Beiträge von Kyo

    http://media.swissplaytv.com/2013/02/bisaknosp-300x238.jpg
    Quelle

    Huhu, ich bin die Neue im Block und freue mich sehr hier zu sein. ^^


    Warum magst du Pflanzenpokémon?
    Also in erster Linie finde ich die Pflanzenpokémon toll, weil sie so vielfällig sind und meistens eine ruhige Ausstrahlung haben.
    Dann mag ich auch das Design der einzeln Pflanzen, aber natürlich gibt es auch zwei Ausnahmen, die ich nicht mag und dazu zählen Vegimak und Vegichita.
    Ich mag Affen einfach nicht. Naja.. Außerdem mag ich deren Auftritte im Anime, meist sind sie dann frech, süß oder elegant und anmutig. Um es kurz zu
    sagen, ich mag diese Vielfälligkeit und die Anmut der einzelnen Pflanzenpokémon.


    Seit wann magst du Pflanzenpokémon?
    Seit der alleresten Generation. Meine zweite Edition war Blau und dort wählte ich Bisasam aus, weil es mir im ersten Augenblick sehr sympathisch war.
    Nunja, so begann ich mit Bisasam mein zweite Reise durch Kanto. (Meine erste war auf Rot mit Glumanda. =D) Wir haben viel erlebt und viel erreicht. ^^
    Und das war auch mein erster Kontakt mit Pflanzenpokémon. Natürlich hätte ich Bisasam auch auf der roten Edition wählen können, aber egal. :3


    Welches Pflanzenpokémon war euer erstes?
    Wie man in der zweiten Frage schon lesen konnte, war mein erster Kontakt mit Planzenpokémon durch Bisasam.
    Und das war auch mein erstes Grasspokémon mit dem ich soviel erlebt habe.
    Aber leider wurde es gelöscht durch meinen Bruder, der neu anfing.... Ich war sehr traurig drum..


    Naja, dass was jetzt erstmal von mir.
    Gruß,
    Kyo

    Eigentlich spiele ich am Tag bzw. in der Nacht ein bis zwei Stunden und das regelmäßig.
    Aber wenn ich die Lust verliere, bleibt das Spiel einfach mal aus und ich beschäftige mich mit anderen Games. Dann hängt es noch
    mit verschiedenen Zuständen ab, wenn das Spiel nagelneu ist, kann ich gar nicht mehr aufhören und spiele es eigentlich in jeder
    freien Minute. Zum Beispiel als ich Smaragd bekam, spielte ich das nur noch. Man sah mich ohne DS überhaupt nicht und selbst die
    ganze Nacht hatte ich durch gespielt. War am nächsten Tag der Maßen müde, das ich im Unterricht einschlafen war. ^^"

    Mmmh, also eigentlich ist das bei mir unterschiedllich. Wenn mein Konto meint, ich darf mir Mangas kaufen kann, dann hole ich mir 5-6 Stück.
    Aber auch die Lust und Laune hat noch ein Wörtchen mit zu reden. ^^ An sonsten kaufe ich mir im Durchschnitt 4 Mangas im Monat.
    Im Moment bin ich auch bei der Fariy Tail-Reihe, die momentan sehr spannend ist. ^^

    Auch mein erstes selbstgefangendes Pokémon war ein Taubsi auf Rot. :3 Aber ich habe es nicht mehr, weil die Rot mehr mals neu gestartet habe D:
    Jedoch gehört Taubsi für mich auch zum Standartteam und ich setze es echt gerne ein.

    Meine Geschwister hatten sich früher für Pokémon interessiert, als die 3. und 4. Generation rauskam und noch der Hit war. :D
    Aber jetzt finden sie es kindisch und interessieren sich eher für Southpark und so einen Kram. Die Serie fanden sie auch doof.
    Jedoch waren die Games und Karten interessanter. Nun ja, für die beiden ist die Pokémonära vorbei, laut ihrer eigenen Aussagen.
    Aber man sollte dazu sagen, dass es eher auf meine Schwester (15) zutrifft. Mein Bruder (18) informiert sich nur ab und zu. :D
    Naja. :D

    Beim Training sortiere ich meine Pokémon auch noch dem Level.
    Das schwächste oder das Pokémon, das ich jetzt speziell trainiere, kommen dann halt nach vorne.
    Bei den normalen Trainerkämpfen ist mir das egal. Aber bei den Arena- und Top 4-Kämpfen sortiere ich dann
    nach Typvorteil. Und bei Onlinekämpfen versuche ich mein Team irgendwie taktisch zu sortieren. ^^

    Also so eine kleine Lovestory nebenbei finde ich auch nicht schlecht, wäre auch ein guter Ansatz um eine Story zu erweitern. ^^
    Damit sie nicht immer so kurz ausfällt. Aber wie viele schon gesagt haben, sollte es nicht aufgezungen werden und so.
    Trotzdem wäre es schön, wenn es so einen kleinen Part gibt, in dem es um eine Lovestory geht. Vielleicht könnten es ja auch die Eltern
    des Spielers ein. :D Dann wäre auch mal wieder eine Vaterfigur um Spiel. Die letzte und einzigste war ja in R/S/S. Das würde
    mich schon auch interessieren. :D

    Also ich mag die PokéSpe-Reihe sehr gerne, weil ich finde sie trifft in erster Linie die Pokémonwelt viel besser als der Anime. Dann finde ich die Storyline des gesamten Mangas total gerne,
    besonders toll finde ich, dass die älteren Charaktere nicht in Vergessenheit geraten und ich hoffe, dass bleibt auch dabei. Denn Red, Green und Blue, sowie auch Yellow sind einfach klasse.
    Natürlich auch die ganzen anderen Holder, die man nicht vergessen sollte. ;) Wenn ich schon bei den Charakteren bin: Diese gefallen mir auch sehr, weil jeder so unterschiedlich ist und doch können
    sie alle gut zusammen arbeiten, wie Ruby und Sapphir es im R/S-Arc gezeigt haben. ^^ Dann gefällt mir der Zeichenstil auch sehr gut.


    Dann finde ich die beiden Ranger-Mangas auch sehr gut, auch wenn sie kurz waren. Aber die Andeutungen auf den PokéSpe fand ich auch gut. ^^ Ehm, die Charaktere waren zwar auch toll,
    aber aus denen hätte man bestimmt noch viel mehr rausholen können. Auch hier gefällt mir wieder der Zeichenstil sehr. ^^

    Also mich stört es jetzt nicht so. Man kann sich dann mit den Leuten ab und zu unterhalten und so.
    Aber mich stören, meist die Haare der anderen, wenn sie zu dicht kommen oder wie manchmal meine Cousine
    drauf ist und dann extra laut Atmen holt. D: Am besten jedoch ist es, wenn meine Oma immer zu schaut und
    ihre Kommentare abgibt. Wie etwa: "War Pikachu nicht mal dicker?" oder so. Man muss aber auch dazu sagen,
    dass sie eher noch die älteren Editionen in Erinnerung hat.


    Jedenfalls stört es mich nicht immer, wenn jemand zu schaut.

    Ich lese meine Mangas auch auf deutsch, weil ich auch keine anderen Sprachen beherrsche. Außer das Schulenglisch, aber naja. :D
    Da ich die englische Sprache auch nicht so toll finde, lese ich die auch nicht gern.
    Aber ich würde gerne irgendwann mal auf japanisch Mangas lesen. Das wäre echt klasse. Aber mal sehen ^^