Beiträge von Dean~Winchester

    Ich meine jezt mit Problemloser Kommunikation, dass sich jeder mit Jeden verständigen kann. Klar gibt es Leute die sich durch krankheiten oder sonst was beim Kommunitzieren schwerer tun als Andere, oder das nicht Jeder auf den selben Nivou ist wie der Andere. Dass hat aber nichts mit der Jeweiligen Sprache zutun.


    Jup ich weiß das es im englischen auch eine Gramatik gibt, allerdings finde ich es im Deutschen viel zu übertrieben ist.


    Das Jeden Tag sprachen aussterben glaube ich nicht, es wird alles immer genau Dokumentiert (Bücher, Filme, Musik, Hörspiele).


    Es kann sein das die Sprachen von bestimmten kleine "Uhrwaldvölkern" oder ähnliches aussterben, weil sie ermordet werden (ja das gibt es Leider wirklich), oder sie gezwungen werden weck zu ziehen.
    Aber das finde ich an sich schon total Falsch, nicht nur wegen der Sprache^^

    @ derlombax
    Ja, ich würde es wirklich besser finden, denn wenn jeder nur englisch sprechen und schreiben würden, könnten alle problemlos miteinander kommunizieren.
    Ich finde es wäre viel besser wenn man den Kindern in der Schule viel mehr englisch beibringen würde, anstatt die Kinder da mit den Fällen und dan ganze Zeugs was man in richtigen Leben eigendlich nie braucht zu nerven.


    Leider hat man nichts davon das es schöner aussieht, es könnte villeicht sein das man es besser lesen kann, aber das kann man selber leider nicht beurteilen, weil man sich ja das Lesen mit unser Rechtschreibung und Gramatik angelernt hat.


    Und zu den Leuten die sich sehr für Fremdsprachen interesieren, die können sich ja trozdem noch dafür interesieren. Nur weil man nur noch englisch spricht, heist es ja lange nicht das die anderen Sprachen alle aussterben. In den Szenario was ich im Kopf habe, ist die Hauptsprache Englisch, doch jedes Land hat seine eigenen Kulturen und zu den gehört auch ihre Sprache, da werden die Kinder einfach zweisprachig aufgezogen, es gibt viele Kinder die schon so aufgezogen werden.


    Liebe Grüße

    Also das hier ist ein Pokémon Forum, in dem die meisten Leute zwischen 10 und 15 Jahren sind. Man kann nicht erwarten das sich da alle an die Regeln halten, wenn sie gerade mal die ersten Erfahrungen im einen Forum sammeln.
    Und Obwohl es ein Pokémon Forum ist kann man sich hier gut Unterhalten und an Diskussionen Teilnehmen, wenn man sich nicht immer gleich aufregt nur weil einen der Post des anderen nicht gefällt. (wegen Rechtschreibung/Gramatik oder sonst was)
    Wenn man wirklich nur diskudieren will, dan sollte man sich halt auch wo anders anmelden, und nicht in einem Kinderforum :D


    Wenn man Fragen hat wird einem fast immer schnell geholfen, und die Beiträge sind im großen und ganzen auch aktzeptabel.
    Na klar gibt es immer wieder ein paar Trolle vor allen im einen Forum in dem die Mehrzahl nur Kinder sind, aber bei dehnen sollte dan halt ein Moderator, darauf hinweißen das es so nicht geht, und vileicht auch ne Verwahrnung geben.


    Ich versteh auch nicht was an Posthunting so schlimm ist, dan stehen halt mal ein paar Antworten doppelt da, oder ein Beitrag ist nicht gut durchdacht worden.
    Wenn das einen nicht passt, sollte der den Beitrag ignorieren, oder vileicht auch gleich den User.


    Also im großen und ganzen ist das Niveau für ein Kinderforum ganz gut. :)


    Niveau ist Relativ, Jeder denkt darüber anders also im grunde muss das jeder für sich selber entscheiden ob ihn das passt oder nicht ;)

    ich meinte eigendlich das pokémon in der Pension züchten^^


    Punkte brauchst eigendlich gar nicht für die beeren, einfach in der DW immer bei den anderen Leuten schauen was sie anbieten, da findest du schnell die Beeren.
    pokemon züchten geht aber viel schneller^^

    Nochmal zu dem Thema warum Gott leid zulässt etc.: Wie ich schon vor 3-4 Seiten geschrieben habe ist das ein schweres Thema und ich kann die Frage nicht 100% beantworten. Aber Gott hat uns den freien Willen gegeben daher sind wir für unsere Taten selbst verantwortlich. Zumdem gibt es die Paradis geshcichte die denk ich mal jeder kennt, mit der Frucht und so :)


    Naja, aber wenn Gott uns "gebaut" hat, dan müsste er theroretisch einen Pfusch gemacht haben, weil er uns von Natur aus Böse gemacht hat, warum hätten wir sonst mit Kriege angefangen, wenn wir eigendlich alle nett "programmiert" wurden.


    Zitat von Damarus

    Zum Thema es werden Christen in Afrika getötet: Es gibt viele Berichte
    von Missionaren/Christen die durch sehr wundersame Umstände gerettet
    wurden, ich weis das haben wieder diese Christenspinner geschrieben und
    es gibt ja keine handfeste Beweise dafür. Deshalb denke ich bringt diese
    ganze Diskussion hier nichts,

    Es wurden auch sicher schon viele andere Leute gerettet nur macht man halt da nicht so einen Aufstand als wen Missionare/Christen gerettet werden.
    Kannst du vileicht mal ein Beispiel für eine "wundersame Rettung" geben?


    Zitat von Damarus

    Leute die nicht an Gott glauben finden
    immer eine möglichkeit den Beweis für nichtig zu erklären. So ist es
    doch auch für die Prophezeiungen in der Bibel die sich schon erfüllt
    haben man kann immer sagen Zufall etc soetwas lässt sich halt nicht
    Beweisen und das ist auch gut so.

    Welche Prophezeihungen sind schon war geworden??
    Einen Beweis könnte man nicht für nichtig erklären wenn er auch wirklich was Bewisen würde^^


    LG, Dean

    Also ich finde das es ganz normal ist, dass sich englische Wörter mit den Deutschen vermischen.
    Wer weiß, villeicht wenn die Welt nicht 2012 unter geht (lol), das man in ein paar Jahrhunterten nur noch Englisch redet, so das sich die verschiedenen Sprachen nur noch am Dialekt unterscheiden?
    Das wäre meiner Meinung auch besser, hat ja eigendlich nicht wirklich einen Vorteil das es verschieden Sprachen gibt.^^


    Was mich an Unserer Sprache am meisten ärgert ist, unsere Rechtschreibung.
    Ich finde man könnte die ganze Großschreibung weg lassen genauso wie ck, Doppelbuchstaben, stummes h und was man hald sonst eigendlich nicht braucht.
    Zum Verständigen braucht man das alles ja nicht. Am Anfang wäre das villeicht eine Umstellung aber nach ein paar Monaten hätte sich auch wieder Jeder daran gewöhnt.
    Ich sehe in unserer Rechtschreibung keinerlei Vorteil^^


    LG, Dean

    Ich werde bei den Magic Karp Cup teilnehmen, und weil es mein erstes Turnier ist hab ich noch ein paar Fragen.


    • Wie läuft das ganze ab und wie weiß ich gegen welchen Spieler ich antreten muss?
    • Sleep-Clause, heißt das jezt für mich das wenn ich den Gegner einschlafen lasse, er das Pokemon wechselt und ich ihm das nächste einschläfer das, dass Regelwidrig ist?
    • Besteht auf den Turnier Item-Clause?
    • Evasion-Ban, Gilt dies auch für die Atacke Akupressur, und für die Fähigkeit Gefühlswippe? (Gefühlswippe nur auf Gen. 5)

    LG,Dean

    Jo, wie schon oft gesagt ist es ein Fake (ein gut gemachter noch dazu^^)
    Wenn es keiner wäre dan würde es schon überall bekannt sein, Pokewiki, Serebi, Filb, Bisaboard


    Legendäre sind eigendlich bis jezt immer von Nintendo alle bei den erscheinen der Editionen bekannt gegeben worden, und wenn es nicht so gewesen wäre, dann hätte das schon lange ein Hacker herausgefunden.


    Also du kannst es gerne versuchen aber die Erfolgschance liegt bei 0 ;)


    LG, Dean

    ja das sind einweg Items
    Die attacke Akrobatik wird von einen Flugjuvel verdreifacht, weil das juwel noch vor gebrauch der attacke verschwindet


    Akrobatik = 55 mit item / 110 ohne item

    Habe jezt auch endlich die Trophäen, nur die multi geht mir noch ab, und da ich keinen habe der bock hat das er die mit mir macht, werde ich wohl oder übel mit den npc noobs die multi machen müssen ;D  
    Aber weil ich jezt auch keinen Bock auf die multi habe, züchte mich gerade dumm und dämlich an einen Bisasam (schillernd) auf Schwarz.
    Bin jezt bei 630 Eiern, dauert halt lang im Vergleich mit den anderen Breeds von mir ( Rotomurf 165 / Golbit 335) aber dafür freue ich mich um so mehr wenn ich endlich eines habe :D


    LG, Dean