Beiträge von Raven

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Wie der Großteil hier habe ich keinen Code bekommen, weil die in den teilnehmenden Läden einfach nicht (mehr?) da waren. Bin schon länger auf der Suche nach einem Code, ohne dafür horrende Preise zu zahlen, daher würde ich mich riesig freuen hier Erfolg zu haben :D
    Liebe Grüße

    Guten Tag,


    ich suche - wie der Titel andeutet - aktuelle Trainerkarten aus der XY-Reihe, um ein Deck damit zu befüllen. Ich spiele zwar nicht kompetetiv, aber habe ein paar nette Pokemonkombinationen, die ich ständig erweitere - die Trainerkarten bleiben dabei etwas auf der Strecke.
    Da ich keine direkten Vorstellungen habe, was sinnvoll ist und was nicht, macht doch einfach ein paar Angebote. Ich suche jedoch nur deutsche Karten. Der Zustand der Karten sollte in Ordnung sein - ich erwarte keine boosterfrischen Karten, aber Karten ohne deutliche Schäden (notfalls einfach ein Bild per PN). Für Tipps, welche Karten auf jeden Fall sinnvoll sind, wäre ich natürlich auch dankbar.
    Da ich kaum Karten zum Tausch habe, geht es hier auch um einen Kauf, keinen Tausch.


    Liebe Grüße
    Raven

    ~Hach~
    Wie lange es einfach her ist, dass ich hier mitgemacht habe. Es war jetzt eigentlich nicht mehr als Zufall, dass ich hier mal wieder reingeschaut habe - und ich konnte nicht anders, als hier zu voten.
    Gruß an Guineapig! Dass du das hier immer noch machst, finde ich mega!
    Und jetzt zu meinen Punkten.


    Throwaway:
    Ich finde, dass deine Begleitung das Beste am ganzen Song ist. Erinnert mich an meinen eigenen Style, beziehungsweise an den meiner Mitsänger. Die Hauptstimme sticht dann aber nicht gut genug heraus. Ich habe nicht den Eindruck, dass der Song genau deine Lage ist, aber wenn du sagst du hast den Großteil selbst herausgehört: Respekt. Vielleicht ist dann auch das richtige Equipment und die Mische entscheidend. Und das ist dann nichts, was ich irgendwie negativ einfließen lassen will. 9/10

    Dusk:
    Im Vergleich zu Throwaway, der einen ähnlichen Style pflegt, kannst du nicht ganz mithalten - was größtenteils daran liegt, dass ich die ganze Zeit das Gefühl habe du seist nicht im richtigen Rhythmus und dass du nicht immer wirklich traust. Die Stimme, die Lage, all das passt zum Song, sodass ich glaube du hättest mehr herausholen können! 6/10


    Lonelyheartdream:
    Du profitierst sehr von einem vernünftigen Mikro und einer perfekten Mische, sodass man sofort den Eindruck eines angenehmen Hörerlebnisses gewinnt. Nach 20 Sekunden war ich völlig angetan, aber so schnell es angefangen hat, war es auch wieder vorbei. Und das liegt letztlich eigentlich nur an der Songwahl, weil du mir hier nicht gezeigt hast, was du alles drauf hast. 8/10


    Nexy:
    Du singst insgesamt sehr sauber - bis auf die oberen Töne bzw. die obere Stimme. Durch deine Interpretation hast du viel getan, um den ursprünglichen Charakter des Liedes zu erhalten, was mir sehr gut gefällt. 7/10


    Rexy:
    Von allen fünf Abgaben bist du derjenige, der sich am meisten traut - einfach zu zeigen, dass man ohne jedwede Zusätze einen Song singen kann und nicht von irgendwelchen Begleitungen abhängig ist, ist schon eine Hausnummer. Und ich weiß, wie schwer das ist, denn ich darf regelmäßig gregorianische Choräle singen. Das ist - vergleichsweise - von der Art der Aufführung dann nichts anderes mehr. Deswegen beeindruckt mich einfach, was du hier gemacht hast, trotz einiger weniger Unsauberkeiten. 10/10

    Das war's mit dem Gesang :) Sollte ich es schaffen, kommt vor der Deadline auch noch eine Einschätzung der Instrumental-Abgaben - das kann ja nur gut werden!
    LG

    Hallo, lieber RPG-Bereich des BB's.
    Meine Zeit hier ist abgelaufen. Ich habe kein Interesse mehr an den RPG's hier, auch wegen der fehlenden Aktivität in meinen eigenen Schöpfungen. Daher können alle Charaktere von mir, die noch irgendwo aktiv sind, genutzt werden, wie es den Spielleitern am besten erscheint. Tod, NPC, bla, mir alles Recht ;)
    Ich wünsche allen aktiven Postern hier noch viel Spaß, vielleicht sieht man sich ja mal in einem anderen (RPG-)Forum wieder.
    Liebe Grüße,
    der Rabe

    Der Reihe nach lauschte Raven den Anmerkungen der Beteiligten, und nur bei Minerva rollte er kurz mit den Augen.
    "Also dann... werde ich notgedrungen meiner Aufgabe weiter nachgehen, aber ich würde vorschlagen, dass Lanaia mich dabei unterstützt. Was hältst du davon?", meinte er und stellte die Frage letztlich an die weibliche Assassinin.
    Lanaia blickte ein wenig unsicher zu Boden und dann wieder zu Raven:"Bist du sicher das ich das kann? Wenn du wirklich sicher bist sage ich zu..." es gefiel ihr nicht wirklich, aber wenn sie ihm so helfen konnte.
    Raven nickte, und damit war die Sache beschlossen.
    Auch Solas schien mit dem Ausgang dieser Situation zufrieden zu sein, und daher hieß es nun dem Plan zu folgen. Was bedeutete, dass das Reiseziel wieder einmal Kephalos hieß.


    Der Schwarzhaarige entriss sich dieses Mal von seiner rothaarigen Quasi-Freundin - Was hatten die beiden eigentlich für eine Beziehung? - und bildete mit Lanaia die Spitze der kleinen Gruppe.
    Selbst, wenn da eine gewisse Person eifersüchtig sein mochte.
    Douglas, Minerva, Curo und Innocentia folgten also, was aus ihnen eine Gruppe aus sechs Personen machte.
    "Nun, was schlägst du vor, wie sollen wir in das Ratsgebäude eindringen? Es ist ein gut gesicherter Bau, hohe Mauern, aber letztlich kein Militärgebäude, sondern eine Demonstration von Macht."
    Lanaia folgte ein wenig hinter Raven schweigend und dachte nach. War das wirklich so klug? Seine Frage verwirrte sie ein wenig doch sie fing sich:
    "Nun ich persönlich würde über die Dächer kommen, aber das wird nicht jedem möglich sein, also schlage ich vor, das wir uns aufteilen. Jeder soll aber in Reichweite eines Anderen sein, also Blickkontakt muss möglich sein um, wenn nötig, denjenigen zu unterstützen. Als Treffpunkt schlage ich das Haupttor vor, außer es gäbe einen Hintereingang. Ein oder zwei Leute müssen über die Mauer und die Tür von innen öffnen..." Es war schwierig für sie für eine Gruppe zu planen, doch das war ihr das logischste was ihr einfiel.
    "Ein Hintereingang... ", überlegte Raven und ließ seine Erinnerungen spielen. Da war doch so etwas gewesen wie ein Noteingang für die wichtigsten Politiker, wenn das Gebäude attackiert wurde. Möglicherweise war das die Lösung.
    "Nun, es gibt einen Fluchtweg, an der rechten Seite des Gebäudes. Dieser führt aber direkt in das Militärbezirk, dort, wo wir kürzlich wegen der Kaserne waren. Wenn ich recht drüber nachdenke müssten wir diesen Ausgang doch ohnehin schließen, damit keiner vond en Ratsmitgliedern fliehen kann, oder?"
    Raven blickte sich kurz um.
    "Was hältst du davon: Drei von uns warten am Haupttor, die anderen drei nutzen den Notausgang und verriegeln diesen, danach öffnen sie den anderen. Der Haupteingang sollte für unsere Flucht frei sein, denn dort kommen wir am Schnellsten aus der Stadt. Der Weg zur Kaserne wäre in diesem Moment sicher falsch."
    Lanaia überlegte kurz. Das Haupttor? "Nein, das Haupttor ist zu offen... Obwohl naja wir sind eine zu große Gruppe um wirklich unentdeckt eindringen zu können... Klingt wohl nach einem Plan."
    Raven nickte. Vielleicht ergab sich für die Flucht eine andere Alternative, die geeigneter war, aber fürs Erste klang das brauchbar.
    "Wen teilen wir wo ein. Sollen wir beide zusammen bleiben oder uns aufteilen? In letzterem Fall denke ich, dass du geeigneter wärst die Gruppe anzuführen, die durch den Fluchtweg eindringt - unbemerkt."
    Raven sah, dass Kephalos in Sicht kam. Es war also Zeit die letzten Dinge endgültig zu klären.
    Lanaia dachte nach. Innocentia konnte wahrscheinlich fliegen, doch wie sie vorhin gesehen hatte, kam sie nicht wirklich mit engen Räumen klar also fiel sie weg. Curo war wendig und schnell und sie traute ihm sowas zu, und als letztes wohl Doug. Denn Minerva würde sie sicherlich nicht von "ihrem" Raven losbekommen. "Nun wenn Curo und Doug einverstanden wären, würde ich sie gerne mitnehmen. Innocentia hat wohl mühen mit engeren Gängen und durch die müssten wir wohl kriechen befürchte ich." sie trat ein wenig näher an Raven:"Deine "Freundin" bringe ich eh nicht von dir weg." ergänzte sie grinsend.
    Raven legte ein schmerzhaftes Lächeln auf.
    "Das war ja klar. Aber du hast Recht, das scheint die beste Möglichkeit zu sein."
    Ein paar Minuten liefen sie also noch, bis sie am Stadteingang ankamen.
    "Der Plan sieht folgendermaßen aus:", eröffnete Raven. "Curo und Douglas gehen mit Lanaia, um einen Notausgang als Eingang zu nutzen - möglichst unbemerkt. Derweil werden Minerva, Innocentia und ich den Haupteingang sichern und warten, bis die andere Gruppe uns dort öffnet. Wer keine Fragen mehr hat, macht sich auf den Weg."

    OT: Gemeinsamer Handlungsschritt von uns beiden. Nach zwei Monaten Pause. Wird wieder Zeit für Aktivität :D

    Nachdem diejenigen, die sich den Einzug in die nächste Runde verdient hatten, die Schiffe betreten hatten, wurden die Tore vom entsprechenden Personal geschlossen. Die Transportmittel selber waren äußerst groß, mit einer riesigen Innenhalle, die schwer bewacht war.
    Umliegend befanden sich mehrere Etagen mit Fluren, auf denen Zimmer verteilt waren.
    "Hier spricht der Captain der Welfare II. Die Besatzung gratuliert allen Siegern und wünscht einen angenehmen Flug zum Austragungsort der nächsten Runde. Die Reise sollte die Nacht an Anspruch nehmen, sodass wir in den frühen Morgenstunden ankommen werden, sofern alles glatt geht.
    Da nun alle Reisenden registriert worden sind, ist nun die Zimmereinteilung verfügbar. Diese finden sie in der großen Halle auf den etlichen Bildschirmen. Zur Vereinfachung verwenden wir Bilder und keine Namen. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit."
    , ertönte dann die lange, monotone Durchsage des Piloten. Auch wenn seine Worte freundlich sein mochten, klangen sie doch wie auswendig gelernt und äußerst nichtssagend.


    In einem der dunklen Kontrollräume erschienen verschiedene Gesichter auf den Monitoren.
    "Irgendwelche Wünsche? Auch im Hinblick für die kommenden Runden, Sir?"
    Der im Halbdunkeln sitzende Mann tätigte einige Klicks auf seinem großen Touchscreen, dann erschienen einige Gesichter in Gruppierungen zusammen.
    "Mach es so.", forderte ihn eine heisere, aber selbstbewusste Stimme auf.


    James's eigenes Gesicht erschien auf dem Bildschirm - jedenfalls irgendwann - neben einem Gesicht, dass ihm allzu gut bekannt war: Mysli. Das dritte Gesicht kam ihm bekannt vor, sagte ihm aber nichts. Die Zimmer waren hierbei strikt nach Geschlechtern aufgeteilt, und in jedem Zimmer blieb ein Bett frei.
    Für James ließ das nur eine Schlussfolgerung übrig: Jedes Zimmer würde einen eigenen Wachmann haben, der im Zweifelsfall dort auch schlafen konnte.
    Das sollte ich... auskundschaften. Und einen Plan schmieden, beschloss James innerlich und begab sich in die zweite Etage, da sich dort das Zimmer befand.
    Schnell begriff James das System. Die Zimmern hatten dreistellige Nummern. Die erste gab die Etage an, die zwei anderen das exakte Zimmer, wobei gerade Zahlen auf dem rechten Gang und ungerade Zahlen auf dem linken Gang zu finden waren. Sein eigenes Zimmer, die 212, fand er somit schnell auf der rechten Seite.
    Ein schlichter Schriftzug erschien auf einem Display in der Eisentür.

    Zimmer 212:
    James Fynt
    Ryo Sabishi
    Myslivec Novák


    Als James vor die Tür trat, scannte eine Kamera sein Gesicht, dann öffnete sich die Tür mit einem geräuschlosen Schwung.
    Das Zimmer selbst war nicht sonderlich groß. Es bot Platz für zwei Doppelbetten - was bedeutete, dass er das Bett mit jemandem teilen müsste, wenn er schlafen wollte. Und Schlaf schien ihm angemessen, wenn er weiter am Turnier teilnehmen wollte.
    Neben den beiden Betten bestand das Zimmer aus einem Schrank, der zugeschlossen war und einem Fenster mit Vorhängen, welches sich ebenfalls nicht öffnen ließ und äußerst stabil schien. Das kleine Bad bestand aus einer mickrigen Toilette und einer engen Duschkabine.
    Für James jedoch war das hier der reinste Luxus, nach langer Zeit in Einzelhaft. Auf dem hinteren Bett erspähte er einen Mann in Wachuniform. Er hatte schwarze Haut und eine Glatze, schaute James mit seinen braunen Augen kühl an, dann wieder an die Decke. An seinem Gürtel hingen zwei kleine Schusswaffen.
    Als ob er damit eine Chance hätte. Aber die Kameras hier überall sehen mich ohnehin, beobachtete James, dann legte er sich ohne einen Gruß auf das noch freie Bett. Der nächste Ankömmling hatte somit die Wahl sich zu ihm oder dem Wachmann zu legen.
    Oder gar nicht hin zu legen.

    Zimmer 217:
    Shi Koruno
    Tamashi Yuragi
    Alice Amanda Shelley


    Zimmer 222:
    Richard Eggenberger
    Xavier Lupin

    Zimmner: 201:
    Lara Smith
    Isabell Lyv' Noch


    Zimmer 228:
    Makayla Metory
    Raissa Evangeline Wasiljew


    OT:
    Die Zimmereinteilung dient nur als Rahmen. Ihr seid nicht verpflichtet euch dort aufzuhalten - auch wenn es sicherlich interessant wäre.
    Sollten keine Personaländerungen im RPG mehr kommen, werden die freien Plätze in den letzten Zimmern mit von mir vorgegebenen NPCs gefüllt. Dafür bitte Geduld, diese würde die Zimmer dann einfach zuletzt erreichen.
    Ansonsten gebe ich gut eine Woche für Interaktionen, bevor ich die Ankunft etc. beschreibe. (Einfach mit Blick auf die nahenden Ferien)

    So, Freunde. Ich bin zurück aus den USA.
    Wie angekündigt: Das RPG wird mit folgenden Leuten weitergehen (Ich garantiere nicht für die Aktualität der Namen, ich habe die übernommen, mit denen die Posts geschrieben wurden :) Ihr wisst sicher alle, wer gemeint ist):


    Lau (weiterhin als Co-Leitung)
    prime-dialga
    Felicia
    Spyker
    Aprikose
    Lunas Nyctea
    Carus Lux
    Noel
    zeev
    Caithlyn
    Kräme


    Diejenigen, die nicht gepostet haben, als TheSnob und Raspberry, steigen also aus dem RPG aus, die anderen, die nicht aufgeführt sind, sind nicht eindeutig auf dem Schiff angekommen - jedenfalls nicht so, dass es für mich ersichtlich wurde (kann auch an meiner durch schlaflosen Flug bedingten Müdigkeit liegen).
    Wenn ich da was übersehen habe, schickt bitte eine PN mit der entsprechenden Textstelle, aus welcher das ersichtlich wird. Die ganzen Leuten, die eben nur vor dem Schiff stehen, sind eben nicht, wie von mir erbeten, auf dem Schiff angekommen. Was eigentlich recht ärgerlich ist.
    Wenn das dementsprechend unbeabsichtigt war, hier noch einmal der Hinweis: Postet euch explizit auf das Schiff!
    Der nächste Handlungsschritt mit Abreise und möglicherweise Ankunft wird heute noch folgen, denke ich.
    LG

    Danke für die allgemeine Rückmeldung. /ironie off So fiel es mir auch schwer mal über die neuen Anmeldungen zu verhandeln.
    Und nun bin ich morgen weg.
    Sei's drum.
    Hier gilt ein bisschen dasselbe wie bei Anarchy. Sollte nichts passieren, dann werde ich aussortieren. Dummerweise hieße das für dieses RPG abermals... Aufgabe, was ich äuérst traurig finde. Aber dann ist es halt so und dann belasse ich es auch dabei.
    Zehn Tage, eure Zeit läuft.
    Postet, oder gebt Rückmeldung auf meine Frage.
    Danke.
    LG

    So,
    ich hatte mich lange davor gescheut, aber so kann und wird es nicht weitergehen.
    Ich bin nun gut zehn Tage abwesend, in denen jeder die Chance hat noch einmal zu zeigen, dass er hier mitmachen möchte.
    Bitte findet euch auf dem Schiff ein, nutzt die Zeit zur Interaktion. Warum?
    Weil sie in den späteren Handlungsschritten vorerst nicht gegeben wird, da das immer noch ein Turnier bleibt.
    Bei meiner Rückkehr werde ich die entsprechenden Konsequenzen ziehen.
    Wer nicht auf dem Schiff ist, fliegt raus. Ohne Ausnahme.
    Danach wird es zukünftig auch flotter weitergehen, ich hoffe, dass das den aktiven Mitgliedern mehr zusagen wird (die ja immer noch existieren, wie mich dünkt).
    LG

    So, ich fliege morgen früh nach Amerika und komme erst am 8.7. wieder.
    Daher abwesend in folgenden RPGs
    - Revolution (bei Fragen einfach an Lunas wenden)
    - Anarchy (bei Fragen einfach an Lau wenden)
    - One Piece
    - Fairy Tail
    - Baten Kaitos
    Was nicht weiter schlimm ist, da eigentlich... alle davon inaktiv sind.
    LG