Beiträge von Kleoparda

    Schon ein Mitglied^^ Aber Voltago: könntest du zu den einzelnen Themen vielleicht ein wenig mehr schreiben und nur 3-4 in einem Post beantworten? Sonst sind die Themen zu schnell aufgebraucht.
    Welches Shiny eines Eispokemon findet ihr am besten?
    Mein absolutes Lieblingsshiny eines Eispokemon ist Glaziola. Es sieht dann einfach wunderschön aus, ein wenig als würde es leuchten.
    Kyurem sieht als Shiny aber auch nicht schlecht aus. Ich finde sogar, dass es als Schillerndes besser aussieht als normal.
    Regices Shiny finde ich auch schön, weil es dann so leuchtet und mehr nach Eis aussieht.
    Welches Shiny eines Eispokemon findet ihr am hässlichsten?
    Bei Snibunna müssen diejenigen, die sich die Farben für das Shiny ausgesucht haben, betrunken gewesen sein. Hellpink und gelb passen einfach nicht zusammen. Davon bekommt man Augenkrebs.
    Das Shiny von Keifel finde ich grässlich. Da denke ich: Ist das ein Pokemon oder eine Zitrone?
    Rotoms schillernde Form finde ich auch doof. Ich mag dieses rosarot nicht. Außerdem passt das gar nicht zu einem Eispokemon.
    Wenn ihr ein Team nur aus Eispokemon hättet, welche wären das?
    Schwer, schwer, aber ich würde wahrscheinlich diese nehmen:
    Arktos: Weil es mein Lieblingseispokemon ist, weil es stark ist und weil ich ein Flugpokemon im Team brauche.
    Lapras: Ein starkes Pokemon, würde für den Typ Wasser sorgen und hätte auch eine Elektro-Attacke.
    Snibunna: Ich brauche einfach ein Unlichtpokemon im Team. Und da Snibunna das stärkste Unlicht/Eis Pokemon ist, würde ich es ins Team nehmen.
    Mamutel: Mein Eispokemon-Team braucht noch jemanden, der die Feuerpokemon mit seinen Boden-Attacken dem Erdboden gleichmacht.
    Rotom Frost Form: Damit ich ein Elektropokemon im Team habe, das die Wasser- und Flugpokemon besiegt.
    Kyurem: Das wäre dann meine Geheimwaffe und wahrscheinlich auch das stärkste Pokemon im Team.
    LG
    Kleoparda
    http://i53.tinypic.com/25a86so.gif

    Ich finde, dass das Höchstlevel der Pokemon auf gar keinen Fall noch höher als 100 gehen sollte. Es ist ja schon schwierig, die Pokemon auf Level 100 zu trainieren, aber wenn es noch höher gehen würde, gäbe es zwar noch stärkere Pokemon, aber irgentwann wird das leveln auch langweilig, wenn sich die Pokemon nicht entwickeln. Also müsste sich jedes Pokemon noch mindestens einmal über Level 100 entwickeln, wodurch nochmal mehr als 200 neue Pokemon dazu kommen würden. Ich finde Level 100 reicht völlig aus.

    Da der Fanclub so schnell eröffnet wurde, poste ich gleich mal.
    Warum mögt ihr Eispokemon?
    Ich mag Eispokemon, weil sie die Kälte darstellen und ich liebe die Kälte. Außerdem sind sie stark und werden auch mit Drachenpokemon fertig, bei denen meine anderen Pokemon immer versagen. Die meisten Eispokemon sehen außerdem noch süß, schön oder cool aus.
    Welches Eispokemon mögt ihr am liebsten?
    Meine Top 3 der Eispokemon sind: 1 Arktos, 2 Glaziola, 3 Kyurem.
    Arktos ist mein absolutes Lieblings-Eispokemon, weil es einen Vogel darstellt. Es sieht majestätisch aus und ist stark. Die Typkombination Eis/Flug finde ich auch gut und es ist einer der drei Legendären Vögel, die ich sowieso alle toll finde.
    Glaziola mag ich fast genauso sehr wie Arktos, weil es eines meiner Lieblingstiere, eine Katze, darstellt. Ich mag die Eiskatze auch, weil sie eine Entwicklung von Evoli ist und süß aussieht. Außerdem ist es stark.
    Kyurem gehört zu meinen Lieblings-Eispokemon, weil ich seine Typkombination Drache/Eis total cool finde. Das Aussehen von Kyurem ist auch cool und es sieht stark aus, was es ja auch ist.
    Welches Eispokemon mögt ihr am wenigsten?
    Die Eispokemon, die ich am wenigsten mag sind Shnebedeck und seine Weiterentwicklung Rexblisar. Das ist so, weil ich das Aussehen von den beiden total blöd finde. Ich meine, wenn die Erfinder von Pokemon schon Tannenbäume als Pokemon nehmen mussten, hätten sie wenigsten ein wenig mehr Fantasie reinlegen können. Außerdem finde ich die Typkombination Pflanze/Eis blöd.


    Das wars erstmal. Hoffe das viele dem Fanclub beitreten.
    LG
    Kleoparda
    http://i53.tinypic.com/25a86so.gif

    Willkommen im
    Eispokemon FC


    Hier geht es um die 29 frostigen Pokemon des Typen Eis. Sie Leben in kalten, mit Schnee bedeckten Gebieten. Sie sind schwach gegen Feuer-, Kampf-, Gestein- und Stahlpokemon, dafür machen sie kurzen Prozess mit Pflanzen-, Boden-, Flug- und sogar den mächtigen Drachenpokemon.


    Regeln
    -Allgemeine BB Regeln
    -Keine Beleidigungen/Beschimpfungen
    -Anmeldung per PN an mich
    - Keine Doppelposts
    -Mindestens 7 Zeilen pro Post
    -Pro Post 3-4(nicht mehr) Themen so ausführlich wie möglich beantworten
    -Größere Bilder bitte in Spoilern posten


    [tabmenu][tab=Eispokemon][subtab=^]Hier kommen alle Eispokemon[subtab=1. Generation][IMG:http://i54.tinypic.com/29pf19j.png]
    Name: Jugong
    Typ: Wasser/Eis
    Fähigkeit: Speckschicht/Hydration/Eishaut
    Größe: 1,7 m
    Gewicht: 120 kg
    [IMG:http://i56.tinypic.com/2vt1e2t.png]
    Name: Austos
    Typ: Wasser/Eis
    Fähigkeit: Panzerhaut/Wertelink/Wetterfest
    Größe: 1,5 m
    Gewicht: 132,5 kg
    [IMG:http://i51.tinypic.com/29n9gsj.png]
    Name: Rossana
    Typ: Eis/Psycho
    Fähigkeit: Dösigkeit/Vorwarnung/Trockenheit
    Größe: 1,4 m
    Gewicht: 40,6 kg
    [IMG:http://i53.tinypic.com/2h3352q.png]
    Name: Lapras
    Typ: Wasser/Eis
    Fähigkeit: H2O-Absorber/Panzerhaut/Hydration
    Größe: 2,5 m
    Gewicht: 220 kg
    [IMG:http://i56.tinypic.com/292ob5h.png]
    Name: Arktos
    Typ: Eis/Flug
    Fähigkeit: Erzwinger/Schneemantel
    Größe: 1,7 m
    Gewicht: 55,4 kg[subtab=2. Generation][IMG:http://i51.tinypic.com/2u7xe90.png]
    Name: Sniebel
    Typ: Unlicht/Eis
    Fähigkeit: Konzentrator/Adlerauge/Langfinger
    Größe: 0,9 m
    Gewicht: 28 kg
    [IMG:http://i55.tinypic.com/dzhts0.png]
    Name: Quiekel
    Typ: Eis/Boden
    Fähigkeit: Dösigkeit/Schneemantel/Speckschicht
    Größe: 0,4 m
    Gewicht: 6,5 kg
    [IMG:http://i53.tinypic.com/ff8x6v.png]
    Name: Keifel
    Typ: Eis/Boden
    Fähigkeit: Dösigkeit/Schneemantel/Speckschicht
    Größe: 1,1 m
    Gewicht: 55,8 kg
    [IMG:http://i51.tinypic.com/id7jwo.png]
    Name: Botogel
    Typ: Eis/Flug
    Fähigkeit: Übereifer
    Größe: 0,9 m
    Gewicht: 16 kg
    [IMG:http://i53.tinypic.com/34iiluc.png]
    Name: Kussilla
    Typ: Eis/Psycho
    Fähigkeit: Dösigkeit/Vorwarnung/Hydration
    Größe: 0,4 m
    Gewicht: 6 kg[subtab=3. Generation][IMG:http://i56.tinypic.com/v80lr4.png]
    Name: Schneppke
    Typ: Eis
    Fähigkeit: Konzentrator/Eishaut/Gefühlswippe
    Größe: 0,7 m
    Gewicht: 16,8 kg
    [IMG:http://i56.tinypic.com/5yaszk.png]
    Name: Firnontor
    Typ: Eis
    Fähigkeit: Konzentrator/Eishaut/Gefühlswippe
    Größe: 1,5 m
    Gewicht: 256,5 kg
    [IMG:http://i52.tinypic.com/wi3vb9.png]
    Name: Seemops
    Typ: Eis/Wasser
    Fähigkeit: Speckschicht/Eishaut/Dösigkeit
    Größe: 0,8 m
    Gewicht: 39,5 kg
    [IMG:http://i55.tinypic.com/1zn0sw6.png]
    Name: Seejong
    Typ: Eis/Wasser
    Fähigkeit: Speckschicht/Eishaut/Dösigkeit
    Größe: 1,1 m
    Gewicht: 87,6 kg
    [IMG:http://i52.tinypic.com/e8l9hx.png]
    Name: Walraisa
    Typ: Eis/Wasser
    Fähigkeit: Speckschicht/Eishaut/Dösigkeit
    Größe: 1,4 m
    Gewicht: 150,6 kg
    [IMG:http://i53.tinypic.com/28uhcg4.png]
    Name: Regice
    Typ: Eis
    Fähigkeit: Neutraltorso[/url='http://www.pokewiki.de/Eishaut']Eishaut[/url]
    Größe: 1,8 m
    Gewicht: 175 kg[subtab=4. Generation][IMG:http://i51.tinypic.com/vym5he.png]
    Name: Shnebedeck
    Typ: Pflanze/Eis
    Fähigkeit: Hagelalarm/Lärmschutz
    Größe: 1 m
    Gewicht: 50,5 kg
    [IMG:http://i53.tinypic.com/2dcj3p3.png]
    Name: Rexblisar
    Typ: Pflanze/Eis
    Fähigkeit: Hagelalarm/Lärmschutz
    Größe: 2,2 m
    Gewicht: 135,5 kg
    [IMG:http://i54.tinypic.com/wrkns5.png]
    Name: Snibunna
    Typ: Unlicht/Eis
    Fähigkeit: Erzwinger/Langfinger
    Größe: 1,1 m
    Gewicht: 34 kg
    [IMG:http://i56.tinypic.com/2e4few7.png]
    Name: Glaziola
    Typ: Eis
    Fähigkeit: Schneemantel/Eishaut
    Größe: 0,8 m
    Gewicht: 25,9 kg
    [IMG:http://i52.tinypic.com/2v3gftd.png]
    Name: Mamutel
    Typ: Eis/Boden
    Fähigkeit: Dösigkeit/Schneemantel/Speckschicht
    Größe: 2,5 m
    Gewicht: 291 kg
    [IMG:http://i52.tinypic.com/hv486t.png]
    Name: Frosdedje
    Typ: Eis/Geist
    Fähigkeit: Schneemantel/Tastfluch
    Größe: 1,3 m
    Gewicht: 26,6 kg
    [IMG:http://i53.tinypic.com/1zzgsxw.png]
    Name: Rotom Frost Form
    Typ: Elektro/Eis
    Fähigkeit: Schwebe
    Größe: 0,3 m
    Gewicht: 0,3 kg[subtab=5. Generation][IMG:http://i55.tinypic.com/m8h4bs.png]
    Name: Gelatini
    Typ: Eis
    Fähigkeit: Eishaut/Bruchrüstung
    Größe: 0,4 m
    Gewicht: 5,7 kg
    [IMG:http://i52.tinypic.com/280jrkl.png]
    Name: Gelatroppo
    Typ: Eis
    Fähigkeit: Eishaut/Bruchrüstung
    Größe: 1,1 m
    Gewicht: 41 kg
    [IMG:http://i55.tinypic.com/rh4uhl.png]
    Name: Gelatwino
    Typ: Eis
    Fähigkeit: Eishaut/Bruchrüstung
    Größe: 1,3 m
    Gewicht: 57,5 kg
    [IMG:http://i54.tinypic.com/23rpvf4.png]
    Name: Petznief
    Typ: Eis
    Fähigkeit: Schneemantel/Hasenfuß
    Größe: 0,5 m
    Gewicht: 8,5 kg
    [IMG:http://i54.tinypic.com/jadug0.png]
    Name: Siberio
    Typ: Eis
    Fähigkeit: Schneemantel/Wassertempo
    Größe: 2,6 m
    Gewicht: 260 kg
    [IMG:http://i53.tinypic.com/5ph01g.png]
    Name: Frigometri
    Typ: Eis
    Fähigkeit: Schwebe
    Größe: 1,1 m
    Gewicht: 148 kg
    [IMG:http://i51.tinypic.com/33cs0aw.png]
    Name: Kyurem
    Typ: Drache/Eis
    Fähigkeit: Erzwinger
    Größe: 3 m
    Gewicht: 325 kg[tab=Attacken]Aurorastrahl
    Blizzard
    Dunkelnebel
    Eiseskälte
    Eisesodem
    Eishieb
    Eissplitter
    Eisspeer
    Eissturm
    Eisstrahl
    Eiszahn
    Eiszapfhagel
    Eiszeit
    Frostbeule
    Frosthauch
    Frostvolt
    Hagelsturm
    Lawine
    Pulverschnee
    Weißnebel[/tabmenu]


    Maskottchen
    Wird später im Fanclub gewählt


    Mitglieder
    Leiter: Kleopardahttp://i51.tinypic.com/2r3huh2.gif
    Co-Leiter:-
    Mitglieder: Voltagohttp://i56.tinypic.com/71mr78.gif
    GimmeHopehttp://i53.tinypic.com/s0znuq.gif
    ~мσ.♥http://i51.tinypic.com/9iai6b.gif
    Jörmungard(vorrübergehend abwesend)http://i51.tinypic.com/9iai6b.gif
    Ice Glaceon(vorrübergehend abwesend)http://i55.tinypic.com/30d7x2o.gif
    .♫♪Katzenjammer♪♫.http://i55.tinypic.com/30d7x2o.gif


    Themen
    Bitte alle Antworten mit Begründung
    Ihr könnt auch neue Themen posten

    Warum mögt ihr Eispokemon?
    Welches Eispokemon mögt ihr am liebsten?
    Welches Eispokemon mögt ihr am wenigsten?
    Welches Shiny eines Eispokemon findet ihr am besten?
    Welches Shiny eines Eispokemon findet ihr am hässlichsten?
    Welches Eispokemon wärt ihr gerne, was würdet ihr machen, wo würdet ihr leben?
    Sollte es mehr Eispokemon geben?
    Welche Eispokemon habt ihr?
    Wenn ihr ein Team nur aus Eispokemon hättet, welche wären das?
    Welches ist das coolste/stärkste/niedlichste/schönste Eispokemon?
    Welche Eisattacke findet ihr am besten?
    Welches Eispokemon sollte noch eine Entwicklung/Vorstufe bekommen?
    Sollte es mehr Eispokemon geben?
    Welche Tiere sollte es noch als Eispokemon geben?
    Welches der Pokemon, die nicht vom Typ Eis sind, würden zu diesem passen?
    Eis als einer der drei Startertypen?
    Welche Typkombination mit Eis findet ihr am besten?
    Welche Typkombination mit Eis findet ihr am schlechtesten?
    Selbst erfundenes Eispokemon(Aussehen, Name, Typ, Fähigkeiten, Größe, Gewicht)?
    Selbst erfundene Eisattacke(physisch/psychisch, Stärke, Genauigkeit, Aussehen)?


    Ich finde nicht, dass es zu viele Pokemon sind. Na gut, in S/W kommen ziemlich viele dazu, aber soo schlimm ist das wirklich nicht. Und das mit dem Namen merken ist für mich eigentlich kein Problem. Spätestens wenn ich eines der beiden Spiele einmal durchgespielt habe, kann ich sie mir alle merken.

    Mein Glücksfang war erst vor einem Monat. Ich hatte in Diamant neu angefangen, die Top 4 besiegt und stand vor Giratina. Als ich es ansprach war es Shiny! Ich kämpfte und warf wie verrückt mit Bällen um mich. Giratina hatte nur noch wenige KP, wollte aber einfach nicht in den Ball. Und dann, als ich nur noch einen Pokeball und den Meisterball hatte, den ich für Vesprit aufgehoben hatte, ging es in den Pokeball. Allerdings ging nach dem Kampf der DS aus.

    Ich finde es nicht so toll, wenn ich Pokemon verfolgen muss. Das ist total nervig. Wenn man auf derselben Route wie das Wanderpokemon ist, denkt man, dass es endlich soweit ist und dann verschwindet es doch wieder.
    Andererseits lohnt es sich auch, weil ja nur legendäre Pokemon umherziehen und die will schließlich jeder haben.

    Bin schon fast fertig IN


    Zu meinem Team werden diese Pokemon gehören:
    Tsutarja-> Jyanobii-> Jaroda: Damit ich auch mal ein schönes Pflanzenpokemon im Team habe
    Mamepato-> Hatoopoo-> Kenhorou: Natürlich brauche ich auch ein Flug Pokemon
    Shimama-> Zeburaika: Ein Elektropokemon darf auch nicht fehlen
    Meguroko-> Warubiru-> Warubiaru: Einfach cool und außerdem braucht mein Team ein Bodenpokemon
    Purotoga-> Abagoora: Ein Team ist kein Team ohne ein Wasserpokemon
    Boappu-> Baokki: Als Feuerpokemon vor der Liga, nach der Liga Reshiram

    Ich werde mir Pokemon Black holen, weil Reshiram und die anderen Editionsexklusiven Pokemon einfach besser sind als in Pokemon White. Außerdem finde ich Black City schöner als den White Forest. Sonst gibt es keine Gründe weshalb ich mir Pokemon Black hole.

    Hi Leute^^ Der Fanclub ist ja total inaktiv und mein Post ist sowieso schon überfällig, also werde ich ihn mal wieder auf die erste Seite bringen.
    http://i56.tinypic.com/2yk0qz7.jpg
    Welches PP wolltet ihr sein, wenn ihr wählen könntet?
    Eine schwere Frage… Es gibt vier Pokemon, zwischen denen ich mich entscheiden muss.
    Eines wäre natürlich Mew, weil es mein Lieblings PP und Lieblings Pokemon ist.
    Shaymin ist auch eines der Pokemon, in die ich mich gerne verwandeln würde. Wenn ich mich in zwei verschiedene Formen wandeln könnte, würde es bestimmt Spaß machen.
    Natürlich gehört auch Evoli zu meinen Favoriten, denn als dieses könnte ich mich zwischen sieben Typen entscheiden, wenn ich mich entwickeln wollte.
    Als letzter von meinen vier Favoriten kommt Vulnona. Es wäre bestimmt toll 1000 Jahre zu leben.
    Das wären meine vier Favoriten. Am liebsten würde ich alle vier wählen, aber da das nicht geht nehme ich Vulnona, wegen des langen Lebens.

    http://i51.tinypic.com/1zxqknm.gif
    Wie würdet ihr wohl leben? Wie sieht eure Behausung aus, wo lebt ihr überhaupt, was macht ihr so?
    Ich würde am Silberberg wohnen, weil es dort schön ist. Eine große warme Höhle wäre mein Zuhause. Jeden Tag würde ich mit den Pokemon aus der Gegend trainieren und vielleicht einer Herde beitreten oder selbst eine gründen. Verletzte Pokemon würde ich verarzten, um ihnen zu helfen und Freundschaften zu schließen.
    Irgendwann, wenn meine Freunde in der Gegend nahe des Silberberges gestorben wären, würde ich anfangen, die Welt zu erkunden. Vielleicht, aber auch nur vielleicht, würde ich mich einem Trainer anschließen. Dieser dürfte mich aber nicht fangen, damit ich jederzeit abhauen und mir einen neuen Partner suchen könnte, wenn es mir zu blöd werden würde.

    http://i54.tinypic.com/dyt2j8.png
    Das wars wieder von meiner Seite
    ~Pokabu

    Da ich gerade Zeit habe werde ich mal wieder posten.
    http://i35.tinypic.com/25ggvvs.jpg
    Welches PP wolltet ihr (auf keinen Fall) als Haustierhaben, wenn ihr wählen könntet?
    Eine schwierige Frage… Ich würde am liebsten alle nehmen, aber da das nicht geht nehme ich mir nur ein paar her raus.
    Eines wäre Vulnona, weil es eines der besten und schönsten PPs ist und auch meine Nachfahren eines hätten.
    Das Feuerpferd Galoppa würde ich auch nehmen. Dann hätte ich endlich ein eigenes Pferd könnte ich jeden Tag ausreiten.
    Ein Evoli oder vielleicht auch zwei (männlich und weiblich). Die würden ganz viele Junge bekommen, die sich in alle Entwicklungen von Evoli Entwickeln.
    Natürlich auch Mew, weil es halt mein Lieblingspokemon und Lieblings PP ist.
    Ein Hundemon darf natürlich auch nicht fehlen, denn wer sollte sonst mein Haus bewachen?
    Da ich auch noch einen Vogel brauche würde ich auch Wingull haben wollen, weil ich Möwen einfach süß finde.
    Zu guter Letzt noch Charmian, da es elegant, hinterhältig und süß ist. Außerdem ist es einer Katze nachempfunden, welche zu meinen Lieblingstieren gehören.

    http://i38.tinypic.com/24cd253.jpg
    Das wars wieder von mir
    ~Pokabu

    Heute habe ich leider nicht so viel Zeit und bin zudem todmüde, deshalb hoffe ich, dass es in Ordnung geht, wenn ich nur ein Thema beantworte.
    http://i37.tinypic.com/4ptjwo.jpg
    Welche PPs sollten in der 5 Gen (wieder) dabei sein?
    Leider sind in der fünften Generation erst nach der Hauptgeschichte Pokemon aus der 1-4 Generation fang bar, aber danach werden bestimmt welche fang bar sein.
    Ganz sicher wird Pikachu dabei sein, schließlich ist das Tradition. Genauso würde ich auf Evoli tippen, weil es halt sehr nützlich ist mit seinen 7(vielleicht bald mehr) Entwicklungen. Das waren also die von denen ich denke, dass sie auf jeden Fall nach der Hauptgeschichte zu fangen sind.
    Nun zu denen die ich gerne dabei haben würde: Vulpix wäre cool, weil es sich zum starken Vulnona entwickelt. Hunduster auch, weil es eine starke und coole Entwicklung hat. Fiffyen wäre auch toll, einfach weil es vom Typ Unlicht, einem meiner Lieblingstypen, ist und seine Entwicklung auch einiges drauf hat. Plusle und Minun sollten auch dabei sein, damit ein paar knuffige „alte“ Pokemon in der neuen Generation vorkommen. Und zum Schluss noch Charmian, weil es eine Katze ist und Attacken von vielen verschiedenen Typen erlernen kann.

    http://i34.tinypic.com/kbcgg7.jpg
    Zum Startpost sollten noch die Petz Pokemon der 5 Generation hinzugefügt werden
    ~Pokabu

    Hallo BB-Team ich hätte da einen Vorschlag bezüglich der Schreibschule. Ich weiß nicht ob dieser Vorschlag schon mal gemacht wurde, denn ich habe nichts gefunden und poste ihn jetzt.
    Mein Vorschlag wäre eine Schreibschule ähnlich der Spriterschule zu eröffnen. Also eine wo es Klassen wie z.B. Gedichte, Kurzgeschichten usw. gibt, in denen die Lehrer den Schülern dann Aufgaben geben. Diese werden dann von den Lehrern bewertet.
    Ich hoffe, der Vorschlag ist hilfreich
    ~Pokabu

    Ich befreie die Pokemon mal aus dem Untergrund:

    Seitdem sie wieder aufgebrochen waren hatte keiner ein Wort gesagt. Arila überlegte fieberhaft, ob und wie sie dieses Schweigen brechen sollte. Sie starrte in den nie endenden Gang und an dessen Decke, in der Hoffnung, dass sie einen Ausgang finden würde. Zwar mochte sie die Gummi- Teddiursa und die Cola, die sie zu essen hatten, aber sie hatte tierischen Hunger auf Fisch.
    Schließlich hielt sie es nicht mehr aus und fragte Filb:„ Wie lange dauert es noch bis wir in Jubelstadt sind?“
    „ Wir sind so gut wie da“, antwortete Filb ruhig und ging weiter zielstrebig voraus. Ein paar Minuten später hielt er an und drückte fest auf einen Stein in der Wand. In der Decke öffnete sich ein Loch durch das man ins Freie gelangen konnte.
    Vorsichtig flog Arila heraus, um zu prüfen, ob die Gegend sicher war. „ Alles okay!“ rief sie den anderen zu, woraufhin diese aus dem Loch stiegen.
    „ Seht ihr das Haus dort?“ fragte Filb und deutete in Richtung Süden„ Dort liegt Jubelstadt. Wenn wir uns beeilen, sind wir in zehn Minuten da.“
    Sie machten sich sofort auf den Weg. Doch kurz bevor sie Jubelstadt erreichten hörten sie hinter sich jemanden rufen:„ Seht mal, da hinten sind Wasserpokemon!“ Die Vier sahen sich um und erstarrten. Eine Horde Ponita und Galoppa rannte auf sie zu.
    Schnell liefen sie in die Stadt und versuchten sich zu verstecken. Doch ihre Verfolger spürten sie immer wieder auf und griffen sie an.
    Arila stöhnte. Eines der Galoppa hatte sie mit voller Wucht am Bauch getroffen. Dadurch hatte sie die Anderen aus den Augen verloren. Am Boden erschienen plötzlich ein Orangenes, ein Braunes und ein Blaues Pokemon.
    Die kleine Möwe flog zu den anderen und flüsterte ihnen zu:„ Wir müssen zum Stadtbrunnen! Dort gibt es im Wasser eine Geheime Tür, die in den Keller des Wasserwerks führt. Sie wurde von den Pokemon der Gegend als Fluchtmöglichkeit eingerichtet.“
    Als sie den Brunnen erreicht hatten, tauchten sie unter und Arila drückte einen der zur Zierde angebrachten Steine. Sie schlüpften durch die Tür und verschlossen sie hinter sich. Kaum hatten sie den Keller erreicht brach Arila vor Erschöpfung zusammen. , Die Verbrennung ist stärker als ich dachte´ war das letzte was sie dachte, bevor ihr schwarz vor den Augen wurde.


    ~Pokabu

    Die Idee ist ganz gut, aber nicht bei allen Gebieten. Natürlich hört es sich spannend an, doch wäre es bei manchen Grasflächen nicht so toll. Manche Pokemon sind sowieso schon so schwer zu finden und da sollen sie auch noch die Gebiete wechseln? Das wäre total blöd.

    Melde ich mich auch mal wieder^^ Beim RPG bin ich auch dabei.


    Vorsichtig flog Arila zwischen den Bäumen des Ewigwaldes umher, auf der Suche nach einem sicheren Versteck zum ausruhen. Erst vor einigen Stunden war sie auf eine Gruppe Pokemon von Team Pyros getroffen und nur knapp entkommen. Jedoch hatte eines der Pokemon ihren rechten Flügel verletzt, weshalb sie dringend landen musste, um nicht vor Erschöpfung zusammenzubrechen.
    Plötzlich endete der Wald, wodurch Arila sich schnell hinter einem Busch in Sicherheit brachte. Als sie die Beeren, die an diesem Busch wuchsen, sah, musste sie einen Freudenschrei unterdrücken. Da hingen Fragiabeeren! Schnell aß sie einige und spürte, wie das Brennen an ihrem rechten Flügel nachließ und schließlich komplett verschwand.
    Sie schaute sich um und prüfte, ob die Luft rein war. Dann schwang sie sich mit ein paar kräftigen Flügelschlägen hoch in die Luft. In nicht allzu großer Entfernung konnte Arila die Auen von Flori sehen, wohin sie sich sofort wendete. Doch schon nach einigen Minuten musste die kleine Möwe erneut hinter einem Busch in Deckung gehen, weil sich ein Magbrandt und ein Stollos, die beide das Zeichen Team Pyros trugen, näherten. Sie waren in ein Gespräch vertieft und Arila spitzte die Ohren, um zu verstehen, was sie sagten.
    „Dieses Bamelin ist wirklich verrückt!“, sagte das Magbrandt zu seinem Gefährten.
    „Oh ja“, antwortete der Andere„ Es denkt doch tatsächlich, dass es ein neues Team Alpha gründen kann! Und dann sucht es Rekruten in der Nähe von Flori!“ Hier brachen beide in schallendes Gelächter aus.
    Arilas Herz machte einen Sprung. Es gab noch ein anderes Pokemon, das sich gegen Team Pyros wehrte! Sie beschloss, dieses Bamelin zu finden und ihm bei der Gründung eines neuen Team Alpha zu helfen. Sie wartete noch, bis die beiden Pokemon verschwunden waren. Dann startete sie in Richtung Flori, bereit, jedes Risiko einzugehen, um das Bamelin zu finden.


    Zwar nicht viel aber immerhin etwas
    Bis zum nächsten Post
    ~Pokabu