Beiträge von Nortia

    Ich kann jetzt eigentlich gar nicht so sehr auf Thema eingehen; ich habe noch nie mehr als ne Kurzgeschichte beendet und dann irgendetwas überarbeiten müssen, ich bin da nicht so... konstant mit, wisst ihr was ich meine. Ich hätte immer wieder gerne mal ne gute Fiction begonnen und über längere Zeit fortgesetzt, aber habs nie geschafft. Ich wäre jedenfalls auch Team erst fertigstellen und dann bei Bedarf überarbeiten.


    Worauf ich hier eigentlich mit nem kleinen Post hinaus wollte; dadurch, dass ich aktuell wieder mehr lese, merke ich, wie ich auch wieder mehr Lust darauf bekomme, etwas zu schreiben, aber ich hab leider keine Ideen für irgendetwas. Da dachte ich, ich gucke mal in den Wettbewerbsbereich, ob nicht da gerade etwas ist, das mich anspricht und vielleicht wieder dazu bringt damit anzufangen, aber die Wettbewerbe laufen hier ja nicht mehr so wie früher, also bleibe ich erst mal nur dabei, dass ich Lust hätte und hoffe, dass mir irgendetwas zufliegt. Gefühlt lässt meine Grammatik, vor allem die Kommasetzung, noch mehr zu wünschen übrig, als damals schon, lol. So ist das wohl, wenn man nichts mehr schreibt. :D Also ja, ich wollte hier eigentlich nur ein bisschen jammern, dass ich gerne etwas schreiben würde, aber nichts zu schreiben habe.

    Anfang des Jahres hatte ich das Ziel in diesem Jahr 12 Bücher zu lesen, also jeden Monat nur eins, was halt eigentlich echt nicht viel ist, aber ich glaube ich bin bei zwei oder drei (ich hab echt keinen Plan mehr) stehen geblieben

    Lang, wobei eigentlich gar nicht so lang, ist's her, dass ich hier davon berichtet hatte, dass ich nichts lesen würde. Ich habe für dieses Jahr einfach das gleiche Ziel wie letztes Jahr, also 12 Bücher zu lesen, und was soll ich sagen... ich bin gut dabei, habe gestern Nacht noch mein 10. Buch dieses Jahr(!) begonnen und das hört sich für mich schon irgendwie nach ziemlich viel an. :D
    Ich kann euch nicht genau sagen, was ausschlaggebend dafür war, dass es dieses Jahr so viel besser läuft als letztes, but here we are. 12 sind dieses Jahr also locker drin, theoretisch könnte ich es sogar schaffen mein Ziel zu verdoppeln. Ich bin wirklich gespannt, wie es Ende diesen Jahres dann aussieht.


    Aktuell lese ich
    Insel von Ragnar Jónasson

    das ist der zweite Teil einer Trilogie. Bisher scheint es eigentlich so, als hätte die eigentliche Story noch gar nicht wirklich begonnen, obwohl ich schon 1/3 drin bin, deswegen würde ich mich hier lieber etwas mehr zu dem Vorgänger äußern, also; Dunkel
    Im Grunde geht es um eine alte (ja, wirklich alt, 64 oder so, lol) Kommissarin, die in Rente gehen soll, was ihr ziemlich schwer fällt, weswegen sie sich als letztes noch fix einem Cold Case widmet, was gar kein richtiger Cold Case ist, weil alle ihn für abgeschlossen halten, und ja, sie rollt ihn also noch mal neu auf und wer mehr wissen will diesbezüglich, muss das Buch halt lesen. Was ich jedenfalls zu dem Buch sagen möchte; hier beginnen Spoiler, ob8!

    Es ist eigentlich gar nicht so spannend, es aber es liest sich richtig gut weg. Jedenfalls werden in dem Buch bereits zwei Fälle der Ermittlerin genannt, wo ich noch dachte, oh, wäre schon interessant mehr darüber zu erfahren und da macht der Autor es jetzt einfach so, er lässt das zweite Buch (Insel, welches ich eben gerade lese) um eben einen der Fälle handeln und I don't know, ich finds genial. Vor allem, weil der erste Teil mit dem Tod der Ermittlerin endet und ja, ich finde das irgendwie sehr erfrischend, dass man sowas mal etwas anders aufzieht. Irgendwie kann ich mich gar nicht richtig äußern. Ich mags jedenfalls, auch wenn es jetzt kein Meisterwerk ist und ich bin einfach gespannt auf den zweiten Teil, deswegen rede ich jetzt gar nicht mehr weiter, sondern lese lieber weiter. ~

    The Power of the Dog

    Damn, war das eine zähe Grütze. Hatte in einem Podcast gehört, dass der echt gut sein soll und irgendwie hatte ich jetzt schon irgendwelche Erwartungen, lol, aber das war einfach echt komplett gar nichts. Dachte nach einer Stunde circa, oha, jetzt nimmt der mal etwas Fahrt auf, aber nein, da hab ich mich ja mal komplett getäuscht und der Film ist wieder auf die Bremse gestiegen und hat mit seiner Langeweile weitergemacht. '-' Gefühlt hätte ich da was besseres draus machen können, sorry. Ich bin einfach niemand für so öde Filme. x:

    Name der Serie: Spongebob Schwammkopf

    Erscheinungsjahr: 1999


    Name der Serie: Chip und Chap - Die Ritter des Rechts

    Erscheinungsjahr: 1989-1990


    Name der Serie: X-FACTOR: Das Unfassbare

    Erscheinungsjahr: 1997


    Name der Serie: Gummibärenbande

    Erscheinungsjahr: 1985 bis 1991



    lol, feels like beste Serien eurer Kindheit

    Hab grad meine gesamte Musik auf dem Handy auf Shuffle und jetzt gerade läuft


    Überall bewerben ist bei mir halt Instagram und that's it (und hier und das mache ich ja auch, also ja, das ist schon voll ausgeschöpft eigentlich). :D Und damit machen wir jetzt auch weiter, denn ein neues Video ist schon ein paar Tage lang draußen und endlich finde ich auch die Zeit, das Video hier noch zu zeigen. Das ist mal wieder ein sehr besonderes Video, weil es Teil einer Challenge ist, die von zwei großen Youtuberinnen ins Leben gerufen wurde. Viel mehr will ich eigentlich auch gar nicht sagen, denke der Titel sagt tatsächlich schon das Wichtigste. Das hat so viel Spaß gemacht, vielleicht wiederhole ich das sogar noch mal. Seht selbst:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hallo Rusalka ^.^ Leider, oder zum Glück, je nach dem, wie man es sieht, ist seit dem letzten Mal nichts Outtake-würdiges passiert, aber mal sehen, was die Zukunft da noch so bringt. Ich finde du hast wirklich Recht mit diesem Forschungseintrag-Flair und das Ganze gefällt mir dadurch NOCH besser. :3

    Bevor ich das neuste Video poste, möchte ich noch n bisschen Gerede vorweg schreiben. In letzter Zeit werden meine Videos etwas schlechter geklickt und ich weiß leider nicht so wirklich woran es liegt, aber ich finde das persönlich einfach schade. Klar, mache ich das alles vor allem, weil ich Spaß daran habe, aber es gibt einem auch ein gutes Gefühl, wenn sich viele Leute deine Sachen angucken. ^^' Ich hab schon immer ein bisschen das Bedürfnis im Hinterkopf, dass mein Kanal wachsen soll, also immer mehr Leute zugucken sollten, aber leider bleibt das gerade sehr aus. Meh. Ich musste das nur einfach irgendwo mal rauslassen.
    Davon abgesehen, habe ich vor kurzem meinen ersten YouTube Journaling Livestream gemacht. Das sollte eher als kleiner Test laufen, bevor ich das länger im Voraus bekanntgebe und dann irgendwie nichts hinhaut oder so, aber ich muss sagen, das hat mir wirklich EXTREM viel Spaß gemacht. Der live-Austausch mit den Zuschauern ist wirklich toll, sie nach der Meinung zu fragen und sowas, das gibt dem echt einen besonderen Touch und ja, ich Liebs. Der Stream ist auch auf meinem Kanal online, falls das also jemanden interessieren sollte, schaut da ruhig mal mit rein.

    Jetzt aber zum neuen Video. Es wird wieder junk journalig - bisher habe ich in diesem Jahr keinen wöchentlichen Kalender, wo ich Dekos machen kann, so wie noch letztes Jahr, deswegen scheint mein Content dahingehend gerade etwas einseitig, aber andererseits kommen jetzt auch ein paar Flipthrough Videos, die das ganze dann ja doch auch noch in eine andere Richtung gehen lassen, also whatever.
    Ich wünsche viel Spaß mit dem neuen Video.
    Ah und ich möchte einen kleinen Tease rausgeben, ich habe heute ein ganz besonderes und spannendes Video aufgenommen! Ich freue mich schon richtig darauf, es bald zu zeigen. :3


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Oh ja, Army hatten mit Atiny letztens auch ihren Spaß, ich hab mich jetzt nicht wirklich sehr drauf eingelassen, aber genervt bin ich bei den Fanwars doch immer wieder. Ist ja wie beim Fußball LOL


    Worauf ich jedenfalls heute mal hinaus möchte, ist, dass in Frankfurt im Mai ein K-Pop Festival geplant wird und ich freue mich mega drauf. Das wird so großartig omigod. Ich bin gespannt, welche Gruppen noch kommen werden, bisher bin ich seehehr zufrieden mit deren Auswahl - das läuft eigentlich schon fast zu gut, da kommt sicher noch mindestens eine Gruppe, auf die ich hätte verzichten können, hahaha. Ich bin so gespannt und freue mich, endlich mal wieder ein Highlight für mich in dieser Kack-Zeit - sofern das natürlich überhaupt stattfinden wird, aber ich blicke der Zeit im Mai tbh eher schon wieder entspannt entgegen. ^^


    Ah und letztens habe ich irgendwo gelesen, vielleicht auch mit hier, wollte nicht wieder jeden Beitrag lesen, dass manche Leute meinen, wenn BTS "endlich" in die Army geht und ggf. inaktiv wird, dass die Hoch Zeit des K-Pop langsam mal vorbei sein dürfte und ich kann das einerseits nachvollziehen, dass man das denkt, aber wenn man in seiner Bubble ist mit den ganzen anderen Gruppen, dann merkt man eigentlich schnell, dass man BTS im K-Pop nicht braucht. Vor allem weil deren Nachfolger TXT und Enhypen eh noch länger mit dabei sein werden...
    Aber irgendwo geht schon ein Abschnitt zu Ende, wenn man mal nichts mehr von BTS hören wird. ^^

    Wurde höflich durchs Bedanken meiner Beiträge daran erinnert, dass ich das neuste Video hier ja wieder posten könnte. Ist von heute und wieder in meinem geliebten 'altered Book'. Viel Spaß. ^.^


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hahaha, jeder so talentiert hier drin und dann komme ich. Habe mir das iPad einer Freundin ausgeliehen und so das fünfte Bild das ich gemalt habe, war dieses hier. Dementsprechend schön noobig und so. Ja ich habe einige Details rausgelassen, weil ich so weit noch nicht bin, zumindest gefühlt, und ich wollte mich mal auf das wesentliche Beschränken (ja, die zweite Pfote ist nicht das wesentliche xd). Whatever, ich spanne euch nicht weiter auf die Folter.



    Mal sehen, was ich bis zum 2. Januar noch so fabriziere - so lange habe ich das iPad jetzt erst mal. Bleibt gespannt 😂

    Nun ging ja letztens, hoffe das ist hier für Niemanden mehr eine Art Spoiler LOL, das Video mit Niklas' Aufnahmen der 7 Tagen online und ich muss sagen, dass das für ihn so einfach gewirkt hat. Keine Ahnung, ob er, wäre er noch "richtig" dabei gewesen, mehr gefilmt hätte und man da vielleicht auch ein bisschen mehr Gedanken und Struggle hätte, aber wie gesagt, in dem Video wirkte das ganze wie ein Spaziergang für ihn und dafür hier jetzt mal random Respekt. Klar, ein Fritz hatte da auch nicht wirklich viele Probleme, aber bei Mattin hat man irgendwie schon gemerkt, wie schwer er sich mit der Isolation tut und ja, ich will mich nicht zum dritten Mal wiederholen. Ein letztes Video sollte jetzt noch online gehen und ich freue mich da wirklich sehr drauf. Vielleicht habe ich auch schon angefangen Fritz Reaktionen auf die Videos nachzuholen, um da noch ein bisschen mehr Hintergrundinfos zu bekommen und auch, um das ganze noch mal zu sehen, wenn ich fand es ja echt ziemlich cool.
    Ja, Punktetechnisch würde es mich jetzt wundern, wenn nicht Fritz am Ende gewinnt, also wird das Finale jetzt eigentlich gar nicht so mega spannend, aber whatever. Mal sehen, ob von mehr Teilnehmern noch allgemeine "Stellungnahme" Videos online gehen, die ich dann alle gucken kann. Ich sag jetzt schon mal, schön wars. :D
    Btw. hat hier jemand die 7 vs. Wild Meme Videos gesehen? Vor allem die ersten beiden fand ich beim ersten Gucken ja echt irgendwie maximal lustig. xd

    Jetzt muss ich auch direkt den Beitrag neben dem Lesen schreiben, bevor ich am Ende noch irgendwas vergesse. :D
    Also, natürlich erst einmal vielen Dank für deinen Kommentar Shiralya!
    Ich merke ja eigentlich beim Cut schon, dass der Ton obv anders ist, wenn ich mich wegdrehe, aber ich finde das irgendwie ganz... cool? Und beim Schneiden kam es mir nie zu leise vor, aber gut, da sitze ich dann auch hoch konzentriert am Schneiden und bekomme das vielleicht etwas besser mit. Glaube aktuell ist das nicht noch mal passiert, deswegen werde ich mir für die Zukunft einfach mal merken, dass das auch Leute stören kann und versuche es zu unterbinden (ok, vielleicht kommt es beim 23. Türchen doch vor, das hab ich grad nicht mehr im Kopf, aber zumindest das nächste, das morgen online geht, ist davon nicht betroffen ^^). Oh, den Vergleich mit dem ruhigen Wintertag finde ich richtig toll, ich selbst interpretiere in die Richtung eigentlich nie (bewusst?) meine Sachen, deswegen finde ich es schön, das zu lesen.
    Und ja, ich denke das ist eigentlich auch schon alles, auf das ich eingehen wollte/sollte/was auch immer. :)

    Kommen wir nun also zum 23. Türchen - ich weiß, Weihnachten ist jetzt schon vorbei und ich bin etwas spät dran, aber weil ich das, was ich in dem Video mache, aktuell SO gerne mag, muss ich es hier einfach noch zeigen.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und damit geht dieses kleine "Projekt" mit den Adventskalender-Türchen zu Ende. Es war für mich eine wirklich tolle Erfahrung, auch, wenn für manch einen daran nichts anders sein mag, als sonst.
    Morgen 12 Uhr geht das nächste Video online, ein Flipthrough, mal sehen, ob ich das hier auch bald verlinken werde, oder erst ein späteres Video im nächsten Jahr. So oder so möchte ich an dieser Stelle schon mal jedem einen guten Rutsch wünschen. :D 2022 Crazy... Mal sehen wohin mich mein YouTube und Journaling Weg in diesem Jahr bringen wird (auf Instagram habe ich mit meinem Journaling Account bereits die 1000 Follower geknackt, was eine ziemlich krasse Zahl für mich ist). Whatever, see ya!

    Gestern war erneut DER Tag. Eines meiner Kalender-Türchen ging online, dieses Mal wieder eine klassische Wochendeko, die dennoch einen gewissen "Twist" hat (ja, ich nenne das Mal so). Erneut wünsche ich jedem viel Spaß beim Reinschauen und weiterhin eine tolle Vorweihnachtszeit!

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und Rekommentar an Rusalka
    Oh ja, die Meinung zu meinem Videoschnitt hat mich auf jeden Fall interessiert. Letztens habe ich wieder ein Video von jemandem gesehen, die dann meinte, sie würde ihre Videos nie schneiden, denn es kommt bei ihr so, wie es kommt, aber ich kann mir das bei meinen Videos, die im Rohschnitt auch mal ne Stunde lang sein können, einfach gar nicht vorstellen. Also, Danke. Tatsächlich war ich mir nach dem Filmen mit dem Endresultat auch maximal unschlüssig. Ich habe zwei Leute nach ihrer Meinung gefragt, ob sie denn denken, dass die fertige Seite "speziell" oder "aufregend" genug ist, um da ein Kalender-Türchen zu übernehmen. Fühle mich im Endeffekt da wieder etwas bestätigt mit deiner angegebenen Schlichtheit, aber am Ende fand ich sie dann doch eigentlich ganz nett (und die beiden Leute, die ich gefragt habe, offensichtlich auch) bzw. nett genug, denn ansonsten wäre das Video vermutlich nie online gegangen. Noch mal Danke für deinen Kommentar. (:

    Ich habe hier ja schon mindestens ein Mal einen Betrag geschrieben und es würde mich ja fast interessieren, was ich da so geschrieben habe, aber darüber soll es natürlich nicht gehen. Ich habe morgen wieder einen Tattoo Termin und ich bin sehr aufgeregt und freue mich wirklich sehr, auch, wenn ich auf den Schmerz gerne verzichten würde. xd Es ist wieder ein Wannado einer Artistin und es hat für mich einfach so gut gepasst; und zwar kommt es auf die rechte Wade. Auf der linken habe ich schon ein Tattoo und ich hab schon lange den Plan, auch auf die andere Seite eines machen zu lassen, ich wusste bisher aber leider nicht so wirklich was und dann hab ich das Motiv gesehen und dachte nur, ja, das passt nicht schlecht, nehm ich. Letzte Woche hat sie mich dann noch mal angeschrieben und meinte, sie würde das Motiv gerne noch etwas überarbeiten und seitdem hat sie sich nicht mehr gemeldet und ich mich auch nicht, also weiß ich aktuell trotzdem nicht so ganz genau, was mich da am Ende jetzt erwartet. :D Ich bin echt maximal gespannt. Im Grunde ist das dann auch ein Tattoo, das jetzt nicht so maximal viel Bedeutung für mich hat, aber, wenn ich wollte, könnte ich dem easy eines geben. ^^ Es ist dann bereits mein achtes Tattoo und ich habe mindestens noch 3 aktuell im Kopf, die ich in Zukunft gerne umsetzen würde. Mal sehen, wie lange es noch dauert, bis ich diese dann auf der Haut habe.

    Also, nach wie vor, bin ich sehr Tattoo-verliebt und ich kann euch sagen, gäbe es dabei keinen Schmerz, vermutlich wär bereits die Hälfte meiner Haut bedeckt. Mittlerweile denke ich, dass ich was den Schmerz angeht ne ziemliche Memme bin, aber da muss man halt durch, wa.

    So, heute ist endlich der Tag! Ich darf dieses Jahr an einem langjährigen Projekt teilnehmen und ich freue mich seit Monaten auf den heutigen Tag. Und zwar gibt es eine Videoreihe, verpackt als Adventskalender, zum Thema Journaling und mir wurden ein paar Türchen zugeteilt und mein erstes Video ging heute online. ^.^ ENDLICH. Ich wünsche also jedem, der in das Video reinschaut, ganz viel Spaß dabei. Wir sehen uns.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Schaut denn hier aktuell keiner Serien?
    Ich habe jetzt, aus einem mir nicht bekannten Grund folgende Serie auf Netflix begonnen
    Das Haus Anubis (Staffel 1)
    Manch einer mag diese Serie vielleicht auch kennen. Als ich gesehen habe, dass es die jetzt auf Netflix gibt, konnte ich das gar nicht so wirklich glauben, weil lol, why?

    Ich habe auch damals auf Nick schon immer wieder mal in die Serie reingeschaut, also mag ich ihr mal so etwas wie einen kleinen Funken Nostalgie zusprechen, aber aus heutiger Sicht ist die ganze Serie irgendwie ziemlich... schlimm. Ich weiß auch nicht. Die schauspielerischen Fähigkeiten und Dialoge lassen so absolut zu wünschen übrig, es ist echt nicht zu glauben. Die kürze der einzelnen Folgen, kommt dem ganzen mal so nebenbei bemerkt, etwas zugute, denn eine Episode dauert gerade einmal um die 10 Minuten, das ist quasi gar nichts. xd Die erste Staffel hat um die 114 Folgen und oh Junge, was freu ich mich drauf mir das alles anzutun. :D Das ist richtig schön, um den Kopf abzuschalten und bei der Länge gehen da ein paar Folgen so fix nebenbei. Ich bin gespannt, wie lange ich für die erste Staffel brauchen werde - und ob und wann, die restlichen Staffeln (es sind insgesamt 3) kommen werden.

    Ich melde mich hier mit dem aktuellen Video wieder. Es ist mal wieder ne Wochendeko (die von dieser Woche) und wie man da unschwer erkennen kann, ist mir noch nicht so nach winterlichen Dekorationen - vor allem habe ich auch gar nicht viele Dinge mit Wehinachtsmotiven, aber egal. Ansonsten möchte ich hier schon mal ankündigen, dass das nächste Video, das nach diesem kommen wird, etwas ziemlich besonderes für mich ist. Genaueres kann ich leider noch nicht sagen, ich freue mich aber schon sehr auf die Veröffentlichung. Ich werde es dann hier auf jeden Fall wieder teilen. Bis dann. ^.^


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ach, toll, dass es jetzt hier ein Topic dazu gibt. Freue mich immer sehr auf neue Folgen, auch, wenn ich gerne noch viel mehr von den einzelnen Leuten sehen wollen würde, auch von Niklas würde ich aktuell gerne mehr sehen, das hätten die für mich schon etwas anders noch machen können, aber egal. Ich bin durch Izzi auf 7 vs. Wild aufmerksam geworden und danke ihn sehr dafür. Fritz und Mattin kannte ich grob schon davor, aber ich habe mich noch nicht mehr mit deren Konten auseinandergesetzt, das kam dann erst nach der ersten oder zweiten Folge. Ich finde das ganze echt interessant und einige deren Videos machen mir ja auch fast etwas Lust sowas in der Art mal zu machen.

    Die daily Challenges finde ich bisher eher uninteressant, aber mir ist schon klar, wieso die sowas noch mit eingebaut haben.
    Ehrlich gesagt freue ich mich auch jetzt schon darauf, das ganze am Ende noch mal zu rewatchen.
    Ich bin wirklich gespannt, wie sich das ganze noch entwickeln wird.

    Meine Lieblinge sind Fabio und Mattin. :D