Beiträge von Scorchwood

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    1: möglicherweise solltest du ein wenig auf balancierteres Typing achten. Pokemon wie Wahlglas Qurtel würden da zB einfach durchlaufen

    2: fluch und offensivweste auf dem elefanten ergibt zusammen keinen Sinn

    3:auf krarmor empfehle ich statt lichtschild und verhöhner ne attacke wie protzer oder eisenabwehr, dazu pody press. eisenschädel über stahlflügel

    soweit meine tipps auf den ersten blick

    Und bevor es wieder heißt, ''es wurden Inhalte gestrichen um sie dann später als DLC anzubieten'' denn das Argument kommt JEDESMAL,

    Danach sieht es schon aus. Während ich das System DLC für 30 euro besser finde Als das System Zusatzedi Mit 8 neuen Mons für 40-50 Euro, Denke ich auch, Dass man viel Mehr hätte machen Können.
    SwSh Ist von Fans schon mit botW u.ä. verglichen Worden, wobei pokemon nicht Gut weg kam. Die Grafik suckt, die Hauptstory dauert Vielleicht 15-20h und ist fast so Platt wie damals zu pokemon Rot Zeiten. Insgesamt Hoffe ich, dass genug Leute die Edi geskippt haben, damit GF merkt, dass es so nicht Geht. Ich selbst Gehöre allerdings nicht dazu.

    Dazu Muss ich sagen: ich spiele Pokemon nicht wegen Der story, da wirst du Doch bekloppt, so infantil, wie Das ist. Mir kommt Es auf den CP-Anteil an Und da ist vieles Richtig gemacht worden.

    Aber hier gibt es wirklich für mich nichts zu beanstanden. Ich finde es schade, dass viele immer nur das negative für sich suchen, anstatt den Fokus auf die schönen Dinge zu legen.

    Da stimme ich zu. Nörgelei/Herumkrittelei gehört aber zumindest in Deutschland schon fast zum guten Ton. Ist quasi trendy.

    In englischsprachigen chats hab ich in den letzten Tagen den Eindruck bekommen, dass die meisten aufgeschlossen sind, vor allem weil das 30 Euro DLC eine mögliche zukünftige 50-60 Euro Zusatzerweiterung ersetzt.

    Das, und einige Lando-Memes.


    Wenn ich das richtig verstehe, erhält man durch den Season Pass auch Zugriff auf künftig nachfolgende DLCs.

    Jedenfalls bin ich positiv eingestellt ob des Einlenkens was den Dex betrifft, die neuen Regionals, die Rückkehr der Regis usw.

    ich benötige ein Ditto mit 5 guten DVs, kann 5x31 oder 4x31 und 0 init sein. Kein englisches Exemplar bitte.


    Im Angebot habe ich verschiedene 5x31 Pokemon,

    Grolldra im Luxusball(Naiv, x auf SpVer) oder im Hyperball(hart,x aufSpAng)

    Neutraltorso Fähigkeit

    Rotomurf im Schwerball (Hart,x auf SpAng)

    Sandscharrer Fähigkeit

    Meikro im Luxusball (Vorsichtig, x auf SpAng) VF

    Spiegelrüstung Fähigkeit


    wenn das mehr nach eurem Geschmack ist, kann ich auch Items vertauschen. Momentan habe ich noch 30 XL Candies, 4 AP Plus und 4 Kronkorken Silber übrig.


    OT Der Pokemon: Rick, ID 891475

    hatte noch geplant, das genauer zu erläutern, aber die Reaktionen zeigten mir bereits dass mindestens 80% eine solche Erläuterung gar nicht verstehen würden

    Wie wäre es, wenn du für die 20%, die sie möglicherweise verstehen würden, erläuterst, wie du zu der Einsicht kommst? Ich mein, es ist recht billig sich aus einer Diskussion zurückzuziehen ohne auch nur den Versuch gestartet zu haben zu diskutieren.

    eine gute Regel im netz ist, seine perlen nicht vor die säue zu werfen, das spart unendlich viel frust.

    inzwischen ist nämlich zb herausgekommen, dass das, was etwa die affen getötet hat, bereits seit 2009 im land verboten ist. soviel zu arrior, der nach meinem letzten post der Meinung war, ein Verbot hätte die affen gerettet. währenddessen ist fast jeder, der hier geschrieben hat, in den circlejerk eingestiegen.
    und jetzt wird über messer gefachsimpelt...

    hatte noch geplant, das genauer zu erläutern, aber die Reaktionen zeigten mir bereits dass mindestens 80% eine solche Erläuterung gar nicht verstehen würden

    so belasse ich es dabei zu sagen, dass ich gegen Neuverbote bin.traurig genug, dass man zusätzlich anmerken muss, das GG so wie es ist nicht zur Diskussion freizugeben.

    Wollte nur kurz anmerken dass ich dem Ersteller zustimme. die Einführung von Likes hat der Userschaft(sowohl hier als auch bei Twitter und co) nicht gut getan und ich glaube, dass viele Probleme, die vor allem die Jüngeren heute durch social media haben, vor allem durch das like System entstehen.

    Hallöchen, ich bin auf der Suche nach den oben genannten Pokemon.

    Ansprüche an EV und OTs habe ich nicht, nur sollte Volcanion ruhig oder mäßig sein, und Arceus am besten Kühn oder Hart.

    Die Legis würden an meine Y Edi gehen, es muss also in Gen 6 hineingetauscht werden. Mein Angebot dagegen käme von Pokemon Sonne, also Gen 7.

    Für wen das klar geht, hier ein paar Pokemon zur Auswahl, die ich umgekehrt anbiete.


    Descartes Zygarde

    Lvl 100

    OT Descartes ID 05026

    Kauziges Wesen

    Fähigkeit Aura Break

    Attacken Lands Wrath, Extreme Speed, Glare, Outrage

    offenbar schicksalhafte Begegnung in der Hoenn Region

    Tobt viel herum


    Rayquaza lvl 71, gefangen in OR

    Scheu, ist manchmal ungezogen

    ID 04137 von meinem ersten OR Spielstand, OT Rick


    Ein Glurak namens Ashes, OT Lahar ID 01931

    gefangen in der Hoenn Region, OR von meinem aktuellen Spielstand

    dieses Glurak ist spezialisiert für CP und beherrscht ua Drachentanz und Eisenschweif

    Wesen Hart, Großbrand Fähigkeit


    Mimikyu im Mondball

    OT Lahar(diesmal USun Spielstand) ID 121783

    Hartes Wesen, lvl 1, kann Fluch, Destiny Bond, Grudge und Nachtmahr


    Qurtel im Luxusball

    OT Lahar ID 121783

    Ruhiges Wesen, beherrscht die Dürre Fähigkeit


    würde mich freuen, was zu hören :)

    Dass in fast jedem neueren Beitrag der Zusatz vorkommt "solange dadurch anderen nicht geschadet wird oder zwangsbekehrung stattfindet sollte jeder seinen glauben leben dürfen", spricht ja wohl bände. Glaube eher nicht,dass man bei diesem zusatz an die rührende evangelische saga von felicia denkt.


    Um das Thema(für mich) zu beenden:

    Wo liegt religiös gesehen der Hauptunterschied zwischen gebieten,in denen frauen für ihre Freiheit vom kopftuch in den Knast gehen,und solchen,wo man sich über eine solche Haltung höchstens echauffieren würde?

    Ist die entsprechende religion eher ein fluch oder ein Segen?

    Ich jedenfalls finde es da bezeichnend dass sich teilweise aufgeregt wird wenn man nicht zwischen hijab und nikab unterscheidet. hoffe die begriffe werden nie relevant genug um ins allgemeinwissen überzugehen. Denn wie es dann hier für mich mit meiner Freiheit aussieht kann ich mir auch an einer hand ausrechnen. Ähnliches gilt für die polizeiaktion da gestern in köln. Laute Minderheiten sollten nicht den duktus vorgeben. Am besten bemerkt man sie nichtmal. Das wäre nur höflich.

    Ist halt auch eine Sache von: Was geht's dich an?

    Das greift stark in den Titel dieses Topics hinein. WIe das Kopftuch im Koran begründet liegt, so finden sich da auch andere Suren, bei denen man als Christ(eine Religion, die weit vorher da war, wohlgemerkt) nicht so gut wegkommt. Ein Kopftuch auf der Straße sagt einem dann in etwa: Du bist auch noch dran. Und wo bleibt da meine eigene Religionsfreiheit?


    Mir persönlich wäre, zumal wir in einem möchtegern-Sakulären Staat leben, eine absolute Freiheit von der Religion am Liebsten. Dh ich höre nichts davon, ich sehe nichts davon. es ist privatsache. das wäre die einzig faire variante, allen religionen gegenüber. Ich zum Beispiel fühle mich nicht im mindesten in meiner Religionsausübung eingeschränkt, wenn ich bei meinem Job kein Kreuz offen trage.

    Keine Kreuze, keine Kippas, Kopftücher jeder couleur oder was weiß ich was die leute sonst so tragen. Ausnahmen wären vielleicht die leute, die ihr leben tatsächlich im Kloster verbringen. Nonnen etwa, oder taoistische mönche.

    und ich glaube, bei den Leuten, die nicht selbst schon fundamentalistisch hirngewaschen sind, wäre das auch kein problem.

    Diese Umstände sind die Befruchtung der Eizelle und das Überleben der beiden, dann ja.

    Genauso muss eine befruchtete Eizelle nicht zwangsläufig in einem Baby enden.

    wenn alles normal verläuft, dann doch. es gibt einen Risikofaktor von 30% in den ersten 12 Wochen, wenn ich das richtig im Kopf habe, aber hier geht es ja nicht um irgendetwas Natürliches, sondern die Fälle, in denen der Mensch selbst eingreift.

    dass völlig grundlos ihre religiöse Freiheit einschränkt.

    Religiöse Freiheit im Islam. Topkek. Dass dieses Gesetz erstens ziemlich veraltet ist, und zweitens eher für unsere jüdischen Mitbürger gedacht war, muss ich hoffentlich nicht nochmal wiederholen.
    Ich sage deshalb veraltet, weil es sicher nicht damit gerechnet hat, dass die Migration aus der arabischen Welt so hart zunimmt. Falls jemand wirklich die Erinnerung braucht: wenn du in Saudi-Arabien deine Burka nicht trägst, hast du definitiv keinen Spaß. Und wenn das in Afghanistan oder Jemen passiert, dann ist das noch milde ausgedrückt. Hell, im Iran protestieren sie buchstäblich dafür, es endlich ablegen zu dürfen und gehen dafür in den Knast. Freiheit ist kein Argument, das irgendjemand auf der anderen Seite der Diskussion jemals bedienen dürfen sollte. Es ist absolut widersinnig, auf allen Ebenen.

    Ansonsten halte ich es für fraglich, wieviel religiöse Freiheit Kinder von sich aus wünschen. Sind wohl eher die Eltern bzw. das Umfeld.

    unterschreibe ich so. Wie oben beschrieben, dieses Argument ist obsolet. Lächerlich. Noch lächerlicher von unseren ehrwürdigen Staatsdienern, seit Jahren darauf hereinzufallen.