Beiträge von the_unknown

    Counter Strike: Global Offensive [PC]
    Immer noch Gold Nova Master, aber es macht nach wie vor meistens Spaß (außer, wenn das Team einfach nur ein Haufen Müll ist oder man zwei Trolle im Team hat, die man entsprechend auch nicht kicken kann). Besonders viel Spaß macht es, wenn man es mit Freunden spielt, mit denen man dann auch gescheit kommunizieren kann :D Aber es gibt auch genügend Momente, die einem den Spaß komplett versauen...


    Battlefield 3 [PC]
    Vor ein paar Tagen wieder damit angefangen, und es macht wieder extrem Spaß. Zum einen hat man nicht so einen Leistungszwang wie bei CS:GO, zum anderen kann man währenddessen ganz normal Musik hören, und es gibt keinen Voicechat, in dem zu 80% Russen und 10-jährige Kinder sind, die einen als Noob bezeichnen (obwohl sie selbst Vorletzter in der Tabelle sind).
    Es ist einfach nur entspannt und es macht Spaß - es tut das, was ein Spiel tun sollte.

    Battlefield 3 (PC)
    Joa, ab und zu ein paar Runden Battlefield... ich hab jetzt endlich mal den Premium Code eingelöst und mir mal das Endgame-DLC runtergeladen. Ich bin auf diesen DLC-Maps noch schlechter als sonst, weil ich viel zu Spaß auf diesen Geländemotorrädern habe und meistens versuch, die Gegner zu überfahren oder in die gegnerische Base zu rushen, was meistens schief geht :D Aber macht schon Spaß.


    Counter Strike: Global Offensive (PC)
    Ich bin ziemlich schlecht in dem Spiel. Ich hab es auch erst seit drei Wochen oder so... aber es ist definitiv lustig, v.A. wenn man es mit Freunden spielt. Ich spiel momentan am häufigsten die Modi Zerstörung und Wettrüsten :D


    The Witcher 3: Wild Hunt (PC)
    Momentan bin ich an der Stelle, an der man auf der Suche nach Rittersporn ist und ich erfahre viele Frameeinbrüche in Novigrad... Ich hab das Spiel in letzter Zeit eher selten gespielt, obwohl es ein gutes Spiel ist, aber ich ziehe gerade ein paar Runden CS:GO und BF3 vor.

    Erst mal danke für die Antwort! :D  
    Ich hab nur eine interne Festplatte und es wird alles darauf geschrieben, also liegt es leider nicht daran.
    Gestern abend hab ich allerdings noch eine Aufnahme ohne Ruckler hinbekommen, nachdem ich noch mal alles komplett neu eingestellt habe und auch die Bitrate der Aufnahme noch ein bisschen weiter runter gestellt habe. Ob das jetzt wirklich daran lag, kann ich noch nicht sagen, da ich es heute bisher nicht noch mal ausprobieren konnte, weil mein Internet gerade ständig abschmiert und ich keine 10 Minuten aufnehmen kann, ohne vom Server zu fliegen...

    Hallo :)
    Ich versuche schon seit einiger Zeit, mit dem Programm ShadowPlay Aufnahmen zu machen, jedoch stell ich bei jeder Aufnahme fest, dass es immer zwischen der 6. und 7. Minute ziemlich plötzlich zu Rucklern kommt und dann im Verlauf der restlichen Aufnahme immer häufiger lang anhaltende Standbilder auftreten. Hat irgendjemand schon ähnliche Erfahrungen damit gemacht und vielleicht sogar eine Lösung gefunden? :)
    Falls es wichtig sein sollte, meine Grafikkarte ist die Nvidia GTX 750 Ti und mein Prozessor AMD FX 6300.


    Ich würde mich über Antworten freuen :D


    the_unknown

    Erst einmal danke für die Antworten :D  
    Also, ich habe mal das Programm von HappyBoy installiert, allerdings hieß es, ich hätte irgendwas eingeben müssen, von dem ich keine Ahnung hatte, was es war. Deswegen habe ich es mal sein gelassen.
    Dieser Free Youtube to MP3 Converter ist das Programm, das ich im Startpost meinte. Die Downloadzahlen des Programms sprechen ja eigentlich auch schon für sich :D Ich habe mir auch bereits zuvor ein Video dazu angesehen, und das sah alles ganz gut aus, aber in dem Video wurde erwähnt, dass, wenn man eine große Playlist runterlädt, man ab und zu irgendwas eingeben musste, ich glaube, das waren Captchas, aber das ist ja halb so schlimm. Aber ich wollte mich halt mal einfach erkundigen, ob es noch ne andere Methode gibt, weil ich - trotz der Downloadzahl - nirgends irgendwas über das Programm gefunden habe ^^'

    Hi :)  
    Erst mal tut es mir leid, falls das hier der falsche Bereich für die Frage sein sollte.
    Ich wollte mich mal erkundigen, ob es denn eine gute kostenlose (und natürlich sichere) Möglichkeit gibt, YouTube Playlists komplett zu downloaden? Es würde schon reichen, wenn nur Audio runtergeladen wird.


    Vielen Dank im Voraus!
    the_unknown


    //Edit: @HappyBoy Okay, danke ^^ Ich habe schon von einem anderen Programm gehört, zu dem ich aber nirgendwo irgendwelche Berichte bzw. Bewertungen von Leuten, die dieses Programm verwendet haben, gefunden habe. Deswegen wollte ich sicherheitshalber mal nachfragen, ob jemand ne Seite kennt und damit schon Erfahrung hat. Aber ich muss zugeben, die Seite, die du gefunden hast, hab ich schlicht und einfach übersehen :'D

    Na ja, zwar ist man es von Battlefield gewohnt, dass es tatsächlich in Kriegsgefechten spielt, aber selbst wenn Hardline nichts mit solchem Krieg zu tun hat, wie es die Vorgänger vielleicht hatten, ist das Spielprinzip an sich in gewissen Hinsichten ähnlich wie in den vorherigen BF-Teilen. Das neue Setting dient ja auch dazu, neue Spielmodi einzuführen, die in die älteren Teile überhaupt nicht gepasst hätten, aber diese neuen Spielmodi greifen das altbekannte Prinzip von Battlefield auf, das auf Dingen wie Teamplay, Vehikelgefechte, typische Ego-Shooter-Elemente oder auf taktischem Vorgehen (na ja, teilweise) basiert. Ob einem die Spielmodi gefallen oder nicht ist ja eine andere Sache. Als Call of Duty ab dem vierten Teil nicht mehr nur ein Weltkriegs-Shooter war, wie man es durch die vorherigen drei Teilen gewohnt gewesen sein könnte, hat sich das Spielprinzip auch nicht so ausschlaggebend verändert, dass man es nicht mehr hätte Call of Duty nennen können, vermute ich zumindest mal.
    Btw, ich hab Battlefield: Hardline nicht, aber aus den Videos, die ich mir angesehen habe, entstand zumindest bei mir so ein Eindruck.

    Kennt ihr das, wenn...


    - ihr um 13:37 Uhr auf die Uhrzeit schaut und denkt "Heute ist ein guter Tag"?
    - ihr in Whatsapp einen neuen Status nehmen wollt, diesen aber erst mal googelt, um zu verhindern, dass Leute seltsame Dinge von euch denken, weil zum Teil wirklich komische/unpassende Dinge in den Suchergebnissen erscheinen?
    - ihr Angst habt, dass bei eurem Whatsapp-Status die Kommasetzung falsch sein könnte, weil diese bei Lyrics fast nie dabei stehen und ihr die Kommas daher auch nicht einfach übernehmen könnt?
    - ihr aus Langeweile mit einem Kumpel eine Sekte gründet?
    - ihr euch mit der Musik, die ihr hört, identifizieren können wollt und deshalb sogar die Texte oft mehr euren Musikgeschmack beeinflussen können als das Genre einer Band selbst?
    - ... und aus genanntem Grund sehr viel instrumentale Musik (oder auch Soundtracks) hört, weil die wenigstens nicht durch unpassende Texte verunstaltet werden? (auch wenn es wirklich viele Musiker gibt, die extrem gute Lyrics in ihren Liedern haben)
    - ihr allgemein immer irgendwas sucht, mit dem ihr euch auch wirklich identifizieren könnt?
    - ihr bei manchen Liedern einfach nur extremes Kopfkino habt?
    - euch abends auffällt, wie lange ihr tatsächlich den Tag über einfach nur rumgesessen seid und nur nachgedacht habt, ohne irgendwas anderes zu machen (außer vllt Musik hören)?
    - ihr beim Zocken manchmal gar nicht mehr mitbekommt, dass ihr überhaupt zockt, weil ihr währenddessen beim Philosophieren so abgedriftet seid?
    - ihr gefragt werdet, was ihr so macht, und einfach nicht wisst, was ihr antworten sollt, weil ihr gar nichts macht?
    - ihr zu viel zu tun habt, und ihr nicht wisst, wie ihr das alles zeitlich hinbekommen sollt?
    - ... und dann aus irgendeinem Grund einfach gar nichts davon macht?

    Pokémon Omega Rubin [3DS]
    Bin nun in Baumhausen City angekommen und habe mir gerade vorhin den Orden dieser Stadt geholt. Jetzt bin ich gerade am Überlegen, welches das 4. Pokemon im Team sein wird (abgesehen vom VM-Sklaven), denn ich bin mir einfach unschlüssig, welches Pokemon, das die VM Fliegen erlernen kann, in das Team kommen soll. Ich schwanke zwischen Schwalboss, Panzaeron und Tropius... so gesehen steht momentan auch eigentlich gar nicht so viel anderes zur Auswahl, was die VM-Erlernbarkeit angeht xD


    The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D [3DS]
    Natürlich habe ich Twilight Princess und Skyward Sword immer noch nicht beendet, aber nun ja. Hab mir das Spiel als Collector's Edition gekauft, welche nebenbei erwähnt sehr schön ist, aber da ich es erst seit heute habe, kann ich das Spiel an sich noch nicht genau beurteilen. Der erste Eindruck war jedenfalls ziemlich, ziemlich gut. Twilight Princess wird jetzt wohl noch mal für ein paar Monate zurückgestellt xD


    Grand Theft Auto V [XBox 360]
    Momentan mache ich irgendwie... nichts produktives. Ich sollte eigentlich mit Trevor einige Dinge erledigen und, so weit ich noch in Erinnerung habe, den nächsten Raubüberfall vorbereiten, aber darauf habe ich irgendwie gar keine Lust, da ich das noch einigermaßen kenne von meinem letzten Spielstand, bevor ich das Spiel verkauft habe (ja, ich habe es mir später doch noch mal gekauft :D). Na ja, deshalb übe ich einfach mal meine Fahrkünste und mach ein wenig Blödsinn in Los Santos ^^


    Call of Duty: Black Ops II [XBox 360]
    Nach wie vor spiele ich gerne ab und zu ein paar Runden gegen Bots, vorzugsweise gegen Bots auf der Stufe Söldner, da mir die Veteran-Bots manchmal wirklich auf die Nerven gehen. Während man gegen Bots spielt, kann man irgendwie sehr gut über das Leben philosophieren xD
    Na ja, ab und zu spiele ich auch noch den Zombie-Modus, aber ich kam bisher nicht weiter als Runde 9... was mich ehrlich gesagt aber auch nicht weiter stört, solange es noch Spaß macht :D

    The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D
    Natürlich steht dieses Spiel ganz oben auf der Liste der Spiele, die ich erwarte. Zwar weiß ich nicht, ob ich es überhaupt schaffe, mir das Spiel zum Release zu kaufen (v.A. da der Release eigentlich auf Ende März angekündigt war und jetzt plötzlich doch Mitte Februar ist)... Aber dann kann ich dieses Spiel endlich auch mal spielen, vielversprechend ist es ja allemal :D


    Fire Emblem (3DS)
    Gestern erfahren, dass sie an einem neuen Teil arbeiten, und schon freu ich mich extrem auf das Spiel, obwohl ich bisher nicht mehr als nur den einen Trailer gesehen habe. Zum Glück soll das Spiel auch auf dem alten 3DS funktionieren...
    Aber irgendwie bezweifle ich, dass man in diesem Teil wie in FE:A die Kinder der Charaktere rekrutieren kann, da das in Awakening ja einen Zusammenhang mit der Story hatte, und es hat ja Spaß gemacht, zu sehen, was das Ergebnis ist, wenn man zwei Charaktere miteinander verheiratet. Aber egal, ich lass mich einfach mal überraschen, was sie sich so für dieses Spiel einfallen lassen :D


    The Legend of Zelda (Wii U)
    Ich habe zwar nicht mal eine Wii U und weiß auch nicht, ob ich mir in absehbarer Zukunft eine anschaffen werde/kann, aber das Spiel an sich sieht bisher sehr interessant aus :D Wenn ich das Spiel nicht zocken kann, werde ich mir vorerst einfach mal nur ein Let's Play dazu ansehen.

    Super Smash Bros. (3DS)
    Einfach nur ein tolles Spiel. Es ist auch schön zu sehen, dass online Abwechslung herrscht, was die Charaktere angeht, auch wenn es viele Charaktere gibt, die ich noch nie online gesehen habe - aber darüber beschwere ich mich nicht, denn diese Charaktere verwende ich selbst ja auch nie :D Nur wenn die Gegner R.O.B oder Sonic nehmen, dann weiß ich schon, dass ich mich über den Gegner aufregen werde... zumindest im 1vs1 in Hart auf Hart. Bei Team-Smashes geht es ja noch.
    Wo wir gerade bei Team-Smash sind: Ich bin überrascht, dass eigentlich bisher nicht wirklich oft nervige Lags in den Kämpfen mit vier Spielern auftraten - die minimalen Eingabeverzögerungen, die in manchen Matches auftreten, sind eigentlich selten spielentscheidend :D Aber wenn es lagt, dann richtig heftig. Im 1vs1 läuft es aber sowieso meistens sehr gut mit der Verbindung.


    Was meine Mains angeht... ich spiele eigentlich am häufigsten mit den TLoZ- und Fire Emblem-Charakteren (außer Shiek und Ike), was aber daran liegt, dass ich diese Spiele an sich und deshalb auch die Charaktere mag ^^ Ansonsten spiel ich noch gerne mit Zero Suit Samus oder Shulk.
    Btw, die Grafik finde ich auch sehr schön :D Außerdem finde ich es cool, dass manche Charaktere alternative Kostüme haben (ich sage nur Oni-Link ^^), auch wenn das nichts am Charakter an sich ändert.


    Pokemon Omega Rubin (3DS)
    Nachdem mich Y so enttäuscht hat, dass ich es bis heute nicht einmal durchgespielt habe, ist Omega Rubin eine ziemliche Überraschung im positiven Sinne. Zwar bin ich erst bei Graphitport City, aber es macht bisher wirklich Spaß, auch wenn ich das Spiel in letzter Zeit wegen SSB und sonstigem Zeitmangel etwas vernachlässigt habe ^^


    The Elder Scrolls V: Skyrim (XBox 360)
    Spiele ich in letzter Zeit nur noch ab und zu. Ich bin jetzt Ewigkeiten nur in Himmelsrand herumgelaufen und habe Gebiete erkundet, aber ich denke, dass ich jetzt doch noch mal die Hauptquest durchspielen werde, damit ich wieder den Schrei "Drachenfall" erlerne und noch mal Sovngarde sehe :D Wie fast jedes mal verwende ich einen Nord mit schwerer Rüstung und Skills auf Einhändig und Schießkunst. Trotzdem habe ich noch Schleichen auf 100 geskillt, obwohl es das mit schwerer Rüstung nicht so bringt wie mit leichter Rüstung, aber na ja ^^


    The Legend of Zelda: Twilight Princess (Wii)
    In dem Spiel habe ich bis vor kurzem eine längere Pause eingelegt, zuerst, weil ich in Kumula nicht weiter kam, und danach, weil ich nicht Wii spielen konnte, weil ich mir einen neuen Bildschirm gekauft habe, der aber nur HDMI hat. Jetzt habe ich einen HDMI-Adapter für die Wii gekauft und quäle mich nun wieder durch den Tempel von Kumula. Wenn ich das Spiel durch habe und bis dahin noch nicht Majora's Mask 3D erschienen ist, werde ich direkt danach Skyward Sword anfangen :D



    Ansonsten spiele ich noch ab und zu eine Runde BO2 gegen Bots oder noch Fire Emblem: Awakening, da ich mir in FE:A jetzt doch mal ein DLC-Paket gekauft habe und auch sonst noch ein paar Nebenquests zu erledigen habe.

    Hey,
    Erst mal entschuldige ich mich dafür, wenn das hier irgendwie der falsche Bereich dazu sein sollte, aber ich weiß nicht, wo ich die Frage sonst stellen könnte :D
    Also, folgendes: Ich hab heute seit langem mal wieder meinen WLAN-Adapter an die XBox angeschlossen, um die ganzen Patches und Updates runterzuladen. Ich sollte vielleicht dazu erwähnen, dass ich nur XBox Live Silber (oder XBox Live Gratis oder wie man es auch nennen will) hab und auch nicht vor hab, mir XBox Live Gold demnächst zu holen.
    Da ich momentan Black Ops 2 bei mir rumliegen hab, hab ich mir gedacht, ich klick da spaßeshalber mal im Spiel auf XBox Live in dem Multiplayer-Menü, um zu sehen, ob ich da auch gegen Bots spielen kann - und siehe da, es funktioniert. Dann bin ich mal auf "Öffentliches Spiel" gegangen, um zu sehen, wie weit man da ohne XBox Live Gold kommt. Als ich dann sogar in eine Lobby kam, die kurz vor Beginn des nächsten Matches war, bin ich doch lieber mal rausgegangen, weil mich das schon extrem verwundert hat und ich nicht vorhab, irgendwie im Nachhinein für eine Goldmitgliedschaft zahlen zu müssen, weil ich in ein Online-Match reinkam.
    Sicherheitshalber hab ich das dann bei Naruto Ultimate Ninja Storm 3 ausprobiert, und auch da kam ich bis zur Spielersuche, bevor ich dann lieber den WLAN-Adapter von der Konsole getrennt hab.
    Ich habe jetzt extra noch mal in den Konto-Einstellungen überprüft, ob ich noch die Gratis Mitgliedschaft habe, und sie war noch da.


    Jetzt ist meine Frage: Ist das normal, dass man ohne Goldmitgliedschaft bis zur Mitspielersuche kommt? Und wenn man nicht aus der Lobby rausgeht und das Spiel anfängt, fliegt man dann raus weil man die erforderlichen Rechte nicht hat? Oder läuft das Spiel einfach weiter und die sagen im Nachhinein, dass man die Gold-Funktionen genutzt hat und deshalb zahlen soll?


    Ich bedanke mich jetzt schon mal für eine Antwort und ich hoffe, dass der Text jetzt nicht zu unübersichtlich war :grin:


    MfG

    Ich könnte mich eigentlich nicht für ein einziges Lieblingsspiel entscheiden, da ich viele Spiele spiele, ohne dass sie irgendwann langweilig werden. Wenn ich mich aber für 2 Spiele entscheiden müsste, dann wären es wahrscheinlich diese beiden:
    Pokémon Silberne Edition (GBC)
    Die Originalversion für den Game Boy Color. Diese Edition war mein erstes Spiel (zumindest für die Konsole), und es hat einfach nur Spaß gemacht bzw. es würde immer noch Spaß machen, wenn ich mal die Gelegenheit nutzen würde, das Spiel zu spielen. Ist bis heute meine Lieblingsedition (wobei die Weiße Edition nach der Silbernen in meinen Augen die beste war), v.A. find ich es toll, dass man da noch stolz sein konnte, wenn man ein Pokemon auf Level 100 gebracht hat, ohne dass das Pokemon noch besondere DVs hatte oder man die EVs gezielt verteilt hat, wobei das System in der 2. Generation sowieso anders ist als jetzt. Das Spiel ist so einfach gehalten, und deshalb gefällt es mir eigentlich auch so sehr. Dass man 2 Regionen erkunden kann ist natürlich auch noch ein Pluspunkt, und damals war auch der Trainer Rot noch eine ziemliche Herausforderung, weil die Liga ja nicht nach dem Besiegen stärker wurde :D  
    Die Remakes der zweiten Generation sind natürlich auch sehr gute Spiele, aber die Originalversionen sind mir irgendwie lieber. Zudem finde ich es irgendwie schade, dass es bei HG/SS nicht mehr so war, dass nachts die Kampfmusik bei wilden Pokemon anders war als tagsüber... Und als ich dann mal ein Spiel der ersten Generation durchgespielt hab und die Pokemon dann von der ersten auf die zweite Generation übertragen habe, war das auch irgendwie auch was tolles, einige Pokemon wie Mewtu, Mew und Zapdos oder auch die Starter der ersten Generation in Farbe und nicht so verpixelt zu sehen :D


    Fire Emblem: Awakening (3DS)
    Tolles Strategiespiel mit interessanten Charakteren, einem genialen Soundtrack und einer ziemlich gut umgesetzten Story. Das Spiel wird eigentlich so gut wie nie langweilig, und es gibt ständig was zu tun, wie z.B. schwächere Charaktere leveln, Unterstützungsgespräche führen, Nebenquests machen um bestimmte Charaktere aus der Story oder komplett neue Charaktere zu rekrutieren (wobei ich zugeben muss, dass ich bisher noch nie alle Nebenquests gemacht habe) oder einfach nur aus Spaß gegen Untote kämpfen. Dass ein Charakter dauerhaft tot ist, wenn man ihn in einem Kampf verliert (natürlich nur, wenn man auf klassisch spielt), lässt einen auch wirklich die ganze Zeit während eines Kampfes nachdenken, allerdings gehöre ich zu den Leuten, die einfach resetten, wenn ein Charakter stirbt, da ich eigentlich keine Einheit durch einen Leichtsinnsfehler verlieren möchte, da ich mich früher oder später mit Sicherheit darüber aufregen würde. Das bringt natürlich den Vorteil mit sich, dass die Spieldauer dann erhöht wird, wenn man manchmal den kompletten Kampf wiederholen muss :D Trotzdem achte ich darauf, so gut es geht nie resetten zu müssen, da es so einfach auch am meisten Spaß macht, wenn man den Kampf nur einmal bestreiten muss.
    Die DLCs hab ich noch nicht runtergeladen, und ich weiß auch nicht, ob ich mir diese auch wirklich anschaffen soll oder nicht. Wieso bringt Nintendo nicht einfach so eine Art Game of the Year-Edition mit allen DLCs raus? Dafür würde ich mir das Spiel sogar noch ein zweites Mal kaufen, selbst wenn es teurer wäre als das Originalspiel allein... ich bin einfach nicht wirklich ein Fan davon, zusätzliche Inhalte runterzuladen und diese Inhalte deshalb nicht "richtig" besitzen zu können. Ich finde es auch schade, dass man sich den Soundtrack nicht kaufen kann, zumindest nicht für einen angemessenen Preis. Aber das Spiel an sich kann ja nichts dafür, deshalb kann man diese beiden Sachen auch nicht wirklich als Minuspunkte ansehen.

    Assassin's Creed II (XBox 360)
    An Weihnachten habe ich mit AC1 angefangen (dank der Heritage Collection hab ich jeden Teil außer den vierten), 3 Tage später beendet und direkt am selben Abend ACII in die XBox eingelegt und angefangen. Und ich fand AC1 (zumindest von der Story her) ziemlich cool, aber von den Änderungen in ACII war ich wirklich positiv überrascht: Das Spiel wirkt ganz nicht so ernst wie sein Vorgänger, und die Städte wirken so schön lebendig :D Mir gefällt das Spiel, auch wenn ich nicht weit bin (nach dem Tod von Vieri de' Pazzi). Auf jeden Fall ist auch die Grafik besser und das Klettern wurde auch leichter gemacht :D


    Assassin's Creed III (XBox 360)
    Ich zock den 2. und 3. Teil gleichzeitig, aber nur aus dem Grund, weil ich ursprünglich nur den 3. Teil kaufen wollte (bevor ich die Heritage Collection sah), und da ich mich einfach auf den 3. Teil am meisten gefreut habe, habe ich beschlossen, ACII und ACIII gleichzeitig zu zocken, damit ich die Ezio-Trilogie nicht einfach so schnell es geht durchzocke, um den 3. Teil anfangen zu können.
    Connor hat jetzt sein Assassinen-Gewand und mir gefällt die Story wirklich sehr gut (ich kenn sie schon, hab 2 mal ein LP dazu angesehen), und ich verstehe auch nicht genau, wieso Connors Persönlichkeit so kritisiert wird, ich finde, sie passt sehr gut zu seiner Situation und in das Gesamtbild :D
    Bugs treten eher selten auf, auch wenn ich dank einem noch mal aus dem Animus raus musste, weil ich die Mission nicht neu starten konnte... bin in einen Stein im Wasser reingesprungen und nicht mehr rausgekommen.


    Pokémon Y (Nintendo 3DS)
    Scheues Abra mit Synchro züchten, um Yveltal zu resetten und dann endlich mal die Hauptstory beenden. Aber irgendwie will kein Abra scheu sein... erinnert mich an Pokémon Schwarz 2, da kam das Abra, welches ich brauchte, auch erst als zweitletztes, danach hatte ich für fast jedes Wesen ein Abra (außer die unbrauchbaren Wesen und ein anderes, das mir noch gefehlt hat) :D


    Minecraft (XBox 360)
    Seit ich Assassin's Creed angefangen zocke ich es eher selten. Ich bau noch n bisschen an meiner ersten Welt rum und bin gerade dabei, ein Weizenfeld anzulegen.

    Zwar kann ich momentan nur selten zocken, aber falls ich zocke, dann eines der folgenden Spiele:


    The Elder Scrolls V: Skyrim (XBox 360)
    Momentan erfülle ich sehr selten Quests, ich bin zu beschäftigt damit, einfach nur durch Himmelsrand zu laufen und die Gegend zu erkunden. Aber die Quests motivieren mich momentan einfach nicht. Deshalb: Einfach nur Banditen und Drachen jagen. Die Zwergenruinen vermeide ich allerdings immer, die gefallen mir überhaupt nicht :D
    Und wen das noch interessiert: Ich verwende Einhand-Waffen, Pfeil und Bogen und schwere Rüstung.


    Battlefield: Bad Company (XBox 360)
    Ich spiele es leider nicht online (das sollte ich vielleicht mal ändern, aber XBox Live Gold lohnt sich momentan einfach nicht, hab zu wenig Spiele mit gutem Multiplayer), aber die Kampagne ist einfach nur genial gemacht :D Ich spiele es jetzt auf der Schwierigkeitsstufe "Schwer". Zwar sterbe ich relativ häufig, es ist aber auch der einzige Shooter, den ich auf der Konsole gezockt habe (mal abgesehen von einem anderen Spiel, welches ich aber noch nicht zu Ende gespielt habe). Es macht auch beim zweiten Mal durchspielen Spaß, und die Sprüche, die da gebracht werden, sind einfach immer noch witzig ;) Hab jetzt alle Sammelobjekte eingesammelt, außer eins, welches ich noch später in der Kampagne finden kann. Das Gold suche ich nicht, aber wenn ich es finde, freue ich mich natürlich trotzdem darüber.


    Fire Emblem: Awakening (3DS)
    Seit vorgestern spiele ich wieder auf meinem zweiten Spielstand, den ich noch nicht beendet hatte, zu dem Zeitpunkt war ich bei Kapitel 10. Jetzt bin ich glaube ich 3 Kapitel weiter, und das Spiel macht wieder ziemlich Spaß.


    Und natürlich wie die meisten hier: Pokemon Y. Allerdings spiele ich es zur Zeit fast gar nicht, habe 6 Orden (erste Spielstand, Spiel gestartet ein Tag vor Release), weil die Story... ja, welche Story? Bisher ist irgendwie so gut wie gar nichts passiert, kann das sein? Momentan motiviert mich das Spiel einfach nicht zum Weiterspielen, vielleicht beende ich es ja in den Weihnachtsferien.


    Und direkt am Anfang des nächsten Jahres folgt noch die Assassin's Creed Heritage Collection (XBox 360), darauf freue ich mich schon sehr :D

    Richtige Einbrüche gab es bisher bei mir nicht, ich hab den Tiefenregler eigentlich meistens etwa bis zur Mitte hochgeschoben. Allerdings hat es bisher ich glaube 2 mal geruckelt, einmal, als ich ein Pokemon ausgewechselt habe und einmal, als ein gegnerisches Pokemon angegriffen hat. Ich denke, das ist ziemlich normal, dass es nicht immer mit 30 oder noch weniger FPS läuft.

    Gestern nachmittag lag Pokemon Y im Briefkasten, konnte aber gestern fast nicht spielen, da ich den Rest des Tages weg musste :/



    Ich hoffe, dass man Megasteine später in so einer Art Duellturm oder Kampfmetro nachkaufen kann, sonst wird es wahrscheinlich schwerer, sich die Steine, die es nur in einer Edition gibt, zu ertauschen.
    Mal so eine Frage: Heißt Mega-Entwicklung in allen anderen Sprachen auch irgendwas mit "Mega"? Dann könnte ich mir ja fast noch vorstellen, dass die Zusatzedition nicht Pokemon Z, sondern Omega heißen könnte :D Auch wenn es nicht direkt in die Reihe passen würde.
    Ach ja, und ich finde das Spiel bisher wirklich sehr gut :D Vor allem finde ich die neuen Kampfanimationen toll, sie erinnern sehr an Colosseum/XD: Der Dunkle Sturm. Mit der Steuerung bei den Rollschuhen komm ich hin und wieder nicht gut zurecht, vor allem in den Irrgärten :D Aber ich finde, dass die Rollschuhe mal eine interessante Abwechslung zu den Fahrrädern sind.