Beiträge von Sirius



    Das Finale des 64. Eurovision Song Contest wird 18. Mai 2019 im Tel Aviv Convention Center in der israelischen Stadt Tel Aviv stattfinden. Die beiden Halbfinale jeweils am 14. und am 16. Mai. Israel wird nach 1979 und 1999 zum dritten Mal Gastgeber des Eurovision Song Contests sein. Das Motto in diesem Jahr lautet "Dare to Dream!" Erstmals wird der ESC von zwei Frauen und zwei Männer moderieren werden.


    2019 werden erstmals 41 Länder teilnehmen. Zuvor nahmen entweder 42 oder 43 Länder teil oder weniger als 41. Es ist ebenfalls das erste Mal seit dem ESC 2014, dass die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr gesunken ist. Im Vorjahr noch dabei, werden Bulgarien und die Ukraine in diesem Jahr nicht am ESC teilnehmen. Ein neues oder wiederkehrendes Land wird es 2019 nicht geben.


    Die Bekanntgabe der Reihenfolge der Televoting-Ergebnisse im Finale wird sich gegenüber den letzten drei Jahren ändern. So sollen 2019 die Punkte des Televotings nicht aufsteigend nach ihrer Anzahl an Punkten vergeben werden, sondern auf Grundlage der Platzierungen im Juryvoting. Wurde ein Land beispielsweise Letzter im Juryvoting, erhält es zuerst seine Punktzahl vom Televoting, unabhängig davon, wie hoch die Punktzahl vom Televoting ist. Damit soll bewirkt werden, dass die Punktevergabe im Finale noch spannender wird.


    Freut ihr euch auf den ESC 2019? Was sind eure Favoriten?

    Nun schon im fünften Jahr in Folge gibt es eine Übersicht der Aprilscherze aus den Weiten des Internets von mir zusammengestellt. Viel Spaß!

    Google

    Die Teams von Google liefern wie jedes Jahr witzige und spaßige Aprilscherze. Beispielsweise ist es ab jetzt etwa eine Woche lang möglich in Google Maps den Klassiker Snake zu spielen. Dazu muss lediglich die neuste Version von Google Maps auf dem Handy installiert sein.


    Google Files organisiert nicht nur den Smartphone-Speicher, sondern reinigt nun auch die komplette Oberfläche des Smartphones von innen heraus. Das kreative Werbevideo dazu:

    Googles Ingenieuren ist es nach jahrelanger Forschung gelungen, die Sprache der Pflanzen zu entschlüsseln, die über deren Wurzeln ausgesendet werden. Ab sofort kann man man per Google Assistant mit den Pflanzen kommunizieren, Google Tulip. Wer es nutzen möchte, soll einfach mit dem Befehl „Hey Google, talk to my tulip“ seine Pflanzen zum Leben erwecken können:https://youtu.be/nsPQvZm_rgM

    T-Mobile Phone BoothE

    Die Telefonzelle ist zurück und hilft vor dem alltäglichen Lärm zu fliehen und einen ruhigen Ort für private Gespräche zu finden:

    Tinder Height Verification

    Viele Frauen finden Männer unter 1,82 schlicht unattraktiv. Um die Größe der Männer zu verifizieren soll es in Zukunft eine Größen-Verifikation für Männer geben, sobald sie in ihrem Profil eine Körpergröße von über 1,82 Meter angeben. Diese Eingaben werden dann verifiziert und durch ein "Height Verification Badge", kurz HVB, im Profil ergänzt.

    Kirby wird überarbeitet

    Der bereits 1992 erstmalig erschienene Kirby passt optisch nicht mehr ganz so gut in die heutige Zeit - und deshalb wird aus dem kleinen runden Außerirdischen ab sofort ein moderner Quadratkopf, wie auf Twitter angekündigt wurde.

    Roku Press Paws Remote

    Roku, vor allem in den USA bekannt für seine Streaming-Lösung für Fernseher, hat sich nun einem neuen großen Zielpublikum angenommen. Man bietet jetzt eine neue Spezial-Fernbedienung mit "Paw Control", die einen extra Knopf für Haustiere hat, damit Haustiere tiergerechte Sendungen anschalten können.

    Wiener Linien - Smartphone-Spur

    Vielleicht nicht mal ein so dummer Scherz für die Smombies...

    E-Sport im ARD-Teletext

    Auf Twitter heißt es: Wir setzen künftig auf #Esport, Fußball-Ligen müssen weichen.


    Ritter Sport

    Gesunde Schokolade? Man probiert es immer. Vielleicht wäre diese Detox-Schokolade die Lösung.

    Dr. Oetkers Ofenfrische Pizzatorte

    Wenn es schon Schokopizza gibt, und man diese sogar kaufen kann, wieso dann nicht auch eine Pizzatorte? Was schmeckt besser?


    Mc Donald's

    Big Mett und Mett Flurry gibt es jetzt bei Mc Donald's. Geil oder?

    DB-Drive

    „Ab sofort könnt ihr unsere Bordbistro-Snacks auch während eurer Autofahrten geniessen“, schreibt die Deutsche Bahn und postet dieses Bild eines Drive-In im DB-Design.

    Rettungsgassenroller der Polizei Brandenburg

    Rettungsgasse kein Problem mehr? Die Brandenburger Polizei setzt ab jetzt auf Tretroller mit Blaulicht, um durch die fehlende Rettungsgasse zu gelangen. Mehr dazu, samt Video auf Twitter.


    Welche Aprilscherze findet ihr am witzigsten?

    Falls ihr noch weitere entdeckt habt, schreibt sie als Kommentar in dieses Thema.

    Sammlungen der vergangenen Jahre:

    April, April! - Die Aprilscherze 2018

    April, April! - Die Aprilscherze 2017

    April, April! - Aprilscherze 2016!

    Aprilscherze 2015 - Sammlung für Fans

    Ich mach mal ein WIRD ES MEINER MEINUNG NACH und sollte es werden:


    Bester Film
    Black Panther | BlacKkKlansman | Bohemian Rhapsody | The Favourite | Green Book | Roma | A Star Is Born | Vice – Der zweite Mann (Vice)


    Beste Regie
    Alfonso Cuarón (Roma) | Giorgos Lanthimos (The Favourite – Intrigen und Irrsinn) | Spike Lee (BlacKkKlansman) | Adam McKay (Vice – Der zweite Mann (Vice)) | Paweł Pawlikowski (Cold War – Der Breitengrad der Liebe)


    Bester Hauptdarsteller
    Christian Bale (Vice – Der zweite Mann) | Bradley Cooper (A Star Is Born) | Willem Dafoe (At Eternity’s Gate) | Rami Malek (Bohemian Rhapsody) | Viggo Mortensen (Green Book – Eine besondere Freundschaft)


    Beste Hauptdarstellerin
    Yalitza Aparicio (Roma) | Glenn Close (Die Frau des Nobelpreisträgers) | Olivia Colman (The Favourite – Intrigen und Irrsinn) | Lady Gaga (A Star Is Born) | Melissa McCarthy (Can You Ever Forgive Me?)


    Bester Nebendarsteller
    Mahershala Ali (Green Book – Eine besondere Freundschaft) | Adam Driver (BlacKkKlansman) | Sam Elliott (A Star Is Born) | Richard E. Grant (Can You Ever Forgive Me?) | Sam Rockwell (Vice – Der zweite Mann)


    Beste Nebendarstellerin
    Amy Adams (Vice – Der zweite Mann) | Marina de Tavira (Roma) | Regina King (If Beale Street Could Talk) | Emma Stone (The Favourite – Intrigen und Irrsinn) | Rachel Weisz (The Favourite – Intrigen und Irrsinn)


    Bestes adaptiertes Drehbuch
    Ethan und Joel Coen (The Ballad of Buster Scruggs) | Charlie Wachtel, David Rabinowitz, Kevin Willmott und Spike Lee (BlacKkKlansman) | Nicole Holofcener und Jeff Whitty (Can You Ever Forgive Me?) | Barry Jenkins (If Beale Street Could Talk) | Eric Roth, Bradley Cooper und Will Fetters (A Star Is Born)


    Bestes Originaldrehbuch
    Deborah Davis und Tony McNamara (The Favourite – Intrigen und Irrsinn) | Paul Schrader (First Reformed) | Nick Vallelonga, Brian Currie und Peter Farrelly (Green Book – Eine besondere Freundschaft) | Alfonso Cuarón (Roma) | Adam McKay (Vice – Der zweite Mann)


    Beste Kamera
    Łukasz Żal (Cold War – Der Breitengrad der Liebe) | Robbie Ryan (The Favourite – Intrigen und Irrsinn) | Caleb Deschanel (Werk ohne Autor) | Alfonso Cuarón (Roma) | Matthew Libatique (A Star Is Born)


    Bestes Szenenbild
    Hannah Beachler und Jay Hart (Black Panther) | Fiona Crombie und Alice Felton (The Favourite – Intrigen und Irrsinn) | Nathan Crowley und Kathy Lucas (Aufbruch zum Mond) | John Myhre und Gordon Sim (Mary Poppins’ Rückkehr) | Eugenio Caballero und Bárbara Enríquez (Roma)


    Bestes Kostümdesign
    Mary Zophres (The Ballad of Buster Scruggs) | Ruth E. Carter (Black Panther) | Sandy Powell (The Favourite – Intrigen und Irrsinn) | Sandy Powell (Mary Poppins’ Rückkehr) | Alexandra Byrne (Maria Stuart, Königin von Schottland)


    Beste Filmmusik
    Ludwig Göransson (Black Panther) | Terence Blanchard (BlacKkKlansman) | Nicholas Britell (If Beale Street Could Talk) | Alexandre Desplat (Isle of Dogs – Ataris Reise) | Marc Shaiman (Mary Poppins’ Rückkehr)


    Bester Filmsong
    “All the Stars” (Black Panther) | “I’ll Fight” (RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit) | “The Place Where Lost Things Go” (Mary Poppins’ Rückkehr) | “Shallow” (A Star Is Born) | “When A Cowboy Trades His Spurs For Wings” (The Ballad of Buster Scruggs)


    Bestes Make-up und beste Frisuren
    Göran Lundström; Pamela Goldammer (Border) | Jenny Shircore; Marc Pilcher; Jessica Brooks (Maria Stuart, Königin von Schottland) | Greg Cannom; Kate Biscoe; Patricia DeHaney (Vice – Der zweite Mann)


    Bester Schnitt
    Barry Alexander Brown (BlacKkKlansman) | John Ottman (Bohemian Rhapsody) | Yorgos Mavropsaridis (The Favourite – Intrigen und Irrsinn) | Patrick J. Don Vito (Green Book – Eine besondere Freundschaft) | Hank Corwin (Vice – Der zweite Mann)


    Bester Ton
    Steve Boeddeker, Brandon Proctor; Peter J. Devlin (Black Panther) | Paul Massey, Tim Cavagin; John Casali (Bohemian Rhapsody) | Jon Taylor, Frank A. Montaño, Ai-Ling Lee; Mary H. Ellis (Aufbruch zum Mond) | Skip Lievsay, Craig Henighan; José Antonio García (Roma) | Tom Ozanich, Dean A. Zupancic, Jason Ruder; Steve A. Morrow (A Star Is Born)


    Bester Tonschnitt
    Ben Burtt; Steve Boeddeker (Black Panther) | John Warhurst; Nina Hartstone (Bohemian Rhapsody) | Ai-Ling Lee; Mildred Iatrou Morgan (Aufbruch zum Mond) | Ethan Van der Ryn; Erik Aadahl (A Quiet Place) | Sergio Díaz; Skip Lievsay (Roma)


    Beste visuelle Effekte
    Dan DeLeeuw, Kelly Port, Russell Earl; Daniel Sudick (Avengers: Infinity War) | Christopher Lawrence, Michael Eames, Theo Jones; Chris Corbould (Christopher Robin) | Paul Lambert, Ian Hunter, Tristan Myles; J.D. Schwalm (Aufbruch zum Mond) | Roger Guyett, Grady Cofer, Matthew E. Butler; Dave Shirk (Ready Player One) | Rob Bredow, Patrick Tubach, Neal Scanlan; Dominic Tuohy (Solo: A Star Wars Story)


    Bester Animationsfilm
    Ralph Reicht's 2 - Chaos im Netz | Isle of Dogs – Ataris Reise | Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft | Spider-Man: A New Universe | Die Unglaublichen 2


    Bester fremdsprachiger Film
    Capernaum – Stadt der Hoffnung (Capharnaüm) (Libanon) | Cold War – Der Breitengrad der Liebe (Zimna wojna) (Polen) | Roma (Mexiko) | Shoplifters – Familienbande (Manbiki kazoku) (Japan) | Werk ohne Autor (Deutschland)

    Die Formulierung "Loch ist Loch" wird genutzt, um auszudrücken, dass die Partnerin beim Geschlechtsverkehr eine untergeordnete Rolle spielt, solang der Mann den Sex bekommt.

    Da fand ich die Beschreibung hier aber besser:

    Loch ist Loch impliziert doch ganz eindeutig einfach, dass das einzig wichtige bei der sexuellen Befriedigung eines Mannes ist, dass er eben ein Loch findet. Ob das nun zu einer menschlichen Körperöffnung gehört (welches Geschlecht auch immer), oder irgendein Gegenstand sein soll oder sonst etwas ist irrelevant, solange er zum Schuss kommen kann. Egal wie nuanciert man das auch betrachten will, es beschränkt die männliche Sexualität auf diese eine Dimension und stellt sie auf ein Podest, und das ist nicht nur Frauen gegenüber sexistisch, weil es ihren Wert reduziert (das wurde hier ja schon oft genug belegt), sondern es ist auch Männern gegenüber sexistisch (und nicht nur, weil sie ebenfalls Löcher haben).

    Um noch mal bildlich zu verdeutlichen worum es geht:


    Man kann allgemein über den Satz "Loch ist Loch" diskutieren, und über den Satz in einer Werbekampagne, über Lidl, über Gebäck, Sex, Sexismus, Frauen, Feminismus und so weiter. So weitreichend möchte ich das gar nicht angreifen.


    Ich finde es eigentlich okay, für eine solche Werbung so einen Spruch zu nutzen. Denn wenn jemand ein Gebäck mit Loch sieht und den Spruch "Loch ist Loch", denkt man womöglich an etwas mit sexuellem Bezug, ist sich aber im Klaren darüber, dass hier nur das Gebäck gemeint ist, zusätzlich vermischt mit dem trockenen Witz mit Anspielung auf Genuss und Befriedigung. Also ist eine sexuelle Anspielung dann eigentlich als unberechtigt anzusehen.

    Ich glaube, wäre es dabei geblieben, wäre der Aufschrei womöglich gar nicht so groß ausgefallen. Hätte man ein Bild mit mehreren Donuts oder "Lochgebäcken" gepostet, wäre die sexuelle Anspielung durchaus geringer als in dem Original. Denn dort sieht man zwei unterschiedliche Gebäcke mit Loch in der Mitte. Zusammen mit dem Spruch "Loch ist Loch" kann gleichzeitig eine Anspielung auf Vagina und Anus daraus gedeutet werden. Und das ist dann der Punkt an dem man Sexismus vorwerfen kann, wenn Geschlechtsorgan und Anus konnotiert werden.


    Hätte man noch mehr Gebäck auf das Bild gepackt, beispielweise eine ganze Kiste oder Ablage mit unterschiedlichen Sorten, dann wäre die Konnotation mit Sex-Bezug etwas schwieriger. Ob man dennoch Werbung mit einem solchen Satz machen sollte, ist aber eine andere Sache.

    Jedesmal heule ich wenn ich dran denke das ich sie ungeahnt, in einem so glücklichen Moment einfach hätte verlieren können, noch bevor ich sie hätte kennenlernen können. Ich kann das nicht verarbeiten

    Verständlich, so ein Erlebnis kann traumatisierend sein, aber gleichzeitig ist ja zum Glück nichts passiert. Du solltest lieber daran denken, als zu denken was nicht alles hätte sein können. Eventuell hast du Freunde, dir nahe stehende, oder andere Hilfe, mit denen du offen darüber reden kannst, um deine Gedanken davon frei zu machen. Das kann eventuell auf Dauer helfen.

    Sorry wenn ich dann denke das sie knapp 3 Jahrzehnte mit meinem Erzeuger verbrachte, der sie beleidigte, erniedrigte, misshandelte (Höhepunkt war ein Loch im Kopf meiner Mutter!), nein sogar noch ihre Kinder schlug und misshandelte, DA könnte sie nie abhauen aber wenn ein 4jähriger in der trotzphase „doofe, gemeine Oma“ sagt.

    Das kann vielleicht genau der Grund sein, wieso sie nun so reagiert. Früher viel ausgehalten und heute bei Kleinigkeiten schon getriggert. Das ist natürlich dumm gelaufen in so einer Situation und auch nicht nett. Vielleicht gibt es aber eine andere Möglichkeit, mit der sie dir helfen kann, falls sie es will und sich nicht tatsächlich davor drückt? Womöglich hatte sie sich das selbst ganz anders vorgestellt. Vielleicht kannst du in Ruhe mit ihr darüber reden, wie du das aufgefasst hat, was sie darüber denkt und wie es weitergehen kann, ohne wütend zu werden.

    Nö jeden Monat 10€ schicken, mein großer verballert alles und ich will das er lernt mit Geld umzugehen, wenn er es ausgegeben hat hat er eben nix mehr!

    Das ist auch richtig so, nur kann man anderen nunmal nicht vorschreiben, was sie machen wollen. Ich kann mir vorstellen, dass diese Tante (?) auch nur das "Beste" für die Kinder will und nicht zu dir oder den Kindern böse sein will. Vielleicht kannst du sie fragen, ob sie nicht dir das Geld direkt geben kann, sodass du es an die Kinder verteilen kannst. Und dass sie vielleicht vorher bescheid sagt oder fragt, wenn sie dir irgendwelche Sachen, Kleidung oder sonst etwas schenken möchte, da kann es sich lohnen vorher mal nachzufragen, was benötigt wird, sonst wird das eventuell gar nicht benutzt. Das solltest du ihr so sagen, auch mit dem Geld, vielleicht kann sie es dann nachvollziehen.

    Wall-E (2008) vs. Sieben (1995)

    Der König der Löwen (1994) vs. Forrest Gump (1994)

    Die Unglaublichen – The Incredibles (2004) vs. Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004)

    Django Unchained (2013) vs. Pulp Fiction (1994)

    Das letzte Einhorn (1982) vs. Die Ritter der Kokosnuss (1975)

    Das Schweigen der Lämmer (1991) vs. Findet Nemo (2003)

    Die Verurteilten (1994) vs. Tarzan (1999)

    Shining (1980) vs. Der Pate (1972)

    Nightmare Before Christmas (1993) vs. Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt (2007)

    Inception (2010) vs. Schindlers Liste (1994)

    Matrix (1999) vs. Guardians of the Galaxy (2014)

    Das Leben des Brian (1979) vs. Zurück in die Zukunft (1985)

    Fluch der Karibik (2003) vs. Der Herr der Ringe - Die Gefährten (2001)

    Drachenzähmen leicht gemacht (2010) vs. Catch Me If You Can (2002)

    The Wolf of Wallstreet (2013) vs. Jurassic Park (1993)

    The Green Mile (1999) vs. The Dark Knight (2008)

    Wall-E (2008) vs. Bambi (1942)

    Kevin allein zu Haus (1990) vs. Sieben (1995)

    Der König der Löwen (1994) vs. Deadpool (2016)

    Forrest Gump (1994) vs. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes I (2010)

    Fight Club (1999) vs. Die Unglaublichen – The Incredibles (2004)

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004) vs. Shrek - Der tollkühne Held (2001)

    Django Unchained (2013) vs. Pans Labyrinth (2006)

    Pulp Fiction (1994) vs. Die Tribute von Panem - The Hunger Games (2012)

    Das letzte Einhorn (1982) vs. Die Truman Show (1998)

    Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) vs. Die Ritter der Kokosnuss (1975)

    Das Schweigen der Lämmer (1991) vs. Fluch der Karibik 2 - Dead Man's Chest (2006)

    Findet Nemo (2003) vs. Black Swan (2010)

    Die Verurteilten (1994) vs. Shutter Island (2010)

    Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) vs. Tarzan (1999)

    Mulan (1998) vs. Shining (1980)

    Der Pate (1972) vs. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 (2011)

    Toy Story 2 (1999) vs. Nightmare Before Christmas (1993)

    Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt (2007) vs. Stirb langsam (1988)

    Herr der Ringe - Die zwei Türme (2002) vs. Inception (2010)

    Das Dschungelbuch (1967) vs. Schindlers Liste (1994)

    Matrix (1999) vs. James Bond: Casino Royale (2006)

    Guardians of the Galaxy (2014) vs. King Kong (2005)

    Lilo & Stitch (2002) vs. Das Leben des Brian (1979)

    Zurück in die Zukunft (1985) vs. Léon - Der Profi (1994)

    Titanic (1997) vs. Fluch der Karibik (2003)

    Der Herr der Ringe - Die Gefährten (2001) vs. Harry Potter und der Orden des Phönix (2007)

    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (2016) vs. Drachenzähmen leicht gemacht (2010)

    Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 (2014) vs. Catch Me If You Can (2002)

    Mrs. Doubtfire (1993) vs. The Wolf of Wallstreet (2013)

    Ich - Einfach unverbesserlich (2010) vs. Jurassic Park (1993)

    Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (2003) vs. The Green Mile (1999)

    Harry Potter und der Halbblutprinz (2009) vs. The Dark Knight (2008)

    Hallo und herzlich willkommen zum ersten Podcast in diesem Audio-Bereich!

    Beschreibung

    Zwei freche Freunde reden über ihren absurden Alltag. Themen sind zum Beispiel aktuelle Ereignisse, Trends, Sex und vor allem eigene private Erlebnisse und Geschichten. In diesem Podcast kann alles lustig sein.

    Autoren

    CloneShadow & Sirius  



    Wir freuen uns über jeden Hörer und auf euer Feedback!


    Episoden

    Episode 1 – Party hart, härter, Absturz


    Bonus

    Bonus#1 – How to Podcast

    Ferdinand von Aegir - Das Lied klingt ziemlich harmonisch. Ich musste mir obv erstmal das Original heraussuchen, da ich kein Fan von solcher Musik bin und es nicht kenne. Ich finde, dass du diese harmonischen Stellen schön gesungen hast, aber bei diesen "wilderen" Stellen (hört man im Original besser raus) Probleme hast und dich etwas überanstrengst. Zudem könnte die Musik etwas lauter sein und die Stimme teilweise weniger Studio-bearbeitet und natürlicher sein (Geschmack).


    Dusk - Irgendwie klingst du mir am Anfang eine halbe Note zu tief. Ab dem Refrain klingt es besser und sauberer. Diese drei (?) Stimmen übereinander im Refrain hättest du dir glaube ich sparen können oder VIEL leiser drehen müssen, da es plötzlich ziemlich krass laut wird. Mir fällt auch auf, dass du nach dem ersten Refrain leiser bist (oder bin ich durch die Lautstärke leicht ertaubt?). Alles in allem ein nicht so gelungener Anfang, aber später im Lied dann sauberer und merkbar besser.


    Jeevas - Obwohl es erwartungsgemäß gut klingt, fehlt mir da irgendetwas. Mir kommt es vor als würdest du dein ganzes Potenzial nicht vollkommen zeigen, sondern eher so die Hälfte, als würdest du dir nicht so die Mühe machen. Vor allem weiß ich nicht, ob es jetzt eher harmonisch und ruhiger gesungen oder eher wilder bzw "gutturaler" (oder wie das heißt) ist. Es ist so eine Mischung und die gefällt mir nicht, weil es somit für mich nichts Ganzes ist, in dem sich ein gewisser Stil herauskristallisiert.


    Galladash - Ich finde tbh dass das dieses mal die beste Abgabe ist, da die Töne gut getroffen sind und man vor allem aus einem Lied seine eigene Art Version gemacht hat und nicht nur probiert etwas nachzusingen oder wie das Original zu klingen. Es klingt irgendwie etwas klassisch und so nach Chor, da imo sehr auf die korrekten Noten geachtet wird, was mich auch ehrlich gesagt ein kleines bisschen stört. Die Übergänge zwischen den Tönen klingen somit etwas abgehackter und weniger clean und harmonisch.


    Ultra - OMG, sorry es klingt wie eine Parodie und nicht wie eine ernst gemeinte Abgabe, da musste ich tatsächlich lachen. Als hättest du es irgendwie an einem halben lustigen Abend zusammengeschnitten. Teilweise ist es einfach nur geredet und nicht wirklich gesungen, so mit unterschiedlichen Stimmverstellungen, mal heller und mal dunkler, aber wo ist der Gesang und dieser motivierende Klang des Songs? Der fehlt mir komplett...


    JeCel - Das klingt für mich wie so eine Schulaufführung für Mitschüler und Eltern oder so, also nicht schlecht, aber halt auch nicht so der Wow-Effekt mit viel Effort. Es scheint übrigens so als wäre das Mikro am anderen Ende des Zimmers, also nächstes mal etwas näher an den Mund holen, dann kann man den DEUTSCHEN Text auch besser verstehen, hehe. Alles in allem finde ich es ganz okay, nur sind die Stellen, die das Lied eigentlich ausmachen, wo Action ist, nicht so gelungen, wie beispielsweise bei 1:24 wird es etwas wackelig, genauso wie bei 1:50, wo die Power fehlt und es etwas gleichgültig wirkt.


    leroi. - Sorry, aber meine Sprachnachrichten in Whatsapp haben bessere Tonqualität als deine Gesangsstimme. Da lässt sich doch sicher etwas machen, dass es nicht so krass dumpf klingt, als würdest du mit dem Handy unter zwei Kissen aufnehmen. Die erste Minute habe ich kaum gehört, und ich habe extra die Lautstärke aufgedreht!! Deine Stimme springt mal bei 1:46 und der Aufbau bei 2:00 ist iwie nur ein lauter werden und kein höher werden der Stimme (?). Allerdings hast du glaube ich Spaß an dem Stück und du übernimmst dich auch nicht besonders. Gibt aber noch Abzug, weil du bei 3:15 so abrupt abbrichst und den Ton nicht so schön lang und langsam ausklingen lässt! :P


    CloneShadow - Oh schlimmes Banjo, lol. Wäre das ein Effektewettbewerb für die Stimme, hättest du den direkt gewonnen, allerdings stört es mich schon sehr, dass man im Verhältnis zu allen anderen deine Stimme kaum raushört und sie durch den Effekt so verstellt ist. Zudem ist die Karaoke-Version mit den Backies etwas unpassend, da die stimmlich nicht richtig zu deinem Gesang passen (evt. zu hoch?). Ab 2:26 klingt es etwas komisch für ein paar Sekunden, als hättest du nicht den richtigen Ton getroffen. Generell wird es ab dem Punkt etwas wackeliger. Dennoch; man kann es sich anhören, locker mit die beste Qualität.


    ---

    Memo Sirius - Da man sich ja irgendwie selbst kommentieren kann; erstmal HILFE warum habe ich nach nicht mal einer Woche über 200 Aufrufe? ;A; Ich wollte zunächst ein ganz anderes Lied aufnehmen, war damit aber nicht so zufrieden. Und dann kam plötzlich Shallows raus, ich habe es oft gehört und mich an Aufnahmen gesetzt und etwas herumprobiert.

    Tbh bin ich recht stolz darauf, dass ich irgendwie meinen eigenen Ton zu diesem Lied gefunden habe. Ich singe es am Anfang vor allem viel dunkler als es eigentlich ist, da ich nicht so eine Country-Stimme habe und nicht haben will (lol). Und am Ende dann ziemlich anders, viel höher, flexibler.
    Ich finde das Lied recht schwer zu singen und da es auch noch ultra-neu ist, ist es auch ungewohnt. Manche Stellen im Lied klingen etwas off, da hätte ich noch mehr dran arbeiten müssen und besser singen können, was aufgrund Erkältung und Zeitmangel aber leider nicht möglich war. Andere Stellen überraschen mich hingegen. Die sind gut gelungen.
    ---


    Ferdinand von Aegir - 7/10

    Dusk - 6/10

    Jeevas - 8/10

    Galladash - 9/10

    Ultra - 4/10

    JeCel - 5/10

    leroi. - 5/10

    CloneShadow - 6/10

    Gruppe 09

    Es (2017)

    Jurassic Park (1993)

    Fight Club (1999)

    Zurück in die Zukunft (1985)


    Gruppe 10

    King Kong (2005)

    Inception (2010)

    Shining (1980)


    Gruppe 11

    Die Ritter der Kokosnuss (1975)

    Toy Story 2 (1999)

    Findet Nemo (2003)

    The Dark Knight (2008)


    Gruppe 12

    Fluch der Karibik (2003)

    Ich - Einfach unverbesserlich (2010)

    Jäger des verlorenen Schatzes (1981)

    Nightmare Before Christmas (1993)


    Gruppe 13

    Lilo & Stitch (2002)

    Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft (2009)

    Doctor Strange (2016)

    Matrix (1999)


    Gruppe 14

    Pans Labyrinth (2006)

    Guardians of the Galaxy (2014)

    Mad Max: Fury Road (2015)

    Das Boot (1981)


    Gruppe 15

    The Conjuring (2013)

    Mrs. Doubtfire (1993)

    Pulp Fiction (1994)

    Der Pate (1972)


    Gruppe 16

    Die Verurteilten (1994)

    Das Leben des Brian (1979)

    Guardians of the Galaxy Vol. 2 (2017)

    Der Marsianer - Rettet Mark Watney (2015)

    Gruppe #09


    Stolz und Vorurteil (2005)

    Nói Albínói (2003)

    Ghostbusters (1984)

    Roter Drache (2002)

    Triangle - Die Angst kommt in Wellen (2009)

    Armageddon (1998)

    Mamma Mia - Here We Go Again (2018)

    Die Kinder des Monsieur Mathieu (2004)

    Citizen Kane (1941)

    Furyo – Merry Christmas, Mr. Lawrence (1983)

    The Fast and the Furious (2001)

    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes I (2010)

    Jurassic Park (1993)

    The Lego Movie (2014)

    Alles Steht Kopf (2015)

    The Dark Knight (2008)



    Gruppe #10


    Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse (2004)

    Harry Potter und der Orden des Phönix (2007)

    American Psycho (2000)

    Das Streben nach Glück (2008)

    Der Fuehrer's Face (1943)

    Adams Äpfel (2005)

    Elling (2001)

    Avengers: Age of Ultron (2015)

    Gefährten (2011)

    Black Panther (2018)

    Suicide Squad (2016)

    Super 8 (2011)

    Insidious (2010)

    Last Samurai (2003)

    Willkommen bei den Sh'tis (2008)

    Terminator 2 (1991)

    Zurück in die Zukunft (1985)




    Gruppe #11


    Der Club der toten Dichter (1990)

    Herr der Ringe - Die zwei Türme (2002)

    Zoomania (2016)

    Guardians of the Galaxy (2014)

    Honig im Kopf (2014)

    Adaption - Der Orchideendieb (2002)

    Crimson Peak (2015)

    No Country for Old Men (2007)

    300 (2006)

    X-Men (2000)

    Tucker and Dale vs. Evil (2011)

    2012 (2009)

    Das Leben ist schön (1997)

    ted (2012)

    Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (2017)

    Kung Fu Panda 2 (2011)

    Inception (2010)




    Gruppe #12


    Tarzan (1999)

    Die Liebe seines Lebens – The Railway Man (2013)

    The Transporter (2002)

    The Scorpion King (2002)

    Fluch der Karibik 2 - Dead Man's Chest (2006)

    Die fabelhafte Welt der Amélie (2001)

    Crank (2006)

    Darkest Hour (2011)

    Braveheart (1995)

    Transformers (2007)

    2001: Eine Odyssee im Weltraum (1968)

    Kevin allein zu Haus (1990)

    Leg dich nicht mit Zohan an (2008)

    Es (2017)

    Harry Potter und der Stein der Weisen (2001)

    96 Hours (2008)

    Shutter Island (2010)




    Gruppe #13


    Das Beste kommt zum Schluss (2007)

    Doppelmord (1999)

    Der Soldat James Ryan (1998)

    Michael Collins (1996)

    Shining (1980)

    Robin Hood - König der Diebe (1991)

    Höhere Gewalt (Schweden, 2014)

    Die Bourne Verschwörung (2004)

    John Wick (2014)

    Oldboy (2003)

    Toy Story 2 (1999)

    Stand by Me – Das Geheimnis eines Sommers (1986)

    Zwielicht (1996)

    American Beauty (1999)

    Mad Max: Fury Road (2015)

    Der SpongeBob Schwammkopf Film (2004)

    Whiplash (2014)




    Gruppe #14


    Star Wars Episode V - Das Imperium schlägt zurück (1980)

    Die Truman Show (1998)

    Watership Down (1978)

    Mulan (1998)

    Ein kurzer Film über das Töten (1988)

    7 Minuten nach Mitternacht (2016)

    Con Air (1997)

    Creep (2014)

    Iron Man 3 (2013)

    Public Enemies (2009)

    Nightmare Before Christmas (1993)

    Spider-Man 3 (2007)

    Zwei glorreiche Halunken (1966)

    Findet Nemo (2003)

    Deadpool (2016)

    Spirit, der wilde Mustang (2002)

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004)




    Gruppe #15


    Die Mumie (1999)

    Aliens (1986)

    Megamind (2010)

    Cloud Atlas (2012)

    Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 (2015)

    Der Marsianer - Rettet Mark Watney (2015)

    Australia (2008)

    Hardcore (2015)

    Captain Phillips (2013)

    Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street (2007)

    The Bone Collector (1999)

    The Hateful Eight (2015)

    Coraline (2009)

    Sieben (1995)

    Fluch der Karibik (2003)

    Harry Potter und der Halbblutprinz (2009)

    Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (2003)




    Gruppe #16


    Blade Runner (1982)

    Mein Essen mit André (1981)

    Stirb langsam (1988)

    Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (2017)

    REC (2007)

    Zimmer 1408 (2007)

    Logan (2017)

    I Am Legend (2007)

    Freitag der 13. (2009)

    Mrs. Doubtfire (1993)

    Pitch Perfect (2012)

    Sharknado (2013)

    Requiem for a Dream (2000)

    Matrix (1999)

    The Green Mile (1999)

    Gruppe #01

    Otto’s Eleven (2010)

    Die Götter müssen verrückt sein (1980)

    Paranormal Activity (2007)

    Memento (2000)

    Oben (2009)

    Emil und die Detektive (1931)

    The Rocky Horror Picture Show (1975)

    Split (2016)

    Jurassic World 2 (2018)

    Guardians of the Galaxy Vol. 2 (2017)

    Drachenzähmen leicht gemacht 2 (2014)

    Der Pate (1972)

    Mr. und Mrs. Smith (2005)

    Greatest Showman (2017)

    From Hell (2001)

    Der große Diktator (1940)

    Avengers: Infinity War (2018)


    Gruppe #02

    Die üblichen Verdächtigen (1995)

    Reservoir Dogs (1992)

    The Great Gatsby (2013)

    Master and Commander (2003)

    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 (2011)

    Hangover 2 (2011)

    The Conjuring 2 (2016)

    Deadpool 2 (2018)

    Tschitti Tschitti Bäng Bäng (1968)

    Her (2013)

    Der letzte Kaiser (1987)

    Taxi Driver (1976)

    Batman v Superman: Dawn of Justice (2016)

    Auf der Flucht (1993)

    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (2016)

    BAYMAX (2014)

    Shrek - Der tollkühne Held (2001)


    Gruppe #03

    Der Bodyguard (1992)

    The Game (1997)

    Die purpurnen Flüsse (2000)

    Hotel Ruanda (2004)

    Don't Breathe (2016)

    James Bond: Casino Royale (2006)

    Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009)

    Der Maschinist (2004)

    Hotel Transilvanien 3 - Ein Monster Urlaub (2018)

    Hannibal (2001)

    Gran Torino (2008)

    Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft (2009)

    The Wolf of Wallstreet (2013)

    Prisoners (2013)

    Django Unchained (2013)

    Apocalypse Now (1979)

    Der König der Löwen (1994)


    Gruppe #04

    Das Leben der Anderen (2006)

    Die Ritter der Kokosnuss (1975)

    Die Perle der Borgia (1944)

    The Sound of Music (1965)

    Spider-Man 1 (2002)

    Die Tribute von Panem - Catching Fire (2013)

    Hugo Cabret (2011)

    The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben (2014)

    Die Unglaublichen – The Incredibles (2004)

    Catch Me If You Can (2002)

    The Hobbit 2 (2013)

    11:14 (2003)

    Ich - Einfach unverbesserlich (2010)

    Der Gigant aus dem All (1999)

    Der Herr der Ringe - Die Gefährten (2001)

    Titanic (1997)

    Fight Club (1999)


    Gruppe #05

    Victoria (2015)

    The Accountant (2016)

    Lilo & Stitch (2002)

    Rogue One - A Star Wars Story (2016)

    Bambi (1942)

    Die letzte Festung (2001)

    Wall-E (2008)

    Der Untergang (2004)

    Hot Fuzz (2007)

    Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 (2014)

    The Prestige (2006)

    Tatsächlich… Liebe (2003)

    Pans Labyrinth (2006)

    Sieben Leben (2008)

    Pulp Fiction (1994)

    Die Verurteilten (1994)


    Gruppe #06

    Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben (1964)

    The Social Network (2008)

    King Kong (2005)

    Godzilla (2014)

    Love, Simon (2018)

    Rapunzel - Neu verföhnt (2010)

    Ex Machina (2015)

    Wunder (2017)

    Rush Hour 3 (2007)

    Snowpiercer (2013)

    La La Land (2016)

    Der 200 Jahre Mann (1999)

    Chronicles of the After School Wars (2018

    Das Leben des Brian (1979)

    Die Tribute von Panem - The Hunger Games (2012)

    Das letzte Einhorn (1982)

    Interstellar (2014)



    Gruppe #07

    The Conjuring (2013)

    Hass (1995)

    Jäger des verlorenen Schatzes (1981)

    Circle (2015)

    Der kleine Lord (1980)

    Pearl Harbor (2001)

    Call Me by Your Name (2017)

    Erin Brockovich (2000)

    Das Boot (1981)

    The Hobbit 1 (2012)

    Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt (2007)

    Persepolis (2007)

    The Big Sick (2017)

    Doctor Strange (2016)

    Forrest Gump (1994)

    Troja (2004)

    Black Swan (2010)


    Gruppe #08

    Das Dschungelbuch (1967)

    Das Schweigen der Lämmer (1991)

    Intouchables (2011)

    Oz- eine fantastische Welt (1985)

    Uhrwerk Orange (1971)

    Blade Runner 2049 (2017)

    The Skeleton Dance (1929)

    Tanz der Teufel (1981)

    Werner Beinhart! (1990)

    Vielleicht lieber morgen (2012)

    Psycho (1960)

    Der Pate 2 (1974)

    Gesetz der Rache (2009)

    Léon - Der Profi (1994)

    Schindlers Liste (1994)

    Drachenzähmen leicht gemacht (2010)

    Mit ein paar Zitaten ;3


    Wall-E (2008)
    Call Me by Your Name (2017)
    Mrs. Doubtfire (1993)
    Coraline (2009) The Conjuring (2013)
    „Eeeee…va?“ „Call me by your name and I'll call you by mine.“ „Carpe Dentum. Seize the teeth.“ „There's just one condition.“ „Sometimes it's better to keep the genie in the bottle.“

    Statt das hier zu schreiben, wie wäre es das direkt im Kurs so zu kritisieren? Sag doch was dir nicht gefällt und wie es dir lieber wäre. In einem freundlichen Ton natürlich, damit die Leute das auch nachvollziehen können und nicht gleich selbst aggressiv werden.

    Wisst ihr Rat? Ich bin echt mit meinen Nerven blank. Natürlich ist es gerade mal 1-2 Wochen her. Nicht sehr lange... aber ich hab das Gefühl je mehr Zeit vergeht desto schlechter fühle ich mich deswegen. :crying:

    Ich glaube es hilft dir nur das zu akzeptieren, was vorgefallen ist. Die Figur mag vielleicht ein Symbol sein, aber letztlich ist es nur ein Gegenstand, der auch kaputt gehen kann, ob gewollt oder nicht. Lass dich davon nicht unterkriegen. Vielleicht hast du daraus gelernt und deine Wut in Zukunft mehr unter Kontrolle. Dann wird nicht wieder etwas wertvolles kaputt gehen.

    Was geschehen ist, kann man nicht ungeschehen machen, aber man kann versuchen daraus zu lernen.