Beiträge von Tarrant

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Sorry, aber 3D wäre für mich irgendwie unnötig. Ich habe eh keinen 3DS, wenn ich ihn hätte okay. Dann hätte ich mir wohl auch die 3DS Version gekauft aber ich habe mir nicht ohne Grund keinen 3DS besogrt (ist ja nicht so das ich nicht das Geld dafür hätte). Jedenfalls (ja, mag etwas altmodisch klingen) ist mir das ganze eine zu große Veränderung, also mit 3D und so. Irgendwie hatte ich schon permanent als ich die Idee gehört hatte etwas dagegen. Ja, ich lebe gerne in der Vergangenheit c: Na ja, und wie mein Vorposter meinte steh ich mehr auf die 2D Version. Ich bin mit der Aufgewachsen, fertig.

    Zitat

    Glaubt es glaub es nicht..
    Aber ich habe Garkeine ^^Grund ?


    dam, dam, daaam, ich auch nicht.
    irgendwie war ich bisher immer zu faul dafür, ich glaube mein stärkstes war so um die level 80 oder so. ein mal habe ich es wirklich versucht, das weiß ich noch. leider wusste ich i-wann nicht mehr weiter und wie gesagt, es ist auch level 80 geblieben. ich stelle mich da einfach son bisschen blöd an, das ist alles denke ich. mein einziger level 100ter war ein grngar was ich auch über gts bekommen habe (auf hg) und ich damit auch die liga gemacht habe, ich war damals soo faul omg. zur zeit versuche ich mein team zu trainieren damit ich es auch ohne gengar schaffe aber na ja. irgendwie ist das schwer höhö.

    so wirklich wichtig ist mir das nicht. klar, beliebtheit kann schön sein, jedoch hat es auch sicherlich schlechte seiten. ständig diese eifersüchtigen freunde die streit mit anderen freunden haben weil die mit einen befreundet sind, wie ich das früher gehasst habe. nein, ich war noch nie wirklich beliebt aber ich hatte eine relativ beliebte freundin.ich selbst habe eigentlich kaum freunde, klingt bitter aber ist so. eigentlich nur eine obwohl wir uns auch etwas auf den sack gehen. ich habe mal gehört, dass ein mensch mindestens fünf gute freunde braucht, aber na ja. fazit: beliebt sein ist ok, hat aber nicht nur gute seiten.

    joah, bisher habe ich immer das mädchen genommen, außer, wenn ich das spiel meines bruders gespielt habe (klar, da war der junge schon gewählt). wieso? nun ja, ich denke einfach, dass ich mich mit den charakter den ich spiele auch identivizieren möche, wenn auch nur durch das geschlecht. ich kann micn halt schlecht in einen jungen hineinversetzen, tut mir leid ^^' ich glaube aber, dass ich in pokemon mystery dungeon ein mal kurzzeitig ein phanpy oder so als starterpokemon hatte, kurz danach aber den spielstand gelöscht habe. wie gesagt, bei mir muss es ein mädchen geben da es sonst schwer für mich ist so spielen (was mich schon bei dings.. harvest moon oder so genervt hat).

    ich dachte zuerst, dass sone sprüche wie 'das beste kommt immer zum schluss' gemeint waren, lol.
    na ja, jedenfalls benutze ich denke ich relativ wenig 'sprüche' im alltag, da ich wortwiederholungen wie ja, na ja, du ratte (öh lol?) etc. nicht als wirklichen spruch gelte. seeehr oft benutze ich 'oh mein gott' und das egal in welcher lage (woraufhin eine freundin von mir mit 'oh mein shinigami' kommt, pff). neuerdings fange ich auch an lol zu sagen was ich mir unbedingt abgewöhnen will, weil das einfach so.. nerd mäßig rüber kommt, als ob ich tag und nacht nur vor dem pc sitze und sonst was mache. so welche sprüche wie 'halt, stopp! jetzt rede ich' benutze ich nur selten und wenn es mal passt, was laberscht du hin und wieder auch, aber den spruch benutzen eher die jungs in meinen freundeskreis. hm, sonst gibt es auch nicht viel mehr, vielleicht noch aye (?) weil ich zu viel fairy tail gucke aber sonst.. nee.

    nein, ganz und gar nicht. mein dad hört eigentlich das, was gerade so in den charts läuft, diese standart-pop scheiße halt. na ja, das finde ich noch ganz okay, manche lieder klingen auch gar nicht so schlecht und wenn wir es im auto hören machtes mir auch nichts aus, ich tolleriere eh das meiste. meine mum, booah. ich kann ihre uralte musik gar nicht ab, immer michael jackson und sonen bullshit. nichts gegen ihn, aber nachdem man die leider gefühlte 30000000 mal gehört hat werden die so scheiße wie die songs von justin bieber, jedenfalls in meinen ohren. und dann immer diese rap songs von bands die niemand kennt, boah. ich selbst höre verschiedene musik. von metal bis rock und zwischendurch auch mal so neue songs aber sonst, na ja.

    Ich schaue eigentlich beides und finde beides relativ ok. Die Japanische Variante mit Deutschen/Englischen Untertitel ist oft einfach geil synchronisiert, da stört es mich kaum, dass ich fast nur auf den Untertitel achten muss und kaum den Anime an sich sehen kann. Da kann jedoch die Deutsche Verion punkten, da es hier kein Untertitel gibt, alles in meiner Sprache ist, ich somit alles verstehe und einfach den Anime 'genießen' kann. Klar, in manchen bzw. vielen Animes ist die Synchro einfach im deutschen katastrophal, so gut wie keine Stimme passt wirklich zum Charakter, bäh :I Aber na ja, der Mensch ist ein Gewohnheitstier und ich habe mich an die schrecklichen Deutschen Stimmen in den Animes die ich sehe gewöhnt, hehe ^^

    Ich sammel eigentlich gar nichts und will es auch gar nicht. Früher habe ich ständig Dinge gesammelt. Pokemon Karten, Pokemon Figuren, Tannenzapfen, Kastanien, bah! Für mich hatte damals wohl alles einen Wert, aber heutezutage sehe ich das ganze als eher unnötige Freizeitbeschäftigung an. Ich meine, wieso braucht man das? Es bringt einen nichts, dass es besonders viel Spaß macht denke ich mal auch nicht und joah. Was ich sammeln könnte wüsste ich auch nicht wirklich. Briefmarken sind so standart mäßig, mit Pokemon will ich nicht wieder anfangen, Plüschtiere sind einfach zu teuer, obwohl das meiste wohl so seine Kosten haben dürfte. Aber na ja, nicht jeder hat wohl das Zeug zum eingefleischten Sammler ^^'

    Klar, ich meine why not? Könnte ja amazing werden. Jedenfalls denke ich, dass es keine Einwände dagegen gibt, dass Kaumalat in der Lage ist zu schwimmen, oder? Er lebt in Höhlen, ja und? Das ist noch lange kein Grund, dass er nicht schwimmen kann. Er ist ein Bodenpokemon, okay das ist eine andere Sache, aber trotzdem bin ich immer noch der Meinung, dass auch Bodenpokemon und somit auch er schwimmen kann. In der Tierwelt kann auch fast jedes Tier schwimmen und Kaumalt scheint vier gesunde Beine zu haben, also sollte er auch schwimmen und tauchen können.

    Joah, stimmt schon, dass 'etwas' zu viele Items in den Beutel passen. Pokeball, Trank, Beleber und co. nehmen zwar nicht so viel Platz ein, das wissen wir wohl alle, aber sobald ein Fahhrad dazu kommt, ein paar Angeln und was es nicht alles für Items gibt (boah, hab alles vergessen :I ) wird es schon etwas unlogisch. Trotzdem fände ich eine Itemgrenze irgendwie unpassend, da Items in Pokemon jedenfalls für mich relativ wichtig sind und ich oft viele dabei habe wäre es ein Problem, obwohl es sicherlich vielen so ergehen würde. Pokemon ist ein Spiel, bei dem es um Taktik geht, das ist mir klar und so eine Maßnahme würde die Latte etwas höher legen, aber na ja, muss nicht unbedingt sein, nä? Pokemon ist so und so nicht das logischste Spiel C:

    Ich wäre dann garantiert im ersten Augenblick total geschockt und dann wäre ich traurig und wütend zugleich!
    Ich kenne Pokémon seit ich 3 war, also schon seit der Erstausstrahlung der 1. Staffel
    und inzwischen ist es richtig ein Teil von mir geworden. Wobei ich ehrlich gesagt eher wegen den Games
    traurig sein werde, da ich inzwischen den Anime nicht mehr sooo toll finde wie früher,
    aber einfach wegen der alten Pokémon und den alten Charas. Und klar,
    man könnte auch einfach die alten Games zocken und den Anime von vorne gucken,
    aber es wäre trotzdem nicht das Selbe, wie wenn es mit Pokémon weitergeht!
    Aber Nintendo ist sicherlich nicht so dumm und wird so schnell mit Pokémon aufhören. Dazu ist es viel zu beliebt!
    Auch wenn es mit dem Design der neuen Pokis immer weiter bergab geht, sind die Storys immer noch super!
    Und wenn immer weiter PKMN-Games produziert werden, dann müssen die ja auch im Anime vorkommen,
    also wird es wahrscheinlich auch für die Serie noch lange kein Ende geben, da sie immer noch zu beliebt ist,
    als das man damit aufhören könnte! Obwohl die eig. fast alle Epis nur Filler sind. -.-"
    Aber trotzdem ist Pokémon noch immer eine gute Serie, zwar nicht mehr so wie früher,
    aber immerhin.. Ich denke mal, PKMN wird uns noch eine lange Zeit erhalten bleiben!