Beiträge von Cyberratchet

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Hi. Ich hätte was zum Thema Kapilz. Teste mal Conkeldurr > Kapilz. Ich möchte nicht selber testen, weil XY OU mein HASS tier ist. Wieso? Weil ich immer wirklich immer weggehaxt werde... Naja set ist im spoiler!


    Conkel passt aber viel besser in dieses Bulky Offense / Balance Team rein. Aber ist letztendlich die Entscheidung des Autors :)


    Ich hab Conkeldurr jetzt ca. eine Stunde ausprobiert, irgendwie ist es mir etwas zu defensiv für dieses Team. Breloom kann gleich zu Beginn ein Pokemon auseinander nehmen oder zumindest kurzzeitig aus dem Kampf nehmen (Spore) und ist im Midgame dank dem CS noch ein gutes Pokemon. Außerdem ist der Pflanzen-STAB sehr praktisch in dem Team wie ich gemerkt habe.
    Das Set werde ich mir aber auf jeden Fall notieren, vielleicht verwende ich es in meinem geplanten Tyranitar-Team.


    @Den: Weggehaxt kann man doch überall werden oder ist das im OU wirklich so viel schlimmer als sonst wo ^^?

    Find Loom eig. ganz gut wo es steht, Conkel stattdessen würde eig. nicht dieselbe Rolle übernehmen.


    Und jo, entweder Superpower oder Drain Punch statt Mach Punch. Stone Edge passt auch.


    Ansonsten vllt. Hydro Pump statt Surf wegen der Power, ansonsten passt alles, bin eh nicht in Form um das jetzt ausführlich bewerten zu können, voll knorke aber, dass du dich zurück meldest :)


    Danke für den netten Empfang, Gen6 hat mir wieder Lust gemacht :D.
    Hab jetzt mal Drain Punch und Stone Edge auf Breloom, damit treffe ich auch diesen neuen Feuervogel und Latias härter. Greninja hat jetzt auch Hydro Pump, der zusätzliche Schaden ist schon ganz praktisch manchmal.

    Mit dem Hinzukommen von Scizor rennt das Team wirklich gut. Auch Breloom ist ein erstaunlich guter Lead, allerdings habe ich 2 Sachen wo ich eure Meinung haben wollen würde.

    • Ist Machpunch wirklich notwendig auf dem CS-Set? Oder sollte ich lieber bspw Drain Punch als Kampfangriff nehmen, ein bisschen mehr Power wäre nicht verkehrt.
    • Mir ist aufgefallen das ich Thunder Punch noch kein einziges mal verwendet habe. Großartig viel Alternativen gibt es ja nicht, sollte ich doch eventuell Stone Edge spielen? Oder trifft man Sachen wie Gyarados doch irgendwann wieder mal?

    Nach nun gut 1 1/2 Jahren Abstinenz habe ich nun wieder Lust auf bekommen ein bisschen Pokemon (Pokemon Online) zu spielen. Durch Gen6 hat sich allerdings so viel verändert, dass ich absolut keine Ahnung mehr vom Metagame habe und auch der Typ Fairy trübt mein Weltbild noch ein wenig. Zum Kennenlernen habe ich mich also dazu entschlossen ein kleines OU-Team zu erstellen, welches auch überraschend gut funktioniert bis jetzt. Allerdings bin ich noch nicht komplett zufrieden damit und würde mich über ein paar Ratschläge freuen.


    http://www.serebii.net/xy/pokemon/286.png
    Breloom (M) @ Choice Scarf
    Trait: Technician
    EVs: 4 HP / 252 Atk / 252 Spd
    Jolly Nature (+Spd, -SAtk)
    - Spore
    - Drain Punch
    - Bullet Seed
    - Stone Edge


    Den Anfang macht ein CS-Breloom. Mit Spore kann ich den gegnerischen Lead bei Bedarf aus dem Spiel nehmen, die restlichen Angriffe treffen das meiste neutral. Breloom ist auch später als Revengkiller und zum einschläfern noch sehr hilfreich.


    http://www.serebii.net/xy/pokemon/245.png
    Suicune @ Leftovers
    Trait: Pressure
    EVs: 252 HP / 252 Def / 4 SAtk
    Bold Nature (+Def, -Atk)
    - Calm Mind
    - Scald
    - Rest
    - Sleep Talk


    Standard defensives CM-Suicune welches gerne einmal speziell ausgerichtete Teams bzw Teamreste überrennt. Schicke ich gerne gegen Stalls in den Kampf und kann auch wunderbar Status absobieren. Scald>Surf um einwechselnde physische Sweeper verkrüppeln zu können,damit es eine Gefahr weniger für Suicune gibt.


    http://www.serebii.net/xy/pokemon/145.png
    Zapdos @ Leftovers
    Trait: Pressure
    EVs: 248 HP / 236 Def / 24 Spd
    Bold Nature (+Def, -Atk)
    - Thunderbolt
    - Heat Wave
    - Toxic
    - Roost


    Klassisch defensives Zapdos, nicht nur visuell eines meiner Lieblingspokemon. Thunderbold und Heat Wave treffen alles was ich brauche. Für Toxic über HP Ice habe ich mich für Stallzwecke entschieden, hat sich bis jetzt auch bewert. Roost ist zum regenerieren und stallen,da man damit akut seinen negativen Flugtyp wegbekommt.


    http://www.serebii.net/xy/pokemon/212.png
    Scizor (M) @ Leftovers
    Trait: Technician
    EVs: 248 HP / 44 Atk / 216 SDef
    Adamant Nature (+Atk, -SAtk)
    - Defog
    - U-turn
    - Bullet Punch
    - Pursuit


    In der ersten Version des Teams hatte ich durch Zapdos und Charizard wenig Spaß mit Stealth Rocks. Außerdem hätte ich noch gerne ein Stahlpokemon gehabt um einen sicheren Switchin für Drachenangriffe zu haben und um Fairy-Pokemon leicht ausschalten zu können. Deswegen habe ich mich für ein Support-Scizor mit Defog entschieden. Damit bekomme ich neben Hazards auch noch Reflect und Light Screen weg. Bullet Punch, U-turn und Pursuit als altbewährte Movekombination. EVs sind defensiv ausgelegt, damit ich die Resistenzen ausnutzen kann und zum Finishen ist immer noch stark genug.


    http://www.serebii.net/xy/pokemon/658.png
    Greninja (M) @ Life Orb
    Trait: Protean
    EVs: 4 Atk / 252 SAtk / 252 Spd
    Hasty Nature (+Spd, -Def)
    - U-turn
    - Hydro Pump
    - Ice Beam
    - Dark Pulse


    Vielleicht mein neues Lieblingspokemon aus GenVI, von der Fähigkeit bin ich wirklich begeistert. Schneller Swiper zum revengen und aufräumen zum Schluss. Scheint so das Standardset zu sein, wohl auch nicht ganz ohne Grund.


    http://www.serebii.net/xy/pokemon/006.png http://www.serebii.net/pokedex-xy/evoicon/charizardnitex.png http://www.serebii.net/xy/pokemon/006-mx.png
    Charizard (F) @ Charizardite X
    Trait: Blaze
    EVs: 4 HP / 252 Atk / 252 Spd
    Jolly Nature (+Spd, -SAtk)
    - Dragon Dance
    - Fire Punch
    - Dragon Claw
    - Earthquake


    Den Schluss macht Charizard (X), welches auch der ausschlagende Grund für den Reiz an GenVI für mich war. Nach unzähligen Jahren hat es nun endlich den Typ Drache bekommen. Ich habe mich für ein offensives DD-Set entschieden, welches gerne gegen Ende des Spiels das gegnerische Team dezimiert. Fire Punch habe ich über Flare Blitz genommen, da es in den meisten Fällen stark genug ist und ich mir den Schaden nicht zufügen will. Dragon Claw über Outrage, da ich zuvor zu oft von Fairys einfach gewallt worden bin, Earthquake hauptsächlich gegen Heatran.



    Schwachen und Verbesserungsvorschläge


    Diese Sektion wird sich im Laufe der Zeit noch erweitern... .

    • Ist eine andere EV-Verteilung in Gen6 besser für physisch defensives Zapdos? Ich habe das erstmal stupide auf Gen5 übernommen.



    Das war es dann vorerst von meiner Seite. Wie gesagt ich kenne das Metagame noch nicht wirklich, mich würde es nicht wundern wenn es Vieher gibt, die mir durch das Team rennen würden. Ich freue mich über jede konstruktive Kritik, zum Testen ist das Team im nachfolgenden Spoilertag hinterlegt.



    Nach mehr als einem Jahr PO Abstinenz habe ich wieder Lust bekommen und ich musste mit Schrecken feststellen das ich doch sehr aus der Übung bin. Außerdem trollen auf den PO Servern im OU sehr viele Wetterteams herum, welche auch etwas nervig sind :).
    Das Team ist noch lange nicht fertig, während der Thread offen ist werde ich auch noch weitere Änderungen vornehmen, allerdings benötige ich wohl ein bisschen Hilfe. Es ist sehr defensiv ausgerichtet und ich möchte das auch so beibehalten, ansonsten bin ich vielen Änderungen sehr aufgeschlossen. Änderungen die ich noch testen werde sind ganz unten zu finden.



    http://www.arkeis.com/images/pokemonfactory/deoxys-lg.png
    Deoxys-D @ Fire Gem
    Trait: Pressure
    EVs: 44 HP / 4 Def / 252 SAtk / 208 Spd
    Timid Nature (+Spd, -Atk)


    - Stealth Rock
    - Spikes
    - Psycho Boost
    - Hidden Power [Fire]


    Für dieses Team brauche ich Hazards und da sich in dem letzten Jahr viel im B/W Metagame getan hat kann ich nun Deoxys-D spielen. Es hat einen relativen guten Bulk kombiniert mit akzeptablen Speed und kann sowohl
    Stealth Rocks und Spikes legen. Psycho Boost dient als starker STAB und die Hidden Power ist gegen defensive Stahlpokemon.


    http://www.arkeis.com/images/pokemonfactory/magnezone.png
    Magnezone @ Leftovers
    Trait: Magnet Pull
    EVs: 36 HP / 252 SAtk / 220 Spd
    Timid Nature (+Spd, -Atk)


    - Substitute
    - Thunder Wave
    - Thunderbolt
    - Hidden Power [Fire]


    Magnezone fängt lästige Stahlpokemon ein und verkrüppelt schnelle Sweeper hinter Delegatoren. Viel zu diese Pokemon ist nicht zu sagen, außer das ich es durch irgendetwas anderes ersetzen möchte.

    http://www.arkeis.com/images/pokemonfactory/celebi.png
    Celebi @ Leftovers
    Trait: Natural Cure
    EVs: 252 HP / 220 Def / 36 Spd
    Bold Nature (+Def, -Atk)


    - Recover
    - Leech Seed
    - Giga Drain
    - Hidden Power [Fire]


    Celebi ist ein Teil des Pflanze/Feuer/Wasser Kerns welcher mich bis jetzt meistens überzeugt hat. Giga Drain dient als STAB und Regeneration, die Kraftreserve gegen Scherox und andere Pflanzen bzw Steels, Recover ist hier um Celebi zu heilen und die Egelsamen um gegner Auszustallen und sie zum tauschen zu zwingen.

    http://img838.imageshack.us/img838/65/sugimori593.png
    Jellicent (M) @ Leftovers
    Trait: Water Absorb
    EVs: 252 HP / 36 Def / 220 SDef
    Calm Nature (+SDef, -Atk)


    - Recover
    - Scald
    - Will-O-Wisp
    - Ice Beam


    Jellicent verkrüppelt physische Sweeper und dient vorallem als Kampfimmunität und Eisresistenz. Scald und WoW dienen zum verbrennen, IB ist hauptsächlich gegen Drachen und einswitchende Pflanzen und Recover sollte klar sein.


    http://www.arkeis.com/images/pokemonfactory/heatran.png
    Heatran (M) @ Choice Scarf
    Trait: Flash Fire
    EVs: 252 SAtk / 4 SDef / 252 Spd
    Timid Nature (+Spd, -Atk)


    - Overheat
    - Flamethrower
    - Earth Power
    - Hidden Power [Ice]


    Hierbei handelt es sich um ein Standard-Heatran. Overheat macht massig Schaden, Flamethrower dient als Feuerattacke welche öfters verwendet werden soll, Earth Power ist gegen Dinger wie andere Heatrans und HP Ice ist gegen Drachen.

    http://www.arkeis.com/images/pokemonfactory/dragonite.png
    Dragonite (M) @ Leftovers
    Trait: Multiscale
    EVs: 252 HP / 244 SDef / 12 Spd
    Careful Nature (+SDef, -SAtk)


    - Substitute
    - Roost
    - Thunder Wave
    - Dragon Tail


    Dieses Dragoran-Set ist einfach genial und harmoniert wunderbar mit den Hazards. Hinter dem Sub kann man gegnerische Pokemon bei Bedarf paralysieren, ansonsten wird der Effekt von Multiscale durch Roost wieder erneuert und Gegner werden durchgewechselt. Jellicents WoW macht die Taktik auch noch besser, da der Sub noch seltener bricht.



    Änderungen im Testlauf:

    • Defensiveres Deoxys-D Set
    • Suche nach einem Ersatz für Magnezone


    In der nächsten Zeit werde ich viel mit dem Team spielen und versuchen den Thread aktuell zu halten.
    Ich hoffe das ihr mir helfen könnt ;D .

    Hmm die meisten meiner PS3 Games sind min. ab 16, deswegen kann ich nicht soviele Titel empfehlen:

    • Ratchet & Clank: Tools of Destruction / R&C: Quest for Booty / R&C: A Crack in Time
    • Gran Turismo 5 bzw. falls dir GT5 zu "simulationslastig" ist dann eventuell Shift 2:Unleashed
    • Little Big Planet 2
    • The Elder Scrolls: Oblivion GOTY (aber besser bis November auf den Nachfolger Skyrim warten)
    • Super Street Fighter Arcade Edition

    Als großer Freund der Ratchet&Clank Reihe kann ich dir die PS3 Triologie auf jeden Fall empfehlen, da gibt es auch Demos im PSN Store.
    Bei dem Rest solltest du dir auf jeden Fall vorher ein paar Tests bzw. Testvideos anschauen und wenn du Internet auf deiner PS3 hast, solltest du dir einfach einmal ein paar Demos im PSN Store anschauen.


    -Cyberratchet

    Ich will dich ja nicht kritisieren.....aber, selbst auf der Wii gibt es doch einige Titel die sich nicht auf Casual Gamer als Zielgruppe einschliessen, man denke hier z.B. an Resident Evil!
    Desweiteren glaube ich nicht dass der neue Controller "nur" hässliche Pixelgraphik oder gestreamte Inhalte abspielen wird, man denke sich jetzt mal einen schiken HD Titel (nich die Mario,Mii or whatever spielereien), da dürfte dan das Gerät sicher mit aktuellen Tablets gleichziehen....!
    Und noch zur info: Die PS3 war nicht bei 600€, sie war deutlich teurer.....fast so teuer wie ein damaliger High-End PC! ;)

    Von Nintendo kommen solch entsprechende Titel nicht und die "Core-Titel" wie RE kann man an einer Hand abzählen. Der Controller wird eindeutig einem Tablet unterlegen sein, das Teil bekommt die Daten 100%ig gestreamt. Das Zelda HD wurde z.B. gestreamt oder warum muss man sich sonst im selben Raum wie die Wii U aufhalten? Slots für Datenträger hat der Controller auch nicht, wieder ein Indiz das gestreamt wird. Irgendjemand hat sich übrigens die Mühe gemacht und hat die Pixel eines Pressebildes abgezählt und ist auf 854x480 gekommen, das Teil wird aller höchstens einen schwachbrüstigen ARM Chip haben -> dem Tablet unterlegen. Aber diese Diskussion ist eh schwachsinnig, der Controller soll auch kein Tablet sein.
    Achja die PS3 hat definitv 599€ gekostet, ich habe sie mir damals zum Launch geholt ;).


    Die Wii U hat übrigens kein Blu-ray Laufwerk, Nintendo setzt (wieder einmal) auf ein propritäres Format.
    Innovation gibt es in der Videospielbrance kaum mehr, auch nicht bei Nintendo. Bewegungssteuerung gab es lange vor der Wiimote, Streaming von Inhalten auf ein 2. Gerät kann die Kombination PS3->PSP auch schon seit Ewigkeiten. Der Controller scheint nicht viel mehr als ein abgespecktes Tablet zu sein (wohl ne schwache Recheneinheit, das meiste wird eh gestreamt) mit mittelmäßiger Auflösung zu sein, die restliche Peripherie wurde sogar 1:1 von der Wii übernommen. Ich habe nur Angst das Nintendo nicht weiß wohin sie eigentlich wollen. Bei der Wii war die Zielgruppe ganz klar bei den Casuals, bei der Wii U können sie sich zwischen Casuals und Coregamer nicht entscheiden.
    Beide Gruppen gleich zu beschäftigen ist schwierig, genau das selbe Problem hat zurzeit auch MS mit Kinect. Das hat man auch auf der E3 gesehen, 80% der vorgestellten Games waren Casual Kram. Das letzte Jahr war extrem von MS, wenn man nur auf 1st Party Titel schaut. Bei der E3 gabs für dieses Jahr GoW3, Halo Anniversary und Forza4, zumindest als interessante Titel. Der Rest sind Casualspiele ... ich rede hier ausdrücklich von MS, welches bis zur Kinect Veröffentlichung als die "Coregamer-Plattform" schlechthin galt.
    Ich haben einfach bedenken, dass genau das auch Nintendo passieren könnte. Nintendo hat speziell für Erwachsene kein wirklich interessantes Franchise, also hängt alles bei den 3rd Party Entwicklern ... und vollkommene Abhängigkeit ist nie gut.


    Ich muss immer aufpassen das ich nicht wie ein großer Sony-Fanboy klinge, aber Sony fährt mMn. zurzeit die beste Strategie. Sie konzentrieren sich ganz klar auf Core-Gamer wie man schon auf der E3 gesehen hat. Außerdem hat Sony mit der PS3 mit Abstand die größte Plattform für stereoskopisches 3D geschaffen.
    PS3: Uncharted 3, Resistance 3, Starhawk, Infamous 2, Dust 514 (<3). Sony bindet seine Bewegungssteuerung auch in Core-Games ein, Move findet Einsatz in NBA 2K12, Killzone oder Dust 512 ein. "Gears of War Kinect" sucht man bis jetzt vergebens, Forza4 mit Kinect ist auch eher eine Spielerei.
    PS Vita: Im Gegensatz zu Nintendo geht Sony hier auch wieder mehr ins Core-Segment. Auch hier protzt Sony wieder mit Hardwarepower, ein mobiler ARM-Quadcore ist wirklich überaus nett. Großartige Innovationen gibt es auch hier nicht, genau wie Nintendo vermarktet Sony sie einfach nur gut. Casuals versucht man natürlich auch noch "mitzunehmen", aber sie haben eine definierte Zielgruppe.

    domi....du weisst schon das Sony mit seiner Playstation 3 ordentlich gegen die Wand gefahren ist?

    Das "Problem" bei Sony war einfach die unglaublich teure Hardware und objektiv gesehen waren 600€ spottbillig.Die billigsten BD-Player gabs damals um ~500€. Neben dem Laufwerk kam der, zusammen mit IBM und Toshiba, entwickelte Cellchip, Superaudio-CD Support, HDMI, Chips der PS2, Cardreader, 4 USB-Ports, HDMI,... . "Unnötige" Dinge die SACD, PS2-Chips, 2 USB Ports wurden dann wegrationiert um den Preis zu drücken. Die oben genannten Komponenten sind heute lachhaft billig, 2006 haben diese allerdings ein Vermögen gekostet.
    600€ war ein absoluter Kampfpreis, billiger ging es einfach nicht. Übrigens glaube ich auch nicht, dass Sony 2011 sonderlich viel mit der Konsole verdienen wird.
    Der Vergleich Wii U <-> PS3 passt also an beiden Ecken nicht, der Controller wird im Einkauf höchstens 50-60€ kosten.Da man diesen nicht extra verkaufen wird, muss man diesen wohl auch geringer Versteuern, weniger Importkosten bezahlen, etc.


    Just my 2 cents.

    Hast du das etwa erwartet?

    Ganz ehrlich? Ja. Der PC kann jetzt schon deutlich bessere Grafik als PS360 darstellen und wenn Sony und/oder MS in den nächsten 2 Jahren ebenfalls eine neue Konsole herausbringen werden sie sicher sicher an den PC richten und nicht an die Wii U. Grafiktechnisch ist man dann wieder in der selben Siuation wie jetzt. Ninteno<MS&PS3<<PC. Nun sind schon einige technische Details veröffentlicht worden:

    Quelle: Gamezone


    Nett das sie wie Sony einen wiederaufladbaren Controller mitliefern. Aber wenn ich schon wieder "internen Flash-Speicher" lese … eine SSD wird es kaum sein, ich nehme stark an das sie wieder wenig Speicher (~8GB) einbauen. Festplatten kosten praktisch nichts mehr, warum bauen sie nicht größeren Speicher an. Ich hoffe "externen Speichern via USB" heißt das man externe HDDs anschließen kann, trotzdem ist es nicht das Gelbe vom Ei. Auf die Onlineplattform bin ich auch gespannt, ich hoffe das Nintendo endlich an MS und Sony anschließen kann. Wenn sie schon wieder mit ihren Friendcodes kommen :thumbdown: .
    Achja bei externen HDDs wäre zumindest 1 USB3 Port nett gewesen, das Teil kommt ja eh erst 2012.

    Die Konsole wurde doch eh ein paar mal in den Videos gezeigt, die wurde immer rechts neben dem TV gezeigt.
    Wii U reizt mich im Moment garnicht:

    • Die Größe des Controllers empfinde ich jetzt schon als unhandlich (fast so groß wie der Unterarm der Frau im Video oO). Ich habe nichts gegen große Controller, ich liebe den der DC, aber man kann es auch übertreiben.
    • Die Analogsticks hätten mMn besser unterhalb des Steuerkreuzes und der Buttons gepasst, bei den ganzen PS360 Ports werden die sicher sehr oft eingesetzt.
    • Für Multiplattformspiele wäre mir ein "normaler" Controller lieber gewesen.
    • Es scheint im Moment nicht so, als ob die Wii U eine deutlich bessere Grafik als PS360 zaubern kann. Da ich kaum "Casualzeug" spiele, interessiert mich der Touchscreen nicht sonderlich. Das Gameplayfootage der Videos war sicher auch nicht von der Konsole, wie die Spiele wirklich aussehen, wissen wir bis jetzt nicht.
    • Nintendo hat kaum 1st Party Titel, welche von HD profitieren. Mario funktioniert auf SD, Miisachen funktionieren auf SD,.... . Und wie stark 3rd Partyhersteller Nintendo supporten kennt man ja.
    • Ich falle nicht ins Schema des Casuals, warum soll ich mir eine Wii U zulegen ? Mario & Co sind nett, allein dafür werde ich mir allerdings keine Konsole kaufen. Darksiders, Metro etc. kann ich auch auf der PS3 und PC spielen, bei letzteren zu 100% mit besserer Grafik.
    • Technische Details !?

    Das sind die Dinge die mich bis jetzt daran hindern von der Konsole zu schwärmen. Beat'em ups kann man mit dem Controller auch nicht spielen, ka was dann Tekken auf dem Wii U macht. "Wii U" was ist das überhaupt für ein bescheuerter Name, die Erklärung von Reggie war ja sehr seltsam. Naja Nintendo hat ja noch ein Jahr bis zum Release, vielleicht bessern sie bei einigen Punkten nach, dann könnte ich eventuell doch noch Kunde werden.


    Zuerst hole ich mir allerdings die PSVita, für mich das Messehighlight. Monströse Leistung verpackt in einem leichten und kompakten Gerät, kombiniert mit genial (First-Party)Titel und netten Zusatzfunktionen. PSVita mit 3G, ich komme ;D !

    The Witcher 2 [PC]:
    TW2 ist einfach das beste Spiel, das ich in diesem Jahr gespielt habe, es liegt sogar knapp vor MassEffect 2 (ohne DLCs):D. Das Spiel habe ich seit dem 18. und dürfte schon an die 13h im Spiel verbracht haben, die Hälfte habe ich also schon hinter mir. Was natürlich zuerst auffällt ist die grandiose Grafik, die trotz DX9 das mMn schönste RPG auf den Schirm zaubert ... dafür frisst es allerdings auch GraKas zum Frühstück^^. Was für mich auch immer wichtig ist, ist die Musikuntermalung und auch die ist erste Klasse.
    Der Welt von TW2 ist, im Gegensatz zu den meisten RPGs, dreckig,rau, voll von Rassismus, Gewalt, Korruption, Verrat und allem was dazu gehört. Die Anderlinge (hauptsächlich Zwerge und Elfen) werden von den Menschen unterdrückt, mit den Sco'iatel gibt es zudem auch eine Rebellengruppierung, welche diesen Zustand ändern möchte. Welcher Seite man sich anschließt, kann man übrigens selbst im Verlauf der Geschichte entscheiden.
    Im Gegensatz zu den bekannten Bioware Titeln haben hier Entscheidungen deutlich größere Nachwirkungen, beispielsweise spielen der 2. Akt je nach Entscheidung an zwei unterschiedlichen Orten. Auch gibt es die Einteilung in "Gut-Neutral-Böse" bei den Antworten nicht, man muss sich also genau über seinem Gegenüber informieren um "richtige" Entscheidungen zu treffen.
    Die Charaktere sind ebenso grandios, der Hauptcharakter Gerald von Riva ist einer der tiefgründigsten, sympatischten und coolsten Charaktere die ich kenne. Tut mir leid Commander Shepard, aber mit Gerald kannst du nicht mithalten ;) . Auch andere Charaktere die Triss,Rittersporn , Soltan oder Iorweth sind mir ans Herz gewachsen.


    Jeder der nur ein kleines bisschen Interesse für ein "erwachsenes" RPGs hat und einen halbwegs aktuellen Rechner besitzt, sollte sich The Witcher 2 unbedingt einmal genauer anschauen. Am besten holt ihr euch die boxed Fassung, hier gibt es neben dem Spiel auch 2 Bonus DVDs mit dem Soundtrack und Videos zur Entwicklung, ein deutsches Lösungsbuch, 2 Papercraftdinger, eine verfluchte Münze, eine Weltkarte und ein nett geschriebener Brief über einen König :thumbup: .

    Mass Effect 2 [PC]:
    ME2 habe ich locker schon ein halbes Jahr, nach dem phänomentalen ersten Teil war ich zuerst stark vom Nachfolger entäuscht und bis zum letzten Samstag habe ich es nichtmehr angefasst. Nachdem sich ein Freund bei Steam beide Teile gekauft hatte, habe ich doch wieder irgendwie Lust auf ME2 bekommen ... und siehe da die Hauptstory habe ich verschlungen :love: . Die Abstriche bei den Waffenmodifikationen, dem Skillsystem und den fehlenden Rüstungen gehen mir immer noch auf den Zeiger, aber das Kampfsystem hat mich doch noch überzeugt.
    Die Story ist auch genauso verlaufen wie ich es mir vorgestellt habe: Wrex habe ich wieder getroffen und alle haben bei der Suicide Mission überlebt ^^.
    Heute habe ich noch den Zaeed DLC durchgespielt und ich habe einen kleinen Abstecher zur Normandy SR-1 unternommen. In nächster Zeit werde ich mir wohl noch "Kasumi - Stolen Memory","Overlord","Lair of the Shadow Broker" und "Arrival" herunterladen.


    Schade, dass ME3 aufs 1. Quartal 2012 verschoben wurde. Laut dem OXBM wird es allerdings noch actionreicher, mann wird z.B auch aus der Deckung blind schießen können ... ich hoffe Bioware übertreibt es nicht und wir bekommen ein Gears of War :rolleyes: . Viel actionreicher sollte das Gameplay wirklich nicht werden, ME2 fand ich im Endeffekt wirklich gut. Allerdings ist Kaiden schon dabei und es gibt wieder Slot für Waffenmods, also freue ich mich trotzdem schon auf das große Finale.



    Nächste Woche hole ich mir eventuell The Witcher 2 und Crysis 2 muss ich auch noch fertig spielen. Also habe ich in nächster Zeit noch genug zu tun :D.

    Ich habe übrigens nur 2 Eisschwächen, im Normalfall kann ich HP{Ice} durch switchen gut verkraften, denn Nattorei und Seedraking halten mehr als genug aus. Aber es stimmt schon, eine Eisschwäche ist hier.
    Vielleicht hat ja jemand eine Idee was ich dagegen tun kann ^^.

    Nachdem mein letztes Team komplett ignoriert wurde, versuche ich es diesesmal erneut ;) .Diesesmal ohne einen Motto, vielleicht hat euch ja dieses letztes mal ja so abgeschreckt und weil mir keines einfällt.. . Heute habe ich mich also an ein Team gesetzt und mir diesesmal Demeteros als Kern genommen, wie daraus mein derzeitiges Team geworden ist, könnt ihr euch gerne im nachfolgenden Spoiler anschauen. Eine großartige Taktik habe ich diesesmal nicht, aber das Team rennt trotzdem recht gut. Ich habe allerdings ein paar abenteuerliche Sets ins Team genommen um etwas frischen Wind in den PO-Altag zu bringen ^^.


    Team in der Übersicht


    http://archives.bulbagarden.ne….png/155px-230Kingdra.png


    Seedraking @ Prunusbeere / Überreste
    Trait: Wassertempo
    EVs: 40 HP / 252 SAtk / 216 Spd
    Mäßig Nature (+SAtk, -Atk)
    - Eissturm
    - Draco Meteor
    - Hydropumpe
    - Kraftreserve [Feuer]

    Rolle im Team:
    Seedraking macht den Anfang und wurde aus der Not geboren. Ich habe eine ordentliche Wasserresistenz gesucht, allerdings nichts was mir meine Eisschwäche vergrößert. Das Prinzip ist alt gekannt, Eissturm verlangsamt schnellere Gegner und in der nächsten Runde gibts eine auf die Mütze. Prunusbeere habe ich bis jetzt gespielt um die Paralyse vom Donnerghin zu heilen, da mich die sowieso immer mit Donnerblitz angreifen tendiere ich zurzeit zu den Überresten. Wassertempo um vom RD zu profitieren.
    EVs:
    216 Speed reichen um Base 80er zu überholen, 252 maximieren den Sp.A und der Rest geht in die HP. Mäßig erhöht die Sp.A erneut.
    Moves:
    Eissturm verlangsamt den Gegner, DracoMeteor & Hydropumpe sind starke STAB-Attacken und HP{Fire} zerstört Nattorei,Scherox und Genosect.


    http://archives.bulbagarden.ne…s.png/180px-381Latios.png
    Latios @ Leben-Orb
    Trait: Schwebe
    EVs: 188 Atk / 68 SAtk / 252 Spd
    Hastig Nature (+Spd, -Def)
    - Drachentanz
    - Wutanfall
    - Erdbeben
    - Kraftreserve [Feuer]


    Rolle im Team:
    Latios ist mein mixed Sweeper und überrascht ganz ordentlich. Normalerweise werden non-Scarf Latios' von jedem Scarf-Drachen revenged, nicht die DD Variante, da es nach einem DD auch Scarf-Chomp revenged. 90 Atk sind nicht die Welt, nach einem DD sind sie mit den starken physischen Attacken mächtig genug um viele Gegner umzuhauen. LebenOrb um mehr Schaden zu verursachen.
    EVs:
    252 Speed sind notwendig um Scarf-Chomp zu überholen, 68 Sp.A reichen für einen 2HKO auf Standard-Nattorei (min ~56.8%) und der Rest geht eben in den phyischen Angriff. Hastig erhöht den Speed und verringert die phyische Defensive, Hastig>Naiv da es öfter in spezielle Attacken geswitcht wird.
    Moves:
    Drachentanz erhöht den Angriff und die Initative um 50%, Wutanfall ist die starke STAB-Attacke, Erdbeben trifft Steels und Despotar und HP{Fire} gegen Nattorei,Scherox und Genosect.


    http://archives.bulbagarden.ne…g/180px-598Ferrothorn.png
    Tentantel @ Überreste
    Trait: Eisenstachel
    EVs: 252 HP / 48 Def / 208 SDef
    Locker Nature (+Def, -Spd)
    - Tarnsteine
    - Egelsamen
    - Blattgeissel
    - Gyroball


    Rolle im Team:
    Nattorei ist mein SwitchIn für Drachenattacken und hilft mir gegen Regenteams. Nattorei legt mir die wichtigen Tarnsteine aus, im Gegensatz zu anderen Steels hat es keine Bodenschwäche, somit hat es deutlich mehr Möglichkeiten einzuwechseln. Beim SwitchIn bekommt der Gegner noch Egelsamen verpasst, was natürlich immer praktisch ist.
    EVs:
    252 HP für die maximale Gesundheit, die restlichen EVs ergeben eine
    ausgewogene Defensive. Locker um den Gyroball zu verstärken und 1 Speed
    DVs um gegnerische Nattis noch zu überholen.
    Moves:
    Egelsamen für die Recovery, Tarnsteine brauchen wohl keine Erklärung und die beiden anderen Attacken sind starke STABs.


    http://archives.bulbagarden.ne…png/144px-645Landorus.png
    Demeteros @ Überreste / Leben-Orb
    Trait: Rohe Gewalt
    EVs: 4 Def / 252 SAtk / 252 Spd
    Scheu Nature (+Spd, -Atk)
    - Gedankengut
    - Erdkräfte
    - Fokusstoß
    - Kraftreserve [Eis]


    Rolle im Team:
    Demeteros ist der Kern meines Teams und profitiert außerordentlich von dem Gedankengut. Häufige Angriffe auf dieses Teil sind speziell und sein Typ bietet eine gute Defensive gegen physische Pokemon. Rohe Gewalt ist die beste Fähigkeit auf diesem Set, Erdkräfte und Fokusstoß bekommen einen hübschen Boost. Momentan habe ich Überreste, da ich mit LO allerdings nur von der HP Rückstoßschaden bekomme, werden ich diesen auch noch ausprobieren.
    EVs:
    Einfach und zweckmäßig, maximale Geschwindigkeit und spezieller Angriff.
    Moves:
    Gedankengut erhöht die spezielle Defensive und den speziellen Angriff um 50%, Erdkräfte ist der STAB-Angriff, Fokusstoß trifft Pokemon wie Nattorei und Despotar effektiv und HP{Ice} ist gegen Drachen und Skorgro.


    http://archives.bulbagarden.ne…ng/180px-639Terrakion.png
    Terrakium @ Wahlschal
    Trait: Redlichkeit
    EVs: 252 Atk / 4 Def / 252 Spd
    Froh Nature (+Spd, -SAtk)
    - Nahkampf
    - Steinkante
    - Erdbeben
    - Kreuzschere


    Rolle im Team:
    Terrakium ist der Revenger in meinem Team und dank seinem guten offensiven Typ auch ordentlich schlagkräftig. Am besten ist es wenn es in eine Unlichtattacke einwechselt und sich dann zusätzlich noch einen Atkboost abholt. Defensiv ist der Typ leider totaler Dreck, eine Schwäche gegen Tempohieb,Wasserdüse und Patronenhieb ist nicht der Hit... .
    EVs:
    252 Atk und 252 Speed für maximale Geschwindigkeit und maximalen Angriff. Froh ist eigentlich ein Musthave um Base100er Scarfer zu überholen, der Angriff ist auch so schon hoch genug,
    Moves:
    Nahkampf und Steinkante bekommen STAB, Erdbeben für die Coverage und Kreuzschere, da der Movepool nicht wirklich groß ist ^^.


    http://archives.bulbagarden.ne…r.png/180px-094Gengar.png


    Gengar @ Überreste
    Trait: Schwebe
    EVs: 252 SAtk / 4 SDef / 252 Spd
    Scheu Nature (+Spd, -Atk)
    - Delegator
    - Aussetzer
    - Spukball
    - Fokusstoß

    Rolle im Team:

    Gengar ärgert Setuper wie Roopushin, Zurzukin, Pokemon die nur auf die Dark/Fighting Coverage vertrauen und Monoattacker. Überreste sind notwendig um öfters zu subben. Gengar soll im besten Fall gleich beim Switchin einen Delegator aufbauen und dann dementsprechend reagieren. BulkUp-Roopushin zB. wird einen Gegenschlag ausführen, Gengar setzt in der nächsten Runde Aussetzer ein und somit kann Roopushin Gengar nichtmehr angreifen. Anderes Szenario: Gengar setzt Delegator ein und CB-Scherox wird eingewechselt. Dieses setzt Patronenhieb ein um den Sub zu brechen, Gengar setzt Aussetzer ein und Scherox kann nun nichts mehr machen. Andere Beispieler sind BulkUp-Toxis, alle Choicer,... . Ich LIEBE dieses Teil :love: .
    EVs:
    Maximale Initative und maximaler spezieller Angriff. Scheu erhöht die Initative zusätzlich.
    Moves:
    Den Nutzen von Delegator und Spukball habe ich ja oben schon erwähnt, Spukball bekommt STAB und zusammen mit Fokusstoß bietet dieser eine wunderbare Coverage.



    Et voilà, mein neues Team. Es rennt noch nicht perfekt, deswegen habe ich es hier zum raten freigegeben. Wie immer freue ich mich über jeden Rate, am meisten natürlich auf sinnvolle und hilfreiche ;D .
    Danke im vorhinein,
    LG Cyberratchet.

    Crysis 2 [PC]:
    Den Storymodus habe ich gerade einmal bis zur Hälfte gespielt .. der Multiplayer macht einfach zuviel Laune^^. Zu dem Spiel habe ich schon mehr als genug Worte verloren.


    Alpha Protocol [PC]:
    Habs am Samstag um 3€(!!!) ergattert und ich musste natürlich zuschalgen, da ich es mir eigentlich schon zum Launch kaufen wollte. Bis jetzt habe ich 4 Missionen gemacht und ich bin hellauf begeistert. Das Setting ist erste Sahne (Agententhriller ftw :P ), die Charaktere sind gut gelugen und das Gameplay macht Spaß. Natürlich ist es selbst nach Patch 1.1 noch nicht ganz bugfrei, aber diese extreme Ansammlung an Fehler habe ich bis jetzt noch nicht entdecken dürfen. Was ich bis jetzt am besten finde, ist das Dialogsystem, da kann sich Bioware eine Scheibe abschneiden. In AP muss man nämlich unter Zeitdruck seine Entscheidungen treffen und diese Wirken sich doch deutlicher als bei der ME Reihe aus. Gespielt wird natürlich mit einem 360 Pad, ist einfach entspannender ^^.
    Schade das AP ein finanzieller Flop für Sega und Obsidian wurde, so wird man leider von der heutigen Spielergemeinde dafür belohnt, wenn man ein innovatives Spiel entwickelt ... .


    Achja beim Steam Weekenddeal gabs gestern (bzw bis heute um 6) GTA4 + allen beiden AddOns als PC Version. Das Hauptspiel habe ich zwar für die PS3, aber das Paket war für 8 Euro einfach zu verlockend :D .

    Der Fehler ist so alt wie PO selbst, die Macher kennen den sicher bereits. Soweit ich weiß kannst du Gengar Matschbombe beibringen, wenn du PO auf Englisch stellst.