Beiträge von Chocobi

    Finde deine Werke nach wie vor echt toll! Die Bilder, die ich von dir habe, hängen auch schön bei mir an der Wand, wobei ich sie die Tage des Umzugs wegen leider erstmal abmachen muss. :( Aber in der neuen Wohnung finden sie wieder einen schönen Platz!
    Jedenfalls, man merkt auch durchaus eine Verbesserung in deinen Zeichnungen und Malereien. Gerade in Sachen Details hast du dich sehr verbessert. Bin sowieso ein großer Fan von detailreichen Bildern, auch wenn ich da selbst oft zu faul zu bin, haha.

    Die Colouration bei Sumpex passt so gut. Ziemlich kühl, aber das ist tief unter Wasser einfach so. (Boah, off-topic, aber hier ist grad so'n riesen Vieh reingeflogen und hat mich so hart erschreckt. xD Na ja, egal.)

    Bei Fukano hätte ich das Blau und Orange vielleicht ein wenig gemischt. Sprich in den blauen Stellen ein Tick Orange und umgekehrt. Vielleicht hätte auch Rot im gesamten Bild etwas mehr Farbharmonie eingebracht? So beißen sich Fukanos Fellfärbung und der Hintergrund halt ein wenig. Wobei das auch der einzige Punkt ist, der mich wirklich irritiert, ansonsten ist auch das Bild echt nice.

    Zu den Schwarz-Weiß-Sachen habe ich nicht viel zu sagen. Außer dass ich sie toll finde, gerade auch wieder der Details wegen.


    Joa, ansonsten, bleib am Ball! Ich mag deinen Stuff. :D

    Die Person, die heute fürs Kochen zuständig war hatte irgendwie keinen Bock und deswegen hab ich das so spontan übernommen und einfach Nudeln mit Sauce gemacht, lmao.
    Aber! War eine zusammengebastelte Sauce Hollandaise mit Mais, Champignons, Gewürzen und Kräutern und die kam super gut an, das haat mich sehr glücklich gemacht. :blush:

    Hiiii! Da bin ich wieder und ich habe auch was mitgebracht, wenngleich es sich nur um eine Malerei und sonst nichts handelt.


    Vorab aber danke an bellchen für das kurze Feedback! Worauf ich glaube ich schon geantwortet habe, aber ich tu's nochmal für den Fall dass ich es doch nicht getan habe: Ich kann dich da verstehen, ich schaue extra auf meine Hände in der passenden Position und mache am Ende doch den Fehler, haha. Glaub meine Rechtslinksschwäche ist zu mächtig rip.



    Joa, zum Bild. Hab mal wieder Wasserfarbe benutzt, nur dieses mal mit mehr Detail und entsprechend saß ich auch etwas länger dran. Ist übrigens Stan Marsh aus South Park aka ich. (Basiert auf den Witz, dass wir den selben Namen und eine ähnliche Frisur haben und dann meinte ne Kumpeline zu meinem Stan Plüschi "das bist du in noch kleiner!")


    Hier wird übrigens die ganze Zeit nur von sich schminkenden Frauen gesprochen. Da ich aber nicht so der große Fan von Geschlechterrollen bin und beides existiert, möchte ich mal in den Raum werfen: Wie würdet ihr denken, wenn ein Mann sich stark schminken würde? Bzw sich überhaupt schminkt.

    Macht er das dann auch, weil es unsicher in seiner Haut ist oder nur andere begatten will?

    Glaub viele werden hier mit dem exakten Gegenteil antworten, dass es dann voll mutig ist und versucht, aus der Reihe zu tanzen und sich einfach nur wohl drin fühlt.

    Da wäre dann meine zusätzliche Frage: Warum denken dann so viele, dass Frauen sich schminken, weil sie so insecure seien oder weil sie wollen, dass jeder geil auf sie ist bzw sie irgendwelche Männer begatten wollen?

    Jo hi ich bin Raucher und das seit zwei Jahren oder so.

    Hab auch schon mal versucht aufzuhören, bin aber zu unfähig dazu. :( Außerdem hab ich keinen wirklichen Grund dazu. Damit meine ich, keinen genauen Grund, warum ich jetzt sofort aufhören sollte.

    Ich meine, ja, es kostet Einiges an Geld (wobei ich drehe, was deutlich günstiger ist), es schadet der Gesundheit auf viel zu vielen Ebenen, es stinkt, schadet auch den Leuten in deiner Umgebung wenn du sie vollrauchst, aber ich bleibe dran. Warum?
    Es liegt daran, dass ich vor zwei Jahren aus einem der wohl dümmsten Gründe angefangen habe. Und zwar nicht weil ich cool sein oder dazugehören wollte, sondern weil ich genau all diese Nachteile im Kopf hatte und mich sozusagen selbst bestrafen wollte. Rauchen hatte damals für mich denselben Grund wie Selbstverletzung. Im Prinzip ist Rauchen meiner Meinung nach eine gesellschaftlich akzeptierte Form der Selbstverletzung, denn der Großteil aller Raucher ist sich vollkommen dessen bewusst, dass es schadet, macht es aber trotzdem.

    Jedenfalls, mittlerweile ist es bei mir einfach nur noch ein Suchtverhalten, da ich ohne Hilfe nicht wirklich vom Rauchen wegkomme. Wobei ich mich auch nicht wirklich drum bemühe.
    Muss sagen, es ist mir ziemlich egal, ob ich jetzt rauche oder nicht. Würde das Geld sowieso nur für anderen Stuss verschwenden. Und sterben werde ich eh irgendwann, auch wenn das eine ziemlich zynische Einstellung ist.

    Außerdem rauche ich absichtlich nur draußen und möglichst nicht in der Nähe von Nichtrauchern, denn ich will nicht zusätzlich anderen schaden, außer sie tun es eh schon selbst (dann ist es mir ziemlich egal tbh) und will auch nicht, dass meine eigene Wohnung stinkt. Reicht schon, dass ich nach jeder Kippe etwas müffel, was aber spätestens nach dem Duschen weg ist.


    Das ist so meine Einstellung zum Rauchen. Ist mir übrigens relativ egal ob jemand anders es macht oder nicht, solange die Person erwachsen ist. Wobei ich trotzdem jedem davon abraten würde mit dem Rauchen anzufangen. Besonders Leute, die mir etwas bedeuten.

    Herrje ist hier viel los. Na ja, geb ich auch mal meinen Senf dazu, obwohl ich die vorherigen Beiträge jetzt nur überflogen habe.


    Meine Frage ist: Wen interessiert's? Ich persönlich bin kein Fan davon, im Alltag übertrieben geschminkte Menschen zu sehen. Noch schlimmer, wenn sie eine Parfumwolke hinter sich herziehen. Finde ich alles andere als attraktiv.

    Allerdings geht das nicht weiter über "ist nicht mein Ding" hinaus. Eine Person muss sich selbst ihn ihrer Haut wohlfühlen. Ich meine, ich höre dauernd Kommentare darüber, warum ich mich nicht schminke oder warum ich mir gerne die Haare färbe. Außerdem offensichtlich auch, warum ich "als Kerl herumlaufe".

    Aber der Punkt ist, ich fühle mich so wohl in meiner Haut. Meine Haut verträgt Kosmetika sowieso nicht, krieg davon ein Streuselkuchengesicht, deswegen kommt bei mir nur Pflegestuff drauf.

    Verstehe auch nicht, warum Leute herumheulen, dass sie "angelogen" oder "getäuscht" werden, weil ich Mädel Pushup trägt oder jemand sich schminkt. Ich meine, die Person macht das, weil sie sich so wohler fühlt. Sie kann doch nichts dafür, dass dann wer kommt und das Aussehen einer Person nicht so akzeptieren kann wie es ist.


    Fasst euch einfach mal selbst an die Nase. Wenn Kosmetik eine "Lüge" ist, sind das gefärbte Haare, Deodoranten und Rasieren an. Am besten komplett natürlich herumlaufen und auch Kleidung weglassen!!!1

    ^ Das mal als Hyperbel bezüglich der Aussage "Schminken ist unnatürlich, deswegen sollte das keiner machen".


    Bin selbst der Ansicht, ein Mensch sollte so herumlaufen können wie er will, sofern es nicht wirklich angreifend ist für andere. (Sprich, als etwas extremeres Beispiel, wenn ein Mensch mit nem T-Shirt herumläuft auf dem steht "Verbrennt Homos!")

    Ich liebe deine Abgabe für den Weeb-Wettbewerb so sehr.


    ...das ist eigentlich alles, was ich sagen wollte, aber wäre ja doch ein bisschen wenig, deswegen füge ich noch hinzu, dass die Tasche echt eine tolle Idee und super gelungen ist. Hab immer nur die deutsche Version des Manga gelesen, deswegen ist mir gar nicht aufgefallen, dass Cocchis Fleck auf der falschen Seite ist, hahaha.

    Kenne das übrigens mit dem alles per Hand nähen. Hab nämlich (noch) keine Nähmaschine und werde deswegen viel Spaß mit meinem Cosplay haben, wenn ich das nächsten Monat, wenn ich endlich wieder genug Geld zu Verfügung habe, anfange. Wobei du mich gerade auf die Idee gebracht hast, dass ich zumindest die weißen Handschuhe schon einmal machen könnte, dazu habe ich genug Stoff. :unsure:
    Oh ups, ich schweife ab.


    Jedenfalls, gerade da ich weiß, wie zeitintensiv es ist, auch noch ales per Hand zu nähen, ein großes, dickes Lob von mir! Hast den Sieg auch voll und ganz verdient. :heart:

    Glückwunsch an Gemma und den beiden anderen Treppchenmenschen! :D
    Muss btw auch sagen, dass ich im Prinzip jede Abgabe nice fand, gerade da ihr mir in der Form voraus ward, dass ihr überhaupt was abgegeben habt, haha.
    Jedenfalls fand ich den Wettbewerb allgemein echt super. Auch, dass wir mal außerhalb von Pokémon etwas kreieren durften. Gerne wieder! (Hoffentlich krieg ich dann auch zeitlich hin, ebenfalls etwas abzugeben)
    Bin mal gespannt, was der KuH-Bereich sonst so für neue Aktionen dieses Jahr geplant hat, hehe.

    Ohja Träume. Ein sehr bekanntes und doch spezielles Thema.

    Wie jeder andere, träume ich auch. Davon ist leider aber nur ein Bruchteil wirklich angenehm. Der viel größere Teil besteht aus Träumen, die einfach nur total bekloppt sind und meistens auch eher unheimlich. Dazu dann noch die Albträume. (Wird übrigens mit B geschrieben, es sei denn das ist mittlerweile auch schon mit P zugelassen, weil es eh so viele falsch schreiben.) Und als wäre das nicht genug, habe ich auch ziemlich oft mit Schlafparalyse zu kämpfen.
    Einiges an meinen unangenehmen Träumen wird wohl auch mit meinen Traumata zusammenhängen, weswegen ich mal nicht genauer auf die Inhalte eingehe.

    Bei den Schlafparalysen, die ich eher phasenweise habe, also eine Woche mal durchgehend, dann fünf Wochen mal gar nicht oder so, muss ich auch sehr oft mit Halluzinationen klarkommen.Auf die ich auch nicht genauer eingehen werde, da ich sonst wieder Paras kriege.

    Wenn ich so drüber nachdenke, sollte ich echt mal mit einem Therapeuten drüber sprechen, sollte das wieder vorkommen.
    Jedenfalls, für mich sind Träume und Schlafparalysen oft ein schwieriges Thema, die meinen Durchschlafstörungen nicht wirklich helfen. Oftmals kann ich auch gar nicht erst genug zur Ruhe kommen, um einzuschlafen, weil ich zu große Angst davor habe, was im (Halb-)Schlaf passiert.

    Deswegen fände ich es ganz cool, mich mal mit anderen über das Thema auszutauschen. Vielleicht kann man sich ja gegenseitig behilflich sein. :0

    Jetzt habe ich geschludert und selbst nichts abgegeben, da will ich doch wenigstens voten.


    Abgabe 01 - 9/10.0 Gut erkennbar und gut umgesetzt, wenn auch doch noch ein wenig unsauber.

    Abgabe 02 - 6/10.0 Sehr schön dargestellt und technisch auch super, wobei man Spyro selbst tatsächlich gar nicht so gut erkennt.

    Abgabe 03 - 3/10.0 Man erkennt zwar mit Beschreibung, was es sein soll und die Umsetzung ist auch voll in Ordnung, jedoch ist die Abgabe an sich leider nicht sonderlich spektakulär.

    Abgabe 04 - 3/10.0 Ganz niedlich, jedoch auch nicht gerade aufregend bzw einfach zu simpel. Ohne Beschreibung hätte ich wohl auch nicht erkannt was es sein sollte.

    Abgabe 05 - 10/10.0 Idee und Umsetzung sind klasse!

    Abgabe 06 - 10/10.0 Toll umgesetzt, süße Idee. Würde ich tbh Geld für bezahlen.

    Abgabe 07 - 6/10.0 PSIAU!! Jedenfalls, sehen alle doch ein bisschen unförmig aus, hätte da vielleicht ein bisschen sauberer gearbeitet. Wobei das Material ja schon nicht so leicht zu bearbeiten ist.

    Abgabe 08 - 8/10.0 Gute Umsetzung, nice Idee.