Beiträge von Scaro

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Boah man, macht doch gleich ein Pokémon-GTA draus, und wenn man mal nicht fleigen will, klaut man sich einfach ein Auto und fährt damit paar wilde Pokis platt... -.-'
    Und es gäbe gaaaaanz neue Alternativen, seinen Cahrakter bewusstlos werden zu lassen - oder sogar sterben zu sehen. :achtung:


    Mal ganz ehrlich : hirnverbrannt. Dann liegt das Hauptaugenmerk auf Verkehrssystem und nicht mehr auf dem eigtl. Spiel! Und selbst in der Serie sieht man kaum Straßen oder Autos.(mit wenigen Ausnahmen) Ich finde, es lenkt zu sehr ab.

    Na auf jeden Joy! Ohne sie üwrden täglich Pokémon abkratzen und hätten keine Hilfe...
    Da sind Verbrechensbekämpfer nicht so wesentlich. Davon werden die Pokis nicht egsund! Desweiteren hat man dafür ja auch Ash und seine Freunde... Ohne deren Hilfe schafft Rocki es doch bekanntlich nicht und Ash und Co. müssen sich ja ständig einmischen :D

    Nein. Bis wohin denn sonst? Sonst würde sie ja jeder ins Unermessliche trainieren. Fand ja schon den Missingno-Trick in Rot und Blau furchterregend... Unnatürlich. Ganz einfach. Außerdem, wie viele EP sollen die dann brauchen? Dann bräuchte man doch auch viel mehr Trainingsmöglichkeiten = mehr Orte, sonst wirds eh langweilig. Und die Trainer und Pokémonliga müsste mit wachsen. Das ganze Spiel müsste auf neuem Level angesiedelt werden.
    Irgendwann muss auch mal Ruhe sein. Man sollte stolz sein, wenn man das Maximum von 100 erreicht hat. Ich fände es sinnlos, alles noch höher zu schrauben.


    Es würde das Spiel langweilig machen... Und die Pokis wären viiiel zu übermächtig. :huh:

    Die 1. Generation empfand ich am schwierigsten, Johto dagegen einfach, Hoenn und Sinnoh gleich schwer. Na ja, wirklich die Zähne ausgebissen habe ich mir nur an den scheiß Ruinen in Kanto bzw. diesen langsamen Pfeiltransportern! x(
    Vielleicht liegt es auch daran, dass ich noch nicht so viel Erfahrung hatte, als ic das erste mal in Kanto war.
    Und diese Papierkörbe bei Major Bob! Hört mir bloß auf! Die machen mich heute noch wahnsinnig!!!

    Ich werde immer zu Johto stehen, denn dort begann ich meine Reise als Spieler vor fast 10 Jahren. ^^ Kanto ist mir irgendwo zu gewöhnlich, vielleicht, weil es da noch keine so große Poki-Vielfalt gab. Oder weil ich fand, dass die Städte recht langweilig und leblos wirken (meine ich nicht nur wegen der Grafik).


    Es lebe JOHTO!!!! :sarcastic:

    Drache fänd ich dumm, weil das Ausgangspoki so gar nicht danach aussieht und meiner Meinung nach nicht zu Evoli passt. weiß gar nicht, was so viele an denen finden. Sind halt so stark und protzen rum...


    Ich wäre ja für Geist, weil ich denke, Evoli könnte so sehr mystisch und auch elegant wirken, wenn man es richtig darstellt. Vielleicht auch noch Stahl, weil ich mir so ein steinhartes Evoli auch ganz schick vorstelle - auf Hochglanz poliert :D solange es dann nicht aussieht wie ein Roboter. :wasp:

    Gesetzlich gelte ich zwar ab diesem Jahr erwachsen und in meiner Klasse spielt keiner mehr ernsthaft Pokémon (oder sie verheimlcihen es^^)... Trotzdem mach ich weiter. Wenn jemand fragt, bekommt er die Antwort, dass ich drauf stehe, aber von allein posaune ich es auch nicht raus.
    Übrigens, bei und hat Pokémon plötzlich wieder "Retro-Status" angenommen - alle alden sich R/B/G für Handy runter und zocken das in der Stunde - aber nur so. Und schreien dann rum: Oh Gott, mein Voltoball ist grad tot gegangen! xD
    Irgendwie süß, begabt in den Spielen sind sie daher aber noch lange nicht. Doch aht es den Vorteil, dass ich im Moment über Pkmn reden kann, ohne dass mich sofort alle anstarren. ich tu dann so, als würde ich es ab und zu mal spielen, weils ja eben so "retro" ist. Was für ein Wort. Oder "oldschool" :D

    Sandra, Sabrina und Ben und Svenja.


    1. Sandra, weil sie so stolz und überheblich in den Games ist und mir den letzten Johto-Orden verwährt hat. ;( Die zweifelte an meinem Talent! ^^


    2. Sabrina, weil ich sie als zu kühl und manipulierend empfinde, außerdem sind ihre Pokémon einfach mal nur die eines Angebers. :P


    3. Ben und Svenja, weil ich damals ewig gebraucht habe, sie fertig zu machen! Die waren echt die Härte... Und am Anfang hab ich gar nicht gewusst, was gegen sie effektiv ist (beim ersten Mal). Auuuuußerdem fidne ich Arena.Doppelkämpfe scheiße. Bis jetzt sind sie zwar einzigartig, aber wenn es nach mir geht, kann das auch gern so bleiben. ^^

    3 Entwicklungen wären mir deutlich zu viel...
    2 waren schon immer da, wie gigantisch und detailreich sollen sie denn noch werden? Außerdem... Dann sehen sie nicht mehr aus wie Pokémon, sondern eher wie Digimon oder Aliens (obwohl, das tun sie heute auch schon teilweise :D ). Aber nichts gegen Digimon. Trotz der Tatsache, dass ich Pokémonfan bin, mag ich auch die andere Serie.

    Meine Lieblingsattacken... Mal sehen...


    Lohekanonade (ist auch die einzige Strake, die mir zusagt)


    Blättertanz


    Zen-Kopfstoß (liiiiebe es)


    Aero-Ass (einfach und wirksam)


    Flammenrad


    mehr fällt mir erstmal nicht ein. Mit Hyperstrahl muss man mir gar nicht kommen, finde ich viiiiel zu gewöhnlich. ;D

    Irgendwer hat hier von Letarking geschrieben... Nun, ich fidne, seine größte Schwäche ist es, dass es nur alle 2 Runden angreift, aufgrund seiner bescheuerten Fähigkeit. Deshalb würde ich es für derartige Kämpfe nicht verwenden, da zählt jede einzelne Runde.


    Außerdem ist es nicht das schnellste.


    Da zu meinem Team ein Wailord gehören würde, sollte ich mich allerdings mit Initiativegschichten zurückhalten ^^


    Legis auf keinen Fall, auch keine drachenpokémon, die kann jeder lv.100 trainieren. Meine Passion ist es, aus normalen oder unscheinbaren Pokémon etwas besodneres zu machen, und nicht nur die zu nehmen, die bereits hammerstark sind. Außerdem iste s berechenbar... wenn jeder die Pokémon mit den höchsten Statuswerten nehmen würde, hätten ja alle die gleichen (siehe Knackrack).


    Und Scherox? Man, das Vieh is geil, aber ein Flammenwurd von Tornupto, Effektivität mal 4 und es liegt am Boden! ^^

    *Räusper*


    Daran erinnere ich mich nur ungern, aber ich habe in Diamant mal ein Shiny-Abra getroffen und hatte kaum gute Bälle weder hatte ich es erwartet. Tja, da war es dann... Ich hab nen Hyperball geworfen.... Der hat es natürlich nicht gefangen :thumbdown:
    Danach ist es ganz fein in Abra-Manier mit Teleport geflüchtet und ich hätte mir ins Fell beißen können! :wasp:


    Zum Glück traf ich wenige Stunden später ein Shiny-Zubat im Kraterberg, das ich in mein Team steckte - heute ist es ein pink-grünes Iksbat und heißt Green. :P

    Botogel, Dummisel und Pottrott. Warum sollte man so starke Pokémon wie Kangama oder Absol noch stärker machen? Und wie sollten die dann erst aussehen??? Nein, für mich steht fest: Wenn, dann sollten die Schwächeren eine Chance bekommen, etwas Besseres aus sich zu machen. Und in ihrer einfachen Form könnte man noch vieles komplexer und größer machen. Von allmächtigen Pokémon halte ich nichts.
    Und Plaudagei ist doch schon ein Papagei. Wozu eine Riesen-Plaudertasche? ^^ Und Aerodactyl? Mensch, reicht es euch nicht in seiner geilen Normalform, in der es schon megaklasse ist? :thumbsup:


    LG Scaro ^.^
    Sorry für den Doppelost, muss noch was loswerden.


    Meine Meinung: Krypuk sind nicht mehr aus wie ein Pokémon sondern ein geschocktes Psycho-nebulak, das damit angibt, keine Schwächen zu besitzen. Ich finde es... Verzeihung... HÄSSLICH. ;D

    Hallo erstmal!
    Habe mir gestern Kyogre gefangen und war hoch motiviert, mir jetzt durch Groudon auch Rayquaza zu holen. Allerdings musste ich ja erfahren, dass ich es nicht von einem GBA-Spiel holen kann (was hier ja bekannt ist). Somit fiel das Wandern von meiner Rubin/Smaragd nach HG flach. :thumbdown:


    So. Nun habe ich mir den Plan zurechtgelegt, mir quasi von einem Freund ein Groudon zu "leihen", weil er es auch wieder haben will. Nun meine Frage:
    Reicht es, wenn ich den Pokédexeintrag habe oder muss ich es wirklich handfest besitzen? Ich würde es nämlich gern gleich wieder zurück tauschen, um weitere Hin-und Her-Aktionen zu vermeiden. :blush:



    Danke im Voraus
    Scaro :D