Beiträge von PlatinumKai

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Okay, das neue Design ist verdammt ungewohnt... Ich urteile aber aktuell noch nicht drüber, werde mich erstmal langsam dran gewöhnen, dann wird man mit den neuen Funktionen auch schnell zurechtkommen :3 Warum fand dieser Umzug eigentlich statt? Hab da gar nichts von mitbekommen, bis das BB plötzlich offline war xD.

    Also ich kann mir ehrlichgesagt nicht vorstellen, dass man wirklich die Anzahl an Attacken und Fähigkeiten verringern will, gerade nachdem man mit Generation 6 mit den ganzen Neuerungen und Änderungen quasi eine Art "Neuanfang" gemacht hat. Und ich hoffe auch ehrlichgesagt nicht, dass man das Gameplay wieder vereinfacht. Ich bin da jemand, der es schon klasse findet, wie viele Möglichkeiten man mittlerweile in den Pokemon Haupteditionen hat, was Teambau, Movesets usw. angeht, auch die Megaentwicklungen haben mich mittlerweile doch überzeugt und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass man das Gameplay nach Generation 6 wieder vereinfachen will, zumindest was die genannten Faktoren angeht. Bezüglich Züchten und DV´s fände ich es da schon eher besser, weil es echt teilweise witzlos ist, wie lange man für ein "perfektes" Pokemon braucht, auch wenns in Generation 6 zumindest ein wenig einfacher wurde. Was die Pokemondesigns angeht... von mir aus, es gibt bei mir in jeder Generation Pokemon die ich besonders mag und welche, die ich vom Design her überhaupt nicht mag, von daher ^^. Was die Anzahl neuer Pokemon angeht muss ich allerdings sagen, dass ich mit Generation 6 da recht zufrieden war mit den ca. 70. Weil mal ganz ehrlich, es gibt schon sehr, sehr viele Pokemon, da muss man nicht in jeder Generation wie in Gen 5 156 neue einführen ^^. Also da können sie es von mir aus so beibehalten, dass es ab jetzt pro Generation vielleicht 50-80 neue Pokemon gibt.


    Jetzt aber noch was grundsätzliches, und zwar zur Schwierigkeit und zur Story: Erstmal verstehe ich nicht, warum sich einige über die Story in X/Y beschweren. Erstens wird die in der Zusatzedition meistens eh verbessert und zweitens waren die Motive von Flordelis wenigstens nicht so an den Haaren herbeigezogen wie bei allen anderen Teambossen, vor allem als bei Team Galaktik xD. Kann also eigentlich nur daran liegen, dass manche wegen S/W, genauer gesagt wegen N diese Erwartungen haben, denn mal abgesehen von ihm waren die Pokemonstorys noch nie tiefgründig ;). Und man hat ja gesehen, was aus S/W 1 geworden ist... geringe Variation bei den Pokemon (keine Ahnung, wie oft man gegen die 3 Affen im Spiel kämpft...), lineare Region, verpixelte Sprites... S/W 1 sind allgemein trotz etwas besserer Story relativ unbeliebt allgemein (ok, gibt auch einige... komische Gestalten die das allein wegen dem Pokemondesign behaupten, aber... naja... xD). Versteht mich nicht falsch, ich mochte N und vor allem das Finale in S/W 1... aber der Rest war doch eher mittelmäßig und deswegen finde ich S/W 2 trotzdem um Längen besser. Und dort war die Story auch nicht besser als in X/Y, das ganze Spiel gings fast nur um das verlorene Felilou, lediglich beim Finale wurds dann nochmal besser, was aber bei jedem Pokemonspiel so ist (mal abgesehen von Gen 1 und 2). Lange Rede kurzer Sinn, meiner Meinung nach seid ihr bei den Haupteditionen, wenn ihr nach ner unglaublich tollen Story sucht, leider falsch. Und es gibt ja noch die Spin-Offs, von daher :3 Und nun zur Schwierigkeit: Ich glaube Niemand hier verlangt, dass die Spiele bockschwer werden... ;). Aber ich finde es trotzdem enttäuschend, wenn sämtliche Arenaleiter nur maximal 3 Pokemon und die Top 4 nur 4 Pokemon haben. Deshalb sind X/Y auch ohne EP-Teiler selten bis gar nicht herausfordernd. Ich meine, es macht doch auch einfach mehr Spaß, wenn die Gegner zumindest mehr Pokemon einsetzen, die im Idealfall noch auf ordentlichen Leveln sind. Wie gesagt, keiner erwartet, dass es bockschwer wird, aber das man sich zumindest mal ein bisschen aufs Kampfgeschehen konzentrieren muss. Man schaue sich nur mal S/W 2 an. Da war die Levelkurve ordentlich hoch, und die Pokemon der Gegner recht stark (gut, Arenaleiter und Top 4 hatten trotzdem wenig Pokemon, aber das wurde ansonsten ausgeglichen, vor allem die Siegesstraße hatte es in sich). Und? Wurde der Spielfluss durch häufiges Training unterbrochen? Nein (es sei denn, ihr habt irgendwas falsch gemacht, mal abgesehen davon dass wir ohnehin von nem RPG reden ^^). Lilias Maxax alleine konnte ein gleich geleveltes Team mit nem Drachentanz erledigen. Und trotzdem wird keiner sagen, dass S/W 2 zu schwer waren. Zudem verstehe ich nicht, warum bei dem Thema Schwierigkeit immer wieder die Kinder zum Thema werden. Viele sehr alte Nintendospiele hatten wirklich eine ordentliche Schwierigkeit. Und trotzdem gibt's sehr viele, die heutzutage noch von beispielsweise Zelda A Link To The Past schwärmen und es als ihre Kindheit bezeichnen. ;)

    Es sind schon recht leichte Editionen, aber so übertrieben leicht wie es manche hier darstellen (8 Pokemon vor den Top 4 auf Level 100... WTF?) fand ichs dann auch wieder nicht. Ich muss dazu sagen, dass ich das ganze Spiel ohne EP-Teiler gespielt habe und so ist die Levelkurve der Gegner eigentlich ok, beim Team Flare Finale und der Liga war ich sogar underlevelt. Also macht mal den EP-Teiler aus, wenn ihr es euch etwas schwerer machen wollt ;) Dennoch ist das Spiel auch ohne EP-Teiler nicht so schwer. Das liegt, wie gesagt, nicht unbedingt an der Levelkurve, sondern viel mehr daran, dass die Trainer einfach zu wenige Pokemon haben, vor allem die Arenaleiter und die Top 4. Die Liga selbst fand ich zumindest schwerer als in S/W 1, Narcisse war sehr ordentlich und Diantha war immerhin besser als Lauro, der schwächste Champ ever ^^. Flordelis war auch noch sehr ordentlich mit seinem Megagarados, schade, dass er auch nur 4 Pokemon hatte. Und Serena fand ich noch ok, ansonsten hatten die Gegner einfach zu wenig Pokemon. Aber mal abgesehen davon, wirklich schwer war Pokemon noch nie, mal abgesehen von vielleicht S/W 2. Platin und Smaragd waren auch noch ganz gut vom Schwierigkeitsgrad her, aber wenn ich so an die 2. Generation und HG/SS denke... Naja ^^. Also schwerer als das sind X/Y auf alle Fälle xD. Und man darf nicht vergessen, in der Regel waren die Zusatzeditionen immer etwas schwerer als die Vorgänger, vor allem was die Pokemon der Arenaleiter und Top 4 angeht. Also mal abwarten, wie X/Y noch optimiert wird, Potenzial ist auf jeden Fall noch da :)

    Ok, die ganzen Entwicklungen haben die Generation was die Designs angeht, endgültig gerettet. Das Kürbispokemon ist eine sehr interessante Idee und wenn es noch eine weitere Form dazu gibt, ist es umso besser.


    Scampistos Entwicklung ist genauso geworden, wie ich sie mir vorgestellt habe und gewünscht habe, einfach genial.


    Algitts Entwicklung hat ebenfalls das Potenzial, was in Algitt steckte vollständig genutzt, richtig tolle Entwicklung.


    Die Entwicklung des Schleimdrachen ist mal was völlig anderes, aber ich hab nichts dagegen. Ich hoffe auf Drache/Wasser oder Drache/Gift als Typ.


    Gut, die Entwicklung des kleinen Eisbergs... Naja, sie ist ok, aber wahrscheinlich nichts, was ich benutzen werde ^^'


    Aber nun zu meinen beiden Higlights: 1. Die letzte Entwicklung von Gramokles. Ihr glaubt gar nicht, wie ich mich über dieses Pokemon freue, es hat die Entwicklungsreihe wirklich gerettet. Es hat sich tatsächlich so entwickelt wie bei Magnezone, die letzte Entwicklung ist einfach genial. Definitiv die größte positive Überraschung der Leaks.


    2. Florges: Ich. muss. mehr. Bilder. davon. sehen. Ernsthaft, das Bild ist noch sehr unscharf und trotzdem gefällt mir das Pokemon schon gut, das einzige, was mich nur etwas stört, sind die Augen. Aber das ist wirklich ein Pokemon, dass mir mit der Zeit sehr ans Herz wachsen kann, genau wie Delphox im übrigen :) . HBätte nie gedacht, dass mir die Flabebe Entwicklungsreihe so gefallen wird, sie ist nahezu perfekt in meinen Augen. Hoffentlich bekommt es noch den Pflanzentyp dazu und gute Werte, dann werde ich es sehr wahrscheinlich öfters nutzen.


    Die neuen Megaentwicklungen sind allesamt genial und es soll ja noch einige weitere geben :3 Und nochmal zum Thema Megaentwicklungen und Anzahl neuer Pokemon: Ich kann ja verstehen, dass ihr euch mehr neue Pokemon wünscht, aber seht es mal so: Mehr Megaentwicklungen sind nur gut fürs Balancing. Da man nur eine Megaentwicklung pro Kampf durchführen darf, gibt es bei mehr Megaentwicklungen auch viel mehr Auswahl und weniger Pokemon werden bevorzugt ;) Wenn sie schon so ein neues Gameplay Element machen, dann richtig ;)


    Übrigens noch was ganz interessantes: Es scheint eine neue Wetterattacke für Elektropokemon zu geben, die Elektroattacken verstärkt!


    Und damit steht mein Team in Pokemon X: Fynx, Flabebe, Schiggy, Eguana, Gramokles und Glaziola. Zudem werde ich mir für die Himmelskämpfe Fiaro und Libelldra trainieren :3


    Und da ich ab Morgen bis Freitag in Berlin auf Kursfahrt sein werde, verabschiede ich mich hiermit auch aus diesem Thread. Mit diesen tollen Entwicklungen kann ich mich nun in Ruhe auf die Spiele freuen :3 Euch allen wünsche ich noch viel Spaß beim diskutieren und schonmal viel Spaß beim Spielen, falls einige die Spiele früher bekommen sollten ^^.

    Wäre ja dann irgendwie lustig, wenn bei den Top 4 wieder ein Unlicht-Trainer dabei wäre - das war schon 3 Mal so :ugly: . Ich finds trotzdem klasse, dass Fee eine Arena bekommt. Die letzte Arena scheint übrigens voraussichtlich Eis zu werden. Wisst ihr was das heißt? KEINE DRACHENARENA, JAAAAAAAAAAAAAAAAA xD. (Wehe der Champ ist dann ein Drachentrainer xD. Versteht mich nicht falsch, ich liebe den Typ an sich, aber das gab es schon so oft ><)

    So, melde mich wieder, sorry dass ich mich in meinem Beitrag heute Morgen etwas unklar ausgedrückt habe, musste danach zur Schule direkt xD


    Ja, der Kalosdex ist in 3 Teile unterteilt. Es ist nur so, dass bereits der Central und Coastal Dex fast komplett geleaked wurde und der halbe Mountain Dex ebenfalls. Für alle, die der regionale Dex interessiert, verlinke ich das bisher bekannte mal hier, Spoilergefahr ^^



    Die neuen Megas gefallen mir allesamt sehr gut, gerade Gengar finde ich klasse, sehr gruselig :) Ich bin sowieso ein großer Fan von Gengar ^^. Megarexblisar ist auch klasse. Übrigens bin ich auch froh, dass Binacle, dieser komische Stein mit den 2 Köpfen, eine ganz coole Entwicklung bekommen hat, das Pokemon ist damit auch gerettet xD


    Seit du begonnen hast diesen Beitrag zu verfassen gab es 16 neue Beiträge in diesem Thema. Chillt mal bitte xD

    Nach ein paar Ausfällen in letzter Zeit, was die Pokemondesigns angeht (vor allem die Entwicklung des Hasen) gefallen mir die letzten Leaks wieder sehr gut :) Die angebliche männliche Entwicklung von Fynx ist übrigens Fake, wurde bereits auf Serebii diskutiert.


    Aber mal ernsthaft, Floette ist das Pokemon mit dem größten Potenzial für mich aktuell, dieses Pokemon gefällt mir extrem gut, besser als Kirlia. Könnte das Guardevoir der 6. Gen werden, es hat nämlich wahrscheinlich noch eine Entwicklung, wenn man sich die Leaks des regionalen Pokedex anschaut. Übrigens dürfte es tatsächlich wohl nicht mehr als maximal 90 neue Pokemon geben, auch der Gebirsgex ist schon halb geleaked jetzt ;)

    Nachdem das gehate des gestrigen Tages anscheinend größtenteils zur Ruhe kommt, scheint nun jeder Starter so seine eigene Fanbase zu haben :D . Ich glaube auch, dass viele bei den Evos einfach zu viel oder etwas anderes erwartet haben und deswegen erstmal geschockt waren ^^.


    Die letzte Entwicklung von Igamaro gefällt mir auch sehr gut muss ich sagen, Pflanze/Kampf ist auch ein interessanter Typ, gefällt mir. Froxys Evo... Gut, ich finde es nicht mehr so schlimm wie noch gestern Abend, das Konzept eines Ninjas gefällt mir eigentlich und der Typ Wasser/Unlicht gefällt mir auch gut. Aber irgendwie... ich weiß nicht, ich kann mich mit dem Zungenschal einfach nicht anfreunden :S .


    Somit ist es bei mir wie in fast jeder Generation, es gibt immer einen Starter, den ich nicht so mag, hier ist es diesmal Froxys Entwicklungsreihe. Ich bleibe auf jeden Fall bei Fynx fürs erste, in Y werde ich dann wahrscheinlich Igamaro nehmen ^^.


    Eguanas Evo gefällt mir ziemlich gut, ist zwar nichts allzu spektakuläres aber das muss auch nicht immer sein. Auch wenn ich einen Elektrodrachen schon episch gefunden hätte xD. Ich bin aber sehr gespannt drauf, was aus dem Gestein/Fee Juwel wird, bei den typischen Gesteinspokemon (Kleinstein und vor allem Kiesling) ist es meistens so gewesen, dass aus etwas lamen etwas sehr geiles wurde, mal schauen was daraus gemacht wird. Ansonsten bin ich noch sehr gespannt auf Flabebes, Scampistos und Algitts Entwicklungen, die meiner Meinung nach alle Potenzial haben, vor allem die letzteren beiden. Das mit den 70 neuen Pokemon glaube ich auch erst, wenn es bestätigt ist. Ich fände es zwar auch nicht so schlimm aber andererseits waren für mich bisher nicht sooo viele herausragende Pokemon dabei. Ein paar zwar schon, aber es gab eben auch ein paar schlechtere. Der Rest war ganz solide meiner Meinung nach. Bei 70 Pokemon ist auch einfach nicht der Raum für viele herausragende Pokemon da, deswegen hoffe ich doch, dass es noch mehr neue geben wird. Und ich denke auch schon, die meisten Leaker haben nur bis zum 2. Orden gespielt und durch die hohe Variation an fangbaren Pokemon im Spiel wird da sicherlich noch das ein oder andere neue Auftauchen. Zudem noch das typische legendäre Untertrio, sowie ein Pseudolegi fehlt (Ich kann mir nicht vorstellen, dass UHaFnir das ist ^^).

    Ähm, war nicht irgendwie nach den ersten Entwicklungen der Starter irgendwie klar, dass sowas ähnliches aus Fynx werden wird? xD


    Bin fürs erste zufrieden mit der Entwicklung, wenn auch nicht mega geflasht. Aber ich muss dazu sagen, dass ich noch die Animationen und das offizielle Artwork abwarte, Rutena hat mich auch erst im Nachhinein geflasht (vorausgesetzt die Evo ist wirklich echt ^^). Ich bin jedenfalls froh, dass wir keinen Vulnonaklon haben. Nur, wie kann man das hässlicher als Flambirex finden, auf der Basis von gerade mal 2 Screenshots? What. The. Fuck... Typ gefällt mir auch, also fürs erste bin ich zufrieden :3

    Wow, Mega-Ampharos hat mich echt überrascht, wie das abging, bin mal auf den Spezial-Angriffswert gespannt :3 Schöner Kampf auf jeden Fall und ich halte die Megaevos trotzdem nicht für so OP, wie sie in dem Kampf rüberkamen, da werden sich schon Konter finden (Lohgock hätte durch Rihornior auch sofort erledigt werden können xD). Und da man so oder so nur eine pro Team verwenden kann, ist das auch ok, denke ich. Ansonsten sind noch so kleine Details wie die neue Beerenanimation positiv aufgefallen, alles in allem sehen die Kämpfe einfach toll aus. Scheint nun auch nicht mehr so zu laggen, wie in der Demoversion, zum Glück ^^.

    Das sind tatsächlich so ziemlich die ersten Gerüchte in letzter Zeit, die relativ glaubwürdig sind und wahr sein könnten... das meiste war ja kompletter Bullshit, auf Serebii fliegt auch ein Gerücht nach dem anderen rum. In einem wurde sogar gesagt, dass sich Tag und Nacht innerhalb von 10 Minuten angeblich ändern sollen, obwohl glaub ich schon bestätigt wurde, dass es von der Zeit, die man beim 3DS eingestellt hat, abhängt xD. Die Sache mit dem Endivie ist genauso seltsam... ^^


    Was ich mich nur frage: Mal angenommen die Infos der Italienerin stimmen, wenn sie schon die ersten fünf Arenen kennt und so, könnte das vielleicht doch bedeuten, dass die Spielzeit eher kurz ist?

    Och Leute, könntet ihr nicht einmal bei einer neuen Ankündigung auf den Streit der Generationen verzichten? Ich werde mich da auch gar nicht zu äußern, meine Meinung dazu findet man in bereits einigen Beiträgen von mir :D Vielleicht verfasse ich bald mal einen Post im Thema Lieblingsgenerationen, das wird lustig xD. (Ich muss mir vorher nur ein Flameschild besorgen xD)


    Ich kann nur sagen, dass ich sehr enttäuscht von der Entwicklung bin. Warum müssen immer wieder solche (vom Design her) Magnetonklone entwickelt werden? Ich habe dieses Konzept noch nie gemocht und ich werde es nie mögen. Ich fand Magneton dämlich, Ich fand Digdri dämlich, ich fand Klikdiklak dämlich und dieses Pokemon finde ich auch dämlich, Punkt ;) Und ja, ich finde das Design her nicht sehr kreativ, da bin ich auch ganz ehrlich ;) Vielleicht rettet das Gesamtkonzept noch was, Rotom z.B. finde ich ist ein geniales Pokemon ^^. Aber vom Design her finde ich es wirklich schade, dass dieses Konzept der Vervielfältigung der Basisstufe schon wieder benutzt wird, auch wenn ich es nicht megahässlich finde, muss ich dazu sagen ;) Vielleicht hat es ja noch eine weitere Entwicklung, die mir besser gefällt. Magnezone z.B. fand ich genial im Gegensatz zu Magneton ^^


    Trotzdem finde ich es nicht schlimm, dass es so groß angekündigt wurde, es ist und bleibt ein Pokemon, egal ob ich die Idee nun mag oder nicht. Bei Gegenstandspokemon ist es generell immer etwas schwierig, entweder sie sind genial oder ein Fail xD. (ist zumindest bei mir so ^^) Ich kann damit auch leben, jede Generation hatte Pokemon, die mir überhaupt nicht gefallen, das ist jetzt das erste von der 6. Generation, von daher. Igastarnish und Algitt finde ich zwar nicht so prickelnd, allerdings haben diese noch alle eine Menge Potenzial durch ihre kommenden Entwicklungen und ich finde sie auch so noch im Rahmen (mal abgesehen davon, dass Algitt ein Giftpokemon ist und die häufig etwas speziell aussehen ^^) :3

    Lojtana: Das Routenbild stammt aber auch aus dem allerersten Trailer, die Texturen haben sich seitdem schon noch verbessert, was das Gras und so weiter angeht. Allein zwischen dem E3 Trailer und den neuesten sieht man noch deutliche Texturverbesserungen :3


    Wir werden ja sehen, wie es insgesamt mit den Trainern im Spiel aussehen wird, gibt ja da noch so einige Sachen, die es vielleicht noch geben wird. Doppelkampftrainer, vielleicht einen Radweg, Schwimmer... :rolleyes: Und so sehr stört mich das rumstehen der Trainer auch nicht, kann mich da auch nur ZeusLightning anschließen, sähe dämlicher aus, wenn sie random durch die Gegend innerhalb einer Rasterbegrenzung von 4-6 Feldern laufen würden ^^.

    http://www.ign.com/articles/20…n-x-and-y-are-from-france


    Finde ich sehr interessant. Scheint wohl deutlich weniger Tutorial zu geben als sonst :) War ja in den früheren Editionen schon recht nervig, vor allem dass man immer erklärt bekam, wie man Pokemon fängt ^^. Außerdem wird erklärt, warum die Namen X und Y ausgewählt wurden (sorry, falls es schon irgendwo gepostet wurde ^^).


    Das lustige ist, dass morgen in 2 Wochen meine Kursfahrt nach Berlin stattfindet. Diese endet am 11. Oktober, heißt, am Abend vielleicht nochmal im BB vorbeischauen, ausschlafen und am Morgen danach geht's sofort in den Media Markt :D Werde mir wahrscheinlich auch beide Spiele sofort kaufen ^^. Ich möchte auch, dass nicht mehr so viele News bis zum Release kommen, aber ich wüsste schon gerne, wie viele neue Pokemon es geben wird ^^. Dass die Vielfalt an Pokemon noch größer sein wird, find ich absolut genial. Die Vielfalt in SW 2 war schon klasse, wenn die noch besser wird, gibt es jede Menge Teammöglichkeiten und Abwechslung.

    Bin ich eigentlich der einzige der findet, dass das Spiel im ersten Trailer immer noch ziemlich laggt? So extrem war das noch nichtmal in der Demo. Also die höchste Frame Rate scheint das Spiel wohl nicht zu haben... Ich hoffe es wird eher so aussehen wie in den ersten zwei Trailern aus dem Video mit den drei Trailern, ansonsten wird das ein ziemlich großer Kritikpunkt...

    Kein Spiel ist perfekt, selbst bei meinem Lieblingsspiel, PMD 2, hab ich auch ein paar Kritikpunkte ;) Auch wenn es fast perfekt gewesen wäre ^^.


    Wettbewerbe würde ich mir echt wieder wünschen. Allerdings fände ich es genial, wenn sie sie so wie im Anime gestalten. Heißt, die erste Runde läuft so ähnlich ab, wie die Wettbewerbe in Rubin/Saphir/Smaragd, nur besser inszeniert bei der besseren Grafik, und in der zweiten Runde gäbe es dann Kämpfe, wo man nach bestimmten Kriterien bewertet wird. Dass solche Bewertungskämpfe theoretisch möglich sind, hat man bereits in der 3. Generation gezeigt, wenn ich da so an den Kampfring in der Kampfzone denke :rolleyes: . Wo wir schon beim Thema Kampfzone sind: Bitte macht wieder eine :3 Ich fand es einfach immer genial, unter den verschiedensten Bedingungen zu kämpfen, auch wenn die Kampfzone frustend sein konnte :D Eine Kampfzone und das PWT müssen sich ja nicht gegenseitig ausschließen, beides soll wieder vorkommen :)


    Dass im Anime auch die weibliche Protagonistin wieder mit Ash reisen wird, lässt ebenfalls hoffen, dass die Wettbewerbe zurück kommen könnten. (Ja, ich weiß, der Anime hat nicht viel zu sagen, aber man muss alle Anzeichen berücksichtigen ^^)


    VGHSPokermon: meinst du Stratos City? Wenn ja, dann wäre doch wohl Illumina City etwas, was wahrscheinlich daran erinnern wird ;)