Beiträge von Dragonkid

    Dragonkid

    Hey und herzlich willkommen :)

    Nur mit ihrer Vf Geschlecht ist egal? :)

    Das wären dann insgesamt 4 Sahnehäubchen, wenn das Corasonn ein Dv Corasonn ist würde dies reichen :)

    Mfg

    Geschlecht ist egal, das und DVs kann ich selbst züchten :)

    Ah ok, super, dann bekommst du das!

    Wann hättest du dieses Wochenende Zeit?

    Hey!

    Ich bin auf der Suche nach ein paar Pokemon mit ihrer VF:

    Golbit mit Schildlos

    Piccolente oder Kontaktsafari Swaroness mit Hydration

    Schnuthelm mit Wetterfest

    Galapaflos mit Wassertempo


    Die Bälle, DVs und Zuchtattacken sind mir dabei ganz egal :)

    Ich kann dir ein Corasonn im Tauchball mit Belebekraft anbieten und den Rest würde ich mit Silberkronkorken begleichen!

    Was meinst du?

    Danke im Voraus! :)

    Ich besitze Pokemon Sonne und bin dabei meinen Pokedex zu vervollständigen. Dazu fehlt mir die Mond-exklusive Ultrabestie Kaguron.


    Ich suche ein Kaguron Kaguron mit möglichst defensivem Wesen. Entweder Sacht (+SpD/-SpA) oder Forsch (+SpD/-Init).


    Ich biete eines meiner selbstgefangenen Katagami Katagami an + einen Silberkronkorken:
    Lv. 60
    OT: Denis
    Wesen: Froh (+Init/-Sp.A)
    DVs: 31 auf KP/Angriff/Vert. 27-28 auf Initiative
    Item: Silberkronkorken

    Habe mich schon hier länger nicht mehr zu Wort gemeldet, aber wenn ihr gerade beim Thema 100% seid, steige ich mit ein. Ich habe drei Pokemon mit 100% und alle unterschiedlich erhalten:


    Bisaflor (WP1577) : Aus einem Ei geschlüpft und entwickelt. Kurz darauf habe ich noch ein 98% Bisasam erhalten. Rasierblatt/Matschbombe war damals eine totale Enttäuschung als Moveset, aber nach dem Attacken-Update ist es das beste defensive Moveset und TMs existieren jetzt auch, falls ich etwas ändern möchte.
    Arkani (WP1744) : Aus einem wilden Fukano entwickelt, das einfach so in meinem Zimmer gespawnt ist, als ich am Schreibtisch saß. Die Überraschung war groß. Level war in der oberen Hälfte, genau weiß ich's nicht mehr. Hat Feuerzahn/Feuersturm.
    Lavados (WP2057) : Mein zweites Lavados, das ich fing hat mit Feuerwirbel/Hitzekoller nicht nur das beste Moveset und maximale DV, es blieb auch noch mit einem kritischen Fang/Schnäppchenwurf im Ball. keine Ahnung, was da abging in dem Moment. Habe es von Lv.20 auf Lv.22 aufgepowert.

    Kurzer Bericht meinerseits.
    Muss die nächsten Tage unbedingt das Starter-Event voll nutzen, habe die letzten 3 Tagen, seit dem das Event live ging, nur eine Hand voll Pokemon gefangen,jedes der drei Starter-Pokemon dabei jeweils nur ein oder zwei mal.
    Dafür habe ich am letzten Tag des Jahres 2016 mein 100% Bisasam entwickelt, für das ich über 200 km für die Entwicklung gelaufen bin. Leider hat das Bisaflor Rasierblatt und Matschbombe als Attacken. Zur Defensive ganz nett, aber das ideale Moveset für Bisaflor ist ja Rankenhieb und Solarstrahl. Habe noch das Glück ein 98% Bisasam in der Reserve zu haben, nur fehlen halt jetzt die Bonbons dafür, da kommt das Event ja eigentlich ganz recht.


    Dafür fing das Jahr 2017 um so besser an und aus meinem 10km-Ei schlüpfte ein Magby! Damit habe ich Magby tatsächlich vor Magmar bekommen, das mir immer noch fehlt.
    Alle meiner 10 km-Ei Hatches sehen damit wie folgt aus, in entsprechender Reihenfolge:
    LaprasChaneiraPinsirRossanaSichlorRossanaElektekKussillaKussillaPinsirKussillaMagby


    Noch zwei 10km-Eier befinden sich im Inventar. Mit den neuen Einträgen durch Bisaknosp, Bisaflor und Magby steht mein Pokedex jetzt bei 134/148.
    Ab morgen heißt es dann ran an die Starter-Bonbons. Glutexo und Glurak fehlen mir noch komplett und Turtok und Bisaflor habe ich zwar, aber mit schlechtem Moveset, lohnt sich da also auch nochmal zu farmen.

    Heute schlüpfte mein nächstes 10km-Ei und was war drin: Mein drittes Kussilla mittlerweile.. Das kann doch nicht mit rechten Dingen zu gehen, hätte nichts gegen ein anderes Baby-Pokemon. Dafür erhielt ich heute gleich 2 weitere 10km-Eier und besitze jetzt 3 im Inventar. Die werden zur Zeit richtig gespamt, aber ich habe kein Problem damit.


    Zwei neue Dex-Einträge erhielt ich heute durch die Entwicklung eines Machollo mit über 800WP, das ich heute fing, in Form von Maschock und Machomei. Es hat zwar nicht den besten DV-Satz, aber ein hohes Level und ich werde grau bis ich ein gutes DV-Machollo finde. Durch das hohe Level kam es nach der Entwicklung auf 2001WP, ist also auch wenn ich es nicht aufpowern werde, wirklich gut nutzbar.


    Jetzt warte ich gespannt auf den Anfang des Starter-Events. Achja, auf dem Heimweg heute spawnte einfach so direkt vor meinen Füßen ein Giflor. Mit 30WP war es jetzt aber eher nicht so der Brüller xD

    Mein 10km-Ei ist heute geschlüpft und was kam raus? ... Pinsir. Mein elftes damit insgesamt und mein zweites, das aus einem Ei schlüpfte. Sei aber angemerkt, dass es ein Ei vor dem 25. Dezember war. Mein neues 10km-Ei, das ich gestern erhielt, steckt jetzt im Inkubator, wird aber wahrscheinlich erst übermorgen ausgebrütet.


    Highlight des Tages war ein wildes Onix, das außerorts beim Spaziergang zwischen Ackerfeld und Landstraße ganz plötzlich spawnte ohne einen Pokestop weit und breit. War sehr überrascht, war mein zweites Onix überhaupt. Es hat zwar schlechte DVs, aber es war schön mal wieder eins zu sehen.


    Apropos die Strecke, die ich heute gegangen bin, hatte in der Vergangenheit gar keine Pokemon, während heute regelmäßig auf dem Weg Pokemon erschienen sind. Es hieß ja mal, dass in ländlicheren Gegenden die Spawn-Rate erhöht wurde. Das war zu mindestens auf diesem Weg deutlich spürbar. Vor 2 Monaten hat der Radar dort gar nichts angezeigt, geschweige denn etwas zum Fangen gehabt.

    Bin seit Donnerstag wieder zu Hause bei meinen Eltern und hier geht Pokemon GO technisch leider deutlich weniger, zumindestens in dem Wohngebiet in dem wir wohnen. Über die Weihnachtstage bin ich nur raus um einen Stop zu drehen und so die tägliche Serie nicht zu unterbrechen, sowie die Brutmaschine abzuholen. Sprich keinen Fortschritt über die letzten Tage.


    Dafür bin ich heute in die Stadt gelaufen und über's Schloss zurück nach Hause. Dadurch habe ich 9 km in GO gemacht. Alle 3 geschenkte Brutmaschinen (vom 25.,26. und 27.) kamen dadurch zum vollen Einsatz, wobei in einem Inkukator noch ein 10km-Ei gesteckt, das nun auf 9,5km steht. Heute bekam ich daraufhin sogar ein weiteres 10km-Ei und damit besitze ich zum ersten mal mehr als ein 10km-Ei gleichzeitig. Seit den Babies ist das heute mein viertes 10km-Ei, die Chance auf diese ist für mich also sehr spürbar höher geworden.


    Während in meiner Uni-Stadt blau sehr dominant ist, ist hier Rot deutlich am längeren Hebel. Lauter rote Arenen auf Lv.7-9, sowieso ein paar gelbe sogar. Münzen kann ich mir hier abschminken für die nächsten 1-2 Wochen, sofern ich nicht aggressiver spiele. Zum Glück sitzt mein Relaxo noch fast 200km entfernt in einer Arena, wodurch ich täglich immerhin an 10 Münzen komme.


    Pokemon-technisch, fing ich heute zwar nichts Ausgefallenes, dafür aber mit guten DVs. Ein Weihnachts-Pikachu mit 585WP und 91 oder 93% ging mir heute in den Ball. Habe es gerade zu einem Raichu mit Mütze entwickelt und dieses hat 1541 WP, sowie Donner als zweite Attacke.


    Und endlich hatte ich Glück mit Nidoran und wie es der Zufall so will sogar mit beiden Geschlechtern. Ich fand ein starkes Nidoran♂ mit 88% (13/13/13) auf Level 27, sowie ein Nidoran♀, das mir aus einem Ei schlüpfte mit ebenfalls knapp 90% perfekten DVs. Obwohl ich selbst Level 27 bin und über 125 Pokemon gefangen hatte, habe ich bis heute auf Nidoking und Nidoqueen gewartet, obwohl ich für beide Geschlechter mehr als genug Bonbons hatte.


    Jetzt habe ich 2 neue Einträge im Dex mit einem unaufgepowerten 1803WP Nidoking und einem 1318WP Nidoqueen. Bei letzterem hätte ich natürlich noch auf ein besseres warten können, aber irgendwie fande ich es passend gleich beide Nidoran zu entwickeln und ich habe noch genug Bonbons über, um in Zukunft ein stärkeres Nidoran(w) zu entwickeln. Nidoqueen hat sogar Erdbeben, Nidoking leider Vielender, aber immerhin Gifthieb als Quick-Move.


    Mein Pokedex sagt nun 129/146. Bisaknops und Bisaflor werden an Silvester noch als Gefangene dazukommen, auf die Entwicklung freue ich mich schon. Glumanda wird als Buddy noch etwas laufen müssen, aber vielleicht wird mir das Starter-Event ab dem 30. da entgegen kommen.
    Desweiteren bin ich gespannt, was aus meinen 2 10km-Eiern schlüpft. Das zweite kommt voraussichtlich gleich in den Inkubator, den ich morgen durch den ersten Pokestop bekomme. Am Ende des Events möchte ich ca. 3 Brutmaschinen übrig haben, die ich mir dann für zukünftige 10km-Eier oder Doppel-Bonbon-Events aufhebe.

    Heute habe ich es leider nicht geschafft die mir bekannten Nester hier zu besuchen, dafür ist mir mein zweites 10km innerhalb dieser Woche geschlüpft. Aus dem ersten kam ja ein Kussilla! Und ich hatte mich auch echt gefreut, aber gleichzeitig nach bereits zwei Rossana-10km-Eiern in der Vergangenheit, die Befürchtung Kussilla könnte Rossana ablösen als neues ungewolltes 10km-Pokemon und was ist passiert? Natürlich ist aus meinem neuen 10km direkt ein zweites Kussilla geschlüpft. Und nein, die Eier kamen nicht aus dem selben Pokestop, falls das eine Rolle spielen sollte.


    Damit sehen meine 10km Ei-Hatches nun so aus: LaprasChaneiraPinsirRossanaSichlorRossanaElektekKussillaKussilla


    Ansonsten erhielt ich heute noch endlich meine letzte fehlende Bronze-Medaille für das Fangen von 10 Drachen-Typen und sah ein Tauros in einer Arena.

    Es wird wieder Zeit meine letzten Tage in PokemonGO zusammenzufassen, denn es ist einiges passiert.


    - 200 km mit meinem 98% Bisasamals Buddy gelaufen! Mir fehlten noch 2 Bonbons für die 125 als mir ein weiteres Bisasam aus dem Ei schlüpfte und der Knaller: Es hat 100% perfekte DVs! Sollte das erste Bisaflor ein schlechtes Moveset bekommen, habe ich also eine Reserve auch wenn es dann wieder laufen heißt. Habe Bisasam nach der langen Zeit nun aber als Buddy abgelöst. Glumanda ist jetzt dran. Bisasam werde ich an Silvester entwickeln, habe ich beschlossen.


    - Zum ersten Mal die 1000 Bonbon-Marke geknackt für ein Pokemon und das für Nebulak. Dank dem Halloween-Event hatte ich um die 800 bekommen. Wenn ich Taubsi und Hornliu nicht immer mit dem Glücks-Ei entwickeln würde, hätten die natürlich zuerst die 1000 geknackt.


    - Mein erstes 2.Gen-Pokemon ist aus einem 10km Ei geschlüpft, das ich am Tag der Einführung der 2.Gen bekommen hatte. Ein Kussilla. Solange mir das nun nicht so häufig aus dem Ei kommt, wie Rossana, werde ich mich nicht beschweren. Ansonsten habe ich noch ein Togepi und ein Pichu in einer Arena gesehen.


    - Die Nest-Migration hat ein Ponita-Nest für mich offenbart, was aber viel interessanter ist: Ich habe ein ziemlich unauffälliges Kabuto-Nest gefunden und damit seit Release mein aller-, allererstes Kabuto gefangen. Mittlerweile habe ich 5 und passenderweise habe ich am selben Tag zum ersten Mal ein Kabutops in einer Arena gesehen.


    Ansonsten habe ich mittlerweile erneut ein 10km-Ei bekommen, das gerade im Inkubator steckt. Normalerweise liegen Wochen bei mir zwischen dem Erhalt von 10km-Eiern und diesmal waren 1-2 Tage nur dazwischen. Habe gehört, 10km-Eier sind seit dem Baby-Update häufiger geworden. Das würde ich so auch unterschreiben und habe da auch nichts dagegen.
    Morgen werde ich 2-3 Nester besuchen, da mich interessiert, was sich dort nun getan hat. Angeblich ist eines davon ein Owei-Nest. Da wäre ich richtig froh drum. Zwar habe ich genug Bonbons für Kokowei, aber mir fehlt ein Owei, das es wert wäre zu entwickeln.

    Ganz ehrlich. Ohne Live Map hätte ich Nidoking und Chaneira nicht gefangen. Dazu hatte ich Glück das sie heute in meiner unmittelbaren Nähe gespawnt sind. Zum Chaneira hin musste ich ordentlich laufen und das habe ich auch nur bekommen weil die Timer nun 30 Minuten statt 15 Minuten sind. Das Nidoking und das Chaneira waren auch nicht im Radar also keine Pokestop Mons. Ohne Live Map hätte ich da auch locker dran vorbeilaufen können. Deswegen muss ich hier nicht dem Spiel dankbar sein sondern der Live Map. Die Live Map bringt mir den Spaß und ich bewege mich dadurch sogar mehr als ohne. Ohne laufe ich nur meine ganz normalen Arbeitswege am Tag und das wars. Niantic sollte wenigstens die 2 unterschiedlichen Radarfunktionen in 2 Reiter trennen damit man nicht an irgendwelchen Rare Spawns vorbeiläuft.
    @Arakida Momoko Danke :)  

    Darf ich fragen, welche Live Map du nutzt? Komme zwar gut ohne aus, aber würde mich interessieren, welche überhaupt noch funktionieren, nachdem so viele gesperrt wurden oder zahlungspflichtig sind.



    Bin sehr zufrieden mit der Ankündigung. Ich hatte heute gar nicht mit neuen Pokemon gerechnet. Zwar wusste ich von der Ankündigung, aber dachte dass diese erst etwas für die kommenden Wochen vorstellt. Auch den Gedanke, dass die neuen Pokemon gestaffelt veröffentlicht werden, finde ich super. Dachte mir das schon, aber viele wollten alle auf einmal. Gut, kann natürlich sein, dass dafür der Rest dann auf einmal kommt, wäre auch in Ordnung. Macht Sinn mit den Babies anzufangen.
    Ich frage mich, ob Elekid, Kussila and Magby auch wie ihre Entwicklungen aus 10km-Eiern kommen. Fände ich nicht so toll, aber mal abwarten. Würde lachen, wenn ich Magby bevor Magmar bekomme, das fehlt mir immer noch.
    Das Mützen-Pikachu ist eine nette Idee. Hoffe natürlich, dass ich bis zum 29. eines finde, wenn sie so selten wie normale Pikachu sind, dann könnte es schon Probleme geben, aber ich hoffe, dass sie einigermaßen häufig sind.

    Ich bin auch kein Freund von Carplayern. Hier in meiner Studienstadt habe ich zwar keine gesehen, jedoch bei meinen Eltern zu Hause in einer kleineren Stadt habe ich bereits einige gesehen. Solange sich die Leute benehmen stört es mich eigentlich nicht, aber andererseits soll man sich halt bewusst sein, dass Pokemon GO zu Fuß oder auf dem Fahrrad gespielt werden soll. Deshalb bin ich ein Unterstützer davon, dass Pokemon oder Pokestops ab einer bestimmten Geschwindigkeit nicht auftauchen bzw. funktionieren. Klar, so kann ich im Bus auch keine Pokestops mehr drehen, aber ich habe halt das Verständnis dafür, dass es auch nicht so sein soll.
    Die Forderungen das Tempolimit wieder zu erhöhen halte ich für unangebracht. Das Spiel soll zu Fuß gespielt werden. Da gibt's eigentlich für mich nicht viel zu diskutieren.


    So, möchte mal wieder ein kleines Status-Update bringen.
    Nach der Nest-Migration habe ich mal am Wochenende verschiedene Punkte in meiner Stadt abgeklappert um zu sehen, was sich so getan hat.
    Das Pikachu-Nest ist weg und ich kann nicht sagen durch was es ersetzt wurde. Es waren vermehrt Nidoran♂ zu finden, aber auch Goldini sind da vermehrt aufgetaucht, wo vorher Pikachu zu finden waren. Jedenfalls wird das Nest bis zur nächsten Migration uninteressant für mich bleiben.
    Ein anderes Nest an dem vorher Sichlor zu finden war, wurde nun durch Rihorn ersetzt. Ich brauche noch ein ordentliches Rihorn, das ich zu Rizeros entwickeln kann, leider ist das Nest etwas weiter weg und der Park ist auch recht klein. Dafür habe ich ganz in der Nähe durch den neuen Tracker ein Pinsir-Nest entdeckt. Der Tracker hat auffällig oft Pinsir an bestimmten benachbarten Pokestops angezeigt, wo ich niemals ein Nest vermutet hätte. Stellt sich heraus, dass da doch ein kleiner Park mit Spielplatz ist und eigentlich immer mindestens ein Pinsir dort zu finden ist.


    Neue Einträge, die ich diese Woche sammeln konnte, waren Sandamer und Raichu durch Entwicklung, sowie ein wildes Aerodactyl, das im alten Pikachu-Nest wie aus dem nichts vor mir erschien. Das war eine tolle Entschädigung für das Verschwinden der Pikachu.


    Ansonsten hatte ich mal wieder ein 10km-Ei erhalten und heute ist es geschlüpft. Es war zwar nur ein Elektek, von denen ich jetzt schon 5 habe, aber es hat fast perfekte DVs (97%). Bin damit vorbereitet auf Elevoltek, wenn es in ein paar Jahren kommt. Dabei habe ich immer noch kein einziges Magmar. Genauso habe ich drei Amonitas jetzt, aber noch kein Kabuto.
    Die Liste meiner ausgebrüteten 10km-Eier auf einem Trainer-Level von 26 sieht nun wie folgt aus: Lapras,Chaneira,Pinsir,Rossana,Sichlor,Rossana und Elektek. Leider waren Lapras und Chaneira weit vor Level 20, weshalb beide nicht für's Kämpfen geeignet sind.

    Hier mal eine komplette Liste der Buffs und Nerfs von der Silph Road:
    https://docs.google.com/spread…view?usp=sharing&sle=true


    Die meisten vollentwickelten Pokemon wurden gebufft. Insgesamt haben mehr Pokemon davon profitiert als sich verschlechtert. Die Buffs für z.B. Dragoran und Relaxo stören mich weniger, da diese nicht allzu groß sind und die beiden ja auch stark sein sollen.
    Meine größten Beschwerden sind der Aquana und Flamara-Buff, sowie der Quappo-,Turtok-,Sarzenia,Bisaflor-,Kokowei- und GIflor-Nerf. Wir brauchen starke Pflanzen-Pokemon. Aber hey Tangela wurde gebufft, das ich nicht habe xD


    Grundsätzlich haben die Pokemon, die einen großen Unterschied in Ang. und Sp.Ang haben profitiert, da hier nicht mehr einfach der Durchschnitt für den Basestat genommen worden ist. Deshalb sind die krassen Spezial-Angreifer mit minimalem Angriffs-Wert wie Simsala, Gengar und Rossana, sowie die, die total auf physischem Angriff fahren und kaum Sp.Ang. haben, wie Kingler, Rizeros und Pinsir so stark geworden.
    Lapras zum Beispiel ist komplett gleich geblieben. Liegt wohl daran, dass es gleich hohe Basiswerte für Ang. und Sp.Ang. hat, beides mal 85 in den Editionen.

    Sichlor hat bei mir keinen Buff bekommen, wäre auch ziemlich komisch, da bald Scherox kommt.

    Interessant. Ich habe 2 Sichlor. Eines mit 1144 wurde zu 1366 und das andere stieg von 1172 auf 1406. Das sind deutliche Anstiege von jeweils ca. 20%. Bist du sicher, dass deines keinen Buff bekommen hat?
    Das mit Scherox ist übrigens kein gutes Argument, Rizeros wurde auch stark verbessert, obwohl es sich später nochmals entwickeln können wird. Ist halt auch immer die Frage wie "bald" die 2.Gen kommen wird. Würde mich nicht wundern, wenn wir noch ein paar Monate darauf warten müssen.

    Boah, das kam unerwartet! Als ich das Update auf Twitter gelesen habe, habe ich mir mal meine 30 stärksten Pokemon mit CP rausgeschrieben. App geschlossen, neu gestartet und schon waren die Werte aktualisiert. Ich habe mal meinen Taschenrechner rausgeholt und zum Spaß die prozentualen Veränderungen berechnet. Ist also nichts offizielles hier.
    Die Formel scheint wohl die Ang, Vert und KP-DVs anders zu verrechnen oder so, denn meine beiden Hypno zum Beispiel haben nicht den exakt gleichen Nerf bekommen. Einmal sind es 6,2% und einmal 6,5%. Ziemlich ähnlich aber nicht exakt gleich. Meine beiden Flamara sind zum Beispiel beide um exakt 10,3% stärker geworden und Aquana um 12,1% und 12,2%.
    Ich habe nur 30 Werte rausgeschrieben vor dem Update und ich habe logischerweiße nicht alle Pokemon, aber mal hier eine kleine Liste mit meinen persönlichen Ergebnissen. Da wie gesagt sie bei jedem Pokemon etwas anders sind, können die Buffs und Nerfs bei euren Pokemon um paar Prozentpunkte abweichen:


    Buffs:
    Kingler +50%
    Rossana +48%
    Pinsir +31%
    Blitza +28%
    Gengar +26%
    Sichlor +20%
    Austos +20%
    Aquana +12%
    Flamara +10%
    Relaxo +8%
    Tentoxa +7%
    Buffs unter 5%: SleimokOmotElektek


    Nerfs:
    Sarzenia -10%
    Turtok -10%
    Knuddeluff -7%
    Hypno -6%
    Arkani -5%
    Lahmus -5%
    Tauboss -5%
    Parasek -5%
    Nerfs unter 5%: QuappoVulnonaGolking


    Das sind alle Zahlen, die ich habe. Dragoran, Pantimos, Seemon, Rattikarl, Ibitak, Chaneira, Magneton und Dodri wurde auf jeden Fall auch gebufft, aber da habe ich keine Vorher-Werte.
    Sehr, sehr komisches Balancing. Bin sehr gespannt, wie die Formel nun aussieht. Der Blitza-Buff ist super, aber Aquana und Flamara?! Und gerade den Nerf für die Starter und für die Pflanzen-Pokemon ärgert mich tierisch. Simsala habe ich leider keines, deshalb kann ich nicht sagen, wie krass das gebufft wurde. Grundsätzlich scheinen die Nerfs aber nicht so stark wie die Buffs zu sein.
    Nunja, sehr seltsame Änderung. Das einzige was ich davon nach Hause mitnehme ist, dass sie die Werte tatsächlich jederzeit problemlos ändern können. Das ist auf jeden Fall eine gute Nachricht. Ich gehe mal davon aus, dass das nicht das letzte Balancing war, den dieses hier war doch recht seltsam.