Beiträge von Satoshi36

    Laut einem Leaker der schon oft Recht hatte, wird es 2022 eine neue Generation geben. Man muss hier auch bedenken, dass Legenden Arceus eigentlich für 2021 vorgesehen war.

    Warum sollte PLA für 2021 vorgesehen gewesen sein? Ende 2021 kam doch erst das Remake zu Diamant & Perl. Und davon, dass beide Spiele verschoben wurden und eigentlich hätten früher erscheinen sollen, ist nichts bekannt.


    Ansonsten hoffe ich ehrlich nicht, dass 2022 schon die nächste Generation kommt. Das wäre viel zu früh. PLA kam schon viel zu früh und hätte noch mindestes ein Jahr mehr Zeit für die Entwicklung benötigt. Oder will man jetzt 2 Spiele im Jahr raushauen nur weil jetzt 2 Entwicklerstudios an der Hauptreihe arbeiten? Uff bitte nicht, lol

    Weil es Gerüchte gab, dass die Remakes für September 2021 geplant waren. Würde auch passen, da die Orginal Spiele auch im September erschienen sind.

    Hätte sowohl mit Bauz als auch mit Ottaro jetzt kein großes Problem obwohl beide sicher nicht zu meinen Lieblings-Startern zählten, aber Fakt ist, wenn Feurigel zur Auswahl steht, wird Feurigel genommen - da muss ich nicht überlegen 😉


    Und ja, denke auch dass wir von offizieller Seite noch zumindest ein Video bekommen in dem die letzten noch fehlenden Pokemons revealed werden. Weil, wenn sie es nicht bald machen dann werden es Leute machen die sich das Spiel schon auf irgendeinem Weg sichern konnten - das will auch keiner. Soweit ich jetzt im Kopf hab, fehlen noch die neuen Formen von Admurai, Silvarro und Tornupto, dazu Lektrobal und Arkani (sofern es keine neuen Entwicklungen geben wird), Sniebel + Entwicklung, Baldorfish-Entwicklung, neue Form von Dressella, sowie das Pokemon #905, wenn man diversen Leakern glaubt ein legendäres Pokemon, welches das Wolkentrio ergänzt. Also doch immerhin noch 10 Pokemon, auf die ich sehr gespannt bin.

    Ich denke mal die werden von Leakern sowieso schon nächste Woche geleakt, da brauchst du nicht erst auf ein Video von Nintendo hoffen xD

    Naja es ist aber Sinnvoll immer neue Pokemon zu entwickeln pro Generation, da jede Region für sich alleine steht mit ihren Pokemon und Legenden. So einfach wie man sich das vorstellt, ist es am Ende auch nicht. Außerdem werden bei jeder neuen Gernation neue Fans durch neue Pokemon angelockt. Immer nur die gleichen Pokemon könnte irgendwann nach hinten losgehen.



    Geht es aber so weiter wie bisher haben wir in 10 Jahren dann ungefähr Gen 13 und knapp 1500 Pokemons, von denen wir mehr als 2 Drittel dann für alle Ewigkeit im HOME-Knast lagern weil man sie nirgends mehr nutzen kann. Das kann doch auch niemand wollen.

    Man kann überhaupt froh sein, dass man sowas hat wie Home. Besser sichern kann man die Pokemon ja garnicht, weil die Spiel Module irgendwann den Geist aufgeben. Die Switch hält auch nicht ewig. So musst du das auch mal sehen.

    Naja es ist aber Sinnvoll immer neue Pokemon zu entwickeln pro Generation, da jede Region für sich alleine steht mit ihren Pokemon und Legenden. So einfach wie man sich das vorstellt, ist es am Ende auch nicht. Außerdem werden bei jeder neuen Gernation neue Fans durch neue Pokemon angelockt. Immer nur die gleichen Pokemon könnte irgendwann nach hinten losgehen.

    Bezüglich längere Entwicklungszeit.


    Das wird Game Freak nicht bekommen, da die Marke Pokemon an zu viele Dingen gekoppelt ist, dazu gibt Druck von der Pokemon Company und Nintendo. Auch wenn Game Freak will, kriegen sie die nicht.

    Warum sollte man sich dem Punkt hinterfragen? Wen man sich erst ne Meinung bilden möchte, wenn man es gespielt hat, dann sollte man das als jemand der es anders sieht einfach akzeptieren. Ich hab irgendwie den Eindruck, dass man den Leuten die die Kritik völlig egal ist, irgendwas aufzwingen zu wollen.

    Dann hat man es gekauft und kann den ewigen Kreislauf niemals beenden. Das ist in meinen Augen eine schlechte Herangehensweise, denn wie gesagt so wird man weiterkaufen egal wie schlecht ein Produkt in Zukunft auch werden mag. Man findet niemals den Punkt an dem man sagt: "Ok ich lass es" weil man sagt "ich muss kaufen, ungespielt kann ich es nicht bewerten".

    Wer sagt den, dass die Leute dan von den Spielen enttäuscht sind? Das kannst du schlecht wissen, wie ich auch nicht.

    Warum sollte man sich dem Punkt hinterfragen? Wen man sich erst ne Meinung bilden möchte, wenn man es gespielt hat, dann sollte man das als jemand der es anders sieht einfach akzeptieren. Ich hab irgendwie den Eindruck, dass man den Leuten die die Kritik völlig egal ist, irgendwas aufzwingen zu wollen.

    Warum sollten Spieler auf die Aspekte achten. Wen dennen die Spiele gefallen, dann ist es auch deren Entscheidung.

    Die Pokemon Company und Game Freak kriegt die Kritik mit u d haben sich bezüglich schon geäußert. Ich glaub da muss man nicht nochmal drüber Diskutieren.

    Es wird langsam echt langweilig, wenn nur noch liest Grafik ist schlecht usw. Ich glaube die Leute haben das so langsam verstanden ^^


    Die Grafik ist nicht gut, dass stimmt. Ich bin aber sehr gespannt, wie das Gameplay ist, wenn ich anfange das Spiel zu spielen.


    Ich denke das Game Freak auch noch Sachen zurückhält. Man hat es ja sonst immer kritisiert, wenn dasganze Spiel vorher schon bekannt wurde.

    In meinen Augen kann eine Story auch grob abgehandelt werden, solange die relevanten Handlungsstränge zu Ende erzählt werden. Azett als Beispiel hat zwar einige Dinge aufgeworfen und nicht alles wurde aufgegriffen, aber er und Floette, die ein Auslöser für all diese Dinge waren, wurden ausreichend behandelt, wodurch auch ein angemessener Abschluss entstand.


    Persönlich hätte ich auch wenig dagegen, wenn die Story in Legenden: Arceus eher minimalistisch bleibt und umso mehr Zeit für Entdeckungen in der Welt bleibt. Bei einem Spiel mit großer Welt möchte man schließlich auch gerne einfach nur die Landschaft erkunden oder Geheimnisse entdecken und da kann Story störend sein.

    Und genau das sind Dinge, die oft von Fans kritisiert werden. Man möchte auch mal gut erzählte Storys in einem Pokemon Spiel haben und die gab es leider nicht oft.

    Klar ist das Geschmackssache aber warum ist SW besser sein als SW2, die haben alles verbessert. Da fehlt mir leider irgendwie das Verständnis, sorry


    Welche Story war den besser? Kann mich nicht erinnern, dass es eine Gab, die so einen Umfang hatte. Ich meinte auch nur SW2 Un dicht SW bezüglich.

    Definiere Umfang. Redest du jetzt gerade über den Spielinhalt bzw. den Spielumfang oder wirklich über die Story? Also Charaktere, Erzählweise und Tiefgang der Storyline usw.? Weil dahingehend haben mir Pokémon X & Y und Rubin & Saphir zum Beispiel mehr gefallen. Entscheidet halt jeder für sich, da jeder die Maßstäbe, die man an eine Story setzt, anders wertet. Gibt Leute, die legen wert auf Storytiefe und Charakterentwicklung, dann gibt es Leute, denen ich das alles egal, die legen da keinen Wert drauf bzw. die stören sich daran, wenn die Story zu sehr in den Vordergrund rückt - ich zum Beispiel. So ne billige Rocket-Nummer, wo die Story einfach daraus besteht, n Haufen Kleinkriminelle zu bekämpfen, die Pokémon stehlen, finde ich völlig in Ordnung, während ich die Story von Schwarz & Weiß (2) und von Sonne & Mond / Ultrasonne & Ultramond z.B. sehr störend und auch fürs Gameplay eher hinderlich fand.

    X und Y hatte ein Story die garnicht zu Ende erzählt wurde, ich sag nur die mit Azet. Sorry kann man doch nicht mit SW2 verlgeichen.

    nunja, es mag Personen geben, denen die Story von Schwarz & Weiß und Schwarz & Weiß 2 nicht gefallen haben. Ich selber mochte Schwarz & Weiß 2 zwar, aber von der Story war ich auch kein großer Fan.

    Welche Story war den besser? Kann mich nicht erinnern, dass es eine Gab, die so einen Umfang hatte. Ich meinte auch nur SW2 Un dicht SW bezüglich.


    Naja DLCs machen es aber möglich. Ich glaube schon, dass uns neue Formen erwarten werden könnten.

    S2W2 gelten als beste Pokemon Spiele, besonders auch wegen der Story. Wüsste jetzt nicht was an den Spielen besser war, als andere.