Beiträge von BlackLatias

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Hui, man kann das Thema hier ja mal wieder aus der Vergessenheit holen.

    Ich teile den Post in die Reihen ein, die ich seit dem letzten Mal neu gekauft habe, sprich ich habe sie physisch, und denen, die ich nur online lese (weil ich sie noch nicht kaufen kann, obwohl ich gerne würde).


    Physisch:

    Wie es Miss Beelzebub gefällt - bis Band 7: Das ist momentan der softeste Manga, den ich lese. Wenn man eine feel-good Serie lesen möchte, dann kann ich diese hier wärmstens empfehlen. Die ganzen Charaktere sind Dämonen, die um einiges softer und... spezieller sind, als man zuerst denkt. Von Beelzebub, der Herrscherin der Unterwelt, die fluffige Wesen über alles liebt, zu Azazel, dem großen, gefährlich wirkenden Kerl, der nur über Schilder kommuniziert und süße Dinge liebt, bis hin zu dem hoffnungslosen Womanizer Astaroth, es sind alle möglichen Charaktere gegeben, die einem ans Herz wachsen. Zumindest liebe ich den ganzen Cast, wobei die Momente von Beel und Mulin (ihrem Diener) für mich die liebsten Momente sind. Es ist ein wirklich süßer Romcom Manga und ich liebe ihn über alles.


    We never learn - bis Band 5: Es ist ein Harem Manga (auch wenn es bisher zumindest am Ende keinen Harem zu geben scheint, aber der Manga ist noch nicht abgeschlossen) und man muss das Genre wohl mögen. Aber ich mag die Gruppe an Charakteren, allen voran Fumino, die einfach den absoluten Überblick hat und weiß dass ihre Freundinnen sich in Nariyuki verliebt haben und sie versucht zu unterstützen. Für Nariyuki ist sie mein Fav, mein persönlicher Fav ist jedoch Mafuyu, die Lehrerin. Ich würde gerne mehr von ihr lesen, aber aufgrund der Thematik (nämlich dass Nariyuki den anderen Mädels als Tutor dient) ist sie leider nicht ganz soo oft auf den Seiten. Aber schlussendlich hat wirklich jedes Mädchen ihren Charme und sie sind einfach eine sehr sympathische Gruppe. We never learn > Quintessential Quintuplets (auch wenn Letzteres ebenfalls tolle Girls hat).


    Solo Leveling - Band 1: Ich habe ja schon darüber geschrieben vorher, aber mittlerweile gibt es die Reihe ja auch physisch bei uns und wie konnte ich sie mir also nicht holen? :D


    My next Life as a Villainess - Band 1: Yes. Der Anime lief ja erst letzte Season und der Manga war da natürlich ein Muss, da ich ein ziemlicher Fan davon bin. Bakarina und ihre Gruppe sind einfach solche liebestollen Idioten, wie kann man sie nicht mögen?


    Was ich online lese (aber auch gerne physisch hätte):

    Ich habe momentan vermehrt Gefallen an koreanischen Manga gefunden und ich könnte alleine schon an diesen einen weiteren Post füllen, auf jeden Fall kann ich da ein paar Empfehlungen geben an Stories, die ein ähnliches Grundthema nutzen, wie Bakarina. Nämlich dass ein Mädchen wiedergeboren wird in einer Novel etc und dies meistens als die Böse/Rivalin der Heldin.

    Hier ein paar Titel (bei Fragen dazu kann man mich einfach anschreiben):

    Who Made me a Princess

    Beware the Villainess

    Death is the only Ending for the Villainess

    Lady Baby (mehr Time Travel, kein Isekai)

    Seduce the Villains Father

    The Duchess with an empty Soul (Time Travel)

    The Duchess' 50 tea recipes

    The Monster Duchess and Contract Princess

    The reason why Raeliana ended up at the Duke's mansion

    The Villainess reverses the hourglass (auch Time Travel)

    The Abandoned Empress (Time Travel)


    Aber abgesehen davon gibt es auch viele (wirklich viele) japanische Manga mit ähnlicher Thematik und ich hab schon einige davon gelesen, aber die zähle ich jetzt mal nicht auf (will den Post nicht noch stärker in die Länge ziehen) also ein paar andere Titel, die es mir zur Zeit angetan haben.


    Goukaku no Tame no! Yasashii Sankaku Kankei Nyuumon: Im Grunde geht es hier darum, dass drei Mädchen zueinander finden werden. Mayuki, die süße Kouhai, die in Akira verliebt ist, ein Mädchen, das vorher auf ihre Schule ging und Rin, ein Mädchen auf Akiras neuer Schule und die Nachhilfelehrerin von Mayuki. Mayuki möchte auf dieselbe Schule wie Akira und Rin gehen, um Akira nahe zu sein und... es passieren Dinge und ja. Es gibt bisher nur 6 Kapitel, da möchte ich nicht zu viel spoilern, aber ich mag bisher wie Rin dargestellt wird und man auf ihre Gefühle eingeht. Rin ist eine Person, die sich nicht wirklich nur in eine Person verlieben kann und hatte deswegen auch schon Freunde in der Vergangenheit verloren. Ich fand es wirklich toll, wie auf ihr Denken und ihre Gefühle in der Situation eingegangen wurde (auch wenn ich nicht weiß, wie realistisch es gehalten ist, aber ich finde es wird nicht einfach als eine Art Fetisch/Kink benutzt, wie es zB in Ten Count war - Psychologe/Patient als Fetisch) und ich finde den Manga einfach wirklich sehr ansprechend, weil es mal was Anderes ist. Außerdem ist der Zeichenstil sehr schön und ich liebe es.


    Still Sick: Office Ladies in love! Ich habe mittlerweile auch starken Gefallen gefunden an Romanzen mit erwachsenen Charakteren? Es gibt Probleme in der Beziehung und auch Missverständnisse, aber sie werden nicht so furchtbar aufgebauscht und die Charaktere reden bei Problemen miteinander!!!! Es ist auf jeden Fall eine süße, kurze Reihe (ich glaube mit so 23/24 Kapiteln sollte es abgeschlossen sein, 22 gibt es bisher) und ich kann sie wärmstens empfehlen!


    The Holy Grail of Eris: Mal keine Romanze :D Zwei Charaktere, die einander nie begegnen dürfen, treffen sich. Constance und Scarlet, denn Scarlet ist eigentlich zum Zeitpunkt der Story tot und hat sich nun als Geist an Constance gehängt, um sich an den Leuten zu rächen, die für ihren Tod verantwortlich sind. Scarlet als Charakter ist unglaublich interessant. Sie besitzt eine fragwürdige Moral und ist alles andere als unschuldig, aber sie besitzt auch eine unfassbare Menge an Charisma und Rückgrat. Constance schwächelt hingegen noch ein wenig. aber unter der Anleitung von Scarlet entwickelt sie sich ebenfalls, ohne dabei ihre Identität zu verlieren und einfach eine zweite Scarlet zu werden. Vor allem ist es auch mal ein bisschen was Anderes an Stoff zum Lesen, da ich doch viele Romanzen lese (ich liebe eben eine gute Romanze) und die ganzen Intrigen und hinterhältigen Menschen sind eine wirklich willkommene Abwechslung.

    Insgesamt ist das Problem bei vielen Figuren, dass sie limitiert sind und nur eine relativ kurze Zeit hergestellt werden und man sie entweder preordern muss, oder eben dann Second-hand suchen, wobei man bei Letzterem eben nicht weiß, ob man dann ein Original erhält. Bilder kann man im Internet immerhin sehr leicht bekommen :/

    Ich hab auch endlich mal bisschen was gewatched und bin mit meiner (ausnahmsweise) kleinen, aber feinen Auswahl sehr zufrieden.

    Auch wenn ja Oregairu auf unbestimmt verschoben wurde (beknackter Virus) aber gut, mein kleiner Fav ist noch da, also bin ich happy.


    BNA

    Ich hab hier einen Trailer von gesehen gehabt und dann auch die 6 Episoden gebinged, die davon da waren und es war echt cool. Trigger Arbeit eben, man merkt es irgendwie und ich finde die Chars bisher ganz süß und die Story scheint auch interessant zu sein. Wenn da dann mal die neuen Eps rauskommen (was ja noch dauert) werde ich alles aber nochmal am Stück schauen, damit meine Erinnerung daran wieder aufgefrischt ist.

    Auf jeden Fall sah es wirklich gut aus und dieses ganze Menschen vs Demis ist zwar jetzt keine neue Geschichte, aber ich finde es gut wie es bisher rübergebracht wird. Freue mich hier echt schon auf mehr, außerdem sind OP und ED erste Sahne.


    Kaguya-sama S2

    Nach S1 war es ja klar, dass ich die schaue. Ist auch immer noch so gut wie damals, ich liebe es und freue mich so sehr diese ganzen Idioten wiederzusehen. Kaguya hatte schon einige sehr süße Momente ~

    Und Chika war typisch Chika xD Das OP von der neuen Season gefällt mir mehr als das von S1 (war da nicht soo ein Fan von, obwohl es catchy war) und hoffe insgeheim, dass wir wieder so ein one-time ED mit Chika bekommen. Dann wäre ich extrem begeistert!


    Otome Game aka Bakarina

    Ein Shoujo Isekai und ich liebe es. Lese auch den Manga davon und bin so richtig gehyped auf jede einzelne Folge. Das hier ist auch irgendwie mein Fav diese Season, ich freue mich am allermeisten auf neue Eps hiervon xD Ich liebe Bakarina und ihren wachsenden Harem. Für jeden ist auch irgendwie ein Char da und ich freue mich schon auf den Schulpart, wenn dann auch die allerletzten Leute des Casts dazustoßen.

    Ich lache mich hier echt immer ziemlich schlapp, was aber auch an der recht guten Chemie zwischen den Charakteren liegt und ja... ich liebe es einfach. Allen voran Mary und Sophia, so cute die zwei :D


    Shironeko Project

    Eh. Ich fürchte fast den werde ich droppen? Es ist... okayish und ist halt da, aber ich kann jetzt nicht sagen, dass es mich irgendwie interessiert, was mit den Chars passiert. Die könnten sterben und es wäre mir völlig egal. Es soll ja eine Game Adaption sein, also wird es wohl eher für Spieler davon gedacht sein und die könnten das vielleicht mögen, aber mein Ding ist es eher bedingt.

    Vielleicht kämpfe ich mich doch irgendwie durch, aber ich bezweifle es fast.


    Tower of God

    Ein Kumpel von mir hat von dem Webtoon geschwärmt und ich finde es bisher wirklich, wirklich gut. Die nächste Ep scheint ziemlicher Hype zu werden und ich muss mich echt zurückhalten, um nicht gleich den Webtoon zu lesen. Aber ich habe mir gesagt, dass ich das erst nach dem Anime machen will xD Also muss ich mich da gedulden.

    Auf jeden Fall mag ich das Grüppchen Bam, Khun und Rak und freue mich mehr von ihnen zu sehen, wobei auch einige der anderen Charaktere schon wirklich interessant zu sein scheinen. Ist auf jeden Fall auch einer der besseren Anime diese Season, muss ich ehrlich sagen. Und das OP ist wirklich spitze, das werde ich mir wohl auch noch nach der Season anhören.


    Ansonsten wollte ich noch in Listeners, Arte, Kakushigoto, Yesterday wo Utatte und Gleipnir schauen. Letzteres hab ich heute mal probiert, aber ich fand den MC irgendwie in der ersten Episode schon unerträglich und werde es vielleicht einfach in ein paar Tagen nochmal probieren, keine Ahnung xD

    Zu dem ganzen Kirchenkontext, es gibt einen schönen Support zwischen Edelgard und Manuela, der auch diese Thematik betrifft. Da Manuela gläubig ist und Edelgard da Zweifel aufkommen, ich kann den Support jedem nur empfehlen, ich habe ihn sehr gemocht. Im Grunde hinterfragt Edelgard aber ob es wirklich gut ist so gegen die Kirche vorzugehen, da sie auch das tatsächlich Gute daran sieht, sie hat also keinen reinen Tunnelblick. Nur sagt sie dort auch zu Manuela, dass für sie trotz allem die negativen Aspekte der Kirche von Seiros weitaus schwerwiegender sind, sie sich trotzdem um Menschen wie Manuela sorgt, weil sie ihnen so eben diese Stütze rauben würde.

    Wer es sich anschauen will:


    Gerade in Three Houses machen Supports viel der Charakterisierung aus und es ist gerade bei den Lords ein bisschen unvorteilhaft, dass gewisse Dinge so hinter einer kleinen Mauer versteckt sind, die man erst mit wirklichem Ausprobieren herausfindet. Reines Wissen über Let's Plays ist insofern sehr einschränkend, gerade bei so wichtigen Charakteren wie den Lords, von denen keiner wirklich unproblematisch ist, wirklich keiner.

    Unter Umständen wurde der Support mit der Welle an neuen Supports der Silberwölfe nachgereicht? Kann es aber leider nicht beurteilen, da ich auf Jeritza noch nicht wirklich geachtet habe, vor allem da ich ja gerade immer noch an meinem Kirchenrun hänge :)


    Aber die DLC habe ich am Freitag durchgespielt und meine Meinung dazu verpacke ich jetzt mal schön in einem Spoiler, lesen auf eigene Gefahr!

    Naja, sollte es mal einen weiteren Pass oder sowas geben, dann werde ich weiterhin auf eine verdiente Verlängerung von Els Route hoffen, weil sie das 100% eigentlich verdient ;w;

    Rest wird noch eingesetzt xD


    Beste Optik

    - Kimetsu no Yaiba

    - Fire Force

    - The King's Avatar: For The Glory (Hoffe Filme sind hier erlaubt? Sonst ersetze ich es durch was Anderes, wobei den wohl eh neben niemand und mir kaum einer gesehen haben wird)


    Bestes Opening

    - Mayday (Fire Force)

    - Rise (Tate no Yuusha)


    Bestes Ending

    - Kimi no Namae (Tate no Yuusha)

    -

    -


    Bester Soundtrack

    Welcher Anime-Soundtrack hat euch in seiner Gesamtheit am besten gefallen?


    Mister Bisaboard

    -


    Miss Bisaboard

    - Raphtalia (Tate no Yuusha)

    - Kaguya (Kaguya-sama)

    -


    Bester Anime-Film

    - The King's Avatar: For The Glory


    Größte Überraschung

    - Dumbbell nan Kiro Moteru?


    Größte Enttäuschung

    - Tate no Yuusha no Nariagari


    Meisterwarteter Anime 2020

    - Haikyuu: To The Top!

    - The King's Avatar S2


    Beste Fortsetzung

    Welche neue Staffel eines altbewährten Anime hat euch 2019 am besten gefallen?


    Bisaboard Anime of the Year

    Welcher Anime aus dem Jahr 2019 hat euch in seiner Gesamtheit am meisten gefallen?


    Bisaboard Anime of the Decade

    Welcher Anime aus diesem Jahrzehnt (2010-2019) hat euch am meisten gefallen?


    Bisaboard Manga of the Year

    - Meine unerwiderte Liebe

    - Monthly Girls Nozaki-kun


    Gesamtnote für das Jahr 2019

    6/10 würde ich sagen?

    Aimer - Koi wa ameagari no you ni (Ref:rain) 15

    Chiai Fujikawa - Kimi no Namae (Tate no Yuusha no Nariagari) 20

    Shinuchi Tuki - Yakusoku no Overture (Mayonaka no Occult Koumuin) 4--

    Quin's Moon - Tomorrow's Heart (The King's Avatar) 11+


    #2


    Was wäre denn ein gutes Thema für ne nächste Runde?

    Hm, vielleicht Antihelden? Spontan würden mir da zum Beispiel Kiritsugu aus Fate/Zero und Kaneki aus Tokyo Ghoul einfallen. Bin mir aber nicht sicher, wie leicht man da 10 zusammenbekommt, weil Anime ja meist doch lieber auf den typischen heroischen Held abzielen.

    Oh, Antihelden wäre gar nicht so verkehrt. Naofumi wäre wohl auch einer xD So würde mir auch noch einer einfallen, aber dann ist auch irgendwie bei mir Schluss :D