Beiträge von UnnKnown

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Gruselige Frage, die eine Person zum langen nachdenken bringt. Natürlich wird es Pokémon nie geben aber es wäre sehr schön. Aber ich könnte mir es auch nie verzeihen die Pokémon zu wählen und die Tiere einfach zu vernichten. Wie gesagt gibt es Pokémon nicht in echt und wie gesagt wird es sie auch nicht geben, aber ich finde es eig. voll spaßig mir manchmal zu denken, dass ich eine Trainerin bin die Poémon trainiert.

    Ich würde Pokémon Trainer und Koordinator sein. Trainer: Ich finds einfach nur voll cool gegen Arenaleiter zu kämpfen, Orden zu sammeln und dann den Champ besiegen wollen. Aber davor erst zur Liga.
    Koordinator: Schöne, süße, starke Pokémon züchten und schmücken. Okey, ich gibs zu. Schmücken hört sich blöd an, aber ich finds toll das man zuerst die Schönheit seiner Pokémon, dann die stärke seiner Pokémon zeigt. Man kann seine Pokémon präsentieren und die Zuschauer begeistern.


    Aber das allerbeste wäre, reisen und neue Freundschaften beginnen. Ob mit Pokémon, Trainern, Koordinatorn oder berühmten Pesronen. Alle wären toll...

    Also ich spiele gerne Pokémon (bin ja auch noch 12) aber trotzdem würde ich es gucken und auch spielen wenn es mir noch immer gefallen wird.(Wobei ich mir sehr sicher bin) Das erinnert mich an etwas. Ein Junge meinte mal zu mir, dass er nicht glauben kann das ein MÄDCHEN, ich wieder hole, ein MÄDCHEN Pokemon spielt. Ich finde sowas einfach nur blöd. Oder meine Freundin meinte zu mir 'Welches Mädchen spielt schon Pokémon?'. Blöd....

    Also, ich fände es wirklich toll, mal was anderes. Aber es sollte nur etwas ganz, ganz, ganz, ganz, kleines sein. Mehr nicht. Z.B.: In Schwarz/Weiß würde ich es mit dem Mädchen Charakter (den man am Anfang wählen muss) und N sehr toll finden. Aber eig. ist es auch sehr blöd, denn Pokémon hat ja nichts damit zu tun. Und eigentlich Reise ich sowiesi lieber allein.

    Also, meiner Meinung nach mag ich Männliche Pokémon mehr.(Auch wenn ich ein Mädchen bin;)) Aber ich finde es kommt viel mehr auf das Pokémon an. Z.B.: Sheinux müsste bei mir ein Mädchen sein. (In Diamant habe ich auch so lange gesucht bis ich kein männliches sondern ein weibliches sheinux fand.) Und ein Raichu müsste ein männliches Pokémon sein. Bei einem Plinda wäre es mir egal aber bei einem Impoleon nicht. (Ich weiß, verwirrend.)

    Eigentlich sind mir meine ganzen Pokémon im Team sehr wichtig aber was mir wirklich sehr wichtig ist, ist mein Serpiroyal.


    Es ist mein besonderstes Pokémon, weil es mein erstes Pokémon ist. Es bedeutet mir sehr viel, weil-wie schon gesagt-es mein Starterpokémon ist. Immer wenn fast meine ganzen Pokémon im Team tot waren, habe ich mit meinem Serpiroyal-das vorher natürlich ein Serpifeu und ein Efoserp war-alle immer fertig gemacht. Ich hab auch immer meine anderen Pokémon gelevelt und inzwischen ist es auch mein stärkstes Pokémon mit lvl. 100.

    In Diamond war es ein Shinux. Ich hatte es immer trainiert.(Nach meinem Plinfa)
    Und in Schwarz war es mein Nagelotz. Damals fand ich noch sehr cool aber jetzt nervt mich dieses Pokémon einfach nur und ich hatte es auch nie trainiert. Genau wie diese blöden Barschuft die überall im Meer auftauchen.

    Meine Lieblingsragion sind Sinoh und Einall. Sinoh mag ich sehr, weil es eine große Region mit sehr vielen süßen Pokémon.(z.B.:Pachirisu;)) Und Diamond war auch meine erste Edition. Ich kann mich noch gut dran erinnern wie aufgeregt ich war als ich Dialga fangen konnte.:-)
    Und Einall, weil es meine 2.Edition war. Ich war mit meiner Familie draußen einkaufen und ich habe mir das Spiel schon am ersten Tag geholt. Ich wollte es sofort spielen aber mein DS war zu Hause.-.-


    Joah, das sind meine beiden Lieblingseditionen.