Beiträge von Metayak

    Gegen Pflanzen wird es aufgrund der Resistenzen schwierig.
    Furnifras konnte ich bisher auch nicht fangbar machen, bevor ich die Fermicula besiegt habe, weil deren Verteidigung zu hoch ist und sowohl Erdbeben als auch Steinhagel sehr effektiv gegen Furnifras sind.
    Gegen Vögel konnte ich es noch nicht repräsentativ testen, weil mein Potrott Umkehrung besitzt und die Gegner mir ihrem Heuler seinen Angriff boosten, sodass ich sie mit dem sehr effektiven Steinhagel alle one-hitte. Bisher haben immer mindestens 2 Gegner Heuler eingesetzt, sodass ich nicht sagen kann, wie der Kampf bei unverändertem Angriff verläuft.


    Bei den anderen Horden funktioniert es aber gut und meistens auch nach 2 Runden.
    Kiesling macht dem Ganzen mit Robustheit jedoch einen Strich durch die Rechnung, was aber auch bei Lepumentas oder anderen eigenen Pokémon geschehen würde.
    Höher gelevelte Gegner erhöhen die Rundenzahl ebenfalls leicht, aber immerhin geht Potrott trotz seiner geringen KP vor ihnen selbst nach Schutzteiler nicht in die Knie und verliert auch nicht mehr als ein Viertel seiner maximalen KP, sodass locker mehrere Kämpfe hintereinander drin sind.


    Mehrere Rocara konnte ich so schon fangen und ebenfalls ein Sengo (leider alle ohne VF).


    Ich hab' momentan nicht im Kopf, welche weiteren Attacken es noch gibt, die mehrere Gegner treffen. Nur Surfer und Lembrühe fallen mir noch ein. Magst du, wenn dir noch mehr einfallen, die Attacken mal listen? Das kann bestimmt helfen noch andere Strategien oder andere Pokémon zu finden.

    Ich hab' die Effektivität dieser Taktik zwar noch nicht getestet, aber mit einem Pottrott und der Attacke Schutzteiler könnte man die beiden Verteidigungswerte des gewünschten Pokémon immens erhöhen. Somit wäre es zumindest vorerst vor den Angriffen der rivalisierenden Pokémon gefeit.
    Sicherlich nicht die eleganteste Lösung, vor Allem, weil man dann immer noch die anderen vier Pokémon besiegen muss, aber sicher eine Überlegung Wert.


    LG


    Edit:
    Wenn man sich schon ein Lepumentas mit Telekinese aus der 5. Generation rüber tauscht, könnte man auch diesem Schutzteiler beibringen.
    Setzt man nun erst Schutzteiler, dann Telekinese und letztendlich Erdbeben ein, kann das gewünschte Pokémon nach Einsatz von Telekinese nicht oder kaum durch die rivalisierenden besiegt werden.


    Edit 2:
    Dafür kann Pottrott sowohl Erdbeben (oder auch die schwächere Variante Dampfwalze), als auch Steinhagel erlernen und wäre somit bei dem Dilemma nützlich und könnte das Fangen nach 2 Runden ermöglichen. Denn mit seinen niedrigen Angriffswerten dürfte es bei dem gewünschten Pokémon nach Schutzteiler kaum Schaden anrichten.
    Und wenn man es darauf anlegt nur mit Pottrott unterwegs zu sein oder nur einzelnes, ganz besonderes und nur für diesen Zweck trainiertes Pokémon zu besitzen, kann man ihm mit Hilfe von Gehweiher bzw. Maskeregen oder Wadribie auch noch Lockduft beibringen.


    Ich hoffe, ich konnte helfen, nützliche Informationen zusammenzutragen.


    Edit 3:
    Hab' mir eben ein Pottrott rangezüchtet, gelevelt bis 45 für Schutzteiler und es ausprobiert. Kann nur sagen, dass es zumindest mit dem Dilemma perfekt läuft. Das gewünschte Pokémon gerät selbst nach den 4 Angriffen und Erdbeben gerade eben in den gelben KP-Bereich.
    Kann es bisher nur empfehlen.

    Lässig...
    Vorab erstmal Glückwunsch an alle, bei denen es klappt. Ich kann mich euch nicht leider nicht hinzugesellen, da meine Ketten, sofern ich es schaffe, eine aufzubauen, nach ca 10 abbricht. -.-'
    Echt, ich habe bisher keine Kette über 12 geschafft und zweifle langsam daran, dass ich jemals ein Shiny bekommen kann.
    Ein einziges Mal bin ich bisher einem Shiny begegnet. Digda. Und dann noch auf meiner PSP im GBA EMU in "Smaragd" und dort konnte ich natürlich ganz viel damit anfangen...
    Chainen im hohen Gras ist mir auch noch nie geglückt...


    Hiermit schließe ich mich offiziell den anderen shinylosen an.
    Oder bekomme ich hier irgendwo ein Shinylos her? (haha, Flachwitz)


    Hab ich vielleicht irgendwelche wichtigen Regeln außer Acht gelassen? Nicht bewegen, immer die selbe Angel, flüchten ist okay, Angel rechtzeitig/nicht zu früh einholen.


    LG

    kann man dann noch Pokemon fangen? Oder wird es wieder so wie bisher, dass man immer nur ein Pokemon
    pro Kampf fangen kann, egal wie viele sich auf dem gegnerischen Feld befinden? Hmmm ...


    Es wird sicher nicht viel anders verhaltet als bisher in den Doppelkämpfen. In diesen kann man schließlich auch nur dann ein Pokemon fangen, wenn sich nur noch eines auf der gegnerischen Seite befindet. Im dunklen Gras in S/W und S/W2 passiert dies öfter. Unter der Aussage "Du kannst dich nur auf eine Sache konzentrieren" (oder so ähnlich) wird man daran gehindert einen Pokeball zu werfen. Die gleiche Begründung greift auch bei der Massenbegegnung mit 5 gegn. Pokemon.

    Vielleicht ist sie einfach eine Mega-Kampfpokemon Arenaleiterin? Gibt ja schon eins - Lucario. Sagen wir mal die hat 3-4 Pokémon und 2-3 haben halt ne Megaentwicklung


    Korrigiere 2. Schließlich gibt es ja noch Lohgock bzw Mega-Lohgock.
    Ich finde aber die Argumentation "Megapokemon haben viel mit Kämpfen zu tun" nicht sehr plausibel, schließlich kämpft man doch mit all seinen Pokemon :D
    @Lupulumine: Ist das wirklich bestätigt? Klingt aber schon logisch.

    @Zoml3
    Bisher ist nur bekannt, dass in der Demo lediglich der "Knopf" gedrückt werden muss. Außerdem kann in der selben Runde zusätzlich angegriffen werden. Ob es auch in der normalen Version mit dieser Einfachheit zu vollführen ist, ist nicht bekannt, soweit ich weiß.


    Und in dem Mega-Symbol hinter dem Namen ist sogar das DNA-Symbol aus dem jp. Titel, das auch während der Evo erscheint, zu sehen. GF hat sich mit den Details echt nicht lumpen lassen... :thumbup:

    Ich hab mir mal die Mühe gemacht und 2 Screenshots aus dem spanischen (oder portugiesischen?) Video bearbeitet, da mir etwas aufgefallen ist.

    Zwar weiß ich nicht, ob es bereits jemandem aufgefallen ist, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es hier noch nicht vermerkt wurde. Und zwar befindet sich bei Mewtu nach der Mega-Evolution ein kreisrundes Symbol hinter dessen Namen. Dies ist wahrscheinlich auch bei den anderen Mega-Formen der Fall, aber ich habe gerade echt keine Lust danach zu schauen.
    Aber dafür hier das Symbol als PNG, wenn jemand will: http://250kb.de/u/130821/p/4zSL8PzU7FHW.png


    Edit:
    Werd' das morgen wohl noch mal mit dem japanischen Video wiederholen. Hab nämlich eben erst gesehen, dass das eine viel bessere Quali hat :D

    Das ein und der selbe Ort je nach Version anders aussieht, dazu gab es hier in diesem Thema schon Bilder. Siehe dazu meinen Beitrag hier.


    Ich glaube ja echt nicht, dass es derselbe Ort auf der Karte ist, nur weil das Gebäude (und damit meine ich den Block des Gebäudes selbst, ohne jegliches drum herum) abgesehen von der Dachfarbe gleich aussieht.
    Ich zähl mal eben auf, was mir so auffällt:

    • Das Surrounding sieht auf den Bildern komplett* unterschiedlich aus.
    • Das Surrounding hat lediglich das Merkmal "Stadt"** beide Male gemein.
    • Das überdimensionierte Logo befindet sich an der gleichen Stelle an den Gebäuden.
    • Das Logo besitzt eine neutrale Farbgebung.
    • Die Dachfarben unterscheiden sich.
    • Die Schilder vor den Gebäuden liegen auf der gegenüberliegenden Seite der Wege.
    • Die Schilder besitzen zwei verschiedene Farben.
    • *Nur die Laterne am unteren rechten Rand befindet sich an der selben Stelle.
    • **Der obere Ort sieht nach Dorf, der untere nach Stadt aus.

    Meiner Meinung nach widersprechen deiner Idee die Punkte 3-7.
    Zu 3.: Dies scheint zum allgemeinen Design dieser Gebäudeart (Arena) zu gehören.
    Zu 4.: Unterstützend für 3., denn 7..
    Zu 5.: Dies weist auf unterschiedliche Gebäudeinhalte und verschiedene Hauptpokemontypen hin.
    Zu 6.: s. "zu 7."
    Zu 7.: Hier scheint es sich wie bei der Dachfarbe zu verhalten, obwohl anzumerken ist, dass nur "rotes Dach" und "oranges Schild" übereinstimmen. Nicht so "grünes Dach" und "weißes Schild".


    Das Gebäude selbst, das überdimensionierte Logo und das Schild, sowie die Laterne scheinen zum Grundmuster der Arenen in der 6. Generation zu gehören. Daneben weichen Dach- und Schildfarbe, Position des Schildes und das übrige umliegende Areal von Arena zu Arena voneinander ab.
    Ich finde es zumindest plausibel :P




    hmm meint ihr Flabebe wird immer eine andere farbe von blume haben

    Ich hoffe doch! :D Zum Einen steht es so in seinem Dex-Eintrag (auch wenn die der Erfahrung nach nicht immer wörtlich zu nehmen sind) und zum Anderen:

    Klinkt wie bei Pandir

    haben sie es eben auch bei Pandir schon hinbekommen.




    Das hat man bei einem wilden Leufeo in einem Video schon gesehen; da ist es genauso.

    Danke für die Blumen, das Video hab ich doch gerne gepostet :assi: und zwar hier:

    @ Metayak: Das zweite Video funktioniert nicht, du hast da einen kleinen Fehler beim Reinsetzen des Videos gemacht.


    hier nochmal das Mewtwo Video,weiles oben nicht geht:


    Ich weiß nicht was ihr habt. Wenn man auf das Videosymbol klickt, öffnet es sich direkt bei Youtube.
    Allerdings kann ich hier kein einziges Video normal ansehen...

    Ich hab auf Youtube noch ein In-Game Video von XY gesehen.

    Leider schade ist es von jemandem mit iPhone aufgenommen worden, aber um die beiden Screens drauf zu bekommen, ist es wohl nicht so ganz schlimm.


    Edit: Ich hab es mal in Spoiler gesetzt
    PS: Weiß jemand was mit den embedded Videos hier los ist? Ich kann keines mehr im Post sehen, sondern muss stattdessen auf youtube gucken.


    Hier nochmal der Kampf gegen den Professor, aber ungeschnitten und mit vollständiger Mega-Evolutionsanimation Mewtus:

    Von dem selben Uploader und allem Anschein nach auch vom selben "Kameramann" wie das obere Video.

    Hier ist der relativ kurzer Kampf gegen den Professor:


    Ist denn niemandem aufgefallen, dass die 3D-Leuchte nicht leuchtet? Dass der 3D-Modus für die Aufnahmen ausgestellt würde, wäre ein Ding, aber dann würde dennoch die das Licht dahinter scheinen. Mit anderen Worten: Die Demo ist nicht in 3D.
    Daraus ergibt sich jetzt die Frage: Ist das Spiel in 3D?


    Nur, um es nochmal deutlich zu machen. Ich meine keine 3D-Grafiken sondern die räumliche Wiedergabe durch je ein Bild für das rechte bzw. linke Auge.
    Wenn man penibel ist, ergibt sich die peinliche Erkenntnis, dass dazu noch nichts bekannt gegeben worden ist.


    Bitte beweist mir, dass ich mich irre...!


    Edit: Alles klar, kein Problem.
    Ich hab mir noch mal die Bilder angesehen und bei diesem ist die 3D-Leuchte aktiv.
    http://pokebeach.com/news/0813/xy-demo-03.jpg

    Thure:
    Es sind ja auch lediglich Vermutungen, "laute" Gedanken. "Eventuell", "könnte", "käme". Das war schon bewusst so formuliert.
    Auch wenn man nur auf einigen Pokemon reiten kann und auch nur an einigen Orten, wäre es kein Ausschlusskriterium für eine VM. Flug/Käfer können kein Fliegen erlernen. Zerschneider lässt sich nur im hohen Gras und vor speziellen Büschen anwenden. Surfen kann man nur auf Wasser. Mal so als kleiner Einwand, dass aus GFs Bestätigung nicht 100%ig herauszulesen ist, dass es nicht doch zur VM wird.
    Obwohl ich auch eher an die Leih-These glaube, ist es doch nicht verkehrt andere Möglickeiten in Betracht zu ziehen. Schließlich ist noch nichts bestätigt.


    Und um ZeusLightnings Kommentar mit einzubringen: Es gibt nicht umsonst die Bezeichnung des "VM-Sklaven"


    Man kann ich nicht schieben. Wie konnte ich das nur übersehen? Achja, weil man genauso gut von oberhalb der Treppe kommen kann ;) Dann ist der Felsen nämlich auch zu schieben. Und ich sag ja gar nicht, dass nur Rihorn die Dinger verschieben kann.
    Allerdings kommen die Felsen auch auf dem zweiten Bild mit Rihorn vor, sofern ich damit recht behalte, dass man auf ihm reiten muss, um über diesen Untergrund zu kommen. Denn dieser Bodenbelag findet sich auch auf dem Bild.
    Aber ich muss dir insofern recht geben, dass dieser Stein eher nach dem unförmigen Zertrümmerer-Felsen aus, als nach dem glatt runden Stärke-Felsen.


    Zu dem Startscreen von Nightshadow: Wow das sieht echt klasse aus. Nur schade, dass sich Yveltal nicht auf dem oberen Bildschirm befindet, sodass man es in 3D betrachten könnte. ~Da war latias98phil wohl schneller ^^

    Da ich zu spät gesehen habe, dass ich im falschen Thread war, hier nochmal:


    @ Thure:
    Der Felsen ist sowas von zum Schieben! :D

    @Anna-Laura:
    Du gehst mit deinem Ds und deiner Edition dort hin und startest das Spiel. Bevor du deinen Speicherstand weiter spielst, hast du die Möglichkeit mehrere Optionen auszuwählen. Beispielsweise Einall-Link und Kampfturniere. In diesem "Menü" gehst du auf Geheimgeschehen, dann Geschenk Empfangen, anschließend Drahtlos Erhalten und zu guter Letzt musst du nur ein paar Minuten warten, bis dein DS die Downloads gefunden hat. Zur not kannst du auch einen Mitarbeiter fragen, so hab ich es nämlich heraus bekommen ^^


    Tja, und so ist dann auch das Rätsel gelöst, wie man eine Mega-Entwicklung durchführt alá "don't push that button!". Da hatte ich mir eigentlich etwas spannenderes vorgestellt... Auch wenn ich das jetzt nicht so schlimm finde, aber spannender wäre einfach äh... spannender.


    Endlich wird ein bisschen mehr über die Typeneffektivität berichtet, obwohl das jetzt eine ziemliche Überaschung ist. Alle reden nur von Unlicht, Drache und Fee, doch dann kommt sowas... Und sage und Schreibe 1 ganzer Drache zieht daraus Nutzen. Wow ^^


    Und was mir dabei einfällt ist eine extrem unwahrscheinliche und wirklich bestialische Amoralität, die GF begehen könnte: Ein Retyping Gluraks. Dam dam daam
    Aber nein, so etwas passiert nur in schlechten Alpträumen.


    Ich vermute mal mit Rihorn kann man was gegen diese Felsen tun


    Stand so etwas nicht vor gefühlt ewigen Zeiten in irgendwelchen Gerüchten? Wenn ich mich recht entsinne stand dort etwas im Sinne von: Neben Chevrum kann man auch auf Rihorn im bergigen Gelände reiten. Es hilft dir große Steine zu verschieben.
    So oder so ähnlich.
    Doch doch, nach verschieben sehen die Felsen schon aus. So wie es aussieht belegen die Felsen wieder nur ein 1x1 Feld und auf dem Screenshot, den SuperTentacle gepostet hat, sieht es aus, als stünde der Felsen auf einer 4x2 Fläche.
    Und während dieser "Untersuchung" fällt mir weiterhin noch auf, dass der Protagonist mit Rihorn über einen ziemlich spitzen Untergrund reitet, über den man für gewöhnlich wohl nicht gehen können wird.
    So sind die Reittiere dann mehr als nur Komfort:
    Mit Mähikel erklimmt man die Stufen, die vielleicht nur als überwindbares Hindernis dienen, damit man erst reiten können muss, bevor man dort weiter kommt. Das gleiche gilt dann für Rihorn mit diesem steinigen Untergrund, ein überwindbares Hindernis, das erst später zu bezwingen ist.
    Eventuell ist das eine Feldattacke (wie Schaufler, Teleport und Lockduft) oder sogar eine VM "Reiten". Es könnte aber auch eine neue Fähigkeit sein, wodurch dann aber sicher ein strategischer Nutzen im Kampf abhanden käme. "Reittier" oder so könnte es heißen.