Beiträge von Shiralya

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Ein kleines Picochilla schien nun ebenfalls endlich aufbrechen zu wollen, sackte allerdings nach kaum einem Meter bereits im Boden ein. Verdammt, dachte Kyla. Als fliegendes Insekt hatte sie sich natürlich keine Gedanken über die Beschaffenheit des Bodens gemacht. Na das konnte ja lustig werden ...

    Die anderen Pokémon schienen nun einigen Respekt vor dem Terrain zu haben - das Sniebel schwang nur mal wieder große Reden, tat aber auch nichts -, also flog Kyla kurzerhand selbst zu dem grauen Fellknäuel, umfasst seine Schultern mit ihren Beinen und begann zu ziehen. Es sah zwar leichter aus als ein Trasla, aber es steckte ziemlich tief im Schlamm. Und außerdem konnte es sich offensichtlich nicht selbst leichter machen.

    "Keine Ahnung, ob du mir helfen kannst", meinte Kyla zu dem feststeckenden Pokémon, "aber wenn ja, wäre das gut." Dann hielt sie inne und wandte sich zu den anderen: "Oder wenn sich einer von euch trauen würde, herzukommen und zu helfen ... ich weiß, jeder könnte hier einsinken, aber nur rumzustehen bringt uns erst recht nicht weiter!"

    Nachdem beim gestrigen BisaWatch verschiedene erste Folgen gezeigt wurden, möchte ich mir jetzt kurz die Zeit nehmen, etwas zu dieser zu sagen, weil sie sich dadurch gut mit ihren Vorgängerfolgen vergleichen lässt. Besonders mit Ashs Einführung. Das beginnt schon am Anfang mit dem Weckerklingeln (was Ash ja aufgrund seiner schlafbasierten Tollpatschigkeit gar nicht erst hatte hören können). Lucia nimmt sich dann zwar noch einen Moment, steht aber bald auf und macht sich fertig, sodass sie tatsächlich rechtzeitig losfahren kann. Wobei ich auch davon ausgehe, dass ihre Mutter sie rechtzeitig geweckt hätte, da sie noch Zeit hatten, gemeinsam zu frühstücken und Lucias Mutter sehr für ein ausgewogenes Frühstück plädiert hat.

    Auch Lucias Überlegungen zu den Starterpokémon waren sehr ähnlich zu Ashs Traum. Da haben wir in den beiden Generationen zuvor eher weniger Informationen bekommen, weil wir in Johto keinen neuen Trainer hatten und in Hoenn Maike, die einfach sowieso keine Lust auf ihr erstes Pokémon hatte. Maikes erste Begegnung mit den Pokémon ist erstmal sehr nah an den Spielen, nur entscheidet sie sich später nicht für das Hydropi, dass sie aus dem Koffer nahm. Das "vergeudete" Potezial, dass sich Pokémon und Trainer vor der eigentlichen Auswahl kennenlernen und schon ein Band aufbauen, hat Lucias Einstieg dann genutzt. Ich finde es faszinierend, wie man gleich in der ersten Folge ihr Plinfa direkt am Charakter erkennt (auch wenn es später ruhiger wird), während die Persönlichkeiten von Panflam und Chelast völlig anders sind als die von Ashs späteren Pokémon. Ich finde, da haben sie einen sehr guten Job gemacht.

    Chelast wird dann ein bisschen vergessen, denn dadurch, dass Lucia Plinfa und Panflam nachjagt, ist ja fast schon gesetzt, dass sie nicht das nicht aus der Ruhe zu bringende Chelast wählt. Ich hoffe mal, es findet einen anderen guten Trainer. Aprospos, offensichtlich haben die Professoren von dem Vorfall mit Ash gelernt und immer nur noch drei oder weniger junge Trainer zur Zeit eingeladen. (Ich meine, ganz ehrlich, wer kommt auf die Idee vier Kindern drei Pokémon zu versprechen? Was hatte Professor Eich vor? Sollten sie sich darum kloppen, wer leer ausgehen würde? Völlig unzureichende Planung, wenn ihr mich fragt. Aber ich schweife ziemlich ab.)

    Auf jeden Fall finden sich im Folgenden weitere Parallelen zu Ash und Pikachu: Plinfa mag Lucia am Anfang nicht, obwohl sie ihm gegenüber sehr nett ist, ein Schwarm wilder Pokémon greift sie an, Lucia schützt Plinfa - und umgekehrt, nach ihrem Sieg sehen sie ein mystisches Pokémon. Ich finde es faszinierend, wie so eine ähnliche Geschichte erzählt wird, ohne dabei langweilig zu wirken, sondern genug Neues auf den Tisch zu legen, um ein guter Einstieg in eine neue Region zu sein. Das hat mir sehr gefallen.

    Nachdem Lucia sich dann auch ganz offiziell für Plinfa entschieden hat, bekommen wir einen Splitscreen zu sehen und "schalten" zu Ash. Und da ich die Folge lange nicht gesehen hatte, dachte ich: Was für ein schöner Schluss. Wir haben Lucias erstes Pokémonabenteuer gesehen und schalten nun zu Ash, es wird uns quasi angeteasert, dass seine Sinnoh-Reise nun beginnt. Aber Pustekuchen, die Folge war noch nicht zuende, Team Rocket musste ja nochmal versuchen, sich Pikachu zu schnappen. Ich fand das vollkommen überflüssig und es hat für mich die Gesamtqualität der Folge nach unten gedrückt. Ich meine, in Hoenn hatte Jessie wenigstens den Anstand zu fragen, ob sie jetzt schon angreifen sollen, aber hier schien man einfach nur noch unbedingt das Formular eingliedern zu wollen - ohne Rücksicht auf Verluste. Und ich verstehe nicht, warum. Wenn man wenigstens hier schon Pikachu von Ash getrennt hätte, um in die Ereignisse der nächsten Folge überzuleiten; aber nein, es ist eine völlig bedeutungslose Auseinandersetzung. Daber hätte ich nur zu gerne gesehen, wie Team Rocket es geschafft hat, Pikachu alleine in den Wald zu jagen ...

    Na ja, wie auch immer. Zusammengefasst lässt sich wohl sagen, dass diese Folge noch immer ein bisschen weniger Ash vertragen hätte - und deutlich weniger immergleiche Team Rocket-Angriffe. Und dabei war davon schon wenig drin. Aber, tja, zumindest der Lucia-Teil hat mir sehr gefallen, gerade mit den vielen Parallelen zu vorherigen Staffelstarts. Macht echt Lust darauf, die Staffeln nochmal zu gucken.

    Nur eine Sache noch: Als die Folge vorbei war, fiel mir dann auf, dass das Intro fehlte. Vielleicht damit es nicht zu sehr spoilert? Keine Ahnung, aber nachdem ich den Rap der 10. Staffel früher gehasst habe, habe ich jetzt doch eine Nostalgiefreude darauf, sodass ich sehr glücklich darüber war, als er in der zweiten Folge dann wieder dabei war.

    Ach, was soll's, lass ich auch mal meine ersten Gedanken hier (wie in der guten alten Zeit): Ich gehörte nie zu den Leuten, die in jede Silbe einer Ankündigung die Remakes aus Sinnoh hineininterpretiert haben und auf nichts anderes mehr warteten. Ich war der Meinung, dass die schon früher oder später kommen würden, weil es bisher halt auch immer so war. Ich weiß nicht, auf welche Seite mich das vorher brachte (hohe oder niedrige Erwartungen), aber ehrlich gesagt bin ich jetzt eher enttäuscht. Der Stil ist zwar ganz nett, aber im Endeffekt nicht so meins und - ganz ehrlich - ich hab absolut nichts gesehen, was mich dazu veranlassen würde, die Remakes zu kaufen und nicht einfach die alten Spiele noch einmal zu spielen. Ich hab das Gefühl, sie bringen absolut nichts Neues - nein ich habe absolut nichts Neues gesehen, ob sie etwas bringen, weiß ich ja noch nicht. Ich kann jetzt nur die zweite und dritte Gen beurteilen, aber bei ORAS hatten wir einen neuen Look, Überflieger und die Integration von Mega-Entwicklungen, in HGSS hatten wir Pokémon, die einem folgen (bestes Feature), den Pokéathlon und die allgemeinen Verbesserungen in der Technik, die damals einfach (für mich zumindest) noch deutlicher, stärker waren (/wirkten) als heutzutage - ich sag nur Boxensystem, was ab der dritten so viel leichter zu handeln war. Hier aber sieht es noch nach exakt demselben Spiel aus, nur in einer Grafik, die mir etwas weniger zusagt. Ich warte und hoffe gerne noch auf Neuerungen, aber aktuell würde ich eher die alten Spiele noch einmal starten. Nichts gegen Originaltreue etc. Ich mochte den Look damals auch sehr gerne. Aber in dieser neuen Form eben weniger. Dennoch - die Musik hat mir auch Gänsehaut beschert. Gen 4 bleibt einfach mein Favorit.

    (Von dem anderen Spiel bin ich hingegen eher angetan, da kann ich die Sinnoh-Region ja auch nochmal bereisen.)


    P.S. Ganz vergessen: Wer hat sich eigentlich die deutschen Übersetzungen ausgedacht? "Stahlender Diamant"? Klingt in meinen Ohren irgendwie seltsam ...

    Warum sagt mir eigentlich niemand, dass ich Zwollock versehentlich nur mit k geschrieben habe? )= (Gut, dass es auf der Karte drauf steht.)


    P.S. Die Fischeumfrage läuft zusätzlich auch heute noch, obwohl das Sternzeichen bereits begonnen hat, damit ihr auf jeden Fall noch für euren Favoriten stimmen könnt ;3


    Kartenscan gefunden auf: Gate to the games


    Willkommen zum Abgabentopic zum Sternbild des Widders (Zwollock)!


    Wie die Umfrage ergeben hat, wird das Pokémon Zwollock nun das Sternzeichen Widder repräsentieren. Das bedeutet, nun ist eurer Ideenreichtum gefragt!

    In diesem Topic könnt ihr Werke aus jedem Fanworkbereich ausstellen, solange das Sternzeichenpokémon im Vordergrund steht. Dabei ist es egal, ob ihr alte oder neue Werke einreicht, wobei wir uns natürlich über Werke mit Bezug zum Sternzeichen freuen würden. Vielleicht zeichnet ihr, wie man das Pokémon in der Sternkonstellation erkennen kann. Oder ihr schreibt ein Horoskop. Oder ihr erarbeitet einen Comic, der zeigt, wie dieses Pokémon zu einem Sternzeichen wurde. Vielleicht gestaltet ihr eine Sternenlandschaft für das Pokémon. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!


    Regeln:

    • Alle FW-Bereiche können teilnehmen. Allerdings wird für Texte aller Art unabhängig von visuellen Werken aller Art abgestimmt.
    • Alte und neue Werke sind gleichermaßen gestattet, Bezug zum Sternzeichen ist erwünscht.
    • Ein User darf mehrere Abgaben posten.
    • Wenn ihr nicht widersprecht, gestattet ihr mit dem Posten eurer Werke in diesem Topic, dass sie später auf der Hauptseite (Bisafans.de) verwendet werden dürfen.
    • Gruppenbilder sind prinzipiell erlaubt, qualifizieren sich jedoch nicht für die Umfrage am Ende der Abgabezeit.
    • Sollte es bei den Abgaben ein Unentschieden geben, gewinnen beide Abgaben.
    • Dieses Topic existiert nur für Abgaben.
    • Diskussionen und Kommentare sind ausdrücklich erlaubt und erwünscht und finden im Plaudertopic statt.


    Eure Abgaben sollten bis zum 13.3.21 hier gepostet werden, damit sie an der Umfrage teilnehmen können.


    Für ein eingereichtes Werk könnt ihr zusätzlich im jeweiligen FW-Bereich eine Pokémon-Medaille beantragen. Achtet hierbei darauf, dass die in den dortigen Medaillen-Topics beschriebenen Vorgaben eingehalten werden. Außerdem darf das globale Medaillenlimit von einer Medaille pro Woche nicht überschritten werden.



    Solltet ihr noch Fragen haben, stellt sie gerne im Plaudertopic oder sprecht uns, Dusk und Shiralya, direkt an.

    Viel Spaß beim kreativen Schaffen!

    Als ich heute zum Service-Center kam, standen Maren und Jolanda davor und haben in perfektem Unisono K.K. Kondor gesungen, was bei mir aktuell am Strand läuft.

    Mir ist allerdings irgendwann mal aufgefallen, dass ich so ziemlich jeden Bewohner lieber singen höre als Janine, obwohl die das total gerne macht. Keine Ahnung, irgendwas stört mich an ihrer Stimme ziemlich.

    Auf Instrumenten hab ich meine Tiere noch nie spielen sehen, aber das liegt vielleicht auch daran, dass meine Instrumente aktuell auch noch auf einem nur mit Leiter erreichbaren Berg stehen^^'


    Übrigens allen, die schicke (Disney-)Kleider suchen, empfehle ich Nova von Mariposa (MA-0277-6240-1249)

    Hallo liebe Mit-Bisafans!


    Seit dem letzten Update, also gut 2 Monate habt ihr nun schon die Möglichkeit, eure Reaktionen genauer aufzuspalten und nicht (wie früher) nur "Danke" zu sagen. Aktuell gibt es folgende vier Reaktionen: Danke, Gefällt mir, Sehe ich auch so und Sehe ich anders. Diese sind mit vier verschiedenen Smileys ausgestattet.

    Da ihr ja nun schon ein bisschen Zeit hattet, euch an die neuen Reaktionen zu gewöhnen und auszutesten, wo sie passen oder auch nicht passen, folgt hiermit nun eine Meinungsumfrage zu dem Thema, in dem ihr ganz allgemein eure Meinung zu den Reaktionen kund tun oder spezifisch auf die Fragen eingehen könnt.

    Wichtig ist hierbei, zu beachten: Die Darstellung ist nicht final! Das bedeutet, eure Meinung ist wichtig, um die Reaktionen zu verbessern und einen bestmöglichen Umgang damit zu ermöglichen.

    Deshalb möchten wir von euch wissen:

    • Was haltet ihr von den neuen Reaktionen ganz allgemein?
    • Habt ihr Wünsche, was noch fehlt oder verändert werden könnte?
    • Habt ihr Beschwerden, bzw. ist euch etwas aufgefallen, was nicht funktioniert?
    • Was sind eure Gedanken zur Reaktion "Fröhliche Weihnachten!" (Weihnachts-Bisa)?

    Zusätzlich möchten wir auch darauf hinweisen, dass ebenfalls Alternativen zu den Bildchen der Reaktionen gesucht werden. Es wäre zum Beispiel möglich, Pokémon-Icons (Bisasam) zu nutzen. Oder man verwendet Bisa-Emojis oder Shuffle-Bilder ().


    Alles, was euch zu den Reaktionen einfällt, ist in diesem Thema gerne gesehen!

    Wer möchte, kann das fröhliche Treiben des heutigen Tages damit krönen, Pokémon zu wählen!

    Auf der einen Seite haben wir verschiedene Darstellungen unseres Fische-Pokémons Lusardin, sowohl drei visuelle, als auch zwei textliche, zwischen denen ihr euch noch bis 20., nein sogar bis zum 21. Februar entscheiden könnt.


    Auf der anderen Seite suchen wir das Pokémon, das das Sternzeichen Widder repräsentieren soll. 13 verschiedene Monster machen das Rennen, stimmt noch bis zum 20.2. für euren Favorit!