Beiträge von Shiralya

    Ich hab das Gefühl, die Missionskarten waren hauptsächlichfür neue Spieler interessant (mit Ausnahme von Evoli, den Tickets und der Ausdauer). Allein die Aufgaben lesen sich so: Schaffe Level 9, erhalte Mampfaxo etc. Und dann kriegt man halt, wenn man Mapfaxo gerade erst erhalten hat, um die Mission zu schaffen, sofort die ersten Kekse dafür. Ist halt nur für diejenigen, die schon länger spielen, irgendwie bescheuert. Wäre ja schön gewesen, wären das irgendwelche besonderen Kekse gewesen, die auch tatsächlich da bleiben, bis man sie braucht, aber so ist es einfach etwas unnötig für alle, die schon länger als eine Woche spielen ...

    (Es sind gerade zwei drei Beiträge eingegangen, während ich das geschrieben habe, also seht mir mögliche Doppelungen bitte nach.)


    Meine Lieferungen haben mir übrigens nicht das erste vollständige Kostüm gebracht. Na ja, aber es kommt ja noch ein bisschen (:

    Nach der Torte von der fertigen Lieferung hat das kostenlose Eilticket mir heute schon wieder eine Eierkorbklorolle beschert. Wenn das so weitergeht, habe ich morgen das Kostüm fertig.

    Außerdem habe ich mir nach den ersten dreizehn Keksen gestern auch noch die 11er-Bestellung geholt, die ich gleich heute eingelöst habe. Das Mew-Outfit war nicht dabei, dafür aber ein anderes Schmuckstück:

    Da konnte ich dann doch etwas mit der Notiz anfangen ^-^ (Hab die zuerst gesehen und gedacht, okay, ab ins Lager^^)

    Da Zorua hier auch schon positiv angesehen wurde, habe ich es auch in der Schnellen Küche ausprobiert ... und nur mit Müh' und Not die gerade erforderlichen 3,5Mio geschafft. Also bin ich wieder zurück zu Mew als Küchenchef. Durch die anderen Notizen, gerade die Mew-Notiz konnte ich mit den anderen aber auch etwas rumprobieren, habe aber festgestellt, dass ich immer noch am besten mit Evoli fahre, auch wenn Dragoran deutlich mehr Punkte hat. Nur Mauzi habe ich aufgrund der Notiz jetzt durch Frubaila ersetzt, damit Mew Hilfe bei den Kürbissen hat. Meinen Rekord überbieten und tatsächlich 7Mio Punkte zu machen, habe ich allerdings noch nicht geschafft. Aber vielleicht habe ich irgendwann mal Glück (:

    Eigentlich wollte ich Plüschtier nehmen, aber als Kuscheltier gibt es ja schon einen Beitrag...

    Ich glaube nicht, dass ein Gegenstand nicht mehr verwendet werden darf, wenn schon ein Text dazu existiert. Das ist ja eine freie Aktion zum Spaß haben.

    Davon abgesehen bin ich aber froh darüber, dass wir das Bibliotheksbuch bekommen haben, weil das eine so schöne und interessante Geschichte ist. All diese Sachen, über die man sich sonst nie Gedanken macht. Aber ich kann mir das richtig gut vorstellen, wie die Bücher in der Bibliothek eine Art Gemeinschaft bilden und die neuen Bücher in ihre Reihen aufnehmen! Danke für den schönen Text (:


    ( Rusalka du schreibst auch tolle Texte, aber durch die deutlich abgehobene Auflösung am Ende kann ich nie raten, worum es geht ): Klar, das macht den Text an sich nicht schlechter, aber die Erfahrung etwas anders.)

    Naja, Ditto-Pikachu war aber auch nur ein Kostüm. Jetzt kommen noch die Kekse dran und wenn man alle haben möchte plus Mextu braucht es 5.000+11.500 Punkte.

    Lass mir doch mein kleines Hoch! Ich war der schnellen Küche gegenüber absolut negativ eingestellt, da nehme ich jedes positive Gefühl, dass ich kriegen kann!

    Ich hab mir soeben Mewtu ertauscht. Das war bei Weitem nicht so anstrengend wie Ditto-Pikachu! Insgesamt hat es nur zwanzig Durchläufe gebraucht. Abgesehen von dem Problem, dass ich viel zu oft das falsche Pokémon erwische und mich dann quasi frage, warum Evoli keinen Ketchup wegmacht, komme ich erstaunlich gut klar. Es wird nie mein Lieblingsmodus, aber es ist dieses Mal angenehmer als bei letzten Mal. Hab in meiner ursprünglichen Überlegung (Frubaila, Woingenau, Evoli, Mauzi) angefangen, als ich dann aber so die anderen Team angeguckt habe, habe ich gemerkt, dass Frubaila nur sehr selten auftauchte und habe es durch Mew ersetzt. Mew finde ich insofern super angenehm, dass ein doppeltes Talent fast immer direkt den Super-Punkte-Modus (hab vergessen wie er heißt) auslöst. Auch wenn es nicht immer das ganze Feld freiräumt, ich bin damit ziemlich zufrieden und hab einmal sogar über 6 Mio. Punkte gemacht (und das ist viel für mich)!

    Dass dieses 5-Sterne- Ticket nur im Eventzeitraum zu holen ist, ist echt nicht so traumhaft. Ich werde auch kein Geld in das Spiel stecken - das ist es mir nicht wert. Mit der Gratis-Eilzustellung habe ich tatsächlich ein blaues Päckchen bekommen: Eine Eierkorbklorolle. Damit habe ich jetzt drei ... vielleicht kriege ich ja tatsächlich irgendwann ein Kostüm fertig ... Die Lieferung von gestern brachte eine Victini-Notiz und die Eilzustellung aus dem Pokusan-Event eine Torte. Vielleicht ist das Evoli-Outfit aber tatsächlich mal ein Grund eine 11er-Lieferung zu kaufen ... vermutlich warte ich aber noch ein bisschen, bis die von den Stempeln/Missionskarten durch sind.

    Die Schnelle Küche läuft bei mir so anstrengend wie letztes Mal, ich werde aber trotzdem auf jeden Fall versuchen, Mewtu und vielleicht auch seine Kekse zu erhalten. Ob mir das System so gefällt, bin ich mir noch nicht ganz sicher ... die Extramünzen bei den ersten Stufen sind ja nicht so ganz verhältnismäßig zu der Menge an Überschuss, die man da so hat. Aber zumindest bringt es etwas, also beschwere ich mich nicht. Ich hatte nur schon häufiger das Problem, dass ich nicht das richtige Pokémon getroffen habe (spiele am Handy) und dann einen Zug bzw. wertvolle Sekunden verschwendete, weil die Dosen oder was auch immer leider nicht verschwanden. Mal sehen, was der Rest des Events mir noch bringen wird.

    Auftrag


    Im Galopp durchbreche ich die Nacht. Jeder meiner Schritte vibriert den Seelen der Menschen um mich, ohne die Stille zu durchbrechen. Ich bleibe stehen und lausche, während meine Mähne in der windlosen Nacht sanft weht. Ich wünschte, ich wäre nicht hier. Der Geruch der Maschinen lässt meine Nüstern beben und ich spüre das Leben um mich herum - es lässt mich schaudern. Irgendwann haben die Menschen die irrwitzige Geschichte erfunden, ich würde ihnen die Lebensenergie stehlen. Nichts läge mir ferner. Am liebsten hätte ich absolut nichts mit ihnen zu tun. Aber ich habe einen Auftrag zu erfüllen.

    Ich nehme mir noch einen Augenblick, um mich in diesem menschgemachten Irrgarten zu orientieren, dann durchstreife ich die Häuserschluchten, in denen mein Atem widerhallt. Mein Ziel ist ein einsames Haus inmitten eines verwuchterten Gartens. Die robusten Pflanzen streifen mein Fell, doch ich genieße es, ihre stoische Stärke zu spüren. Nur noch wenige Schritte, bis ich auf das kalte Gestein des Gebäudes stoße. Ich schnaube und spüre den Schauer, den der dunkle Nebel absondert, den ich durch die Ritzen schicke. Kurz darauf öffnet sich die Tür.

    Ich trete in das Haus, geleitet von dem Gefühl der verlorenen Seele. Ich muss all meine Konzentration aufbringen, auf dem Weg keine Wand zu streifen - ich hasse es, in Gebäuden der Mensch navigieren zu müssen. Doch ich spüre die Energie des jungen Menschen und die Aussicht auf die Erfüllung meines Auftrags lässt mich weitergehen.

    Schließlich erreiche ich das richtige Zimmer. Ich fühle die Lebensenergie um mich wabern - hoffentlich wird sie bald wieder fließen.

    Vorsichtig beuge ich mich über das Bett des Jungen. Ich weiß, dass er mich nicht verstehen kann, aber ich habe gelernt, dass es die Menschen trotzdem beruhigt, mit ihnen zu kommunizieren. „Du brauchst keine Angst zu haben. Bald wirst du geheilt.“ Dann nehme ich ihn auf meinen Rücken und verschwinde durch die Nacht zu meinem Herrn.




    Da grüble ich seit Tagen über einer Idee, dabei hätte ich doch wissen müssen, dass ich einfach schreiben muss, dann wird schon irgendwas kommen. Es hat übrigens keine spezifische Wortzahl oder so. Es ist einfach nur ein kleiner Text, mit dem ich den Pokédex widerlegen wollte ^-^

    Wird also Zeit, dass sie das Event wiederholen!

    Ja, das habe ich auch gerade gedacht. Im ersten Durchlauf war ja Victini eines der besten Mons, was hinter der Lieferhürde lag (zugegeben, ich hatte es zwar, hat mir die Schnelle Küche aber auch nicht viel schmackhafter gemacht - wobei, wer weiß, was ohne gewesen wäre), jetzt aber scheint man sich (solange die 5-Sterne-Outfits keinen so großen Unterschied machen) negativ gegenüber jenen zu verhalten, die das Spiel nicht seit dem Update spielen. Ich besitze weder Glurak noch Alola-Vulpix, die hier ja beide sehr hoch gehandelt werden.

    Also läuft es bei mir wohl auf Frubaila, Evoli, Mauzi und Woingenau hinaus. Mew ist erst auf Level 10 ... vielleicht sollte ich das die nächsten Tage auch mal trainieren. Der Rest der genannten Pokémon ist auf 16. Vielleicht kriege ich noch das ein oder andere auf 17, aber auf mehr wird es nicht hinauslaufen ... oh, ich freue mich so überhaupt nicht auf die Schnelle Küche ...

    Tauros


    „Die letzten Guardians haben sie einfach teleportiert oder mit essen zurück gelockt“, kommentierte Ikai die Ergebnisse der Guardians und Sandrine dachte: 'Ich wusste doch, dass Teleportieren einfacher gewesen wäre. Aber so eine Möglichkeit wurde uns ja nicht gelassen ...' Sie sah aber auch ein, dass sie am Ende vermutlich das bessere Ergebnis erzielt hatten. Nur der Weg dahin war etwas kompliziert gewesen. Hätten nicht Malik oder sein Sohn mit zu den Verhandlungen kommen können? Sie kennen ihre Pokémon immerhin besser. Wobei ... falls sie etwas mit dem kaputten Zaun zu tun haben sollten, würde das eben auch die Abwesenheit erklären.

    Sandrine stoppte ihre Gedanken und konzentrierte sich wieder auf Ikai. Hatte sie nicht positiver denken wollen? Dann aber hörte Ikai, dass irgendjemand den Zaun zerstört haben könnte, und seine Reaktion darauf fiel anders aus, als Sandrine erwartet hatte. Natürlich kamen ihre Verschwörungstheorien wieder in den Vordergrund, auch wenn sie für keine eine Begründung fand. Aber letztlich war es ja genau der Plan gewesen, etwas an der Reaktion zu erkennen. Unter der Voraussetzung, dass Malik und vor allem dessen Siberio sich noch immer im oder in der Nähe der Hauses aufhielten, ließ Ikais Blick ja vermuten, sie seien auf der richtigen Spur. Gleichzeitig stellte sich natürlich die Frage, ob Maliks Sohn nun mehr darüber wusste, als er zugeben wollte. Aber vielleicht ahnte er auch nur irgendwas, ohne selbst mit drin zu hängen.

    Elmar erklärte daraufhin, wie die Forderungen der Tauros aussahen und ließ die Frage nach einer Vermutung unbeantwortet. Sandrine aber sah darin keinen direkten Mehrwert und spürte instinktiv, dass ihre Mutter den jungen Farmer in Bedrängnis hätte bringen können. Also atmete sie tief durch, straffte die Schultern und nahm die überhebliche Pose ein, die ihr ihr Leben lang eingetrichtert worden war.

    "Wir kennen uns hier bei Weitem nicht so gut aus wie du", begann sie freundlich und konzentrierte sich darauf, die schneidene Süße aus ihrer Stimme zu verbannen, die sie bei ihrer Mutter immer zur Weißglut brachte, "also können wir zum aktuellen Zeitpunkt nur haltlose Theorien aufstellen. Wenn du uns also nicht weiterhelfen kannst" - ihre Augen fixierten Ikai, auch wenn sie sich darum bemühte, nicht zu starren, sondern nur eine unausgesprochene Frage zu stellen - "würden wir uns weiter umsehen."

    Sandrine behielt ihre Haltung noch bis zum Ende des Gespräches bei, doch ihr Herz hämmerte wie verrückt. Sie hätte nie gedacht, dass sie einmal freiwillig so auftreten würde. Aber ihre Skepsis hatte gesieht und sie hatte häufig genug beobachtet, wie dieses Vorgehen funktioniert hatte. Und dennoch fühlte sie sich falsch, fast schon schrecklich, als sie sich schließlich auf den Weg zu Siberio machten. Diese erste Mission lief wirklich so gar nicht, wie sie es erwartet hatte.


    OT: Nachdem ich jetzt zweimal in Folge nichts Neues beigetragen habe, habe ich Sandrine einfach mal ... was auch immer das ist machen lassen. Es sollte leicht autoritär, aber freundlich sein; ob ihr das gelingt, ist eine andere Frage. Vermutlich käme danach noch eine Reaktion von Ikai. Da ich aber nicht wirklich viel davon erwarte, habe ich am Ende den Teil eingefügt, dass sie sich auf den Weg zu Siberio machen (was ich einfach als kollektives nächstes Ziel ansehe). Sollte sich irgendetwas anderes ergeben, kann der Teil aber auch einfach überlesen werden bzw. kann Sandrine die Gedanken auch irgendwo anders haben.

    P.S. Danke für die DL! :3

    So, ich schätze, ich hab dich jetzt genug mit meinem Reaktionen bombardiert und muss dich jetzt gnädig stimmen, indem ich dir einen Kommentar schreibe. Davon sind in letzter Zeit ja auch nur noch recht wenige da.


    Bei der Masse an Eier ist es aber auch schwer, sich zu überlegen, wo man anfangen soll. Ich denke, ich fange erst einmal allgemein an: Ich finde dein Projekt wirklich toll! Die Idee, dass man an den Eiern erkennen soll, welche Pokémon schlüpfen, ist ja schon ziemlich alt, auch gefördert durch den Anime, aber in der Pixelform für die Spiele ist es nie umgesetzt worden. Schön also, endlich mal eine entsprechende Auswahl zu haben!

    Zusätzlich muss ich sagen, dass ich in diesem Fall in meinem Gefallen eine eindeutige Weniger-ist-mehr-Haltung habe.

    Ich gehe zunächst etwas mehr auf die zweite Gen ein, weil die noch unkommentierter ist. Am besten gefallen mir die schlichten Eier, Endivie, Feurigel, Marill (auch wenn ich das Pokémon nie erkenne), Knospi, Snubull, Baldorfish, Corasonn, Botogel, Mantax, Farbeagle und Elekid. Und ich weiß, auch diese Auswahl hat ganz unterschiedliche Grade an Komplexität, aber das sind so meine Favoriten. Und dann gibt es auch noch die mit kleinteiligerem Zeug wie Pichu, Kramux oder Quiekel, die einfach funktionieren. Mein Lieblingsei aus der zweiten Gen bisher ist übrigens Corasonn, gefolgt von Endivie. (Ob es etwas damit zu tun hat, dass ich die Pokémon selbst auch mag?)

    In Gen1 bin ich ein großer Fan des Voltobal-Eis mit der Mini-Explosion - das ist sehr genial. Ebenfalls weit oben sind für mich die beiden Nidoran-Eier. Und ich liebe die Idee, dass die Extra-Eier der legendären Pokémon eine Aura um sich haben. Gerade die Eier der drei Vögel wirken dadurch fast etwas unwirklich, was super zu ihrem Legendenstatus passt. Fast so als wären die Eier gleichzeitig da und nicht da. Ergibt dieses Gefühl irgendeinen Sinn?


    Insgesamt ist mir das für meine Kommi-Verhältnisse aber alles noch zu vage, sodass ich jetzt noch etwas genauer auf dein neuestes Update eingehen werde.

    Damhirplex: Ich hab es nicht geschafft, in dem Muster das Geweih zu erkennen, auch wenn das eigentlich hätte klar sein sollen. Ich glaube, mein Problem war, dass die Kreise um die dunklen Punkte fast geschlossen sind. Wäre das ganze etwas deutlicher offen gestaltet, wäre es mir vielleicht leichter gefallen. Ich finde es aber ziemlich cool, wie du mit verschiedenen Gelbtönen gearbeitet hast und das einfach funktioniert, obwohl es ja eigentlich nur flache Eierschale sein soll. Außerdem: Dafür dass ich irgendwo meine gelesen zu haben, dass du Probleme mit der Perspektive hast, sieht das perspektivisch sehr gut aus. (Aber vielleicht war der Kommentar auch in einem anderen Zusammenhang, ich weiß nicht mehr, es waren viele Posts :b)

    Farbeagle: Bei Icognito hat es mich etwas gestört, dass die Buchstaben bunt waren, wo doch Icognito selbst alle schwarz (oder selten mal blau) sind. Bei Farbeagle stört mich die die Nutzung verschiedener Farben hingegen überhaupt nicht, weil es einfach zu dem Pokémon passt. Die Grundform des Farbtropfens ist ja auch einfach genug, aber diese seitlich anzupassen, stelle ich mir fast unmöglich vor. Also keine Ahnung, wie du das gemacht hast. Außerdem fasziniert mich, wie das Gelb am Rand in den Schatten übergeht. (Ja, ich habe die Eier in 700facher Vergrößerung auf Paint auf.) Ich weiß auch nicht genau, was ich damit aussagen möchte. Gute Farbwahl, nehme ich an.

    Elekid: Das Elekid-Ei hat ja nun deutliche Ähnlichkeit mit dem Elektek-Ei (logischerweise) nur dass die Streifen dünner und dadurch auch häufiger sind. Und wenn man sich die beiden Pokémon ansieht, dann ergibt das auch total Sinn! Elekteks Streifen sind alle an den Enden ausgefranst, während Elekid klare Konturen hat. Ich glaube, der linke Streifen von Elekid hat etwas darunter gelitten, dass er von Elektek kam, weil da noch der eine braune Pixel drin ist, der da nicht hingehören sollte. Außerdem sagt mir meine Auflösung, dass du auch noch Blau verwendet hast. Sollte das einen Kontrast zwischen den Streifen und den Blitzen erzeugen? (Und wenn wir schon dabei sind: Was soll das Blau in dem rechten Streifen von Elektek?) Im kleinen fällt der Farbunterschied hingegen gar nicht so auf. Also war es wirklich nur das bisschen Kontrast? Ich hab mal gehört, dass auch in Schwarz-weiß-Filmen dunkelblaue statt schwarzer Kleidung genutzt wurde, weil Schwarz zu schwarz war. Also ja, ich nehme mal an, so etwas ist das hier auch.


    So, jetzt hat mein Kommentar eine vernünftige Länge (ich hoffe, ich erschlage dich damit nicht) und ich kann zum Ende kommen.

    Ich hoffe, du konntest meinen Gedanken ein wenig folgen und ich konnte dir am Ende des Tages doch noch eine Freude machen. Ich mag dein Eier-Projekt auf jeden Fall sehr gerne und ich werde versuchen, wieder häufiger hier reinzugucken, um nicht alles gleichzeitig mögen (und entsprechend markieren) zu müssen.


    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

    ~ShiralyaSeelentau

    ihr bekommt wenigstens welche und ihr habt Pokés schon weit genug? Ich zB nicht :flinch:

    Na ja, Galar-Flegmon (und ich glaube, Chaneira genauso) waren ja mal Events vor dem Update. Ich musste also nicht auf das Pokémon hoffen, sondern "nur" die Kekse bekommen. Aber ich drücke dir die Daumen, dass bei dir auch bald schon ein blaues Paket erscheint!

    Bei mir war es heute eine Sniebel-Notiz.

    Es gibt noch genügend Auswahl, sei es nun andere Kekse, Kostüme oder "neue" Pokémon, für mich, sprich jedes andere Packet kann noch mindestens zweimal kommen, aber gut, Chaneira ist bei mir auch noch nicht auf Level 20. Vielleicht wollte es mir damit etwas mitteilen.

    Ich hatte heute dasselbe Problem nur mit Galar-Flegmon als einzigem Pokémon mit vollem Keksstand. Und es war das zweite Mal, dass ich dazu einen überschüssigen Keks bekommen habe. Wie bescheuert kann denn diese Zufallsrate sein?

    Hab auch gedacht, vielleicht kann ich noch etwas von dem "Glück" nutzen und hab noch ein Eilticket verbraten ... ich muss nicht extra erwähnen, dass es nur eine Torte wurde, oder?

    Dass Mewtu nur über die schnelle Küche erhältlich sein soll, finde ich etwas ernüchternd, nachdem sie mir so gar keinen Spaß gemacht hatte. Aber da Ditto-Pikachu eines meiner, wenn nicht das am meisten genutzte Eventpokémon ist, werde ich da auch mal gucken, wie lange ich grinden muss ... Liest sich das eigentlich nur für mich so, dass man die überschüssigen Punkte da nicht für die nächste Runde, sondern für irgendwelche anderen Extras gutgeschrieben bekommt? Kann aber vielleicht auch nur seltsam formuliert sein.

    Das 5-Sterne-Outfit habe ich noch so überhaupt nicht verstanden, was das sein soll; da werde ich mich wohl überraschen lassen.

    Und bei den Geschlechtern hoffe ich sehr, dass es sich nur auf Pokémon bezieht, die auch einen sichtbaren Unterschied haben. Zumindest wirkt das bei Pikachu und Evoli erst einmal so. Hätte aber auch nichts dagegen gehabt, hätte man es weggelassen ...

    Ich hab heute Nacht tatsächlich geträumt, ich hätte sogar zwei blaue Päckchen bekommen und in einem war Zorua! ... Leider ist dieser Traum nicht Realität geworden und ich erhielt nur eine Kirlia-Notiz. Wenigstens keine Torte.

    Ansonsten habe ich jetzt die meisten meiner Pokémon auf Level 15 und bringe sie nach und nach auf Level 16. Dafür ignoriere ich die normalen Stufen, weil die zuletzt gemein zu mir waren und ein bisschen, damit diese gemeinen Stufen nicht im Training auftauchen. Irgendwann sollte ich aber auch wieder mehr Bestellungen spielen ...

    Dann fehlt mir jetzt nur noch meine Kommentarstrecke zum Finale (auch wenn die ja jetzt eigentlich alle nicht mehr rausgeflogen sind). Hätte gehofft, es noch vor der nächsten Aktion zu schaffen, aber sei's drum. Hier also die letzten zwölf:



    Vielen Dank an alle, die diesen Wettbewerb zu dem gemacht haben, was er geworden ist!

    Und einen herzlichen Glückwunsch an unsere Treppchenplätze! Unter all den tollen Abgaben zu bestehen, war nicht leicht.


    P.S. Wenn jemand sich die Gedanken hinter meiner Abgabe interessieren sollten und nicht alle Kommis liest: Meins war Trostu ;3

    Obwohl es einen sehr schlechten Ruf hat, ist Absol ein äußerst feinfühliges Pokémon und kann mit seinem Horn die Farbpigmente von den Blüten abtrennen und daraus die beste Farbe herstellen, die es gibt.


    Aber wer kann jetzt helfen, einen Pinsel herzustellen? Und zwar einen, der nicht Teil eines Pokémons ist.

    Kaiserfaust nachdem in diesem Topic viel Kritik an der 'Sehe ich anders'-Reaktion kam und sie mit der Neustrukturierung, die sich leider etwas länger zog, eh abgeschafft werden sollte, wurde die Reaktion bereits deaktviert:

    Die Reaktion „Sehe das anders“ wurde heute deaktiviert. Eine Anpassung der Reaktionen ist, wie hier bereits besprochen, natürlich weiterhin vorgesehen.

    Eine ähnliche Reaktion wieder einzuführen ist nicht vorgesehen. Um eine andere Meinung auszudrücken, ist es also notwendig einen eigenen Post zu schreiben, was der weiteren Diskussion auch zuträglicher ist, um ggf. falsche Aussagen anhand von Quellen zu verbessern oder ähnliches.