Beiträge von Ranku

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Dann wollen wir mal.


    Zum einen wäre es schön gewesen, wenn zumindest in irgendeiner Form der Kontext dieses Zitates in deinen Post miteingeflossen wäre, zum anderen wäre ich froh darüber gewesen, hätten wir das ganze zunächst privat klären können, statt das ganze gleich nahezu unkommentiert an die Öffentlichkeit zu tragen. Aber dann halt nicht.


    Erst einmal will ich klarstellen, dass dieses Zitat während eines humorvollen Chatklimas entstanden ist und entsprechend offensichtlich in keinster Weise ernst gemeint war. Weder bin ich davon ausgegangen, dass du dieses Zitat wörtlich nehmen würdest, noch dass es dich in irgendeiner Form verletzen würde. Ich überlege meistens relativ genau, welche User eine Mentalität besitzen, bei der ich solche Witze bringen kann und welche nicht. Da ich von dir quasi ausschließlich lockeres, wenig verbal zurückhaltendes Verhalten kenne, bin ich nicht davon ausgegangen, dass dich die Aussage belasten würde.


    Entsprechend tut es mir leid, sollte dich obiges Zitat in irgendeiner Form emotional getroffen haben. Es wird sich nicht wiederholen.

    Gerade die letzte Folge geguckt und muss abschließend sagen: Die Serie hat mir nicht gefallen.


    Und dabei stört mich nichtmal, dass sie per se schlecht war, sondern dass riesiges Potenzial verschwendet wurde mit einem Konzept, das man wirklich super gut umgesetzt hat. Letztendlich war es wie bei sehr vielen Anime: Interessantes Konzept, interessante Story, aber sobald irgendwelche Charaktere interagieren, artet alles in einem riesigen Cringefest aus 08/15 Anime-Dialogen aus. Mir ist klar, dass diese Tropes bewusst eingesetzt wurden und als Parodie gemeint sind, aber dadurch waren sie halt nicht weniger anstrengend.


    Wie gesagt, die Idee an sich, ein Alltagsleben von anthropomorphen Zellen darzustellen und dabei bestimmte Vorgänge im Körper simpel zu verbildlichen, war sehr schön umgesetzt und teilweise unglaublich kreativ. Abseits davon ist aber leider wenig Interessantes passiert und die Charaktere waren ziemlich meh. Also wirklich ziemlich, ziemlich meh.


    Würde Cells at Work ehrlich gesagt niemandem weiterempfehlen (außer vielleicht Schülern, die große Probleme mit Zytologie haben, denen könnte sowas vielleicht echt helfen lol) und bin auch nicht an weiteren Staffeln interessiert.

    wieso die Rückkehr der Luftbändiger dumm und respektlos ist

    Das würde mich wirklich sehr interessieren, weil es eigentlich ein Thema war, was mir sehr gut gefallen hat. Dass Tenzin quasi versucht die Kultur der Luftnomaden wieder zu reanimieren, aber trotz aller Mühen feststellen muss, dass das nie passieren wird und die neuen Luftbändiger, so sehr er es auch gerne hätte, niemals dieselbe Mentalität und Weltanschauung haben werden, wie es das ursprüngliche Volk hatte. Gleichzeitig aber auch die neuen Airbender zu sehen, die aus allen Teilen der Welt stammen und die mit Tenzins erzwungenen kulturellen Umstellungen total überfordert sind, war sehr interessant.


    Im Kontext der Thematik der Staffel, Veränderung, fand ich die Umsetzung auf jeden Fall ziemlich gelungen, muss aber auch sagen, dass mein letzter Rewatch schon eine Weile her ist und ich möglicherweise etwas übersehe.

    Wobei ich sagen muss, dass sich das Spiel rein vom Inhalt her, der geboten wird, auch für 50-60€ lohnt. Pokémon XD hat diverse sinnvolle Features etabliert, eine für Pokémonverhältnisse gute, düstere und vor allem lange Story und massig Content. Es gibt viele Nebenquests, tolle Trainingsmöglichkeiten (vor allem nach Abschluss der Story), einmalige Inhalte wie die verschiedenen Simulations-Puzzles, die quasi jede Mechanik der Pokémonkämpfe aufgreifen und dabei sogar teilweise competitive-Strategien vermitteln, mehrere Minispiele und einen, im Vergleich zu Colosseum, stark verbesserten Kampf-Modus. Außerdem haben hier fast alle Gegner gebalancete Teams und die Levelkurve ist um einiges angenehmer, als in Colosseum und den meisten Hauptspielen (trotzdem ist der Schwierigkeitsgrad recht hoch).


    Das Spiel ist quasi Colosseum auf Steroide und hat so viel verbessert, dass ich es empfehlen muss. Bis heute gibt es kaum ein anderes Pokémonspiel, das seiner Zeit so weit voraus war und es bietet mehr als die meisten Hauptspiele (vor allem Schwert und Schild) und es ist sehr bedauerlich, dass es vergleichsweise so unbekannt ist.