Beiträge von Hurley

    Ich konnte mir am Samstag die "Sensation" der Stuttgarter Kickers gegen die SpVgg Greuther Fürth im DFB-Pokal live im Stadion ansehen. Die Kickers gewannen 2:0 nach früher Führung in der 8. Minute und einem Tor in der 88., das dann auch den Sieg letzendlich besiegelte. Fürth war unglaublich schwach, ein Klassenunterschied war kaum zu erkennen. Fand die Defensive in der Anfangsphase bei beiden Mannschaften vogelwild, was sich aber vor allem auf der Stuttgarter Seite irgendwann legte.


    Finds sehr schön, dass der Verein durch das Erreichen der zweiten Pokalrunde zwar mehr Aufmerksamkeit erhält, dennoch werden sie mir etwas zu klein geredet. Klar, Fürth war schwach, aber wenn man sieht wie die restlichen Oberligisten so unter die Räder kamen, ist das schon eine ordentliche Leistung, zumal man bedenken muss, dass die Kickers absolut kein Dorfverein sind und das Stadion sowie die Zuschauerzahlen jenseits des Oberligadurchschnitts liegen. Wenn ich dann Dinge lese wie: "Wie kann man gegen einen 5.Ligisten rausfliegen!!" kann ich nur den Kopf schütteln. Der Verein ist letzte Saison knapp am Aufstieg gescheitert, der Kader hat absolut Regionalliga-Niveau und keine Mannschaft in der Oberliga Baden Württemberg traut sich einen anderen Favoriten auf den 1.Platz zu nennen.


    Jedenfalls freue ich mich auf die zweite Runde und werde aufjedenfall wieder vor Ort sein. Als Gegner wünsch ich mir jemand der Fans mitbringt, aber nicht komplett unbezwingbar ist. Kandidaten wären für mich da der VfB Stuttgart, was aber dann auf der Waldau stattfinden sollte um den Heimvorteil zu nutzen. Pflichtspielderby wär einfach der Hammer. Karlsruhe wäre interessant, sowie Bremen oder HSV. Mal sehen, alles was jetzt noch kommt ist Bonus. Das wichtigste Ziel ist definitv der Aufstieg in die Regionalliga.

    Ich denke, bei unter 10€ machst du bei den seltensten Spielen irgwas falsch und was ich so auf Steam und Youtube seh, hat es schon auch seine Fans, selbst wenn die Kritiken eher durchwachsen sind.

    Darf ich fragen was dich daran gestört hat?

    Das weiß ich leider nicht mehr so genau. Ich hab eben aber auf Steam mal geschaut, was da in den Rezensionen so angesprochen wird und an das dort angesprochene langsame Kampfsystem kann ich mich ganz dunkel erinnern, also kann es gut daran gelegen haben. Für 29,99€, was es auf Steam kostet, würd ich es jedenfalls nicht mehr kaufen. Ich weiß nicht wieviel du gebraucht dafür zahlen müsstest, aber schaus dir aufjedenfall vorher nochmal an.

    Kennt jemand noch Soulslike-Titel, die es bereits gibt oder die angekündigt wurden?

    Ich habe/kenne natürlich alle "Original-Titel" von From Software, ansonsten noch Nioh und Code Vain. Kommt mir allerdings noch etwas wenig vor, gibt bestimmt mehr in der Richtung, oder? :'o

    Guck dir aufjedenfall "Mortal Shell" an, fand ich ein recht würdiges Soulslike Spiel, auch wenn ichs nicht so ausgiebig wie die "Original"-Titel gespielt hab. Die Kritiken waren auch nicht so schlecht, als es, rauskam.

    Außerdem kenn ich noch "Lords of the Fallen" allerdings wurde ich damit nie warm, anschauen kannst du es dir ja trotzdem mal.


    Es gibt auch noch 2D Games, die als "soulslike" betitelt werden, wie "Blasphemous" oder "Salt and Sanctuary" sowie dessen Nachfolger. Allerdings kann ich dir nicht allzuviel zu den beiden Titeln sagen, außer dass sie auch eine relativ große Fanbase haben.

    Wie Vix schon sagte, Pokemon Showdown ist unglaublich gut um einfach mal rumzutesten und abzuchecken was so funktioniert ohne den langwierigen Zucht- und Trainingsprozess, nur um dann zu merken, dass das Team überhaupt nicht funktioniert. Showdown hat mir auch sehr beim Teambau geholfen, weil man eben schneller auf Fehler reagieren kann.


    Da könntest du natürlich auch schon existierende Teams oder Leihteams auch mal einpflegen und mit deinen eigenen Ideen und Gedanken verändern. Wenn du dann eine Grundidee oder ein Kern von ein oder zwei Pokemon hast, dann kann dir auch viel leichter geholfen werden. Lass dich auch von Tierlists nicht abschrecken, jedes Pokemon kann in irgeiner Teamkonstellation funktionieren, solang die Synergie stimmt.


    Hier im Bereich gibts auch einen Thread für private Kampfanfragen, wo du einfach mal Sachen austesten kannst und dein Gegner kann dir dann sicher auch Feedback geben. Ansonsten kannst du auch mal in den Tauschbasar gucken, was dort so angeboten wird an DV-Pokemon, um dir die DV-Zucht für den Anfang etwas zu erleichtern.


    Und dass das am Anfang alles sehr komplex und wirr ist, kann glaube ich jeder hier nachvollziehen.

    Hallo Chinchiro ,


    erstmal willkommen im Forum!


    Teambuilding ist meiner Meinung nach immer etwas schwierig. Um dir da helfen zu können, wäre es erstmal hilfreich einige grundlegende Fragen anzugehen.


    Für welchen Modus soll das Team sein? (VGC, Einzel, evtl irgwas spezielles wie Little Cup)


    Gibts Pokemon die du spielen willst? Hast du vielleicht schon einen Kern oder eine Idee welche Strategie du spielen möchtest? (Wetter, offensiv/defensiv) Vlt auch schon gewisse Dv/EV-Splits ins Auge gefasst?


    In der Trainerakademie kannst du dir auch hier zum Beispiel einen Thread zum Teambau angucken. Es ist immer ganz hilfreich, wenn man zumindest gewisse Anhaltspunkte hat, mit denen man arbeiten kann.



    LG Hurley

    Trainiert ihr? Wenn ja, wo und wann habt ihr angefangen?


    Ich habe mitte Mai wieder angefangen mich mehr zu bewegen. Ich hab früher mal Leichtathletik gemacht und bin bei Stadtläufen mitgelaufen, das ist aber sicher schon 10 Jahre her. Hab dann vor einiger Zeit wieder angefangen regelmäßig Fußball zu spielen und wollte mich daraufhin wieder fitter halten. Dennoch hab ich mich bisher von Fitness Studios ferngehalten, abgesehen von einem Probetraining, was ich aber als sehr gut empfunden habe. Mir fehlen dafür aktuell einfach die finanziellen Mittel. Ich versuche alle zwei Tage etwa 5km zu laufen (klappt aktuell in der Abgabephase nicht so gut), einmal die Woche 90 Minuten Fußball und die restliche Zeit versuch ich zumindest einmal am Tag entweder 15-20 Minuten Workout durch Planks, Liegestützen, Crunchys oder sonst was zu machen, oder Hanteltraining mit aktuell 7,5kg pro Arm.



    Was hat euch dazu angespornt oder dazu verleitet, mit dem Muskelaufbau oder mit dem Abnehmen zu beginnen?


    Angespornt hat mich in erster Linie das regelmäßige Fußball spielen. Mich hats genervt nach 20 Minuten schon völlig platt übern Platz zu laufen und wollte vor allem Ausdauer und Kondition trainieren. Gab aber auch einige andere Gründe wieder mehr Sport zu machen. Ich würde mich selbst nicht als dick oder so bezeichnen, aber ein bisschen zugelegt hab ich schon, deswegen wollt ich auch ein bisschen den Bauch weghaben, was mitunter wahrscheinlich das schwierigste Ziel sein dürfte, weil dort Fett wegzubekommen ist nicht allzu einfach und hat viel mit Geduld und auch der Ernährung zu tun. Ein bisschen Armmuskulatur wollte ich schon länger aufbauen, hat sich dann einfach angeboten. Ich muss kein Körper wie ein Schrank haben, aber so, dass ich mich damit eben wohlfühle.



    Wie schätzt ihr eure bisherigen Erfolge ein?


    Gut. Beim Fußball halte ich mittlerweile 60 Minuten gut durch, was sich auch an der Spielintelligenz sehen lässt, da ich einfach auch nach 60-90 Minuten hohem Tempo noch mit dem Kopf voll da sein kann. Auch mein Körpergefühl hat sich verbessert, ich kann meinen Körper viel besser einschätzen und weiß ihn deutlich souveräner einzusetzen. Körperhaltung hat sich mMn. auch verbessert. Der Muskelaufbau ging anfangs sehr schnell, mittlerweile stagniert er etwas, was aber völlig normal ist. Ich litt die letzten Jahre auch extrem unter beruflichem Stress, was letztendlich zu einer stressbedingten Krankheit führte, die aber durch die gesteigerte körperliche Aktivität und definitiv auch durch mein persönliches Körpergefühl deutlich besser geworden ist. Sport machen ist für mich mittlerweile auch deutlich besser für den Stressabbau als zuhause Netflix gucken oder zocken, weil ich einfach viel mehr Energie abladen kann und das fühlt sich super an. Oh und zur Ernährung noch, ich verspür mittlerweile deutlich mehr Hunger, er ist aber auch deutlich schneller gestillt. Ich vermeid grad Dinge wie Schokolade oder Säfte und ersetz das durch Obst und Gemüse, d.h. wenn ich Bock auf Schokolade hab, nehm ich mir eine Banane, nen Apfel oder eine Kiwi. Ich hab einfach wieder Spaß an Sport und das ist eigentlich das Schöne dran, weil ich nicht nach 20 Minuten schon völlig aus der Puste bin.



    Was nervt euch beim Training oder an euren Fitness-Studios?


    Nerven tut mich jetzt weniger...das Wetter manchmal, wobei ich auch bei leichtem Regen laufen gehe mittlerweile.



    Wie wichtig ist für euch das Training an sich? Woraus besteht eure Motivation?


    Die größte Motivation ist es, dass es sich einfach gut anfühlt, zu merken was der eigene Körper eigentlich kann und zu was er in der Lage ist. Auch nicht bei jeder kleinen Bewegung irgwelche Schmerzen verspüren zu müssen. Ich hatte weiter oben irgendwo was von unnatürlich Bewegungen gelesen, die gibt so eigentlich gar nicht. Der Körper kann jede Bewegung machen, solang man sie gut trainiert.

    Hab jetzt beschlossen, im Oktober bei einem 10km Lauf mitzumachen, für den Anfang mal....dafür muss ich noch ein bisschen trainieren, aber das wird so mein nächstes Ziel. Vielleicht wirds ja mal ein Halbmarathon oder so in den nächsten Jahren.


    Was ich noch vergessen hatte, ich fahr mittlerweile auch wieder viel mehr Fahrrad, aktuell zwar nur kurze Strecken, aber ich würde gern mal so eine 60km Tour oder so. Evtl. sogar damit in Urlaub und mal ein paar Wochen oder einen Monat damit unterwegs sein.

    Kurztrip nach Österreich, Vorarlberg. Ist aber schon einige Monate her.





    Kann euch auch nicht mehr sagen, auf welchen Berg wir da hoch sind. ;D Aber ich dachte, ich teil die Bilder mal.

    Wenn ichs richtig gesehen hab gings ja darum, dass ihr dieselbe Differenz habt und deswegen ein Entscheidungsmatch austragen hättet müssen.

    Vielleicht müsste man sich für zukünftige Turniere auch überlegen, ob man nach der Differenz den direkten Vergleich als Vergleichsmittel nimmt, um solche Situationen zu umgehen.


    LG Hurley

    Hallo Schleichmichel,



    folgende Pokemon mit VF kann ich dir nachzüchten:


    Kaumalat mit Rauhaut

    Hydropi mit Feuchtigkeit

    Kanivanha mit Temposchub

    Riolu mit Strolch

    Myrapla mit Angsthase


    Froxy kann ich leider nicht nachzüchten, da es aktuell auf Home liegt und ich das aktuell nicht übertragen kann.

    Würde dir gern noch Sonderbonbons oder EP-Bons auf die Pokemon packen, da ich das Angebot für ein Zarude sonst für zu wenig halte.



    Liebe Grüße


    Hurley

    Pokémon: Sniebel

    Spitzname: ニューラ




    Finder: HOME

    ID: 310875

    Level: 100

    Geschlecht: männlich

    Wesen: Robust

    DV-Spruch:Achtet auf Geräusche

    Schillernd: Ja

    Fähigkeit: Langfinger

    Fangdatum: 02.01.2020

    Fangort mit -level: Route 5 - Offenbare Herkunft: Galar-Region




    Attacken:

    - Kratzer

    - Silberblick

    -

    -




    Werte:

    KP: 251

    Angr.: 226

    Vert.: 146

    Sp.A.: 106

    Sp.V.: 186

    Init.: 266




    Bänder: -

    Fangball: Pokeball

    Tauschherkunft: Home-Wundertausch

    Ergebnis DV-Richter: 6x31

    Sprache: JPN

    EVs: Keine verteilt

    Erfahrungspunkte: -

    Herkunftssymbol: Galar

    Geheilter Pokerus


    Hab das über den Home-Wundertausch bekommen. Gehe fast von einem Hack aus, wollte aber auf Nummer sicher gehen.