Beiträge von Samantha Evans

    Name: Samantha Evans
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Aussehen: (Zur besseren Vorstellung siehe Ava oder Sig)
    Samantha hat lange braune, mal mehr mal weniger gelockte Haare, die sie oft mit einem Haarreif oder Haarband versucht zu bändigen.
    Meist trägt Samantha Strumpfhosen, oder Treggins und darüber ein langes T-Shirt meist mit bunt bedruckten Motiven, sie mag ihren Stil eher lässig, trotzdem möchte sie auch schick sein und anderen 'optisch' gefallen. Mit auf Reisen dabei hat sie eine braune 'Vintage' Umhängetasche, in der sie unter anderem ihre Pokemon, Geld, Lebensmittel und einen kleinen Beutel mit Messer (Für ihre Pflanzen und Beeren) verstaut.


    Eigenschaften:
    Samantha ist eine tempramentvolle, ehrliche und spontane junge Frau, die es liebt zu lachen, sie steht kurz davor mit ihren Pokemon auf Reisen zu gehen und spricht in letzter Zeit über nichts anderes mehr, da Sam es liebt in der Natur mit ihren Pokemon zu sein. Sam wirkt auf andere oft selbstsicher in bestimmten Situation, spürt man jedoch ihre Unsicherheit, die sie wiederum versucht mit viel Witz und Humor zu überspielen – ihren Pokemon kann sie jedoch nicht’s vormachen. Auch wenn Samantha sich nach außenhin als sehr selbstsicher und tempramentvoll gibt, ist sie tief im Inneren, vorallem wenn sie sich einsam fühlt, eine schüchterne, an sich selbst zweifelnde Person, die sehr darauf angewiesen ist zu wissen wie ihr Umfeld über sie denkt.


    Beschreibung/Geschichte:
    Samanthas Familie stammt ursprünglich aus Teak City, nach dem Brand des berühmten Turmes zog ihre Familie jedoch nach Septerna City zu dieser Zeit war Samantha jedoch noch sehr jung und kann sich kaum daran erinnern. In Septerna City verlebte Samantha eine glückliche Kindheit in der sie viel über die Natur und verschiedene Gewächse lernte, während sie bei den Bahngleisen spielte. Eines Tages fand sie dort auch ein verletztes Evoli, das sie mit zu sich nach Hause nahm und dort gesund pflegte.


    Pokémon:


    Evoli (Level: 15)
    Fähigkeit: Anpassung


    Evoli ist ein tempramentvolles, hitzköpfiges Pokemon. Schon seit Samanthas Kindheit sind die beiden unzertrennlich und die besten Freunde. Sie können sich aufeinander verlassen und vertrauen sich blind.


    Attacken:
    Tackle (Angriffsattacke)
    Rechte Hand (Keine)
    Sandwirbel (keine)
    Heuler (Keine)


    Picochilla (Level: 13)
    Fähigkeit: Charmbolzen


    Picochilla ist ein neugieriges und ordentliches Pokemon. Es wurde Samantha von ihrer Mutter kurz vor beginn ihrer Reise übergeben. Ihre Mutter, züchtete Picochilla selbst und hofft Samantha mit diesem Pokemon einen treuen Begleiter an ihre Seite zu stellen. Da Samantha und Picochilla sich erst kurz kennen haben sie noch keine Innige Verbindung, verstehen sich aber schon sehr gut miteinander.


    Attacken:
    Pfund (Angriffsattacke)
    Duplexhieb (Angriffsattacke)
    Heuler (Keine)
    Rechte Hand (Keine)

    Emolga (Level: 14)

    Fähigkeit: Statik


    Emolga ist ein ruhiges und faules Pokemon, das Samantha von ihrer Oma kurz vor beginn ihrer Reise erhielt. Beide kennen sich, wie Picochilla und Smantha noch nicht lange, haben sich aber schon angefreundet. Emolga liebt es auf Samanthas Schulter zu sitzten, das es oft zu faul ist zu fliegen.


    Attacken:
    Donnerschock (Angriffsattacke)
    Funkensprung (Angriffsattacke)
    Ladevorgang (Keine)
    Rutenschlag (Keine)


    Spezialisierung:
    Botaniker
    Samantha kennt sich bestens mit Pflanzen aus und ist in der Lage, nützliche Beeren zu finden. Außerdem kann sie aus den Extrakten von Pokémon und aus Pflanzen Heiltränke und Medizin herstellen. Ihre Lieblingsbeere ist die Magostbeere.

    Ich war heute in ein paar Geschäften, unter anderem in einem GameStop um zu sehen wie viel es dort kostet: 39,99€ - Sehr dumm. Beim Saturn waren es 34,99€. Außerdem hat Toys-R-us es noch für 33€ gehabt, bei Amazon kostet es auch noch 32,95€. Mehr Geschäfte (wenn man Amazon wegzählt) habe ich nicht besucht. Schon interessant, dass GameStop da so stur geblieben ist. Ich weiß wirklich nicht, was die für ein Problem haben.


    im Saturn in Ingolstadt hat sie genau 33€ gekostet
    und im Müller 34,99€

    also ich bin eigentlich ein Mensch der sich total in ALLES reinsteigert ^^
    ich weine auch bei jeglichen traurigen - und/oder romantischen Liebesfilmen :D


    aber in's Spiel hineinversetzt fühle ich mich eigentlich nicht, die einzige Interaktion ist das Anschreien von Pokemon beim Spielen zb. wenn sie verwirrt sind und sich immer selber treffen oder wenn sie schlafen - oder einfach wenn ich dran bin nen wichtigen Kampf zu verlieren (Arena, Rivale, Top4)
    ansonsten eigentlich nichts (zum Glück ^^)

    Ich freu mich jetzt schon so total :D
    vor sechs Monaten konnte ich's schon kaum erwarten
    die letzten Tage bringen mich um :(


    Zum Glück muss ich am Freitag nur bis 12 arbeiten
    überrede dann meinen Freund mich abzuholen und sofort in die Stadt zu fahren ^^
    und dann halte ich sie endlich in den Händen - die Weiße Edition 'sehnsüchtig-auf-diesen-Moment-warte'
    ich starte übrigens mit Floink (wie wohl die wenigsten?) weil ich Feuer einfach liebe & es wirklich zu süüüß lächelt :D

    Ich bin auf jeden Fall auch ein Mädchen :)
    & ich spiel seit 'überleg' 12 Jahren Pokemon
    aber ich denke auch das mehr Jungs Pokemon spielen - warum ?
    Keine Ahnung, denn ich liebe Pokemon und kann es einfach jedem Empfehlen
    da hängt nichts vom Geschlecht ab.


    Ich spiel aber auch Wii und PS3 und all so ein Zeug
    & die ganzen Mädels die ich kenne Spielen überhaupt keine Konsolen >.<  
    irgendwie schade es macht doch eigentlich total viel Spaß zu zocken

    [font=&quot]Name:[/font] Samantha Evans
    [font=&quot]Geschlecht:[/font] weiblich
    [font=&quot]Alter:[/font] 16
    [font=&quot]Aussehen:[/font] Bild (oder siehe auch Ava und Signatur)
    http://4.bp.blogspot.com/_as11…7v4e5S0hw/s1600/blair.jpg


    [font=&quot]Eigenschaften:[/font]
    Samantha ist eine tempramentvolle, ehrliche und spontane junge Frau, sie ist seit kurzer Zeit mit ihrem Pokemon auf Reisen und genießt diese Zeit, da Sam eine freiheitsliebende Person ist und es liebt in der Natur zu sein. Sam wirkt auf andere oft selbstsicher in bestimmten Situation, spürt man jedoch ihre Unsicherheit, die sie wiederum versucht mit viel Witz und Humor zu überspielen – ihren Freunden kann sie jedoch nicht’s vormachen.


    [font=&quot]Beschreibung/Geschichte:[/font]
    Samanthas Familie stammt ursprünglich aus Teak City, nach dem Brand des berühmten Turmes zog ihre Familie jedoch nach Azuria City zur dieser Zeit war Samantha jedoch noch sehr jung und kann sich kaum daran erinnern. In Azuria City verlebte Samantha eine glückliche Kindheit in der sie viel über die Natur und verschiedene Gewächse lernte. Eines Nachmittags fand sie beim spielen in der Nähe eines Kraftwerks ein verletztes Evoli, das sie mithilfe von Kräutern gesund pflegte und das seit diesem Tag ihr ständiger Begleiter ist.


    [font=&quot]Pokémon:[/font]
    Evoli (Level: 13)
    Evoli ist ein tempramentvolles, hitzköpfiges Pokemon. Schon seit Samanthas Kindheit sind die beiden unzertrennlich und die besten Freunde.
    Attacken:
    Biss
    Ruckzuckhieb
    Sandwirbel

    Spezialisierung:
    Botaniker
    Samantha kennt sich bestens mit Pflanzen aus und ist in der Lage, nützliche Beeren zu finden. Außerdem kann sie aus den Extrakten von Pokémon und aus Pflanzen Heiltränke und Medizin herstellen im Moment jedoch leider noch nicht sehr erfolgreich. Ihre Lieblingsbeere ist die Magostbeere.