Beiträge von daPhil

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    So als betroffener muss ich sagen: Taugt :D
    Ist gut, dass jemand mitfährt bekommt man doch schneller mit, wenn man was ändern sollte...
    Ich bin jetz mittlerweile ca 3,5k Kilometer mit meiner Mutter und meinem Opa unterwegs, da ist doch schon einiges passiert...
    Ich freu mich aber auch schon, wenn dann niemand mehr danebensitzen muss, ganz einfach weil man nicht die Flexibilität hat...
    MfG

    Ich kenne/kannte 2 Personen, die Suzid begangen haben / begehen wollten...
    Bei der einen (welche leider im Krankenhaus verstarb) sind mir die genauen Umstände nicht genau bekannt, daher werde ich hier darüber schweigen.


    Die andere Person, ist ein Mädchen eine Klasse unter mir, welche damals (bei ihr in der 9. Klasse) aufgrund von Mobbing, familiären Problemen, etc. Suizid begehen wollte.
    Ich bin (auf ihren Wunsch) zu Fuß mit ihr ein Stück gelaufen, war zwar für mich ein Umweg, aber soetwas macht man halt für eine gute Freundin...
    Auf diesem Weg erzählte Sie mir von ihrem familiären Problemen (Gewalt in der Familie, ...) und vom Mobbing in der Klasse (ich war und bin für sie eine Art verstehender Zuhörer, da mir ähnliches wiederfahren ist.)
    Wir überquerten gerade eine Brücke (Bahn- und Autobahnüberführung), als sie sich plötzlich an den Rand der Brücke stürzte.
    Als ich sie fragen wollte, was los sei, kletterte Sie über die Brüstung und sprang (ca 5-6m, direkt auf die Gleise).
    Ich habe (wie auch immer, Schockzustand) die Polizei gerufen.
    dank der schnellen Hilfe der Polizei und des Rettungsdienstes wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert und lag dort fast 5 Monate.
    In diesen 5 Monaten wurde sie natürlich psychologisch betreut (ich habe das für mich abgelehnt) und ihr größter Wunsch war es mich zu sehen.
    [den privaten Teil überspringe ich hier mal, es gehört nicht hierher.]
    Schlussendlich meinte sie, es sei ihr die einfachste Lösung gewesen zu sein, im nachhinein sei sie allerdings froh, dass sie überlebt habe.
    Ihre Probleme mit der Klasse wurden (dank unserer Schulpsychologin) auch geklärt und auf anregung der Klassenlehrerin stand bereits in der ersten Woche im Krankenhaus eine Genesungskarte und eine von allen unterschriebene Entschuldigungskarte.
    Heute kann sie trotz ihrer bleibenden Schäden (verschiedene Narben im Gesicht und ein Stützkorsett aufgrund der instabilen Wirbelsäule) frei über dieses Thema reden.


    Für mich wäre und war (aufgrund dessen, dass ich bereits Selbstmord gedanken hatte) Suizid keinerlei Lösung für solche Probleme, da es immer nur noch mehr Schmerz für die Bekannten und Angehörigen darstellt.
    MfG

    So, nach dem Abi (ist ja bald rum :D) hab ich sozusagen die Qual der Wahl...
    Ich werde Physik (Nanostrukturtechnologie) mit Nebenfach Chemie studieren und dann mal schauen was sich so findet.
    Ich mag halt Labor-Umgebungen und Forschung...
    Was sich dann schlussendlich ergeben wird, muss ich noch sehen, ich denke aber es wird mich in die Industrie verschlagen, also zu Chemie-Konzernen...
    MfG

    Das Problem ist ja schon im Titel: Trend...
    Ein Trend geht halt vorbei...


    Mich interessiert die Mode nicht, ich will nur ne Hose wo ich mein ganzes Zeug unterbringen kann (Handy, Schlüsses, Geldbörse, Kopfhörer, USB-Sticks, etc), gerne auch Cargo-Hosen (besonders wenn ich für unser Schultheater unterwegs bin) und n T-Shirt was mir passt...
    Ob da jetzt dies oder jenes draufsteht ist mir so was von egal, nur weil einige meinen, die Marke sei so toll, muss man die ja nicht kaufen...
    (Selbiges auch bei Handys, Computern, etc)


    MfG

    Medikamente: hm, lasse ich in der Regel normal abklingen...
    (Einzige Ausnahme ist son chinesischer Hustensaft (meine Mutter ist Ärztin mit dem Hobby chinesische Medizin) und diese komischen Homäopathie-Kügelchen)


    Schmerzmittel:
    Wozu?
    Mein zahnarzt meinte letzding, dass ich das Zeug doch wohl am Stück trinken müsste, so wenig wie ich spüre...
    (Hab mch gestern beim rasieren geschnitten, ist mir erst heute morgen aufgefallen, nachdem ich wieder in den Spiegel geschaut hab)


    Von dem ganzen Chemie-Zeug halte ich eh nicht viel, unbekannte Nebenwirkungen und so...
    MfG

    Deutsch, Englisch fließend...
    Latein hatte ich 6 Jahre, hab aber fast alles vergessen...
    Spanisch hatte ich 2 Jahre plus 3 Wochen Intensivkurs --> ich kann noch so viel, als dass ich wo schlafen kann und was zu essen bekomme
    Italienisch ist durch Latein und Spanisch einfach zu verstehen --> siehe bei Spanisch
    Französich verstehe ich kaum und meine Aussprache ist grausig...
    MfG

    Bisher immer sehr positiv gewesen...
    Ich wurde erst einmal als Deutscher "identifiziert" und das lag daran, dass ich halt das DFB Trikot anhatte...
    (Kann aber auch daran liegen, dass wir immer Anti-Touri sind, also da essen wo die Einheimischen sind und nicht im Hotel, etc...)
    MfG

    Hm, auch ein schwieriges Thema...
    (Sehr interessant, das in einem Pokemon-Forum zu besprechen, hätte ich eher in einem Ethik-Forum vermutet :) )


    [Anekdote]
    Reli-Lehrerin (10. Klasse): Heute fangen wir dann mal mit der Organspende an - ich bring da nächstes Mal was mit!
    [/Anekdote]


    Also: ich bin jetzt 17 und werde nach dem 18. Geburtstag einen Organspendeausweis ausfüllen.
    Ich spüre davon eh nichts mehr und dann halt Menschen noch zu helfen, die es noch gebrauchen können, gibt mir ein gutes Gefühl.
    Sorgen um mein "ewiges Leben" mache ich mir nicht, ich glaube nicht dass es einen Gott gibt der mir mein irdisches Leben einfacher macht (oder mir dabei hilft) wenn ich an ihn glaube, also ist mir auch ein Leben nach dem Tod egal.


    MfG

    [Anekdote]
    Ich weiß noch, damals in der 5. Klasse (mache mittlerweile Abi) mal der Bio-Lehrer gefragt hat, wer sich denn sicher ist, dass er NIE rauchen wird...
    Alle haben sich gemeldet bis auf einen (nicht ich) und der ist der einzige, bei dem ich sicher bin, dass er bisher nicht geraucht hat.
    [/Anekdote]


    Hm, ich werde definitiv nicht das rauchen anfangen(*).
    Erstens halt mal das liebe Geld, welches man investiert, dann auch noch der Geruch (**) und halt die Auswirkungen auf die Gesundheit.
    Und bei letzerem Punkt hab ich halt zwei Sachen, die mich vom Rauchen abhalten:
    - Ich spiele seit mittlerweilen 11 Jahren Saxophon (auch in einem Bayernweit bekannten Orchester), da darf ich mir die Lunge nicht versauen...
    - Mein Vater ist vor ca 15 Jahren aufgrund von Rauchen (in Verbindung mit einem erblichen Herzfehler) gestorben (laut meiner Mutter (Ärztin) erhöhter Puls (durch Nikotin) --> Herzversagen)


    Und das sind so die Gründe warum ich nicht rauche :)


    (*)= gemeint ist regelmäßiges Rauchen, Ausnahmen gibt es bei mir schon auch (Shisha mit Freunden (max 2 mal im Jahr) oder "Siegeszigarre" nach dem Mathe-Abi (vor 2 Wochen das erste und einzige Mal)
    (**)= bei einer ehemaligen Lehrerin von mir musste man nach der Stunde das Zimmer mindestens 20minuten lüften, um den Gestank ansatzweise raus zu bekommen...


    MfG

    Hab auch so EIGENARTEN ;D
    - Schleißverdruss = Reißverschluss
    - Stück mal n Rück
    - Ich "tue" imer gern Sachen (um Guardy zu ärgern ;D )
    - Englisch: ... gonna ...
    - Halts Gosch! (wenn mich wer wirklich nervt mit seinem gelabere...)
    - Haaaalt Stop, JETZT REDE ICH!
    Joa, das wärs glaub ich...
    Ah, halt, ich sag im RL auch öfters AFAIK...
    MfG

    Ich bin relativ musikalisch...
    Instrument(e): Alt/Tenorsaxophon + Schlagzeug (Drumset + Marimbaphon + Kleinkram)
    Wie lange: Sax: ca 7Jahre, Schlagz.: ca 4 Jahre
    Lieblingslied: Sax: Mission Impossible Intro ;D , Marimba: Valencia - Nel Rosauro
    Wie dazu gekommen?: Sax: Durch meine Mutter, Schlagzeug: Eigener Wunsch
    Wie oft?: Beides leider viel zu selten (Schule und so...)
    MfG

    Kebein: Volle Zustimmung!


    Ich selber spiele ja auch Ballerspiele (à la CSS, CoD, BFBC2 etc...)
    Denke ich dadurch anders?: Jain, nur wenn mich jmd extrem nervt...
    Werde ich dadurch gewaltsüchtig?: Nein, definitiv nicht.
    Übertrage ich die Spiele ins RL?: Nein, auch nicht.
    Hat es mich vor 2-3 Jahren seelisch beeinflusst?: Ja, aber nicht zum Schlechten. (Man sieht die "Wahrheit" hinter den Nachrichten)
    --> Bin ich dadurch Amoklaufgefährdet?: Nicht mehr, als ein Kammerjäger, der das Töten im RL auslebt...


    --> Wieso verbieten, bringt doch eh nix...
    MfG

    Sorry für die späte Antwort :D
    Ich hatte auch schon 2-3 Stück in der Hand, eines liegt soga im Nachbarzimmer...
    Ich habs mir mehrfach durchgelesen, einfach nur um mich über den Schwachsinn zu amüsieren...
    Ich finde eine Neuauflage in kommentierter Form für unproblematisch, glaube allerdings nicht, dass sie viele Leser findet.
    --> wer was zum Lachen sucht: Bitte!
    MfG

    Das wäre mehr oder minder eine Oligarchie (Herrschaft der Wenigen/der Priviligierten)...
    Is mMn. auch gut, da hier eine demokratische Komponente (Volksentscheid) und eine kleine Anzahl an Entscheidungsträgern (Abgeordnete der Parteien) für relativ schnelle und mehrheitsgetützte Entscheidungen sorgen...
    MfG
    PS; Man vergleiche hierzu auch den Herrschaftskreislauf nach Platon...

    Eldra: Du meinst die Glasknochenkrankheit, oder?
    Bei mir is die Story erst 4 Tage her...
    Mein Zahnarzt hatte sich bei ner Füllung von der Menge verschätzt und hat ausversehen ne Brücke zu nem anderen Zahn gebaut.
    Die musste natürlich weg und da das nich ordentlich ging hat er dann das Skalpell genommen...
    Alles ok, dann plötzlich abgerutscht und mir total in den Mundwinkel geschnitten (Joker-style)...
    Jetz erstmal nichmehr zum Zahnarzt...
    MfG

    Hey Leute,
    auch mal n Beitrag von mir, da ich nun fast schon 1Jahr hier rum idle ohne je was geschrieben zu haben...
    Hobbys:
    - Zocken: v.a. CoD, CSS etc.
    - Sport: Kraftsport, Windsurfen, Fahrradfahren, etc...
    - Lesen: vor allem Action-Thriller, z.B. Tom Clancy, Ludlum, etc...
    - Computer: Mein Computer ist eine Dauerbaustelle^3...
    - Musik: Schlagzeug und Saxophon
    MfG