Beiträge von Luna - Chan

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Hey, Hiri-chan


    Dann will ich dir mal nen kleinen Kommi dalassen :3. Bei der Gelegenheit, danke nochmal für die Kopfformen, wo du mir gemalt hast (:
    Erstmal sind alle deine Bilder superschön geworden, besonders die Outlines der Königin gefallen mir, sie sieht so schön verschlagen aus und insgesamt, von der Pose, den Klamotten, den Accesoires her einfach Hammer *3*


    Naja, aber jetzt gehe ich näher auf Kämpferin des Eisdrachen ein


    kreativer name, super Pose, die Schwerter in tollen perspektive, besonders das, wo (sry, des war jetzt schwäbisch ~.~) praktisch so auf einen zukommt gefällt mir besonders gut, ebenso wie die Kleidung und der Schwung in den Bendeln, wo an den Schwerter dranhängen, gibt dem ganzen Schwung. klasse ausgeführt.


    Aber wie zu erwarten, sind mir auch ein paar Dinge aufgefallen:
    - erstmal ist am Rock und dem hinteren handschuh die Coloration ziemlich strichig, also hier ruhig mehr Zeit nehmen
    - das Schienbein des vorderen Fußes ist ziemlich krumm und buckelig, aber da hab ich mal nen ganz netten Trick in einem Zeichenbuch gesehen, den werde ich dir auf das Overpaint, das ich aus Spaß an der Freude machen werde, draufmalen :3
    - der vordere Fuß, also der Fußrücken ist auch ein wenig buckelig geworden und in dem Fuß fehlt irgendwie die Dynamik, das hättest du etwas mehr knicken können
    - als letztes noch die Schatten, die zwar an der richtigen Stelle sitzen, aber teilweise einfach zu hell sind, trau dich ruhig, kräftig draufzudrücken, oder auch mal komplett schwarze Schatten zu machen, z.B. in der Achselhöhle ~.~'


    Bevor ich zu meinem Overpaint komme noch ne Frage: Welches Mangamalbuch benutzt du eigentlich?


    Luna-Chan (jaaa, hab eiskalt meinen namen geändert xD, weil ich das _XxX satt hatte)


    Hier mein

    Hallo, jumpi


    Ich hab mir garde das Overpaint von Amaroq-Galoppa aufgefallen und mir sind noch ein paar Sächelchen aufgefallen


    erstmal finde ich, dass du die großen Augfen von Sesokitz und das niedliche Gesicht immer ziemlich gut hinkriegst und auch das Lächeln, denn das Lächeln bei meinen Sesokitz sah aus, wie eine dicke Backe und deswegen finde ich es gut, wie schön das Sesokitz lächelt (meine armen mundlosen 4 :/)


    Leider sind mir ein paar Sachen in der Anatomie aufgefallen, an denen du unbedingt malen musst. zuerst mal das Hinterbein knickt nach hinten, nicht nach Vorne, auch wenn bei Menschen die Knie nach vorne einknicken. Schau dir am besten nochmal pferde, rehe, hunde, Katzen etc. genau an! Die Brust hätte ein wenig stärker werden können. Bei dem hinteren Sesokitz hast du die Beine an der schulter unter den körper geknickt, das kann ein Reh nicht, oder kein Tier,die schulter müsste hier nach vorne gehen und erst beim Kniegelenk (?) knickt das Bein dann unter dem körper.


    Hier noch ein Overpaint im Overpaint xD


    Alles in allem aber ein wirklich niedliches und harmonisches Bild :)


    LG Luna

    Hey, Soren


    Ich hab schon lange nix mehr kommentiert, und da kommt mir deine Neueröffnung gelegen :3


    zuerst mal ist dein Startpost schön, nicht zu lang und Informativ. Was bei deinen bidlern nicht schlecht wäre, wenn du sie in tabmenüs und Spoiler gleichzeitig verpacken würdest, so nach dem Motto.


    [tabmenu]
    [tab=Menschen]x [subtab=Manga]y [subtab=Real]z
    [tab=Skizzen] a[subtab=unfertig]b [subtab=Vorlagen]c
    [/tabmenu]


    Soo was eben, denn mit der Zeit mit mehr Bildern wird das übersichtlicher.
    Jetzt aber zu deinem bild Who am I?
    Zuerst mal gefällt mir die Idee dieses nichtmenschlichen Wesens, mit eine rLicht und einer schattenseite, die Hörner sehen iwie toll aus und die eine seite ist dunkel, die andere Hell, das bringt die Helle zum leuchten und betont dadurch ebenso die dunkle Seite. Das Gewand gefällt mir ebenfalls, so schlicht und dennoch nicht (reimt sich :3), es ist eindeutig das gute und böse zu erkennen. AUßerdem hat alles seine rehcte Form. So


    Jetzt zu bösen negativen kritik
    Zuerstmal fällt mir auf, dass der engelsflügel nicht ganz fertig aussieht und noch hilfslinien zu sehen sind, die du beim nächsten mal rausradieren könntest, und den Flügel ein wenig detailreicher noch machen, genauso wie den 'Bösen' Flügel. Ansonsten sind die Ols noch ein wenig strichelig und was mir noch aufegafallen ist, ist dass das Gewand auf der hellen Seite ein wenig steig aussieht. Eigentlich auf beiden seiten. Versuch beim nächsten mal, lange Falten zu benutzen, die man mit schnellen strichen aus dem handgelenk malt und dem ganzen ein wenig mehr...naja, es sollte lockerer und luftiger aussehen, indem du es einfach nahc unten fallen lässt. Hast du zwar schon versucht, aber ein bisschen mehr geht da schon noch.


    Alles in allem aber ein sehr gut gelungenes Bild ;3


    LG Luna Lunastein

    Hallo, Ihr alle


    eine echt gute Frage, bzw. gutes Topic. Ich wollte schon immer was hierreinschreiben, aber meine eigene faulheit (<--- sogar zu faul, Faulheit groß zu schrieben D:) hat das leider leider verhindert :3
    Aber ohne große Umschweife komme ich zu meinen Marotten


    Das erste wäre, dass ich beim zeichnen dazu neige, das Blatt und meinen Kopf so unglaublich schief zu halten, dass am Ende irgendwie alles verkehrt aussieht, bzw. Das Bild nicht recht in der Mitte sitzt.


    2tens male ich gerne Manga. Dabei fängt man ja gewöhnlicherweise mit dem Kopf an. Wenn ich anfange, male ich immer solange, bis er richtig aussieht, dann male ich den kompletten Körper=Nur leider zu klein für den Kopf. Weil es dann aussieht als hätten meine Personen einen Gefüllten Wasserballon als Kopf (*mit Nadel pieks* *PENG**NEIIIIIIIIN~*). Also muss ich den Kopf wieder wegmachen was mich in fliegendem Wechsel zu meiner nächsten zeichen-Marotte bringt:
    Nehmen wir mal an, ich zeichne...einen kristall...und finde er sieht supertoll aus. Am ende wird er immer vernichtet und muss neu gemalt werden, ich bereu dann dass ich ihn wegradiert hab, aber es ist schon zu spät


    Beim Schattieren will ich immer viel hell lassen an Lichtbeleuchteten Stellen, die am Ende trotzdem angemalt werden. Da ich meine schatten auch mit Schwarz verdunkle, will ich auch oft mal schatten nur mit einer dunklen farbe malen. Und am ende wird dann alles schwarz.


    Wenn ich zeichne, sieht aber iwie nie alles so aus, wie ich es will, was mich dann frustriert, Stichwort IDEALBILD von Lynn
    Aber nach ner Weile, wenn ich mir das fertige Bild zum 2.3.4. x anguck, denk ich dann: gar nciht so schlecht, oder Doe Schatten sidn gut, oder Wow, is ja toll geworden :D *Eigenlob*


    Das wars dann auch, mir würde zwar noch mehr einfallen, aber das will dann auch keiner mehr hören/lesen xDD


    LG LunaLunastein

    Hallo mio (und Gallopa, du hast mir den anstoß gegeben endlich auch hier was zu schrieben, das ich schon ewig vorhab)


    Wie schon gesagt, wollte ich dir schon 1000e male was schreiben, aber meine Faulheit verhinderte das immer. Aber nun bin ich ja da und ich schaue mir mal dein White Kyurem an, weil da sind mir ein paar Sachen aufgefallen...


    Die pose ist zwar recht einfach, aber durch den echt gelungenen Hintergrund wirkt es ein wenig, als würde es seine Energie oder so laden und das macht die Pose wieder wett. Die Proportionen und Farben/Schatten stimmen soweit auch, dazu habe ich nichts auszusetzen.
    Aber die outlines stören mich. So sehen sie zwar recht gut aus, aber wenn man genauer hinsieht, sind sie sehr strichelig. Das kann zwar leicht passieren, aber dennoch solltest du darauf achten sie durchgängig zu machen, außer bei Skizzen etc.
    Außerdem ist mir aufgefallen, dass die "Schläuche" des Kyurems aussehen, als ären sie alle verbunden, was sie in wirklichkeit nicht sind. Außerdem hast du am Arm des Kyurems, beid em roten Dings über die Linien gemalt.
    Was mir auch noch nicht so ganz gefällt, ist dieses Tomatenrot, dass du benutzt hast. Es wirkt sehr abrupt und irgendwie nicht, sie dieses rötliche Leuchten, dass die OD Form normalerweise hat. Hier wären nciht ganz so intensive farben schöner gewesen, ebenso wie die Übergänge zwischen Gelb/Orange/Rot, die es normalerweise gibt. Was mir dann widerum besonders gefällt sind diese Blitze, in den roten Bereichen, sie wirken so energiegeladen wie der restliche Hintergrund, die dme ganzen etwas mächtiges verleihen


    Alles in allem ist aber alles, was du zeichnest wirklich, wirklich schön, besonders deine Mangas gefallen mir (dieser eigene Stil...*w*) Aber dazu vielleicht ein andermal


    Liebe Grüße Luna_XxXLunastein

    Heyy, Gallopa


    Da du immer noch keinen kommi zu deiner Themenwochenabgabe gekriegt hast, werde ich das mal übernehmen


    Die Idee ist echt gut, deine Lieblingsmusiker zu zeichnen und du dein Gefühl zur Musik reingebracht hast, eine sehr schöne Idee, die mir richtig toll gefällt. Ebenso wie der etwas verwischte Hintergrund. Es ist nur ein wenig schade, dass man an manchen Stellen den text nicht mehr lesen kann, aber so bleiben eben solche Stichwörte wie Harmony oder picture ...out of nothing, wirklich schön. Ebenso ahst du den menschen ziemlich gut hingekriegt, aber da ich ihn nicht kenne, hab ich keine Ahnung, wie er wirklich aussieht, also bleiben dir ewige Tiraden über falsches Aussehen erspart (wenn überhaupt;))
    An dem Menschen selber gefällt mir die Haltung sehr gut, der Bass ist ebenfalls schön geworden. Die Schuhe hätten noch ein wenig länger sein dürfen und vllt sind hier Turnschihe nicht unbedingt der Hammer, aber naja. Der vorgestreckte Fuß hätte noch ein wenig mehr angewinkelt sein dürfen. Oh, sorry, also, ich meine den schwäbischen "Fuß"=das Bein. Das Knie hätte noch mehr angewinkelt sein dürfen, das hätte alles ein wenig lebendiger gemacht. Die Hände hättest du sicher auch noch ein wenig ausarbeiten können, aber ich schätze mal, mit Aquarellfarben ist das ziemlich schwer. Was mir aber noch aufgefallen ist, sind die fehlenden Schatten, also darauf unbedingt achten. Hier müsstest du keine großartigen Schatten machen, aber die einfachsten machen das ganze dann doch lebendiger und schöner.


    Aber insgesamt denke ich, dass du mit dieser superschönen persönlichen aBgabe eine gute Chance hast!


    Mach weiter so und ich komme wieder x3


    Deine Luna Lunastein


    edit: Ach, ich wollte dir ja noch einen Aufrag geben sowas ist immer schön hmhmhmm...
    Also ich möchte gerne, dass du mir am PC ein Griffel malst, auf einem Baum, kein Shiny, einfach ein normales Griffel. Der Baum steht ganz am Rand einer bewaldeten Klippe, drunter ist das Meer, vielleicht kannst du versuchen, die Brandung gegen ein paar Felsen schlagen zu lassen. Die Sonne geht gerade unter und sieht aus, als würde sie im Meer versinken und vor ihr fliegen ein paar Vögel, so einfach aus 2 Bögen würden schon reichen.Das Griffel schaut Sehnsüchtig in die Ferne. Aber die Perspektive und Haltung des Griffels überlasse ich ganz deiner Kreativität. Achja, ein paar vereinzelte Wolken wären nicht schlecht. Viel Spaß beim zeichnen :)))))))

    Hey, danke :P


    Ich hab wie schon gesagt viel rumgelesen udn bin inzwischen der Meinung, von Größe und Druckempfindlichkeit sollte es ausreichen.


    Bei Wacom habe ich schon geschaut, aber die sind mir doch etwas zu teuer :/ und die billigeren zu klein xD


    eure Luna :P

    Hallo, ihr alle


    Ich will mir ein grafiktablett zulegen. ich bin vollkommener Anfänger, also muss es nichts teures sein. jetzt hatte ich das bei LIDL im Blick. Ich habe aber gelesen, dass die Druckempfindlichkeit etwas niedrig sei (siehe unten). Generell wollte ich mal fragen, wer Ahnung hat, ob sowas geeignet wäre für Anfänger. Und es ist eine Version CorelDRAW Esseniatls OEM dabei. darüber werde ich mich selbst noch informieren, aber falls ihr eigene Meinungen habt, bin ich froh, wenn ihr mir helfen könntet


    Auflösung: 4.000 lpi
    Abtastgeschwindigkeit: 20 rps
    Druckempfindlichkeit: 1.024 Stufen


    Also, nach dem, was ich gelesen ahbe, wäre es ganz brauchbar, für blutige Anfänger wie mich. Aber gut, ich würde mich freuen, wnen ihr mir Tipps geben könntetn ;P


    Neue frage: Kann ich ersatzstifte von jeder marke nehmen? Weil von dieser LIDL marke Silvercrest gibt es im internet absolut keine ersatzstifte zu finden D:, bzw. Mienen


    Danke schonmal im Vorraus
    Eure Luna_XxXLunastein

    Hallo, Gargoyle


    1000x hab ich deine Galerie schon durchgekruschdelt aber nie hab ich nen Kommi dagelassen. das werde ich JETZT tun


    Kyurem:


    Ich fühle mich iwie erschlagen, es sieht echt wahnsinn aus :O. Mir gefällt besonders, wie du die Felsen gemalt hast, so detailgetreu... *o*
    Da ich nun auch endlich erkannt habe, dass Kyurem halb aus Eis besteht, finde ich, sind die Flügel besonders gelungen, da man den Eindruck hat, durch echtes Eis durchzuschauen, ist echt Klasse, vorallem, dass du sowas mit Buntstiften hinkriegst :thumbup:


    Aber da du bestimmt viel lob kriegst, versuch ich mal, ein kritisches Auge daraufzuwerden.
    Du hast es zwar geschafft, alles wunderschön und detailgetreu zu zeichnen, aber genau deswegen finde ich es ein wenig schade, dass Kyurem praktisch mit dem Hintergrund verschwimmt. Ich meine, damit nicht, dass die Outlines fehlen (tun sie ganz und garnicht!) Aber trotzdem scheint doch alles ineinanderzufließen. Wenn das deine Absicht war, tuts mir echt Leid T___T, aber ich finde, so ein Drache, der im Gebirge thront, sollte schon gut erkennbar sein. Ansonsten hätte ich nichts mehr zu meckern, nun, vielleicht hätte zu den Wolken noch ein wenig Schnee auf den bergspitzen gepasst aber das ist natürlich keine Pflicht xD


    Aber insgesamt bewundere ich dich, du kannst wirklich unglaublich gut zeichnen. Mich würde mal interessieren, wie du die Felsen malst, also mit welcher Technik ;D


    Machs gut,
    Luna_XxXLunastein

    Naja, ich denke eine gewise härte ist schon nötig. Dass man z.B. sagt: "nein, ich helfe dir nicht mehr, lern wie dus alleine amchst oder du lernst es nie"
    Hab ich zu meiner BF gesagt ^^'
    und inzwischen ist sie viiieeel selbstbewusster. Was nciht heißt, dass ich richtig gemein bin oder nie helfe, im Gegeteil. Aber das "Ich kann nicht malen" Problem habe ich gelöst xDD

    Heyy, Galloppa


    Ich sehe, du hast zu deinem neuen Bild keine Kritik gekriegt, also werde ich das machen.


    Hintergrund, farben, alles vorhanden: Klasse. Das bild wirkt farbig doch gleich viel stimmiger. Die idee, ein White Kyurem im Weltall zu malen, gefällt mir, denn es sieht nicht aus wie von dieser Welt.
    Trotzdem kommt auch die Kritik. Zwar ist es insgesamt schön gemalt, aber an manchen stellen ist es ziemlich eckig und krumm geworden. achte beim nächsten mal unbedingt darauf, die Schenkel z.B. runder zu machen, sonst sieht es eingedellt aus. Das zweite Wäre die Colo, die an viele Stellen unsauber gemacht ist: einzelne Pixel sind noch frei.
    Außerdem sind die Farben des Weltalls noch nicht ganz so...eigentlich sollte es viieel dunkler sein, und der Mond kann ruhig leuchten. Ein paar mehr und undgleichmäßigere Sterne wären auch schön gewesen,a ber der Leuchteffekt kommt auf jeden Fall schonmal super rüber!! Ich finde, die hintere Hand hätte ruhig hinter dem Schenkel verschwinden können, genauso, wie der Flügel ein wenig nach hinten gestellt sein sollte. So wirkt alles ein wenig platt :/
    Die Erde hätte noch ein paar mehr Farben vertragen, so wie hier und die Wolken direkt drauf.


    Nichtsdestotrotz ist es eins ehr schönes Bild. Außerdem weiß ich, dass es selbst mit so nem tollen Programm echt chwer seinmuss, alle details so schön rüberzukriegen, wie ich es jetzt bemängelt habe. Lass dich ja nicht runterziehen, denn schließlich macht nur Übung den Meister!


    achja, ich hab hier nur mit Maus und Paint ein paar Sachen passend zu meinem Text eingezeichnet





    Ichf reue mich auf deine nächsten Bilder


    LG, Luna_XxX Lunastein