Beiträge von Dusk

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos

    RUNDE #02 - AUSWERTUNG


    Die Auswertung der zweiten Runde ist da. Wir hatten 11 Bewertungen für die Kategorie Gesang und sogar 13 für Instrumental, wobei diese von insgesamt fünfzehn Usern stammen! Fünf Teilnehmende haben ebenfalls Punkte verteilt und erhalten somit den Durchschnitt ihrer verteilten Punkte zusätzlich. Kommen wir zum Ergebnis:


    GESANG

    Jeevas mit 115,5 Punkten
    Ferdinand von Aegir mit 111 Punkten
    Hurley mit 90 Punkten
    Ultra mit 88,25 Punkten
    Steampunk Mew mit 72 Punkten
    INSTRUMENTAL

    Galladash mit 122,16
    Guineapig mit 119,5
    Holy mit 116,16
    Tragosso mit 102,5




    Das bedeutet für die nächste Runde Gesang haben sich qualifiziert: Jeevas   Ferdinand von Aegir   Hurley

    Für Instrumental sehen wir wieder: Galladash   Guineapig   Holy



    Auch für die nächste Runde gibt es bekanntlich keine Themenvorgabe, sodass ihr munter wieder abgeben könnt, sobald ihr bereit seid! Dafür habt ihr bis einschließlich Montag, dem 11. November, Zeit. Nutzt sie, wir freuen uns auf eure Abgaben!


    Edit: Da Jeevas' Vote 22 Stunden nach Deadline erschien und die Punkte nichts an der Platzierung ändern würden, werden die Punkte nicht mehr addiert.

    Gesang:
    Abgabe #01 von Ferdinand von Aegir "ONENESS (Roselia): 9/10 Punkten

    Es ist richtig gut, aber ich will noch mehr und habe das Nonplusultra noch nicht gehört, auf das ich bei dir warte, weil du nicht nur richtig gut bist, sondern super.


    Abgabe #02 von Jeevas "Satellite (Rise Against)": 9/10 Punkten

    Es ist irgendwie gemein, aber ich vergleiche das instinktiv mit Sailing (in the sea of tears) von dir von damals und das war so ufffomg und das ist noch so "nice, mag ich".


    Abgabe #03 von Hurley "Help! (Beatles)": 8/10 Punkten

    Schon gut, aber manchmal wirkt es nicht ganz stimmig, doch wirklich genauer sagen, warum das so ist (was du nicht schon von anderen gelesen hast), kann ich nicht.


    Abgabe #04 von Ultra "Lullaby of Birdland - Acapella (Ella Fitzgerald)": 6/10 Punkten

    Interessante Version, muss noch schauen, ob ich es super oder extrem finde, aber das finde ich noch heraus.


    Abgabe #05 von Steampunk Mew "Mad World (Gary Jules)": 6/10 Punkten

    Ich muss halt zugeben, dass ich so einen Song bei dir überhaupt nicht erwartet habe, aber ich finde gut, dass du immer wieder Anderes machst.



    Instrumental:

    Abgabe #01 von Guineapig "The Clurichaun (Michele McLaughlin)": 9/10 Punkten

    Mag ich sehr, auch wenn ich die Punkte etwa von Galladash durchaus verstehe. Dennoch finde ich es angenehm und wie erwartet richtig gut.


    Abgabe #02 von Holy "Goodbye": 9/10 Punkten

    Mein Herz zerfließt wie ein Eiswürfel im Sommer ):


    Abgabe #03 von Galladash "Two For The Road (Henry Mancini)": 9/10 Punkten

    Eine kleine Demo klingt bei dir also so. Wir haben wohl verschiedene Definitionen von kleinen Demos. Es gefällt mir sehr


    Abgabe #04 von Tragosso "Candyman (Leslie Bricusse und Anthony Newley)": 8/10 Punkten

    Ich weiß ja nun, dass es nicht deine eigentlich gewollte Abgabe ist, aber ich finde sie trotzdem super.

    Informationen&Anmeldung | Runde #01 | Runde #02 | Halbfinale | Finale

    Übersicht

    Es sind insgesamt neun Teilnehmende in die zweite Runde gekommen, von denen fünf für den Gesangs- und vier für den Instrumentalpart teilnehmen. In dieser Runde wird die Riege der Teilnehmenden auf jeweils drei verringert werden. Auch dann wird es keine Themenvorgabe geben.

    Gesang Instrumental
    Runde #01 7 Teilnehmer 5 Teilnehmer
    Runde #02 5 Teilnehmer 4 Teilnehmer
    Halbfinale 3 Teilnehmer 3 Teilnehmer
    Finale 2 Teilnehmer 2 Teilnehmer

    Teilnehmer

    Kategorie Gesang:  draynion   Hurley   Jeevas   Der Swagpräsident Ferdinand von Aegir   Steampunk Mew   Ultra

    Kategorie Instrumental:  Galladash   Guineapig   Holy   Tragosso   Ultra

    Vote

    • Jeder User als auch natürlich die Teilnehmer dürfen voten.
    • Bei einem Vote werden an jeden Teilnehmer Punkte vergeben, und zwar zwischen 1 und 10. Für die Teilnehmer, die voten möchten und sich natürlich nicht selbst bewerten können, gilt dabei, dass sie die durchschnittliche Zahl der Punkte, die sie vergeben haben, selbst zugeschrieben bekommen - auf die Weise werden sie durch ihren Vote nicht benachteiligt. Anzumerken ist, dass Votes, die offensichtlich manipulieren, gelöscht werden!
    • Es ist sehr erwünscht, sowohl für Gesang, als auch für Instrumental zu voten, aber auch möglich, nur für einen Bereich einen Vote zu verfassen. Außerdem müsst ihr nicht sofort für beide Kategorien voten, sondern könnt das auch in getrennten Beiträgen machen.
    • Begründungen sind nicht verpflichtend, dennoch ist es natürlich erwünscht, welche zu schreiben. Auch über einen kurzen Satz freut sich jeder Teilnehmer.
    • Highlightliste: Alle User, die bereits bei der Anmeldung gehighlightet wurden, verbleiben in der Liste. Wer gestrichen werden möchte, kann Dusk oder mir jederzeit auf die Pinnwand posten. Während jeder Vote-Phase erfolgt zwei mal eine Erinnerung, bei geringer Vote-Teilnahme auch eine dritte.

    Voteschablone

    Abgaben

    Hier sind die einzelnen Abgaben. Sollte eine mal nicht funktionieren, bitte sofort Bescheid geben! Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit einen Text zu seiner Abgabe zu verfassen, um euch über diese genauer zu informieren. Lest es euch auf jeden Fall durch und viel Spaß beim Anhören! Texte können auch nachgereicht werden.

    Gesang Instrumental
    Abgabe#01 Ferdinand von Aegir
    ONENESS (Roselia)

    Tales From The Backlog, Numero 2: das hier ist auch pre-Mischpulttod, hust. aber hey, mein neues ist da, also kann ich mein Versprechen, euch neuere Sachen zu bieten, bald einlösen! viel was Anderes hab ich auch nicht mehr hier rumfliegen. ._." sehr repetitives Lied, aber sehr spaßig! und, äh, ich hoffe, zu den neuen Sachen zählen auch Lieder, die nicht von BanG Dream! sind. was kann ich dafür, dass die Musik toll ist?
    Guineapig (Klavier)
    The Clurichaun (Michele McLaughlin)

    :batman:
    Abgabe#02 Jeevas
    Satellite (Rise Against)
    Bis vor ein paar Tagen hatte ich eigentlich noch vor, einen ganz anderen Song von Rise Against aufzunehmen, aber ich hab mich dann sehr kurzfristig für Satellite entschieden. Ich mochte immer, wie vielschichtig der Gesang eigentlich ist und wieviel Energie in diesem Song steckt, und dieses Feeling wollte ich ein bisschen in meiner eigenen Version rüberbringen.
    Holy (Klavier)
    Goodbye (Eigenkomposition)
    Abgabe#03 Hurley
    Help! (Beatles)
    Help! wurde 1965 als Single vom gleichnamigen Album ausgekoppelt, das gleichzeitig der Soundtrack zum Film "Help!" ist. (Der im deutschen übrigens "Hi-Hi-Hilfe!" heißt, genialer Name!) In dem Film spielen die vier sich alle selbst und wer ihre grandiose, oscarwürdige schauspielerische Leistung nun auch sehen möchte, denen hab ich natürlich den Trailer rausgesucht. Hier! Zu meiner Version: Dass es etwas von den Beatles war lange klar, nur was war die Frage. Warum ich den ausgewählt hab, kann ich euch nicht sagen....war ne Herzenssache. Ich hab früher viel Musik gemacht und hab dann sicher 7 Jahre pausiert und die waren unteranderem ein Grund dazu wieder zurückzukehren und nun bin ich hier. ;D Viel mehr kann ich gar nicht dazu sagen...hörts euch an (:
      Galladash (Klavier)
    Two For The Road (Henry Mancini)
    Wegen einer sehr umständlichen Zugreise zurück aus Frankreich fiel der einzige Tag weg, den ich vor der Abgabe noch zum Aufnehmen gehabt hätte. Vor den Ferien hatte ich zum Glück eine kleine Demo-Aufnahme gemacht, wobei es sich leider nur um den ersten Take nach den ersten zwei Übedurchgängen handelt - ich hätte da noch einiges verbessern wollen. Die erste Hälfte ist das frei umgesetzte Thema des Songs, die zweite Hälfte eine Improvisation über den Akkorden.
    Abgabe#04 Ultra
    Lullaby of Birdland - Acapella (Ella Fitzgerald, alternative Version)
    Lullaby of Birdland ist ähnlich wie Fly me to the Moon ein Stück, bei dem es mit sehr viel Spaß macht unterschiedliche Tonarten auszuprobieren und auch generell das ganze klanglich zu verzieren. Das Stück kenne ich aus einer Anime Playlist von "Sakamichi no Apollon" wobei ich den Anime nie gesehen habe. Dieser hat auch z.B. eine sehr schöne Version von "My favourite things". Meine Interpretation des Stücks soll das ganze in eine leicht unheimliche, aber doch auch schöne und interessante Stimmung rücken.
    Tragosso (Tenorposaune)
    Candyman (Leslie Bricusse und Anthony Newley)
    Abgabe#05 Steampunk Mew
    Mad World (Gary Jules)
    Leider hatte ich diese Runde keine Zeit, um meine geplante Aufnahme fertigzustellen. Eine Demo ist fertig geworden, mit der ich aber noch so unzufrieden bin, dass ich diese lieber nicht veröffentlichen möchte. Stattdessen hab ich in den Tiefen meiner Sammlung gekramt und einen etwas älteren Versuch von Mad World gefunden, weder mein Gesang noch die Mische (O Gott, dieser schreckliche Hall X_X) ist besonders gut, leider hatte ich aber keine Projektdatei mehr, sodass es in dem Zustand bleiben musste. Der eigentliche Plan folgt dann als Gastbeitrag, ggfs. für die nächste Runde.


    Der Vote geht bis Dienstag, den 23.10., um 23:59 Uhr. Danach startet die nächste Runde für die Weiterkommenden.

    Viel Spaß wünschen euch Cassandra und Dusk!

    Hatte nicht erst eine Lebensmittelvergiftung in meinem Leben (es waren zwei!!), also ist die Antwort klar: immer her mit Kuchen


    Wenn ihr was am Kuchen entdeckt, würde euch das abhalten den Kuchen zu essen?

    Schimmel ist schon ein Abturner, aber wenn es nicht so arg ist, ist das nicht so schlimm. Da dann aber tatsächlich sogar weniger bei noch zusammenhängendem Kuchen, weil die Schimmelpilzsporen so viel schlechter in die hinteren Stücke eindringen können. Sprich: Je mehr Oberfläche der Kuchen hat, desto geringer ist die Chance, dass ich bei Schimmelbefall noch überlegen würde, den zu essen.


    Und wie schlimm muss Schimmel sein, um den Geschmack vom Kuchen zu dominieren?

    Schimmel schmeckt man so gar nicht so sehr, vor allem bei Kuchen nicht ): Deswegen: Sehr.

    Die Farben sind nun etwas dunkler, um die Farben etwas deutlicher hervorzuheben. Der Hintergrund ist nun etwas ordentlicher, aber da müsst ihr sagen, ob ihr das so besser findet. Feedback brauche ich auch noch dazu, ob der Stil zu sehr Kasten ist oder ob es so in euren Augen okay ist.


    • Farben sind also dunkler (in der Sidebar nicht, das könnte man natürlich ändern), da muss man schauen, ob es so dunkel genug ist.
    • Headlines bleiben links, das ist einfach für das Auge gewohnter.
    • Kanten bleiben
    • Aktuell bleibt es bei den drei Pokémon, ich werde da wahrscheinlich eine Umfrage machen, welche drei Feuer-Pokémon gewünscht sind. Das kann man ja dann und wann auch ändern.

    Die Umfrage für die Themenvorgabe der Sänger hat bekanntlich ergeben, dass es in den nächsten Runden keine Themenvorgabe geben wird. Dadurch wird es auch für die zweite Runde die Möglichkeit zur freien Auswahl einer Abgabe geben. Ihr habt zehn Tage, also bis einschließlich Montag, dem 14. Oktober, Zeit für das Erstellen und Abgaben eurer zweiten Abgabe, sodass ihr zwei komplette Wochenenden nutzen könnt.


    Abgeben müsst ihr euer Werk an mich ( Dusk ) und Cassandra (dafür einfach uns beide als Teilnehmer eurer Konversation eintragen; gerne könnt ihr die bestehenden Konversationen der letzten Runde nutzen).


    Jeevas   Ferdinand von Aegir Hurley Ultra und Steampunk Mew sowie Galladash Guineapig Holy und Tragosso

    Hurley - 8/10

    Es ist nice, dir zuzuhören, du gibst viel bei diesem Song und das hört man einfach. Ich mag die Übergänge der verschiedenen Modi, die du benutzt (und benutzen musst, um dem Song gerecht zu werden), aber manche davon sind eben nicht ganz so sauber, deswegen die Punktzahl. Aber das sollte für die nächste Runde ja locker reichen, da bin ich dann umso gespannter auf die Abgabe!


    Molnija - 9/10

    Wie eigentlich immer richtig gut, der Song passt, die Stimme passt, die Qualität passt, es bietet viel, aber haut eben nicht um, weswegen ich, ähnlich wie Cass, noch diesen einen Punkt für das große Highlight aufsparen will. Aber wie in den letzten Jahren erwarte ich eigentlich, dass so eins von dir kommen wird.


    Draynion - 6/10

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich richtig viel erwartet habe, nachdem du meintest, dass du überlegst, mit einem eigenen Song anzutreten. Dass das nicht gekommen ist, ist nun eben so, du hast zumindest etwas abgegeben!

    Dabei ist es mir manchmal aber etwas zu schwach, die Kontrolle fehlt hier und da, gerade in Momenten, die Kraft erfordern. Die Aspekte zum Rhythmus und zu den schiefen Tönen wurden ja schon eingehend angesprochen, deswegen halte ich mich da zurück. Generell solltest du einfach mehr an deiner Stimmkontrolle arbeiten und dann wird es bestimmt noch viel besser.


    Steampunk Mew - 7/10

    Mehrstimmigkeit ist auch bei mir +1, das ist bestimmt viel Arbeit gewesen, weil man eben hört, dass es nicht einfach nur gepitcht ist, sondern eingesungen wurde. Das ist gut, weil es natürlicher klingt. Es gibt jedoch Momente, in denen es mir etwas zu viel wird, wo ich nicht genau weiß, ob das alles so dort hingehört oder sein muss, auch wenn es im Original sicherlich auch so ist. Das ist wohl Geschmackssache.


    luminaire« - 4/10

    Ein Punkt mehr als von Cass, weil ich die Kreativität mag + 1 für jedes Tequila. Ich weiß zwar, dass manche deine Abgabe nicht gut finden und sich gewünscht hätten, dass sie nicht zugelassen wird, aber die ist nicht gegen die Regeln. Und so finde ich es einfach cool, dass du das gemacht hast, auch wenn es als Gastabgabe möglicherweise besser gepasst hätte. Die Stimmungsvielfalt der verschiedenen Tequila ist so ein Erlebnis, dass es einfach nur gut ist.


    Jeevas - 9/10

    Ich liebe es und habe es mit Menschen geteilt, die nicht im BisaBoard sind. Mein Leben ist ein bisschen besser geworden durch diese Minuten. Danke. Es gilt das Gleiche wie für Nijas Abgabe.


    Ultra - 7/10

    Ich stimme vor allem Luna hier zu, auch wenn ich einfach nicht so sehr der LP-Fan bin (no hate pls). Es ist immer schwierig, so große Nummern zu covern, aber du hast dich getraut, wodurch du schon meinen Respekt hast. Bin gespannt auf deine nächste Abgabe.


    ___________



    Holy - 8/10

    I love you. Oh, und ich mag den Song, die Dynamik, die Rhythmen, das alles. Und ich finde es besser als den Trailer zum Original (das Rauchen der Sänger macht mich einfach ultrawütend, das ist so klischee-badass, dass mir übel wird).


    Galladash - 100/10
    Ich bin traurig, dass du nicht auch singst, aber dafür ist das Stück hier da und das macht mich sehr zufrieden. Hier breche ich dann auch mit dem Gedanken, erst einmal nicht zehn Punkte zu geben, denn Highlights muss man hervorheben.


    Tragosso - 8/10

    Ich mag Blechblasinstrumente, finde toll, dass das Klaviersyndikat damit einen ernstzunehmenden Kontrahenten hat und einfach alles stimmt. Bei den Abgaben bisher wird es unglaublich traurig, dass jemand nicht weiter teilnehmen kann.


    Ultra - 8/10

    Ich mag die Dynamik und es ist super gespielt - auch wenn es ein paar falsch gegriffene Noten gab -, aber irgendwie packt es mich nicht SO sehr, dass ich neun oder zehn Punkte geben könnte. Aber ich bin auch ein Zelda-Noob und habe bisher noch nie ein Spiel durchspielen können, weil sie mich auf Dauer echt langweilen.


    Guineapig - 9/10

    Man sollte ja meinen, dass es glücklicher klingt, wenn man Champ geworden ist und seine Reise damit zu einem krönenden Abschluss (oder Zwischenstopp) gebracht hat, aber natürlich nicht hier. Die Spielweise ist super, es gefällt mir wirklich gut, aber da mich Galladashs Stück noch etwas mehr gepackt hat, gibt es "nur" neun Punkte von mir.