Beiträge von Ninjutsu

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Find's echt witzig, wie sich viele in der weltweiten Community bei jedem neuen Video gegenseitig hochhypen und am Ende enttäuscht sind, weil etwas ganz anderes angekündigt wird. Langsam sollte man sich doch daran gewöhnt haben.

    Wenn The Pokémon-Company sich hinstellt und sagt "wir haben große Neuigkeiten für euch, die zu groß ist, als das wir sie heute [17.06.] präsentieren könnnen, deswegen verlegen wir es auf nächste Woche" und dazu noch im Hintergrund überall Johto-Plüschis versteckt, finde ich es etwas einseitig, die "Schuld" der Enttäuschung alleine auf die Fans zu schieben.

    Nur war hier nie die Rede, dass es sich um das große Projekt um ein Mainline Game handelt. Warum auch wenn fast jedes Jahr ein neues Hauptspiel erscheint und man Remakes kaum als "großes Projekt" betiteln kann und man bei einem großem Projekt eher auf was ungewöhnliches wie eben jetzt Unite erwarten sollte.


    Man sollte nicht seine subjektiven Wünsche hineininterpretieren sondern das ganze objektiv sehen. Und da sprechen die Fakten nicht gerade für ein Hauptgame. Sowas wie "Only Johto Pokemon" hinter Ishihara's Schrank hat schon fast was von einer Verschwörungstheorie. Ja man kann das als Hint sehe, aber man sollte sich auch mit dem Gedanken anfreunden, dass es keine Bedeutung hat, was in der Vergangenheit auch bei angeblichen "Andeutungen" aufgetreten ist.

    Ganz ehrlich. Die Leute die wirklich Sinnoh Remakes oder Lets Go Johto erwartet haben, sind selber schuld, dass sie jetzt enttäuscht worden sind.


    Es gab keine klare Anzeichen und die Gerüchte mit Tencent hat es noch klarer gemacht, dass es ein Mobile Game wird. Im Grunde kann man so eine Art Spiel auch als großes Projekt in Kooperation mit Tencent/TiMi betiteln. Nächstes Mal nicht von möchtegern Poketubern hochhypen lassen.

    Bevor die Entäuschung einiger Fans hier im Forum eintritt, möchte ich nur sagen, dass ihr eure Erwartungen lieber niedrig halten solltet.


    Hauptspiele noch in diesem Jahr hört sich nicht mehr realistisch an. Das zweite DLC füllt ja den Zeitraum eh und sie werden nicht ein Jahr vorher schon eine Ankündigung für 2021 raushauen. Zudem bezweifle ich, dass sie Sinnoh Remakes oder Lets Go Spiele als ein big project betiteln.


    Morgen wird eher ein Spiel was in die Richtung Pokemon Go oder Masters geht, ankündigen. Tencent scheint ja was für die Pokemon Franchise zu entwickeln.

    Konkurzenz als Pseudo Legende.

    Grafikstil bzw. Teil des Artstyles muss sich ändern. Ich meine jetzt nicht die Zeichnungen der Charaktere, aber das Shading allgemein und das ist absolut furchtbar. Und das lässt die Charaktere noch schlechter aussehen als sie normalerweise sind und Charaktere mit extrem abgerundeten Haaren wie Misty in der Cameo Folge sehen dann so aus als ob sie aus Knete bestehen. Noch seltsamer macht das das Lighting. Die Serie sieht bei Tag "overbrighted" aus und lässt teils die Farben erblassen.

    Wahrscheinlich wieder ein Trio aus Ash, einem Mädchen und ein männlicher Begleiter ala Rocko. Mädel höchstwahrscheinlich die Protagonistin. Dann noch ein männlicher Arenaleiter oder Anime Original Charakter.


    Starter für Ash mit Sicherheit Chimpep, der mich sowieso schon an Panflam erinnert und ist der Starter der Meiner Meinung nach Ash am Besten passt. Hopplo für die Protagonistin ist denke ich auch klar. Memmeon kann auch zu Ash. Man könnte man was interessantes mit Memmeons Charakter machen.

    DP Remake zu 100% aber nicht 2020, sondern 2021.


    2019 - Schwert/Schild

    2020 - Pause

    2021 - DP Remake

    2022 - Überraschungsgame (Lets go 2, eventuell ein Game was Galar und Kalos verbindet oder einfache Spezialedition/Nachfolger)

    2023 - Gen 9

    Suche auch jemanden zum tauschen. Werde als Gegenleistung euch auch bei allen Tauschentwicklungen helfen. Da es sich bei meinem Pokemon auch um ein Shiny handelt, werde ich eventuell bei User, die noch nicht so lange im BB eingeschrieben sind, nicht auf ein Tausch eingehen (es zu bekommen war schon schwer genug).

    Ich fand bei Shippuuden beinahe alle Arcs außer den Immortals + Pain Invasion einschließlich die Episoden mit den beiden Toden davor mau bis schlecht. Keine Ahnung ob es mir nur so geht.


    Grund für diese beiden Ausnahmen: Vom Pacing her fand ich beide noch in Ordnung. Den Immortal Arc war kürzer als all die anderen und war bis Anfang des Endfights auch noch flott. Shikamaru hatte sein großen Auftriff als Side-Charakter, die ohnehin die ganze Serie über ignoriert werdeb plus den dazugehörigen Character Grow mit Asuma's Tod. Und außerdem waren Hidan und Kakuzu zwar unglaubliche down to earth Schurken (was bei der Serie eigentlich schon was besonderes ist), jedoch waren ihre Charaktereigenschaften und Kampfstyle interessant. Hatte zwar wenig Einfluss auf die Story, war aber bei den anderen Arcs bis zum Kage Summit nicht anders.


    Und der Pain arc war ohne die beiden Filler dazwischen auch etwas knapper als manch andere Arcs, hatte dafür mehr Inhalt und Ereignisse gezeigt. Dann noch der beste Kampf der gesamten Serie und eines der besten Closures eines Arcs trotz Talk no Jutsu.


    Der erste Shippuden Arc mit Gaara war zu lang, der zweite mit Orochimaru fühlte sich leer bzw. Ereignislos an, die Filler will ich gar nicht erst ansprechen, Itachi's Suche erneut für die Länge zu leer, Kage Summit war mir an vielen Stellen zu blöd und der ganze Kriegsarc war definitiv zu lang, viel zu lang mit einem erbärmlichen Endgegner in Form von Kaguya.

    Die letzten Tage habe ich mich mit den letzten 2-3 Boruto Kapiteln beschäftigt und ja, alles wird stetig besser - aber ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es nicht schon zu spät ist. Die Verkaufszahlen sind extrem niedrig, schon Mangas mit besseren Verkaufszahlen wurden abgebrochen, und so richtig Fahrt kommt auch nicht auf. Gefühlt kann jeder die gleichen Techniken, das Design ist schrecklich und die ersten 10 Kapitel wurden mit einem FIlmrecap verschwendet.

    Monatlich gesehen ist es okay. Am Manga kann man sich drüber streiten. Der Anime hingegen wird weiter laufen, da die Ratings in den letzten Wochen schon ohne Movie Recap in die Höhe gingen. Und jetzt hat der Anime vom Timeslot am Mittwoch zum Donnerstags Timeslot welches früher von Naruto Shippuuden besetzt worden war, wieder eingenommen.


    Abgesehen davon muss ich zugeben, dass mir in letzter Zeit gerade wegen dem Movie Retelling, welches sie schon zum dritten oder viertem Mal machen, die Puste ausgeht. Sie hätten es interessant machen können wenn die Anime original Charaktere mehr Screentime bekommen würden oder wenigstens ein paar Szenen erweitert bzw. verlängern würden (bis jetzt nicht wirklich der Fall). Und der Typ, der Team 5 und 15 so schnell von den Prüfungen raus geschrieben hat, gehört gefeuert. Ich schaue mir die Serie gerade wegen diesen beiden Teams gerade noch an.