Beiträge von latias98phil

    Huhu, lange nichts mehr geschrieben :D


    Also ich habe einen Win 10 PC
    und derzeit habe ich nach der Passworteingabe einen Blackscreen, sehe weder Taskleiste, noch Desktop.
    Miene Maus sehe ich und kann ich bewegen.


    Ich kann über STRG ALT ENF den Taskmanager öffnen, aber sonst nichts.


    Nach ca. 5 Minuten sehe ich dann endlich was und alles ist wie sonst auch.


    Liebe Grüße
    latias98phil

    Huhu, ja ich bin nicht gerade ein "Genie" im PC Bereich, mache aber eine Ausbildung als IT- Assistent und werde das dementsprechend demnächst auch besser Erläutern können. : )


    Nein ich meine Switch
    Unser Router steht bei mir um die Ecke,( ca 2 Meter neben meinem PC) wegen der Tür kann ich nicht einfach ein LAN KAbel verwenden. Ich habe aber eine LAN Steckdose in meinem Zimmer, für diese müssen wir jedosch einen Switch konfigurieren, damit ich per LAN Kaabel auf den Stick verzeichten kann.


    Soweit ich weiß habe ich eine 50er Leitung


    Ja ich bin vor drei Monaten umgezogen, ich kann mich nicht erinnern ob es in der alten Wohnung auch passierte.
    Alles ist per USB angeschlossen.


    Mit den Treiberversionen habe ich mich noch nicht ausseinander gesetzt.


    Und ja ich hatte schon immer Windows 10


    Den Stick nutze ich seit meiner alten Wohnung

    Mein PC wirft ständig meine Komponenten raus.


    Von Anfang an: Ich bin umgezogen und wir haben noch keinen Switch für ein LAN Kabel, deshalb habe ich einen Fritz Internet Stick.
    Habe auch eine gute Leitung (Ich gebe das nur an, damit ich versichern kann dass es nicht daran liegt)


    Nun mein PC hat seit ca 3 Monaten die Angewohnheit alles was am PC angeschlossen ist (Mikro, Internet Stick, zusätzliche USB Ports ) rauszuwerfen. Damit die zusätzlichen Ports wieder gehen muss ich den PC neu starten, der Internet Stick lässt mich dann auch des öfteren nicht ins Internet.


    Entweder kann er sich nicht verbinden, oder er ist verbunden, hat jedoch keinen Internet Zugriff.... und das nervt mich, da ich deshalb kaum noch am PC arbeiten kann, weil es immer in den unpassendensten Momenten passiert.


    Das Betriebssystem ist Win 10


    MFG
    Philip

    Huhu,


    sollte man beim Filmen eher auf die Pixel oder die FPS achten?
    Meine Canon 700D schafft zwar 1080p, dafür dann nur 25 FPS, bei 720p schafft die Cam allerdings 50 FPS, auf was soll ich mehr zurückgreifen?
    Ich nutze sie Hauptsächlich für meinen YouTube Kanal, bei dem ich meist vor der Kamera stehe.


    Liebe Grüße latias98phil

    Huhu


    Ich habe ein Internetproblem, bei jeglichen Computer online Spielen, sowohl bei Steam, oder wenn Freunde bei mir Agario/Slitherio spielen passiert es, dass sich das Spiel alle 20 Sekunden für jeweils 5 Sekunden aufhängt.


    Das Problem hatte ich vorher nie, ich habe zwar nicht die beste Verbindung, aber kann ich irgentwas selber ändern/verbessern damit dieses Problem nicht auftaucht?


    MFG
    latias98phil

    Gerade heute wurde ein neues Easter Egg entdeckt:


    Huhu, ich besitze seit gestern Snapchat
    Nun wollte ich eine sogenannte "Story" erstellen wie manche Schauspieler/YouTuber/etc. die sich dann ber den kompletten Tag zieht, also nach dem Motto "Guten Morgen, Guten Mittag, Guten Abend, Gute Nacht", das Problem ist wenn ich jetzt ein Foto/Video erstelle und es meiner Story hinzufüge, wird diese sofort gepostet. Wie kann ich den mehrere "Snaps" aneinander hängen und daraus eine lange Story erstellen?


    Dane schonmal im Vorraus.
    LG latias98phil

    Huhu, Ich habe ein Video geschnitten das 2,5 Std. dauert und es hat 11 GB. Ich möchte das gerne auf eine DVD für 24 Leute brennen, doch die haben alle nur so 4,5 GB und dann gibt es ein Pack mit 20 GB, da sind allerdings nur 10 Stück drin und kosten einen Haufn Geld. Kann mir da jemand etwas empehlen?

    Größere Speicherkarte zulegen wäre die eine Alternative, wie groß ist deine aktuelle micro SD card denn?
    Ansonsten auf eine Cloud wie Dropbox umsteigen, um dort deine Bilder abzuspeichern. Dann kannst du auch Dropbox auf deinem PC installieren und da auch auf deine Bilder zugreifen. Alle Inhalte, die du dann sowohl smartphone- als auch computerseitig in der Dropbox ablegst, sind für beide Geräte dann verfügbar.


    Vielleicht solltest du bei der Datenübertragung von deinem Smartphone auf den Computer etappenweise vorgehen und nicht direkt alle Bilder und Videos übertragen. Das hilft ungemein.

    Ja danke ist in Planung, aktuell hab ich eine 16 GB MSD Cloud und Dropbox nutze ich nicht, mein Problem ist dass das Handy so überfordert ist. das ich nicht einmal etwas makieren könnte.


    Aber Etapen haben geholfen mit dem Tipp meines Vorposters

    Das Protokoll, welches Handys zur Dateiübertragung via USB nutzen (MTP), ist schnarschlahm und fehleranfällig, so jedenfalls meine bisherigen Erfahrungen (zumindest unter Linux, unter Windows übertrage ich zu selten Daten).
    Geholfen hat da bisher tatsächlich, immer nur einen Teil der Daten zu übertragen, eben in Etappen.
    Wenn die Inhalte auf diener SD-Karte nicht verschlüsselt sind, kannst du diese – Kartenleser vorausgesetzt – auch einfach an deinem PC auslesen und die Daten kopieren.
    Eventuell bietet es sich dann sogar an, die Daten vom Handy auf die Karte zu kopieren/verschieben und von dort dann auf den PC zu übertragen.

    Danke, so hat es geklappt

    Hallo, ich besitze ein Samsung Galaxy S5 Neo und habe den Drang Bilder und Videos von allem und jedem zu machen.
    Da passiert es auch mal das mein Speicher voll ist, sowohl die SD Karte, als auch der eigene Speicher.
    Wenn ich das Handy per USB Kabel mit meinem PC verbinde ist es immer ausgelastet und ich kann keine Bilder auf meinen Rechner übertragen. Durch den vollen Speicher ist mein Handy nun langsamer und lädt auch in Apps wie Whatsapp und co. keine Fotos/Videos/ Sprachmemos.


    Was kann ich tun um die Bilder zu übertragen um endlich wieder Platz auf dem Handy zu haben?


    LG latias98phil Latias

    Guten Abendm,
    Ich habe zwei PC Monitore wovon der eine mein Fernseher ist.
    Wenn ich Kopfhörer in den PC stecke öffnet sich Realtek HD Audio Manager, der mich dannn fragt über was ich hören möchte, wähle ich Kopfhörer aus, dann höre ich alles wie Bsp. Spotify, YouTube etc. über den Hörer.


    Doch bei Computerspielen wie Bsp. Minecraft kommt der Sound noch aus dem TV Gerät.
    Das ist vorallem dann nervend wenn ich über den Fernseher eine DVD/Bluray schaue und dann keinen Ton vom Spiel mehr habe.


    Woran liegt das und wie kann ich das beheben?


    MFG latias98phil

    Klick Mal mit der rechten Maustaste auf den Desktop -> Symbole anordnen nach -> Webelemente fixieren
    wenn da ein hacken ist, musst du den raus machen



    sollte es entfernen


    Ich weiß nicht welches Windows du hast, aber das hatte früher bei mir funktioniert

    @latias98phil Du musst deinen Kanalnamen eingeben. Damit ist vermutlich nicht der Displayname gemeint, sondern der Channelname, was bei neueren YouTube-Channels die jeweilige ID ist, die du in der URL zum Channel findest. "Nerdtastisch" ist der Name (quasi die ID) des anderen Channels, auch wenn dieser einen anderen Displayname hat.

    Danke, finde ich die irgentwo heraus?
    Sehe höchstens noch meine Mail Adresse, aber nicht meinen Namen

    Guten Morgen,


    Ich verzweifle gerade ein bisschen


    Man kann ja bei Videos Verlinkungen einfügen, ich wollte den Abonnieren Button einfügen, dazu muss ich meinen Kanalnamen eingeben, hab ich gemacht, aber er schickt einen dann immer zu einem Kanal der ähnlich wie ich heißt, aber nicht ich bin, und das bringt mich zum verzweifeln ;(  

    Wollte nur sagen das ich mit dem Thema immer noch nicht weiter bin :D
    Habe hier nochmal ein Video zu gemacht: