Beiträge von gohan92

    Stimmt, haste Recht. Pokemon ist definitiv nicht das komplexeste Strategiespiel, was es derzeit auf dem Markt gibt. Und TPC bewegt sich auch auf keinster Weise in die Richtung, weswegen es Meisterschaften, Online-Turniere gibt und sogar im Anime selbst der Bezug zum competitive gesetzt wird. Ach ja, darf ich an die Liga von bdsp erinnern? 0 competitiver Bezug, weswegen keines der Kleinkinder, die die Zielgruppe setzen, nen Heulkrampf bekamen, nachdem sie zum 20. mal gegen Cynthias cp Team verloren.

    Tatsache gegen Wunschdenken. Pokemon war, ist und bleibt ein strategiebezogenes Rollenspiel, was vom Anime selbst als auch von den Spielen in die eine und die selbe Richtung bewegt wird.

    Mein Post war relativ neutral, aber mit „lass die Casuals in Ruhe“, stellst du meinen Post so dar, als ob ich, der ach so böse CP Spieler die Casuals angreifen würde. Lies mal meinen Post erneut durch, bevor du wieder antanzt. Meine Güte, man kann auch weniger toxic sein🥸

    Ich meine es sollte immer noch um das Abenteuer mit seinen Pokemon gehen, und nicht um Minigames,[...]

    Und jetzt gehen wir über ein Jahrzehnt und führen diesselbe Unterhaltung. Nur über Capcoms mittlerweile tote Breath of Fire-Serie...

    edit: Otto hat nun ebenfalls die Oled Version: https://www.otto.de/p/nintendo…7/#variationId=1676977468

    Es scheint mir als hättest du den falschen Link eingefügt. Zumindest ich lande dabei bei einen Angebot von einer blauen Switch Lite + Pokémon Legenden Arceus.

    Ist laut Otto vorerst nicht mehr verfügbar. Wenn der wieder rein kommt, pack ich das wieder rein.

    Die wollen halt 2 in 1 haben. Ich sehe den Punkt als reiner cp Spieler ebenfalls. Man muss es nicht richtig trennen. Vor einigen Seiten schrieb ich, dass man sowas halt locker einprogrammieren kann. Ein Spiel von den Fans entwickelt (den Namen kann ich dir zwecks den Regeln nur privat zukommen lassen), bietet dem Spieler an, das Spiel normal oder in einer Nuzlock-Challenge spielen zu können. In diesem Spiel gibt es eine wirklich tiefgründige Story, es wird auf die Wünsche eingegangen. Im Forum kann man diskutieren und die Verbesserungsvorschläge können gepatched werden, die haben nen eigenen Wundertausch eingebracht, über 190 neue, von Fans designde Pokemon, alternative Formen und Entwicklungen. Quasi könnte GF herkommen und dem Spieler anbieten, ob die durch das Spiel rushen und direkt mit dem compepitiven Aspekt beginnen möchten oder Story-technisch nen Schwierigkeitsgrad haben, mit dem man sich ne lange Zeit beschäftigen kann. Aber sollten einige Leaks stimmen, so kann GF auf einige Sachen eingegangen sein, denn zwei Entwicklungen, die man sich gewünscht hat, soll es laut Leaks in KaPu geben.
    Aber der Aufwand, stets 2 sich ineinander völlig unterscheidende Varianten anzubieten, wäre halt viel zu groß. Die Option, ob man aber normal oder mit einer Herausforderung spielen möchte, ließe sich aber tatsächlich einprogrammieren.
    Bevor wir hier völlig abschweifen, schicke ich dir mal eine PN.

    Casuals holen sich das Spiel so oder so, einfach wegen dem Namen. Competitive hingegen bringt zusätzlich Entertainment mit, wie du ja bestimmt an den ganzen Meisterschaften gesehen hast. Daher wird competitive nun mal stärker fokussiert und man möchte, was ESports angeht, auch mal irgendwann ankommen. Das passiert jedoch nicht, wenn man sich auf die Story fokussiert. Aus dem Grund kommen die beiden Spiele auch schon dieses Jahr und nicht nächstes, denn SHSW ist ausgelutscht und bietet keinen wirklichen Content mehr. So gut wie jeder Rangmodus wurde ausgespielt.

    Wer auf gute Stories in Pokemon hofft, der ist bei Nintendo an der falschen Adresse, da leisten Modder nun mal bessere Leistung (derzeit wird eine Platin Edition entwickelt, die Hisui Formen und andere Gimmicks mitenthalten und besser designed wurden, als sdlp). Die Spiele waren nie richtig schwer. Man soll halt die Story schnell durch haben, damit man sich dem competitive widmen kann, um an den Turnieren teilzunehmen. Was bringt es einen, wenn man mit der Story 2 Monate beschäftigt ist, am nächsten Turnier teilnehmen möchte, welcher aber 3 Monate nach Release schon stattfindet? Ja, die deutsche Regionalmeisterschaft findet ende Februar statt^^


    edit: Otto hat nun ebenfalls die Oled Version: https://www.otto.de/p/nintendo…7/#variationId=1676977468

    Predictions:

    Kenne nur Simon und Richie, daher sorry Regikitty :$

    Bei der Terrakristallisierung bin ich noch unentschlossen. Der Kopfschmuck sieht doch teilweise gewöhnungsbedürftig aus. Allerdings ist die Idee von einem Typwechsel dabei interessant. Mal abwarten wie viele davon betroffen sind, abgesehen von den üblichen Verdächtigen wie Pikachu, Evoli und vermutlich auch Glurak.

    Ehm wie meinst du das? Das sollen doch alle Pokemon können, auch mit selteneren Typen die man dann scheinbar halt in den Raids fangen muss.

    Bin davon ausgegangen dass nur ausgewählte Pokémon dabei den Typ wechseln können.

    Wurde schon offiziell bestätigt, dass jedes Mon das Gimmick nutzen kann.^^

    Die gesamte Top 4 beruhte auf compepitive Sets, zwar nicht beim ersten Durchgang, aber beim zweiten bzw. beim Dritten Durchgang kann man halt nicht mehr mit einem Garados Top4 Ignaz durchsweepen. 56 EVs auf der KP reichen nicht aus, um Donnerschlag von Panferno mit 19 Level Unterschied zu überleben und dieser lebt jede Attacke durch den Fokusgurt.

    Ach ja, die Rede ist von BDSP.


    Eine strategisch aufgebaute Liga würde ich mir auch in ScaVio wünschen. Macht definitiv Spaß. Nur die Auswirkungen vom Freundschaftslevel würde ich eher weniger begrüßen, habe deswegen teils resetted, weil es gegenüber Cynthia beim ersten Durchgang unfair war x)

    Ich darf in den Raum werfen, dass man wenig Interesse an Speedruns zeigt und der Hauptfokus nun mal im compepitive liegt. Auf ner VGC wird kein Speedrun gespielt, sondern compepitive und das Spiel beginnt erst dann wirklich, wenn man die Story hinter sich gebracht hat und diesen soll man entsprechend schnell hinter sich bringen. Nen zeitlichen Aspekt gibt es auch; Es bringt Gamefreak bzw. TPC wenig, wenn die Turnierspieler erst einmal Wochenlang daran sind, die Story zu spielen, verbleibt kaum genügend Zeit sich für die Turniere vorzubereiten.
    Und ja, der Hauptfokus liegt dort. Schließlich will man, was E-Sport angeht, auch mal ankommen.

    Aber ja, hier wäre es tatsächlich angebracht, die Funktion EP-Teiler ein und ausschalten zu können. Diejenigen, die halt nur für die Story spielen und für jene, die schnell durchrushen wollen.

    Das Kampfsystem von Pokemon mit all den Komponenten ist einzigartig und bringt dadurch ein Wiedererkennungswert. Zudem kann Pokemon auf compepitiver Sicht so sein hohes Niveau beibehalten, denn mir würde in erster Linie kein komplexeres Spiel einfallen.

    Wenn man das Kampfsystem also wie in anderen Spielen umbauen würde, würde man in erster Linie all den Leuten, die Pokemon compepitive spielen das Messer in den Rücken jagen und sich sein ganzes, aufgebautes Image der letzten Jahre kaputt machen. Das übliche Pokemon ist halt ein rundenbasiertes Strategiespiel.