Beiträge von Kazuki

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    So, ich bin jetzt auch mit der Demo durch - im Prinzip finde ich das Konzept nach wie vor wirklich schön, aber irgendwie hat es mich nicht umgehauen, wie ich dachte...
    Klar, es ist eine Demo, aber ich hatte mir einiges ein bisschen anders vorgestellt (die


    Die Anzahl der neuen Pokemon generell...hm, ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich bisher davon halten soll. Auf der einen Seite macht es keinen Sinn, dass GF wirklich den kompletten Dex in der Demo "vergessen" hat, auf der anderen Seite sieht es wirklich so aus, als wären das fast alle finalen Pokémon. :(
    Und last but not least, womit ich wirklich Probleme habe - diese neue Grafik, wenn man den Pokéball wirft bzw. das Pokémon aus dem Ball ausbricht...das ist zwar Jammern auf (sehr) hohem Niveau, aber ich finde dieses grelle "Aufleuchten" irgendwie auf Dauer ziemlich anstrengend (ich hab aber auch ziemlich empfindliche Augen, muss ich dazu sagen). Wäre es nur eine bestimmte Ballart gewesen, bei der das so ist (meinetwegen eine alolaspezifische), dann hätte ich den einfach nicht benutzt und damit wäre die Sache erledigt gewesen, aber so ist die Veränderung imo eher nervig als sinnvoll...^^

    Ich finde solche Dinge wie "Ritzen" oder "Drogen" bzw "Alkohol" was ja auch oft als Droge bezeichnet wird, zu sich zu nehmen ist eine Form von Schwächen und Lücken im Charakter.
    Die meisten Menschen sehen dies halt als ihre einzige Lösung. Ihr glaubt aber nicht was es für Leute gibt die sich ritzen bzw diese Dinge tun. Es sind nicht immer nur die die man sich darunter vorstellt.
    Meistens hängt sowas stark mit der Erziehung zusammen. Die meisten solcher Leute haben zu wenig oder gar keine Liebe im Elternhaus bekommen. Man kann es halt nicht jedem recht machen und man muss diese Leute versuchen zu verstehen. Schlimmer ist es wenn sie sich allein gelassen fühlen da sie dann mehr das Bedürfnis haben diese Sachen zu tun. Am besten immer helfen wo es geht und es bringt ja auf dauer nichts ausser n paar hässliche Narben :)


    Charakterliche Schwäche? Nein.
    Für mich zeigt SVV, dass es jemandem im Moment schlecht geht und er deshalb zu SVV, Drogen oder Alkohol greift. Mit Lücken im Charakter hat das in meinen Augen absolut nichts zu tun.


    Joa, das kenne ich. Mir wurde einmal wortwörtlich gesagt "Das hätte ich mir bei dir ja nie gedacht!" - und genau so ging es auch einigen anderen Leuten, die ich kenne.


    Ansonsten stimme ich Claike absolut zu. SVV hat nicht immer etwas mit fehlender Liebe oder Unterstützung zu tun - es kann aber damit zusammenhängen.
    Das mit dem verstehen und helfen ist immer so 'ne Sache - theoretisch gutgemeint, aber es kann auch nach hinten losgehen.
    Man kann das, was derjenige gerade durchmacht, in den meisten Fällen nur nachvollziehen, wenn man es selbst hinter sich hat, und selbst dann unterscheidet sich viel von Mensch zu Mensch, insbesondere bei psychischen Krankheiten.
    Dinge, die Person A geholfen haben, können bei Person B das SVV z.B. verschlimmern etc.
    Deshalb bin ich persönlich weniger für aktiv eingreifen (á la "Hey, ich hab dir 'nen Termin beim Therapeuten gemacht, wir gehen da jetzt hin!") als für einfach nur für denjenigen da sein und ihm zu signalisieren, dass man ihn unterstützt. Sowas bringt den meisten Leuten imo einfach mehr als Helfer, die es zwar wirklich gut meinen, es aber durch unüberlegte Aktionen oder Standardphrasen ("Sei doch einfach fröhlicher, lass es doch einfach") etc. ggf. noch verschlechtern.

    Wenn man dann aber beim Thema Sucht ansetzt - könnte es nicht passieren, dass das Ganze dann noch schlimmer wird? So nach dem Motto "Ich kann ja gar nichts dafür, ich bin süchtig!" etc. ...
    Bitte nicht falschverstehen, ich will deinen Vorschlag nicht schlechtreden ^^" Ich kenn bloß so einige Leute, bei denen ich mir vorstellen kann, dass ihre Argumentation dann genau in diese Richtung geht und man dann als die Böse dasteht, die das alles nicht ernstnimmt, keine Ahnung hat usw.

    @Pomodoro:


    Ich weiß - aber wie soll man in so einem Fall reagieren? Das Spiel mitspielen und demjenigen die Aufmerksamkeit geben, die er/sie damit erreichen möchte?
    Sowas verunsichert mich u.a., weil ich einfach nicht weiß, wie ich damit umgehen soll.

    @Mima:


    Aber auf der anderen Seite gibt es mMn Leute, die es schlicht und einfach nur tun, um "besonders" zu wirken.
    Ich bin in der Hinsicht auch immer sehr,sehr vorsichtig, da ich niemandem was unterstellen will, aber wenn jemand stündlich Bilder von seinen Selbstverletzungen, am besten noch gemischt mit pro-SVV-Bildern in sozialen Netzwerken postet, dann reichts mir irgendwann auch.
    Es mag sein, dass diese Menschen teilweise tieferliegende Probleme haben, ja. Aber ich sehe es absolut nicht ein, dass sie auf diese Weise a) SVV als die ultimative Lösung darstellen und b) damit eventuell andere Leute triggern.
    Mag sein, dass das jetzt völlig herzlos klingt, aber für solche Leute fehlt mir jegliches Verständnis, tut mir leid.

    "There is always that one band that comes along when you are 14 or 15 years old that manages to hit you in just the right way and changes your whole perception of things."
    -Alex Turner



    Lieblingsband oder Lieblingssänger/in:
    Schwierig, sehr schwierig. x'D
    Im Moment würde ich Within Temptation, Delain und Nightwish nennen.


    Seit wann seid ihr Fan?
    Seit ca. 3 Jahren.


    Ziemlich genau seit dem 20.04.14 - da war Delain die Vorband von Within Temptation :'D


    Auch seit etwa drei Jahren.

    Wie seid ihr aufmerksam auf diese Band, diese/n Sänger/in geworden?

    Durch Zufall - früher hab ich u.a. Evanescence gehört, und auf Youtube war dann WT bei meinen Vorschlägen gelistet. Danach war es nur noch eine Frage der Zeit, bis ich von Evanescence zu WT wechselte.^^

    Siehe oben, sie waren die Vorband von Within Temptation.


    Durch Zufall - ich wollte eigentlich auf ein WT-Video klicken, bin dann aber versehentlich bei Bless the Child gelandet - und das gefiel mir so gut, dass ich davon unbedingt noch mehr hören wollte. ^^


    Warum mögt ihr diese Band, diese/n Sänger/in so sehr?
    Das Zitat ganz am Anfang meines Posts beschreibt es wahrscheinlich am besten.
    Und selbst wenn ich mittlerweile andere Musik höre - WT's Lieder werden immer eine Art "akustisches Zuhause" für mich sein.
    Abgesehen davon - Sharon den Adels Stimme ist -auch live- wirklich genial.^^


    Weil ich allgemein ihre Message, dass es okay ist, anders zu sein, ziemlich gut finde - siehe We Are the Others - und ich natürlich auch Charlotte Wessels Stimme mag.


    Bei Nightwish finde ich besonders die unterschiedlichen Stile der Band interessant - der "Opera Metal"-mäßige Stil von Tarja Turunen, der Nightwish bekannt gemacht hat, der etwas experimentellere Stil von Annette Olzon und letztendlich die für mich ideale Mischung aus beidem mit Floor Jansen.


    Wart ihr schon auf Konzerten? Wenn ja, wie gefällt euch die Band, der/die Sänger/in live?
    Ja - und es war ungelogen das beste Konzert, auf dem ich je war. Sharons Stimme klang live fast exakt genau so wie auf den Alben und man hat ihr und dem Rest der Band angesehen, dass sie wirklich Spaß an dem haben, was sie tun.
    Außerdem hat Sharon noch ein wenig mit dem Publikum interagiert, ein paar (unerwartete) Akustikcover von einigen ihrer Lieder performt und am Ende wurde noch etwas für den Tour-Vlog gefilmt - im Großen und Ganzen einfach top. (:


    Ebenfalls ja - und ich kann mich noch daran erinnern, dass ich zuerst extrem genervt war, weil ihr Programm so lang war ^^"

    (Im Nachhinein hab ich mich allerdings unglaublich geärgert, weil sie wohl einige meiner jetzigen Lieblingslieder gespielt haben - die kannte ich damals aber noch nicht und war einfach nur ungeduldig...^^")
    Live fand ich sie auch gut, nur verrutschte Charlottes Stimme teilweise etwas oder war zu leise, aber man hat auch ihr angesehen, dass sie Spaß bei ihrem Auftritt hatte.


    Nein, leider noch nicht - aber ich hoffe, dass sie 2015/2016 mit ihrer Tour in meine Nähe kommen (:


    Lieblingslied:
    Ich mag eigentlich alle ihrer Lieder - meine Favouriten sind noch am ehesten Sinéad, The Howling, Iron, What Have You Done, Memories, Our Farewell und Utopia.


    Ganz klar The Gathering, gefolgt von We Are the Others.

    Bless the Child (Tarja), The Escapist (Annette) und Amaranth (Floor, wurde ursprünglich für Annette geschrieben).


    Was fasziniert euch so an diesem Song?
    Bei den ersten vier - ganz klar die Energie dieser Lieder. Sharon kann durch ihre Stimme unglaublich gut Emotionen rüberbringen und ich denke, das merkt man in diesen Liedern am meisten.
    Die letzten drei sind mMn ein paar der schönsten Balladen von WT - sowohl vom Text, als auch letztendlich vom Klang her.


    Bei We Are the Others gefällt mir vor allem die Message des Liedes. Und The Gathering - ich kann es nicht wirklich begründen, ich mag es einfach gerne ^^"


    Der Text von Bless the Child fasziniert mich einfach - und passt, finde ich, ideal mit Tarjas Stimme zusammen.
    Dasselbe gilt eigentlich auch für The Escapist, ich mag die Ausdrucksstärke und Energie von Annettes Stimme in diesem Lied, obwohl ich sonst eher kein Fan von ihr bin.
    Floor kann Amaranth mMn einfach mit mehr Energie und Enthusiasmus rüberbringen als Annette in der Ursprungsversion, weshalb mir ihre Version letzendlich einfach besser gefällt.


    Lieblingsalbum:
    Ich habe nicht wirklich eins, würde aber zu Black Symphony oder The Unforgiving tendieren, weil auf diesen Alben die meisten meiner Lieblingslieder drauf sind.^^


    Das aktuelle Album The Human Contradiction - weil da sämtliche Lieblingslieder drauf sind. (:


    Dasselbe wie bei WT, würde allerdings Imaginaerum sagen, weil es das erste Nightwish-Album ist, was ich bewusst gehört habe. Abgesehen davon bin ich natürlich gespannt auf das neue Album mit Floor!


    Lieblingsmusikrichtung: (Symphonic) Metal, Rock

    Jemand hat meinen Stil mal als "50% Hipster, 50% crazy" beschrieben...und ich finde, das trifft es eigentlich ganz gut.^^
    Klar, ich liebe die Sachen, die wahrscheinlich fast jeder im Schrank hat - meinen Army-Parka z.B., schlichte kurze Röcke und einfarbige T-Shirts und Tops, aber eben auch meine Dr. Martens (in dunkelrot und schwarz, aus Lackleder), meine diversen Shirts mit verschiedensten Aufdrucken und vor allem meine Accessoiressammlung - von der Statementkette über die Katzenmütze bis zur Vintagesonnenbrille ist eigentlich alles dabei.^^
    Im Alltag laufe ich meistens aber ganz schlicht in Jeans/Hotpants, T-Shirt und Cardigan/Jeansjacke + Sneakers/Flip-Flops rum, besonders jetzt im Urlaub - aber ich achte darauf, dass es nie langweilig wirkt, sondern versuche, immer irgendwo einen Stilbruch (z.B. Spitzenkragen und Dr. Martens), ein Statementaccessoire (außer in der Schulzeit - da finde ich z.B. Statementketten etwas zu übertrieben) oder eine knallige Farbe einzubauen.

    Gibt es irgendwo eine komplette Liste mit allen Pokémon, die man irgendwie in Kalos angeln kann?
    Würde ja Pokewiki fragen, aber mit dem Handy dauert es immer so ewig, bis die Seite auch nur ansatzweise geladen wird ^^'

    Ich glaub, das hatte EagLe_ schon mal irgendwo geschrieben ^^
    Setz ein starkes Pokémon, was dein Wunsch-Chain-Pokémon sicher mit einem Schlag besiegen kann an die Spitze des Teams - es sollte eine Attacke mit vielen AP beherrschen (Luftschnitt etc.) - und dann musst du halt nur noch schauen, wieviele AP schon verbraucht wurden.


    Momentan chaine ich auf Route 5 - da gibts Pam-Pam, Mähikel und Coifwaff, finde zumindest ich sehr praktisch ^^


    @all: Geht das nur mir so, oder könnt ihr auch nachts (ergo - wenns dunkel ist) die Unterschiede zwischen den wackelnden Grasbüscheln besser erkennen?
    Ich chaine wie gesagt gerade auf Route 5 in dem lilafarbenen Blumenfeld, und nachts kann ich deutlich besser sehen, welcher Busch nur ein bisschen und welcher stärker wackelt...

    Wow, Glückwunsch an alle, die es schon geschafft haben, ein Shiny zu chainen ^^
    Meine längste Kette von sensationellen 8 Mähikeln wurde gestern von einem Pam-Pam gebrochen, aber ich hoffe, dass ich mich da irgendwie 'reinarbeiten' kann und hoffentlich auch bald längere Ketten (und natürlich Shinys!) bekomme (:
    Danke auch nochmal an Eagle für den tollen Guide.
    Was ist denn euer momentanes Chainingprojekt?
    Ich arbeite gerade an Mähikel und Coiffwaff ^^


    @Lapras4Fun: Lol, wie soll er dir denn 'nachmachen'? Hier haben garantiert schon mehrere Leute Zoroarks gechaint, nur weil ihr alle dasselbe Mon gechaint habt, haben sie dich nicht automatisch imitiert...

    Hi,


    Welche Pokémon sind denn in X/Y komplett nicht vorhanden (also weder Basis- noch Zweitstufe)?
    Mir fielen da erstmal so gut wie alle Starter ein, aber sonst?


    Und stimmt es, dass jetzt auch männliche Pokémon die versteckte Fähigkeit vererben können?


    LG~

    Heißt das jetzt das es im allgemeinem keine " Albino " Pokemon gibt ?
    Eigentlich würde ich das ja ganz cool finden weil das mal was neues ist. :/


    Hm, wenn MrsThorium Recht hat, dann wurden bei den Pokemon aus dem Artikel die Sättigung entfernt, aber ReshiStyle meinte, er hätte so ein Paras gesehen...
    Im Großen und Ganzen scheint es ja sowas wie ein Bug zu sein,quasi das Missigno. der 6. Generation :)

    Die Flügelinnenseite ist rot...also wirklich ganz normal...GF hätte Panzaeron wenigstens etwas heller programmieren können ^^
    Aber egal...danke an alle für die Hilfe ^.^