Beiträge von Bruzzl

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Das tollste fand ich damals, als ich es in der Silbernen Edition (meinem ersten Spiel), endlich geschafft habe das nervige Mogelbaum aus dem Weg zu räumen. Damals habe ich noch nicht so darauf geachtet was die NPCs so sagen und bin schier verzweifelt an der Frage, wie ich den Rest der Karte erkunden sollte. Ich hab im Wald versucht, ob das irgendwie mit dem Schrein von Celebi zu tun hat oder im Einheitstunnel ein versteckter Weg war - aber nichts dergleichen. Ich hatte meine Pokémon auch schon bis auf Level 50 trainiert, weil ich dauernd durchs hohe Gras gelaufen bin.


    Und dann plötzlich sagt irgendjemand, dass der komische Baum kein Wasser mag. Also habe ich alle möglichen Wasserpokémon gefangen. Nichts hat was gebracht. Irgendwann habe ich aufgehört zu spielen. Als ich einige Zeit später den Game Boy Color wieder mal eingeschaltet habe bin ich in Dukatia City direkt in den Blumenladen gelaufen und was krieg ich da? Eine KANNE zum Gießen!!!


    Da bin ich natürlich sofort losgestürmt und hab dem Mogelbaum ordentlich eins auf die Mütze gegeben. Leider war es bei der ersten Attacke k.o. (leichter Levelunterschied), aber das war mir dann auch egal. Ich war so froh, dass ich weiter erkunden konnte.


    Und Silber hat sich ja noch eine Weile hingezogen. Durch diesen glücklichen Zufall konnte ich also noch viele viele weitere Stunden Spielspaß genießen (auch wenn meine Pokémon dann so stark waren, dass ich keine Probleme mehr zu befürchten hatte - nicht mal bei Red). Außerdem hätte ich wahrscheinlich niemals mehr andere Pokémonspiele gespielt, weil ich so verbittert gewesen wäre - und das wäre sehr schade gewesen bei so tollen Spielen wie der Saphir-Edition, die später rauskam.

    Aufgabe 1
    1 Punkt: Nr. 2
    Kreativpunkt: Nr. 3


    Ich weiß nicht. Diese Aufgabe war echt schwer. Ich meine die Sprites der 1. Gen zu mischen und dann auch noch gleich drei auf einmal. Deshalb muten auch alle 4 Gestalten sehr merkwürdig an (wie die Sprites damals eben).


    Aufgabe 2
    1 Punkt: Nr. 4
    Kreativpunkt: Nr. 2


    Bei Abgabe 4 sind Frisur und Kleidung wirklich lächerlich retro. Da musste ich echt lachen. Also Mode wird das hoffentlich nie wieder. Abgabe 2 hat von mir den Kreativpunkt bekommen wegen der Idee mit den Radios.

    Aufgabe 1:
    1 Punkt: Nr. 1
    Kreativpunkt: Nr. 2


    Bei Abgabe Nr. 1 hat mir besonders gefallen, dass sich das Pokémon nach hinten "ausdünnt". Sowohl die Hinterbeine als auch der Rauch sind nach diesem Muster verflüchtigend.


    Aufgabe 2:
    1 Punkt: Nr. 3
    Kreativpunkt: Nr. 1


    Hier hat mich Abgabe Nr. 3 besonders durch den verrückt wilden Blick überzeugt. So würde ich mir ein verrückt gewordenes Pachirisu vorstellen. Es ist jetzt, da es nichts zu Halloween bekommen hat, bereit sich an der Menschheit zu rächen. Muahaha!
    Aber auch Abgabe Nr. 1 finde ich sehr gelungen. Der böse gewordene Schweif mit Auge und Zähnen sieht echt cool aus, allerdings ist der Rest-Körper dann nicht ganz so gruselig geworden, wie ich es mir wünschen würde. Trotzdem toller Sprite!


    Alles in allem sind alle 3 Abgaben sehr gut gelungen, und obwohl es so wenige waren ist die Vergabe der Punkte schwergefallen.

    Aufgabe 1
    1 Punkt: Nr. 1


    Schade, dass man hier aufgrund der wenigen Abgaben nur einen Punkt verteilen konnte, denn bei der ersten Aufgabe gefallen mir beide Sprites sehr gut. Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail wurden hier die 3 Pokémon fusioniert. Aber die Idee die Sonnenstrahlen vom Rest abzutrennen hat es mir dann doch so angetan, dass ich für Nr. 1 gestimmt habe.


    Aufgabe 2
    1 Punkt: Nr. 1


    Hier fiel die Entscheidung leichter. Durch die knuffigen Hasenöhrchen sieht das Unratütox tatsächlich ein bisschen süßer aus als sonst. Auch war der Ersteller der zweiten Abgabe hier wohl noch nicht so geübt im Pattern. Die Umsetzung der ersten Abgabe ist technisch deutlich besser gelungen.

    Aufgabe 1:
    4 Punkte: Abgabe 7
    3 Punkte: Abgabe 4
    2 Punkte: Abgabe 8
    1 Punkt: Abgabe 1
    Kreativpunkt: Abgabe 4


    Aufgabe 2:
    4 Punkte: Abgabe 7
    3 Punkte: Abgabe 11
    2 Punkte: Abgabe 4
    1 Punkt: Abgabe 3
    Kreativpunkt: Abgabe 9