Beiträge von Killer Celest

    Jo Leute ich dachte mir mal das ich mal wider etwas Poste und ich hätte eine frage zu den Fan storys
    ich schreibe selbst welche mit meinen Fan Charas und mit den andere (Taranee, Glacies und so weiter( Wen ihr wollt ich kann auch gerne eure Fan Charas mit rein nehmen))
    und da war meine frage darf ich meine hir hinein stellen darf? Ich würde auch eure Fan Charas mit ein bauen wen ihr wollt also darf man oder nicht?


    Hallo und Grüß Gott
    Ich habe beschlossen die Storry zuschließen ich bin Legasteniker und mache daher viele Rechtschreib Fehler natürlich ist das keine Entschuligung. Doch habe ich auch aus dem Grund daraus das ich nicht wirklich Gefühle beschreiben kann beschlossen die Storry zu schließen. Ich habe auch zu wenig Zeit um eine Geschichte zu schreiben und werde daher keine Geschichte mehr schreiben zumindestens werde ich keine mehr on stellen! Ich sehe selbst wie schlecht ich schreibe und was macht es dan noch für einen Sinn weiter zuschreiben? Somit Wünsche ich viel Spaß und für die anderen FF's viel Glück noch.
    LG Celest
    Ps: Wenn es doch jemanden interessiert wie es weiter Geht kann man mich ruhig benachrichtigen dan schreib ich sie euch Per PN weiter.

    Kapitel 4

    Savier war nicht gerade begeistert darüber das ich in Ohnmacht gefallen war desswegen verdonnerte er mich zur Bettruhe. Ich sollte denn ganzen Tag lang im Bett liegen und Däumchen drehen. Nein nicht mit mir dachte ich, aber eine andere Wall hatte ich nicht.
    Am nächsten Tag
    Ich wachte ziemmlich spät auf das Frühstück stand schon am Tisch und die Sonne scheinte in mein Zimmer hinein. Ich bewegte mich nur ganz langsam aus dem Bett ich hatte recht gut geschlafen schon lange hatte ich so ein weiches Bett nicht mehr. Das Frühstück war erträglich nur einen Orangensaft und ein Brot mit Butter und Marmelade hatte ich bekommen und die Marmelade war ekelig ich hasse doch jegliche Marmelade. Naja konnten die ja nicht wissen, ich beschloss nicht im Bett zubleiben sondern eine kleine Wanderung zu machen ich brauchte frische Luft und der schöne See am ranbde dess Waldes war auch gut um zu Meditieren. Durch die Tür konnte ich nicht wen mich jemand sehen würde würde man mich wider ins Zimmer befördern, desswegen klertterte ich durch das Fenster und hoffte nicht gesehen zu werden. *krach* Mist ich bin auf einen Zweig gestiegen. Erste Wache: Hast du das gehört? Zweite Wache: Was den? Erste Wache da war ein Geräusch!? Zweite Wache: Ich hab nichts gehört du spinner. Erste Wache: Nenne mich nicht einen Spinner! *rang* Zweite Wache: Komm es ist pause gehen wir ein Sandwich essen!? Erste Wache: Wen du Zahlst. Zweite Wach: Klar! Die beiden lachten laut und verschwanden dan in das Team Delta Gebäude. Puh das war knapp, was für ein Glück das jetzt Pause ist. Ich rannte in den Wald damit mich keiner sah. Ich war so schnell das ich nur nach ein paar wenigen Minuten am See war. Er ist so schön ein kleiner Wasserfall war zusehen und in der mitte ein Felsen perfeckt zum Meditieren, die Sonne strahlte die Vögel sangen und der Wasserfall rauschte. Ich setzte mich auf den Felsen und blickte in den See, es waren nur zwei Fische zu sehen die um den Felsen kreisten einer war schwarz mit einem weißem Fleck auf der Stirn und der zweite war weiß mit einem schwarezm Fleck auf der Stirn. Wie seltsam dachte ich und fing an zu Meditieren ich befreite meinen Geißt von allen gedanken und konzentrierte mich auf mein Chy.
    Doch etwas unterbrach die stille es war ein Geräusch es klang als würde jemand von Baum zu Baum springen, bestimmt nur ein Eichhörnchen, aber plötzlich hörte ich eine fertraute stimme die mich fragte: Soul?! Warum bist du hier? Ich zuckte zusammen und fragte: Wer bist du und was willst du?! Er fragte mit leicht zittriger stimme: Wiso bist du nur hier. Ich war leicht verängstig aber ich kannte doch diese Snafte Männliche stimme. Da verdeckte mir wer die Augen und ich schrie auf die Person ließ sofort die Hände fallen und ich drehte mich um..... Was!! Die kurzen schwarzen Haare mit der Roten ihm ins Gesichtfallenden sträne, diese strahlend schönen tief See blauen Augen war er es wirklich? Leicht verunsichert fragte ich: Bist du es wirklich Rubin? Er lächelte und nickte er sagte: Nach all den Jahren erinnerst du dich noch an mich? Ich knallte ihm mit der flachen Hand eine ins Geschicht, so fest das mein Hand abdruck zu sehen war, doch dan viel ich ihm um den Hals und weinte zu gleich. Ich sagte: Es tut mich leid aber ich habe dich doch so vermisst du hast mir gefählt! Er schloss mich in den Arm und flüssterte mir ins Ohr: Es tut mir Leid Soul, und ich habe dich auch vermisst. Ich fragte: Wo warst du nur? Du wast plötzlich fort als ich dich am meisten brauchte, als meine Schwester an diesem Atentat starb! Er sagte: Ich wollte nicht gehen, doch die Zeit war gekommen. Ich riss mich von seiner umarmung los und sagte: Was die Zeit war gekommen was besseres fählt dir nicht ein!!!!!??? Einen Geliebten Menschen zuverlieren war schlimm zu verkraften aber gleich zwei!!! Ist das Gerechtigkeit in deinen Augen in meinen nicht!!! Ich brauchte dich einen Freund meinen besten Freund, aber du musstest ja gehen und dich diesem Prinz Mai anschliessen!! Er verwundert: Du wusstest das ich wegen ihm gegeangen bin? Ich schluchtzend: Ja ich wusste es warum auch immer du zu ihm wolltest Rubin! Mich hast du damit verloren und so wie es scheint kümmmert es dich nicht. Ich drehte mich weg von ihm und ging weg, ich drehte mich nicht einmal um obwol die schmerzen zurück kammen und noch stärker wurden. Ich kamm nicht weit bei einem Felsen brach ich zusammen alles an Gefühlen kamm aus mir heraus. Am meisten die Trauer am Tag des Todes meiner Schwester hätte ich fast alles verloren sie hatte ich schon verloren genau so wie Rubin für den ich mehr als nur Freundschaft empfand.... Meine Schwester war alles für mich und ich war alles für sie und als sie starb brach eine ganze Welt für mich zusammen ich brauchte wen an den ich mich wenden konnte meine Eltern waren selbst verzweifeld an den ersten an den ich dachte war er, doch war er nicht da er war schon fort wie vom Winde verwäht. Ich schwor mir ihn nie wider sehen zu wollen, aber ich vermisste ihn wirklich sehr bis zu dem Tag an dem ich Ice kännen lernen durfte wartete ich an der Küste auf Rubin, jede Stunde jede Minute jede Sekunde, in der ich ihn brauchte war er nicht da und das brachte mich zur verzweiflung.


    So das war mal das 4. Kapitel ich hoffe es hat euch gefallen und ich Wünsche euch noch viel Spaß

    Kapitel 3

    In meinem Zimmer bewunderte ich die Aussicht auf den Wald des Vergessens. Es war schon spät vieleicht schon nach Mitternacht? Der Vollmond funkelte hell ich ging auf den Bakon und starrte ihn an auch mit dem Mond verband ich errinerungen wie das eine mal als ich im Vollmond schwimmen war meine Eltern hatten es mir verboten aber auch zu recht hätte mich nicht ein Nachtbar gesehen wäre ich ertrunken. Ertrinnken.... der leichteste und schönste Tot den es gibt sagt man doch. Mir schnürrte es die Kelle zu bei dem gedanken zu sterben es errinerte mich an den Atentat in Sämilo es sind dabei so viele Menschen ums Leben gekommen wie meine Schwester..... Und schon wider verspürte ich einen grausammen schmerz in meinem Herzen. Es gab so viele schöne errinerungen an Säilo aber auch so viele schlechte. War es nun Gut für mich zu gehen oder Schlecht? Plötzlich ging die Tür auf und im Rammen stand Ice ihr Gesicht war mit trännen getauft sie schiehn sich einsam zu fühlen auch mich über kamm ein Gefühl der Einsamkeit aber wollte ich keine Gefühle vor Ice zeigen sie sollte nicht merken das auch mir die Entscheidung zu gehen nicht leicht viehl. Ice kamm zu mir rüber und fragte: Soul, verspürrst du nicht auch einen schmerz in deinem Herzen der dich fast umbringt? Ich blickte ise an und sagte: Ja, Ice ja ich spüre diesen schmerz aber mache dir keine sorgen der wird irgendwan schwächer werden und.... Da stockte ich ich sah nämlich das Savier in der Tür stand er fragte: Ist etwas mit euch? Ich blickte weg doch Ice fragte: Savier, war es für dich leicht von deinen Eltern weg zugehen und dich Team Delta anzuschließen? Er sah auf den Boden und schüttelte dan den Kopf er sagte: Es war für niemmanden leicht sich von seiner Familie sich zu trennen, aber jeder hatte seine Gründe. Ich sah ihn an und fragte: Was waren den deine Gründe? Er blickte verzweifelt weg setzte sich dan auf mein Bett und antwortete: Es ist so mein Vater ist der Boss von Team Delta er war der Grünnder somit musste ich hir anfangen mir blieb keine Wall. Ice erschrocken: Sagtest du nicht das du von deiner Familie dich trennen musstest? Ich sagte dan: Hat er auch er hat seinen Vater umgebracht der einzigen den er noch in seiner Familie Lebte. Ice konnte es nicht glauben und schaute Savier an, doch Savier nickte und sagte: Ja so war es Soul. Ice viel auf den Boden sie war sehr verängstigt und klammerte sich an mein Bein. Ich fragte dan Savier: Aber warum hast du ihn umgebracht? Savier blickte mich wütent an und sagte: Weil er es verdient hatte er hatte Team Delta erschaffen ich wusste von anfang an das er nichts Gutes im Sinn hatte seit dem Tot meiner Mutter war er nicht mehr der selbe er hatte sich vollkommen verändert er wurde schon fast zu einem Dämon. Ich schreckte zurück bei dem wort Dämon wurde mir immer schwindlig und ich konnte nur noch mehr schlecht Atmen. Mein blut schoss durch meine Ardern und mein Ganzer Körper fühlte sich wie eine schwere last an die mich auf den boden ziehte. Mir wurde plötzlich schwarz vor Augen und hörte nur mehr dumpfe stimmen die dan auch vollkommen auf hörten. Als ich wider wach wurde lag ich in meinem Bett und Ice und Savier starrten mich an so als hätte ich wen umgebracht. Ich fragte: Was ist passiert? Savier starrte mich weiter hin an und Ice sagte: Du bist plötzlich in Ohnmacht gefallen und jetzt erst wider aufgewacht.! Ich stand auf schüttelte mich einmal durch und sagte: Na wens nur das war. Savier sagte: Du bist gerade in Ohnmacht gefallen und es macht dir nichts aus?! Ich sagte kalt drauf: Ja.

    Ich Danke dir für dein Kommentar fand ich echt nett von dir.
    Da du mich wenig kennst sag ich dir eines ich bin jemand der nicht so oft die Zukunft erwänt weil mein Charackter (Soul ist ein Mädchen so wie Ice und Kristal) nicht so über die Zukunft denk sie lasst sich lieber überraschen.
    Ich habe mir dein Kommentar zu Herzen genommen und ein Paar endurungen vorgenommen am 1. Kapitel das mit dem Bunt schreiben ist nicht so meins ich bleib am Liebsten bei schwarz und Weiß und auch manch mal dunkel blau.
    Noch was wichtiges ist mein PC spinnt und desswegen kann ich auch keine Bilder einfügen das tut mir selbst leid ^_^.
    Ich werde dich übers GB informiern wen ich weiter geschrieben habe.
    bis dan