Beiträge von Sensory

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Mein Team ist:


    Metagross(lvl100): Weil er einfach mega Statk ist und viel aushält


    Rinozeros(lvl100):Weil er auch gute attacken kann und falls ich mal hilfe brauche kann ich bei ihm Hornbohrer einsetzen


    Geowaz(lvl100):Weil es einer meiner lieblingspokemon ist und mit den Attacken Walzer und Erdbeben auf lvl 100 ziemlich abgeht


    Brutalanda(lvl100):Weil ich es ziemlich cool finde und weil ich auch ein POKéMON brauch das fliegen beherscht


    Mogelbaum(lvl100):Ich dachte das das POKéMON auf lvl 100 ziemlich OP wäre aber es kann garnichts und deswegen werde ich es bald gegen Walraisa wechseln


    Haryiama(lvl43):Damit ich Surfer und noch 3 andere VM's benutzen kann


    Ich hoffe mein Team gefällt euch


    Ich weiß das mir viele nicht glauben werden dass ich 5 POKéMON auf lvl 100 habe aber meine spielzeit beträgt auch ungefähr 200h also stimmt das schon

    Kennt ihr das wenn man ein Pokémon Spiel gerade neu spielt und das erste Pokémon auf der ersten Route ein Shiny ist man es fängt und sich dann das Spiel aufhängt?


    Ich hatte das damals bei Pokémon Weiß. Das erste wilde Pokémon auf der ersten Route war ein Yorkleff Shiny. Gerade als ich es gefangen habe hat sich mein Nintendo aufgehängt. Das hat mich so aufgeregt. Seit dem bin ich erst 1 mal wieder einem Shiny begegnet D:

    Ein schon etwas älteres Thema, aber im Laufe der letzten Jahre gab es so manche Pokemon Spiele die aus meiner Sicht ziemlich nachgelassen haben.


    Allen voran sind für mich die 8.Generation mit Schwert und Schild die für mich bis jetzt lieblosesten Spiele die ich je von Pokemon gespielt habe. Vorher waren dies für mich noch Ultra Sonne und Ultra Mond, da sie für mich die Zusatzeditionen Problematik auf die Spitze trieben und Mechaniken einführten, die mir überhaupt nicht gefielen.


    Jedoch hatten diese Spiele im Nachhinein einen großen Vorteil, sie nahmen alte Mechaniken mit auf und machten sie auch spielbar, wie z. B. die Mega Entwicklungen. Und sie hatten von Anfang an alle bisherigen Pokemon integriert.


    Etwas was Gen 8 erst teilweise mit DLC's nachreichte. Und dennoch nicht ansatzweise die volle Vielfalt erreichte. Zudem hat Gen 8 trotz Switch Umzug, nicht annähernd die Vorteile gezeigt, die man uns mit dem Dex Cut und dem weglassen der Megas, zu rechtfertigen versuchte.


    Für mich schreit das ganze Spiel danach, zu wenig Zeit und Detailiebe bekommen zu haben. Was bringt mir ein openworldisch Areal, wenn die Pokemon Vielfalt fehlt und es zu eng und grafisch betamäßig wirkt. Was bringt mir eine Hinterherlaufen Funktion, wenn diese nicht mit dem Protagonisten mithält. Was bringt mir ein Grafisches Update, wenn ich mein ganz eigenes Lieblingspokemon nicht in dieser "Pracht" erleben darf?.


    Wenn man sich schon für einen kleineren Pokemon Pool entscheidet, warum vereinfacht man sich dann noch weitere Dinge wie Entwicklungsmethoden, Transportmögkichkeiten auf dem Lande oder Wasser und die Story. Wieso zeigt man dann nicht genau die Detailliebe bei weniger Pokemon Vielfalt?

    Wie z. B. Richtiges Größenverhältniss, Anpassbare Reitpokemon, anpassbare Surfpokemon oder einer wirklich guten Storyline.


    Zudem hat mir die 8.Generation so ziemlich das gesamte Kampf und Levelsytem zu Nichte gemacht. Ich habe seit langem gar keine Pokemon Kämpfe oder Kämpfe gegen wilde Pokemon mehr gemacht. Da es nur noch auf das Dyna Raid System ausgelegt ist. EP Bons lassen deine Pokemon 100mal effektiver Kampf Ready machen als das normale Kämpfen.


    Raids in dieser Go Form machen mir persönlich gar keinen Spass und wirken auf mich wie das Aushängeschild dieser ganzen Generation, auf dem "Lieblos" steht

    Da habe ich keine lange oder gar besondere Geschichte. Ich versuche immer ein paar bestimmte Pokemon Typen in meinem Team zu haben. Feuer, Wasser und Pflanze sind, so weit es mir möglich ist, immer dabei. (Eins ist dann, logischerweise, auch das Starter.) Auch wenn es mal eins ist, was nicht so mein Lieblings Pokemon ist, das ist egal, wenn es okay ist und die Attacken auch einigermahsen okay sind.

    Flug ist soweit auch imemr dabei, natürlich ist es meist das Vogel Pokemon was man immer gleich zu Beginn des Spiels fangen kann.


    Zwei bleiben noch übrig. Manchmal ist es Elekro, wobei das inzwischen sehr selten ist, weil ich die nicht so gelungen finde. Also nehme ich öfter mal Kampf und das letzte je nachdem wie es passt. Aber meist müssen es nun mal Pokemon sein, die ich auch optisch ansprechend finde und mag, wobei ich, je öfter ich bestimmte Spiele durchspiele, auch mal andere Pokemon nehme, um etwas mehr Abwechslung zu haben.

    hat jemand Lust auf einen Pokemon Kampf 6v6 Gen 7? Meinetwegen Mixed Tier ich habe hauptsächlich Themen Pokemon Teams mit UU Pokemon.

    Hinterlasst eine Nachricht an die PW oder per Privat Konversation :)

    Ich denke, es kann schwimmen. Aber nicht unter Wasser atmen! Aber ich denke nicht, dass es gerne schwimmt. Es ist eben ein Landhai! Wer schon einmal Zelda gespielt hat kennt die. Aber tauchen können sie nicht. Wie das in der Fernsehserie sein soll... Die Fserie orientiert sich eben nicht stark am Spiel.

    Liebe Pokemonfans ich und mein Kumpel William haben seit 2016 einen Youtubekanal, auf diesem zocken wir überwiegend Rainbow Six Siege zusammen. Aktuell spielen wirr Rainbow Six Siege. Andere Edizionen sind aber noch geplant, außerdem haben wir schon alle Situationen abgeschlossen. Neben normalen Ranked Matches spielen wir aber auch Unraked und versuchen dort auch unter anderem in der ESL zu spielen. Wir haben aber auch andere Projekte, die nichts mit Rainbow Six Siegezu tun haben. Eines davon ist unser QnA-Video über die Fragen von Zuschauern. Wenn nur nun neugierig geworden seid und Rainbow Fans oder auch Videospielfans seid dann schaut gerne bei uns vorbei. Abos und Daumen und Kommentare mit Feedback und Kritik sind immer gern gesehen.




    Unser Kanal heißt Spoit , anbei packe ich für euch noch den Link für das letzte Video und das QnA-Video.




    Und jetzt viel Spaß mit unserem Kanal. Liebe grüße und jetzt schon ein großes Danke von mir Sensory.


    P.S LordEnz hat mir erlaubt das hier zu posten. Danke für jeden Support.

    Hier mal eine minutiöse Sicht auf die Belange der NPL:



    Quod pertinaciter studes et omnibus omissis hoc unum agis, ut te meliorem cotidie facias, et probo et gaudeo, nec tantum hortor, ut perseveres, sed etiam rogo. Illud autem te admoneo, ne eorum more, qui non proficere sed conspici cupiunt, facias aliqua, quae in habitu tuo aut genere vitae notabilia sint; asperum cultum et intonsum caput et neglegentiorem barbam et indictum argento odium et cubile humi positum et, quidquid aliud ambitionem perversa via sequitur, evita. Satis ipsum nomen philosophiae, etiam si modeste tractetur, invidiosum est: quid, si nos hominum consuetudini coeperimus excerpere? Intus omnia dissimilia sint, frons populo nostra conveniat. Non splendeat toga, ne sordeat quidem; non habeamus argentum, in quod solidi auri caelatura descenderit, sed non putemus frugalitatis indicium auro argentoque caruisse. Id agamus, ut meliorem vitam sequamur quam vulgus, non, ut contrariam: alioquin, quos emendari volumus, fugamus a nobis et avertimus; illud quoque efficimus, ut nihil imitari velint nostri, dum timent, ne imitanda sint omnia. Hoc primum philosophia promittit, sensum communem, humanitatem et congregationem; a qua professione dissimilitudo nos separabit. Videamus, ne ista, per quae admirationem parare volumus, ridicula et odiosa sint. Nempe propositum nostrum est secundum naturam vivere: hoc contra naturam est, torquere corpus suum et faciles odisse munditias et squalorem adpetere et cibis non tantum vilibus uti, sed taetris et horridis. Quemadmodum desiderare delicatas res luxuriaest, ita usitatas et non magno parabiles fugere dementiae. Frugalitatem exigit philosophia, non poenam; potest autem esse non incompta frugalitas. Hic mihi modus placet: temperetur vita inter bonos mores et publicos; suspiciant omnes vitam nostram, sed agnoscant. 'Quid ergo? eadem faciemus, quae ceteri? nihil inter nos et illos intererit?' Plurimum: dissimiles esse nos vulgo sciat, qui inspexerit propius; qui domum intraverit, nos potius miretur quam supellectilem nostram. Magnus ille est, qui fictilibus sic utitur, quemadmodum argento, nec ille minor est, qui sic argento utitur, quemadmodum fictilibus; infirmi animi est, pati non posse divitias. Sed ut huius quoque diei lucellum tecum communicem: apud Hecatonem nostrum inveni cupiditatum finem etiam ad timoris remedia proficere. 'Desines', inquit, 'timere, si sperare desieris.' Dices, 'quomodo ista tam diversa pariter sunt?' Cum videantur dissidere, coniuncta sunt. Quemadmodum eadem catena et custodiam et militem copulat, sic ista, quae tam dissimilia sunt, pariter incedunt: spem metus sequitur. Nec miror ista sic ire: utrumque pendentis animi est, utrumque futuri exspectatione solliciti. Maxima autem utriusque causa est, quod non ad praesentia aptamur, sed cogitationes in longinqua praemittimus; itaque providentia, maximum bonum condicionis humanae, in malum versa est. Ferae pericula, quae vident, fugiunt, cum effugere, securae sunt: nos et venturo torquemur et praeterito. Multa bona nostra nobis nocent; timoris enim tormentum memoria reducit, providentia anticipat; nemo tantum praesentibus miser est. Vale!

    Forenname: Sensory

    Modi:

    Sic ubi nescio quis Lycia de gente virorum

    rettulit exitiuM, satyri reminiscitur alter,

    quem Tritoniaca LatOUs harundine victum


    talia verba refert' - restabat verba referre

    et precibus spretis fugisse per avia nympham,

    donec harenosi placidum Ladonis ad amnem

    venerit; hic illam cursum inpedientibus undis

    ut se mutarent liquidas ORASse sorores,


    Simplicitas ruDis ante fuit: nunc aurea Roma est,

    Et domiti magnas Possidet orbis oPes.


    et potitur capta MauRUs Iarba domo,

    seque memor spretum 'thalamis tamen' inquit 'Elissae



    Hunc scriptum legere tibi gaudio sit!