Beiträge von Star Warrior

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Sonic musste in den vergangenen Jahren extrem viel einstecken. Mit Generations schien es ja wieder aufwärts zu gehen, Lost World und Boom haben Ihm dann aber doch hart zugesetzt.


    Ich durfte mir das Meisterwerk auf der Wii U leider nicht zu Gemüte führen, habe allerdings doch diverse Meinungen von Bekannten einholen können, die mich auch vor dem Spiel gewarnt haben.


    Trotzdem glaube ich nicht, dass man komplett die Hoffnung aufgeben sollte: 2013 haben wir zwei gelungene Remastereds von Sonic 1&2 bekommen, 2012 das gute All-Stars Racing Transformed und selbst Unleashed und Colours waren trotz Mängel immer noch ein Schritt in die richtige Richtung gewesen. Ich kenne einige, die Unleashed sogar als Lieblingsspiel der Reihe angeben und das, obwohl sie fast jeden Teil der Reihe gespielt haben.


    Ich persönlich muss auch gestehen, dass mir Sonic & der Schwarze Ritter in einigen Aspekten gefallen hat. Obwohl das Gameplay definitiv große Macken hatte, war Sonic's Charakter noch nie besser in einem Spiel dargestellt. Soundtrack, Story und die diversen Referenzen (auch musikalische) an die alten Adventure-Teile, waren einfach nur genial. Da kann ich auch über den ein oder anderen schwachen Gameplay-Aspekt hinweg sehen, wenn alles andere wirklich stimmt.


    In Sachen Story ging es erst spürbar abwärts, als man ab Colours die neuen Writer Pontac und Graff an Bord geholt hat, die auch bis dato mit recht inhaltslosen Plots und Witzen zum Fremdschämen glänzen können, wie man es in der 3DS-Version von Boom deutlich erkennen kann. Zugegeben, in Colours fand ich es noch ganz witzig, da Mike Pollock hier auch vor allem als nicht ganz ernst zu nehmender Eggman glänzen konnte. Es war auch mal wieder cool, Eggman als Hauptantagonisten zu sehen, wodurch mir der ein oder andere kindische Witz als ertragbar erschien.


    Sonic & der Schwarze Ritter war auch eines der wenigen Spiele, die Sonics Charakter wirklich auf den Punkt gebracht haben: Immer für einen Scherz oder One-Liner zu haben, wenn es aber ernst wird, ist er sofort zur Stelle und kann auch ernsthaft kommunizieren.
    Kann daher den Hass für die Dialoge von S&tBK nicht nachvollziehen. So kannten wir Ihn schon aus Adventure 2.


    Und wo ich schon bei Adventure 2 bin: Die Frage ist, ob Sonic-Spiele überhaupt konsequent gut waren. Sonic Adventure 2 ist in meinen Augen ziemlich schlecht gealtert und das überbewertetste Spiel der Reihe, Sonic Adventure 1 hat Macken, ist aber ein recht gut designtes Spiel, genauso wie Heroes.


    Aber selbst in älteren Tagen waren immer einige grausige Spiele dazwischen: Sonic Shuffle, Shadow the Hedgehog, Sonic R, Sonic & die geheimen Ringe, 06, Sonic Labyrinth, Sonic Blast, Sonic Spinball (Game Gear).


    All diese Spiele sind mindestens acht Jahre alt, dass jedes Sonic-Spiel "damals" gut war, wäre sehr weit hergeholt.


    Sonic hatte in meinen Augen von 2008-2012, wenn man mal von der Mega Drive-Ära absieht, eine sehr stabile Phase: Die Flops hielten sich in Grenzen und qualitativ waren mit die qualitativ besten Spiele der Reihe dabei.


    Zudem wird oft auch der Handheld-Sektor vergessen, der von 2001-2010 mit der Advance- und Rush-Trilogie ausnahmslos überzeugen konnte.


    Da der Hauptteil von Sonic Team seit 2011 nichts mehr gezeigt und in der Entwicklung von Lost World nicht beteiligt war (War der Teil des Teams, der Colours entwickelte, während der Hauptteil des Studios für Generations entwickelte), gebe ich die Hoffnung noch nicht komplett auf. Das neue Smartphone-Spiel "Sonic Runners" soll ja sogar unter Aufsicht von Sonic Team entstehen und ich rechne sehr stark, dass wir auf der diesjährigen E3 wohl das sehen, an dem Sonic Team seit Generations gearbeitet hat.


    Boom: RoL und Shattered Crystal waren katastrophal, allerdings ist die TV-Serie sehr amüsant und man darf noch hoffen, dass dieses Jahr was kommt.


    Zugegeben, mein Vertrauen in SEGA ist sehr stark angeknackst durch Sonic Boom (sind ja allerhand unschöne Infos über SEGA und das Verhältnis von BRB ans Tageslicht gekommen), aber durch Projekte und Werke der Community, der Soundtracks und auch einiger guter Spiele, kann ich noch behaupten, Spaß an Sonic zu haben, auch wenn es manchmal etwas schwer ist^^

    Hmm, erscheint mir ein wenig merkwürdig, dass man so kurz vor Release von OR/AS einen Patch mit geänderten Pokeball-Animationen veröffentlicht, ich wage mal zu behaupten, dass die meisten auf OR/AS umsteigen werden.


    Ich vermute auch mal, dass man durch den Patch die alten Editionen auf die kommenden Spiele vorbereitet.


    Zudem war der letzte SSB 3DS-Patch sogar fast doppelt so groß wie dieser hier und hat im Endeffekt keine offensichtlichen Änderungen mit sich gebracht (Mal die fehlenden Prozente bei
    "Conquest" abgesehen). Daher halte ich es mal für gar nicht so unwahrscheinlich, dass Game Freak ebenfalls ein bisschen mehr als die Animationen auf das Modul "geschmuggelt" hat.^^

    Ich bin innerhalb der letzten Woche viermal beim GS gewesen. Muss zwar auf dem Heimweg von der Uni nur einen kleinen Umweg einlegen und am Freitag musste ich mir sowieso noch etwas in der Stadt besorgen, aber mittlerweile habe ich echt keinen Nerv mehr, dort jedes Mal anzukommen um zu erfahren, dass das sie die Codes immer noch nicht haben. Ein Mitarbeiter hat mir gestern versichert, sie würden heute oder morgen kommen. Allerdings habe ich die Story nun viermal gehört und jedes Mal waren die Codes natürlich nicht da. Deswegen habe ich mir den Umweg heute mal gespart und versuche es morgen wohl das letzte Mal.


    Ich kann mir auch gut vorstellen, wie entnervt die GS Mitarbeiter wohl sein müssen, wenn täglich etliche Leute kommen und nach den Codes fragen, da "The Pokemon Company" (nicht Nintendo wie ich mal gelesen habe) organisatorisch nichts auf die Reihe bekommt.


    Ich kann einfach nicht nachvollziehen, warum man die Verteilermodule nicht mehr benutzt. Klar, die Mitarbeiter mussten dann zwar immer einen seperaten DS einrichten, allerdings hat dann auch jeder ein Mon bekommen.


    Aber anscheinend ist man ja nach einer gefloppten Seriencode-Verteilung nach der anderen immer noch der Auffassung, dass die Seriencodes super innovativ sind und super funktionieren.


    Es wäre wirklich mal schön, wenn sich "The Pokemon Company" oder Nintendo wenigstens mal äußern würden und aufgrund der Beschwerde-Mails, die sie jetzt wohl regelmäßig erhalten, mal Konsequenzen ziehen würden und die Verteilungen besser oder anders organisieren.


    Klar, viele argumentieren, das Ganze wäre umsonst usw., aber wenn man ein festes Datum vorgibt und die Spieler tagelang sinnlos durch die Gegend fahren, da man sich zu fein ist, mal in irgendeiner Form öffentlich zu reagieren, habe ich dafür absolut kein Verständnis.


    Zudem haben bis auf die eine Darkrai-Verteilung damals im Winter bei GS alle Verteilungen super und pünktlich funktioniert bei mir, von daher halte ich es auch für legitim, Kritik an der momentanen Verteilung zu äußern.

    Kürzlich hat mal ein Bekannter eine E-Mail an Nintendo geschrieben. Stellt sich heraus, dass die Pokemon Company die Verteilung der Events organisiert und Nintendo selbst eigentlich keinen Einfluss drauf hat. Falls sich irgendwer beschweren will, schickt eure Mails an die Pokemon Company :D"


    Ich hoffe halt nur, dass die Codes nicht nur exklusiv bei Gamestop verteilt werden und man vielleicht noch Toys'R'Us miteinbezieht.


    Zudem verstehe ich den Sinn der Codes gar nicht: Sie verursachen mehr Kosten als die Verteiler-Module, sind alles andere als umweltfreundlich und stellen in meinen Augen den fragwürdigen Versuch da, den Zugriff auf Events noch weiter zu limitieren, was natürlich viele ausnutzen, um die Codes gegen Zeug zu tauschen oder sie im schlimmsten Falle sogar auf Ebay verkaufen.


    Irgendeiner in der Pokemon Company müsste doch langsam mal kapieren, dass das System nicht funktioniert -.-"

    Das Modell ist wirklich gelungen, allerdings ist es echt übertrieben, dass Nintendo mittlerweile jedes Jahr ein neues 3DS-Modell veröffentlicht.


    Das schlimmste ist aber, dass es anscheinend exklusive Spiele geben wird, die nur auf dem neuen Model aufgrund höherer CPU laufen werden
    wie der Port von Xenoblade Chronicles, was ja aufgrund exorbitanter Preise nicht mehr auf der Wii leicht zu haben ist.


    Zudem ist es auch Schade, dass der langjährige Kunde mal wieder darunter leidet.

    Viel mir echt schwer, nur für einen abzustimmen, habe mich aber doch für Mega Man entschieden, da er schließlich eine große Ikone im Bereich Videospiele ist und seine Attacken allesamt aus den klassischen Mega Man-Games stammen. Zudem will ich mir gar nicht ausmalen, was wir für grandiose Remixe bekommen werden, da Mega Man immer grandiose Soundtracks hatte. Zudem könnte man noch Lieder aus der X- oder Zero-Reihe nehmen und ich würde mich freuen, wenn man die Wily Fortress aus Mega Man 2 und Storm Eagle-Stage aus Mega Man X remixen würde, die beiden Lieder würden dann Non-Stop laufen bei mir xD


    @ Bisa: Der Charakter heißt Robin, nicht Daraen hier in Deutschland. Daraen wird er nur in Italien, Frankreich und Spanien genannt, in allen englischsprachigen Ländern und Deutschland heißt er offiziel Robin. Die offizielle Smash Bros. Website hat da was durcheinander gebracht^^

    Zorua~ : Tut mir leid, aber da habe ich selbst überhaupt keine Ahnung von.


    Ich habe eben etwas recherchiert, vor etwa einem Jahr belief sich der Preis für die Wii U auf nur 200 Euro, inzwischen ist der Preis aber auf knapp 300 Euro gestiegen. Sind das 100 Euro zu viel und würde ich sehr viel Verlust machen oder ist dieser Preis gerechtfertigt.
    Warum steht die Konsole überhaupt so in der Kritik? Welche Erfahrungen habt ihr mit ihr gesammelt?


    Die Konsole stand ursprünglich in der Kritik für das schlechte Marketing seitens Nintendo (teilweise war unklar, ob es eine neue Konsole ist) und leidet unter starkem Mangel an Third-Party-Support (Einige Entwickler entwickeln gar nicht mehr für die Konsole, siehe EA).


    Das Basic Pack (8 GB, kein Spiel) kostet 200€, das Premium Pack 300€ (mit Spiel, Sensorleiste und einem 32GB Speicher). Hier würde ich dir definitiv die Premium-Variante empfehlen.


    Das Interface der Konsole ist extrem gut und das Gamepad verleiht der Konsole einen deutlichen Mehrwert. Du brauchst für viele Spiele noch nicht mal mehr einen Fernseher, um sie zu spielen und das Gamepad liegt super in der Hand. Manche Spiele wie Nintendo Land nutzen das Gamepad auch auf ziemlich kreative Weise.




    Viele gute Spiele sind ebenfalls erhältlich und wer immer auch behauptet, die Wii U hätte keine guten Spiele, dem ist nicht zu helfen. Ich liste dir mal ein paar Spiele auf, die sich definitiv lohnen:


    Mario Kart 8: Ist halt typisch Mario Kart, mit Freunden und Familie eine Riesengaudi und es bietet einen guten Online-Modus.


    Donkey Kong Country: Tropical Freeze: Forderndes 2D-Jump'n'Run mit vielen kreativen Ideen, grandiosem Soundtrack und toller Optik.


    Rayman Legends: Auch ein 2D Jump'n' Run mit sehr toller Gamepad-Einbindung, echt schrägen Humor und sehr kreativen Einfällen.


    Resident Evil: Revelations: Wer auf Survival-Horror steht, sollte hier zugreifen.



    Das wären Spiele, von denen ich bestätigen kann, dass sie wirklich gut sind, allerdings solltest du mal auf diese Spiele auch ein Auge werfen:


    Pikmin 3
    The Wonderful 101
    The Wind Waker HD (nur falls du das Original nicht gespielt hast)
    Super Mario 3D World
    New Super Mario Bros. U
    Lego City Undercover
    Earthbound (im eShop)
    Sonic & All-Stars Racing Transformed


    Zudem kommen auch noch einige Titel exklusiv für Wii U:


    Bayonetta 2 (wird Teil eins ebenfalls enthalten)
    Super Smash Bros.
    Star Fox Wii U
    Yoshi's Wolly World
    Hyrule Warriors
    Neues The Legend of Zelda


    Ob du die Konsole nun holen solltest, solltest du anhand der Spiele entscheiden können. Falls du extrem auf Jump'n'Runs stehst, ist die Wii U in meinen Augen ein Pflichtkauf, falls nicht solltest du schauen, ob dich die gelisteten Titel interessieren oder solltest dich mal über sie schlau machen. Falls zwei oder drei Titel dich wirklich interessieren sollten, solltest du sie dir zulegen.


    Ich würde dir aber tatsächlich empfehlen, die Wii U zusammen mit Mario Kart zu holen, da du bis Ende Juli sogar noch ein Gratis Spiel im Club Nintendo bekommen würdest als Download, falls du das tust. Darunter wären auch Pikmin 3, Wind Waker HD, The Wonderful 101 oder Nintendo Land. Falls dir ein paar dieser Titel zusagen, solltest du also am besten ziemlich schnell zuschlagen :D.


    Ich bin mit der Konsole sehr zufrieden, es kommt eben wirklich drauf an, ob du mit den Spielen was anfangen kannst. Zudem werden andere Serien wie Metroid bestimmt auch noch einen Ableger auf der Wii U bekommen. Dein altes Wii Zubehör kann übrigens ebenfalls mit der Wii U genutzt werden und vergiss nicht, dass du auch noch viele grandiose Wii Spiele auf der U zocken kannst ;)

    Zahlreiche Quellen behaupten, dass die Coro Coro nächsten Monat die gesamte Stage-Liste und die komplette Charakterauswahl der 3DS-Version zeigen wird. Da Wii U- und 3DS-Version in der Charakterauswahl identisch sind, würde das bedeuten, dass Mitte August bereits das komplette Roster feststehen sollte.


    Hoffe allerdings, dass nicht alles gezeigt wird, da dass enorm viel Spoilerpotential hätte für diejenigen, die sich noch ein wenig überraschen lassen wollen.


    Quelle: http://nintendo-online.de/news…in-der-naechsten-corocoro

    Durch den Gematsu-Leak und die Tatsache, dass der Xenoblade-Producer auf Sakurai's Tweet geantwortet hat, habe ich tatsächlich mit der Ankündigung von Shulk gerechnet, aber dass wir Lucina und Robin bekommen, finde ich sogar richtig genial. Wollte anfangs eigentlich lieber Chrom sehen, aber durch Ike's Ankündigung finde ich gut, dass wir jetzt nicht noch einen dritten männlichen Schwertkämpfer mit blauen Haaren bekommen.


    Lucina's Backstory in Awakening gefiel mir richtig gut und ich denke mal, dass sie sich wahrscheinlich anders spielen lassen wird als Marth. Sie sehen sich zwar ähnlich, aber sind immer noch zwei verschiedene Charaktere (Im Gegensatz zu Link/Toon-Link), wodurch ich ziemlich zuversichtlich bin, dass sich Sakurai da was einfallen lassen wird.


    Robin (Der Avatar) scheint eine Menge Fernangriffe drauf zu haben und gelungen finde ich es auch, dass er Zaubersprüche wie Nosferatu oder Thoron verwendet,die ebenfalls aus dem Spiel stammen. Seine Schwerter (Donnerklinge und Bronzeschwert) sind ebenfalls ziemlich detailgetreu übernommen worden. Bin echt gespannt, wie die Mechanik mit der begrenzten Zaubermunition funktionieren soll.


    Ich bin echt froh, dass es gleich zwei Charas aus Awakening ins Game geschafft haben und selbstverständlich ist es klasse, dass Captain Falcon sicher dabei ist. SSB ohne Captain Falcon wäre einfach kriminell. :D


    Sakurai liebt es aber ernsthaft zu trollen: Erst retweetet der Xenoblade-Producer, dann veröffentlicht er kurz vor dem Trailer das Bild einer Rayman-Trophäe und tatsächlich enthüllt er zwei Fire Emblem-Charaktere in einem Trailer, in dem Fan-Liebling Chrom verletzt auf den Boden liegt und hofft, beim nächsten Mal eine Chance zu bekommen. xD

    Gratulation an die deutsche Nationalmannschaft! Haben in meinen Augen verdient gewonnen und es ist schön, dass wir nach so langer Zeit den Titel wieder haben. Ebenso freue ich mich, dass Fusball-Opa Klose mit dem Titel in Rente gehen kann, er musste schließlich lang genug warten. :sekt:

    Ist ja cool, dass das Game endlich mal rereleased wird, habe das Modul noch in meinem Zimmer rumfliegen und habe das damals sehr oft gespielt. Werde mir das Game allerdings nicht runterladen, da mein Game Boy Color noch ziemlich gut funktioniert. Der Release lässt aber vermuten, dass Pokemon Pinball und Pokemon Puzzle Challenge vielleicht bald ihren Weg in den e-Shop finden werden.


    Den Wunsch nach einem neuen Sammelkartenspiel für den 3DS hätte ich ebenfalls. Ich mag das Sammelkartenspiel extrem, aber die Karten selbst sind doch enorm teuer und deshalb wäre ich wohl einer der ersten, der beim Release so eines Spiels im Laden stehen würde. xD

    Ich lade mir gelegentlich Spiele aus dem e-Shopr runter, allerdings sind es meistens Virtual Console-Spiele oder Spiele, die ausschließlich im e-Shop erhältlich sind. Einzige Ausnahmen waren bis jetzt Resident Evil Revelations und Resident Evil The Mercinaries 3D, da die beiden Titel im Angebot waren und es verdammt schwer ist, die beiden Games noch irgendwo als Retail-Version zu bekommen.


    Ansonsten habe ich ein paar Game Boy-Spiele runtergeladen, die ich schon immer mal ausprobieren wollte (Metroid 2, die beiden Zelda Oracle-Teile oder Super Mario Land) und der Rest ist e-Shop exklusiv, da man im e-Shop doch recht viele interessante Spiele finden kann (Phoenix Wright, Pokemon Traumradar, Mighty Switch Force etc.).


    Vollpreistitel lade ich mir nicht runter, da die Verkaufspolitik für digitale Versionen in meinen Augen kompletter Irrsinn ist und ich bis heute nicht nachvollziehen kann, warum eine Verkaufsversion, wo zusätzliche Kosten in Forme von Verpackung und Modul anfallen, gleich teuer oder meist sogar günstiger ist als die Download-Version, bei der solche Kosten ja gar nicht vorhanden sind.


    Aufladen des Guthabens ist nie ein Problem, da es die e-Shop Karten wirklich fast überall gibt.

    Ich hatte vor einigen Jahren unglücklicherweise selbst mit Übergewicht zu kämpfen. Als ich in der siebten Klasse war hatte ich extremes Übergewicht und habe den Beschluss gefasst, endlich was zu tun, als der ehemalige Arbeitskollege meines Vaters mich eher unsanft darauf hingewiesen hat. Davor hatte ich eigentlich nie Probleme mit Mobbing, aber letztendlich habe ich mich zu einer Diät durchgerungen, da mir meine Gesundheit einfach wichtig war und ich mich durch das Gewicht doch stark gehandicapt gefühlt habe. Zu der Zeit habe ich auch mein Verhalten und meine Persönlichkeit überdacht und ich glaube, dass dies auch mit dem Beschluss der Diät zusammenhängt. Mir ist es jetzt total unangenehm, Kinderfotos von mir anzuschauen, da ich die ganze Kindheit übergewichtig war und ich einfach nur schrecklich aussah aus meiner heutigen Sicht.


    Momentan habe ich Normalgewicht, habe mich in letzter Zeit allerdings doch etwas gehen lassen, da Abiturprüfjungen waren und jetzt die Zeit habe, wieder regelmäßiger Sport zu treiben.


    Ich denke, dass jeder für sich selbst entscheiden muss, ob er sich in seinem Körper wohl findet oder nicht. Aus einem rein gesundheitlichen Aspekt wäre wohl ein Normalgewicht anstrebenswert, aber das sollte jeder selbst entscheiden, solange es nicht zu sehr ins Extreme geht (Starkes Unter- oder Übergewicht). Natürlich spielen auch psychische Faktoren eine enorm wichtige Rolle. Wer als Kind wegen seinem Übergewicht gehänselt wurde schlägt vielleicht ins andere Extrem über und Frustessen ist auch ziemlich bekannt. Krankheiten sind natürlich unschön, da man selbst nur beschränkt Einfluss nehmen kann auf deren Verlauf.


    Ich kenne in meinem näheren Bekanntenkreis niemanden, der mit Übergewicht zu kämpfen hat und selbst wenn jemand Übergewicht hätte würde ich ihn nicht aufgrund seiner optischen Erscheinung ausgrenzen, da der Körper doch im Grunde genommen nur eine Fassade ist: Mit oder ohne Übergewicht steckt immer noch ein und dieselbe Person dahinter. Dennoch sollte man sich im Falle von extremen Übergewicht mal darüber unterhalten oder vielleicht sogar Hilfe anbieten.


    Aber wie bereits gesagt, solange es keine gesundheitlichen Risiken birgt und man sein Gewicht überhaupt beeinflussen kann, sollte jeder selbst entscheiden, wie er sich am wohlsten fühlt.

    Bleiben die nicht die ganze Zeit auf dem Server gespeichert, bis das dann irgendwann abgestellt wird?


    Nein, falls du ohne Lizenz deine Pokemon lagerst, wird man dir eine kleine Frist geben, um die Pokemon aus der Bank zu holen. Falls das nicht bis zum Ablauf der Frist passiert, werden die Pokemon vom Server gelöscht. Wäre ja irrsinnig, wenn nicht zahlende Leute die Server belasten würden.

    Wenn ich mal Eier zum Ausbrüten habe, tue ich dies meistens beiden Routen, an denen die Pension liegt. In Gen 4 habe ich Trostu und die angrenzenden Routen benutzt, da man einfach hoch und runter fahren kann, in Gen 5 habe ich immer Route 3 benutzt, da man dort perfekt von links nach rechts fahren kann und sofort über neue Eier informiert wird und in Gen 6 habe ich exakt dasselbe wie in Gen 5 gemacht.


    In Gen 2 habe ich allerdings in Kanto meine Runden gedreht, bis die Pokemon schlüpften. Bin solange Saffronia-> Prismania-> Fuchsania-> Lavandia -> Saffronia abgefahren, bis alles ausgebrütet war.

    Ich habe gestern ein wenig in die Microsoft Konferenz reingeschaut, aber um ehrlich zu sein hat da jetzt irgendwie nichts wirklich mein Interesse geweckt. Batman: Arkham Knight sah allerdings recht interessant aus, vielleicht schau ich mir das Spiel mal an. Ansonsten ist es bemerkenswert, dass Microsoft sich anscheinend doch noch bewusst ist, dass sie Rares IPs haben und Conker aus "Conker's Bad Furday" war kurz in einem Teaser zu "Project Spark" zu sehen. Bin mal gespannt, wo das hinführen soll. Es ist schön, ihn mal wieder zu sehen, aber laut Microsoft soll das Spiel familienfreundlich sein? Familienfreundlichkeit ist glaube ich das Letzte, was ich mit Conker in Verbindung setzen würde.


    Ansonsten bin ich schon richtig gespannt, was Nintendo heute Abend macht. Der 3DS braucht in meinen Augen nicht mehr allzugroße Neuankündigungen, da mittlerweile so viele grandiose Spiele erschienen sind, dass man da in meinen Augen nicht mehr so viel machen muss. Fast jedes Franchise von Nintendo ist auf dem 3DS präsent, dass einzige, was mir fehlt, ist definitiv Metroid auf dem 3DS. Hier würde sich eine 2,5 D Perspektive super anbieten und würde man die Schlüßelfaktoren Nicht-Linearität und diese einsame Atmosphäre richtig umsetzen, wäre das perfekt.


    Hoffe deshalb, dass Nintendo heute die Bombe platzen lässt und ein paar grandiose Titel für die Wii U zeigt, da dort ja noch ein wenig Flaute herrscht.. Wie gesagt würde ich mich über Star Fox, F-Zero und Metroid am meisten freuen, aber Zelda und ein neues 3D-Mario wären natürlich ebenfalls klasse. Und natürlich wäre es super zu sehen, woran Herr Myiamoto die letzten Monate gearbeitet hat :D.