Beiträge von superpips

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    [tabmenu][tab=Einleitung]Hallo Leute und herzlich Willkommen zu meinem letzten RMT, in dem ich euch mein erfolgreichtes Team bisher präsentiere.
    Das Team hat sehr viele Versionen hinter sich, weswegen ich die aktuelle und beste Version nicht so lange benutzt habe (fast nur beim DPdP, beim Großturnier und auf der Ladder). Frühere Versionen haben mir aber in der PF Liga und im Ligacup gute Dienste geleistet.
    Auf der Ladder war mein höchstes Ranking #2, Laddername "R.Brüderle" (Ja, klatscht ruhig mal). Zuerst konnte ich mich mit einer Bilanz von 28-1 auf #2 laddern, wobei einmal die Ladder mich von 200x auf 1957 geworfen hat (ohne weitere Niederlage...). Beweise:
    http://upload.pokefans.net/m49_604to59ko.png http://upload.pokefans.net/m49_613vwq17w.png
    Danach wurde ich in 4 Spielen hintereinander massiv gehaxxt (konnte eins sogar trotzdem gewinnen) und weit zurückgeworfen. Inzwischen bin ich nicht mal mehr in den Top 100 =(
    Zudem ist das Team zurzeit nicht mehr so gut (der Peak stammt aus Ende Februar afaik), z.B. ist SDef-Celebi viel häufiger geworden
    Warum der RMT-Titel? Ich werde mich hiermit von Pokemon zurückziehen. Die aktuelle deutsche Server-"Community" ist absolut zerstritten und die Serverbesitzer besitzen die Diskussionsfähigkeit von einem durchschnittlichen Kindergartenkind. Ich bin die ganzen Sticheleien leid und habe auch null Motivation, mich weiter zu engagieren. Evtl werd ich hin und wieder auf PS ein Bisschen laddern, um mir Metagame-Entwicklungen anzusehen, aber das wars auch schon.
    Aber genug geschwafelt, viel Spaß beim Lesen!
    [tab=Teambaustory]
    Ausgelegt ist dieses Team auf einen Alakazam-Sweep, weil Zam ein schnelles, cooles und underratedes Pokemon ist, z.B. überholt es Starmie und viel Speed ist sehr wichtig im aktuellen Metagame.
    Die Anfangszeit des Teams lag in der Tornadus-T Ära, sodass damals die Version mit Jirachi am Besten funktionierte. Nach dem Ban habe ich Jirachi sofort aus dem Team gekickt.
    Alakazam braucht Support aller Art, insbesondere gegen schnellere Pokemon, sodass ich es unbesorgt auswechseln kann. Da ich keine Lust auf Stall hatte und Offensive nicht genug supportet, würde ich das Team so ungefähr "aggresive Balance" nennen (lol).
    Zur Speedcontrol und zum Spinnen war mir schnell klar, dass ich Starmie im Team brauche.
    Celebi ist/war ein völlig unterschätztes Pokemon im BW2-Metagame. Genug Speed, guter Typ und geile Moves machen es mal eben zu nem Konter für bulky Waters, Breloom, AmoongoBro-Cores etc.
    Dieser etwas notdürftige, aber gute Core blieb immer Grundbaustein dieses Teams und wurde seit der ersten Version nie verändert.
    Nun gab es einen Filler für SR und zwei / drei Filler, um den Core zu unterstützen / einen weiteren Core aufzubauen.
    Zunächst war sehr lange CB-Tar im Team, da es die dominanten Regenteams unter Druck setzen konnte und die miesesten STABs hatte. Dennoch geht es in diesem offensiven Metagame zu schnell kaputt :/ Zusätzlich gab es dann noch einen SR-Steel (Heatran bzw. Jirachi, je nach Metagame, einmal auch Skarm) und einen Scarfer oder Finisher, falls Alakazam doch weg sein sollte. Dieser Slot variierte besonders häufig zwischen Scarf-Thundurus-T, Scarf-Rotom-W, TR+ 3 Attacks Reuniclus und weiteren schnell aufgegebenen Optionen.
    Dann wollte ich mal ausprobieren, ob es brauchbare Alternativen für CB-Tar gab und habe mich letztendlich entschieden, noch einen VoltTurn-Core mit CB-Scizor (als starken Pursuiter) und Rotom-w zu spielen, um noch mehr die Kontrolle über das Spiel zu behalten und gewisse Threats wie RP-Landorus zu kontern.
    Als Letztes brauchte ich noch SR (nein, nicht auf Celebi) und habe deswegen Hippo ins Team gepackt, was jedoch jederzeit änderbar ist.
    Lustigerweise ähnelt die endgültige Version sehr D_Ps "Black Velvet"-Core, allerdings ist das ganze Team aus eigenen Überlegungen entstanden.
    [tab=Das Team][subtab=Überblick]


    [subtab=Scizor]
    http://img.pokemondb.net/artwork/scizor.jpg
    P. Aubameyang (Scizor) (F) @ Choice Band
    Trait: Technician
    EVs: 248 HP / 252 Atk / 8 SDef
    Adamant Nature
    ~Bullet Punch
    ~Pursuit
    ~U-turn
    ~Superpower


    Scizor ist das Powerhouse im Team und erfüllt eine immens wichtige Aufgabe. Die Moves sind praktischerweise nach Nützlichkeit und nicht nach Häufigkeit aufgelistet. Bullet Punch ist obligatorischer Priomove, ohne den es in BW2 ja fast gar nicht mehr geht. Durch die Stärke (Technician+Adamant+STAB) wird Scizor so eine automatische Threat für viele offensive Teams. Weiterhin pursuitet mir Scizor viele hässliche Viecher wie Gengar, die Latis, Starmie und angeschlagene andere Sweeper.
    U-Turn hilft für Momentum und ist einfach saustark in diesem offensiven Metagame, vermeintliche Konter werden da auch mal 3HKOt. Superpower für die Coverage gegen Heatran und Skarm zu revengen. Vor allem nützlich im Lategame, wenn ich mir mehr Prediction erlauben kann.
    Superpower wäre der einzige eventuell ersetzbare Move, da ich Heatran auf andere Art und Weisen kontern kann. Quick Attack würde gegen Volcarona helfen, aber sonst?
    Stören tut eigentlich nur die Feuerweak, weswegen ich nicht sicher in die Latis und Celebi switchen kann, sodass ich mich leider oft auf BP verlassen muss.
    Scizor ist oft auch das erste Pokemon, was ich opfere, wenn es genug ausgeteilt hat und sonstige Behinderungen auf dem Feld sind. Daher ist Scizor ist nützlicher Switchin gegen Choicer aller Art (vor allem Tricker) und schwächere Momentum-Moves vom Gegner, sprich Volt Switch und U-Turn.
    Hazards sind natürlich das A und O, um Scizor richtig zu spielen. Gut gesetzte U-Turns in Verbindung mit SR und Sand sind optimal, um den Speed des Teams (und nicht zuletzt Bullet Punch) voll auszunutzen und den Gegner langsam aufzureiben, vor allem potenziell gefährliche Pokemon wie Heatran oder Mamoswine, die aber keine Revovery haben. Natürlich muss ich aber andersrum langfristig Hazards verhindern, da diese nach ein paar U-Turns schon auch weh tun.
    Der Split ist (wie das ganze Set) standard. Max Power und 248 HP garantieren mir volle Durchschlagskraft sowie guten Bulk mit weniger SR-Schaden. Die 8 SDef-EVs sind gegen random Volt Switches, die mehr ziehen als random U-Turns und daher auch mehr beachtet werden müssen.
    Es ist teilweise verlockend, Landorus-T als Scarfer zu spielen, da es insgesamt ein sichererer Switchin gegen manches ist und natürlich gut cleanen kann. Aber Scizor hat sich bei mir letztendlich mehr bewährt aufgrund der größeren Power und des besseren Typens.


    [subtab=Hippowdon]
    http://img.pokemondb.net/artwork/hippowdon.jpg
    L. Muriel (Hippowdon) (F) @ Leftovers
    Trait: Sand Stream
    EVs: 252 HP / 244 Def / 12 SDef
    Impish Nature
    ~Stealth Rock
    ~Earthquake
    ~Ice Fang
    ~Slack Off


    Unser weilbliches Nilpferd ist zwar der einzige (theoretisch) ersetzbare Member dieses Teams, supportet aber ziemlich nice und setzt ~90 % aller gegnerischen Teams mächtig unter Druck. Dies liegt an vier Fähigkeiten Hippos: a) der Boden-Typ, b) die Fähigkeit+Recovery, c) die Defensive und d) Stealth Rock.
    a) Der Boden-Typ. Boden ist einfach ein super Typ im aktuellen Metagame. VoltTurn wird stark unter Druck gesetzt, vor allem, wenn die VoltTurner gechoiced sind (was bei Thundurus und Rotom-w sehr häufig der Fall ist) oder generell zu fragil sind (Jolteon), sodass sie nicht viele Möglichkeiten zum Setup bekommen. Zudem bekomme ich eine Rockresi, die gegen CB-Tar hilft und STAB auf Earthquake, was die Attacke ziemlich stark macht. Grade in so einem offensiven Metagame, wo viele Mon ohne Recovery rumlaufen, tun 30-40 % manchmal echt weh. Natürlich macht Hippo nebenbei damit noch CM-Rachi (und anderen Jirachis) sowie Tran und anderen Bodenweaks den Garaus.
    b) Die Fähigkeit+Recovery. Sollte klar sein, Regenteams werden unter Druck gesetzt und Sonne funktioniert sowieso nicht, wenn diese nicht up ist. Hagel ist selten, aber ok. 6 % pro Runde sind für manche Sweeper echt zu viel. Zudem ist Hippo wohl am langlebibsten von allen Wettermon, aufgrund von seiner Defensive und dem Recoverymove, den man schön spammen kann.
    c) die Defensive. Ja, Hippo kontert Garchomp, Dragonite, DD-Mence, Kyurem-B und viele weitere physische Threats im Alleingang. Mehr spezielle Defensive brauche ich nicht, Celebi und im Notfall sogar Alakazam lassen grüßen.
    d) Stealth Rock. Hier sind die obligatorischen Steinchen, die Teams ohne Spinner oft im Alleingang besiegen, Threats wie Volcarona und Thundurus-T unter Druck setzen und in Teams mit Spinnern mir oft Freeturns oder Freeswitches geben.
    Ansonsten gibts nicht viel zu sagen. Lefties, um auch mal paar Moves mehr auszuhalten und Langlebigkeit zu garantieren. Ice Fang ist Coveragemove gegen Landorus(-T), sämtliche Drachen (vor allem ohne Recover und sonstiges fliegendes Zeug wie Thundurus-T.


    [subtab=Rotom-w]
    http://t4ak.roblox.com/1a2db8a595a752db011c339332452830
    M. Zarate (Rotom-W) @ Choice Scarf
    Trait: Levitate
    EVs: 4 HP / 252 SAtk / 252 Spd
    Timid Nature
    ~Hydro Pump
    ~Hidden Power [Ice]
    ~Volt Switch
    ~Trick


    Rotom-w war schon immer eins meiner Lieblingsmon und ist oft in meinen Teams zu finden. Ich meine, was will man mehr? Eine Schwäche, viele tolle Resis, nette Stats, Voltswitch und weitere super Moves sprechen für sich.
    Da ich einen Scarfer und einen Voltswitcher für Scizor brauchte, war das Set von Anfang an klar und viel zu erklären gibt es auch nicht. Hydro Pump ist ein starker STAB und gefährdet langfristig alle Teams ohen Ferro, Jelli oder Blissey. Voltswitch ist ein toller Move zum Spammen, behält mir Momentum und macht nebenbei anständigen direkten und Hazardschaden. Ohne eine Immunität (Jolteon/Ground) ist der Gegner sehr schnell aufgeschmissen.
    Trick ist vielleicht der beste Move auf meinem Set und macht defensive Cores, besonders welche mit Tentantel (was ansonsten gefährlich werden kann, mit Scarf aber mit Celebi und Starmie gehandelt werden kann) praktisch nutzlos. Auch sonst können Booster und viele mehr einfach geschwächt werden (wie z.B. Keldeo mit einem Boost)
    Sowieso ist ein Scarf auf Rotom-w immer zu gebrauchen, da es so sehr viele Mon überholt.
    Volt Switch garantiert mir mit Scizor meinen VoltTurn-Core und trifft einige bulky Waters hart wie Jellicent, Tentacruel und Politoed. Weiterhin kann ich Politoed unter Druck setzen und zusammen mit Celebi nutzlos machen (alle Sets).
    Hydropumpe ist stark und im Regen selbst auf Resists ein 2HKO und im Lategame cleant es mir öfters mal 2-3 Mon. HP Ice ist (warum auch immer) noch sehr unerwartet und OHKOt Mence und Chomp (Landorus(-T) und Gliscor auch, aber die wechseln wegen Pumpe eh aus), 2HKOt außerdem Yache/Sash-Chomp sowie Nite und revenget Grassmons (lol).
    Split ist simpel. Maximale Power und max Speed nach dem Trick, da ich sehr oft tricke, auch um an Leftovers gegen den Sand ranzukommen, der mich sonst langsam zerstören würde.


    [subtab=Alakazam]
    http://img.pokemondb.net/artwork/alakazam.jpg
    A. Esswein (Alakazam) (F) @ Focus Sash
    Trait: Magic Guard
    EVs: 4 HP / 252 SAtk / 252 Spd
    Timid Nature
    ~Focus Blast
    ~Hidden Power [Fire]
    ~Psyshock
    ~Shadow Ball


    Alakazam ist das Pokemon, um das dieses Team gebaut wurde, und daher beschert es mir per se viele Kills. Es ist schnell und stark, hat eine nahezu perfekte Coverage und eine super Ability.
    Viel gibt es zum Set nicht zu sagen. Möglichst viel Speed und Durchschlagskraft, weil die Defensive eh grottenschlecht ist. Focus Sash ist ein tolles Item in Verbindung mit Magic Guard, weil ich vom Sand und Hazards nicht getroffen werde, sodass der Sash immer erhalten bleibt. Dann sorgt er irgendwann für einen Surprisekill gegen einen Scarfer oder Priomover des Gegners (Keldeo, Scizor). Hat mir auch im Lategame oft den Allerwertesten gerettet, weil ich z.B. gegen bulkigeres Zeug wie Heatran oder Ferrothorn im 1-1 gewinne.
    Psyshock habe ich Psychic vorgezogen, um im Lategame Blissey/Chansey den Rest geben zu können. Psyshock macht zudem auch mehr Schaden gegen Amoonguss. Focus Blast ist standard und trifft Tar und Ferro (im Regen) ziemlich hart, und auch sonst darf es aus Coveragegründen nicht fehlen, auch wenn es sehr oft und in entscheidenden Momenten misst, aber was soll man machen. Shadow Ball ist sehr effektiv gegen Starmie, Latis, Reuniclus und Artgenossen.
    Auf dem letzten Slot habe ich HP Fire, was komischerweise sehr einfache Surprisekills gegen Scizor, Ferrothorn und Forry ermöglicht, HP Ice brauche ich nicht, weil ich die Landos, Gliscor und Drachen mit Hippo und Rotom-w abdecken kann.


    [subtab=Celebi]
    http://img.pokemondb.net/artwork/celebi.jpg
    S. Doumbia (Celebi) @ Leftovers
    Trait: Natural Cure
    EVs: 252 HP / 232 SDef / 24 Spd
    Calm Nature
    ~Psychic
    ~U-turn
    ~Giga Drain
    ~Recover


    Auch wenn das Team auf einen Alakazam-Sweep ausgelegt ist: Celebi ist ganz klarer MVP. Seit dem Tornadus-T Bann wallt es viele Regenteams alleine und auch sonst kontert es Politoed, Keldeo, Thundurus-T, Loom, Amoonguss, Slowbro, Slowking, Roserade, Celebi, Jellicent, Starmie, Alakazam, Rotom-w und noch weitere häufiger gespielte Threats alleine und zwar mit einer solchen Leichtigkeit, das ist eigentlich nicht mehr normal.
    Der speziell defensive Split ist in einem so speziellen Metagame nötig, um nicht von den oben genannten Threats überrollt zu werden (oft sind z.B. Thundurus-T und Keldeo im gleichen Team, und dann noch SR eventuell up...). 24 Speed, um den PS-Split zu übernehmen andere (U-Turn-)Celebis zu überholen und zu killen/stark zu schwächen.
    Bei den Moves waren 3/4 ziemlich klar. Recover, um ausgeteilten Schaden zu heilen und Stallwars zu gewinnen, außerdem würde sonst Zeug wie Keldeo langfristig gewinnen. U-Turn ist göttlich auf Celebi, hilft, Momentum zu behalten und macht nebenbei immer mal wieder ordentliche 10 % Schaden, die etwas längere Spiele gewinnen zu können und trifft gegnerische Celebis sehr effektiv. Baton Pass war keine Alternative für mich, weil das Team zu defensiv für kurze Spiele ist und damit ~5-10 % vom U-urn um Turn 30 herum sehr wichtig werden können. Giga Drain war auch klar, zusätzliche Recovery und ein ganz netter STAB gegen bulky Waters. Macht auch z.B auf Landorus anständigen Schaden.
    Der letzte Slot wird von Psychic besetzt. HP Fire wäre zwar naheliegend, aber ein zweiter STAB-Move gegen Giga-Drain Resists wie Gengar oder Thundurus-T war wirklich nötig. Killt zudem Loom glatt. Ohne die Feuerreserve habe ich halt Probleme gegen Ferro und Scizor, die ich etwas aufwändig umspielen muss, was aber nicht unmöglich ist.


    [subtab=Starmie]
    http://img.pokemondb.net/artwork/starmie.jpg
    E. Emenike (Starmie) @ Leftovers
    Trait: Natural Cure
    EVs: 252 HP / 4 SAtk / 252 Spd
    Timid Nature
    ~Psyshock
    ~Rapid Spin
    ~Recover
    ~Scald


    Bulky Starmie ist genial im jetzigen Metagame. Es bringt gegen jeden Spinblocker außer Jellicent und unter Umständen Dusclops den Spin raus.
    Scald burnt häufige Switchins wie Ferrothorn, Scizor und Tar und auch sonst alles mögliche, sodass eigentllich sichere Switchins wie Mence oder Garados vollständig verkrüppelt werden. Darf öfters auch ruhig schön haxxig gespammt werden (z.B. gegen Ferro und Latias) und hat mir auf der Ladder sehr viele Ragequit-Wins gebracht. Psyshock ist für die Coverage (die ist trotzdem nicht soooo gut, aber darauf kommts auch nicht so viel an bei defensivem Starmie) und trifft Keldeo, Roserade/Amoonguss, Terrakion im Sand und viele weitere sehr effektiv. Vor allem OHKO´e ich Gengar, den häufigsten Spinblock.
    Starmie mit Recover ist oft unerwartet und garantiert mir Langlebigkeit, sodass ich leichter in nicht sehr effektive Attacken switchen kann, ohne mittelfristig aufgerieben zu werden (zumal ja auch noch Sandschaden dazukommt).
    Rapid Spin ist hoffentlich klar, mein Team hat viel zu wenig HO-Züge, als dass ich mir erlauben könnte, ohne Rapid Spin zu spielen.
    Zudem ist Starmie mein heimlicher Revenger, weil es praktisch alles ungescarfte überholen kann und bei wenig KP killt.
    Dazu ist auch der Split da: genug Speed, um Tornadus zu überholen, full HP für großen Bulk und um STosses gut wegstecken zu können (da ich mit Starmie oft in Blissey komme). Der Rest wird in etwas mehr Power investiert.
    Offensivere Moves wie Surf/Hydropump, Psychic oder sogar Ice Beam oder Thunderbolt brauche ich nicht, weil das Set primär nur defensive Zwecke genutzt wird, und die erfüllt es gut.
    [tab=Threatliste][subtab=Offensiv]
    Austos - Rotom-w wird von der Smash-Variante nicht OHKO´t und kann killen, Scizor auch nicht und kann revengen, Celebi und Zam killen.
    Bisaflor - Sonne unterdrücken, Recovery durch Giga Drain verhindern und dann mit einem der Psychos oder Scizors BP killen.
    Boreos - Regen verhindern. Rotom-w ist auch ganz solide.
    Boreos-T - zum Glück gebannt
    Brutalanda - Hippo kontert alle Varianten außer Hydro Pump, die Celebi kontern kann. Etwas predicten muss man halt.
    Celebi - Nicht ganz ungefährlich, wenns U-Turn hat. Mein Artgenosse kanns mit U-Turn hart treffen, darf aber selber keinen U-Turn abkriegen. Da ist dann Scizor dran, bei dem ich allerdings mehr oder weniger gefährlich HP (Fire) scouten muss... Zum Glück wirds oft im Regen gespielt, wo Scizor einmal reinkommen kann und dann muss es auf Pursuit und U-Turn aufpassen. Zudem kann Rotom-w es häufig tricken, was es viel ungefährlicher macht.
    Despotar - CB-Varianten können ätzend werden und dürfen auf keinen Fall freie Switchins bekommen, weil Starmie und Celebi beide vor das Problem gestellt werden, ob jetzt Crunch oder Pursuit kommt, wo ich gefährlich predicten muss, da wäre Baton Pass auf Celebi echt geil. Wenn man die Switchins aber predicted, ists Fodder für Hippo und Scizor. Andere Varianten sind nicht so stark und werden von Hippo gewallt. Zudem kann man sie manchmal lustig mit Scald burnen :P  
    Demeteros - Physische Varianten werden von Hippo gewallt, RP-Sets sind etwas gefährlicher (verraten sich aber oft dadurch, dass sie in Hippo switchen), sodass ich Rotom-w auf fast full HP lassen muss. Starmie killt außerdem auch noch, Hippo macht sehr viel Schaden mit Ice Fang (70.21 - 84.01%).
    Demeteros-T - Hippo wallts komplett und wenn ich das Set gescoutet habe, bringe ich öfters mal Starmie, um direkt zu spinnen oder zu surprisekillen (lol), wenn der Gegner den Spin erwartet. Wenn der Gegner so doof ist und den Volt Switch bei Rotom-w predicted, kann ichs auch so OHKOn.
    Dragoran - Hippo kontert standard-DD. Rainnite wäre thoeretisch gefährlich, ist aber sehr selten und dann umspielbar.
    Gengar - Je nach Situation und Gefühl bringe ich Celebi, Starmie, Rotom-w oder Scizor. Ist aber zu fragil gegen mein Team.
    Garados - Rotom-w. Wird zusätzlich von SR hart getroffen.
    Genesect - gebannt
    Heatran - Starmie kontert, Zam und Hippo killen. Rotom-w kann defensive Varianten tricken.
    Irokex - Sehr selten. Einfach überholen und stark schwächen ist hier am Besten, weil Hippo nicht wirklich genug Schaden macht
    Jirachi - Hippo kontert sämtliche Varianten. Blöderweise einer der besten Zam-Konter.
    Kapilz - Celebi nimmt das total, Loom kann gar nix gegen mein Team. Starmie und Zam killen und jeder Teammember kann anständigen Schaden machen.
    Keldeo - Celebi. Je nach Situation auch mal Hippo oder Rotom-w.
    Latios - Scarflatios ist die wohl größte Threat des Teams, weil es fröhlich DMs spammen kann und wenn ich nicht grade mit toller Prediction es schaffe, es zu pursuiten, heißt es gg. Andere Sets werden von drei Teammembern überholt. Allgemein versuche ich, es mit SR, Sand und U-Turn irgendwie zu killen.
    Lucario - Hippo kontert und killt, Starmie und notfalls Zam revengen.
    Magnezone - Hat kaum was zu trappen, weil ich mit Scizor U-Turne wie ein Blöder, ich darf halt mit Scizor keine gefährlichen Switches machen. Ansonsten wirds von Hippo oder Alakazam meistens gekillt.
    Mamutel - Hippo kriegt nen 2HKO vom LO-Set, aber kontert sonst alle anderen Sets. Starmie checkt und killt es, die anderen Mon können alle killen.
    Maxax - Hippo kontert es, wobei ich auf CB-Outrages aufpassen muss.
    Meistagrif - Drei Psychomoves und so... außerdem hab ich noch nen starken U-Turn und Sand. Man muss halt aufpassen, dass es nicht zu viel recovert.
    Metagross - Hippo kontert, Starmie, Zam und Rotom-w können großen Schaden anrichten.
    Panferno - Hippo checkt und kontert sämtliche Sets ohne Overheat/Grass Knot, zudem kann man mit etwas Prediction, Recoil und Sand das Vieh schnell totkriegen
    Psiana - Blockt Hippo vollständig (Recovery vorausgesetzt, ansonsten kann ichs mit EQ-Spam killen), ist aber sonst ungefährlich und kann ja nach Situation getrickt oder von Scizor/Alakazam gekillt werden
    Quaxo - Starmie, Rotom-w und Celebi kontern.
    Ramoth - Darf nicht zwei Boosts bekommen, weil ich es dann nicht mehr mit Rotom-w tricken kann. Zam macht mit Psyshock großen Schaden, Scizor revenged zur Not, Starmie und Rotom-w killen vor dem Setup. Außerdem sind schnelle SR sehr hilfreich.
    Rotom-W - Celebi. Bei obv Scarf-Voltswitches auch mal Hippo.
    Scherox - Nicht ganz ungefährlich, weil ich wie bei CB-Tar zwischen Pursuit und U-Turn riskant entscheiden muss. Wird ansonsten aber ganz gut von Hippo gecheckt und kommt auch dummerweise oft in Zam, sodass ich surprisekillen kann.
    Starmie - Celebi und Rotom-w können immer einwechseln, Zam kanns revengen. Muss außerdem aufpassen, nicht gepursuited zu werden.
    Terrakium - Hippo kontert, auch wenn CCs von CB-Varianten weh tun können. Da sind dann meine Psychos gefragt. Rotom-w kanns revengen.
    Toxiquak - Drei Psychomoves und Hippo reichen aus, um es vollständig aus dem Spiel zu nehmen.
    Trikephalo - Selten geworden, wird aber von schnelleren Pokemon, Celebi und Scizor geschwächt, wobei es keinen Sub kriegen sollte (DPulse, FBlast, Roost, Sub kann unter Umständen gefährlich werden).
    Viridium - Wird praktisch nie gespielt. Drei Psychomoves (wovon zwei physischen Schaden machen) können killen, außerdem wirds oft getrickt, weil es der beste gegnerische Switchin für Rotom-w ist
    Voltolos-T - Erster Switchin ist Celebi, weil es die Scarfvariante kontern kann. DoubleDance-Varianten können aber auf Celebi setuppen. Notfalls opfere ich irgendwas und kille es mit Alakazam (weswegen ich auch immer den Sash aufrechterhalte, ich wenn ich Thundurus-T in der Preview sehe.
    Wie-Shu - Sehr selten. Hippo kontert in der Regel, bei obv High Jump Kicks auch mal Starmie. Ist außerdem äußerst fragil.
    Zytomega - Set scouten ist fast die ganze Miete. Psychic/Psyshock und FBlast sind gesetzt. Varianten ohne TR müssen gegen Scizor raus, welche ohne Recover verlieren langfristig gegen Celebi und Zam, die ohne CM auch. Zudem kann ich auch oft geschickt den TR ausstallen (Celebi Recover-Spam und in der letzten TR-Runde U-Turn auf Scizor), sodass Reuniclus switchen muss.


    [subtab=Defensiv]
    Apoquallyp - An sich ungefährlich, weil Celebi es von hier bis nach Buxtehude wallt. Allerdings echt ätzend in Verbindung mit Hazards, weil es der einzige Spinblock ist, der sicher gegen Starmie gewinnt.
    Aquana - Celebi und Rotom-w wallen. Darf halt nicht sehr ungefährdet Wishes passen.
    Bronzong - Doof, weil nichts aus meinem Team OHKOn kann. Meist versuche ich, es mit Rotom-w zu tricken und dann mit starken Moves (U-Turn Scizor) zu überlasten.
    Celebi - Hat nie U-Turn und ist daher leichte Beute für mein Celebi. Außerdem kann ich oft mit Scizor reinkommen und U-Turnen/pursuiten.
    Despotar - Hippo wallt. Hat außerdem Angst vor Scizors BP und bekommt überhaupt sehr wenige gute Switchins.
    Deoxys-D - gebannt. In der ersten Ladderphase gabs das noch, aber wurde nur zusammen mit Gengar als Spinblock benutzt, was leichtes Spiel für Starmie war.
    Forstellka - Kommt eh nur in Celebi und Scizor, und dann muss ich einfach U-Turnen. Starmie ist trotz Voltswitch sehr sicher, Zam OHKOt
    Gastrodon - Wird zu 100 % von Rotom getrickt und ist dann Fodder für Starmie und Celebi.
    Heatran - Starmie wechselt sicher ein, Rotom auch relativ. Hippo killt.
    Heiteira - Scizor kommt sicher rein, Celebi und Starmie können obv STosses abfangen und in Toxic kommen.
    Jirachi - Hippo. Varianten ohne Fire Punch müssen auch gegen Scizor raus.
    Latias - Celebi fängt die Attacken ganz gut ab, Zam ist schneller und kann mit Shadow Ball viel Schaden machen. Varianten ohne HP (Fire) werden gepursuitet.
    Morlord - Celebi.
    Panzaeron - Rotom-w OHKOt, Zam und Starmie machen großen Schaden. Starmie kommt zudem immer zum Spinnen, weil Skarm nicht genug Schaden gegen den Split macht.
    Quaxo - Celebi und Rotom-w. Teilweise auch Starmie
    Rotom-W - Celebi.
    Skorgro - Starmie. Sub+Protect+Toxic kann etwas nerven.
    Tentantel - Meistens einfach mit Rotom-w tricken. Wird außerdem öfters mal gescaldburnt und bleibt oft in Scizor und Alakazam, die großen Schaden machen.
    Tentoxa - Celebi ist ganz zuverlässig, Starmie auch. Alakazam OHKOt. Kommt aber leider meist zum Spin.
    Xatu - Wallt Hippo, ist aber sonst relativ ungefährlich.[/area]
    [tab=Schlusswort]Am Ende möchte ich noch ein paar Grüße loswerden:


    Alelujaa aka jajcajajo a szamrowski [size=50]hoffe ich hab mich nicht verschrieben Dx[/size]: Lustiger Pole und (fast) [size=50]jk[/size] ebenbürtiger Gegner bei FIFA, wenn er nicht Pech mit den Torhütern hätte (Sirigu ._.). Hat mir oft Spieler geschenkt (Matuidi :*). Kamilowi zweitbester Verein bei FIFA <3 (nach meinem) [size=50]P.S wer seinen Abschiedsthread gelöscht hat, kriegt noch Schläge von mir[/size]
    Burn: Mäßig lustiger Ex-Mod (Wiener Würstchen, wir verstehen uns) =(
    CM: kA was ich schreiben soll, aber cooler Typ
    Conflict: Conne rulez <3 hat uns beim DpdP 2012 ~10 Teams gegeben, die alle sau gut waren (sogar ich hab damals damit was gewonnen)
    DerDomme: Lustigstes Mitglied der gesamten Community (ich erinnere mal an die Siegerehrung vom 2. DerDomme-Cup), i like :3
    Helado: Hä warum hatet ihr den alle, voll cooler Typ eig (außer er joint Turnieren ._.)
    Mercury: Stabiler und höflicher Typ, der zu jedem Kampfzonenteam Doktorarbeiten schreibt und trotzdem immer was zu sagen hat :OOO Leute wie Mercury sollte es eindeutig mehr geben
    Michilele: Michi kennt sich sowas von mit der Materie aus, das geht gar nicht. Nebenbei Produzent der besten Warstory des besten Warbooks zur VGC 2012. Road to Vancouver inc. Wirst der Community sicher mehr fehlen als ich
    PasY__G: Hy
    Seafunks: Kann zwar weder FIFA noch Pokemon aber sonst ganz knuffiger BL =)
    Sebixxl: Bester Teambauguide der Welt auf seiner Fanpage (auch wenn er von Smogon war), ist auch sonst ganz lustig und hat nebenbei Ahnung von Pokemon.
    The_Sweeper: Chilliger Typ, mit dem man sehr nett labern kann.


    Außerdem Grüße an Moschuss, sasu, Porengan, Repi, Mister Stolloss, Dark_Psiana, Gockel, Takua, Lowcock, gg, Picollo, Haxson, Vertigo, Decode, Terraquaza, Kyogre, Ash, Charizard, celebi_vor und Ello.


    Machts gut.[/tabmenu]

    http://pokemonshowdown.com/replay/ou-15458773
    erster eindruck vom team: da gibts sehr viel zu tun. celebi muss rein, weil kein switchin für keldeo jellicent und weitere wasserattacken vorhanden ist. am besten über mence, das bringt nix.
    hab btw das team gespielt:


    mit celebi kann man mal weiterladdern, hab ich aber grad kb drauf

    ganz kurz: hp fire auf zam, weil ich scizor als weak ansehe, revenged 2/3 deines teams easy. außerdem shedshell heatran>mamo, weil sonne sonst autowin kriegt. (wenn dir dann der priomove fehlt, sd-scizor>meta)
    wenn du den po/ps export postest, werd ich evtl später bissl mit laddern.
    sieht sonst ganz ok aus

    ich hab schon mal sets mit eipfelbeere+explosion gesehen, als ho lead, der sicher sr bringt und dann bestenfalls 5-5 rausreißt

    joa, hast es eig selbst gesagt, mixed gira-o>mence. mence ist zu ähnlich zu rayquaza und die meisten spinner können ungefährdet gegen wobby spinnen. ansonsten weiß ich ned, ob sandstall generell zu hart ist
    nettes team btw, hab was ähnliches im dpp uber turnier gespielt


    ich hätte ja minun/plusle team gebaut, wenn ich zeit gehabt hätte... hatte schon mega guten build mit scarf entrainement minun neben slaking, vllt stell ich das mal fertig, aber eher nicht.


    glückwunsch


    ich hatte ein wunderschönes baton pass team fürs lc mit haspiror, aber das hätte bei spielbarkeit 0 punkte bekommen (müssen), weswegen ich das schreiben ganz gelassen habe :thumbsup:
    ps gratz