Beiträge von Nero Negro

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Schlafrede wählt eine der Attacken deines pokemon- außer schlafrede- aus


    Ja, ich wollte natürlich wissen, was in der Beschreibung der Attacke steht. Kann ich mir ja nicht selber durchlesen.
    Die Sache ist die, mein Garados hat vier Attacken, nicht nur Schlafrede und Kaskade. Aber die anderen beiden (Erholung und Brüller) sind bislang nie gekommen.

    Welche Art Attacken kann Schlafrede wählen? Mir ist nämlich aufgefallen, dass Schlafrede auf meinem Garados immer Kaskade wählt (das heißt natürlich nicht, dass es grundsätzlich immer so ist, aber bis jetzt war es immer so).

    ok, Änderungsvorschläge sind größtenteils übernommen.
    Was die Kraftreserve auf Roserade angeht, weiß ich halt nicht, auf welchem Slot ich die spielen soll, weil Aromakur kann ich nicht wegnehmen (Meine Statustaker haben beide eine miese physische Verteidigung, außerdem schaffe ich es extrem selten, irgendwelches Statuszeug zu predicten, also alles in allem zu riskant) Gigasauger ist halt STAB und auch so ganz gut, und mit nur HP werde ich kaum besser dastehen als mit nur Gigasauger. Höchstens könnte ich noch die Giftspitzen wegnehmen, weil die mir eh selten mehr als zwei gegnerische Pokemon treffen. Allerdings ist mir auch schon aufgefallen, dass dem Roserade eine zweite Attacke, die auch Schaden macht, durchaus guttun könnte (bzw es ohne leicht witzlos ist).
    Garados mit Drachenrute lass ich auch vorerst so, weil der Schaden gegen Drachen durchaus relevant ist. (und in dieser Situation war ich schon öfter als dass ich gegen einen Delegator-benutzer gekämpft habe. Wobei das mit der Genauigkeit natürlich trotzdem ein Problem ist)


    Was den Vorschlag von MonsteR angeht (Dragoran>Garados), möchte ich noch ergänzen, dass ich dann ein ziemlich unschönes Problem mir Eis bekommen könnte.


    Was ich allerdings wirklich in Erwägung ziehe ist Lepumentas>Donphan, weil Elektro meist speziell ist, und so gut wie nie ohne eine andere Attacke gespielt wird (leider oft Kraftreserve{eis}, oder einer Wasserattacke auf Rotom - und das ist das Elektropokemon, dem ich bislang am häufigsten begegnet bin. Nur dagegen wird mir weder Donphan noch Lepumentas ankommen. Dafür aber Roserade)

    1): Nicht ganz richtig. Pokémon/Items die per externer Hardware bearbeitet oder erstellt worden, zählen als gecheatet. Frage 2) müsste sich damit eigentlich auch selber klären.


    bei 3) versteh ich die Frage irgendwie nicht ganz. Du gehst irgendwie davon aus, dass alle unsere User von überhaupt nichts eine Ahnung haben, oder? Eigentlich alle wissen, was gecheatete Pokémon sind und wie man sie anhand der Ingame-Daten erkennen kann. (Mehr oder weniger) Gute Cheats kann man ansonsten ja nur mit bestimmten Methoden ausfindig machen, und unsere Methoden werden wir sich nicht veröffentlichen, weil Ottonormaluser eh nichts damit anfangen kann, und die, die es wirklich wissen wollen, finden über Google genügend andere Guides dazu...


    @1: Die Sache ist die, ich habe hier (nicht im FAQ selber, aber in den folgenden Seiten) gelesen, dass es unter anderem auch illegal ist, die DVs mit externer Hardware auszulesen, mit der Begründung, dass auch das externe Hardware ist.


    @3: Hab´s etwas blöd formuliert, das stimmt. Ich weiß natürlich, dass jeder hier ein Pelipper mit 999KP als cheat erkennen wird. Oder ein Kyogre, das am 0. Jan 2000 in Trostu erhalten wurde und in Beträuerpäärchen geschlüpft ist. Hin und wieder kommen hier allerdings Fragen, die zumindest ich so interpretiere, dass diejenigen wissen wollen, woher überhaupt die Daten genommen werden, mit denen gute Cheats erkannt werden. Also so in etwa: einige Bytes, die auf das Spiel keine Auswirkung haben, und nur zur Kontrolle existieren, passen nicht, oder die Tagebucheinträge passen nicht, oder sowas (ich weiß ja nicht, was davon zutrifft, oder ob überhaupt eines davon). Also eine einfache Antwort, die ein Missverständnis aufklärt, und nicht mehr (es ging in einigen der Fragen meines Wissens wirklich nur darum, dass derjenige nicht weiß, wo denn die Daten sein können - weil man theoretisch mit cheats auf den ganzen Spielstand zugreifen kann, und die Bytes ja nicht wissen, ob sie mit Cheats verändert wurden). Wenn es einfach zu kompliziert ist, denke ich, kann man das auch so sagen, und muss den anderen nicht beschuldigen, dass er nur fragt, weil er unerkennbare Cheats haben will (richtet sich nicht gegen dich, aber gegen andere (mindestens einen, ich weiß nicht, wer oder wie viele)).
    Dass ihr eure Methoden nicht veröffentlicht, damit habe ich an sich auch kein Problem, eine so ausführliche Antwort auf diese Fragen passt hier tatsächlich nicht hin.
    Grund a) gegen keine Erklärung war wirklich Blödsinn, da hast du recht. Von einer unvollständigen Erklärung kann auch niemand eher Cheats erkennen.

    In meinem Team dreht sich alles um Stachler, Giftspitzen, Tarnsteine , Brüller (und ähnliches) Ansonsten gibt´s da glaub ich nicht viel dazu zu sagen.


    Donphan @Überreste
    Robustheit
    EV: +252KP +4Ang +252Ver
    Pfiffig (+Ver -SAng)
    -Erdbeben
    -EissplitterTarnsteine
    -Brüller
    -Turbodreher
    Mein Spinner. Brauche es, weil der Rest von meinem Team größtenteils effektiv von Elektro getroffen wird. Vorteil gegenüber Lepumentas ist halt, dass es brüllen kann (und ich sehr oft gegen booster aller Art verliere)


    Roserade @Giftschleim
    Innere Kraft
    EV: +252KP +4Ver +252SVer
    Still (+SVer -Ang)
    -Giftspitzen
    -SyntheseErholung
    -Gigasauger
    -Aromatherapie
    Weil ich ohne Aromatherapie sehr schnell kleingemacht werden würde. Gelegentlich nützlich sind auch die Giftspitzen. Synthese Erholung muss sein, weil ich mit Wish (außer den Anwender) nix lebendes treffe, und nur Gigasauger bisschen wenig recovery wäre. Außerdem bietet sich sehr selten eine Gelegenheit, von Heiteira auf Roserade zu wechseln.


    Chaneira Evolution Stone Heiteira @Überreste
    Innere Kraft
    EV: +252KP +4Ver +252SVer
    Still (+SVer -Ang)
    -Schutzschild
    -Wunschtraum
    -TarnsteineToxin
    -Geowurf
    ok, Tarnsteine gehört nicht auf Chaneira, aber Donphan lebt idr nicht lang genug, um sie auszulegen und zu spinnen (selbst nur spinnen wird meistens nix, wenn ein Geist da ist) Wunschtraum+Schutzschild bringt zwar meistens nicht mehr als einfach nur Weichei, aber dann hätte Donphan gar keine Recovery-Möglichkeit mehr. In Kombination mit Toxin und Überreste bringt Wunschtraum und Schutzschild mehr als einfach nur Weichei, außerdem kann es nützlich werden, für den fall, dass ich es doch mal schaffe, damit eines von den anderen lebend zu treffen.


    Garados @Überreste
    Bedroher
    EV: +252KP +252Ver +4SVer
    Pfiffig (+Ver -SAng)
    -Kaskade
    -DrachenruteBrüller
    -Erholung
    -Schlafrede
    Gibt´s eigentlich nicht viel zu zu sagen. SleepTalker halt. Mein einziger "roarer", der auch einige spezielle Angriffe übersteht.


    Appoquallyp @Überreste
    H2O-Absorber
    EV: +252KP +252Ver +4SVer
    Still (+SVer -Ang)
    -Irrlicht
    -Genesung
    -Siedewasser
    -Spukball
    Weil man einen Geist haben sollte, wenn man mit Stacheln um sich wirft. Allerdings zieht es gegen so manchen Spinner den Kürzeren.


    Panzaeron @Überreste
    Robustheit
    EV: +252KP +252Ver +4SVer
    Pfiffig (+Ver -SAng)
    -Stachler
    -Ruheort
    -Sturzflug
    -Wirbelwind
    Meine physische Wall, Stachler-Ausleger, und Wirbelwind.




    Edit: mir wurde mitgeteilt, dass das, was ich für meine größten Probleme hielt, teilweise Cheats waren. Also die echten großen Probleme sind Trickbetrug und meine mäßige (schlechte) Prediction.


    Irgendwelche Verbesserungsvorschläge? Hab das Team zwar schon öfters gespielt, kann einige der Problemstellen nicht auflisten, weil ich offenbar gelegentlich gegen Cheater gespielt habe, und nicht weiß, welche echt sind.

    Zitat

    Ich bin auch der Suche nach einem Rechner, der mir Pokémon anzeigt, die bestimmte Attackenkombinationen erlernen können. Das heißt, ich gebe Mogelhieb+Tiefschlag ein und er errechnet mir denn Snibunna etc.

    Pokemon Online->Teambuilder->Pokedex->Erweiterte Suche. Snibunna wird er dir aber nicht finden, weil das kann kein Tiefschlag.

    Zitat

    "oder" ist falsch, "und wäre richtig"

    Mal abgesehen davon, dass das Anführungszeichen an der falschen Stelle ist (es gehört direkt nach "und"): "entweder ... oder" wäre falsch, nur "oder" nicht, "und" ist bei "stehen zur Verfügung" nur sinnvoller.

    Für den Fall, dass ich die Funktionsweise dieser Attacke überhaupt richtig verstanden habe: Kann es prinzipiell sinn machen, ein Hydragil mit Schutztausch zu spielen? Immerhin ist die Verteidigung ziemlich niedrig, und es ist schnell genug, dass es gegen Staller zuerst angreift. Aufgrund meiner miesen prediction kann ich´s auch nicht ausprobieren, weil nur, weil ich es nicht sinnvoll einsetzen kann, heißt das schließlich nicht, dass es prinzipiell unbrauchbar ist. Tauscht die Attacke überhaupt die Werte, und nicht die Änderungen oder so?

    Ich lese in diesem Thema immer wieder, dass


    1) Jeder DS, jede Edition etc, der/die externe hardware gesehen hat, und alles, was von einem solchen Gerät kommt, automatisch als cheat anzusehen ist.
    2) Um zu überprüfen, ob ein pkmn über cheat erhalten wurde braucht man "teures equippment" (=externe Hardware)


    Müsste mit der Argumentation in 1 nicht jedes überprüfte pkmn dadurch automatisch gecheatet sein? Denn (wie öfters explizit erwähnt) muss es nicht verändert werden, damit es als cheat anzusehen ist, es muss nur auf einem Gerät gewesen sein, das mit externer Hardware verbunden war.


    Und zum tauschen braucht man doch eigentlich auch externe Hardware, oder? also, wenn man >10m voneinander entfernt ist.


    3) Wird Information dazu, wie man cheats erkennen kann, nicht gegeben, mit der Begründung, wer das weiß, könne cheaten. Da habe ich aus zwei Gründen Zweifel daran.
    a) wenn keiner weiß, was ein cheat ist, ist es umso einfacher, einen cheat rauszuhauen, der dann nicht erkannt wird.
    b) Jemand, der die nötigen Kenntnisse hat, um überhaupt zu cheaten (ohne dazu die vorinstallierten ar-codes zu nutzen, und die kann man auch ohne solcherlei Erklärungen benutzen) wird mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit auch die Kenntnisse haben, es so zu tun, dass es nicht erkannt wird (in den Bytes steht nicht "ich wurde mit ar verändert"). Nun wären eure Erklärungen aber mit sicherheit sowieso hinreichend unvollständig, dass keiner dadurch die Möglichkeit erhielte, zu cheaten bzw sich mit seinem geballten Wissen über Hexcodes nicht in ein paar Minuten selber holen könnte. Was ist also der Sinn davon?


    Ach übrigens... nur weil hier einige bisschen seltsam drauf sind, wenn man fragt, was erlaubt ist und was nicht, und erst recht, wenn man fragt, wieso: ich habe kein Problem damit, wenn ich vom Basar gebannt werde, weil ich weiß, was ar ist. Ich habe sowieso kein WLAN.

    Im DP Lösungsbuch steht zur Attacke Auflockern
    "Senkt Fluchtwert des Gegners um 1. Hebt gegnerische Attacken wie Lichtschild, Reflektor, Bodyguard, Weißnebel, Stackler und Giftspitzen auf und beseitigt die Wirkung von Nebel"
    ok, Tarnsteine steht nicht da, aber ich würde vermuten, dass das auch betroffen ist, weil ja "Attacken wie"
    Stimmt das? (hatte mangels eines Gegners, der das benutzt, bisher nicht die Möglichkeit, es zu testen)
    Wenn ja, wieso wird es nicht anstelle von Turbodreher benutzt? Die 20 Schaden werden´s wohl kaum sein. Und ansonsten sehe ich einige Vorteile. Screens werden auch gleich beseitigt, und vor allem lässt es sich nicht blocken, weil Typ Flug. Gut, die Flugviecher kann man schlecht in Tarnsteine reinwechseln, aber Libelldra und Impoleon wären vom Typ her doch ganz ok. Liegt´s daran, dass die beiden nicht gerade viel aushalten?