Beiträge von Illunigeist

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    aww, wenn ich mir die ganzen Posts so ansehe komme ich mir so.. schlecht vor lol. ich habe nicht einmal ansatzweise so viele Mangas wie viele hier, nichtmal die Hälfte oder so :'D bei mir gammeln in der Ecke vom Regal um die 15 Mangas rum, hab aber auch erst "vor kurzem" angefangen Mangas zu lesen und Animes zu gucken. Ich glaube, dass das ganze letztes Jahr April anfing, obwohl ich davor auch schon ein paar Animes gesehen habe, hab' aber da halt erst angefangen Animes richtig zu verfolgen. Bisher hatte ich es noch nicht geschafft, mir einen Anime zu kaufen. Ein paar Mangas die ich im Laufe des Jahres bekommen oder gekauft habe schon, jedenfalls sind das:
    Soul Eater - 1-13
    Black Butler - ich glaube das vierte Band :'D
    &' Fairy Tail - Band 1
    ja, nicht besonders viel und Soul Eater suchte ich momentan ganz schön aber na ja, kommt wohl noch. eigentlich kaufe ich mir auch hauptsächlich von meinem Geld Klamotten &' co und falls Restgeld übrig bleibt Mangas, deshalb kommen die ein wenig kurz.


    Illunigeist.

    Piercings wohl eher nicht so, mir gefällt diese Art von "Schmuck" einfach nicht so gut, außerdem muss man bei der Arbeit aufpassen, ich denke viele Arbeitgeber sehen das nicht so gerne..^^ ein Tattoo dagegen kann man ja ganz gut verstecken wenn es nur klein ist und an keiner besonders auffälligen Stelle.


    im schlimmsten Fall kann man die Piercings einfach rausnehmen, dann wird der Arbeitgeber schon nichts merken (solange er dein Gesicht nicht nach kleinen Löchern durchcheckt.. lol). außerdem kann man Piercings auch einfach nicht mehr tragen, wenn man keine Lust mehr auf sie hat. von daher finde ich sie etwas vorteilhafter als ein Tatoo zudem ich finde, dass wenn man sein eigenes Tatoo nicht sehen kann, es echt Schade um das Geld wäre. na ja, ist aber Geschmackssache ^^.


    auf jedenfall gefallen mir Tatoos und Piercings, ein paar Freunde von mir haben sogar welche aber eher so "normalen", Nasenpiercing oder Augenbraue so einen kleinen. eigentlich habe ich schon oft darüber nachgedacht, mir snake- angel oder spiderbites stechen zu lassen, halt irgendwas am Mund oder halt Zungenpiercing. ich denke, dass das für den Anfang ganz okay ist :) sonst habe ich noch über Tunnel nachgedacht obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass ich sie mir mache (wenn meine Eltern zugestimmt haben..)


    Illunigeist.

    @dr.eisenfaust: wurde das nicht schon mehrmals von der Moderation angedeutet? also jetzt nicht die Sache mit dem gefaketen Dschungel, eher diese Sache, dass diese ganzen "Promis" die zusagen nach Aufmerksamkeit gaffen etc. das bei rtl ein Großteil der Shows einfach nur noch große Fakes sind, ist wohl vielen klar, obwohl es immer noch Leute gibt die meinen, dass das alles echt sein solle s: (ein Beispiel ist mein daddy, er kann sich nicht vorstellen, dass sie diese Show faken könnten, dabei wäre es so simpel ^^)
    wie auch immer, meine Familie ist ja total begeistert von der Show und verfolgt sie fleißig mit, ich halte von dem ganzen nicht sonderlich viel. die ganzen wannabe-Promis gehen mir einfach mit ihrer Aufmerksamkeitssucherrei auf die Nüsse und die ganzen Dschungelprüfungen sind Fremdschämen pur und ganz schön erniedrigend, findet ihr nicht? sowas finde ich weder lustig noch spannend, außerdem ist doch immer das selbe dort, oder? zuerst scheint alles friede-freude-eierkuchen Mäßig, dann trennen sich 2-3 etwas von der Gruppe, dann wieder dieser aufgesetzte Streit und irgendwann zerstreitet sich das ganze Camp. hab' bisher zwar nr zwei staffeln gesehen (die letzte und diese :'D), bin mir aber ziemlich der Meinung, dass sie sich bisher ziemlich dolle gleichen. na ja, jedenfalls kann ich dr.eisenfaust nur zustimmen mit dieser gefaketen Show und das meiner Meinung nach ganz rtl ziemlich link ist.


    Illunigeist.

    in der Regel nehme ich das Mädchen. ich meine, ich habe ja schon die Wahl zwischen Junge und Mädl und kann mich einfach um einiges besser mit dem selben Geschlecht identifizieren. und genau so finde ich es schöner, wenn ich mich irgendwie ein wenig in die ganze Story hineinversetzen kann und ich glaube sogar, dass sich, je nach dem, welches Geschlecht man genommen hat, manche kleine Geschehnisse verändern bzw. beispielsweise eine alte Dame nicht sagt "jetzt komm schon Bursche!" sondern "Weib komm mit" lol. ich weiß ja nicht, ob ich mich einfach viel zu sehr in das Spiel vertiefe und es zu ernst nehme bla, aber egal. trotzdem habe ich wirklich nichts dagegen, wenn ich den Jungen spielen muss / ihn aussuchen würde. schließlich finde ich sie sogar manchmal vom Aussehen her besser als die Mädchen, in Gold / Silber z.B: hat mir das Aussehen von diesem Blauschopf gar nicht gefallen, der Junge hingegen war noch okay. (war auch glaube ich das einzige Mal, dass ich den Jungen genommen hatte).


    Illunigeist.

    hatte eigentlich schon viele Phasen was keinen Kleidungsstil angeht, momentan versuche ich eigentlich einen ganz eigenen zu kreieren und eher in Richtung "scene" zu gehen. jedenfalls trage ich gerne auffälliges bzw. knallbuntes, schwarzes kann auch mal dabei sein aber ganz schwarz versuche ich eher zu vermeiden bevor ich noch als "emo" oder ähnliches beschimpft werde s: ja, die an meiner Schule meinen wohl, dass alle Leute die ein mal ganz schwarze Klamotten tragen Emos sind, aber okay, btt. eigentlich war ich wirklich eine Zeit lang in dieser Emo scene, bin aber wieder etwas draußen. der Stil an sich war gut und schön, hat mir eigentlich gefallen aber mich haben diese Sprüche aufgeregt, deswegen ist jetzt diese Scene-Sache ^^. zwar kleide ich mich immer noch auffälliger als andere, aber das mit den Sprüchen ist um einiges weniger geworden, außerdem interessieren sie mich nicht mehr weil ich ja besser weiß was ich bin o:


    Illunigeist.

    nettes Thema, hab' so eigentlich noch nie darüber nachgedacht (:
    ich habe mir echt Zeit für das Thema genommen, weil ich mich 'n pups mit Fähigkeiten auskenne weil es so viele Fähigkeiten gibt und ich mir wirklich die rauspiken musste, die am besten zu mir passten. egal, kommen wir gleich zur Sache:


    Facettenauge - jaa, man sagt von mir, dass ich gute Augen hätte. ist eigentlich auch der einzige Grund lol.
    Angsthase - ich muss zugeben, dass ich ein ziemlicher "Angsthase" bin und vor jeglichen Dreck Angst habe. sei es Dunkelheit, Gewitter, Spinnen usw. deswegen denke ich, dass diese Fähigkeit passen könnte.
    Hochmut - eigentlich bin ich ja kein Hitzkopf oder so, aber ich denke, dass es mich aufbaut, wenn ich etwas schaffe und es beim nächsten mal versuche noch besser zu machen. diese Fähigkeit hat wohl eher etwas mit Ehrgeiz oder so zu tun o:
    Lärmschutz - Lärm oder Lautstärke machen mir nicht viel aus. klar, wird nach 'ner Weile nervig aber ich habe noch nie wegen lauten Geräuschen Schmerzen oder ähnliches gespürt.
    Langfinger (Mitnahme) - lol ja, klingt mies aber ist so, brauch wohl nicht viel zu sagen :D
    Rivalität - hab' in der Klasse oft Zickenkrieg mit anderen, passt dann denke ich auch.
    Tollpatsch - was soll ich sagen, ich bin ein kleiner Tollpatsch. mir gehen oft Sachen kaputt, fallen mir aus der Hand, ich sage sachen die ich nicht sagen will und und und.
    Wankelmut - ist dann auch letztes denke ich o: joah, ich habe ein wirklich instabiles Selbstbewusstsein (was ja auch viel mit Mut zu tun hat, wie ich finde (; )


    ist im Endeffekt mehr geworden als ich dachte s:


    Illunigeist.

    zur Zeit eigentlich nichts, bin wohl aus dieser Sammelzeit draußen bzw. gibt es momentan keine Dinge die mich sonderlich interessieren. früher habe ich diverse Dinge gesammelt, oft Dinge die draußen herumlagen, und quasi danach gerufen haben, mit nach Hause genommen zu werden :D wenn ich so darüber nachdenke habe ich wirklich jeden Dreck gesammelt, seien es Blätter, Steine, Schnecken etc. ouh ja, die Schnecken sind bei mir zu Hause im Glas immer verreckt, aber ich wollte halt unbedingt ein Haustier haben :) dann gab es noch diese Sammelkartenphasen in der Grundschule, ich glaube, dass es mit Fußballkarten angefangen hatte. man kennt es ja, karten kaufen, einkleben, tauschen usw. denke mal, dass es als sammeln zählt. tamagochis hatte ich früher auch haufenweise, hauptsächlich aus Langeweile gekauft. bis vor ein paar Jahren hatte ich auch noch Haufenweise Pokemon-Fanartikel. ich glaube, dass sie endweder im Zimmer meiner Schwester sind oder im Keller vor sich hingammeln. Das waren Hauptsächlich Karten und Figuren, ein paar Plüschtiere waren auch dabei aber die hat mein Bruder jetzt ;D


    Illunigeist.

    1. Habt ihr Haustiere? Wenn ja welche/Wenn nein hättet ihr gerne welche?
    ja ne, eigentlich schon aber sind nicht meine. ich hab' zwei hunde die aber meinem daddy gehören. früher waren es "viel" mehr aber sind alle letztes- und vorletztes jahr gestorben. 2010 verstarben meine katze kiara und mein wellensittich nelly und 2011 der hamster von meiner schwester der mich nie wirklich interessiert hatte. mittlerweile macht mir der tot von tieren nur noch wenig aus, klingt hart aber ich habe mich damit abgefunden, dass tiere nunmal irgendwann sterben und es vielleicht auch besser für sie ist. allgemein habe ich schon viele tiertode miterlebt, zwar nur selten gerade dann, als das tier wirklich gestorben ist aber bei meinen hasen, meerschweinchen, anderem kater etc. was mich anfangs doch sehr mitgenommen hatte.
    2. Seit wann habt ihr sie?
    den einen hund ist schon seit ca. 5 jahren bei uns, der andere erst seit 2. Den größeren hat mein dad von einen arbeitskollegen für ein ein paar hunderter bekommen, früher hab' ich mir echt den arsch abgefreut als er mit ihn nach hause gekommen ist ^^. jetzt gehen mir beide auf die nüsse aber das ist 'ne andere sache. uhm, den anderen habe ich noch mit abgeholt und angeguckt, musste zwar bis sonstwohin fahren und hab' dafür einen kranken hund bekommen aber na ja, was soll man machen.
    3. Namen/Art/Charakter des Haustiers?
    großer: apollo // kleiner: joker o: irgendwie sind das total komische hunde und seit joker da ist verhält sich apollo so... komisch lol. irgendwie glaube ich manchmal das sie schwul sind weil sie den eindruck machen, dass sie sich lieben :'D
    4. Foto?
    nope :>

    Joah, ich denke ich kann es mal schreiben ^^. Meine Eltern rauchen eigentlich schon seit bzw. vor meiner Geburt, meine Mummy hat halt irgendwann als sie schwanger war aufgehört und kurz danach wieder angefangen, haben auch in der Wohnung geraucht und so, hab also schon früh was mit rauchen zu tun gehabt. Als der Kinderarzt meine Mum einen Vortrag gehalten hat, wie schrecklich es für mich ist ständig passiv den Rauch einzuatmen haben sie das Rauchen zum Garten hin verschoben, dann war 'ne Zeit lang auch "Rauchstille".
    Dann kam Grundschule, ab der dritten Klasse kam eine neue in die Klasse. Wir wurden Freunde, haben uns ein paar mal getroffen und ich durfte bei ihr übernachten. Irgendwie habe ich eine total schlechte Angewohnheit, ich suche mir Freunde die einen total schlechten Einfluss auf mich haben, solche Leute finde ich interessanter als andere die so wie ich sind =) btt., sie lässt mich kurz alleine, geht in das Zimmer ihrer großen Schwester, kommt mit einer Tasche wieder und geht spät abends mit mir raus auf einen Spielplatz. Wir gehen auf ein Klettergerüst und sie holt Kippen und ein Feuerzeug raus, ich war echt geschockt. Sie raucht erstmal vor mir und fragt mich, ob ich auch mal ziehen wolle. Ich war erst sieben und meine Mum hat mir schon oft gesagt wie scheiße rauchen für den Körper wäre, sie meinte aber das es total cool wäre und ich hab gezogen, ich konnte es nicht und zieh mir gleich die halte Zigarette rein lol. Ich spuck's aus und war echt abgeschreckt. Als meine Mum das erfahren hat ist sie echt ausgerastet, hat ihre Mum kontaktiert und meine "Freundin" hat mich gehasst da es ja ein Geheimnis bleiben wollte, bekam meine Mum aber auch erst relativ spät raus. Ja, soviel zum Thema Gruppenzwang ='D
    Ich muss zugeben, mit 12 hab' ich wieder 'ne Kippe in den Mund genommen als ich mit einer neuen besten Freundin und ihrem Bruder draußen war, war aber auch das letzte Mal. Langsam glaube ich echt, dass ich rauch gefährdet bin und eine rauche sobald ich auch nur eine Chance dazu sehe. Gab danach auch eine Zeit wo ich 'nen Monat geraucht habe, ich glaube mir Anfang 13. Wie schwer es ist vom rauchen wegzukommen weiß ich mittlerweile, meine Eltern haben es "gerademal" fünf Monate ausgehalten und durch Stress etc. wieder angefangen.
    In der Klasse gibt es auch einige Raucher die meinen davon wegzukommen, es aber nicht tun. Einer hat mir erzählt, dass er durch Freunde rein gekommen ist, was wohl oft der Fall ist (jedenfalls bei meinen Eltern, ich kenne nicht viele Rauchergeschichten). Aus unserem Jahrgang hatte eine angefangen zu rauchen um abzunehmen und cool zu wirken, natürlich wurde sie gleich deswegen fertig gemacht obwohl sie ständig verneint hat, das sie wirklich geraucht hat.
    Allgemein habe ich etwas gegen rauchen, ist halt schlimm für die Gesundheit, macht die Lunge kaputt, verstopft Arterien und verursacht Schlaganfälle und so, deswegen will ich auch nicht mehr zur Kippe greifen weil es wirklich keine Probleme löst. Kann aber echt sein, dass ich irgendwann wieder mit dem rauchen anfange, was ich natürlich nicht hoffe. Ein Versprechen hat mich auch bisher immer davon abgehalten aber na ja..
    Rauchen ist nicht gut D:<


    Floufeh.

    Zitat

    Du magst Schlangen? (Hoch lebe Reptilien!) Sag das doch bitte mal den Menschen, diese meinen, sie seien glitschig. Stimme dir voll udn ganz zu, Schlangen sind echt bezaubernde Tiere. (Ich glaub, ich schweif' schonwieder ab, weshalb ich hier bin. ...)


    -tschak- und danke ^^.


    Zitat

    Wo sind jetzt die Cupcakes?


    back dir welche ich hab keine :<


    & danke an die anderen =D

    Gosh ich lebe /)^3^(\
    Nein, irgendwie glaube ich den ganzen nicht wirklich, Maya-Kalender hin oder her aber das scheint (soviel ich gehört habe) auch der einzige "Beweis" zu sein, dass dieses Jahr wirklich die Erde untergehen soll. Klar, Klimaerwärmung/wandel, Atomkraftwerke und der ganze Mist spielen auch eine Rolle aber im Grunde könnte die Erde doch jeder Zeit untergehen, nh? Jedenfalls wenn das wirklich so ruckartig passieren sollte, ich meine, bis zu dem Datum ist es nicht mehr lange hin und ich glaube bis dahin ist die Erde nicht so schrottig das sie untergeht. Soviel dazu, außerdem werden wir alle früher oder später mal sterben also mache ich mir keine wirklichen Gedanken über sowas ^^.


    [color=A50063]Floufeh.[/color]