Beiträge von Stahlstein

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Gibt es denn irgendeine Möglichkeit festzustellen wie weit die Baterie leer ist ohne das der Spielstand auf einmal weg ist???
    Weil jetzt da ich weiß wie es läuft werde ich immer wichtige PokémON klonen und in eine andere übergeben, aber trotzdem wäre so ne Art vorwarnung nich schlecht...

    Guten Abend...
    Ich habe ein relativ großes Problem. :pika:
    In meinem aktuell konkreten Fall will ich ein PokéMoN-Team mit folgenden PokéMoN
    SumpexSumpex männlich kühn
    GuardevoirGuardevoir weiblich mäßig
    StollossStolloss männlich forsch
    LibelldraLibelldra weiblich froh
    MiloticMilotic weiblich mäßig
    RayquazaRayquaza neutral mäßig
    Hier nun das Problem!
    Wie zu lesen suche ich nach einem bestimmten Geschlecht und einem bestimmten Wesen. Ein HydropiHydropi mit dem Wesen kühn habe ich bereits, doch sind gerade RayquazaRayquaza, BarschwaBarschwa und TraslaTrasla PokéMoN die schon so eher schwer zu bekommen sind, diese dann auch noch mit bestimmtem Wesen und Geschlecht (außer RayquazaRayquaza) zu fangen ist wahnwitz!
    Meine Frage lautet:
    Gibt es irgendeine Nicht-Cheat-Möglichkeit dafür zu sorgen das die Wahrscheinlichkeit auf ein besonderes PokéMoN, mit besonderem Geschlecht und besonderem Wesen zu stoßen steigt???
    Ich bin Realist, und da ich schon seit Jahren PokéMoN spiele bin ich mir sicher das da nichts geht...aber vieleicht gibt es ja jemanden unter euch der doch irgendeine möglichkeit kennt.


    Vielen Dank schonmal im Voraus^-^

    Gott... das ist mal ne Frage zum grübeln... :pika:
    Da gibt es so viele...
    LugiaLugia... War schon immer mein Lieblingspokémon
    RayquazaRayquaza... Stark, sieht cool aus und ist der Herrscher der Lüfte
    ArktosArktos... Anmutig, Mayestätisch und das Lieblingpokémon meiner Freundin
    MiloticMilotic oder GuardevoirGuardevoir... Beide sind einfach voll die schönen PokéMoN
    Aber alles in allem..ich glaube ich wäre gerne ein..
    PsianaPsiana...
    Als Psycho-PokéMoN könnte ich mit den Menschen richtig komuniziern...
    Überhaupt mag ich Psycho-PokéMoN...
    Es ist einfach total niedlich und knuddelig...


    Da fällt mir ein..MewMew käme da auch in Frage :pika: O.o :pika:

    Meiner Meinung nach sind legendäre PokéMoN einfach ein Teil einer jeden Generation. Sie sind das Zentrum der Spiele-Story(neben der PokéMoN-Liga) und somit essenziell für mehrere Spielstunden. Jedoch gebe ich zu das, besonders in Perl/Diamant/Platin, extrem viele legendäre PokéMoN auftauchen... Ich meine es ist in Ordnung wenn es bis zu 7 neue gäbe. Wobei man erwähnen muss da es vor den bemängelten drei Editionen nie wirklich möglich war mehr als 5 zu fangen, außer durch besondere Events. Ich war zufrieden mit der maximal Anzahl von 7(in Smaragd/Robin/Saphir) und das mit 13 PokéMoN wie ind P/D/P ist wirklich übertrieben... Meiner Meinung ist die beste Konstellation. 2 bis 3 Headliner(Je nachdem wie viele Editionen der selben Generation erscheinen) (z.B. Rayquaza, Groudon, Kyogre in Snmaragd). Ebenfalls ca. 2 bis 3 Underliner(z.B. Arktos Lavados und Zapdos in Feuerrot) und 1 bis 2 Overliner (z.B Celebi in Silber)

    klar ein paar abläufe sind sehr langsam...aber tatsache ist pokemon ist an sich ein kurzlebiges spiel und da muss nunmal auch was rusgezögert werden...


    mir an sich ist es egal was wie lange ddauert..solange mien pokemon sich nicht ne nacht im pokecenter ausruhen müssen kann ich mit den 5 sekunden leben :pika:

    eine mischung aus beidem ist das beste..dabei darf man nicht nur auf angriff uns verteidigung achten...sondern auch auf die initiative..die fähiugkeiten und die effekte der attacken
    und auch ein gleichgewicht mit dem man die schwächen der einen pok´mon ausgleicht ist wichtig

    Ich waäre gerne ein Arktos Arktos ein LugiaLugia ein RayquazaRayquaza oder ein MewMew
    Arkros weil es ein so unglaublich anmutiges PokéMoN ist
    Lugia weil es in unglaubliche Tiefen hinabsteigt und sich auch hoch in die Lüfte erhebt
    Rayquaza weil es kaum ein PokéMoN gibt das so hoch hinaus kann
    Mew weil es so verspielt ist...einen so knuffigen humor hat und nebenbei auch voll süß


    außerdem sind alle drei in der Lage zu fliegen und sind unglaubich cool :pika:

    ich hab schonmal den gesammten zweiten PokéMoN-Film geträumt...aber ich war in Ashs Rolle...Und es war nich so anime sondern wien Spielfilm...Gott das war so ein geniales Gefühl auf Lugias Rücken zu reitenLugia... Oder Lugias Lied... Auch als dann LavadosLavados und ZapdosZapdos neben mir eingesperrt waren...genauso ein geiles Bild war es als ArktosArktos vor der aufgehenden Sonne vorbeiflogEinfach ein genialer Traum..wirklich ^-^
    :pika:

    ich seh es mit geteilter meinung


    einerseits ist es toll immer wieder neue pokemon zu sehen fangen und lieben zu lernen...
    aber es hat 2 nachteile..erstens werden die namen unübersichtlicher...entweder haben sie keinen großen sinn mehr oder du merkst sie dir einfach nich..wenn du dann noch ne generation auslässt wars das
    zweitens geraten die alten so in vergessenheit oder weichen irgendwie von ihrem alten charme ab weil um sie herum mitlerweile jedes 3 pokemon wie ein genexperiment aussieht das mehr oder weniger schief ging

    Das erste mal das ich PokéMoN gesehen habe war der Film in der Grundschule... und der 2. Film im Kino..ich war sofort in Lugia verliebt *-*
    kurz darauf hats n Cousin von mir gespielt...aber richtig aufmerksam wurde ich erst in der dritten Klasse drauf...
    Ne neue Schülerin mit der ich mich gut verstand hatte die feuerrot die wir immer zusammen spielten..seit dem hab ich pokémon gespielt..und ich spiele es heute noch so gerne weil ich damit einfach wundervolle erinnerungen verbinde...
    vbiel mehr tolle momente als mit anderen animes oder games :love:

    Lohnt sich dieses Team???







    Hallo liebe Mitzocker :pika:




    Ich bin gerade dabei mein SoulSilver nochmal zu zocken...


    Ich hab zwar schon einige Erfahrung in all den Jahren gesammelt...


    Aber ich hätte trotzdem gerne mal Eure Meinung gehört...




    Problematik:


    Ich will mir ein Team zusammenstellen das keinen bestimmten Typ hat..die PokéMoN würden sein


    Lugia


    Meganie


    Psiana


    Nidoking


    Panzaeron


    Vulnona




    Meine Frage:


    Hätte dieses Team ein Chance das Spiel lang durchzuhalten???


    Oder würdet ihr noch irgendeinen anderen PokéMoN-Typ mit einbringen???




    Schonmal im Vorraus Danke8-)

    Eindeutig Lugia...Lugia
    Ich kann mich noch sehr gut dran errinnern ...
    als ich mit meinem Vater im Kino sahs und dann war da dieses riesige Drachenähnliche etwas...
    Noch heute jagt mir Lugias Lied gänsehaut ein und sein Anblick erzeugt in mir eine mischung aus Liebe und ergebung....
    Es ist meiner meinung nach eines der schönsten anmutigsten und stärksten PokéMoN die ich kenne, die es gibt und die es geben kann...
    http://fc03.deviantart.net/fs7…y_evilqueenie-d33zfd8.png



    So nebenbei Liebe ich auch ArktosArktos, MewMew, CelebiCelebi und RayquazaRayquaza...
    Ebenfalls anmutige und schöne PokéMoN^-^
    ich schein nen Hang zu sowas zu haben^-^

    Ohne Frage wäre ich Drachen-Arenaleiter(Ich nehm einfach an legendere PokéMoN sind unerwünscht xD)


    PokéMoN:
    Knackrack Lv. 54
    Brutalanda Lv. 54
    Libelldra Lv. 52
    Trikephola Lv. 55
    Maxax Lv. 53
    Altaria Lv. 50


    Regeln:
    1. Keine Top-Genesung
    2. Mindestens ein Drachen-PokéMoN im Team
    3. Korrektes beantworten von 13 Fragen über Drachen(Pro Frage je 4 Antwortmöglichkeiten), nach dem Kampf gegen mich, ist nötig um den Ordenen zu erhalten. Nachteil dabei ist, das man dieses Rästsel nur einmal pro Tag zwischen 15:00 und 3:00 machen kann.


    Herrausforderung:
    6 Gegner:
    1. Kaumalat Lv. 43
    Knarksel Lv. 45


    2. Kindwurm Lv. 43
    Draschel Lv. 45


    3. Knacklion Lv. 43
    Vibrava Lv. 45


    4. Milza Lv.43
    Scharfax Lv. 45


    5. Wablu Lv. 48


    6. Kapuno Lv. 47
    Duodino Lv. 48


    Orden:
    Machtorden
    Sähe aus wie die Fußsichelklaue eines Velociraptors


    TM:

    Drachenklaue

    ich finde es ungemein nervig (meine mutter sagt immer Pokkamons, und das seit 10 jahren xD)..besonders wenn die anderen nich einsehen das sie was falsches gesagt haben


    grade bei den geopokemon kyogre groudon und rayquaza gibt es so viele aussprachen


    aber meine top 5 der schlimmsten aussprache sind


    platz 5
    arceus
    a-zeus


    platz 4
    groudon
    Grödohn


    Platz 3
    meganie
    mecka nie(dialekt für meckere nicht)


    platz 2
    Rayquaza
    Raikratza


    platz 1
    Mew+Mewtu
    Mäw+ Mäwto(das wo so richtig mit obere zähne an untere lippe)


    :patsch: :patsch: :patsch: :patsch: :patsch:

    nunja..es ist wie mit allem neuen..man muss sich dran gewöhnen..das einzige was ich zu bemängeln hätte wäre das ihr namen mit der zeit immer weniger sinn machen aber sonst sind es pokemon wie pikachu und arbok auch...ich hab nichts gegen sie und lobe sie nicht hoch..ich akzeptiere sie

    Dieser Artikel hat mir die sprache verschlagen..151 pokemon wie alt is der xD


    nein aber im ernst...
    pokemon mag vieleicht ein spiel von kampf unsd sieg sein...aber es ist kein gewaltverherlichendes spiel(serie)
    ich meine..dort werden fiktive figuren beschriben wie sie leben
    textbeispiel aerodactyl
    es schneidet kehlen durch
    in keiner spiel szene filmszene serien szene und auf keiner karte wird das gezeigt
    auserdem gibt es viele tiere die es in echt gibt die ihrem opfer die kehle durchbeisen schneiden und was es nich alles gibt...
    in sofoern ist dieser artikel der totale schwachsinn..wahrscheinlich von jemandem der pokemon nie gerafft hat oder immer verloren hat und so seine wut rauslassen wollte :cursing:

    Der Pokédex ist ein Spezialitem was ich mir kaum wegdenken kann...grade in meiner smaragd hatte ich mal fst den gesmmten pokedex gefüllt n d wenn man an so einem spiel punkt ankommt wo du anzahl der dir fehlenden einträge amit tagen im monat zählen kannst merkst du wie wichtig der pokédex ist....aber eben auch nur wenn du das dann schon 2 jahre lang machst und nich alles cheatest


    ich find ihn wichtig

    PokéMoN ist ein Phänomen das nicht nur Jung und reich anspricht...
    PokéMoN ist eine Generations übergreifende lebenseinstellung die Werte und Spaß vermittelt..selbst wenn Pokemon teurer werden würde würde es immernoch so viele anhänger haben...


    Nebenbei ist die möglichkeit unwahrscheinlich...
    Pokemon wird so oft am tag verkauft das sies für viel weniger verkaufen könnten also sogesehn.. ist es schon teuer xD