Beiträge von Zurigorria

    Rayo, Villarreal und Espanyol... also zumindest Rayo Vallecano und Villarreal sind doch sehr gegensaetzlich, da Villarreal so etwas wie Hoffenheim ist (sehr junge Erfolger und einen Investor an der Spitze), was ich persoenlich jetzt nicht als Traditionsverein bezeichnen wuerde.
    Nun gut. Jeder hat ja eine andere Meinung.


    Rayo ist ja ein Arbeiterverein aus Vallecas, einem Stadtteil von Madrid. Deren Fanszene versteht sich gut mit der von St. Pauli.


    Die Perequitos (Sittiche zu deutsch; ist der Spitzname von Espanyol) sind natuerlich immer im Schatten von FC Barcelona, aber mir persoenlich lieber als der "grosse" Stadtrivale.



    Ich trage einen anderen Verein im Herzen. Diesen würde ich auch nicht austauschen, wenn gewisse Spieler den Verein verlassen würden. Wie du sagtest, Spieler kommen und gehen.

    Darf ich nach dem Verein fragen? :)



    Entschuldigt bitte den Doppelpost, ich bin wohl etwas unbeholfen und wusste nicht, wie ich das Zitat anstaendig wiedergeben kann, wenn ich meinen alten Beitrag bearbeite.

    Ich haette gerne eine gute, anspruchsvolle Story (das wird hier ja sehr haeufig erwaehnt von vielen). Fuer meinen Geschmack sollte diese nicht allzu leicht, aber auch nicht allzu schwer sein. Denn manchmal habe ich Tage, da moechte ich einfach ein wenig zocken und da wuerde es mir nicht passen, wenn die Arenaleiter zum Beispiel hammerschwer sind. Manchmal habe ich aber auch Tage, da langweilt mich das Spiel, da die Gegner zu leicht sind.
    Also waere doch eine modifizierbare Einstellung zur Staerke und Schwaeche ideal fuer meine Beduerfnisse. ;)


    Mir persoenlich macht das Spiel auch deutlich mehr Spass, wenn ich den Gegner (den Rivalen) benennen kann. Das macht das Spiel fuer mich persoenlicher. Aus diesem Grunde war ich natuerlich ueber XY entwas enttaeuscht (bei den Remakes von Saphir und Rubin war mir das von vorneherein klar, dass man den Rivalen nicht benennen kann, da das im Original auch nicht ging).
    Von daher wuerde mich das sehr freuen, wenn das wieder gehen wuerde.


    Ein weiterer Punkt, den ich klasse faende, waere wenn man gegen "sich selbst" als NPC spielen koennte. Das ging damals in Silber und Gold (Einzelheiten weiss ich leider nicht mehr genau), da gab es in Vertania City einen Ort, an dem man gegen Trainer kaempfen konnte, mit denen man getauscht hat. Diese waren dann als NPC im Spiel.
    Da viele (auch ich) sicherlich mehrere Konsolen haben und "mit sich selbst" tauschen, waere das doch cool, wenn man dann auch in den Editionen gegen sich (und natuerlich gegen Freunde, mit denen man getauscht hat, logisch!) kaempfen koennte.
    Man sollte es vielleicht ausuchen koennen, gegen welchen ehemaligen Tauschpartner man gerade kaempft.
    Und das ganze bitte voellig los geloest von der Onlinefunktion, die ich selbst kaum benutze (aber gegen online Tauschpartner offline kaempfen sollte moeglich sein^^).


    Und ja, der Standard... alle Pokemon sollten fangbar sein ohne Geldkosterei. Habe niemals Pokebank benutzt und faende es schoen, wenn man darauf verzichten koennte und dennoch seine Lieblingspokemon fangen kann.


    Ausserdem sollte es auch "hohes Gras" geben, also Regionen, in denen die wilden Pokemon einen sehr hohen Level haben, damit das Trainieren und Hochleveln schneller geht.


    :)

    Okay, ich verstehe, danke fuer deine Antwort.
    Fuer mich ist es so, dass Spieler kommen und gehen - aber sich meine Sympathie zu dem Verein dadurch nicht aendert. Denn entweder ich mag den Klub, oder eben nicht. Welcher Spieler dort gerade spielt, ist nebensaechlich.
    Dennoch mag ich natuerlich auch den ein oder anderen Spieler und waere ueber einen eventuellen Weggang ungluecklich.

    Hallo,


    mich wuerde interessieren ob es hier auch welche gibt, die sich fuer die spanische Liga begeistern, oder deren Herz fuer einen Verein der spanischen Liga schlaegt.
    Die meisten sehen leider nur immer Real Madrid oder FC Barcelona (die ich persoenlich beide nicht gerne mag), aber es gibt ja noch viele weitere Traditionsclubs. Mag die hier jemand?
    Ich wuerde mich gerne austauschen darueber! :)

    Paris ist nicht so weit von mir entfernt, und ich habe mir auch einen Tag gesucht, an dem ich hin fahren moechte.


    Die Stadt ist sowieso schoen und ich war nur einmal als Kind dort, von daher... ist eine Reise dahin eh faellig. Ja, und das Pokemon Center... ich bin gespannt, was sie dort verkaufen, und zu welchem Preis.
    Ich frage mich, welche Plueschis sie haben, ob sie nur die neuen oder gaengigen (wie Pikachu zB) haben, oder auch andere, aeltere...


    Ach, und ob ich zu alt fuer Plueschis bin?
    Ist doch mir voellig egal, was andere von mir denken... ich weiss, dass ich erwachsen genug bin in den Dingen, auf die es im Leben ankommt (Beruf, Studium etc.. in meinem Fall das Studium).

    Hallo, ich habe eine Frage.


    Und zwar hab ich vor einiger Zeit (wahrscheinlich im November) via Tausch (ich glaube per GTS, auf keinen Fall war es der Wundertausch) ein Fynx gesucht und auch erhalten.


    Das Fynx war auf Level 1... soweit, so gut, kann ja via Zucht schluepfen.


    Nur.... das Icon des Pokeballs in dem es ist, ist kein normaler Pokeball, sondern so rosa (ich weiss nicht, welcher Ball das ist, aber bekannt kommt es mir natuerlich schon vor).


    Ist es ueberhaupt moeglich, dass ein Starterpokemon auf Level 1 in einem anderen Pokeball als dem gewohenlichen Pokeball eben auftauchen kann? Das geht doch eigentlich gar nicht?


    Ich dachte auch, dass es keine Cheats geben wuerde (zumindest zu der Zeit nicht, ich hab jetzt sein einiger Zeit nicht mehr gespielt, weil ich nicht dazu kam, mir den Patch downzuloaden)....

    Also was die ganzen Eeveelutions vor XY betrifft, finde ich nicht, dass man von "maedchenhaften" Pokemon sprechen kann. Klar sind einige wirklich suess, aber sie haben auch Staerke (was nicht "unmaedchenhaft" ist, aber dem gaengigen Klischee eben widerspricht), und auch von der Farbgebung sind diese genderunspezifisch gehalten.


    Wenn man sich so suesse Pokemon wie Eneco anschaut, das ist nicht sonderlich stark und ist wahrscheinlich tatsaechlich unter den Maedchen eher beliebt als unter den Jungen; ein kleines rosanes Kaetzchen eben. Wobei selbst ich mag Eneko, obwohl ich nicht weiblich bin.


    Aber um auf die neuste Entwicklung von Evoli zu sprechen zu kommen... Feelinara.
    Das finde ich sehr uebertrieben genderhaft gezeichnet... in Rosa... mit Schleifchen... im gaengigen Klischee gilt das auf jeden Fall als "maedchenhaft", aber vor allem anlehnend an kleine Maedchen.
    Auch mir gefaellt Feelinara nicht sonderlich...


    Und ich bin kein Freund von gaengigen Genderklischees.

    Laesst sich Pokemon X und y denn auch auf dem soweit ich weiss guenstigeren 2DS spielen? Bisher dachte ich, man braeuchte das teure 3DS dafuer..
    Zum Rivalen.. mir macht es mehr Spass, je persoenlicher ich das Spiel gestalten kann und da gehoert Spitznamengebung unabdingbar dazu.

    Hallo,
    ich habe auch verschiedene Fragen. Ich wuerd auch gern die neuen Editionen spielen, hab aber bisher nicht mal einen 3DS.. deshalb muss ich es mir also logischerweise genau überlegen.


    - Kann man in den neuen Spielen Pokemon aus den alten Editionen ausschliesslich ueber ein kostenpflichtiges Feature uebertragen?
    - Kann man in den neuen Spielen Pokemon wie gewohnt Spitznamen geben und kann man auch einem Rivalen einen Namen geben?


    Fuer Antworten waere ich sehr dankbar.

    Ich habe das Spiel gestern auch geschaut, obwohl ich eigentlich dem deutschen Fussball nicht so zugeneigt bin (bin passionierter Fan eines Vereins in der spanischen Liga). Hatte Dortmund den Sieg gewuenscht, aber dazu war die Mannschaft gestern leider zu schwach.
    So hoffe ich halt, dass Schalke oder Dortmund die CL gewinnen. ;) Ich weiss, die passen ueberhaupt nicht zusammen, aber das ist mir egal. ^^

    Das mit dem Krieg macht durchaus Sinn, aber ich kann mir so schlecht vorstellen, wie man auf die Idee kommt in ein Kinderspiel (Kinder als primaere Zielgruppe, ist schon klar, dass nicht nur Kinder Pokemon spielen) oder auch in ein Kinderanime einen Krieg einzubauen. Klar, die Handlung spielt nicht im Krieg, aber der Krieg ist schon immer wieder erwaehnt. Siehe im Anime die ganzen Militaergeschuetze, die Team Rocket auf faehrt, und natuerlich, dass es keine Maenner im wehrfaehigen Alter gibt uuund: Major Bob, ein SOLDAT als Arenaleiter, der ganz deutlich im Anime (wenn ich mich recht erinnere) und im Spiel von einem Krieg spricht, an dem er teilgenommen hat.
    Nur warum...? Das verstehe ich nicht.



    Ich habe noch ein anderes mysterioeses Thema.. Erinnert ihr euch an die Folge mit Porenta in der ersten Staffel? Das Porenta klaut zusammen mit einem Jungen im Wald den Trainern die Pokemon. Auch die von Team Rocket.
    Als ich die Folge sah (vor einem oder zwei Monaten) war ich erstaunt, denn man sieht ganz klar DREI Pokebälle bei Team Rocket. Ja, Jessy faengt irgendwann ein Schlurp, aber das Schlurp hat sie zur Porentafolge noch nicht.
    Welches Pokemon ist im dritten Pokeball?
    Ist es erlaubt, ein Video zur Sendung hier zu verlinken? Wenn ja, such ich es fuer euch raus.

    Also mir gefaellt das, was ich gesehen habe, in der Tat recht gut.
    Nur ich besitze keinen 3DS, weil ich a) ausser Pokemon eh nichts anderes zocke und b) ich 3D nicht immer gut sehen kann (weswegen auch die meisten PC-Spiele fuer mich wegfallen).


    Ich stehe nun zwischen zwei Stueheln.. ob ich mir einen 3DS zulegen soll (ist ja auch ein Sache des Geldes) oder ob ich auf die neue Generation verzichten soll. Letzteres waere schon schade, weil mir die Pokemon gut gefallen und ich diese Reihe liebe.

    Man kann auch weniger beleidigend schreiben, SouthsiderGreece.
    Jetzt, diese Saison mag Barcelona ja ueberwiegend oder gar nur Spieler aus dem eigenen Nachwuchs haben, aber das sah vor nicht allzu langer Zeit und auch in der Historie des Clubs GANZ ANDERS aus.


    Mein Club spielt seit 100 Jahren NUR mit Spielern aus der eigenen Region, welche dort geboren oder aufgewachsen sind. Das kann man nicht mit Barcelona - oder gar Real Madrid vergleichen.


    Zitat

    Zurigorria von welchem Verein schreibst du eigentlich?^^


    Ich dachte, das liegt auf der Hand...

    Antwort zu 204: Da nur diese 3 Typen einen Kreis bilden


    ----------Pflanze---------
    ---------^------|----------
    ---------|------v----------
    -----Feuer-<--Wasser---


    Das geht nicht mit anderen Typen!



    Naja, es geht auch mit Psycho, Kampf und Unlicht.. Psycho ist sehr effektiv gegen Kampf, Kampf ist sehr effektiv gegen Unlicht und Unlicht ist sehr effektiv gegen Psycho. :D  
    Vielleicht gibt es noch mehr Beispiele, aber dieses faellt mir eben spontan ein.


    Ich glaube aber, man nimmt Feuer, Wasser, Pflanze, weil das Elemente sind, die in der Natur vorkommen.. und es die Verbundenheit mit der Natur ausdruecken soll. Denke ich mir einfach mal.

    Diese Geschichte ist wirklich total traurig, das hat auch mich zu Traenen geruehrt...
    Eine wirklich gute 'Creepy Pasta', auch wenn es eigentlich keine Gruselgeschichte ist. Ich schliesse mich meinem Vorposter an, es gefaellt mir auch, dass diese Geschichte in der Pokemonwelt spielt und ganz ehrlich, dass in der Geschichte die Bibel erwaehnt wird, finde ich nicht unbedingt unpassend. Ich stelle mir die Pokemonwelt schon so vor, dass alle Religionen dort ihren Platz haben. Jeder, wie er moechte, quasi.
    Einzig die Suizidmethode finde ich befremdlich. Ein Kind denkt doch nicht so weit, dass Rauchen einen irgendwann toeten kann, selbst bei schwachen Lungen stirbt man nicht direkt. Dass der handelnde Character Suizid begehen moechte, war mir irgendwie klar und verstaendlich... aber dann doch eher Methoden, wo man auch als Kind weiss, dass sie sofort zum Tod fuehren...

    Ich mag diese Geschichten auch mit Lavandia muss ich sagen, aber das ist wohl, weil ich eben Lavandia an sich mag. Dieses mystisch-traurige an der ganzen Ortschaft fand ich einfach so schoen.


    Aber es gibt ja auch in anderen Editionen aehnliche Ortschaften, in Platin / Perl / Diamant auf Route 209 (vor Trostu) und auch in der Einall-Generation gibt es so einen Pokemonturm (Turm des Himmels).
    Und gibt es nicht sogar in Hoenn einen solchen Ort? Ich erinnere mich gerade nur sehr dunkel daran.. man konnte dort Shuppet und Zwirrlicht fangen.


    Gruselige Geschichtebn ueber diese Ortschaften wuerde ich ebenfalls sehr begruessen.
    Mir gefaellt dieses Morbide halt irgendwie - vor allem im Zusammenhang mit Pokemon.

    Also ich weiss jetzt nicht, ob diese Pokemon unterschaetzt werden, aber ich habe immer sehr gerne mit ihnen gespielt in verschiedenen Editionen. Ich liste einfach mal auf:


    Zum einen mein damals absolutes Lieblingspokemon Hypno. In fast allen alten Editionen (Blau, Rot, Gelb, Gold, Silber) hatte ich eins, das meistens auf dem hoechsten Level war, in Gelb sogar fast Level 100. (ohne Cheaten natuerlich^^).
    Ob seine "Werte" gut sind, weiss ich nicht, ich habe darauf nie geachtet.


    So auch Pikachu. In Gelb war es auf Level 90 oder mehr, ich habe immer mit Hypno und Pikachu die Liga im Alleingang gemeistert. :D


    In Gold / Silber hatte ich auch Morlord und Snobilikat in meiner 'Elite'. Die sind ja jetzt auch nicht die Pokemon, die von den meisten im Start-Team verwendet werden. Ich mag sie aber und in den Editionen haben sie mir viel genutzt.


    In Rot hatte ich auch Knofensa und Habitak (beide auf Level 70 ca, man war das laestig mit dem B-Knopf-Druecken xD). Die sind zwar anfaelliger gewesen, weil eben nicht entwickelt, aber ich habe immer gerne mit ihnen gekaempft.


    In Rubin hat mir Absol, Tengulist und Geradachs viel geholfen, die waren in meiner Elite und alle ca Level 70. Ohne Absol haette ich den letzten Kampf in der Liga nicht geschafft, sein 'Abgesang' hat mir den Hintern gerettet... :D


    Zobiris habe ich in Smaragd in der Elite, aber ich habe Smaragd nie zu Ende gespielt, was ich vielleicht mal tun koennte.


    In Platin / Diamant hatte ich immer Luxtra, aber ich glaube, Luxtra erfreut sich doch groesserer Beliebtheit.


    Sichlor unentwickelt ist auch in meiner Elite in Heartgold und Soulsilver. Unentwickelt ist es vielleicht nicht so stark wie entwickelt, aber ich mag es lieber so.


    Alles in allem sind das eher persoenliche Meinungen, aber ich glaube, dass ich das trotzdem posten kann, denn ich habe die sehr gerne so gespielt und das, obwohl sie wahrscheinlich eher nicht zu den Staerksten gehoeren. Ob die jetzt "unterschaetzt" sind, oder nicht, das weiss ich nicht.

    Ich habe damals mein duemmstes Pokemonerlebnis gehabt in der Blauen Edition, meine erste ueberhaupt. Ich habe einen Meisterball bekommen im Spiel und ich dachte mir "oh, cool, den hatte ich noch nicht, ich probiere ihn gleich aus!"... Dann kam ein Rattfratz, welches ich eigentlich schon hatte. Ich muss nicht mehr erwaehnen, oder? Oh man.. :D


    Ich wusste halt nicht, dass Meisterball der einzige Ball ist, der wirklich ALLE Pokemon faengt und dass man nur einen einzigen bekommt!
    Mewtu habe ich dann mit einem simplen Pokeball gefangen... Nachdem alle Hyperbaelle aus waren.

    Warum findest du beleidigend, was ich schreibe...? :(
    Ich verteidige doch asexuelle Leute, habe doch bloss kritisiert, weil jemand anderes diese abwertet. Habe ich mich mit meinem 'schlechten Deutsch' so falsch ausgedrueckt?


    Ich finde es halt gemein, wenn jemand schreibt, asexuelle Leute haetten Abormalien im Erbgut oder Entwicklung, sowas geht nicht! Es ist ein Unding und ich weiss nicht, was daran soll beleidigend sein.