Beiträge von Wattmacks

    Ja hi,


    nach fast 2 Monaten setz ich hier dann erstmal nen Cut. Es waren leider nicht sehr viele Rückmeldungen, aber das was hier gekommen ist, damit kann ich doch sehr gut arbeiten. Kommentierungen zu den einzelnen Punkten spare ich mir jetzt erstmal. Ich möchte mich noch auf nichts konkretes festlegen, was die Wortmeldungen hier angeht. Die hier angesprochen Dinge werde ich mit der Zeit angehen, aber abschließende Gedanken habe ich mir da noch nicht gemacht, wie ich was umsetze. Daher werde ich hier jetzt nichts speziell kommentieren - zumindest fürs erste.


    Danke also für euer Feedback :D

    Dann will ich das ganze doch mal auflösen. Hier noch einmal die 5 Aussagen.

    1. Als Kind bin ich sehr gerne Go-Kart gefahren.

    2. Ich habe 2 unterschiedliche Kindergärten als Kind besucht.

    3. Als ich 10 Jahre alt war, habe ich im Spiel "Super Mario 64" einen 120 Sterne Speedrun in unter 2 Stunden hingelegt.

    4. Das erste Halbjahr meiner 1. Klasse habe ich auf einer Schule für Kinder mit Sprachbehinderungen verbracht

    5. Ich war jahrelang sehr fasziniert davon, aus zahlreichen leeren Küchenpapierrollen und einer Menge Klebeband große Kugelbahnen zu bauen.


    Nehmen wir mal ne beliebige Reihenfolge.


    Aussage 2

    Beginnen wir mal hier. Ich bin zwar nicht umgezogen in der Zeit, habe einfach nur in der Zeit den Kindergarten einmal gewechselt. Und der Kindergarten, so ich hin gewechselt bin, ist ein integrativer Kindergarten, welchen ich aufgrund meines Autismus, der damals noch stärker am Start war, besucht habe. Dieser Kindergarten war speziell für Kinder mit einer solchen oder derartigen Einschränkung ausgelegt.

    Die Aussage ist also korrekt.


    Aussage 4

    Damals wurde mir anscheinend diagnostiziert, dass ich eine Sprachstörung habe und generell mein Sprechvermögen gegenüber anderen Kindern etwas zurückgeblieben ist. So kam ich auf eine Schule, die speziell dafür ausgelegt war, Kinder zu schulen, die derartige Einschränkungen haben. Offenbar hat man aber festgestellt, dass diese Sprachbehinderung kaum der Rede wert war und mir das damals einfach falsch diagnostiziert war. Somit wechselte ich schon nach dem 1. Halbjahr der 1. Klasse in die normale Grundschule in meinem Wohnort.

    Damit ist diese Aussage korrekt.


    Aussage 5

    Machen wir hier mal weiter. Ja, also Autist hatte ich so manche Inselinteressen. Hatte nie viele Freunde und inner so einen kleinen Kreis von Leuten, mit denen ich so hin und wieder mal gezockt habe. Darüber hinaus habe ich sehr viel Zeit für mich allein verbracht und habe mich mit sehr kreativen Dingen beschäftigt. So auch damit, dass ich die leeren Küchenpapierrollen gesammelt habe und die immer in 2 Halbrohre geschnitten habe. Daraus habe ich dann eine Kugelbahn gebaut, die immer größer wurde. Das ganze ging dann noch weiter, als mein Vater damals von seiner Firma irgendwelche großen leeren Kabelrollen mitbrachte, die natürlich für meine Kugelbahn der Jackpot war.

    Somit ist auch diese Aussage korrekt.


    Aussage 1

    Nun, selbstverständlich bin ich auch als KInd schon oft Mario Kart gefahren, vermutlich öfter, als ich mt dem Go-Kart gefahren bin. Aber als Kind besaß ich ein Go-Kart und bin damit auch sehr oft gefahren. Manchmal war ich dann iwie 1-2 Stunden einfach nur im ganzen Dorf unterwegs und bin überall rumgefahren. Es gab Tage, da hab ich dann noch meinen Nintendo DS mitgenommen, und hab dann irgendwo gechillt und POkémon gezockt, lol. Waren schöne Erlebnisse, einfach mal das ganze Dorf mit dem Go-Kart zu bereisen, hat sich manchmal wie halbe Weltreise angefühlt.

    Also ist diese Aussage wahr.


    Aussage 3

    Und damit wären wir dann bei der Lüge. Es hat mich gewundert, dass gar nicht mal so viele mit Aussage 3 gegangen sind. Dachte, so ziemlich jeder sagt jetzt "Junge, was laberst du, lol". Aber so viele waren das gar nicht, wie gedacht.

    Jedenfalls ist diese Aussage an sich wahr, nur der Teil "als ich 10 Jahre alt war" ist gelogen. Ich habe es tatsächlich schon geschafft, Super Mario 64 in unter 2 Stunden mit allen 120 Sternen durchzuspielen. Gebraucht hat es dafür viel Übung und das Nutzen jeder Abkürzungen und teils Glitches, die in diesem Spiel existieren. Weil das hat mich an dem Spiel sehr fasziniert. Dass man die allermeisten Sterne sich durch kreative Moves und Abkürzungen teilweise innerhalb von nur ein paar Sekunden holen kann. Somit war mein Ziel irgendwann, einen Speedrun hinzulegen. Irgendwann habe ich es tatsächlich geschafft, es in unter 2 Stunden zu schaffen, ber bei weitem später als mit 10 Jahren. Ich war zu dem Zeitpunkt sogar schon im BisaBoard angemeldet, also so lange ist das tatsächlich noch nicht her.

    Heute würde ich es aber nicht mehr schaffen, da ich wohl völlig aus der Übung bin, lol. Leider fehlt mir inzwischen komplett die Zeit dafür, es ist belastend :(

    Damit ist Aussage 3 gelogen.


    Enttarnt wurde diese Aussage von Mipha, maaax. , Hellmouth, Simon, Eisbrecher und Mahinapea


    Ausgelost wurde Mipha: Erzähle uns 5 Behauptungen aus deiner KIndheit

    Hi, ich möchte mich kurz halten.


    Hier nun die Auswertung des Mario Kart Chatabends am vergangenen Sonntag. Ausgwertet sind hierbei jedoch nur 5 Cups. Ich bin mir nicht sicher, ob wir auch wirklich 5 Cups gefahren sind, oder ob ich einmal vergessen habe, einen Screenshot zu machen. Deswegen findet ihr hier nun 5 Cups sowie die Gesamtauswertung.


    Vielleicht hat aber jemand ebenfalls Screens gemacht und hat vielleicht den fehlenden Screen, gerne darf man diesen dann hier posten oder mir privat schicken.


    Nummer Spielername Cup 1 Cup 2 Cup 3 Cup 4 Cup 5 Gesamt
    1 Gott Enel 60 48 54 60 52 274
    2 Ich_73 36 41 35 39 33 184
    3 Rusalka 18 43 46 28 40 175
    4 PikachuOnAcid 44 23 22 37 19 145
    5 Wattmacks 29 31 31 23 28 142
    6 Lepor 27 30 24 29 15 125
    7 Neo7 19 26 32 21 24 122
    8 Shiny Endivie 30 17 29 22 14 112
    9 Evoluna 14 23 19 22 27 105
    10 Hurley 14 20 16 23 9 82
    11 Hellmouth 21 16 12 15 15 79
    12 Laurayka 16 10 8 9 - 43


    Mit fast 100 Punkten Vorspring sichert sich Gott Enel abermals den ersten Platz. Gefolgt wird er von Ich_73 und Rusalka, die ebenfalls einen Treppchenplatz einnehmen.


    Wie angekündigt wird es heute kein Video geben, da mir leider die Zeit dafür fehlt und ich kaum Material für ein Best of habe.


    Danke an euch alle für die Teilnahme, war wie immer ein schöner Abend :D

    Nun, dann wollen wir doch mal. Hier 4 interessante Anekdoten aus meiner Kindheit sowie 1 weitere Aussage, die ich mir mit meinem Spatzenhirn kreativ überlegt habe.



    1. Als Kind bin ich sehr gerne Go-Kart gefahren.

    2. Ich habe 2 unterschiedliche Kindergärten als Kind besucht.

    3. Als ich 10 Jahre alt war, habe ich im Spiel "Super Mario 64" einen 120 Sterne Speedrun in unter 2 Stunden hingelegt.

    4. Das erste Halbjahr meiner 1. Klasse habe ich auf einer Schule für Kinder mit Sprachbehinderungen verbracht

    5. Ich war jahrelang sehr fasziniert davon, aus zahlreichen leeren Küchenpapierrollen und einer Menge Klebeband große Kugelbahnen zu bauen.



    Dann mal her mit euren Behauptungen Vermutungen lol, die Behauptungen kommen ja von mir :^)

    hmm, Kindheitsgeschichten sind doch ein gutes Thema. Da ich bereits gefragt wurde, ob denn noch ein Themenwechsel erfolgt: Habe das leider etwas aus den Augen verloren, da ich aktuell bisschen inaktiv im Forum bin und aktuell aktuell auch krank bin und nicht dazu kam, mir fürs dritte Thema abschließende Gedanken zu machen. Aber Kindheitsgeschichten bzw. Kindheit allgemein stand eh auf der Liste der möglichen, daher leg ich das mal so fest.


    Das dritte Thema wird lauten: Kindheit


    Sprich: Der nächte, der dran ist, wird euch dann auch 5 interessante Fakten aus seiner KIndheit erzählen



    ___


    Und dann zur aktuellen Runde: 2 klingt sehr traurig, aber vielleicht hat euch eher Opa deine Lieblingskaninchen überlassen, um diese als Haustiere zu halzen, man weiß ja nie.

    Endlich hören die Sidekicks mal auf zu nerven. denn wir sind jetzt am Ende des Spieles angekommen und haben nun eine finale Rangliste vor uns. Ihr habt abgestimmt. Hier sind nun die Ergebnisse:


    1. Rotom-Dex (Pokémon Sonne und Mond) - 28 Stimmen

    2. Tali (Pokémon Sonne und Mond) - 17 Stimmen

    3. Hop (Pokémon Schwert und Schild) - 14 Stimmen

    4. Navi (The Legend of Zelda: Ocarina of Time) - 10 Stimmen

    5. Phai (The Legend of Zelda: Skyward Sword) - 9 Stimmen

    6. Resetti (Animal Crossing: Wild World) - 6 Stimmen

    7. Zubat (Pokémon Rot und Blau) - 4 Stimmen

    8. Tingle (The Legend of Zelda: The Wind Waker) - 1 Stimme


    Eins können wir festhalten: Was Sidekicks angeht, so kann der Zelda-Reihe und insbesondere der Pokémon-Hauptreihe wohl niemand das Wasser reichen. Während die Zelda-Titel sich die mittleren Plätze im Finale sichern und mit Navi aus Ocarina of Time ein Sidekick aus dem Zelda-Universum auf dem 4. Platz gelandet ist, so reservieren sich die Pokémon-Generationen 7 und 8 das Treppchen für sich. Rechts und Links nehmen Hop und Tali als Platz 2 und 3 ihren Platz auf dem Treppchen ein. Beide Rivalen konnten vor allem damit glänzen, dem Spieler im Verlaufe des Spieles die Nerven zu rauben. Na hoffentlich lernt GameFreak daraus und gestaltet den Rivalen in Generation 9 etwas weniger nervig. Doch die Rivalen sind nicht die einzigen nervigen Sidekicks aus dem Pokémon-Universum. Ungeschlagener König mit großem Abstand vor den beiden Rivalen ist der Rotom-Dex. Das in Generation 7 eingeführte Modell raubte dem Spieler mit unzähligen Fragen, Anmerkungen, Tipps und dem Rotomaten die Nerven. Wer durch Alola reist, musste den Rotom-Dex entweder erfolgreich ignorieren oder einfach ertragen. Glücklicherweise ist Smart-Rotom in Galar völlig anders.


    Die Liste wird hier jetzt sehr lang, der Vollständigkeit halber aber ShoutOut an alle User, die den Rotom-Dex nominiert haben

    Sunaki , Foxhound , Arrior , Wattmacks (oh, das bin ja ich), Mipha , Rabenblau , Reena , mortiferus93 , YnevaWolf , Mimimi , thomasRPG , Mandelev , Shiny Endivie , Gott Enel , Kaiserfaust , Azaril und niemand


    Also ihr seht. Ein paar User fanden den Rotom-Dex sehr nervig. Ein Paar.

    Danke für die Teilnahme an den Voting-Runden dieser Kategorie. Die Gesamtauswertung folgt.

    Und damit ist das Finale in der Kategorie "Beste Spielereihe" vorüber. Die Stimmen wurden verteilt, nun ausgezählt und nun erfahren wir, welche 4 Spielereihen sich die ersten 4 Plätze schnappen, welche das Treppchen betreten dürfen und welche Spielereihe nun die beste ist. Kommen wir zu den Ergebnissen:


    1. The Legend of Zelda - 20 Stimmen

    2. Mario Kart - 17 Stimmen

    3. Pokémon Mystery Dungeon - 13 Stimmen

    4. Pokémon-Hauptreihe - 11 Stimmen

    5. Pokémon Ranger - 10 Stimmen

    5. The Elder Scrolls - 10 Stimmen

    5. Super Smash Bros. - 10 Stimmen

    8. The Witcher - 8 Stimmen

    8. Fire Emblem - 8 Stimmen

    10. Crash Bandicoot - 5 Stimmen

    10. Assassin's Creed - 5 Stimmen

    12. Mario & Luigi - 4 Stimmen


    Leider nicht auf das Treppchen geschafft hat es die Pokémon-Hauptreihe, die hier mit 11 Stimmen als viertbeste Spielereihe abschneidet. Das heißt aber nicht, dass wir kein Pokémon auf dem Treppchen sehen, nein, denn: Auf dem dritten Platz mit 13 Stimmen ist Pokémon Mystery Dungeon gelandet. Also wurde die Hauptreihe von den SpinOffs geschlagen. Auf Platz 2 ist unsere allseits beliebte Fun-Racer-Reihe Mario Kart gelandet. Zurecht ist Mario Kart 8 Deluxe eines der am meisten verkauften Spiele auf der Nintendo Switch. An dieser Stelle möchte ich auf die regelmäßig stattfindenden Mario Kart 8 Deluxe Turniere im BisaChat aufmerksam machen. Doch genug der Werbung, es wird Zeit, die Krone der Spielereihe zu vergeben, die die beste ist. Und hier hat unser stummer Held gewonnen. Protagonist Link trägt seine legendäre Spielereihe The Legend of Zelda mit großartigen Spielen und Meilensteinen wie Ocarina of Time und Breath of the Wild auf den Thron. Erst kürzlich brachte Nintendo das Remaster von The Legend of Zelda: Skyward Sword auf die Switch. Ich hoffe, Nintendo sieht, dass die BisaBoard-User große Zelda-Fans sind und versogrne uns mit großartigen Titeln.


    ShoutOut geht raus an Explorerkid John , Arrior , maaax. , Mipha , Toadette , thomasRPG , Gott Enel und Tornupto2804 für die Nominierung der beste Spielereihe.


    Danke für die Teilnahme an den Votings dieser Kategorie. Eine Gesamtauswertung folgt.

    Ob der Starter jetzt meinem Starter-Typen unterlegen sind, oder nicht, könnte mich erstmal nicht weniger interessieren. Weil im Regelfall hat man auch gegen diesen Typen etwas. Also ist mir das wirklich absolut unwichtig.


    Jedoch wünsche mir, dass die Rivalen in Zukunft generell etwas herausfordernder sind. Das Starter-Pokémon ist nicht das Problem, sondern das ganze Team, welches wenig anspruchsvoll ist. Was ich an Hop ganz gut fand, war, dass er zwischendurch das Team geändert hat und dann mit komplett anderen Pokémon aufgetreten ist. Das ist etwas, was mir an ihm sehr gefiel, auch wenn er leider ein sehr schwacher Rivale war, vor allem, weil er sich dann ausgerechnet auf die schlechten Pokémon in seinem Team fokussiert hat, lol. Wenn die Pokémon dann noch etwas stärker wären, bessere Attacken könnten und die Level auch etwas höher sind, kann ein Rivale wirklich mal herausfordernd sein. Letztendlich ist die Stärke des Rivalen nicht vom Starter-Typ abhängig, sondern vom Gesamtteam. Hier wünsche ich mir mehr Individualität, mehr Abwechslung im Team und generell stärkere, anspruchsvollere Pokémon.

    Und damit ich auch der heutige MK8-Abend zu Ende


    Als Information: Mangels Zeit kann ich nicht versprechen, dass die Auswertung morgen kommt, heute mach ich die jedenfalls nicht mehr. Rechnet mal eher mit Dienstag. N Video wirds wohl dieses mal nicht geben, dafür war ich heute zu gut :^) Es fehlt an guten Best of würdigem Material. Ich habe es sogar geschafft, kein einziges Mal nen Fehlstart hinzulegen. :cool:


    Danke euch allen für die Teilnahme, war lustig heute :D