Beiträge von Goomy

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Ich fülle tatsächlich gerne meinen Dex, nach Möglichkeit auch im Living Dex. Ich habe es tatsächlich in meinem erstem eigenen Spiel geschafft. Platin.


    Ich glaube sogar in Virtual Console Gelb hatte ich das geschafft, bevor meine Konsole leider verloren gegangen ist.


    Also habe ich es tatsächlich nur in Generation 2 nie geschafft den Dex zu vervollständigen. Was aber auch einfach daran liegt, dass ich noch nie ein Generation 2 Spiel beendet habe. Kristall bis Teak City dürfte mein Personal Best sein.


    Und nur den normalen Dex vervollständigen ist ja auch kein Problem, da ist es eher der Nationaldex. Aber mit meinen Livingdexes ist da ja kein Problem.

    Also die schönste Region ist gesucht, das finde ich schon nicht so einfach.


    Einall.


    Das mag viele überraschen, aber ich liste nun mal ein paar Locations auf:


    Janusberg

    Ein Vulkan, der entweder aktiv oder inaktiv ist, mit tollen Höhlen. Er ist mir deutlich lieber als der Kahlberg in Sinnoh.


    Das ganze Meer neben Avenitia

    Ich finde es so entspannend, hier rum zu surfen. Und hier gibt es wundervolle Ingame Events.


    Der weiße Wald

    Hallo? Eigentlich schon selbsterklärend. Hauptsächlich in Weiß.


    Dorfbrücke

    Fast schon ein vergessenes Stück Geschichte in Einall. Ich finde dieses Bauwerk total faszinierend.

    Es ist Griffel.


    Die Fähigkeit ist Angsthase.

    Bei der Attacke bin ich mir nicht sicher, vermute aber Metronom. (Generation 3 über Attackenlehrer.

    Zudem ist der Schweif gemeint, der bei der Entwicklung zu Ambidiffel sich teilt.

    Der Raidday 28.02.2021


    So es wird mal wieder Zeit, dass ich hier poste.


    Der Raidday x Neue Forschung x FrustrationsTM-Event lief sehr gut. Ich habe alle Ziele erreicht. Dazu zählte der vollständige Abschluss der Arktos Forschung, dessen Resultat sehr enttäuschend war.


    Ich habe lokal in 9 Raids mitgekämpft und auch alle 9 Vögel gefangen. Darunter 1 shiny Lavados. Meine LavadosFangSerie konnte ich auf 50 von 50 ausbauen. Zum Glück haben die Vögel ihre Legacy Attacken bekommen.


    Die 3 Fernpässe sind für Mewtu draufgegangen.


    Das Event war sehr cool und auch ein guter Abschluss für das Kanto Event.

    Mein Problem an der Situation gerade ist, dass aktuell nichts klar ersichtlich ist.

    Die Mafia weiß genau, wer die Fakegun hat, falls es dafür die Rolle gibt.

    Nur der Gunsmith? weiß, wer die echte Gun hat.


    Daraus schließt sich

    Der Gunsmith kann jeder anderen Person eine Gun gegeben haben:

    - damit hätte die Mafia einen Extrakillslot

    - das Dorf könnte einen Zusatzkill schaffen


    Die Mafia würde wahrscheinlich nicht den eigenen Leuten eine fakegun geben.


    Die Wahrscheinlichkeit heute einen Mafiosi zu erwischen ist sehr gering imo.


    Die Virgin zu opfern ist ja quasi ein halber Joker. Ohne Dorfkern ist es ja quasi schwierig die Rolle optimal zu nutzen.

    Viscora Team No Dehydration Intelleon


    Moin erstmal von mir. Das ist meine erste nicht Anfängermafiarunde. Aufgrund meiner Arbeit und Interessen bin ich meistens erst ab 17 Uhr aktiv, außer an Dienstagen und am Wochenende. Während Pokemon GO Events bin ich meistens auch verhindert.


    Also sehe ich den aktuellen Stand richtig :


    - Team Lynch Terra hat eine Gun (unklar ob echt oder Fake)

    - das Team könnte Mafia sein und absichtlich ein Townie eliminieren, oder bei dem Versuch selbst umkommen

    - wir wissen nicht, welche PR es gibt?

    - mit der Gun und dem Lynch könnten wir das Dorf direkt um möglicherweise 2 Powerroles dezimieren

    Es ist echt kalt hier, ob wohl die Hölle zu gefroren ist?


    Spaß beiseite, Glückwunsch antifandre. Da hast du dich ja endlich mal auf das unvermeidbare eingelassen :) Ich habs dir ja gesagt. Du hast dich so gut entwickelt in den Jahren.


    Schade, Naoyuki und Mipha. Danke für eure Arbeit.


    Yaman Meilensteine, endlich gibt es die speziellen Pokémon. Arceus, irgendwann.

    1. Wie steht ihr zu den Nackt-Shootings / Nacktwalks?


    Ich bin nicht vollkommen davon überzeugt, dass diese Sessions wirklich nötig sind.


    Auf einer Seite weiß jede Person, die sich dort bewirbt, dass diese "Nackt"-Session kommen werden und man nicht gewinnt, ohne daran teilzunehmen. Daher zählt meiner Meinung nach kein "davon wusste ich nichts". Es gehört schon fast zum klassischen Prosieben Programm.


    Aber warum muss man überhaupt nacktmodeln? Meines Wissens ist das nur ein kleiner Bereich des Modelbusiness. Zudem verstehe ich nicht wirklich wozu man Nacktmodeln muss, wenn man ja generell eher "Kleidung" bewirbt.


    Und fürs Fernsehen an sich kann es ja auch nicht wirklich ein Einschaltquotenhoch verursachen, da die Intimbereiche zensiert werden. Klar befeuert es die Zeitschriften und andere Medien darüber zu schreiben.


    Aber puuh, wie selbstbewusst die meisten Modelkandidatinnen aufgetreten sind, mal mit viel Schaum, mal mit weniger, ist für mich ziemlich erstaunlich. Vorallem wenn man weiß, wie viel deswegen vorher gewinselt wurde.


    Ich habe nichts davon, wenn diese Nacktshootings stattfinden, unteranderem deswegen benötige ich diese auch nicht.


    2. Findet ihr Fotoshootings mit den Tieren okay oder stellen sie eine unnötige Belastung für die Tiere dar?


    Ich bin kein Experte, wie gut Tiere diese Stresssituationen verarbeiten. Ich finde diese Art des Posieren eher unnötig. Ich finde das Fotografieren von Tieren sowieso deutlich interessanter, wenn diese ungelenkt Verhalten.


    Und jedes Mal, wenn ich eine Person favorisiere, fliegt die direkt raus.

    Warum hat die Mafia in N2 Evo Lee und nicht Mr. Ultracool gekillt? (Das wäre mir lieber gewesen ^^)

    SuppE kam schon früh mit der Idee Peddah oder Evo Lee zu eliminieren, und wir empfanden Evo Lee als potentiell gefährlich.


    Dann muss man wissen, dass ich zufällig im Chat war und Freshi zu evo lee etwas sagte wie "wollen wir Freunde sein?"


    Darauf hin hatten wir uns dann tatsächlich auf Evo Lee geeinigt.


    Ich hoffe habe die Geschichte richtig erzählt.


    _


    Ich bin wirklich zufrieden direkt in einem Team starten zu können. Ich denke als Bisasam hätte ich nicht viel dazu beigetragen. Ich hätte mich vermutlich an die Mods gewandt und alles gefragt was mir einfällt. Daher stelle ich mir schon vor, Dörfler sein muss schon echt schwer sein, wenn man das nicht schon tausend mal durch gespielt hat.


    Deshalb noch mal ein Kompliment an das Dorf.

    Ihr habt uns schon das Leben an D3 richtig schwer gemacht, vorallem als ihr eine Einheit wart.

    Leider hattet ihr da aus eurer Sicht Al Dracone schon den Apfel in den Mund gesteckt.

    Das wäre sonst vermutlich ein unheimlich schwieriger Tag geworden, was eventuell zum Sieg für euch hätte führen können, wobei ich nicht sicher wäre ob Tragosso euch nicht vl noch einen Bisasamlynch eingeredet hätte.

    • Die Aktivität innerhalb, aber insbesondere auch außerhalb des Topics war solide. Insbesondere Tag 3 hat uns gut gefallen, es wurde viel diskutiert, viel geschrieben. Auch privat habt ihr früh angefangen, die erlaubte Kommunikation auszunutzen, es haben sich Gruppen zusammengefunden und es ist eine schöne Dynamik entstanden.
    • Puncto Aktivität muss die Mafia aber nochmal gesondert hervorgehoben und gelobt werden: Ihr wart alle, insbesondere Tragosso , SuppE und Goomy ( to6y4u stieß leider erst etwas später dazu), ausgesprochen aktiv, motiviert und engagiert. Ihr habt viel geschrieben, euch viele Gedanken gemacht, Pläne geschmiedet und wurdet am Ende mit einem (vielleicht etwas zu) deutlichem Sieg belohnt.
      Man hat natürlich gemerkt, dass ihr noch unerfahren wart und euch viele Strategien nicht geläufig waren. Auch haben sich einige von euch gerade in den ersten Tag doch ein wenig zu sehr öffentlich zurückgehalten, was euch natürlich früher oder später in den Fokus gerückt hätte, da müssen sich insbesondere Goomy und to6y4u öffentlich noch ein bisschen mehr trauen. Ihr wart ansonsten insgesamt vielleicht noch ein wenig zu passiv, beispielsweise hättet ihr eher Kontakt zu anderen Spielern suchen oder Evoluna nach ihrem Watcherclaim, den ihr ja gesehen hattet, anschreiben können. Das ist aber Meckern auf hohem Niveau, schließlich habt ihr trotzdem eindrucksvoll und deutlich gewonnen.
    • Die Mafia hat insgesamt sehr gut gespielt. SuppE hatte schon ausgesprochen früh einen völlig korrekten Doc-Read auf Mr. Ultracool . Auch in Nacht 2 hat man das potentielle Ziel des Docs, nämlich Evoluna , korrekt gereadet und sich von ihr ferngehalten. Der Kill auf Evo Lee resultierte zwar nicht explizit aus einem Cop-Read, war aber dennoch ein gelungener Kill, welcher das Dorf verunsichert und die Mafia in eine gute Position gebracht hat.
    • Es hat mir gut gefallen, dass die Mafia sich gegen Ende des Spiels für verschiedene Herangehensweisen entschieden hat. Während Tragosso neutral geblieben ist, ist SuppE in die Offensive gegangen und hat aktiv begonnen mitzudiskutieren und ggf einen Lynch zu provozieren. Auch ein möglicher Bus (also das absichtliche Anklagen eines Teammitglieds) von to6y4u wurde vorbereitet um das Vertrauen des Dorfs zu gewinnen. SuppE hätte seine Aggressivität vermutlich im Verlauf der Runde das Leben gekostet, da sich bereits ein Dorfkern gebildet hatte. Trotzdem war das insbesondere im Kontrast zum Auftreten von Tragosso ein sinnvoller Spielzug.

    ...das ist jetzt alles ein wenig ausschweifend geworden lol, sorry dafür. Ich hoffe, ihr hattet Spaß mit der Runde und vielleicht hat der ein oder andere ja auch Lust, an weiteren Runden teilzunehmen. Wir würden uns freuen. ^-^

    Das war eine aufregende Woche. Danke an alle Teilnehmer dafür.


    Tragosso  to6y4u  SuppE Das war doch eine super Runde für uns. Gerade das gegenseitige Eingehen auf Theorien und Reading versuche hat uns richtig nach vorne gebracht.


    - Kleine Info zum Ausmaß unseren Mafia-Diskussionen, es wurden ungefähr 1.800 Nachrichten ausgetauscht. Das war schon echt viel. Vorallem haben wir jeden Post kommentiert und überall eine Falle gesehen. Evoluna sah schon ziemlich verdächtig nach Watcher aus, aber es gab halt die Sorge, dass das eine Falle ist. Das Risiko Evoluna falsch zu liegen zu killen, und dann gesehen zu werden nach dem CopKill war schon beachtlich.


    -Ja, die geringe Aktivität hätte uns an einem weiteren Tag wohl mein Leben gekostet. Ich hatte für D3 sehr viele Texte vorbereitet und kaum war ich bereit hatte jemand anderes etwas geschrieben und ich hab es wieder angepasst. Schade, ein guter Post am Nachmittag hätte mir wohl deutlich besser getan.


    - Tragosso als Dorf zu sehen und ihn dann mit den Infos zu füttern, wen ihr für Mafia haltet hat euch den Sieg gekostet. Wir mussten gezwungenermaßen Freshi voten, sonst wäre Tragosso vermutlich aufgefallen und wir wären zu auffällig gewesen. Daher mussten wir uns so verhalten (To6y4u und ich), wie ihr es erwarten würdet. Ich hätte Freshi zu gerne in seinem Tun unterstützt und Al Dracone gelyncht.


    Funfact dazu: Wir hatten sogar die Theorie dass Al Dracone Watcher ist. Dazu muss man wissen, dass ich ihn die ersten 2 Nächte gehooked hatte und wir daher vermuteten, dass die Person so genervt war und inaktiv wurde.


    - Evoluna hat mit den Strategien an Tag 1 richtig alles in Fahrt gebracht. Das war super leider war der Lynch an Mr. ULTRACOOL wirklich logisch und an D3 hätte ich auf mehr Aktivität gewünscht, aber gut das hat Freshi ja übernommen und damit das ganze Al Dracone Dilemma für euch begonnen.


    Fazit:

    - Ich hätte gerne mehr Aktivität gezeigt. -- Hätte gewusst, dass wir tatsächlich einfach auf die Dörfler zu gehen dürfen hätte ich das vermutlich auch vorgeschlagen.

    - Einen weiteren Tag hätte ich vermutlich nicht mehr überlebt.

    - Ich würde mich sofort für eine weitere Runde anmelden, auch wenn ich vermutlich noch mehr Erfahrung benötige, vorallem im Kontakttreten mit dem Dorf.

    - Es war eine super Runde, ich hatte Spaß, denn ich liebe diesen Brainf*ck.

    - neue Leute kennenlernen war auch ein Highlight.

    So, ich hab zu Beginn des Tages zwischen evoluna, Freshi und al Dracone gependelt.


    Ich war gestern Mittäter am Lynch an Mr. Ultracool, aber die Argumente waren stichhaltig und es kam kein überzeugendes Kontra, dagegen, nein, es wirkte noch verdächtiger. Daher würde ich genauso wieder handeln.

    Seit dem gab es kein auseinander nehmen von ihr, daher würde ich sie nicht so stark als Mafia sehen wie andere.


    Freshi hat heute morgen direkt klipp und klar gemacht was Sache ist, entweder stirbt ein Mafiosi oder das Dorf ist dem Untergang geweiht.

    Und dann direkt Al Dracone die Pistole an den Kopf gehalten. Das ist nicht wirklich förderlich, wenn man sachlich etwas voran treiben will.


    Al Dracone hat bereits bei der letzten Mafia Runde wenig gesagt, das alleine ist kein Grund und dann hat er erhebliche Zweifel an Ben31 geäußert.


    Evoluna hat versucht das Dorf zu aktivieren. Freshi hat sich auf Al Dracone direkt eingeschossen.


    Daher


    Lynche Freshi