Beiträge von Reptein

    Thema England. In vielen Theorien kommt das Thema Zukunft und Vergangenheit oft zum Einsatz. England hat hierbei einen Geschichtlichen part mit ihrer Industrialisierung, vom einfachen Bauern und Landbesitzern zur modernisierung. Auch der Krieg in X&Y kann hier mit reinspielen. Niemand hat erwähnt gegen wen Kalos gekämpft hat und England und Frankreich hatten auch ihre differenzen. Zudem sieht man in LGE/P einen Kalender in der eine große und eine kleine Insel zu sehen ist. Sie hat eine ähnliche Form zum echten Gegenstück, nur hierbei ist das ganze Spiegelverkehrt. Auch in einer Sonne & Mond Folge ist eine Dokumentation? (hab die Folge nie gesehen) zu sehen, in der man eine neblige Stadt mit Turmuhr sieht. Auch der Banhof in XY kann ein Hinweis auf England sein, da es in echt auch eine ähnliche verbindung gibt.


    Sry, falls das eine oder andere Sache bereits aufgekommen ist, hab mir nicht alles durchgelsen ^^.

    Dein Wunsch auf eine Hammerrunde (höhö Wortspiel :D) wird erfüllt. Die neue Mechanik reißt bereits an D1 eine riesige Diskussion aus, da keiner Lust hat sofort drauf zu gehen. Seitens des Dorfes gibt es bereits verdächtige die nahe zu confirmed Maf sind. Nur leider ist die Mafia gerissen und überzeugt die Leute so gut, dass sie den einzig vernünftigen Spieler lynchen. Schade, dass gerade die Person daran Schuld ist, dass die Runde sofort und ohne umschweife beendet wird, da diese Person Fool ist und sie selbst es nicht einmal bemerkt hat.


    Liebes Botogel, ich wünsche mir eine komplette Blue & Nilla Runde.

    Dein Wunsch für mehr Rechte wird erfüllt. Es wird ein palamentarisches System eingeführt. Blues können sich zu einer Wahl aufstellen lassen und eine Stelle beziehen, die ihnen mehr Macht für Votes gibt und eine weitere Fähigkeit erlangen je nach Stellung. Anfänglich verläuft das System gut, doch am Ende fühlen sich die Leute benachteiligt, weil irgendjemand die Macht ausnutzt, die Wahlbeteiligung geht gegen null, die Meta ist durch das System am Ende und PR haben keinen nutzen mehr, weil die Stellungspositionen viel besser sind.


    Liebes Botogel, ich wünsche mir wieder eine Runde die ähnlich zu den A&L Spielen ist.

    Joa wie es aussieht haben wir wohl noch einen Maf zu beseitigen. Und wie es aussieht ist es unser Burning-Phoenix. Weil 2 Tracker sind quasi für mich ausgeschlossen und ich hatte bereits seit dem du mich angeschrieben hast Zweifel. Also (hoffentlich) PARTY


    Lynche Burning-Phoenix

    Joa was die FoS Liste von mir angeht, gehe ich von den beiden Personen: Legendary-Fluffeluf und Burning-Phoenix aus. Aus dem Grund, da ein großteil meiner readliste, die aus neutralen Leuten bestand, entweder tod oder confirmed ist. Hierbei bleiben nur noch die beiden und Ultra übrieg. Ultra schätze ich aber als eher town ein, da mir auf hinblick seiner Posts, er so wirkt, als sei er town. Wenn ich von den beiden Lynchen werde, steht noch aus. Dafür werde ich nochmal rereaden müssen und abwarten was die beiden noch Posten.

    Kooperation schadet uns absolut nada, sondern hat den gegenteiligen Effekt, er hilft uns. Daher schließe ich mich Terras Meinung an. 2 Tag-Nacht Zykluse sind ne menge Zeit für uns und da es aalglatt mit den Reports läuft warum nicht? Wir haben zwar keine Ahnung wie viele Mafs nun wirklich noch leben, aber zu Not haben wir ja einen Weg.

    In dem Punkt befürworte ich auch Terras Vorschlag, lässt einerseits die Runde nicht einschlafen und wir können mit den Meinungen wahrscheinlich alle ganz gut was Anfangen. Welche 2 Leute ich hingegen am ehesten lynchen würde, käme erst morgen. Viele der Neutralen leute die ich hatte sind entweder gestorben oder haben sich als gut rausgestellt.

    Also was ich bisher so gelesen habe, ging's hier größtenteils um die Listen und um Terra. Wäre wie die anderen dafür das Hinouka da mit offenen Karten spielt, damit wir das besser beurteilen können. Wenn man sich weigert macht das einen nicht wirklich dorfiger.