Beiträge von Caroit

    Warum Gemüse eingepackt ist, weiß der Geier.

    Ich hatte vor einem Semester das Modul Verpackung und da hier auch verschiedene Verpackungen angesprochen wurden, interessiert ein paar vielleicht ein genereller kurzer Abriss.

    Verpackungen haben vor allem eine Schutzfunktion, damit das Lebensmittel weder optisch noch sensorisch beeinträchtigt wird oder verdirbt. Relevant sind je nach Lebensmittel hierbei die Faktoren Licht, Sauerstoff, Wasserdampfgehalt, Mikroorganismen, Schädlinge, Staub und mechanische Beschädigung.

    Mechanische Beanspruchung kann einerseits beim Transport auftreten (das würde ich auch für den Grund halten, warum sowas wie Mangos oftmals auch oftmals durch so ein polsterndes Kunststoffnetz geschützt werden) oder auch direkt im Handel durch den Verbraucher (bei loser Ware wird ja nur zu gern erstmal das meiste der Reihe nach gedrückt, um festzustellen, welche Ware man mitnehmen möchte). Allein das macht es durchaus sinnvoll Lebensmittel (und auch Obst und Gemüse zu verpacken) mal unabhängig davon, welcher Packstoff genutzt wird (und ja, ich weiß auch das nicht jede Verpackung von Obst oder Gemüse vor mechanischer Beanspruchung schützt).

    Sehr wichtig ist meist der Schutz vor Mikroorganismen und Schädlingen. Kunststoffe haben den Vorteil, dass beim Extrudieren der meisten Thermoplasten alle Keime abgetötet werden. Wenn Stärkemoleküle in die Struktur eingebaut werden, können sie von Mikroorganismen abgebaut werden, was sie allerdings auch weniger sicher macht. Können sie nicht abgebaut werden, ist wie bei Metall Keramik und Glas nur eine Oberflächenkontamination möglich. Wirklich Schädlingsbeständig sind nur Glas, Keramik und Metall (wobei ich mir vorstellen kann, dass selbst Kunststoff bis zu einem gewissen Grad eine Schutzfunktion gegenüber Schädlingen haben kann). Was Papier/Karton/etc. anbelangt, so sind sie zumindest in Bezug auf Mikroorganismen eher kritisch zu sehen, da sie meist keimbelastet sind.

    Sauerstoff und Wasserdampfgehalt ist in Bezug auf Obst und Gemüse relevant, da auch nach der Ernte noch Stoffwechselaktivität vorhanden ist. Fertig geschnittener Salat wird zum Beispiel meist unter Schutzatmosphäre verpackt, damit durch durch eine bestimmte Konzentration an Sauerstoff und CO2 die Atmungsfrequenz möglichst gering gehalten wird, sodass das Produkt länger haltbar ist.


    Dennoch scheint es teilweise absolut irrsinnig verpackt. Einmal ist Papier, einmal Plastik, einmal Netz (woraus ist eigtl das lol) und manchmal nichts.

    Das ein und das Selbe Produkt je nach Hersteller anders verpackt wird, hat man aber allgemein und nicht nur bei Obst und Gemüse, da unterschiedliche Dinge priorisiert werden. Wenn man Richtung Oxidation durch Licht guckt, schützt braunes Glas zum Beispiel mehr als grünes und weißes eigentlich nicht wirklich. Bei Ölen ist der Schutz vor Fettoxidation durchaus relevant für die Haltbarkeit, allerdings wollen Verbraucher meist sehen, was sie kaufen. Es gilt also abzuwägen ob einem die Haltbarkeit oder die Sichtbarkeit des Produktes für die Verbraucher wichtiger ist.


    Es hat also auch durchaus einen Nutzen, dass Obst und Gemüse verpackt wird unabhängig davon, wie gut das Ganze für die Umwelt ist.

    Was an der Stelle vielleicht noch Interessant ist: Meine Mutter hatte mir mal diesen Artikel verlinket, in dem es um eine App geht, bei der man Plastikverpackungen, die man unnötig findet, melden kann und ab einer bestimmten Anzahl an eingegangenen Meldungen wird der Hersteller kontaktiert.

    Vorweg, ich habe mich bisher noch nicht super intensiv mit dem Thema beschäftigt und das zumindest zur Zeit auch nicht vor. Aber aus Interesse hab ich einfach mal gegooglet, ob schon mal ein hirntoter Mensch wieder erwacht ist und bin direkt auf das hier gestoßen:

    13-Jähriger erwacht vor Organspende plötzlich aus Koma

    Ich muss gestehen, ich hatte bisher nicht wirklich mit der welt als Zeitung zu tun und kann daher nicht einschätzen, wie seriös sie ist. Bei derWesten wird in einem Artikel davon geredet, dass der Junge einfach nicht hirntot war und deswegen wieder zu Bewusstsein kommen konnte.

    Ich persönlich glaube jetzt nicht, dass ein Hirntod in der Regel vorschnell diagnostiziert wird. Allerdings kann ich verstehen, dass manche Menschen einfach Angst haben und skeptisch sind in Bezug auf Hirntod-Diagnosen, wenn sowas das erste ist, was man findet.

    Das Problem ist, dass solche Ängste vor allem in der heutigen Zeit ziemlich schwer nur mit rationalen Argumenten zu bekämpfen sind, da das Internet einem in Bezug auf jede erdenkliche Angst vermeintliche Bestätigung liefern kann. Allerdings hab ich tatsächlich auch nicht wirklich eine Idee, was man Alternativ tun könnte. (Mal davon abgesehen dass versucht werden könnte diese Angst vorzubeugen, indem bereits in der Schule ein solides Grundwissen gelegt wird und der richtige Umgang mit Informationen aus dem Internet noch weiter fokussiert wird).

    Gleichzeitig glaube ich aber auch, dass, wenn man von anderen Vitaminen die gesunde Menge zu sich nimmt, sich der B12-Mangel auch nicht mehr allzu deutlich bemerkbar macht.

    Ich weiß nicht welche Auswirkungen ein Vitamin B12-Mangel genau hat. Aber sagt dir Skorbut etwas?

    Um nochmal kurz was dazu zu sagen: Der Körper hat besonders in der Leber B12-Reserven, sodass ein Mangel erst ab 2-3 Jahren eintritt, wenn die Zufuhr gekappt wird. B12 ist für die Nerven von großer Bedeutung und es kann beispielsweise zu einer Störung der Tiefensensibilität oder auch zu motorischen Ausfällen kommen. Außerdem ist B12 auch für die Zellneubildung von Bedeutung, weswegen sich schnell erneuernde Gewebe wie die Haut oder Schleimhäute unter einem B12-Mangel leiden. Zu der Liste der eher diffusen Symptome zählen Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Gedächtnisstörungen, Bluthochdruck oder auch Kopfschmerzen und Migräne.

    Ich bin jetzt keine Medizinern und ein Arzt könnte sicherlich noch besser erklären, warum ein B12-Mangel keine besonders spaßige Angelegenheit ist, aber ich hatte zwei Semester lang Humanernährung als Modul in meinem Studium und kann dir definitiv sagen, dass der Mangel eines bestimmten Vitamins nicht mal eben durch eine ausreichende Menge an anderen Vitaminen wett gemacht werden kann.

    Bei LoL noch nicht, aber es ist die selbe Konzentrations-Trance wie beim Auto-Fahren und da hatte mich mal mein Vater angeschrien, als ich den Führerschein noch nicht lange hatte und der Wohnwagen hinten dran hing. Mir sind halt zuerst ein LKW und dann ein PKW in die Sicherheitslücke gefahren, sodass sie nicht mehr existent war und warum auch immer aber ich dachte, ich dürfte mit dem Wohnwagen keine Vollbremsung machen. Hatte also seine Berechtigung, dass er geschrien hat und es ist dann auch nichts passiert. Ich nehm dann auch war, was man mir sagt und so, aber es kann mich halt irgendwie niemand durch irgendwas gesagtes in egal welcher Lautstärke aus der Ruhe bringen.

    Hallo zusammen,
    ich will diese Saison mal etwas mehr ranken und da ich aufgrund eines Bisa-Dramas (oh ja, wir alle lieben es...) neuerdings alleine auf der Botlane bin und sehr schnell gemerkt habe, dass es doch ziemlich essentiell ist sich da abzusprechen, suche ich jetzt einen Support, der mit mir ranken würde.


    Ich hatte die letzten Jahre nicht sonderlich viel Lust viel zu ranken und hatte meist nur meine Einstufungsspiele gespielt oder bin hoch auf 100LP und hab dann nicht weiter gemacht. 2016 wurde ich Silber 5 eingeranked, danach Silber 4 und jetzt Silber 3. Dieses Jahr will ich mal gucken, wie weit ich komme, wobei Gold eigentlich schon echt nice wäre. Tristana wird wohl immer mein absoluter Liebling bleiben, aber MF kommt relativ direkt danach und passt einfach um ein vielfaches besser in die aktuelle Meta. Ansonsten sind noch Sivir, Caithlyn, Jinx, Xayah und Ash in meinem Champion Pool (wobei es schon ne Weile her ist, dass ich Cait und Ash gespielt hab).

    Wenn ich mich bei LoL konzentriere ist das wie beim Auto fahren: Man kann mich anschreien, aber ich bleib trotzdem ruhig, und konzentriert (wobei ich es nicht sonderlich mag angeschrien zu werden). Es ist daher etwas schwieriger mich zu tilten und vor allem bei Rankeds geb ich nicht gerne auf. Dafür habe ich schon zu oft erlebt, dass sich ein Spiel noch wenden konnte. Es ist nicht nur okay mich auf Fehler hinzuweisen, es ist sogar erwünscht. Wenn ich keine machen würde, wäre ich nicht Silber und ich halte es für wichtig über so etwas zu sprechen, damit man sich verbessern kann (es sollt nur nicht in Richtung flaming ausarten). Ach ja, ich hab übrigens nichts dagegen, wenn der Support mal den Kill bekommt. Auf nem ADC ist er zwar idR besser aufgehoben, aber da gilt für mich eher das Motto "Hauptsache tot".


    Was ich mir von meinem Support wünschen würde, wäre Discord oder TS, eben damit man sich absprechen kann (ich kann nämlich nicht spielen und gleichzeitig schreiben, das bekomm ich einfach nicht hin). Es ist zwar kein muss, aber es wäre schön, wenn er/sie meine Champions hätte, damit man eventuell auch tauschen kann im Champ Select (hab auch noch 30k blaue Essenzen, die ich zur Not ausgeben kann).


    Ich heiße bei LoL ebenfalls Caroit und falls du Interesse hast, kannst du mich gerne adden und wir können gucken, ob die Synergie stimmt ^-^

    Aber bei der Burka wird ja die eigene Freiheit eingeschränkt. Man schaut durch ein Gitter und sonst ist man sehr unbeweglich.

    Hohe Schuhe sind btw. oft extremst unbequem und unbeweglicher ist man auch, zumindest ist rennen nicht so einfach. Also sollte man sie am besten auch gesetzlich verbieten, nicht wahr?


    Ob die betreffenden Frauen jetzt gezwungen werden eine Burka zu tragen oder keine zu tragen. In beiden Fällen zwingt sie jemand anstatt dass man sie selbst darüber entscheiden lässt, was sie tragen wollen. Wenn man also wirklich möchte, dass sie tragen dürfen, was sie wollen, sollte man Aufklärungsarbeit leisten und ihnen zeigen an welche Stellen sie sich wenden können, wenn sie unterdrückt werden und das ändern wollen, kann mich an dieser Stelle Frechdachs anschließen.

    Wie war es, dass euer Spielpartner für euch einspringen konnte, wenn ihr nicht da wart?

    Sehr entlastend. Gab auch entscheidende Phasen, in denen ich nicht da sein konnte, weil ich arbeiten war. Dass Aprikose da dann übernehmen konnte, war ein wahrer Segen. Wenn ich gefragt wurde, ob ich nicht bei ner Mafia-Runde teilnehmen möchte, war es meistens der zeitliche Aufwand, der mich davon abgehalten hat, weil ich mir mal vorgenommen hatte nicht mehr an einer Runde teilzunehmen, wenn ich mir nicht sicher bin die nötige Zeit aufbringen zu können. Durch das Coop-System muss ich mir nicht zwingend sicher sein, ob ich immer die Stunde vor Deadline da bin, da ich mich mit meinem Partner absprechen kann. An normalen Runden würde ich zwar nach dieser Runde eventuell auch teilnehmen, aber dann nur, wenn ich Ferien hab, weil es sonst oft genug sein kann, dass ich bis Abends noch Praktika hab. Würde mir daher wünschen, dass es mehr Coop-Runden gibt, an denen könnte ich auch außerhalb der Ferien teilnehmen.



    Einige Teams waren ja sehr viel in Kontakt, andere eher weniger. Wie kam es dazu und wie seid ihr damit gefahren?

    Ich hab nicht sonderlich viel Mafia-Erfahrung und hatte mich in den Großrunden, die ich vor Jahren mal gespielt hab, deswegen eigentlich gar nicht beteiligt. Ich hatte einfach Angst irgendeinen Fehler zu machen. Mich mit Aprikose absprechen zu können, wenn ich mir bei nem Post unsicher war oder auch generell über die Runde diskutieren zu können. Das hat mir die Angst vorm Posten genommen, was wahnsinnig angenehm war. Abgesehen davon hatte ich einen, mit dem ich Reden konnte, wenn ich vor Nervosität fast gestorben bin. Insgesamt fand ich es also nur positiv, dass ich mit jemandem so viel diskutieren und mich absichern konnte. Kann es daher nur empfehlen den Vorteil vom Coop-System zu nutzen und mit seinem Partner in regem Kontakt über die Runde zu stehn.

    Aprikose hat bereits ziemlich gut zusammengefasst, wie das bei uns so abgegangen ist

    Dies. Mir ist immer noch nicht klar, warum man das für einen ach so offensichtlichen Bus gehalten hat. Natürlich hab ich nur einen subjektiven Blickwinkel, aber ich versteh's nicht. Beide Teams haben srsly versucht, als Inno dazustehen und das jeweils andere lynchen zu lassen.

    Du hast vorher schon scummy gewirkt, wie du ja auch selbst gesagt hast, und ich persönlich hab mir einfach gedacht, dass du ein zu guter Spieler bist, um so einen offensichtlichen Fehler zu machen (auch wenn er mir zugegebener Maßen auch erst aufgefallen ist, als CL in erwähnt hat). Es hat mich zwar kurz ins Grübeln gebracht, ob du nicht vielleicht Dorf bist, da der Post ja sicherlich von der Mafia gegengelesen worden wäre, aber du hast da einfach bereits vorher zu scummy gewirkt, deswegen wurd der Gedanke verworfen. Es gab also nen vermutlichen Mafiosi, der nen eigentlich ziemlich eindeutigen Fehler macht und sich daraufhin nen Streit mit nem anderen Spieler liefert, der Tracker cct hat. Dass damit ein Maf ins Dorf geschubst werden sollte, war da die wahrscheinlichste Erklärung. Und je weiter ihr da quasi nur zu zweit gestritten habt, desto wahrscheinlicher schien es.


    mehrere Dörfler hingegen waren durch eigentlich total dämliche Aktionen plötzlich quasi-confirmed, was als Mafiosi super frustrierend ist und erst recht jeglichen Spielspaß raubt.

    Das erinnert mich daran, dass mein ehemaliger Mitbewohner mir Skat beigebracht hat und sein Kumpel mal meinte "Du bringst so das Ungewisse ins Spiel, weil du als Neuling halt auch manchmal Sachen machst, die total unlogisch sind und von uns nicht erwartet werden". Tut mir Leid, dass es dir den Spielspaß geraubt hat. Allerdings muss ich auch gestehen, dass die entstandene Inno-Konfi nach d2 ein Lichtblick für mich war, nachdem es vorher fürs Dorf einfach ziemlich den Bach runtergegangen ist, da so viele PR innerhalb kürzester Zeit bereits tot waren..


    Die Runde hat echt viel Spaß gemacht, auch wenn es stellenweise viel zu viel für meine Nerven war, uffu.

    d3 hat mir da glaube ich die meisten Nerven geraubt. An d2 war ich zwar schon wahnsinnig nervös, weil es am Ende gefühlt so hektisch war und wir uns echt unsicher waren, ob der Lynch an Blaue Biene nicht vielleicht das Spiel beendet. Aber an d3 wussten wir lange nicht, wem wir vertrauen konnten und ich hatte Angst, dass wir ne falsche Entscheidung treffen. Hab dann den ganzen Tag über Mafia nachgedacht statt Uni-Kram zu machen, rip


    Danke an Jadama und burst für das leiten dieser Runde. Mir hat sie sehr viel Spaß gemacht und wenn es wieder mal eine Coop-Runde geben sollte, bin ich sehr gerne wieder mit dabei. Es hat mich sehr entlastet, dass ich mich mit Aprikose beraten konnte, wenn ich unsicher war und dass er auch in wichtigen Phasen übernehmen konnte, wenn ich z.B. arbeiten musste. (Bin übrigens nach wie vor froh, dass ich dich gefragt hab, hat einfach wahnsinnig viel Spaß gemacht mit dir im Team zu spielen <3).

    Danke auch an die tollen Leute aus unserer Inno-Konfi Mollymauk   Beauregard   TosTos   Saraide ! Es hat verdammt viel Spaß gemacht mit euch in der Konfi zu Diskutieren (oder zu merken, dass ich doch nicht alles von Mathe und Physik vergessen hab, hug an Saraide )

    Team NN

    Schonmal von Reading gehört? Die Mafia hat auch N2 zuverlässig unseren Crier erwischt. Woher haben sie das dann gewusst? Aus einer magischen Zauberkugel gelesen?

    Klingt mehr danach, als würdest du versuchen meschwiiti noch rauszuboxen. Aber mal angenommen, du wärst wirklich Dorf. Dann würde das bedeuten, dass WA und meschwiiti Maf sind. In dem Fall würde es also auch überhaupt keinen Sinn machen, dass du gegen den Teil von Daedras Beitrag argumentierst, in dem sie erklären, warum meschwiiti maf ist.


    Lynche Bravest Birds

    Team NN


    Chaos Legion:

    - N1: "Team Apfelkuchen hat niemanden besucht."
    - N2: "Team Blaue Biene hat niemanden besucht."
    - N3: "Weeping Angels hat niemanden besucht."


    Meschwiiti:

    - Nacht 1: Rap TV hat niemanden besucht

    - Nacht 2: NN hat niemanden besucht

    - Nacht 3: Team Daedra hat niemanden besucht

    Team NN


    Okay, also es gab insgesamt zwei Tracker Claims an NN, einer davon ist also ziemlich sicher Maf. Tut uns Leid, dass wir das erst jetzt veröffentlichen, aber wir haben ziemlich kontrovers darüber diskutiert, ob wir das veröffentlichen sollten oder nicht. Immerhin bedeutet das auch, dass das Dorf noch ne PR hat (denke nicht, dass die Maf zwei Mal die gleiche Rolle claimen würde). Allerdings wird der Kreis an Dörflern immer kleiner, deswegen haben wir uns dazu entschlossen, die Diskussion ins öffentliche Topic zu verlagern und mit allen darüber zu diskutieren, wer Maf ist.


    Bereits einige Zeit bevor wir zum Massenclaim aufgerufen haben, haben sich meschwiiti an uns gewannt und uns Tracker geclaimt, weil sie meinten, dass sie uns für Town halten. Anhand der Chala-Rollen-PN konnten wir uns auch ziemlich sicher sein, dass es einen Tracker oder Watcher geben muss und auch die Mafia muss das seit Beginn gewusst haben. Mit dem Massenclaim wollten wir auch unter anderem auf einen cc hinaus, da eben auch die Mafia wissen konnte, dass solch eine Rolle noch im Spiel ist. Kurz nach Ende der letzten Nachtphase haben uns dann Chaos Legion geclaimt, dass ihr öffentlicher Claim fake sei und sie Tracker wären. Wir hatten nicht damit gerechnet, dass gerade sie cc, was uns dazu gebracht hat zu hinterfragen, ob Meschwiiti tatsächlich Tracker sind. Und so sind wir am jetzigen Punkt gelandet. Einer von beiden muss Maf sein, aber wir sind uns leider nicht sicher wer.

    Team NN


    Caroit - heute um 20:22 Uhr
    Imp?
    Imp - heute um 20:23 Uhr
    Hm?
    Caroit - heute um 20:25 Uhr
    Wieso bist du nicht im BB aktiv?
    Imp - heute um 20:25 Uhr
    Huh?
    Caroit - heute um 20:25 Uhr
    Mafia
    Imp - heute um 20:25 Uhr
    achso, ja ich les grad nach, komm aber nicht mit
    ist halt wieder typisch, gestern abend hat niemand Bock was zu schreiben und wenn man nachmittags mal 3 Stunden zockt kommt man nicht mehr hinterher
    Caroit - heute um 20:26 Uhr
    Kurzfassung, wir sind im lylo und so wie es aussieht, sollt ihr gelyncht werden
    Imp - heute um 20:26 Uhr
    ja dann haben wir verloren
    hab nur gesehen dass iwer ne Gun geschossen hat
    Caroit - heute um 20:26 Uhr
    Deine Partnerin hat geclaimt und ihr werdet gefragt, warum du noch warten wolltest, wenn du eh claimen wolltest
    Imp - heute um 20:27 Uhr
    ich wollte gestern nacht warten lol


    Wenn er Maf wäre, hätte er auch so tun können als wäre er nicht da und mir nicht antworten....


    /Edit: Hab ihn grad angeschrieben, weil ich gesehen hab, dass er in Discord on ist und mich drüber gewundert hatte und gucken wollte, ob das nur übers Handy ist oder er tatsächlich da ist

    Team NN

    Klingt zumindest nicht gut, denn den Superban könnten sowohl Dorf als auch Mafia haben, es wird in der Info von keiner Seite gesprochen.

    Doch leider schon.

    "Die Gegenfraktion ist nämlich im Besitz eines wichtigen Items."
    "Du gehörst zum Bisaboard. Du gewinnst, wenn lediglich Leute die dem Bisaboard angehören übrig sind."

    Damit ist das Rothaarem die Gegenfraktion (ich nehme zumindest mal an, dass damit keine möglich 3rd Party gemeint ist).

    Team NN


    Gestern gab es einige Spekulationen darüber, wie das Setting aussieht, und wie viele NLs und MLs wir zur Verfügung haben. Wir nahmen an, dass die zusätzliche Information, über die wir verfügen gestern nichts geändert hätten, weswegen wir sie erstmal für uns behielten, um einen einen falschen Claim der Maf (z.B. deputy) nicht zu verhindern, den wir dann fosen könnten. Allerdings haben wir gerade nochmal durchgerechnet und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir keinen ML mehr haben, weswegen wir jetzt diese Information öffentlich machen wollen.

    Damit hat sich der letzte Post von unserem Team auch erledigt.


    Hier ist unsere Rollen-PN:

    TLDR:

    Die Mafia hat eine Gun bzw. einen Plosivsamen. Sie verfügt also über einen Kill mehr als gedacht. Ein mögliches momentanes Szenario ist daher:

    7 Dorf, 3 Maf, 1 Third.

    Im Falle dass heute 1 Dorf gelyncht wird:

    6 Dorf, 3 Maf, 1 Third.

    Da in der Nacht jemand stirbt:

    5 Dorf, 3 Maf, 1 Third.

    Durch den Samen:

    4 Dorf, 3 Maf, 1 Third.


    Das bedeutet dass, wenn wir heute einen Dörfler lynchen, wir vielleicht mit einem 4:4 morgen aufwachen.

    Ein paar weiterführende Hinweise: Es ist Closed Roles, diese Standings sind also reine Spekulation. Vielleicht gibt es nur zwei Mafs und wir haben noch einen ML frei, vllt gibt es keine Third Party und wir haben noch einen ML frei, oder die Third-Party-Siegbedingung ist nicht gegensätzlich zum Dorf. In diesen Fällen hätten wir Glück und könnten uns noch einen Fehler leisten. Sofern wir aber kein Glück haben, wollten wir unbedingt darauf hingewiesen haben, dass heute ein ML dem Dorf das Spiel kosten könnte.

    Team NN


    Wir brauchen dringend gute Reports (ein Watcher/Tracker mit einem Glückstreffer wäre jetzt perfekt), sonst sieht es schlecht für uns aus.

    Das klingt für mich ein wenig danach, als sollte ein Watcher oder Tracker claimen, wenn er bisher nen guten Treffer gelandet hat. Allerdings dürften wir noch einen ML frei haben, wenn ich mich nicht irre, und wir wissen nicht, ob wir einen Doc haben. Deswegen sollten wir mMn erstmal versuchen den ML noch auszunutzen und heute optimalerweise auf readbasis einen maf erwischen, als das eine PR sich zum Ziel macht und eventuell nicht beschützt werden kann. Dafür haben wir in den bisherigen Nächten schon zu viel verloren.


    Ansonsten finde ich es etwas Schade, dass sich leroi. von Team Blaue Biene nach wie vor nicht einmal zu Wort gemeldet hat. Wir brauchen dringend mehr Aktivität, also würde ich mir wünschen, dass auch euer Team sich an den Diskussionen beteiligt.