Beiträge von JoKa

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Einen schönen guten Abend wünsche ich dir. :ugly:
    Ich habe heute mal wieder hier in diesen netten kleinen Bereich hereingeschaut und was fällt mir auf: Irgendwer hat ohne Ankündigung meinen Titel geklaut und mein Thema ins Archiv verschoben. :wacko:
    Was ich aber auch noch gesehen habe ist ein sehr ansprechendes neues Thema mit dem schönen und gleichzeitig kein bisschen kreativem Namen ""Ninetaails Mapping-Sammlung". Da dachte ich mir verfasse ich doch gleich mal einen sehr schön kritikreichen Kommentar...
    Doch was sehe ich dann?!

    Zitat

    Kritik benötige ich definitiv nicht.


    Dieser Bengel mit dem Namen Ninetaails, welcher wohl an den englischen Namen von Vulnona angelehnt ist, wofür unter anderem auch viele Vulnona-Icons in diesem Thema sprechen, oder auch ein sehr häufiger Auftritt von Vulnona-OWs in den Maps, möchte keine Kritik haben?!
    Für was hält dieser Lümmel sich eigentlich?! Etwa für einen Profi-Mapper?!

    Zitat

    Mittlerweile bin ich Profi im Mapping-Bereich


    Jap, offensichtlich tut er das.
    Nach längerer Betrachtung der Maps wird auch deutlich, wie dieser Jungspund zu dieser Einschätzung kam. Anscheinend trainierte er unter Anleitung von einem gewissen Joka und Trike Phalon/Phyromatical, sodass sich die Maps nun sehen lassen können. Die Bezeichnung Profi kann ich in diesem Fall also voll unterstützen.


    Nur was schreibe ich jetzt, wo keine Kritik erwünscht ist.
    Ich helfe dir dein Topic ansprechender zu gestalten:


    Das ist nämlich sehr ausbaufähig. Grundsätzlich finde ich eigentlich nur die Struktur und den Inhalt gut. Einen klassischen Dreiteiler aus Einleitung, Maps und Schlussworten. Das kommt immer gut an.
    Aber direkt am Anfang sollte es etwas geben um die Menschen aufmerksam zu machen und da geht es schon bei dem Namen los.
    In der Vergangenheit gab es hier fantastische Namen wie "Glutexko's Maps", "Joka's Maps" oder auch mein persönlicher Liebling: "»Silence' Maps.". Wie du siehst wurde überall sehr viel Aufwand und kreativität in die Themennamen gesteckt. Da finde ich "Ninetaails Mapping-Sammlung" ein wenig langweilig. Da solltest du was tun.


    Dann solltest du über die Anordnung der Maps nachdenken. Nach den Tilesets angeordnet gefällt mir nicht also änder das...


    Dann hat dieses unglaubliche Board noch ein unfassbar gigantisch cooles Feature, mit dem sonst niemand mithalten kann: DAS TABMENÜ!
    Mit einem einfachen Code kannst du ganze berge von Maps, oder auch Maps mit Bergen drauf, in einer Seite verstecken. So ist das unglaublich platzsparend. Es ist fast wie Magie. Das musst du unbedingt ausprobieren. Ich verspreche dir du wirst begeistert sein.


    Dann gefallen mir deine Credits nicht. Die sind viel zu lang und nehmen unnötig Platz ein. Die solltest du mal weglassen. Oder in Spoilern verstecken, weil die Moderation sonst hart durchgreift und dein Thema schließt wenn es nicht den Regeln entspricht. Also halte dich daran.


    Insgesamt also schon ganz gut nur sehr ausbaufähig. Halte dich an meine Kritik und du wirst auch bald zum Profi-Themenersteller. :essen::geek::knot:



    Viele Grüße und viel Spaß noch hier im Bisaboard. Ich hoffe du wirst in der nächsten Zeit noch aktiver hier ;)

    Sorry hatte das mit den Begründungen nicht gesehen:


    3. Map: 2 Punkte <- Eine sehr schöne Map. Mir gefällt ganz besonders gut der Tilesetmix und die Struktur. Auch die Detailverteilung ist sehr gut gelungen. Außerdem gefällt mir sehr gut, dass durch die vielen Kurven der Weg nicht so eintönig ist. Hat auch eine schöne größe.
    8. Map: 1 Punkt <- Auch hier gefällt mir die Struktur sehr gut und die Details wurden gut verteilt, auch wenn es schon fast zu viele davon sind. Besonders gut gefallen mir hier die Bäume, also wie sie verteilt sind und die Gebirgssetzung. Das Gesamtbild finde ich auch sehr hübsch.


    So besser? :)

    Hey Leute^^


    Ich brauche mal eure Hilfe:
    Ich suche den Tilesetmix dieser Map.
    Die ist grade im 2. MWB und deshalb wüsste ich nicht wen ich da anschreiben kann.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir irgendjemand diesen Mix geben könnte. Wenn sich der Ersteller bei mir zu erkennen gibt, also per PN macht das nichts, da ich schon gevotet habe und daran nichts mehr verändern werde. Ebenso würde ich das keinem verraten.


    Ich wäre zumindest demjenigen sehr dankbar :)
    LG
    Joka

    Map of the Year 2013
    2 Punkte: Map 3
    1 Punkt: Map 2


    Route
    3 Punkte: Map 4
    2 Punkte: Map 1
    1 Punkt: Map 3


    Höhle
    1 Punkt: Map 3


    Stadt
    3 Punkte: Map 2
    2 Punkte: Map 1
    1 Punkt: Map 3


    Kreativ
    2 Punkte: Map 4
    1 Punkt: Map 1


    Sonstige
    2 Punkte: Map 1
    1 Punkt: Map 4

    In mit Flurmimon :)  
    (ein neuer Post, damit das nicht untergeht ;))


    Und noch eine Frage zu Aufgabe zwei: Reicht es, wenn das Thema "Wasser" in einer Form vorhanden ist, also dass die Map einen starken Bezug zu Wasser hat, oder muss ein Großteil aus Wasser bestehen? Wenn die Frage zu ungenau ist kann ich nochmal eine PN schreiben, ich möchte nur nicht alle Ideen verraten.

    Wieso meldet sich hier denn keiner?
    Na dann mach ich das mal.


    Map of the Year 2013: http://files.pokefans.net/fanart/uploads/u40500/f28544.png - Phyrophal- Eins der besten Remakes, an die ich mich so erinnern kann. Einfach ein sehr schönes Gesamtbild und eine gute Mischung aus neuen und alten Elementen.


    Route: http://files.pokefans.net/fanart/uploads/u45318/f28676.png - Majiata- Also für mich ist das ne Route. Mir gefällt auch hier die Struktur sehr gut und die Map hat eine schöne Athmosphäre.
    Edit: Jetzt steht da der richtige Link. Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.


    Höhle: Da ist mir jetzt nichts direkt im gedächtnis geblieben, also lasse ich die Nominierung an dieser Stelle weg.


    Stadt: http://files.pokefans.net/fanart/uploads/u45318/f28438.png - Majiata- Eie tolle Stadt. Mir gefällt vor allem die Struktur, die sehr gut mit den Klippen harmoniert.


    Kreativ: http://files.pokefans.net/fanart/uploads/u41150/f27855.png - Glutexko- Super kreative Idee und dazu noch eine tolle Umsetzung.


    Sonstiges: http://files.pokefans.net/fanart/uploads/u40500/f28502.png - Phyrophal- Eine sehr schöne Map mit einer tollen Atmosphäre und einem tollen Tilesetmix.



    Ich hoffe mal jetzt melden sich hier noch ein paar Leute mehr :P

    Hey :)
    Vielen Dank für die ausführliche Kritik.


    Bei dem Bundbrückenremake kann ich dir eigentlich nur zustimmen. Im Nachhinein gefällt mir die Map auch nicht mehr so gut.


    Bei der Eisvulkanmap hast du soweit ich das jezt verstanden habe viele Dinge aufgezählt, die ich noch hätte bearbeiten können. Ging nur nicht. Kurz nach dem fertigstellen ging meine Festplatte kaputt und damit alles was drauf war. Mit Tiles bearbeiten war da keine Möglichkeit mehr. Ich war schon ziemlich froh, dass ich diese Map vorher online abgespeichert habe. Daher stammt auch der Honigbaum^^.
    Die Treppen habe ich soweit ich mich erinnere bewusst si gesetzt. Das hat für mich nichts schlechter gemacht, da ich dachte, dass wenn da ein anderer Untergrund ist auch andere Trepen gehen.
    Das mit dem aprupten Übergangt ist mir auch aufgefallen. Aber da fehlten halt die Tiles.


    Und wo ich schon so schöne kritik bekomme gibt es gleich auch noch ein
    UPDATE 15.10.13


    Das war ,eime Map für den Kooperativen Kombinationswettbewerb 2013. Die Map wurde insgesamt leider nur dritte in ihrer Kategorie. Hätte jedoch nur PF abgestimmt hätte ich gewonnen :P

    Für den Profi Präfix muss ich mich dann doch direkt mal mit nem Update bedanken ;P


    Da seit dem letzten Update sehr viele neue Maps dazu gekommen sind gibt es jezt nur die guten, oder die die mir persönlich gefallen.


    UPDATE 05.10.13

    Diese Map war für einen WB auf PF und gefällt mir eigentlich trotz einer eher mittelmäßigen Technik nicht so gut. Ist bei den Votern aber nicht so gut angekommen.



    Eine meiner bisher kreativsten Maps und eine der wenigen, die ich im nachhinein immer noch richtig gut finde. Sie stellt die Entstehung der legendären Raubkatzen dar. Wenn jemand die Legende nicht kennt: sie ist bei Pokewiki ganz gut verschriftlicht.



    Wieder so etwas kreatives, das mir auch im Nachhinein gefällt. Die Map war glaube ich für einen Wettbewerb hier im Bisaboard. Wie gut ich war weiß ich nichtmehr, wird aber nicht so schlecht gewesen sein^^




    Diese Map war auch für einen WB hier. Mit der Map war ich auch echt zufrieden und das waren die Voter ausnahmsweise auch einmal :D



    Und noch eine Map die ich echt mag. Das Tileset hat sich bei der Aufgabe auch einfach angeboten.



    Und last but not least der Eisvulkan. Für den gleichen Wettbewerb wie die Map dadrüber. Hier gibt es eigentlich nicht mehr viel zu sagen.


    Das wars auch schon. Wenn es regelmäßiger Kommentare gibt gibt es vielleicht auch mehr Updates ;)
    mfG
    Joka

    Weil du hier ja doch wohl noch aktiver bist schreibe ich dir mal ein wenig Kritik mit Hintergedanken.
    Ich hätte nämlich sehr gerne den Tilemix deiner letzten Maps. Ich glaube, dass ich dich schonmal auf einer anderen Seite angeschrieben hatte, jedoch hat diese Nachricht den Postausgang nie verlassen. Ich würde mich also in der nächsten Zeit sehr über eine PN freuen :)


    Da ich es aber blöd finde nur belangloses Zeug zu labern versuche ich dich mal ein wenig zu kritisieren.
    Die Map ist natürlich super. Daran sieht man, dass die Profi-Präfixe eindeutig zurecht vergeben werden ;)
    Mir gefällt deine Technik in Zusammenhang mit dem Tileset sehr gut. Gerade die Detailsetzung ist sehr liebevoll gestaltet. Dann kann ich gleich mit der baumverteilung fortfahren. Diese gefällt mir nämlich auch sehr gut. besonders die Mischung der unterschiedlichen Baumarten und die unterschiedliche Baumdichte sorgen für eine nette Abwechslung. Der Mapaufbau, sowie die Struktur können sich gleich dazu in die Lobeshymnen einreihen. Es wirkt zwar am Anfang sehr parrallel, jedoch tut das der Abwechslung nichts.
    Jedoch finde ich gerade bei so guten Maps immer ein paar Kleinigkeiten zum meckern, damit ich das gefühl habe, dass der Kommentar nicht ganz umsonst war^^
    Hier wären das zB einige Öffnungen in der Begrenzung zu viel. Macht nicht groß was aus, aber sonst gibt es wenig. Dann will mir auch das Gras auf den Felsen nicht so gut gefallen.
    Das wars auch schon. Ich hoffe ich konnte durch das bisschen rumgelaber der Frage nach dem Tileset ein wenig Existensberechtigung verschaffen ;)
    mfG
    Joka

    In dem Tileset, das du benutzt gibt es diese Tiles soweit ich weiß nicht. Da musst du die Sprungstufen von einem anderen Set benutzen oder die mit mehreren Ebenen irgenwie zusammenstecken (KP ob das hierbei gut aussieht).

    Schade, dass es Aufgaben sind bei denen man höchstens drei Stunden insgesamt braucht... :(  
    Ich mach trozdem mit^^
    IN


    Edit: noch ne Frage: Bei Aufgabe Nr2. Muss es 15*15 sein oder geht auch eine andere aufteilung, oder auch etwas kleineres?

    Sehr späte Antwort.
    pr1mus : Danke für die Kritik. Ich wollte eigentlich schon vorher mal antworten habe das aber irgendwie vercheckt.


    UPDATE01.08.13
    Jezt kommen die neuen Maps. Weil ich keine fünfzehn Maps auf einmal reinstellen möchte gibts immer nur so drei auf einmal^^



    Es folgen drei maps, von einem Wettbewerb auf PE, bei dem ich mitgemacht habe. Erfreulicherweise habe ich ihn sogar gewonnen. Dieses ist mMn die schlechteste der drei.




    Die zweiterfolgreichste Map des WBs und auch ein Kategoriesieger.
    Nachdem ich mit meiner Region fertig war habe ich ein wenig in den Tilesets gekramt, da ich keine Lust mehr auf Advance hatte. Und daraus ist diese map entstanden. Auch wenn es einige technische Mängel(zB sind die Bäume mMn viel zu undicht) gibt, gefällt mir das Gesamtbild ganz gut.




    as ist die zweite map aus dem WB die eigentlich auch erst nur als Filler dienen sollte. Da sie mir beim mappen aber mehr und mehr gefiel habe ich mich noch angestrengt und es wurde die erfplgreichste Map des ganzen WBs. Es sollten Riunen gemappt werden, die irgendwie durch ein Rätsel gesichert sind. Ein Waldlabyrinth war da das erste was mir eingefallen ist, da ich an sowas schon immer Spaß hatte^^


    Das wars auch schon.
    Ich hoffe auf ordentlich Kritik und so ;)

    In


    Aber ich habe ein paar Fragen zu Aufgabe Nr2:


    1. Kann man der Map einen namen geben? Also, dass wie bei der Olympiade die Spoiler nicht "Spolier" heißen, sondern den Namen der Map tragen?


    2. Die Frage ist allgemeiner: Was ist eigentlich mit so etwas wie Schriftzügen in der Map? zB um in der zweiten Map dem Betrachter zu zeigen, wer "Ich" bin.


    Edit:

    Da es hier anscheinend einen Überschuss an Schreibern gibt sehe ich mich gezwungen mich als Partner anzubieten ;)
    Einfach per PN melden. Wenns ein paar Ideen gibt würde mich das auch sehr freuen :D  


    Es sollte aber gesagt sein, dass ich nur aus Spaß mitmache. Ich werde natürlich mein bestes geben aber ich bin nicht so auf den Sieg fokussiert also wär es super wenn mein Partner/in auch nicht zu ehrgeizig ist oder zu hohe Erwartungen hat. Das widerspricht mMn den Sinn solcher veranstaltungen ;)

    Ich bilde mit Lupin ein Team^^


    mfG
    Joka

    UPDATE16.06.13


    War für den gleichen WB wie die Eishöhle. War zwar gut, aber wurde von den Effektmaps ausgestochen. Die Kritik, die im Vote dazu kam war nicht so hilfreich da die Kritikpunkte daraus resultierten, dass die Map einfach nicht genau angeguckt wurde. Hätte man sich eine halbe Minute zeit genommen hätte man zB gesehen, dass es ein und Ausgänge gibt.


    mfG
    Joka

    Wenn man sich für Fanart eintragen lässt muss man dann alle Kategorien beherrschen oder kann man dann noch einmal unterthemen wie zB Mappen wählen?