Beiträge von Kaffeetasse

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Ich weiß nicht, ob hier jemand noch reinschaut oder etwas erwartet, aber egal XD
    Hier ist was Neues samt eines Versuches mal Hintergründe zu zeichnen, die mehr als nur der Himmel sind:


    http://h7.abload.de/img/absol-stare1-2transyubc.png


    Was lässt sich groß dazu sagen?
    Ursprünglich hatte ich vor ein Absol und ein anderes Pokémon ähnlich wie Hunde spielen, toben etc. zu lassen, aber irgendwie gelang es mir nicht sonderlich, weshalb ich aus Verzweiflung (?) über meine Unfähigkeit dahingerutscht bin und nun das hier gemacht habe.
    Im Bild selbst waren ursprünglich noch Textzeilen zu lesen, die Erinnerungen/letzte Worte des Trainers (da bin ich mir nicht wirklich sicher, ob das Mädchen einer war) zeigen sollten.


    http://www.abload.de/img/absol-stare1-2-textzkch.png


    Hab mich allerdings eher für die ohne Text entschieden, da er irgendwie das Bild stört, zumindest empfinde ich da so :/

    Fein - wie oben angedeutet, habe ich das seltsame Tabproblem gelöst, hier noch ein Danke an Blanca, dass er versucht hat zu helfen, bevor ich es vergesse XD


    @Hopel
    Ich finde es allgemein "belustigtend", dass die Figuren hier negativ auffallen, da ich eigentlich den Hintergrund, der anfangs ein normaler Kreis war (auch schon coloriert usw.) hier lediglich verzogen habe, während bei den Figuren ein anderes Problem auftrat:
    Ursprünglich hatte ich diese oder zumindest eine (weiß nicht mehr so genau) selbst coloriert und die farblose/transparente Version nicht mehr zur Hand, weshalb ich für seine Farbvariante auf eine ziemlich dumme Weise damals die Figur wieder weiß gemacht hatte und nicht transparent. Ich denke jedenfalls, dass es daran liegen könnte. Wie gesagt, bin ich mir aber nicht mehr so ganz sicher, ob es bei diesem Bild war ^^"


    Schattierungen:
    Ich habe ein paar neuere Bilder, wo ich es versucht habe, aber wirklich gut sind die auch nicht. Ich denke, mir fehlt da noch der richtige Dreh. Wenn ich die Zeit finde, setze ich wohl noch weitere oben ein, leider ist mein Management, was Zeit angeht, momentan ein wenig unschön XD



    Fuchsa
    Danke auch für diese Hinweise, jedoch mag ich zu viele Farben innerhalb von Texten nicht sonderlich. Ich empfinde es als unharmonisch, wenn inmitten (teils) bunter Bilder auch noch bunte Texte sind. Ich schätze, dies hier ist ein Fall von Geschmack ;-)


    Tabs habe ich mittlerweile gerichtet, wobei mir nicht wirklich klar ist, wo der Fehler lag. Ein wenig seltsam das Ganze.
    Kommt das Forum nicht mit FireFox zurecht?

    Illus durch Kaffeehallus


    Heyho~


    Fangen wir mal mit dem wundervollen: "Wer oder was bin ich?" etc aka Vorwort an:
    Ist zwar nicht mehr up to date, aber es gibt einen Einblick (in die Vergangenheit)
    Zeichnen so, außerhalb der Schule, tu ich seit ungefähr einem Jahr, was man wohl auch schnell merken wird.


    Was zeichne ich?


    Im Grunde bin ich offen für alles und versuche mich daher auch an vielen Dingen, wobei man hier wohl fast nur Mangazeichnungen finden wird. Da ich am PC nicht wirklich gut darin bin, selbst mit geeigneten Programmen, Pinselstriche zu ziehen/imitieren, wird sich das hier eher selten anfinden. Fotos wären da natürlich eine Alternative, nur lebt es sich ohne Kamera schlecht.
    In vielen Fällen handelt es sich bei meinen Zeichnungen auch nur um Outlines, wobei ich auch einige coloriert habe.


    Womit zeichne ich?


    Bleistift - wird danach meist eingescannt und am PC nachgezogen.
    Malutensilien - eher selten, dauert mir zu lange und wenn ein Fehler reinkommt, ist es meist nur schwer auszubessern.
    PC - hier am ehesten noch Paint.net und manchmal auch Gimp 2, da ich zu geizig dafür bin Geld auszugeben :P


    Sonstiges:


    Da ich auch einen Deviant Art Acc habe, trotz aller Unfähigkeit, hier noch der Link:
    http://runesunna.deviantart.com/


    [tabmenu][tab=Outlines]
    [subtab=Allgmein]Einfach eine Ansammlung von Outlines
    [subtab=Aqua VS Milla]http://fc00.deviantart.net/fs7…_by_runesunna-d3ht4dg.png
    Aqua aus Kingdom Hearts und Milla Maxwell aus Tales of Xillia -
    Da ich beide als sehr sympathische und starke Charaktere sehe und mich darüber unterhalten habe, wer wohl stärke sein könnte, kam ich auf die Idee, das hier zu kritzeln.


    [subtab=Wounded]http://th00.deviantart.net/fs7…_by_runesunna-d39u9yc.png
    Der Hauptcharakter aus Golden Sun 3 - Matthew. Ich hatte im Spiel immer das Gefühl, dass er aus jeder Lage ein wenig zu unbeschadet herauskam XD


    [subtab=Laharl]http://fc01.deviantart.net/fs7…_by_runesunna-d3604xf.jpg
    Das hier ist das ältestes Bild. Prince Laharl oder auch Overlord Laharl. Weiß gar nicht mehr, warum ich den damals gemacht habe. Langeweile?
    [/tabmenu]


    [tabmenu][tab=Kingdom Hearts]
    [subtab=Allgmein]Hauptsächlich Charaktere aus meiner KH FF, die man hier auch oder auf fanfiktion.de finden kann
    [subtab=Dive to heart Fight] http://th09.deviantart.net/fs7…_by_runesunna-d3a8fj8.png
    Das Bild alleine ist schon ein Spoiler XD
    Die Farbe stammt in diesem Fall von Blanca.
    [/tabmenu]



    [tabmenu][tab=Pokémon]
    [subtab=Allgmein]Habe bisher nicht sonderlich viele gemacht.
    [subtab=Pokémon und Trainer] http://th02.deviantart.net/fs7…_by_runesunna-d3g922q.png
    Ein Bild zu einer anderen FF. Es zeigt die "Helden" samt ihrer Pokémon.
    [subtab=What happened here?] http://th04.deviantart.net/fs7…_by_runesunna-d3im4w9.png
    Wieder etwas zur FF. Für eine farbige Version hiervon sollte man bei Blanca schauen, habe meine davon nie beendet.
    [/tabmenu]



    [tabmenu]
    [tab=Andere]
    [subtab=Alles andere]
    Hier sind Bilder zu Themen/Serien etc., zu denen ich kaum welche habe, so dass sich eine eigene Gruppe nicht lohnt.
    [subtab=Persona 3 Status]http://th08.deviantart.net/fs7…_by_runesunna-d3jypqp.png
    Ist das neuste Bild. Wobei es sich hierbei einfach nur um einen Charakter für einen Kumpel handelt. Da ich keinen Namen wusste, habe ich das Bild/Chara hier "Psycho Boy" getauft XD
    [/tabmenu]


    Tabs gefixt. Habe sie einmal kurz in Word und wieder hierher kopiert, dann ging es O_o


    So, da ich, wie oben angedeutet ab und an mal mit Blanca arbeite:
    Hier sind mehrere seiner Arbeiten noch mal zu sehen ^^

    Ich versuche es mal und ist nicht schlimm, wenn ich länger warten muss; ich bin geduldig ^^

    Name:
    Rui


    Alter: um die 19


    Herkunft: Vermutlich irgendwo in Mira


    Eigenschaften:
    An sich ist Rui eher nachdenklich, gibt also nicht sonderlich viel von sich, doch wenn sie etwas für wichtig genug zum Mitteilen hält, äußert sie sich ausführlich dazu.
    Sie scheint es zu lieben, sich einfach „ruhige“ Landschaften und Landschaftsbilder anzusehen, zeigt sie dann doch schon ab und an mal ein seichtes Lächeln, das, im Gegensatz zu ihren sonstigen, nicht erzwungen wirkt. Zudem spielt sie gerne auf ihrer Querflöte, wenn sie alleine ist und ein wenig
    Ablenkung braucht.
    Rui versteht zwar Sarkasmus und alle das, was dazugehört, dennoch wendet sie dies nicht an und antwortet seltsamerweise immer ernst auf alles, auch fehlt es ihr an Taktgefühl, so dass sie gerade heraussagt, was sie denkt. Dies lässt es so scheinen, als seien ihr die Gefühle der anderen völlig egal,
    wobei sie sich da selber nicht so sicher ist, eigentlich nur denkt, dass es wichtig ist ehrlich und direkt zu sein. Sie hält zudem nicht viel von der Gesellschaft, ist diese ihrer Meinung doch nur eine Fassade, um Unterschiede zwischen den Menschen zu schaffen, die es in dieser Art und Weise doch gar nicht gebe.
    Oft sehnt sich Rui auch zurück in ihre vermutliche Heimat, hat sie doch das Gefühl, das Mysterium um sich nicht lösen zu können, als es zu schwer zu empfinden, sodass Aufgeben vielleicht doch die beste Möglichkeit wäre und schlicht und einfach den Wunsch, um ihr wahres Ich zu verdrängen und ein
    neues Leben zu führen. Andererseits aber will Rui dennoch die Wahrheit wissen, wer sie wirklich war, was passiert ist.


    Aussehen: Klick mich!


    Flügel: Ruis Schwingen des Herzens besitzen einen seichten blauen Schimmer und die Form von Adlerflügeln, wobei ihre größtenteils durchsichtig erscheinen.


    Geschichte:
    Rui wachte eines Tages, ohne Erinnerungen, am Schrein der Geister auf. Neben ihr lag lediglich diese braune, lange Querflöte. Rui überlegte, ob es ihre war, schlagartig durchfuhren sie jedoch furchtbare Kopfschmerzen, die Braunhaarige schrie vor Schmerz auf, bis dieser Anfall überstanden und plötzlich... plötzlich schien sich Rui wieder an ein wenig zu erinnern zu glauben: Jemand hatte, bevor sie dort das Bewusstsein verloren hatte, neben ihr gestanden und sich mit ihr unterhalten. In Ruis Kopd drangen die vermutlich letzten Worte, die sie von dieser Person gehört hatte, ein: „Ich danke dir für
    deine Hilfe. Leider müssen wir uns nun von einander verabschieden... lebe wohl, Rui.“
    Rui versuchte die Stimme und das Aussehen ihres Gesprächspartners in ihrem Gedächtnis zu rekonstruieren, doch schaffte sie es nicht, nicht einmal ein einziges Detail dieser Bekanntschaft fix zu machen.
    Verwirrt und mit dröhnendem Kopf nahm die Braunhaarige die Flöte an sich, gehörte diese doch entweder ihr oder dieser anderen Person und war daher mit Sicherheit das einzige Erkennungsmerkmal bzw. das, was Rui helfen würde sich zumindest wieder daran zu erinnern, wer sie war. Denn außer ihrem Namen und dass sie auf jeden Fall länger in Mira gewesen war, wusste sie nichts.


    So vergingen die Jahre, in denen Rui keinen nennenswerten Hinweis finden konnte, außer dass sie zu ihrem Schock feststellen musste, dass sie sich äußerlich über alle die Zeit kein bisschen verändert hatte, nicht einmal ihre Haare waren gewachsen, nur wenn sie diese schnitt, wuchsen sie über Nacht wieder zur anfänglichen Länge heran. Dennoch gab es ein wenig Erleichterung für sie: Rui hatte gelernt, wie man diese „Kampfflöte“ benutzte, war diese doch fast so stabil wie ein Stab und ebenso lang, weshalb sie diese auf dem Rücken trug.
    Zunächst traute sich Rui nicht, Mira zu verlassen, doch sah sie irgendwann ein, dass sie alle Orte schon sooft besucht und abgesucht hatte, dass es keinen Sinn mehr hatte, nach jemanden zu fragen, der sie oder diese seltsame Flöte kannte, so dass sie in die Welt hinausging, voll an Hoffnung, dass sie alsbald einen Hinweis finden würde, wer sie denn nun wirklich war und was aus dieser anderen Person geworden und warum diese mit Rui
    zum Schrein gegangen war, um sich scheinbar für immer zuverabschieden...


    Waffe/n:
    Eine braune Querflöte, die die Maße eines Stabes hat und ebenso stabil ist. Rui trägt diese daher auch auf dem Rücken.


    Elemente: Chronos/Zeit: 50%, Dunkelheit 50%


    Besonderheit: Scheint ziemlich fiel Schlaf zu benötigen und schreckt zumeist auch aus diesem auf.

    Das ist erfreulich zu hören, hätte eher mit Ende Mai gerechnet oder auch erst im Sommer, wobei in diesem Sommer noch Touren für D/P/P sind, oder?
    Ich weiß noch nicht, welche Edition ich mir holen werde, wahrscheinlich aber eher SoulSilver, da ich bereits Silber hatte ^^


    Scheint diesmal keine Figuren zu geben, wie bei Platin, was? Schade :(

    Ich würde sagen, dass das der Trainer entscheidet, sofern er nicht urplötzlich, woran auch immer, stirbt.
    Prof. Eich gibt einem im Spiel ja auch seine alten PKMN, also würde ich das schon mal für die gängigste Methode halten, um PKMN nicht verrotten zu lassen, sofern der Trainer eben nicht unerwarteterweise stirbt.
    Die PKMN sind ja an sich trainerlos, was sie wieder wild macht, sofern man sie nicht an andere weitergibt und diesen anderen sagt: "Kümmre dich um sie."
    Obwohl ich denken würde, dass diese PKMN sich unter Umständen leichter fängen ließen, sofern der Trainer sie nicht schlecht behandelt hat.

    Ich habe mir dann überlegt das das Pokemon im Ball nicht altert. Das heißt es müsste so lange drin bleiben bis:

    Wenn wir nach der Serie gehen, sollte es darin wohl auch sterben, sofern es nicht schon ein Geist-(PKMN) ist...
    Ich bezieh mich hierbei auf diese Vulnoa Folge

    Nach Elementen, sollte eine Box voll sein, bekommt das jeweilige Element eine weitere Box, bis mir später der Platz fehlt, wenn ich zu viele gefangen habe ^^"


    Angenommen, ich hätte eine unbegrenzte Boxenanzahl, dann würde ich nicht nur nach Elementen sortieren, sondern auch jedes PKMN noch einmal fangen und in nummerischer Reihenfolge noch einmal hereinpacken. Zudem würde ich auch noch eine Shiny-Box machen, eine, wo die PKMN sind, die ich tauschen will... Team und Zuchtboxen, all das eben.
    Ich empfinde, selbst unter normalen Umständen, dass es viel zu wenig Boxen gibt. Es wäre mir sehr lieb gewesen, diese Anzahl in HG/SS zu erhöhen.

    Eher, als das Pummel wieder auftaucht, bringen die ein neues PKMN mit einer ähnlich nervenden Eigenschaft hinein, schließlich wirbt die Serie für die Spiele und alte PKMN bringen da nicht so viel, weshalb Ash auch immer wieder seine PKMN zurücklassen wird.
    So werden weder Pummel noch Tauboga wieder auftauchen oder der GS-Ball, wobei der durch HG/SS wieder eine Chance hätte...

    Digimon versucht eher Pokémon nachzumachen und damit nähert sich Digimon Pokémon und nicht umgekehrt.

    Inwiefern bitte? Digimon verändert sich mit jeder Staffel, während PKMN eigentlich immer gleich bleibt.


    Ich finde es auch so schon gemein das viele Animesendungen Pokémon nachmachen, aber Pokémon macht die Sache am Besten da ist nixxxx besser.

    Diese Serien wären? Monster Rancher etwa? In Japan gibt es zig Serien, wo es Monster gibt, die einen Menschen begleiten... muss doch nicht immer gleich alles ein Abklatsch sein >_>


    PKMN nähert sich, mal abgesehen vom Aussehen seiner Monster, an gar nichts an, da sich im Grunde außer Grafik nicht viel getan hat.

    Aus meiner Grundschulzeit und als ich damals noch ein richtiger Freak war, habe ich einige Kuscheltiere, eine Bettdecke und zwei T-Shirts.


    Die Bettdecke ist allerdings mehr so ein Fake-Ding... man sieht ziemlich deutlich, dass es nur nachgemacht ist.


    Die T-Shirts... omg... letztens habe ich diese zusammen mit meiner Bettdecke an meinen Neffen abgegeben. Das eine ist schwarzweiß mit Pikachu darauf und das andere hat die Starter drauf auf rotem Untergrund.


    Kuscheltiere:
    Mal überlegen, die werden wohl im Keller gammeln...
    Zwei mal Raichu, ein Pikachu... und noch irgendeines... ich habe noch ein Patamon XD

    Im Grunde würde ich "ja" sagen.


    Allerdings weiß ich nicht, ob größere Städte so viel ergebe, da man in den momentanen Spielen ja nicht einmal so viel dort machen kann, was also hat eine größere Stadt in den Spielen für einen Sinn, wenn sie eigentlich einen Inhalt von Null besitzt? Man würde dort nur länger sinnlos herumlaufen, sofern man nicht mehr Ablenkung in Form von Minispielen oder vllt. auch mal Sidequests bekäme.


    Mit den Routen ist es ähnlich.
    Wenn die längere mehr Abwechslung hereinbringt nur immer her damit ^^
    Abwechslung im Sinne der Siegesstraße halt, so würde sich auch Spielzeit erhöhen, was uns allen doch gefallen würde, nicht wahr?
    An sich könnte man die Routen auch so "verlängern", dass man später nochmal mit der ein oder anderen VM mehr dort machen könnte, wie es leider nur teils der Fall ist bisher. Würde man dies weiter ausbauen, wäre die Welt gleich interessanter, da ich gerne an Orte zurückgehe, an denen ich zuvor nichts machen konnte ^^

    An sich funktioniert das System mit den vier Attacken ganz gut, dennoch würde ich ein paar mehr pro PKMN vorziehen, vllt. sechs oder so.
    Allerdings würde das wohl das Kampfsystem ganz schön durcheinander bringen, da es eben nur für vier gedacht ist. Daher würde ich die Alternative besser finden, dass man jederzeit die vier gegebenen Attacken ändern kann, sofern das PKMN das nötige Level hat, so hat man nach wie vor sein Vier-Attacken-System, aber kann auch diese auch fix vor einem Kampf austauschen. Dazu müsste man sich nun aber auch noch überlegen, wie man das mit den TM machen sollte, denn angenommen ein PKMN hatte eine TM erlernt und man ersetzt diese durch irgendeine andere, wäre sie dann in diesem Pool abrufbar oder völlig weg? Schließlich gibt es ja in den Spielen bisher nur die Möglichkeit Attacken zu erlernen, die das PKMN per Levelanstieg kann/gelernt hatte und dann auch nur, wenn man halt bei dem jeweiligen NPC ist, was ich etwas nervig finde.
    Man könnte es doch einfach später "erlernen", dass man die Attacken so austauschen kann...

    Und ich würde mich total unwohl fühlen, da es für ihn sicher keine lange Zeit war und aufeinmal ist er 23 Jahre älter. Der arme!

    Er war ja wach alle die Jahre, also müssen ihm diese 23 Jahre viel länger vorgekommen sein als uns, da er eben nichts machen konnte.
    Und was seine Haare, Fingernägel usw. angeht, da haben sie ab und an sicher jemanden zum Schneiden/Waschen hereingeschickt, wobei ich mir das Urinieren für ihn unangenehm vorstelle...


    Mir fehlt einfach jegliche Vorstellungskraft hierzu... weil es einfach sonst nicht der Fall ist, dass man 23 Jahre lang liegt und GAR NICHTS machen kann... unheimlich, so etwas wünsche ich niemanden.

    http://www.cecu.de/1011+M5779e90b3b1.html


    Ich hatte das heute morgen in der Zeitung gelesen und konnte nicht es zuerst nicht glauben.
    Ich finde es unter anderem erstaunlich, dass er nicht irgendwie verrückt geworden ist, man muss sich das mal vorstellen:
    Die Leute reden mit einem, man will antworten, kann es aber nicht... nicht nur die Langeweile ist ein Problem, sonder auch die Einsamkeit, die er durchmachen musste, obwohl immer wieder mal Leute um ihn waren und selbst jetzt ist er wohl noch gelähmt, nur dass er sich nun endlich mitteilen kann.


    Es scheint sich bei der "Krankheit" um das Locked-in-Syndrom zu handeln, hier weitere Informationen dazu:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Locked-in-Syndrom

    Da gibt es einige, ich beschränke mich daher einfach mal auf 2 weibliche und 2 männliche, wobei ich zuvor noch was Allgemeines loswerden will:


    Die weiblichen Charas überwiegen, da sie in fast allen Serien nur dumm herumstehen und nichts tun und wenn die Situation mal nicht todernst ist, den Hauptchara eine runterhauen lol





    2. man müsste oft/immer doppelkämpfe machen ??!

    In Kolosseum gab es doch auch immer nur Doppelkämpfe und das obwohl man immer "alleine" war, daher sollte das gehen. Man könnte es ja so umsetzen, dass man die PKMN dieses Partners auch steuert, was allerdings heißen würde, dass man bis zu 12 PKMN bei sich hätte, so dass man das ein oder andere im Spielprinzip ändern müsste, dann vllt. nur noch 3 PKMN pro Trainer?
    Wenn es wie in meinem Vorschlag umgesetzt würde, dann wäre es wohl eher ein Spin-Off.


    An sich finde ich die Idee gut, allerdings würde sie wohl ziemlich schlampig umgesetzt werden, imo.

    Ich habe für Ash gestimmt.


    In den ersten Staffeln war er noch in Ordnung, da er menschlich wirkte und kein Madonnaverschnitt war, im Sinne von Gutsmensch.
    Aber mittlerweile ist er nur noch nervig und unmenschlich gut:
    Er hat seine freche Ader verloren, die ihm ehemalig mal so etwas wie Tiefe gab und handelt nun nur noch nach dem A-B-C-Prinzip.
    Trifft Person, die ein seltenes PKMN fangen will, hilft dieser und wenn TR auftaucht, dann verjagt er sie, weil die ja die Bösen sind, obwohl es sich um ein WILDES PKMN handelt. Hallo?
    Außerdem hat er es in all den Jahren nie geschafft TR loszuwerden oder deren schlechte Verkleidungen zu durchschauen. Ich habe ja nichts gegen Running Gags, aber dieser ist lahm.

    Ich denke, es ist da ähnlich wie mit Hunden. Die verstehen die Befehle des Herren ja auch, wenn man es ihnen lange genug beibringt und so verstehen dann auch PKMN wohl dann die menschliche Sprache, wobei ich sagen würde, das auch Ausnahmen gibt, die die Sprache noch besser verstehen.


    Somit würde ich sagen, dass Psycho-PKMN sie am besten verstehen, da sie ja ab und an auch per Telepathie Kontakt aufnehmen.
    Am schlechtesten sieht es wohl bei den Baby-PKMN aus, da diese nun mal Babys sind und so nochmal ein Stück mehr lernen müssen.
    In der Serie liegt der Verständigungsgrad aber wohl eindeutig höher als in den Spielen, wo man ja hauptsächlich nur Kampfbefehle gibt.

    Ash ist ein normaler Junger Trainer oder nennenswertes Talent, was er Schaft macht er durch normales Training, besondere Kräfte hat er nicht.

    Ich glaube Rettan, bezog sich unter anderem auf den Film mit Lucario, wo Ash die "Aura" hatte, während er im zweiten Film der Auserwählte war usw.
    Würden sie den Ash der ersten Staffeln wieder ins Spiel bringen, dann würde das der gesamten Serie wieder mehr Niveau verpassen, schließlich war er da noch nicht der übertriebene Gutsmensch mit den Superkräften XD
    Wobei ich sagen muss, dass nur Rocko einfacher als Ash zu ersetzen wäre: Er tut nichts. Kochen könnte auch ein anderer Charakter, genauso Erklärungen abgeben.
    Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass so gut wie jeder hier, einen besseren Charakter(e) schaffen könnte und das innerhalb eines lausigen Tages.

    Man sollte ihn mal austauschen, da selbst die Leute, die jetzt jammern, die Serie noch immer schauen würden, davon bin ich jedenfalls überzeugt :P  
    Natürlich könnte sich auch die Möglichkeit ergeben, aus PKMN Chronicles einfach eine richtige Serie zu machen, die dann "neue" Helden hätte, aber das wird wohl nie geschehen.
    Sonst würde ich als andere Möglichkeit vielleicht allgemein eine zweite Serie nehmen, die in einem etwas anderen PKMN Universum spielt und so Ash und Co. völlig auslässt.


    Zitat

    Daher ist Ash auch keine echte Hauptfigur im eigentlichen Sinne,
    sondern viel mehr eine Werbefigur für die Spiele. Ähnlich wie Ronald
    McDonald


    für die McDonalds-Fast Food-Ketten.

    Dem hier stimme ich voll und ganz zu. Selbst die Ashs Freunde haben mehr Hintergrund, außerdem findet bei Ash keine Charakterentwicklung statt...