Beiträge von Onel

    Animes auf Deutsch oder japanisch schauen?:

    Ich persönlich mach es mal so mal so, dennoch versuch ich hauptsächlich die Animes auf japanisch mit deutschen sub/ Untertitel zu schauen. Für mich klingen manche Sachen im japanischen einfach besser bzw. werden besser übersetzt mit Untertiteln, da diese halt nicht immer auf Mundbewegungen oder ähnlichen Sachen angepasst werden müssen. Durch die deutschen Synchros (aber auch englische Synchros) gehen manchmal auch Redewendungen oder Witze kaputt, da manche einfach nicht übersetzt werden können, da diese in der übersetzten Sprache nicht das selbe wiedergeben und damit die Wirkung der Szene vielleicht wenig gut ist.

    Schlimmer finde ich es persönlich ja, wenn ich zuerst japanisch oder deutsch gehört habe und die nächste Staffel dann in der jeweils andere Sprache hören muss. Die Umgewöhnung des Klanges bei Charakteren und des zu ordnen dann dazu, ist immer recht bescheidend. Da hat man sich an die Stimme gewöhnt im deutschen/japanischen und puff muss man neu lernen, wie sein Liebling nun klingt oder vielleicht kein Liebling mehr ist dadurch....obwohl mich es schon manchmal reizt zu wissen, wie die charaktere mit ihrer synchro sich anhören bzw. wenn sie dafür nehmen.

    Vielleicht interessiert es ja einige hier:

    Konosuba kommt in die Deutschen Kinos " Konosuba Legend of Crimson"

    Dazu hat sogar Animoon eine Liste veröffentlich, in welchen deutschen Kinos der Film am 20. Oktober laufen wird.

    Liste der Kinos

    Gesang:

    Abgabe #01 von Hurley "Saturday Night's alright for fighting (Elton John)":

    8/10 Punkten


    Abgabe #02 von Molnija "1000-kai Urunda Sora (Poppin'Party)":

    9/10 Punkten


    Abgabe #03 von draynion "Wenn Worte meine Sprache wären (Tim Benzko)":

    5/10 Punkten


    Abgabe #04 von Steampunk Mew "Sei ein Mann (Disneys Mulan)":

    6/10 Punkten


    Abgabe #05 von luminaire« "Tequila /The Champs)":

    5/10 Punkten


    Abgabe #06 von Jeevas "Violently Sad and Beautiful (sodagreen)":

    10/10 Punkten


    Abgabe #07 von Ultra "In the End (Linkin Park)":

    7/10 Punkten



    Instrumental:

    Abgabe #01 von Holy "Käfig aus Papier":

    9/10 Punkten


    Abgabe #02 von Galladash "Perpetuus":

    10/10 Punkten


    Abgabe #03 von Tragosso "Cruella de Vil (Mel Leven)":

    8/10 Punkten


    Abgabe #04 von Ultra "The Legend of Zelda - Main Theme":

    8/10 Punkten


    Abgabe #05 von Guineapig "Pokémon Let's Go Pikachu & Eevee - Congratulation! (Ending)":

    10/10 Punkte



    Begründungen gibt es von mir erst nächste Runde, da ich den Vote fast verpasst habe :x

    Falls wer eine Begründung haben will zu meiner Bewertungs seines Songs/Stückes, kann mir gerne eine PN oder einen Pinnwandeintrag da lassen und ich schreibe euch noch was dazu!

    Da ich bei der ersten Umfrage was falsch eingestellt hatte,konnte ich jetzt leider nicht sehen, wer für welchen Tag gestimmt hat. Da die Mehrheit aber für Dienstag und Mittwoch gestimmt hat, wird dafür nochmal eine separate Umfrage gemacht, welcher von den beiden Tagen euch eher liegt.

    Es wäre auch gut, wenn die Leute,welche abstimmen, nochmal einen post machen können. Da es für die Planung neben dem Datum auch noch interessant wäre, ab wann die Leute alle können (und vielleicht auch, wieviel zeit ihr mitbringt).


    Grüße

    Onel

    Heyho,

    ich wollte mal nachfragen, wenn ich "Umfrage" benutze und dort nicht "Teilnehmer sind sichtbar" angekreuzt habe, ob man als Ersteller trozdem irgendwie einsehen kann, wer abgestimmt hat? Ich habe es leider vergessen anzukreuzen und im nachhinein kann man das nicht ankreuzen.

    So ich wollte noch ein paar Sachen klären, da diese scheinbar falsch aufgenommen wurden:


    Es wird nicht nur eine Runde gespielt, sondern wollte ich mit jedem aus dem Topic den One Shot spielen, so das jeder auch die Chance hat etwas P&P und D&D 5e Erfahrung zu bekommen. Daher kann sich jeder melden, der Lust auf diesen One Shot hat.


    Zur Zeit haben sich 6 Leute interessiert gemeldet.

    Ich würde euch jetzt mal Fragen, wie es übernächste Woche bei euch zeitlich aussieht?

    Falls wer selber einen Charakter für den One Shot erstellt, bitte dann vor dem Termin mir per PN (oder dann Discord) zuschicken.

    Falls wer einen Charakter für den One Shot erstellt haben möchte, solle mir die Person eine PN schreiben.

    Sonst sind auch Charaktere vorbereitet!


    Grüße

    Onel

    Assassination Classroom:

    So gestern habe ich den Anime zu Ende gebracht. Jetzt will ich mir den Film "365 Days' Time" und Spin-Off " Kosensei Roquest" anschauen. Ich bin gespannt, wie und ob man noch irgendwelche Fakten erfährt, die vielleicht im Anime selbst nicht erzählt worden sind.


    Als nächstes auf der Liste steht bei mir noch: Overlord, One Punch Man zweite Season, sowie ein rewatch von SAO Season 2 und dann den rest, der noch fehlt.


    Ich werde aber vermutlich mit Overlord anfangen und alles anschauen, damit ich für die neuen Folgen gewappnet bin^^

    Gruppe 1: Grillchita, Coiffwaff

    Gruppe 2: Schlukwech

    Gruppe 3: Knirfish

    Gruppe 4: Skuntank

    Gruppe 5: -

    Gruppe 6: -

    Gruppe 7: Alola-Snobilikat, Vegichita, Shnurgarst

    Gruppe 8: -

    Gruppe 9: Fruyal

    Gruppe 10: -

    Gruppe 11: Kukmarda

    Gruppe 12: Sodachita

    Gruppe 13: -

    Gruppe 14: Zirpeise, Unratütox

    Gruppe 15: Deponitox

    Gruppe 16: -

    Also mein erster Eindruck:

    - Der Download aus dem Play Store ging recht simple und ohne Probleme für mich (für andere war dem nicht so oder gar nicht möglich). Was mich etwas störte war der Punkt, dass man nach dem ersten Patch das Tutorial spielt und danach noch ein Patch kommt, der sogar noch größer ist. Warum nicht gleich alles aufeinmal patchen?

    - Grafisch ist es recht gut gelungen, nur finde ich Zwischensequenzen wo die Rosy zusehen ist nicht gerade gut gelungen. Was haben die mit ihrem Design gemacht? Der Mund sieht irgendwie sehr komisch aus.

    - Ich finde es gut, dass auf zu dem Zeitpunkt wo ich bin auf ein Energysystem verzichtet worden ist. So hat man wenig Begrenzungen im Spiel, die einem vom weiterspielen hindern.

    - Bei den Eventseite wird groß gesagt, dass man eine einmalige 10er Beschwörung machen kann, wo man garantiert einen 5 Sterne Trainer bekommen kann. Eine gute Idee, meiner Meinung nach, bis ich feststellte, dass man diese nur machen kann, für aufgeladene Diamanten. Das Packet kostet 3000 Diamanten....wieso macht man sowas? Ich hätte an deren Stelle dieses Packt für alle einmalig zugänglich gemacht und nicht gleich auf "Bezahle und du hast Vorteile" gemacht.

    - Die Autokampf Funktion funktioniert recht interessant. Scheinbar wiegt es selbständig ab, wie schwer der Kampf ist und agiert jenachdem. Schön wäre es zu wissen, wieviel Kampfstärke man bräuchte bzw. empfohlen wird für die verschiedenen Schwierigkeitsgrade.

    - Das Leveln der verschiednen Trainer ist ohne Begrenzung recht simpel gehalten und da es nur diese Bücher kostet und kein Gold/Geld, auch einfach zu machen. Ich habe im Automodus paar mal durchlaufen lassen und erstmal alle meine Trainer maximiert vom Leveln.

    - Das erlernen der Attacken und erlernen von passiven Fähigkeiten ist wie in jedem anderen Spiel mit farmen verbunden. Eine Attacke ist Standartmäßig freigeschaltet und eine weitere Support Attacke. Dazu sei aber gesagt, dass man die erste Attacke (nach meinem Spielfortschritt) bisher immer gleich freischalten konnte und vom farmen nicht lange dauert. Zum freischalten der zweiten Attacke benötigt einiges an Materialien, was mit farmen verbunden ist.

    - Das Kämpfen an sich läuft über ein Angriffsleistensystem ab. Je nach stärke der Attacke verbraucht es unterschiedlich viele Leisten und man fängt mit 4 Leisten an (welche man später noch erweitern kann). Es gibt auch Attacken, welche als Support agieren und keine Balken kosten. Somit ist es etwas ausgewogen zwischen Leiste verbrauchen und warten, bis wieder Leiste vorhanden ist.


    Fazit:

    Das Spiel hat Potenzial meiner Meinung nach und je nachdem, wie die Entwickler weiter mit dem Spiel arbeiten, kann es sich zu einem "Pay um Fortschritt zu haben" Spiel entwickeln oder doch mal zu einem soliden Free2Play Spiel entwickeln mit Pay Element, um schneller voranschreiten zu können. Ich bin gespannt und werde die Tage ab und an mal weiter spielen.