Beiträge von Onel

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Ich möchte gerne mal was loswerden, bevor ich jedem einzeln auf die Pinnwand schreibe xD

    Ihr braucht euch nicht dafür entschuldigen, wenn ihr anstatt mich Arrior nehmt. Ich bin seit der ersten Runde eh schon verwundert gewesen, wieso so viele Leute für mich gestimmt haben :'D

    Ich freue mich darüber, dass ich soweit gekommen bin, aber sehe es auch realistisch, dass ich entweder diese oder spätestens nächste Runde draußen wäre :D

    Daher bedanke ich mich hiermit bei allen, die für mich gestimmt haben und weiß auch von den anderen Leuten, die diese Runde sich entschuldigt haben, das dies überhaupt nicht böse gemeint ist :D

    (Hoffe mal, dass zählt noch mit zu "Plauderei")

    Freue mich riesig auf die Verbesserungen, welche man aus Happy Home Designer übernommen hat und hoffe, dass auch meine Sammelwut nun weniger im Chaos endet, nachdem endlich Stauraum durch das Haus dazu kommt.

    War das im Happy Home Designer oder dem Wii/ Wii U Teil so schlimm gewesen? (Habe nur den DS Teil gespielt damals).


    Ich habe mir die Zusammenfassung von Moxie (danke für die Zusammenfassung :heart: ) durchgelesen, da ich noch unterwegs bin, und bin bisher sehr begeistert.

    Wie oben schon gesagt, Vergleich ich für mich persönlich gerade den DS Teil mit dem Switch Teil, da ich keinen anderen gespielt habe und mir gefallen die ganzen Änderungen. Wenn ich dann auch noch ein paar Leute finde, mit denen ich das auch mal zusammen spielen kann, würde ich sogar mir überlegen das Spiel zu holen. Mein Problem war damals immer gewesen, dass irgendwann die Motivation weg war oder mich Dinge gestört haben. Da war z.B. das gewesen, dass wenn man mal eine paar Tage nicht gespielt hat, die halbe Stadt mit Unkraut voll war oder vielleicht einer seiner Lieblingsbewohner weggezogen war.

    Bei dem Teil von der Switch spricht mich die Grafik an, das selbst entscheiden, wo man was hinbaut (von den Bewohnern her oder auch das eigene Haus), sowie ich beim schauen von anderen Trailer eine schöne Atmosphäre spüre bei dem Spiel. Von den Neuheiten interessiert es mich gerade am meisten, was es genau mit den Geistern auf sich hat. Ich werde auf alle Fälle daheim mir den Trailer noch anschauen.

    Du meintest doch, du lernst japanisch bei einer Dame...wie wäre es den, dass du sonst sie mal fragst, ob sie noch andere Leute kennt, die gerade japanisch lernen und man sich dann zusammen tut? So würdest du neue Leute kennen lernen und dazu auch noch dein japanisch weiter trainieren können.

    Was ich mich noch frage ist, ob dir vielleicht online Freunde helfen könnten, deinen Alltag etwas zu verschönern. Damit meine ich jetzt sowas wie gemeinsam ein Spiel zusammen spielen, eine serie gemeinsam anfangen und darüber dann reden oder ähnliches. Klar hast du dann keinen Freund direkt vor Ort, aber wenn man sich gut versteht besteht ja die Möglichkeit, dass man sich mit seiner Online Bekanntschaft auch mal trifft. Dann hättest du einen Freund, auch wenn dieser nicht im selben Dorf wie du wohnst, aber du weißt, du hast einen und das Gefühl willst du ja, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Du kannst das schaffen!

    Einen 5-Sterne Raidboss zu klatschen dauert auch verhältnismäßig lang durch den maximalen Schaden den man überhaupt anrichten kann mit seinen lvl 100 Legendaries...

    mit dem legendären von Schwert kannst du mit einem +6 Angriff,wenn es seine erste Barriere ab hat, manche Pokemon One shoten (oder konntest, ka ob das noch geht), womit man sogar einige raids sehr schnell machen kann. Die Barriere hat nämlich nur eine schadensverringerung und keine stop von schaden.

    normale legendäre pokemon sind doch das geringste problem und selbst die event legendären. Du kannst in swsh die wesen ändern und ivs maximieren mit den kronkorken. Die normalen legendären kannst du dir auf älteren Generationen fangen und porten und/oder in auch in oras viele fangen sowie in usum. Einzig die Event Pokemon könnten dir fehlen, falls du nie codes eingelöst hast/ welche besorgt hast bei z.B. gamestop oder von den downloads. Diese kannst du aber meistens im BB ertauschen.

    Ich sehe daher kein nachteil für irgenden einen Spieler, da man an normale legis auch bald gut rankommt in swsh durch die dlcs und spätestens ab da an werden diese dann auch hier vermehrt angeboten.

    Kennt ihr das, wenn ihr ausversehen einen secret Boss findet und ihr euch unsicher seit, ob ihr den überhaupt schon schaffen könnt?

    (Damals in kingdom hearts 1. In der Hercules Welt sehe ich zwei Herausforderung, wo keine Namen dabei stehen...war keine gute Idee gewesen, dagegen antretten zu wollen x.x)



    Pflanze:

    Bei der Auswahl eines guten Pflanzenpokemon waren mir erstmal zwei Pokemon im Blick gewesen: Chevrumm und Kappalores. Beide Pokemon mag ich gerne und Spiele ich auch gerne immer mal wieder in Pokemon. Da ich aber Kappalores viel witziger finde, habe ich deshalb für jenes entschieden.


    Feuer:

    Bei der Wahl von diesem Typen war die Wahl recht einfach. Mit Victini verbinde ich Erinnerungen an meine Kindheit und es ist immer noch mit eins meiner Lieblingspokemon. Welche ich aber noch toll finde sind unteranderem Vulpix, Ramoth und Skelabra.


    Wasser:

    Das war für mich mit einer der schwierigerin Wahlen. Ich mag viele Wasser Pokemon und selbst gerade, als ich den Beitrag schreibe, schau ich mir die Liste an und könnte unzählige Wasser Pokemon nennen, die ich toll finde. Ich habe mich aber schlussendlich für Wumemr entschieden, da ich es sehr lieb gewonnen habe und damit auch schon einige CP erfolge erzielt habe.


    Normal:

    Es war mich sehr eindeutig, dass ich Chillabel nehme. Ein schönes Design, es macht Spaß damit zu kämpfen und sonst gibt es für mich nur maximal eine Handvoll normal Pokemon, welche ich noch nennen würde. Spontan einfallen würden mir noch: Evoli, Relaxo, Porenta und Pummeluff.


    Elektro:

    Da müssten eigentlich Minun UND Plusle auf einem Bild sein. Die beiden sind mir vor einer Ewigkeit ins Herz gewachsen. Besonders, da man diese zusammen recht gut spielen kann, macht die beiden noch toller für mich (Teamwork und so). Sonst finde ich Pichu, Rotom-W(aschmaschine), Emolga und Pachirisu toll.


    Psycho:

    Bei dem Typen gefallen mir hauptsächlich die Legendären Pokemon, weshalb ich mich auch für Jirachi entschieden habe. Das Pokemon der Wünsche. Ich weiß noch damals in PMD, als ich dort das erstmale war. Das hat mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sonstige tolle Pokemon : Meloetta, Cresselia, Guardevoir und Celebi.


    Kampf:

    Die große Liebe im Typ Kampfpokemon fand ich in der neusten Generation. Legios war das Pokemon, was ich unbedingt haben wollte (und selbst sogar in Shiny habe). Ich find die Idee einfach lustig, mit vielen einzelnen Pokemon in einer Formation (oder auch Legion genannt). Welches Pokemon aber hier von mir nicht vergessen werden darf ist Lauchzelot.


    Gestein:

    Viele Gestein Pokemon spiele ich nicht, da ich diese viel zu anfällig finde. Aber es gibt so einzelne, die ich toll finde, wie Kabuto. Dieses verbinde ich mit Blau, Rot und Gelb. Egal welche von den Editionen ich gespielt habe, ich habe immer Kabuto genommen als Fossil. Erwähnt werden sollte aber auf alle Fälle Amonitas (prais Helix!).


    Boden:

    Wieder eine Kategorie, wo ich nicht viele Pokemon davon mag. Am meisten mag ich da noch Libelldra. Leider ist es recht schwer zu spielen im CP, aber sonst ansich ein tolles Pokemon. Welches ich aber noch gerne mag ist Lepumentas.


    Flug:

    Ich schaue mir die Liste an und merke einfach wiedermal, dass es so gut wie keine Mono Flug Pokemon gibt. Vivilon ist wirklich ein sehr tolles Pokemon. So viele tolle Flügelmuster (leider konnte ich keine selbst auswählen bei der Grafik x.x) und es ist CP auch nicht schlecht.


    Käfer:

    Es gibt viel zu viele tolle Käfer....bin ich jedenfalls der Meinung. Ich habe mich aber Bandelby entschieden für meinen Favoriten. Ich finde es sehr putzig und in Schwert und Schild wurde mir in der Naturzone erstmal richtig bewusst, wie klein es wirklich ist. Was ich noch sehr gerne mag ist Smettbo und Snomnom, sowie noch viele weitere, welche ich gerne mag, aber sonst denkt man noch, dass ich ein Käfersammler bin :ugly:


    Gift:

    Hat für mich fast nicht. Tandrak ist für mich da eindeutig mein Gewinner bei dem Typen. Erster Gift Drache und hat eine sehr starke Versteckte Fähigkeit. Ich mag es sehr gerne zu spielen und habe mich damals auch daran gesetzt, ein mit der VF zu fischen.


    Unlicht:

    Zuerst dachte ich "Die meisten werden ja Nachtara nehmen", aber als ich so ein paar Beiträge hier durchschaute musste ich festellen, dass recht wenig Leute Nachtara genommen haben. Ich selbst finde Kryppuk wirklich toll. Ich habe es damals in Sinnoh nie geschafft, es zu bekommen. Später dann hatte ich es dann und ich mag es von der Idee und Desgin her. Nachtara gehört dennoch zu einer meiner Lieblingspokemon, wie auch Darkrai und Absol.


    Geist:

    Alola Knogga habe ich gesehen und empfand es einfach als toll. Schade das es nur eine Generation bestand. Sonst cool finde ich auch Apoquallyp, Marshadow und Oghnatoll.


    Eis:

    Eis hat einige tolle Pokemon. Doch ist Frosdedje mein Lieblingspokemon davon. Ich spiele es gerne im CP, ich mag es vom Design. Da können nur zwei weitere Pokemon mithalten, welche Alola Vulona und Galar Flampivian wären.


    Stahl:

    Diesen Typ finde ich es langweilig für mich. Zum Glück war da Impoleon drinnen gewesen, womit ich eine einfach Wahl hatte, was ich nehme. Ich mag die Typen Kombination aus Stahl Wasser.


    Drache:

    Als ich Tandrak in Gift genommen habe, dachte ich "in Drache werde ich doch sicher was finden, was ich nehme". Die Wahl fiel mir doch schwieriger als erwartet. Girantina war und ist auch eins meiner Lieblingsdrachen, weshalb beim Typ Drachen den Podest bekommen hat. Besonders in Platin mochte ich die Story um es sehr gerne.


    Fee:

    Nun zum Schrecken jedes Drachen Pokemon: die Feen Pokemon. Ich finde dort auch viele die mir gefallen, dennoch ist Floette dort mein Liebling. Ich find das Design ziemlich toll und es war auch damals eins meiner Pokemon im Team. Um nicht doppelte Pokemon zu nennen, zähle ich jetzt nur Feen auf, welche ich noch nicht genannt habe: Pixi, Togekiss, Rocara, Dedenne, Elfun und Hokumi.

    Dv-Pokemon > Ballpokemon > schillernde Pokemon


    Ballpokemon sind wenn überhaupt nur ein punkt unter DV Pokemon, da ich bei DV Pokemon viel mehr zeit vertreiben kann, als "nur" eim Ballpokemon zu züchten.


    Hörbuch, gebundes Buch, Online Buch (ala Kindel und co)

    Für Leute, die nicht x mal einen Raid machen wollen für eine versteckte Fähigkeit, wird es die Zucht von Pokemon erleichtern, besonders durch die RNGten Dittos aus älteren Generationen. Damit wird es einfacher sein 0 Init DV Pokemon züchten etc.

    Es wird vielleicht dadurch mehr Vielfalt kommen, aber meiner Meinung nach keine große Meta Änderung kommen.

    Da würde ich maximal 1 oder 3 monate kaufen für HOME, alles rüberholen und das Abo beenden und das kostenlose nutzen.

    Die Frage, die ich mir dabei aber stelle: Was passiert mit den Pokemon jenseits der Nummer 30, wenn man kein Premium mehr hat? Werden die trotzdem weiterhin gespeichert, und erst wieder abrufbar, wenn man wieder Premium hat? Oder werden die nach einer gewissen Zeit sogar gelöscht? Diese Frage wird wohl auch das Vorgehen (alles Rüberschaufeln oder nicht?) von einigen Nutzern beeinflussen.

    ich kann jetzt nur von pokemon bank reden, aber da werden die pokemon nach ablauf der lizenz noch (glaube) 1 Jahr gespeichert, bevor diese gelöscht werden.