Beiträge von Bällchen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    So, als erstes Mal... Hi ich bin zurück x3


    Ich habe die ganze Zeit nicht gerafft, dass hier geschrieben wird...
    aber Egal!


    Als erstes ein kurzes OT:
    :ot: @ Nickname Ist deine Signatur nicht aus der Känguruh-Offenbarung :D...?


    Aber genug des OT!


    Als 1. Leute.. wir haben das mit der Lavandia Musik schon durchgekaut.
    Die Geister in der angeblichen Melodiedarstellung sind falsch, es ist niemand gestorben, Creepy Black ist fake, bzw. eine Fake-Rom und Nein, das war nicht die Orginal-Musik da drin sondern nur ein Remix.
    Außerdem steht im Anfangspost so etwas wie "Bitte nichts, was schon ausführlichst besprochen wurde, neu auflegen!"



    Und im Motto dieses Satzes kommt hier eine NEUE THEORIE aus dem Hause palex!


    Da schon einige Sachen aus PASOR geleakt wurden (I LOVE YOU!), habe ich mir hier WIEDER ein paar Dinge zusammengereimt...



    (Die Anfangstheorie, dass Groudon und Kyogre Roboter sind, weil da "Proto-" für "Prototyp" steht, wurde von Hoktar im Privatchat bereits mit der Begründung "Die Vorsible Proto heißt "erstes"" in der Luft zerissen hat.)


    Aber dann kam eine neue Theorie, die er sogar für plausibel hält!



    Theorie 008: Urzeit-Giganten


    Einige Fakten:


    1. Die Formen, die man von Groudon und Kyogre auf den Spieleverpackungen sieht, sind KEINE Mega-Formen, sondern sogenannte "Proto-Formen" (Heißt: "Proto-Groudon" und "Proto-Kyogre")
    2. Einigen wir uns hier mal, dass die Vorsible "Proto-" für "Erstes" steht. Hat ja Hoktar gesagt.
    3. Es gibt 3 Türen in Pokémon X/Y, die man nicht öffnen kann. 3 Kraftwerktüren um genau zu sein.
    4. Jeder dieser Kraftwerktüren hat ein unschwer zu erkennendes Motto im Hintergrund. Einmal Lava, einmal Wasser und einmal Windräder. Groudon, Kyogre und Rayquaza halt. Man könnte dies "nur" für einen Hinweis auf ASOR halten, doch später mehr dazu




    Aus diesen 4 einfachen Fakten ziehen wir mal ein paar Schlussfolgerungen:


    1. Da die normale G / K (Groudon / Kyogre) Form und die Proto-G / K Form nicht übereinstimmen, heißt dies, es gab eine vergangene Form von G und K. Heißt: Die ERSTE Form. (Seht ihr die Verbindung?) Deswegen auch der Titel meiner Theorie "Urzeit" (Na gut, nicht unbedingt Urzeit aber egal). Das heißt, dass in der Vergangenheit G und K anders waren als Heute!


    2. Wieso ist dies der Fall?
    Wie man ja weiß, haben G und K "geschlafen", bis Team M bzw. A (Magma und Aqua) sie geweckt haben. Wozu schläft man? Um zu heilen und sich auszuruhen! Wovon? Von einem Kampf... das weiß man ja ebenfalls. Rayquaza greift ein, wenn G und K sich streiten ^^ Falls ihr jetzt sagt: "Ist doch nur ne Legende, passiert doch erst im Spiel". Jede Legende hat einen Ursprung. Das kam nicht aus der Luft heraus, heißt, es passierte schon einmal.


    3. G und K wurden durch diesen Kampf geschwächt. Deswegen ja auch der Schlaf. Sie wurden allerdings etwas früher geweckt von Team Magma und Aqua mit... äh, mit was haben die die nochmal geweckt? x3 Egal.


    4. Wir setzen hier mal Energie mit Kraft gleich. Also hat G und K Energie wegen des Kampfes verloren und regenerieren sie nun. Team M und A haben eben durch diese.. war das nicht die Magmakugel oder so? Egal, jedenfalls haben Team A und M durch diese Kugeln oder sonst was, G und K Energie zugeführt-> Sie schneller geheilt und dadurch geweckt.


    5. Allerdings... diese Kugeln hatten wohl nicht sooo viel Energie, dass G und K so stark waren wie VOR DEM KAMPF! Den Proto- existiert ja noch. Und das wurde nicht erreicht.


    6. Woher könnte man nun NOCH MEHR Energie erhalten, um evtl. zu schaffen, dass G und K zu alter Stärke finden?


    (Halllo! Ich bin ein Kraftwerk!!!11 mit 3 verschlossenen Türen!!!)


    7. Ja! Da ist es ja! Das Kalos-Kraftwerk. 3 Türen, jedes hat ein passendes Thema mit evtl. guter passender Energie. Btw: Ja, die Rayquaza-Tür... ich nehme hier noch keinen Bezug darauf, da es ja noch nicht bestätigt wurde, dass es ein Proto-Rayquaza gibt. Aber egal: HEISST IM KLARTEXT: Das Kalos-Kraftwerk wird dafür missbraucht, G und K zur alten Stärke zu verhelfen! Und da Team Flare in Kalos zuständig ist, ist es für sie eine willkommene Einnahmensquelle, wenn Team A und oder M sie für Energie bezahlen! ^^ Türlich, es gibt auch Kraftwerke in Hoenn, aber diese würden zu viel Aufsehen erregen und außerdem ist das Kalos-Kraftwerk wirklich immens.


    So... was haltet ihr von der Theorie?!



    MfG,
    palex00



    Kanto und Kalos führten Krieg? Ist das nicht etwas arg weit...?
    Und außerdem sind die "Kriegsdenkmäler" des Waffenkriegs in Kalos vor FLUXIA positioniert, und nicht in Kanto. Also das Kalos mit Kanto einen Krieg hatte.... Eher unwahrscheinlich, oder?


    MfG,
    PikaBall928

    Hey Hoktar! :D Schön, dich wieder hier zu sehen (Hier war echt Pustekuchen los...)



    Da hat jemand nicht alles gelesen ;) Es wurde gesagt das die Pokemon damals nicht durch Vertrauen mit Trainern die Entwicklung durch machten, sondern wenn sie in Lebensgefahr sind.


    Damit die Pokemon die Entwicklung mit Vertrauen zum Trainer machen können, braucht der Trainer den zweiten Stein an seinem handgelenk. Ohne diesen könnte das Pokemon nur in Lebensgefahr in seine Megaform schlüpfen.


    Zu dem mit Mewtu kann es eine simple Erklärung geben, die aber voraussetzt das Mew auch zwei Megaformen bekommt wozu es Mewtus Steine nutzt, da Mew und Mewtu eine fast identische DNA ausweisen.

    Also:
    Wer sagt denn überhaupt, dass die Megasteine natürlichen Ursprungs ist?! Meine Theorie:
    Sie wurden von Team Flare geschaffen!

    Kann mich irren, aber sind die Megasteine nicht dezidiert Steine die mit der Energie der Waffe in Kontakt gekommen sind?
    Zu der Frage wieso es zu verschiedenen Pokemon dann auch Megasteine gibt: Es gibt halt dann die Steine die von bestimmten Pokemon verwendet werden können, aber von anderen nicht. Heißt ja nicht, dass es eine Parallele zwischen dem Pokemon und dem Stein geben muss. Nur dass die eben zueinander passen. Vielleicht ist ein ganz normaler Stein später auch ein Megastein für ein anderes Pokemon das noch nicht existiert, sondern erst entdeckt/gezüchtet wird.




    Ja... schon. Aber die Steine vor Fluxia (Die großen und kleinen) wurden auch bestrahlt. Entweder die heutigen Mega-Steine hatten spezifische Eigenschaften, die sie für die Strahlung empfänglicher machten, oder die Strahlen waren nicht der Grund für die Mega-Steine (Team Flare's Technologie... :D)




    Zu deiner "In Sinnoh begann alles"-Sache...


    Hm. Fakten:
    In Sinnoh gibt es ein Portal in die Zerrwelt-> Unwichtig, da es theoretisch überall sein könnte.
    In Sinnoh gibt es die "Halle des Ursprungs" mit Arceus-> Ebenfalls unwichtig, da diese Halle NICHT in Sinnoh befindet (Nicht in der "Mysteriösen Zone" vorhanden und das wird durch div. Quellen ebenfalls bestätigt.) Heißt, diese Halle schwebt praktisch über der gaaaanzen Welt!


    In Sinnoh ist das Feentrio, welches Weisheit, Stärke und Mut erschaffen hat... -> Wichtig! Da ohne Weisheit, Stärke und Mut die Lebewesen mehr oder weniger... naja. Ohne das Wissen zu Atmen :D... fällt es halt schwer zu leben. Und es ist mehr oder weniger logisch, dass diese 3 Pokémons von Anfang an von der Partie waren, da die Grundlage der Pokémon und Menschen eigentlich nicht existent wäre.


    Dann kommen wir noch zum Kraterberg: Die Säulen an seiner Spitze zeugen von einer Zivilisation (Alias "Die Menschen"), welche einen Tempel für die Legendären Pokémon Palkia- SEKUNDE! Wo steht geschrieben, dass das ein Tempel für sie sein sollte?! (Fällt mir grad so spontan ein). Die Säulen werden außerdem NIRGENDWO erwähnt! Sie sind da und... das ist doch keine Selbstverständlichkeit! Ich meine... Für wen wurde dieser ehemalige "Tempel" gebaut? Für die legendären Pokémon Dialga und Palkia? Oder... für jemand anderen? Vllt von Teufelsanbetern, die diesen Tempel für Giratina gebaut haben? Egal. Jedenfalls zeugen diese Ruinen von einem hohen Alter (Auch wegen ihrer "Kaputtheit"), weswegen man intelligentes Leben in Sinnoh sehr früh eindatieren kann.


    Mir fällt gerade auf, dass in jeder Region, AUSSER KANTO (!), ein Monument verganener Zeiten ist...


    G/S/K: Alph-Ruinen
    R/S/SM: Die Urzeithöhle (wo Kyogre ist)
    D/P/P: Kraterberg-Spitze
    S/W: Unterwasserpalast / Wüstentempel
    S2/W2: S. S/W
    X/Y: Die Stadt Fluxia (Die Steine vergangener Zeiten...)



    Hm. Kurios.
    Höchstens das Kraftwerk in Kanto... ne. Das ist ja zu jung...


    Sehr komisch. Heißt es, dass das intelligente Leben in Kanto erst später begann? Oder isind seine Existenzbeweise einfach nur "Ausgelöscht"? Wer jetzt begründet "Zwischen Johto und Kanto ist es doch ein Klacks!", muss aber ja wissen, dass auch die Siegesstraße und teilw. der Silberberg dazwischen liegen-> Kälte usw.
    Von da an, ist es eigentlich auch logisch, dass der Ursprung allem in Sinnoh ist (Zumindest nicht in Kanto...)
    Dort können ja auch die meisten Fossilien gefunden werden (Untergrund) und außerdem Edelsteine von beachtlichem Alter! (Je mehr die Zahl ist, desto älter).
    Deswegen denke ich: "Ja, das Leben begann in Sinnoh!"



    MfG,
    PikaBall928

    Ich hab gestern etwa 2 Stunden nur das getan:
    Schwarz 2 rein
    Pokémover starten
    Pokémover ausführen
    Pokémover schließen
    Schwarz 2 raus
    X rein
    Pokémon Bank starten
    von der Transferbox in irgendeine Box vom Spiel
    Pokémon Bank schließen
    X raus
    Schwarz 2 rein... und immer so weiter halt


    Sollte mal etwas "flüssiger" gestaltet werden ^^... ehrlich mal :D


    Aber jetzt hab ich immerhin so 300-400 Pokémon (Bei Platin hatte ich alles voll, allerdings hatte ich einige Legis aus der GTS und.. naja. Pokémon Bank hat sie nicht durchgelassen :/ Wie erkennen die das überhaupt?!)


    MfG,
    PikaBall928

    also zu der "Entfernung der Regionen"


    Jede Region hat einen Bezugspunkt jn der Wirklichkeit.
    (Die Karte füg ich evtl später hinzu)


    Und außerdem ist Einall die am weitesten entfernte Region. daher auch der Name "Ein all"- "allein"
    Und dazu kommt noch das Zitat von Geraldine in S2/W2: "Kanto, hoenn und Johto sind ja nicht gerade einen Katzensprung entfernt"


    Aber das mit den Psycho Typen und so weiter... das interessiert mich jetzt...
    da werde ich später noch ne Theorie aufstellen :3
    PS: Echt professionell gemacht!


    MfG,
    PikaBall928

    Hier ist ein UPDATE der Mysteriöses-an-Pokémon-Liste.
    Wäre nett, wenn ein Mod dahingehend den Anfangspost überarbeitet.


    Viel Spaß


    Die Mythen und "Mysteriöses an Pokémon"-Liste:


    1. Gen (Rot/Gelb/Blau/Grün):
    Buried Alive


    Die "Jahreszahlen-Route"


    Missing No.


    Surf-Minigame


    Einheit 731


    Hypno's Lulaby (Theorie + Mythe)


    Das Niemandsland


    Sein Vater


    Pokémon-Krieg


    Ditto = Klon von Mew?


    Tragosso's Mutter


    White Hand


    Der MYSTERIÖSE Truck an der MS. Anne...


    Die "Rocket-Trading-Allianz (LANG! Insklusive der Megastein = Technologie Team Flares?!-Theorie)


    2. Gen (Gold/Silber/Kristall):
    Der Celebi-Schrein


    GS-Ball


    Rot = Tot (Reimt sich :o)


    Blitza, Flamara & Aquana = Raikou, Entei und Suicune


    3. Gen (Rubin/Saphir/Smaragd):
    Die verschlossene Tür


    Wohin verschwindet bloß der Laster...?


    4. Gen (Perl/Diamant/Platin):
    Die Entstehungsgeschichte!


    5. Gen (S/W/S2/W2)
    Die verlorenen Skripte


    N = Zorark?!


    C-Gis = Gelähmt O.o?


    Die Unterwasserruinen...


    6. Gen (X/Y):
    Missing No.
    Die Geisterhexe
    Der Spielplatz des GRAUENS
    Die Mülltonnen
    Die Hotelruinen
    Mew
    Der Pokémon-Krieg
    Die Bakterien-Theorie
    Azett = König der alten Zeit? (Nur so 50:50 im Spiel bewiesen)
    Megastein = Technologie Team Flares?!



    Ich weiß, ich habe wahrscheinlich viel vergessen!
    Schreibt es unten hin oder schickt es per PM und ich aktualisiere es!



    MfG,
    PikaBall928


    (Update-Stand: 5. Generation, 17.1.14)



    Mist... diese Nachricht sollte eig vor so 5 Stunden kommen :D (Internet war weg...)


    Also:
    Es tut mir leid, wenn ich alles so "dazu dichte", wie du es gesagt hast.
    Aber stell doch ne eigene Theorie auf :D
    Bisher sagt nix gegen meine Theorie...
    Und ich kann mich wirklich nicht errinern, dass irgendwo so etwas über Giovanni stand >.< Kannst du mal so ungefähr Spiel oder Person nennnen?


    Und außerdem... (Zu den weitgeholten Theorien)...
    Nintendo hat uns ein Geschenk gemacht... sie haben uns viel Platz für Fantasien gelassen... so viel Lücken, die es zu stopfen gibt... so viele unendlich schwarze Löcher... und es liegt an uns... sie zu stopfen und Licht reinzubringen!


    So: Aber jetzt mal was, damit Irves nicht meinen Beitrag löscht :D


    Ich habe mir so gedacht: "Hmmm... was gibt es noch Mysteriöses an Pokémon X/Y?!" und da kam ich auf etwas:
    Vor einiger Zeit wurden ja durch einen ROM-Hacker die Mega-Entwicklungen von Latios/Latias bekannt gegeben. (Nur als Info: Es ist der gleiche Sprite bzw. die gleiche Mega-Entwicklung)
    Und laut der DNA-Theorie (Ich beziehe mich nicht auf meine Flare-Stein-Theorie, sondern auf die Theorie, die besagt, dass die Mega-Steine zu Stein gewordene Pokémon aus der Zeit des Kalos-Krieges sind) müssten das Pokémon ja das zu Stein gewordene PKMN als Vorfahren haben: Heißt in Klartext, dass Latias und Latios aus dem selben Pokémon entstanden sind.


    Und bei dem Thema "DNA" bzw. "DNS" und "gemeinsame Vorfahren", bzw. es war ein und dasselbe PKMN habe ich mich noch an etwas errinert...
    Mal sehen, ob ihr euch auch daran erinnert... was hat damit zu tun...?
    Genau...


    S2/W2... das Schwarz-Weiß-Trio! (Zekrom, Reshiram und Kyurem).
    Diese 3 Pokémon waren früher mal ein und dasselbe PKMN und mithilfe des DNS-Keils konnte man dieses zu einem Teil rekonstruieren.
    Das macht man ja mit dem Megastein theoretisch auch. Er "setzt" das PKMN aus früheren Zeiten zeitweise in das "neue" Pokémon und das PKMN nimmt die "alte" Gestalt an.


    Also... hat Team Plasma etwas mit den Megasteinen zu tun...?


    Und als ich mich an Team Plasma und den DNS-Keil erinnerte, erinnerte ich mich auch an... etwas, womit man ein extrem starkes PKMN (Kyrurem) kontrollieren konnte..... C-GIS' STOCK! (Das klingt irgendwie... :D)
    Jedenfalls: Mit C-Gis Stock konnte er Kyurem "unterwerfen" und sich ihm gefügig machen. Am Ende versagte dies ja aber...
    Und...


    Gab es da noch nicht wen anders, der versuchte ein PKMN zu unterwerfen und es ihm gefügig zu machen...?
    Ja... (Ich entschuldige mich an dieser Stelle bei Caliginis, da ich jetzt wieder extrem weithergeholte Theorien aufstelle und mir "einige Sachen dazu dichte..." :D xD (tu ich nicht! :D Das sind Faktengestützte Vermutungen und Theorien!))


    Wo war ich stehen geblieben... achja... *Trommelwirbel* TEAM ROCKET!
    Was?! Woher ich das jetzt habe?! Nun ja... Liest euch mal bitte diese 2 Sätze durch: (Bei Team Plasma reden wir vom S2/W2-Plasma, bzw. das S1/W1 Plasma, das an C-GIS hielt und nicht an N)


    Team [Plasma] wollte sich ein extrem starkes PKMN gefügig machen [Kyurem] und veränderte seine Form um ein noch stärkeres PKMN[Schwarzes/Weißes Kyurem, bzw. eine "frühere Form"] zu kreieren. Sie versuchten es zu kontrollieren [S/W-Kyurem], was aber misslang.


    Team [Rocket] wollte sich ein extrem starkes PKMN gefügig machen [Mew] und veränderte seine Form um ein noch stärkeres PKMN [Mewtu] zu kreieren. Sie versuchen es zu kontrollieren [Mewtu], was aber misslang.


    Hmmm, hmm, HMM?! Erkennt ihr die Parallelen?!
    Heißt: Entweder Team Rocket...
    1. ist Team Plasma, bzw. Team Plasma ist Team Rocket, oder hat sich aus früheren Mitgliedern Rockets' zusammengesetzt.
    2. macht Handel mit Team Plasma.


    Dichtet man sich jetzt noch Team FLARE dazu, sieht es auch so aus:
    Team Flare machte mit Team Rocket Geschäfte, um über "Kontrollmöglichkeiten" von Pokémon Bescheid zu wissen (= Megasteine (Nur Freundschaft) + Power Suite (volle Willenskontrolle).
    Team Plasma machte mit Team Rocket Geschäfte, um über "Kontrollmöglichkeiten" und "Genveränderungen" von Pokémon Bescheid zu wissen (= C-GIS' Stock + DNS-Keil)


    ODER:
    Team Rocket-> (erzählte Team Plasma)-> Team Plasma-> (Erzählte Team Flare)-> Team Flare.


    Außerdem: Wir haben da ja noch Team Galaktik (Ave Platin!)...
    Sie haben ja die legendären Pokémon Vesprit, Tobutz und Selfe unter ihre Gewalt gebracht (Also "beherrscht").
    Dies mit reichlich Technik, was auch dem Power Suite, C-GIS' Stock und der Rocket-"Basis" aus dem Film anzusehen ist.


    HEISST: Team Galaktik ist auch mit von der Partie (Mindestens jetzt will mich Caliginis und oder andere Nutzer erwürgen :) )


    Und welche Teams haben wir noch? Team Magma, Team Aqua (R/S/E), Power-Rocker-Bande (R1), Team Nachtschatten (P2), die Pokénapper (P3), Team Crypto (Colloseum...?), wer war in "XD: Dunkler Sturm" dabei...?


    Naja: Ich habe nur von denen die 3 Rangers gespielt und sage deswegen:
    Die Power-Rocker-bande hatte mit Kontrolle von PKMN nix am Hut... ABER: Team Nachtschatten und die Pokénapper schon!
    Besonders die Pokénapper sind dabei sehr fortgeschritten.


    Also: Bei R2 ist es so, dass... warte, ich packs in nen Spoiler :D


    Wie aus dem Spoiler ersichtlich wird, kann Team Nachtschatten theoretisch mit diesem "Teufelswerk" zu tun haben, aber da

    sie erfunden hat, fällt dies leider aus...


    Bei den Pokénappern ist es (leider) das gleiche (Naja, fast :D) Dort werden alte Reliquien benutzt, um die Pokémon zu kontrollieren (Ich fand's creepy und geil :D).


    Also fällt die Spin-Offs aus dem "Teufelskreis" aus (So taufe ich jetzt diese Rocket-Allianz-Handelsdingensda).
    Wie gesagt... zu Team Aqua und Team Magma kann ich nicht viel sagen. Sie hatten doch diese Kugeln um Groudon und Kyogre zu kontrollieren, oder?
    Hmmm... da kann ich ja keine Technik "zudichten" :D Schließlich sind sie ja auch im Spiel gestohlen wurden aus nem... Berg? (Wenn ich mich recht erinnere).



    Naja:
    Rekapitulieren wir mal:
    Team Rocket macht Geschäfte mit:


    -Team Flare (Infos um Kontrolle der PKMN und um Genmanipulation)
    -Team Galaktik (Infos zur Kontrolle von PKMN)
    -Team Plasma² (Infos zur Kontrolle der PKMN und um Genmanipulation)


    Zur Unterstützung der Theorie wohnt ja auch noch das liebe Mewtu aus dem Geheimdungeon bei.
    Dieses ist dort *offensichtlich*, um den von Ihr/Ihm geklauten Mega-Stein zu bewachen, damit er nicht genmanipuliert und kontrolliert werden kann.
    Zum Glück hatte Team Flare nicht so viel mit denen am Hut ^^...
    Außerdem wird Team Rocket ja oft als "Mafia" bezeichnet. Und was wissen wir von der Mafia? Richtig: Wir wissen nicht, wer alles dort drin verwickelt ist und wie viele es wirklich sind. Heißt, wir können uns auch bei Team Rocket nie sicher sein... (Hey, sogar Team Flare hat die Top Vier "unterwandert"!)


    Also Team Rocket... :D Das hat ziemlich Dreck am Stecken... (Und wieder will mich [pokemon]Caliginis[/pokemon] erwürgen... :) )




    Aber gehen wir weg von der "Team Rocket = Ultimate!"-Theorie zu etwas, was ein User hier gepostet hat (Ich weiß net, ob es gelöscht wurde... werde das hier dann mit nem Zitat bearbeiten!)
    Also: Es geht um die 18 Vivillion-Formen und um die 18 Typen.
    Das... kann kein Zufall sein :D
    Ich kann mir jetzt aber keinen Zusammenhang erschließen... evtl ist Vivillion mit Mew verwandt und hat die Typen gemacht :D
    Ja... das stimmt! :O Wir haben noch kein Pokémon in der Schöpfungsgeschichte, dass die Typen geschaffen hat!


    Aber auch anders... Vivillion besitzt im Pokédex eine *ganz* besondere Nummer...
    Die Zahl... 6... 6.... 6...
    666! Die Zahl des Teufels!


    Und es gibt ja auch ein Sprichwort: "Das Böse / Der Teufel hat viele Gesichter". Dies kann auf Vivillion zu treffen. ABER:
    DAS kann auch auf... Arceus zu treffen! (Und jetzt geht Caliginis wieder in die Erwürgunspose :D)
    Arceus... der Gott... aber sind wir sicher, dass es nicht... der TEUFEL ist?!


    Schließlich hat es im Endeffekt auch uns MENSCHEN erschaffen. Und oft wird ja geschrieben, dass wir Menschen schlecht sind. (Nicht zu letzt in X/Y!)
    Und das Pokémon Arceus gehört auch keinem Geschlecht an, was von der katholischen Kirche als nicht-gottestre- okey, ich hör auf :D... das ist sogar für mich zu weit hergeholt.


    Aber Arceus als Teufel... oder eher Vivillion?
    Persöhnlich bin ich für Vivillion... und ich denke, da wird uns noch ein geiles zukünftiges Event erwarten :D


    Achja: Edit zur DNS-Keil-Sache: Wo ist der Stock von C-Gis hin?! In S2/W2 verschwindet er nie... aber danach...? Wer weiß...? Vllt hat es ja ein Plasma-Rüpel teuer verscherbelt oder Xeros hat es abgeholt.



    So ;)
    Jetzt gebe ich euch mal Zeit, das zu lesen... war viel mehr als geplant :D
    So... wir stehen uns später wieder :D


    MfG,
    PikaBall928



    EDIT:


    Zu Caliginis Zitat:


    Aber solange Team Flare keine Zeitmaschine hat, ist die Theorie, das Team Flare die Megasteine erschaffen hat, hiermit erledigt, denn wenn ihr alles richtig gelesen hättet, hättet ihr gesehen das die Megasteine schon von Urzeit-Pokemon genutzt wurden, lange bevor es Menschen gab.


    Wo steht denn das?!
    Sie wurden erst vor einigen Jahren gefunden, und man ist (wegen der Geschichte) eigentlich ziemlich sicher, dass es die zu Stein gewordenen PKMN sind, die im Krieg versteinert wurden! (Oder laut meiner Theorie ist es eine Technologie von Team Flare)



    EDIT²:
    Ich nenne dieses Handel-Allianz-Dingens jetzt so:
    "Rocket-Trading-Allianz- Gonna catch'em all" :D

    @DarkLuciusXIII


    Das mit Diantha lässt sich ganz leicht erklären:
    es gibt ja ein Mitglied der Top Vier, welches Team Flare angehört.
    Als Diantha sie mal erwischt hatte, während sie es benutzte, nahm Diantha es ihr ab und benutzte es vortan selber ^^


    Und bei Connie hat sie es einfach störenden Rüpeln weggenommen. :D


    MfG,
    PikaBall928

    Zitat von »PikaBall928« 2. Floderis' "Endkampfmaschine" konnte die Freundschaft zum Pokémon emulieren (Also ohne Megaring, und ohne Freundschaft funktionierend). Allerdings war dies noch ein Protoyp, weswegen er erst am Ende verwendet wurde. Ich hoffe mal, dass ich verstanden hab was du mit "Endkampfmaschine" meinst, aber soweit ich mich recht erinnere, sieht man am Anfang des Kampfes sehr deutlich, dass er sehr wohl einen Megaring hat.^^ (Am Finger) Dass seine "Endkampfmaschine" die Freundschaft zu den Pokemon emuliert ist gar nicht so abwegig, aber man findet im Spiel eine "Notiz", wo draufsteht, dass Flordelis selbst als Pokemon-Trainer gereist ist, weswegen es auch nicht so abwegig wäre, dass die Maschine nichts damit zu tun hat. (außer es wurde von offizieller Seite bestätigt was diese komische Maschine macht, dann kann ich natürlich nichts dagegen sagen. xD)


    Also ich glaube, er sagt so etwas wie: "Schaut her! Ich kann auch Mega-Steine verwenden" oder so etwas ähnliches...
    Allerdings: was sollte die Maschine sonst machen :D?


    Das mit Mewtu ist eigentlich ziemlich plausibel, würde auch erklären, warum Mewtu in Kalos ist (Jedenfalls der einzige bis jetzt sinnvolle Grund).


    Danke, für die Zustimmung :D


    Was Team Flare betrifft... Wird im Spiel gesagt, wann ungefähr die Mega-Steine das erste Mal entdeckt wurden?
    Denn Team Flare hat ja auch nicht immer existiert und wenn die Mega-Steine schon vor vielen Jahren entdeckt wurden (vielleicht in Flordelis' Trainer-Zeit oder sogar vor seiner Geburt, was man ja nur schätzen kann) können sie ja nicht von Team Flare erschaffen worden sein. (Sry. weiß gerade echt nicht mehr was Im Spiel bezüglich der Entdeckung der Mega-Steine gesagt wurde.^^)


    Hmm... wer weiß. Vllt hat schon Floderis' Vater diese Organisation gegründet. Irgendwo müssen diese psychotischen "Mach-alles-perfekt" und teils menschenmörderischen Neigungen ja herkommen... :D
    Und ich glaube, die Mega-Steine sind sehr neu. (Also gefunden). Man hat sie erst vor wenigen Jahren entdeckt und weiß sehr wenig über sie...
    Aber anscheinend (Laut [manipulierten] Wissenschaftlern sind sie schon mehr als 1000 Jahre alt)


    Außerdem: Warum sollte Team Flare etwas erschaffen, was nur funktioniert, wenn das Pokemon in Lebensgefahr ist oder eine Freundschaft zwischen ihm und Trainer besteht und der Trainer einen Mega-Ring hat? Natürlich könnte es einfach sein dass die "Prototypen" Fehlschläge waren, aber dann wäre es logischer, wenn sie nicht immer funktionieren oder nur funktionieren würden wenn das Pokemon in Lebensgefahr ist. Das mit der Freundschaft klingt eher merkwürdig für einen (fehlerhaften?) Prototyp.


    Das kann man als Bugs bezeichnen :D...
    Unvorhergesehen eben.
    In Pokémon Ranger: 2 (Kurz: Dort hat Team Nachtschatten Apparaturen, welche Pokémon "hypnotisieren" mit Pokémon kann man diese allerdings kaputt machen) sind die KonGigas (So hießen die glaub ich) ja auch nicht perfekt: Sie lassen sich zerstören :D
    Da sind die "KonMinis" schon besser (Update :D).
    Und der "Update" von den Mega-Steinen ist halt der Power Suite... Debugged und so :D


    MfG,
    PikaBall928


    (Rockettheorie...)

    ich will ja zu deiner theorie nichts verhaun oder so... aber können die mega steine nicht auch einfach ein "überbleibsel" von der katastrophe vor 3.000 jahren sein ? nur weil diese steine mehr als 100 jahre als sind heißt das ja nicht unbedingt das sie nicht dadurch entstanden sein könnten, immerhin brauchen diamanten ebenso mehr als hundert jahre wenn nich tausende um halt diamante zu werden ^^. und da sehr viele pokemon damals ausgelöscht und zu stein wurden kann doch irgendwie sein das diese steine von jenen pokemon sind... ach was weiß ich ... eine art verstrahlung der steine der früheren dna struktur hat bewirkt das es wenige steine gibt die bei bestimmten pokemon eine weitere entwicklung und eine größere macht gibt. als würden sie... ein teil von der macht von damals bekommen ... so abwegig find ich das nu auch nicht wenn ich mal an dieses große statuen ding in fluxia erinnern darf.


    Also... du hast meine Theorie net verhaun :D Hast ja nix widerlegt...
    Allerdings:
    Die Pokémon in der Geschichte wurden zu Steinen. Das sind die auf der Route vor Fluxia und teilweise in Fluxia.
    Aber jetzt sag mir... wieso gibt es dann SOLCHE Steine und "Mega-Steine"?
    Komm mir nicht mit "die Bestrahlung war höher!"- Näher als in Fluxia kann sie ja eigentlich nicht sein. Und schließlich hat der "Strahl" ja die Pokémon direkt getroffen (-> Direkte Verstrahlung).


    Das mit den Steinen könnte auch ne Deck-Geschichte von Team Flare sein.
    Also, dass, wenn sie der Erzeugung dieser Steine beschuldigt werden, sie sagen können, dass sind die aus der Geschichte.
    Apropos "Deckung" durch Steine ^^.. Ihr Eingang ist ja auch ein Stein- untermauert meine Aussage "sprichwörtlich" :D



    MfG,
    PikaBall928

    Da hat jemand nicht alles gelesen ;) Es wurde gesagt das die Pokemon damals nicht durch Vertrauen mit Trainern die Entwicklung durch machten, sondern wenn sie in Lebensgefahr sind.


    Damit die Pokemon die Entwicklung mit Vertrauen zum Trainer machen können, braucht der Trainer den zweiten Stein an seinem handgelenk. Ohne diesen könnte das Pokemon nur in Lebensgefahr in seine Megaform schlüpfen.


    Zu dem mit Mewtu kann es eine simple Erklärung geben, die aber voraussetzt das Mew auch zwei Megaformen bekommt wozu es Mewtus Steine nutzt, da Mew und Mewtu eine fast identische DNA ausweisen.



    ALSO: (Den Post habe ich eig schon um 13:30 losgeschickt, allerdings hat mein Internet die Nachricht gelöscht... :totumfall: )


    Also:
    Wer sagt denn überhaupt, dass die Megasteine natürlichen Ursprungs ist?! Meine Theorie:
    Sie wurden von Team Flare geschaffen!


    Was dies stütz...? Ich habe da mehrere Anhaltspunkte:
    (Teilweise Theorien und Hirnfantasien :D)
    1. Xeros hat ja den "Power Suite" entwickelt, welcher den Anwender Mega-stark macht. Ein Mega-Stein tut praktisch das selbe mit Pokémon! (Megasteine = Prototypen des Power Suits)
    2. Floderis' "Endkampfmaschine" konnte die Freundschaft zum Pokémon emulieren (Also ohne Megaring, und ohne Freundschaft funktionierend). Allerdings war dies noch ein Protoyp, weswegen er erst am Ende verwendet wurde.
    3. Normalerweise bauen Rüpel keine Verbindung zu ihren PKMN auf, weswegen ihnen die Mega-Steine ohne die (Ich nenn es mal "Mega-Maschine" [Die von Floderis]) Mega-Maschine nichts nützt. Deswegen wurden die armen Megasteine (Protoypen) einfach weggeworfen...
    4. Dr. Fujii / Mr. Fujii hatte einige Mega-Steine in PKMN Origins. Diese hat er von Xeros bekommen im Austausch für Informationen, wieso das "Kontrollprojekt" von Mewtu nicht geklappt hat.


    Apropos Mewtu...
    5. Mit dem Power Suite konnte Xeros ja Menschen kontrollieren. Dies klappte allerdings nicht bei Pokémon! Deswegen erbat er DR. Fujii, welcher früher für Team Rocket gearbeitet hat, um Informationen. Da Dr. Fujii ja nichts von seinen Absichten ahnte, hat er die Informationen bereitgestellt. (So ist der Power Suite entstanden (Wegen dieser Informationen)).
    6. Dr. Fujii hat Mewtu gewarnt, bzw. Mewtu hat es selbst erahnt, dass es Mega-Steine von Mewtu gibt. Da Xeros' Ziel ja war, PKMN zu kontrollieren, machte sich Mewtu auf nach Kalos um die Prototypen zu stehlen (Also seine Mega-Steine).
    Diese versteckte er dann im "Geheimdungeon". Mewtu beschützte diese mit Ihrem Leben (Bis es gefangen wurde), da er wusste, er könnte kontrolliert werden.
    7. Die Mega-Steine sind bisher nur in Kalos (Und in Pokémon Origins in Kanto) aufgetaucht (Das mit Kanto lässt sich durch Fujii's Informationen erklären). Naja... Team Flare ist ja auch nur in Kalos vorgekommen :D
    8. Die Mega-Steine sind überall verstreut. Als die Rüpel erkannten, dass sie unnütz (für sie) waren, warfen sie sie einfach weg)
    9. Aber die Forschung sagte ja, sie sind mehr als 100 Jahre alt... (oder mehr). Das lässt sich auch erklären: Team Flare hatte ja sogar ein Mitglied von ihnen in die TOP VIER eingeschleust! Wieso nicht auch in diverse Forschungseinrichtungen?!
    So konnten sie die Forschung wahrscheinlich über Jahre hinweg manipuliert! Team Flare hatte ja auch Daten abgefangen, wahrscheinlich sogar Nachrichten von Forschern ABGEBLOCKT, die auf dem Thema "Mega-Steine" etwas herrausgefunden haben.
    10. (Quatsch-Sache) Pr. Platon hat ein viel zu cooles Theme, um NICHT zu Team Flare zu gehören :3... xD (Das letzte war Spaß...)


    Und? Noch irgendwelche Fragen :D?
    (Ich hab auf vieles Ne Konter...)
    Und vorher (In der Orginal-Nachricht) war es irgendwie mehr...


    MfG,
    PikaBall928


    (PS: Meine Rocket-Theorie...? Kann BITTE jemand antworten :D?!)

    Dann gebe ich mal auch meinen Senf dazu :3


    Am meisten wünsche ich mir- entgegen vieler anderer- eine Neuauflage vom Pokémon Training Card Game, orginal für den Gameboy colour. Ich hab das Spiel so gut gefunden, dass ich es noch im 3DS-Zeitalter spiele!
    Letztes Jahr habe ich auch dafür gehofft in der Umfrage damals :3


    Die 2. Stimme gebe ich... RANGER 4! Exklusiv für Nintendo 3DS und Nintendo 2DS! (ich stell mir schon die Werbung vor...)
    Die Ranger-Reihe ist einfach nur genial! Ich selbst let's playe ja
    gerade Ranger 2 für Bisafans.de (Ich bin MC PalTv :P).
    Hoffentlich vergeigen sie es nicht wie PMD: PIDU...


    Und als 3. stimme ich für... Pokémon Conquest :D Dieses spiel ist ja nihz in Deutschland erschienen, aber ich spiele es gerade auf Englisch... (Siehe MC PalTv) Wieso ist es eigentlich nicht in Deutschland erschienen?!



    Das Pikachu-Detektivspiel interessiert mich auch... Ist es im Ace attorney-Style?!



    Uns als letzte Stimme: ein PKMM R/S/E Remake!


    So... Ciao

    Zitat von »Skaida« Zitat von »Tungsten.« Die Frage ist nur - gegen wen hat Kanto Krieg geführt? Keine andere Region zeigt eine so große Zerrissenheit auf. Der Post ist ´zwar schon länger her aber equal.
    Naja, wie wir jetzt alle wissen, wütete in Kalos ein furchtbarer Krieg, alerdings liegt dieser schon 3000 Jahre zurück. Und überhaupt, in allen Generationen fehlen die Väter der Protagonisten. Zwar, sind nicht alle Länder derart Kino/Vergnügungspark-feindlich(*Hust*Siehe Einall*Hust*), aber wircklich unbeschwert sind wegen der organisierten Verbrechen dort keiner. Vielleicht, haben die Väter ja gegen eine Team Rocket-ähnliche Organisation gekämpft? Vielleicht, gab es ja auch schon vor den Helden solche Banden? Ich weiß es nicht, kann es mir aber gut vorstellen.


    -Ska
    Das mit dem Vat stimmt so nicht, in Hoenn ist er Arenaleiter.


    Nun ja... das beweist, dass er stark genug ist den Krieg evtl zu überleben. Wir wissen ja nicht einmal, ob die anderen Väter Pokémon hatten!
    Und dass nur die Mutter da ist ergänzt diese Theorie... (Nur Männer haben Kriegspflicht)


    Aber sagt denn niemand etwas zu meiner "Team Rocket hat den Krieg verursacht"-Theorie D: ?


    MfG,
    PikaBall928

    :ot: Ich war gerade auf der Hobbit 2... da sind mir einige Ideen zur Team-Rocket-Krieg-Theorie gekommen! :)  :ot:


    UND ZWAR:
    Wir sind davon ausgegangen, dass es einen Staat gibt, bzw. die Arenaleiter untereinander korrespondieren bzw. mit der Liga korrespondieren (= Reden).
    Aber... was wenn das nicht stimmt? Wenn es noch keinen "Staat" gibt. Selbstjustiz halt (Daran haben mich die Waldelfen erinnert ^^).
    Klar, in späteren Editionen kommen Polizisten und so vor. Aber in Kanto gibt es doch eigentlich nur in G Officer Rocky in Orania City und den einen Polizisten beim Einbruch in Azuria City (Kommt vllt von Orania City). Die könnte auch nur die "örtliche Polizei" sein. Würde sich mit dem Schiffsverkehr begründen lassen (Mehr Sicherheit wegen Diebstählen etc.). Die TM Schaufler könnte auch von einem Schiff kommen und auf dem Weg abhanden gekommen sein (Die Polizei sollte es dann finden).


    Also:
    Zur "Es gibt keinen Staat"-Sache...
    Wie lange liegt dieser Krieg zurück?
    Jahrzehnte? Nein, so alt ist Major Bob nicht... grad mal 20-30. Heißt der Krieg fand VOR KURZEM statt! (Dies kann man wegen dem Alter von Major Bob eigentlich nicht so schnell widerlegen... er hat sogar noch blonde Haare (keine Grauen!))


    Das heißt: Man KANN Team Rocket noch gar nicht bezwingen!
    Denn nix ist organisiert! Kein Austausch der Arenaleiter.
    Es gibt ja auch kein Radio, kein Handy, kein nix!


    Und die Siegesstraße? Wieso eine Höhle, wenn es "Straße" heißt. Ganz einfach: Es war eine militärische Einrichtung.
    Diese wurde aber zerbombt-> Erschütterungen etc.-> Höhle. Vielleicht war es noch ein Berg... und hat an das Indigo Plateau und den Silberberg angeschlossen!


    Ach... der Silberberg...
    Dort sind ja auch riesige Krater (Lavados-Fangort in HG/SS wenn ich mich recht erinnere).
    Und wer ist da noch...? Richtig, der (tote) Rot...
    Ist er dort, weil er eine geheime Militär-Station gefunden hat und er "schweigen musste" (Tut er ja jetzt auch)?
    Oder ist er da, weil er ja jetzt der Champ ist (= Vllt das Oberhaupt der früheren und zukünftigen Staatsystemes) und den... GEHEIMEN EINGANG ZUR MILITÄR-BASIS BEWACHEN MUSS?!


    (PS: Wer nicht mitgekommen ist: Das unterstützt meine "Team Rocket-Krieg-Theorie" in dem Punkt, warum der "Staat" Team Rocket nicht aufgehalten hat.)


    Das mit Lavandia wird auch geklärt!-> Selbstjustiz.
    Außerdem hatte fast niemand dort in der Stadt Pokémon-> Der Weg nach Azuria City ist versperrt und außerdem wird ja Saffronia City von Team Rocket vesperrt.


    Also... irgendwelche Einwände?!


    MfG,
    PikaBall928

    Ich verteidige hier nix ._.
    Oder vielleicht doch...?


    Es wäre aber mal cool, ein Spiel in der Sicht von TEAM ROCKET zu haben...
    Also R/B/G in Team Rocket's Sicht xD
    Ich würde dafür den 3DS-Game-Preis zahlen ._. (Wenn es gut ist)


    Aber, in Pokémon Origins, was die Orginalgeschichte von Pokémon R/B/G erzählt ist es anders.
    Außerdem... Dr. Fuji = Mr. Fuji = Obvious?


    MfG,
    PikaBall928