Beiträge von 007

    Ich bin mit dem Bisafans-Design insgesamt auch zufrieden, ich finde mich gut zurecht und finde die Gestaltung insgesamt stimmig. Es gab ja immer wieder kleinere Änderungen, das Fundament des Designs ist sich aber doch lange treu geblieben und daran gewöhnt man sich mit der Zeit natürlich auch. Spätestens mit dem kleinen Enton in der Kopfzeile wurde das Design aber dann natürlich perfekt.

    Ich finde es schwierig, mich da generell für eine Option zu entscheiden … Deswegen habe ich es auch nicht gemacht und mehrere Antworten angeklickt. Die Spiele der Hauptreihe spiele ich nach Release meistens ziemlich intensiv (in den letzten Jahren aber etwas weniger als in vorherigen Generationen) und ich kann mich dann auch über einen längeren Zeitraum für sie begeistern. Ab einem gewissen Punkt habe ich dann aber meist das erreicht, was ich erreichen wollte und dann ist das Kapitel für mich auch weitgehend abgeschlossen.

    Mit den Spin-Offs Ranger und Mystery Dungeon habe ich mich früher auch sehr intensiv auseinandergesetzt, ich hatte wirklich viel Spaß damit (zuletzt auch mit dem Retterteam DX), aber in den letzten Jahren kam da ja eher weniger Nachschub und im Falle der MD-Reihe konnten mich die neuen Titel auch nicht mehr so begeistern wie früher. Andere Spin-Offs wie Shuffle oder Karpador Jump machen mir aber auch immer wieder Spaß, vor allem weil sie so gut nebenbei laufen und man ein paar freien Minuten gut dafür nutzen kann.

    Diskussion zur News Änderungen im BisaBoard: September 2021:

    Zitat
    Kein Monatsbeginn ohne BisaBoard-Update! Was sich in diesem September alles ändert, könnt ihr hier im Detail nachlesen.




    Traditionell blicken wir zum Monatsbeginn auf einige Neuerungen im BisaBoard. Dieses Mal stehen die personellen Veränderungen im Fokus, welche euch nachfolgend vorgestellt werden:

    Personaländerungen im Überblick

    • Im Spin-Offs-Bereich verabschieden wir mit BlueFirefly unseren Masters-EXperten und danke für die tatkräftige Unterstützung. Im TCG-Bereich bleibt er uns aber glücklicherweise auch weiterhin als Moderator erhalten.
    • Um die entstandene Lücke bei den Spin-Offs zu füllen, begrüßen wir mit DerSpieler123 einen neuen Moderator im Team. Willkommen!
    • andre ist mit Beginn dieses Monats nicht mehr als Moderator im Forum unterwegs, wovon sowohl der Chat als auch die Allgemeinen Diskussionen betroffen sind. Auch seine Komitee-Posten sind in diesem Rückzug inbegriffen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für deine langjährige Unterstützung in unterschiedlichen Bereichen des Forums!
    • Da somit in den Allgemeinen Diskussionen eine Lücke entstanden ist, wird es Zeit für ein erstes neues Gesicht: Happily betreut den Bereich ab sofort als zuständiger Bereichsmoderator und wir wünschen für diese Aufgabe eine ordentliche Portion Spaß und Erfolg! Zur weiteren Unterstützung in den Allgemeinen Diskussionen moderieren dort aktuell die Globalen Moderatoren kommissarisch, wie auch schon in den letzten Woche.
    • Auch bei den Medaillen gibt es eine Änderung zu verkünden: Explorerkid John, der sich in den vergangenen Monaten tatkräftig bei der Medaillen-Organisation und dem dortigen Tauschservice engagiert hat, legt ebendieses Amt nun ab. Danke für viele erfolgreich durchgeführte Medaillen-Tauschaktionen!
    • cheesus christ hat sich dazu entschieden, ihr Amt im Mitgliederschutz abzulegen. Auch hier richten wir ein großes Danke an die Mitarbeit in den letzten Jahren!
    • Schon seit einigen Tagen darf sich der Tauschbasar über ein neues Komitee-Mitglied freuen: Nikly ist dort neu in das Bereichsteam eingestiegen und wir wünschen jetzt noch einmal ganz offiziell viel Spaß!


    Abschließend möchten wir euch noch auf unsere aktuelle Diskussion zu geschlechtsneutralen Rängen hinweisen. Aufgrund der vergangenen Beiträge würden wir zu den hier dargestellten Vorschlägen gerne ein möglichst breites Meinungsbild einholen, wozu wir eure Unterstützung brauchen. Welche Version wäre euch lieber? Wir freuen uns über eure Rückmeldungen und wünschen euch einen schönen September!

    Ich benutze auch den Kokowei-Stil, um genau zu sein sogar schon seit Jahren und ich finde ihn immer noch sehr angenehm. Das Kokowei-Gesicht (mitsamt sehr sehr langem Hals) gefällt mir und ich komme mit der hellen Farbgebung gut zurecht. Früher war ich zwar auch ein großer Fan von dunklen Stilen, habe mich mittlerweile aber wieder umgewöhnt und das ging rückblickend doch besser als gedacht.

    Wenn ich die Hauptseite aufrufe, habe ich in der Regel vor, etwas im Pokédex nachzuschauen (meistens Fundorte oder Attacken, manchmal aber auch andere nützliche Informationen). Gerade auf der Startseite schaue ich dann aber doch auch regelmäßig über die aktuellen Newsmeldungen oder klicke noch auf die Spiele-Seiten, wenn es gerade zu dem Thema passt, wegen dem ich überhaupt etwas herausfinden wollte. Gerade für die News gehe ich aber nur sehr selten gezielt auf die Hauptseite, da der Weg zu unserer News-Übersicht hier genauso kurz ist und ich dann lieber noch die Beiträge anderer Bisafans dazu nachlesen möchte.

    Rusalka hat in seinem letzten Beitrag bereits angesprochen, dass langfristige Anpassungen für die Bereichsmoderation in Aussicht sind. Das gilt nach wie vor, allerdings ist jetzt noch nicht der Zeitpunkt gekommen, an dem wir etwas vermelden können. Sobald alles geklärt ist, setzen wir die Planung natürlich gerne in die Tat um. Auch in Bezug auf das Bereichskomitee bin ich mir sicher, dass sich mit der Zeit noch stärkere Routinen in der gemeinsamen Arbeit ergeben werden, wozu die angesprochenen Änderungen vielleicht schon einen Beitrag leisten werden.


    Ich wollte eigentlich noch ausdrücken, dass ich es schade finde, dass ihr (Team) sämtliche meiner Beiträge bis zu dem Anfragedatum wegen einer Anfrage zu meinen Beiträgen im AD Bereich gesperrt habt.

    Alle deine Beiträge sind mittlerweile nicht mehr gesperrt. Solltest du dazu noch Klärungsbedarf haben, kannst du dich (genau wie bisher) gerne privat an die Globale Moderation wenden. Das greift auch den letzten Absatz von Mandelev auf: Es geht hier weder um eine Verwarnung, noch um Feedback, das konkret den Bereich betrifft. Vielleicht hat sich das Ganze durch die angesprochene Entsperrung aber auch schon für alle erledigt …

    Ich habe auch mit Generation 4 angefangen und mein erstes eigenes Spiel war die Perl-Edition. Da habe ich seinerzeit auch viel Zeit rein gesteckt, mich aber nie getraut, den Spielstand zu löschen und neu anzufangen. Deswegen kam dann irgendwann noch Diamant dazu, dort habe ich viel eher Neues ausprobiert und immer wieder neu angefangen, während mein allererster Perl-Spielstand noch heute existiert. Aber Stand jetzt habe ich über Jahre nicht mehr da rein geschaut …

    Das Thema ist doch offen? Du kannst jederzeit posten.

    Falls der „Hat das Thema geschlossen”-Eintrag unter dem letzten Beitrag irritierend ist: Das wird immer automatisch angezeigt, sobald ein Thema geschlossen wurde (was auch durchaus mal von einem Fehlklick kommen könnte), entfernt sich aber nicht automatisch, wenn man das Thema dann wieder öffnet. Solange der „Antworten”-Button da ist, kannst du jederzeit deinen Beitrag abschicken.

    Wenn du ein Bild von dir löschst, verschiebst du es erstmal in unseren virtuellen Papierkorb, wo die Datei aber noch für etwa zwei Wochen erhalten bleibt. Erst wenn diese Zeitspanne vorüber ist, wird das Bild endgültig gelöscht und dann sollte sich auch der Speicher wieder reduzieren.

    Für mich gilt dasselbe wie für die allermeisten hier: Ich schaue mehrmals täglich rein, im ersten Moment meistens nur, um neue Beiträge und Benachrichtigungen zu überprüfen und danach ergibt sich der Rest eigentlich von selbst. Man kennt das ja, wenn man eigentlich nur mal kurz schauen will und dann doch wieder viel länger online ist als ursprünglich geplant … Meine Aktivität hat sich in den letzten Jahren zwar immer mal wieder nach oben oder nach unten hin verändert, aber so eine gewisse tägliche Routine hat sich da natürlich trotzdem ergeben und eigentlich ist das so auch ganz schön.