Beiträge von JJGhost

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Hey (:


    Diese aufgeschlossene Art ist genau das, was man braucht um zu lernen! Freut mich, dass ich dir auch wirklich helfen konnte und du diesen Beitrag aufmerksam aufgefasst hast.


    Bei Iksbat habe ich genau gemeint, dass du ein Frohes Wesen spielen solltest, damit du mit den genannten Pokémon mithalten kannst und so ziemlich schneller als alles relevante und ohne Wahlschal ausgerüstete Pokémon bist. Tut mir Leid, falls das nicht so gut verständlich war. Haha


    Ja, die vom Computer eingesetzten Pokémon im Kampfbaum haben relativ komische EV-Spreads, die man so wahrscheinlich nicht im Spiel mit echten Spielern erwarten würde. Deshalb kann es sein, dass Sumpex trotz fehlender Initiative vieles überholt hat.


    Es gibt einen NPC, der dir sagt, was dein Pokémon für eine Kraftreserve hat. Dieser oder diese befindet sich in der 7. Generation in der Ranch/Pension, in der man Pokémon züchtet. Diese gibt dir zuerst die TM Kraftreserve und erzählt dir dann später ohne drumherum, was deine DVs für eine Kraftreserve ergeben. Allerdings muss man sagen, ist Kraftreserven züchten ein wenig Glückssache. Kannst ja im Tauschbasar-Teil des Forums gucken, ob jemand zufälligerweise so etwas bereits gezüchtet hat.


    Ich empfehle dir sehr gegen echte Spieler zu spielen, sei es online, oder lokal. Echte Spieler reagieren anders als der Computer und die Kämpfe machen (mir) definitiv mehr Spass. Egal wie erfahren man ist, man kann Spass haben. Hier im Forum gibt es ja auch ein Topic, um Anfragen zu suchen, es werden auch regelmässig Turniere veranstaltet etc.


    Ich stelle mich für weitere Fragen, Anregungen gerne zur Verfügung. Fragen kostet ja nichts (;

    mit freundlichen Grüssen,

    JJGhost Moorabbel

    Hey (:


    Du willst eine Antwort? Die sollst du kriegen!


    Als erste möchte ich dich auf mögliche Gründe für eine fehlende Antwort und/oder Bewertung aufmerksam machen.

    1) Wortkargheit

    Du hast relativ wenig Einsicht in die Rollenverteilungen der Pokémon geliefert. Was an einem Team, das bewertet werden soll, immer wichtig ist, ist die Absicht des Trainers das Pokémon im Team aufzunehmen. Ich kann von meinem Bildschirm aus nicht in deinen Kopf schauen und sehen, was du bereits ausprobiert hast oder nicht.

    2) Wo drückt der Schuh?

    Das Ziel ist es zu gewinnen. Wie hilft dir also dieses oder jenes Pokémon zum Sieg? Wie sind deine Erfahrungen, die du inzwischen bereits gesammelt hast? Hast du Pokémon, die dir erfahrungsgemäss Probleme bereiten? Worin willst du genau Hilfe bekommen?

    Das soll auch nicht heissen, dass man einen Moby Dick zu jedem Pokémon verfasst. Konzise und präzise ist die Devise.

    3) Unvollständigkeit

    Sämtlichen Beschreibungen deiner Pokémon fehlen Wesen. Wesen sind sehr wichtig. Ein Wesen allein kann die Rolle eines Pokémon ausmachen. Ausserdem denke ich wäre es sinnvoll die EVs als Zahl auszuschreiben.


    Wie dem auch sei, sind mir einige Sachen aufgefallen, die ich gerne konstruktiv kritisieren würde.


    Iksbat:

    Ich nehme an, du hast ein Frohes Wesen auf Iksbat, da 130 Grundinitiative ein sehr kompetitiver Wert (Gengar-Mega, Kapu Riki, Aerodactyl) ist und du diesen deshalb maximieren möchtest. Ich kann dir anstelle von Toxin Schlafrede empfehlen, solltest du unsicher sein. Dein Team scheint etwas auffällig auf das Statusproblem Schlaf zu sein, da du keine Pflanzentypen hast, die Pilzspore oder Schlafpuder (Bisaflor, Hutsassa, Kapilz) abfangen könnten.


    Glurak:

    In der Regel ist Drachenpuls auf Glurak nicht zu empfehlen. Mit Drachenpuls triffst du nur Drachen besser, da die Dürre & STAB deine Feuerattacken auf alles andere, stärker machen. Anstatt Drachenpuls zu spielen empfehle ich Kraftreserve Eis. Damit triffst du die wichtigsten Drachentypen (Brutalanda-Mega, Knakrack, Dragoran) besser. Zudem hast du auch effektiveren Schaden gegen Pokémon, die eine vierfache Eisschwäche haben (Demeteros, Skorgro).

    Hier einige Beispiel Schadensberechnungen:

    Drachenpuls vs. Flammenwurf auf Feuerresistenzen & Drachenneutralitäten unter der Sonne:

    252 SpA Mega Charizard Y Dragon Pulse vs. 252 HP / 4 SpD Rotom-H: 53-63 (33.7 - 40.1%)

    252 SpA Mega Charizard Y Flamethrower vs. 252 HP / 4 SpD Rotom-H in Sun: 63-75 (40.1 - 47.7%)


    Drachenpuls vs. Kraftreserve Eis auf Drachentypen mit zweifacher Schwäche:

    252 SpA Mega Charizard Y Dragon Pulse vs. 0 HP / 4 SpD Latios: 104-124 (67 - 80%)

    252 SpA Mega Charizard Y Hidden Power Ice vs. 0 HP / 4 SpD Latios: 74-88 (47.7 - 56.7%)


    Drachenpuls vs. Kraftreserve Eis auf Drachentypen mit vierfacher Schwäche:

    252 SpA Mega Charizard Y Dragon Pulse vs. 0 HP / 4 SpD Garchomp: 128-152 (69.9 - 83%)

    252 SpA Mega Charizard Y Hidden Power Ice vs. 0 HP / 4 SpD Garchomp: 180-216 (98.3 - 118%)


    Drachenpuls vs. Kraftreserve Eis vs. Flammenwurf (in der Sonne) auf Pokémon mit vierfacher Schwäche:

    252 SpA Mega Charizard Y Dragon Pulse vs. 0 HP / 0 SpD Landorus-T: 68-80 (41.4 - 48.7%)

    252 SpA Mega Charizard Y Hidden Power Ice vs. 0 HP / 0 SpD Landorus-T: 192-228 (117 - 139%)

    252 SpA Mega Charizard Y Flamethrower vs. 0 HP / 0 SpD Landorus-T in Sun: 160-190 (97.5 - 115.8%)


    Vulnona-Alola:

    Ich denke, Vulnona ist besser als Support als Sweeper zu denken. Vulnona könnte dir mit einem Auroraschleier-Set nützlicher sein, als mit Anziehung. Anziehung ist nicht ohne Grund fast komplett ungesehen im kompetitiven Modus. Diese Strategie hängt viel zu stark von unkontrollierbaren Faktoren (Geschlecht & Münzwurf) ab. Ich bin mir bewusst, dass beispielsweise Demeteros, Boreos und Voltolos immer Männlich sind, aber in diesen Fällen nutzt man lieber die Möglichkeit sie mit Blizzard oder Gefriertrockner anzugreifen. Eine viel effektivere Art deinen Gegner mit Vulnona zu bremsen ist Auroraschleier. Diese Attacke beschwört Reflektor und Lichtschild in einem Zug (gewähre, dass es hagelt). Das nützt dir in einem 3v3 Kampf viel mehr, als etwas mit einer unkontrollierbaren Anziehung anzustellen. Als Item empfiehlt sich hier entweder der Fokusgurt (garantiert dir einmaliges Überleben) oder der Lichtlehm (Verlängerung der Wirkung von Auroraschleier). Ein mögliches Moveset könnte so aussehen:

    Vulnona-Alola @ Lichtlehm

    Fähigkeit: Hagelalarm

    EVs: 4 KP / 252 Sp.Ang. / 252 Init.

    Scheues Wesen

    - Auroraschleier

    - Gefriertrockner

    - Blizzard

    - Eiseskälte/Zugabe/Hypnose/Eissturm


    Raichu-Alola:

    Auch hier gilt dasselbe wie bei Vulnona. Anziehung ist nicht verlässlich. Ausserdem will ich dich fragen, wieso du Raichu "ganz klar zum Nerven" ins Team genommen hast. Wie gewinnst du mit "nerven" Spiele? Sich darauf zu berufen, dass der Gegner tiltet finde ich fragwürdig. Bitterkuss ruft zu 75% (Genauigkeit) eine Verwirrung hervor. Ein Pokémon verletzt sich vor Verwirrung zu 33% selbst. Wenn ich mich nicht komplett verrechnet habe, dann hast du ungefähr eine 25% Chance, dass dein Gegner in dem Zug, in welchem du Bitterkuss einsetzt, nicht angreift. Wenn du mich fragst, viel zu unwahrscheinlich, um damit regelmässig Spiele zu gewinnen. Ausserdem hat Raichu einen relativ guten offensiven Movepool. Attacken wie Fokusstoss, Ränkeschmied, Voltwechsel, Kraftreserve Eis/Feuer, Strauchler oder sogar Surfer sind vielversprechender, als Bitterkuss und Anziehung.


    Sumpex:

    Bei Sumpex hätte ich gerne eine Erklärung für die EVs gehabt. Ganz ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung und werde aus den Zahlen alleine nicht schlau. Ich kann dir aber folgendes auf den Weg geben. Mit der Fähigkeit Wassertempo und dem Regentanz willst du deine Initiative verdoppeln. Allerdings hat Sumpex-Mega ohne jegliche Initiative-EVs auf Level 50 nur 90 Initiative. Das heisst, dass du maximal ein Scheues Voltolos (111 Base-Init.; 179 Punkte) um einen Punkt überholst. Wie bei Iksbat erwähnt, ist 130 ein wichtiges Speedtier. Um dieses zu erreichen musst du deinem Sumpex mindestens 84 Initiative-EVs geben. Allerdings kann ich hier 252 EVs in Initiative besser vorstellen, da ich nicht genau wüsste, wo die EVs sonst besser wären. Ausserdem kann man hier erwähnen, dass auf Level 50 dein EV-Spread 12 EV Punkte effektiv nicht nutzt. Hier ein kurzer Tipp: Ist die Anzahl EVs auf Level 50 durch 8 teilbar, ist sie ineffizient. Auch kann man hier Hammerarm ersetzen, da du mit dieser Attacke an wichtiger Initiative verlierst. Alternativen für Hammerarm sind beispielsweise Kraftkoloss, Eishieb, Steinhagel. All diese Attacken hängen aber von deiner Teamkomposition, mit welchen Pokémon du Schwierigkeiten zu haben scheinst und vor allem von deinem eigenen Urteil/Absicht ab.


    Letarking:

    Ich denke, wenn man Letarking mit Gigastoss spielt, kann man gerade so gut anstelle des Seidenschals ein Wahlband spielen. Der Unterschied zeigt sich definitiv im Schaden und ich kann mir nicht vorstellen, dass Gähner irgend einen wertvollen Nutzen darstellt, da man mit Letarking nur jeden 2. Zug angreifen kann. Deshalb würde ich hier Tiefschlag anstatt Gähner "empfehlen", wenn man das denn so nennen kann. Ich würde dir natürlich einfach raten das Pokémon auszutauschen. Allerdings fehlt mir dein Erfahrungsbericht um zu wissen, was dir Probleme bereitet oder mit was du unzufrieden bist etc.


    Ich hoffe du kannst schon mal etwas mit diesem Post anfangen und deinen ersten Post mit fehlender Information ergänzen.

    mit freundlichen Grüssen,

    JJGhost Moorabbel

    Hey (:


    Das ist ein grossartiger Report! Habe ihn sehr gerne gelesen. Sehr detailliert wird hier alles beschrieben und begründet. Finde äusserst bemerkenswert, wie offenbar viel in die richtigen Initiative-Werte investiert wurde. Vor allem in einem Format wie Ultra Series, in dem mir die Problematik mit der Initiative wie ein endloses Labyrinth erscheint, finde ich ist sie in diesem Team sehr gut gelöst. Und das hat sich ja auch mit den Turnierergebnissen gezeigt. Glückwunsch an dieser Stelle!


    Hoffentlich sehen wir in Zukunft weitere Berichterstattungen! (:

    JJGhost Moorabbel

    Hey (:


    Ich würde dir gerne weiterhelfen, wenn du vielleicht deine Gedanken etwas ausführen könntest. Einfach die Pokémon ohne Kommentar zu sehen gibt mir zu wenig Information, um darauf aufzubauen. Vielleicht kannst du erwähnen, weshalb du Eisstrahl auf Despotar hast, oder weshalb du genau diese oder jene Entscheidung bezüglich Item getroffen hast.


    Wie dem auch sei, kann ich dir einige Anregungen bereits mit auf den Weg geben.

    So wie ich sehe, scheinst du nicht zu wissen, was spezielle und was physische Angriffe sind. Dein Togekiss hält zurzeit das Wahlband, welches physische Angriffe stärkt. Allerdings hast du nur spezielle Angriffe auf deinem Togekiss. Auch hat das Lectragon spezielle Angriffe (Drachenpuls und Elektroball), aber keine EV-Punkte im Spezial Angriff. Ich empfehle dir die Einleitungs- und die darauffolgenden 6 Lektionen der Trainerakademie im Bisaboard zu lesen (Klick mich!). Diese sollten dir die Grundlagen auffrischen oder beibringen. Je nachdem, auf welchem Stand du aktuell bist.

    Ausserdem möchte ich dich darauf aufmerksam machen, dass Lectragon mit der Versteckten Fähigkeit Sandscharrer im Spiel noch nicht erhältlich ist. Zur Zeit weiss man auch noch nicht, wann diese veröffentlicht wird. Ich konnte dir leider keine einfach verständliche Übersicht der Versteckten Fähigkeiten in Deutscher Sprache finden, aber hier ist eine auf Englisch: Klick mich!


    Ich hoffe ich konnte dich etwas unterstützen. Bei weiteren Fragen stelle ich mich gerne zur Verfügung!

    mit freundlichen Grüssen,

    JJGhost Moorabbel

    Hey (:


    Als erstes möchte ich dir den Tipp geben dich für einen Modus zu entscheiden. Einzel- und Doppelkämpfe sind sehr verschiedene Modi. Deshalb ist es eher schwierig ein Team zu bauen, das für beide Modi funktionieren kann. Dies ist vor allem im Bezug auf die Movesets der einzelnen Pokémon. Ein Unterschied zeigt sich auch schon bei der Frage, ob du 3v3 oder 6v6 spielst. Da du aber 3v3 erwähnt hast, nehme ich an, dass 3v3 deine Absicht ist.


    Im Grossen und Ganzen finde ich die Idee des Teams interessant. Vor allem das physisch orientierte Trikephalo gefällt mir!

    Nun, bei einem ersten Überblick sehe ich aber doch auch einige Kleinigkeiten, die man verbessern kann:


    Gardevoir:

    Da der Modus Einzelkampf wird, ist Mondgewalt über Zauberschein zu empfehlen, da diese einfach stärker ist. Ausserdem empfinde ich es als wichtig, mit einem Wahlschal-Pokémon die wichtigsten, schnellen Pokémon zu überholen. Momentan erreicht dein Gardevoir mit einem Mässigen Wesen nur 132 Init., was mit dem Schal 198 Init. erreicht. Nun ist es aber so, dass ein sehr wichtiges Pokémon, Katapuldra, trotz Wahlschal auf Gardevoir noch immer schneller ist. Trotzdem aber nicht so viel schneller, dass es im Rahmen der Unmöglichkeit wäre, Katapuldra zu überholen. Mit einem Scheuen Wesen erreichst du gerade noch einen Initiative-wert, der höher als Katapuldras ist. Ich denke es ist sehr wichtig Katapuldra zu überholen, da dein Team sonst etwas Mühe mit diesem spezifischen Pokémon haben könnte.


    Ninjask:

    Bei Ninjask fällt mir vor allem auf, dass auf Level 50 die Sp.Vert. und Init. 4 verschwendete EVs haben. Auf Level 50 geben die ersten 4 EVs einen Punkt. Danach muss man immer 8 EVs für einen Punkt investieren. Sprich, die EVs sollten so verteilt sein:

    252 KP/ 4 Ang. / 140 Vert. / 92 Sp.Vert. / 20 Init.

    Da wir gerade von EVs sprechen: Es wäre von Vorteil, wenn du bei EV-Verteilungen, die nicht selbsterklärend wie 4/252/252 sind, deine Begründung für diese erwähnst. Nachdem ich die Punkte genauer angeschaut habe, ist mir aufgefallen, dass du 201 Init. versuchst zu erreichen, damit du schneller als Pokémon mit einem Basisinitiative-wert von 130 überholst. Ich nehme an, dass der Rest der EVs verschiedene Attacken trotz Fokusgurt zu überleben versucht. Nur bleibt offen, welche Attacken du genau im Visier hast.

    Ich kann mir vorstellen, dass der Platz im Team besser gefüllt werden könnte, als von Ninjask. Vor allem Ninjask mit Stafette laufen Gefahr nach der Stafette nutzlos und ein Hindernis zu sein. Ich würde gerne von deiner Erfahrung mit Ninjask hören.


    Tentantel:

    Ich möchte hier zunächst eigentlich nur erwähnen, dass Gyroball stärker wird, desto langsamer dein Tentantel ist. Ein Tentantel ist zwar schon langsam, nur geht dein Tentantel noch langsamer. Mit einem Lockeren Wesen und 0 Initiative DVs (englisch: IVs) maximierst du den Schaden von Gyroball, ohne wesentliche Statuspunkte zu verlieren. Auch hier würde ich dir ans Herz legen, den Gedankengang hinter den EVs zu schildern. Aus "252 KP / 88 Vert. / 168 Sp.Vert." in einer Zeile kann man kaum Information ziehen. Mir ist allerdings wieder eine ineffiziente EV-Verteilung aufgefallen. Die 88 EV-Punkte in Verteidigung und 168 in Sp. Verteidigung sind jeweils wieder 4 EVs pro Wert zu hoch beziehungsweise zu niedrig.


    Trikephalo:

    Wie ich bereits gesagt habe, finde ich die Idee hinter einem physisch orientierten Trikephalo. Ich denke aber, dass das Moveset eine bessere Typenabdeckung haben könnte. Ich sehe den Wert in Feuerzahn, denke aber, dass eventuell Eisenschweif eine Überlegung wert sei. Mit Eisenschweif kannst du Feen-Typen besser treffen. Ich denke das ist sehr entscheidend, da du im Normalfall Stahl-Typen, die deine Drachen-Attacken aufsaugen auch mit Unlicht-Attacken triffst. Feen hingegen sind nicht nur resistent gegen Unlicht und sogar immun gegen Drache, sondern können auch offensiv Trikephalo ordentliche Schaden austeilen. Mit Eisenschweif im Moveset kannst du den Feen besser entgegenwirken. Vor allem, da du vor hast mit einem Drachentanz Set-Up zu gewinnen. Mit Eisenschweif und Drachentanz ernennst du sozusagen Trikephalo zum Sweeper, zum Aufräumer. Deshalb denke ich, ist es besser für das Moveset, wenn du Breitseite mit Wutanfall austauschst. Obwohl ich den Anreiz von Breitseite sehe, denke ich ist Wutanfall besser für das Moveset im Allgemeinen. Wutanfall hat eine doppelt so hohe Grundstärke. Damit wirst du schon nach einem Drachentanz Pokémon kampfunfähig schlagen, sodass du den Nebeneffekt von Breitseite, der den Angriff senkt, gar nicht mehr brauchst. Mit einem Knock Out verhinderst du den Schaden, den das gegnerische Pokémon ausrichtet, anstatt in zu lindern. Auch eignet sich Wutanfall besser als Dynamax-Attacke, da sie 30 Punkte stärker ist.


    Riffex:

    In deinem Team sehe ich viele offensive und Set-Up Pokémon. Offensive Pokémon profitieren vor allem von Kehrtwende oder Voltwechsel. Mit diesen Attacken erleichterst du nicht nur das Generieren von offensivem Druck auf deinen Gegner, sondern kannst auch Trikephalo besser einwechseln, sodass du dann die Möglichkeit hast Drachentanz einzusetzen.

    Jedoch beherrscht keines deiner Pokémon so eine Attacke. Riffex ist aber glücklicherweise in der Lage Voltwechsel zu erlernen. Ich kann die Voltwechsel nur ans Herz legen. Allerdings solltest du dir dann auch bewusst sein, dass der Boost von Halsspray nach dem Auswechseln verloren geht. Ich schlage folgendes vor: Bürde wird mit Voltwechsel ausgewechselt und der Halsspray mit einem anderen Item, beispielsweise dem Magneten, oder auch Leben-Orb. Die Optionen sind auf jeden Fall da.


    Pescragon ist Pescragon.


    Ich hoffe, du kannst mit meinem ersten Input hier mal etwas anfangen. Bei weiteren Fragen stelle ich mich natürlich gerne zur Verfügung. Fragen kostet nichts! (;

    JJGhost Moorabbel

    Hey (:


    Ich denke nicht, dass du mit Spukball auf Nachtara guten Schaden anrichten wirst. Ausserdem ist Schutzschild mit Wunschtraum schon fast essentiell. Ich denke die Attacken: Schmarotzer, Wunschtraum, Schutzschild und Stafette sind die nützlichsten.


    Bei Psiana würde ich Morgengrauen mit einer offensiven Attacke austauschen, da Psiana etwas fragiler ist und deshalb nicht unbedingt so viele Situationen erlebt, in der es sich sicher heilen könnte. Psiana profitiert viel mehr von einer guten Coverage. Ich würde also Morgengrauen mit Zauberschein oder Fokussstoss ersetzen.


    Bei Glaziola würde ich nur eine Veränderung unternehmen. Und zwar würde ich Eisstrahl mit Gefriertrockner ersetzen. Diese Attacke ist sehr effektiv gegen Wasserpokémon, anders als normale Eisattacken.

    Ja, ein Evoli mit der VF (Vorahnung) wird sich in Glaziola mit VF entwickeln.


    Machomei kann man mit beiden normalen Fähigkeiten, Adrenalin oder Schildlos, gut spielen. Das Moveset ändert sich jedoch ein wenig. Mt Schildlos spielt man sozusagen immer Wuchtschlag, mit Adrenalin eignet sich Nahkampf besser. Eine Zuchtattacke bei Machomei, die man eventuell nutzen könnte, ist Patronenhieb. Sonst bist du mit den Level-Up und TM/TP Attacken gut bedient.


    JJGhost Moorabbel

    Hey (:


    Da Leihteams zur Sprache kamen, wollte ich euch auf eine gute Ressource aufmerksam machen. Auf trainertower.com/pokemon-sword-and-shield-rental-teams/ findet man relativ viele, ziemlich gute Teams für den Doppelkampf. Dieses Kompendium sollte regelmässig erneuert werden (kann aber auch nicht sein, wer weiss).


    Um jetzt auf die eigentliche Frage zu antworten:

    Ich denke, es gibt viel zu viele Arten ein Team zu bauen und fängt schon bei der Wahl des Modus an. Persönlich gehe ich nach den Pokémon, die ich besonders mag und eventuell eine Synergie bilden können. Ich würde mal abschätzen, dass man sich am Anfang mal 1 oder 2, vielleicht 3 Pokémon aussucht, die man einsetzen möchte. Diese 2 oder 3 Pokémon sollen einen "Core" bilden. Um ein Beispiel von einer beliebten Core zu nennen: Trikephalo und Durengard. Diese zwei Pokémon decken sowohl defensiv als auch offensiv das ganze Spektrum der Typen ab und haben deshalb eine top Synergie. Das heisst aber nicht, dass sie unschlagbar gegen alles da stehen (Beispiele: Snibunna, Grypheldis). Analysiere Problemstellen (gemeinsame Schwächen, offensive Typenabdeckung, Initiative etc.) und Rollen (Spezielle vs Physische Angreifer/Verteidiger, Tarnsteine?, Stachler?, Set-Up etc.) im Team, um es immer weiter zu ergänzen. Es ist hinzuzufügen, dass auch nach der Ergänzung vom sechsten Pokémon noch nicht alles in Stein gemeisselt ist.


    Ich hoffe ich konnte einen relevanten Input geben,

    JJGhost Moorabbel

    Hey (:


    Da du einige Fragen spezifisch auf die Pokémon und deren Builds hast, werde ich mal damit anfangen.


    Durengard:

    Für dieses spezifische Set würde ich dir Sanctoklinge empfehlen, da du ansonsten zwei Geisterattacken hast und somit gegen Normal- und Unlichttypen völlig nutzlos da stehst.


    Relaxo:

    Für den Fall, dass du Erholung + Schlafrede auf Relaxo spielst, würde ich dir empfehlen Überreste zu spielen. Du musst dir folgendes vorstellen. Dein Relaxo kann an nur einem Zug von Maronbeere profitieren. Das Moveset deutet aber auf eines, das über längere Zeit auf dem Spielfeld ist, damit es Fluch einsetzen kann. Das unmittelbare Aufwachen nach der ersten Erholung mag von Vorteil sein, nur muss man berücksichtigen, dass du möglicherweise Erholung ein zweites Mal einsetzen wirst. Während jedem weiteren Versuch dich zu erholen, fehlt dir nun das Item. Überreste ist ein Item, das dir längerfristig mehr Nutzen erwirtschaftet, als die Maronbeere. Ich denke nicht, dass andere Relaxo-Sets viel mehr Vorteile bringen.


    Aggrostella:

    Als erstes würde ich das Wesen von Aggrostella ändern. Der Spezialangriff ist so klein, dass das Wesen kaum einen Unterschied macht. Was hingegen entscheidend ist, sind die Verteidigungswerte von Aggrostella. In der Regel ist ein Wesen, welches den höchsten Statuswert erhöht, das effizienteste Wesen. So wie ich die Situation mit Dynamaximierung sehe, wäre es nützlich auf Aggrostella Dunkelnebel zu spielen. Mit Dunkelnebel eliminierst du alle Statusveränderungen, die zum Beispiel ein dynamaximiertes Garados mit Hochmut und Dyna-Düse bekommen hat. Das Metagame scheint zur Zeit sehr auf Statusveränderungen zu basieren.


    Meistagrif und Mimigma würde ich so lassen.


    Ich würde dir eher Trikephalo empfehlen. Trikephalo hat den Unlichttypen, der dir eine ersehnte Resistenz zu Geistern gibt und anders als Relaxo zurückschlagen kann. Ausserdem hat Trikephalo die Fähigkeit Schwebe, was dir eine Bodenimmunität im Team gibt. Auch die gemeinsame Psychoschwäche von Meistagrif und Mimigma werden mit Trikephalo abgedeckt.

    Allgemein zur Frage, ob du Trikephalo oder Grandiras ins Team nehmen solltest, möchte ich dir folgendes empfehlen. Vor der Evaluation der Statuswerte/Movepools würde ich auf die Typenkombination des Pokémons in Frage und auf die vorhandenen Typen und Schwächen im Team schauen. Mit Grandiras hättest du ein weiteres Kampfpokémon im Team, welches identische Schwächen wie Meistagrif aufweist.

    Da du bereits 3 Pokémon im Team hast, die Set-Up Attacken haben, und dein Team allgemein etwas langsam ist, würde ich ein Trikephalo mit dem Wahlschal spielen und zwar wie folgt:


    Trikephalo @Wahlschal

    Fähigkeit: Schwebe

    Wesen: Mässig (+SpAng. / -Ang.)

    EVs: 252 SpAng./ 4SpVert. / 252 Init.

    - Draco Meteor

    - Finsteraura

    - Erdkräfte/Feuersturm

    - Kehrtwende


    2 STAB Attacken mit einer Coverage-Attacke und Kehrtwende, die dir Dynamik ins Spiel bringt. Beispielsweise kannst du mit der Kehrtwende dein Mimigma oder Durengard sicherer einwechseln, sodass du einen Schwerttanz garantieren kannst.


    Zur Frage, ob du dieses Team im 3v3-Einzelkampf oder Doppelkampf verwenden kannst, rate ich dir mit diesem Team von Doppelkämpfen ab. Doppelkämpfe haben eine andere Art von Dynamik, die dieses Team hier nicht so gut erfüllt. Man müsste relativ sehr viel umstellen. Dieser Sechser ist aber sehr wohl auch für 3v3 geeignet.


    Ich hoffe, ich konnte dir einen sinnvollen Input geben,

    bei weiteren Fragen stehe ich stets zur Verfügung,

    JJGhost Moorabbel

    Hey (:


    Mir war gar nicht bewusst, dass Toxin weder TM noch TP in Schild/Schwert ist. Tut mir Leid für diesen Fehler. Mir ist inzwischen auch aufgefallen, dass man Stafette auf Nachtara im Sinne von Kehrtwende/Voltwechsel spielen könnte.


    In Schwert und Schild kann man Pokémon mit VF nur durch Dyna-Raids erhalten. Porenta-Galar kann man allerdings gar nicht mit der VF bekommen, dafür kann die Entwicklung, Lauchzelot, diese besitzen. Hier zwei Links, damit du die spezifischen Nester für die Raids finden kannst (Link 1, Link 2). Lauchzelot ist leider sehr rar anzutreffen, also wird es wohl etwas schwierig. Alternativ könntest du ja im Tauschbasar-Bereich des Bisaboards fündig werden.

    Du hast zwar recht, dass man Lauchzelot auch ohne VF spielen kann, nur ist Rauflust einiges besser.


    Ich würde dir davon abraten zuerst Pokémon zu züchten und dir erst danach ein Team zusammenzustellen. Einfach aus dem Grund, dass du (wahrscheinlich) nicht jedes gezüchtete Pokémon im Endeffekt nutzen wirst. Auch kann sein, dass du erst nach dem Züchten merkst, dass ein Pokémon dir nicht gefällt und dann hast du die Zeit für nichts investiert. Davon abhalten kann ich dich ja aber nicht.


    Normalerweise gibt es relativ viele Onlineressourcen, die dir Rat bei Movesets geben. Allerdings wurde das Spiel erst vor knapp mehr als 3 Wochen veröffentlicht. Das soll heissen, dass diese Webseiten Movesets noch schreiben müssen. Eine gute und vertrauenswürdige Seite, um Movesets nachzuschlagen, ist smogon.com/dex. Vorerst haben nur die "wichtigsten" Pokémon eine Analyse. Weitere werden ständig hinzugefügt und nachbearbeitet. Es hilft auch oftmals in vergangenen Spielen/Metagames nach Movesets nachzuschlagen und versuchen zu verstehen, wieso manche Attacken über andere gewählt wurden.

    (Ich habe gerade gesehen, dass auf bisafans.de unter den Infos für Schild und Schwert auch "Strategische Analysen" gelistet sind. Bis jetzt sind 2 Analysen erschienen, jeweils eine zu Katapuldra und Krarmor.)


    Es ist wahr, dass einige Attacken in der neusten Generation nicht weitergeführt wurden. Also kann es sein, dass manche Movesets veraltet sind. Hier ist ein Pastebin aller Attacken (auf Englisch), die nicht mehr im Spiel vorhanden sind (pastebin.com/3FTfUgzd). Man muss aber auch beachten, dass einige Pokémon andere Attacken (nicht mehr) per Levelaufstieg erlernen, oder wie im Falle von Nachtara die Attacke Toxin nicht mehr als TM/TP verfügbar ist.


    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen,

    JJGhost Moorabbel