Beiträge von Meilynn

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Ich habe wieder Lust bekommen ein Pokémon-Fanart zu machen... o.o In nächster Zeit wird da wohl was von mir kommen.

    HAHAHAHAHHAHAH
    so mehr als ein Jahr weg vom Fenster--


    HOi! Lynn is back! o/


    UPDATE 20




    OneShot - Niko Fanart
    Ich mochte zudem Zeitpunkt das Spiel sehr. Ich meine das war ziemlich genau in Mai vor einem Jahr. Niko ist nicht wirklich ein Mensch, sondern ein katzenähnliches Wesen. Hat aber trotzdem Spaß gemacht ihn/sie zu malen. o/
    Touhou Project - Nemuno Sakata Fanart
    Ich bin immer noch ein großer Touhou-Fan xD Ich habe diese eine Pose von Akame versucht nachzuahmen. Ich glaube das Bild kennt man? Das Bild aus der Vogelperspektive, wo Akames Schwert riesig erscheint. Damn. Davon gibt's doch zu viele. Ich kann das Bild ja nicht mal finden... Na egal.
    Ich hätte nicht damit gerechnet, dass das am Ende so wird. Die Atmosphäre, die Blätter im Vordergrund und den herbstlichen Wald im Hintergrund.... irgendwie alles. Definitiv eines meiner Lieblingswerke!
    Made in Abyss - Nanachi & Mitty Fanart
    Made in Abyss hat letztes Jahr einen Hype ausgelöst. Diese eine Folge... ich will nicht spoilern. Diese Folge hat mich echt gekriegt. ;_; Dazu mache ich natürlich wieder ein Fanart! Der Hintergrund ist größtenteils einfach hingeklatscht. Und damit das nicht so auffällt, habe ich da nochmal drüber geblurred. Die Komposition war ursprünglich spiegelverkehrt, aber beim Spiegeln fand ich die jetzige Positionen dann doch schöner.
    Touhou Project - Flandre Scarlet Fanart
    Flandre Scarlet ist so mein absoluter Lieblingscharakter aus dem Touhou Universum. Sie verdient zu jeder Zeit ein Fanart. :D
    Ich bin immer noch kein großer Fan von Lineart. Bei diesem Bild habe ich mal auf saubere Lineart verzichtet. Als Ersatz nahm ich die Skizze und radierte unsaubere Stellen aus. Sie hat so ne Attacke "Catadioptric" und dabei fliegen diese Energiekugeln in der Anordnung herum. Das habe ich noch versucht mit dem magischen Kreis und weiteren Effekten darzustellen.
    Im Nachhinein finde ich die Farben zu grell;;
    Original Character - Yukima
    Ein Redraw von eines meiner OCs - Yukima! Aaaah OCs Cx Ich würde gerne mit ihrer BG-Story und Fakten über sie herumwerfen, aber dafür müsste ich das ganze Konzept meiner OC-Welt erklären.
    Kurzer Überblick: Yukima ist eine Schnee-/Eis-Dämonin. Auch wenn ihr Name japanisch ist, stammt sie eigentlich von einem nordischen Dämonenstamm ab. Sie sieht zwar jung aus, ist in Wirklichkeit aber älter als eure Eltern;; Ihre Dämonenart kann viermal so alt wie ein Mensch werden. Es scheint so, als hätte sie ständig Lutscher dabei, jedoch ist das nur Wassereis in Form eines Lutschers. Sie mixt sich den Geschmack selbst und friert diese dann in die passende Form ein. Das reicht glaube ich erstmal an Informationen. o__o


    Und nun verschwinde ich wieder~ Wer weiß, vielleicht poste ich nächste Woche schon wieder etwas oder erst in einem Jahr oder garnicht mehr~~


    VLG
    Meilynn

    14 Tanz aus der Reihe Zeichne ein Bild in einem für dich ungewöhnlichen, neuen Stil. Dies kannst du beispielsweise tun, indem du dich an ein anderes Medium, neue Arbeitstechniken oder eine ganz andere Stilrichtung wagst.



    Ich zeichne normalerweise im typischen Animestil oder sowas in der Art. Ich wollte mich schon immer mal an Semirealismus versuchen. c:
    Habe mich an WLOPs Bilder orientiert. Vor allem im Gesicht habe ich mehr gesmudget/geblurred als je zuvor. Ich bin eigentlich kein Fan von Smudgen/Blurren. Ohren finde ich witzig zu zeichnen, aber realistische Ohren liegen mir nicht. :/ Und Nase war Hölle :eeeek:

    [font='Tahoma, Geneva, sans-serif']


    U P D A T E 19





    Ich habe wieder Lust bekommen ein Pokémon-Fanart zu machen... o.o In nächster Zeit wird da wohl was von mir kommen.


    Viele liebe Grüße,
    Meilynn

    [font='Tahoma, Geneva, sans-serif']


    U P D A T E 18






    Ich versuche aktiver zu werden und auch mehr im Fanart-Bereich zu machen. Hab in letzter Zeit wieder Lust bekommen in Foren herumzuhängen...


    Viele liebe Grüße,
    Meilynn


    [font='Tahoma, Geneva, sans-serif']UPDATE 17



    Oha wieder ein paar Monate vergangen. :x
    Neujahrs-Update!



    Es haben sich wieder ein paar Bilder angesammelt. Ich gammel mehr auf Instagram herum. Dort poste ich öfter Zeichnungen als hier lol.
    *Schleich-Werbung* Folgt mir auf Instagram: lynncholy ! ^-^


    Die Zeichnungen sind von November bis Dezember 2016 entstanden

    Human Sans Madoka Kaname Prinzessin Mononoke

    (request)
    Hasenjunge...? Perry the platypus (human) Yoshino (Date a Live)

    (request) bitte kein Feedback dazu

    (request)

    (requested by @Bishamon)


    Dat wars! Kritik, Feedback etc. sind natürlich auch wieder willkommen! o/


    Viele liebe Grüße,
    Meilynn

    Hoi! Ich würde auch gerne mitmachen! ^^



    Liebe Grüße,
    Meilynn


    [font='Tahoma, Geneva, sans-serif']UPDATE 16



    Hoi!
    Heute gibt es ein Update!


    ZOROARK
















    ANGELA (OC)









    Speedpaint, 2. Version
    FLANDRE SCARLET









    Speedpaint



    Das linke und mittlere Bild waren für die Summer Vacation Challenge. Zoroark war für die 14. Aufgabe, wo man in einen für sich ungewöhnlichen Stil zeichnen sollte. Ich wollte dabei mein Fell-Shading testen und da kam mir Zoroark gerade recht, weil es so viel Fur hat. =w=
    Da ich so oder so noch eine digitale Version von meinem OC machen wollte, habe ich sie dementsprechend in die Challenge gepostet. Angela ist ein gefallener Engel und das Gegenstück zu einem anderen OC von mir. Weil ihre Klamotten überwiegend schwarz und weiß sind mit nur einer Farbe, habe ich auch gleich Aufgabe 12 gemacht und eine Version nur mit schwarz, weiß und einer Farbe erstellt.
    Das letzte Bild ist erst gestern fertig geworden. Ich habe tbh kaum Zeit um mal ein paar Stunden durch zu zeichnen. Mein Lieblingscharakter aus Touhou Project ist Flandre Scarlet und ich wollte sie halt mal zeichnen!


    Das wars mit dem Update! Über Kommentare würde ich mich freuen! ò.ó


    Viele liebe Grüße,
    Meilynn

    Grüße an dich @Meilynn, hör mal auf, so gut zu sein, danke!

    Nein, bitte! °^°


    Ich selbst habe mir mit den Jahren immer gerne Werke unserer Profis, aber auch PixelArts von Künstlern auf Seiten wie DeviantArt angesehen, um mich von ihnen inspirieren zu lassen und mir den ein oder anderen Trick abzuschauen.
    Gerade auch was Farbverläufe und Shadingmethoden angeht, kann man sich dort gut orientieren, da man ja sieht, was einen guten Gesamteindruck macht, auch wenn es echt frustrierend sein kann, wenns bei den ersten Versuchen nicht mal ansatzweise so gut wirkt, haha.


    Mittlerweile bin ich zwar auch im Profibereich (ich sollte das mal echt ausnutzen ._.), doch wie auch alle anderen war ich anfangs unerfahren. Wobei meine ganze Erfahrung in den letzten Monaten wahrscheinlich schon flöten gegangen ist, weil ich so unglaublich aktiv bin. ._.
    Mich hat vor allem der Stil von @Blume. angetan. Das Shading fand/finde ich echt toll und ich habe versucht es so gut wie möglich zu kopieren. Es ist aber echt schwierig einen Stil komplett zu kopieren und so sahen meine Sprites nicht annähernd so aus, wie ihre. Irgendwann hat sich dann aus den "Fehlschlägen" mein eigenes Shading entwickelt. Einige sagen zumindest, dass sie meinen Sprite anhand des Shadings ausfindig machen können.
    Da man aber nie genug haben kann, schaue ich mir auch heute noch die Stile von anderen an und versuche es mir anzueignen.


    Wenn wir schon beim Thema Stile abgucken sind, gibt es auch welche, die Shadingtechniken aus dem Art-Bereich in ihren Sprites benutzen? Ich habe vor ein paar Monaten einen auf deviantart gesehen, der einen ziemlich interessanten Shadingstil bei seinen Zeichnungen anwendet. Er benutzt immer abwechselnd Schatten mit sehr hoher und sehr niedriger Sättigung und ich finde das einfach nur sehr episch. o.o Ich habe das dementsprechend auch mal auf einem größeren Pixelart ausprobiert und fand das Ergebnis gar nicht mal so schlecht. Habt ihr auch schon Erfahrungen damit gemacht?


    Welche Programme nutzt ihr zum Spriten?


    Wie die meisten hier benutze ich früher das uralte Windows Paint. Ich kam damit unglaublich gut klar (und ich spritete an einem alten Stand-PC, der ein halbes Jahrhundert brauchte um hochzufahren). Da hat man noch die coole Radiergummitechnik, mit der man die Farben ändern konnte, ohne alles nachpixeln zu müssen. Aber wie bei @Adurna kratzte die Hardware ab. Unser PC gab den Geist auf und weg war es. Nun sprite ich an meinem Laptop. Da ich aber ein Macbook habe und mir kein Programm kaufen darf, benutze ich nun GIMP. Es ist an sich ok. Es hat halt mehr Funktionen als Paint und man muss auch an den Einstellungen ein bisschen etwas ändern, damit da plötzlich keine halbtransparenten Pixel auftauchen. Einen großen Pluspunkt für GIMP gibt es aber dafür, dass man die Gesamtwirkung der Farben im Nachhinein noch ändern kann. Zudem hat man noch verschiedene Ebenen, sodass man auf der einen eine Skizze und auf der darüber die OLs machen kann. Ist imo recht nützlich. c:


    Spontanes Schreiben ist spontan. Rechtschreibfehler sind geschenkt. :3


    Viele liebe Grüße,
    Meilynn

    38 Zeitdruck! Male in nur 15 Minuten ein Speedpaint-Werk. Stoppe hierbei die Zeit und male keinen Strich mehr, nachdem die Zeit abgelaufen ist!


    Zeit für ein Krüppelbild!


    Ich wollte zuerst wieder einen Nachthimmel machen, dann sah das zu sehr nach unter dem Meer aus. Diese Meeresströmungen waren ursprünglich mal Wolken. Damit das Bild zumindest etwas Spannendes an sich hat, wollte ich noch ein Unterwassermonster anfangen. Ich dachte sofort an Lugia, aber dafür hat die Zeit nicht mehr ausgereicht. :/


    Viele liebe Grüße,
    Meilynn

    05 Dein OC Entwerfe einen eigenen OC und erstelle mit diesem dann eine komplette Szene inkl. Hintergrund.
    12 Black n White Erstelle ein Bild in Schwarz/Weiß (und Grauabstufungen). Als Highlight darf in diesem Werk eine einzige Farbe deiner Wahl verwendet werden.



    Das ist mein OC Angela (englische Aussprache). Sie ist ein gefallener Engel und joa. o/ Ich wusste nicht genau, was mit Szene gemeint war. Ich würde sagen, dass sie sich hier gerade von ihren Ketten gelöst hat und vor hat aus dem Himmel zu fliehen. Schlichte Szene. Da ihre Farbpalette schon aus schwarz und weiß und blau bestand, dachte ich mir, dass ich Aufgabe 12 dann gleich mit erledigen kann. Ich habe auch eine traditionell gezeichnete Skizze, aber ich mag die digitalen Versionen mehr. :3


    (Falls es jemanden wirklich juckt, was es mit meinen OCs auf sich hat, kann er sich bei mir melden. Die meisten OCs entstehen aber aus der Laune heraus und albern nur bei mir in der Sammlung herum...)


    Viele liebe Grüße,
    Meilynn