Beiträge von Cryton

    Da ist so viel falsch in dem Satz... Nicht immer weniger Leute SPIELEN den 3DS sondern er VERKAUFT sich schlechter. Das liegt vielleicht aber auch daran, dass das Ding schon FÜNF Jahre alt ist. Und nur, weil Pokémon auf dem Handheld bleibt, heißt das nicht, dass es für immer auf den 3DS bleiben will, sondern einem NEUEN Handheld, was die Switch ABSOLUT Nicht ist. Und wieso ist dann bitteschön GameFreak nicht bei der Wii Umgezogen, wenn, nur weil eine Konsole Erfolg hat, sie sofort umziehen? :^)


    Verkauft wird mittlerweile quasi nichts mehr von den alten modelle noch weniger. Was die jetzt noch loswerden ist der new nintendo 3ds . Es gibt immer mehr Leute, die keine Lust mehr auf den 3DS haben, weil es immer weniger Spiele (warum gibt es die wohl?) dazu gibt und der Handheld veraltet ist. Jetzt mag es sein, dass gamefreak noch genügend Käufer findet, aber das wird immer kleiner werden. Und soll Gamefreak warten, bis nochmals ein völlig neuer Handheld auf den Markt kommt von Nintendo, also rund 5 Jahre? Und solange spiele nur noch für den 3ds produzieren? "Da ist so viel falsch in dem Satz" solltest du erst sagen, wenn du auch lesen kannst.

    @Bällchen


    Warum sollte Gamefreak die Pokemon Spiele weiterhin nur für den 3DS verkaufen? Immer weniger Leute spielen 3DS und die Verkaufszahlen von den Games allgemein gehen zurück, die Switch wird ihren Erfolg haben und dann wird Gamefreak auch umziehen, das wäre nur logisch.
    Darauf kannst du wetten.

    Also wenn das Ding wirklich für 249 Euro beim realease verkauft wird(sind ja nur vermutungen), dann gehe ich davon aus, dass man es 1 Jahr später sogar bereits für 200 kriegt. Dann werde ich natürlich sofort zuschnappen, es werden bereits einige Spiele draußen sein und ein Jahr nach dem Release werde ich mich nicht davor fürchten müssen, dass bald ein neuer Handheld kommt, der die nintendo switch ersetzen soll. Wie gesagt das konzept gefällt mir unglaublich und hypt mich gewaltig.

    Ich bin in der Tat sehr angetan von der Konsole. Das Konzept (switch) hat mich überzeugt. Jetzt kann man auch Fifa auf dem Nintendo Switch spielen (auf dem Handlheld wäre das nie in Frage gekommen), wenn Fifa ihre Ableger jetzt auch für eiin paar jahre für die nintendo switch produziert, dann kaufe ich mir das ding wahrscheinlich. Aber ich will keine fehlenden features sehen, wie es bei der ps 3 der Fall war. Ansonsten ist das wieder ein Minuspunkt. Aber natürlich interessiert mich nicht nur fifa (oder nba), sondern auch viele andere spiele, die man am Besten oder zumindest gemütlicher auf dem Handheld spielen kann (skyrim, sonstige abenteuer games und auch zelda the breath of wilds). Das Konzept gefällt mir, die konsole ist flexibel brauchbar und genau das ist es, was ich brauche.


    Ich werde mir die Konsole nicht zum releasetermin kaufen, sondern erst ein halbes jahr - maximal ein jahr später, jedoch wird sie irgendwann gekauft, wenn sie mich jetzt nicht noch entäuschen. Gute Arbeit von Nintendo, innovation ist genau das, was ich brauche, aber keine innovation, die mir kaum etwas nützt , wovon ich zuletzt leider zu viel gesehen habe, sondern das hier.

    Ich muss sagen, seit Pokemon schwarz ist mir die Lust an Pokemon verfolgen (m.A von ein paar wenigen Spinn off`s (mystery dungeon)). Ich geh mal davon aus, dass die Lust irgendwann zurückkehren wird, aber wahrscheinlich befinde ich mich so einer Phase.. Aber Sonne und Mond erinnern mich an die guten alten Zeiten, als ich nicht aufhören konnte Pokemon zu suchten (z.b bei Gold und Silver wo ich xx Stunden verbrachte, bei Perl wo ich 220 Stunden verbrachte, was für mich eine gigantische Zahl ist und dann bei Diamant nochmals 80-90 Stunden oder mein absolutes Pokemon Lieblingsspiel aller Zeiten Pokemon Rot und Smaragd). Dicht dahinter ist dann Pokemon Pearl und Gold.
    Jedenfalls.. Pokemon Sonne und Mond könnten mich echt dazu bringen, wieder Pokemon zu suchten, die Lust ist da, mal schauen.

    Ich lass meinen Bruder(über ihn bestellt) die Amazon Hotline anrufen,noch was anderes was man machen kann/sollte ?

    Anrufen und am Besten gleichzeitig noch ein E-mail schreiben, damit die aufmerksam werden.


    @P1ka


    Aber keine Angst du bist nicht der einzige, der das Spiel noch hat. Ich habs auch noch nicht, aber in den nächsten Tagen zu 100%

    Puh, hab gerade die Hauptstory durch und ich muss echt sagen dass die Story mir auch vielleicht sogar besser gefiel als in Himmel(abgesehen von Bonusepisode 5 mit Reptain, die hab ich richtig geliebt)
    Aber es ist auch wie ich finde bis jetzt das schwierigste PMD gewesen, da man echt wenig schaden macht und auch nicht so viele KP hat.
    Aber es gab soviele geile Momente im Spiel die mich echt vom Hocker gerissen haben, ebenso wie die ganzen total unerwarteten Momente die man halt einfach nicht erwartet hat :D


    Bei mir ist es vielleicht sogar bis jetzt besser als Himmel, wenn das Postgame jetzt noch etwas zu bieten hat.
    :thumbsup:


    Freut mich, dass die Story so gut sein soll, obwohl ich dennoch skeptisch bleibe. Himmel Story sogar noch zu übertreffen, ist für mich quasi unmöglich :-)


    Zum guten Glück habe ich mir damals auch Himmel gekauft. Die 5. Bonus Episode war einfach einer der genialsten Momenten überhaupt und wird so oft leider vergessen.

    kein super mystery dungeon war einfach^^
    Rot und blau waren ziemlich schwierig, ich errinere mich noch an die ruine mit rund 40 stufen und und und. Himmel/zeit/dunkelheit
    Waren teilweise verdammt schwierig z.b im zeitturm oder es gab ja auch am schluß (name vergessen) einen ost nord süd und west dungeon ( die waren beinahe unmöglich weil es immer vorraussetzungen gab z.b itemverlust, zurücksetzung auf lvl 1 usw) klar, gibt es auch sehr einfach dungeon wie der erste dungeon bei himmel mit 4 stufen. Aber allen im allem ist das spiel teilweise ziemlich fordernd. Auf dem weg zum zielort bei der gildenexpedition gab es auch ziemlich fordernde dungeon. Der darkrai dungeon war auch unglaublich schwierig. Jedenfalls musste ich trotz xx sinnelbeeren die dungeons unzählige male neustarten bzw habe meinen ds ausgestellt und bei meinem letzten speicherstand weitergemacht. Das dürfte wohl jeder kennen^^


    Sry für die rechtschreibefehler-vom handy geschrieben

    Ich bin einer der glücklichen Menschen die mit Videospieltests ihr Geld verdienen dürfen:) deshalb hab ich auch jetzt schon die deutsche Version. Normalerweise darf man über sowas garnicht reden, aber hier sind die japanische und amerikanische Version ja schon draußen.Ich hoffe du wirst Spaß haben daran^^ erst recht wenns dein erstes PMD ist.


    Ja, ein paar Mal hätte ich mirauch in SMD eine Pause gewünscht:D durch die schnell voranschreitende Story bleibt das Spiel auch konstant ziemlich fordernd, da man eben nicht mal eben eine ingame Woche lang trainieren kann oder so. Gerade das fand ich dann aber im Endeffekt wieder irgendwie cool, weil jeder Dungeon eine gute Strategie fordert und man manchmal auch einfach ein Quäntchen Glück braucht. Nach dem Endkampf war ich richtig happy, einfach weil er für mich wirklich verdammt fordernd war und ich es dann doch beim ersten Mal irgendwie geschafft habe:3.


    Da hast du natürlich auch recht. Schön, dass PSMD deutlich schwieriger wird, gerade durch diese nicht existenten Pausen :-)

    Interessanterweise finde ich besonders die Story in SMD wesentlich angenehmer zu spielen:), weil sie wie ich finde flüssiger und durchgehender erzählt ist. In den älteren Teilen musste man ja immer einiges an Zeit rumbringen bis der nächste Schritt began. Deshalb kann man auch die Story von Himmel/Zeit/Dunkelheit meiner Meinung nach auch nicht als länger bezeichnen. Ich habe die SMD Hauptgeschichte für einen Test am Stück durchgespielt und kam auf ungefährt 25h bis zum Ende des Epilogs. Und ich bin mir fast sicher würde man die vielen Tage in H/Z/D wegnehmen, an denen nichts passiert, wäre sie kürzer als das.
    Aber zusammengefasst, es sind halt trotz allem immernoch persönliche Meinungen:D. Mir hat SMD insgesamt wesntlich mehr Spaß gemacht, anderen geht es halt anders.


    Es war in der Tat so, dass man manchmal tagelang jobs erledigen musste, bis die Story weiterging (Himmel), aber manchmal lief die story auch ziemlich flüssig. Ein bisschen störend, aber auch nicht schlecht, weil man sich ein bisschen aufrüsten konnte und man sich Gedanken über das Geschehene machen konnte. Natürlich dauerte diese "Pause" manchmal zu lange..Sollte es bei SPMD aber wesentlich flüssiger laufen, habe ich nichts dagegen. Eine kleine Pause wäre aber nie schlecht :-)

    Mal eine Frage an alle, die dieses Spiel schon haben: Ist es eher an jüngere Spieler (so 8-10 Jahre) gerichtet?
    Ich habe mal ein paar der älteren PMD Spiele angespielt und sie enttäuscht nach ein paar Stunden in die Ecke gelegt, weil ich die kindische Aufmachung so gar nicht mochte.
    Aber dieses Spiel wird ja so gehypt, dass ich drüber nachdenke es mir zu holen und der Serie noch mal eine Chance zu geben, wenn es für die ältere Generation (20-30 Jahre) auch noch unterhaltsam ist.

    Ja, das Spiel ist etwas kindisch vom design her und manchmal ein bisschen von den Charakteren. Lernst du das Spiel aber so richtig kennen, vergisst du das schnell. Die Story ist jedenfalls viel viel erwachsener als in den meisten anderen Spielen, die man kennt.
    Ein Versuch ist es wert und sollte es dir trotzdem nicht gefallen, dann fass das Spiel nie mehr an :-)

    Das mit dem nicht-spoilern finde ich sogar sehr wichtig für alle die sich wirklich komplett überraschen lassen wollen:). Wobei du mir vermutlich jetzt schon ein bisschen zustimmen könntest, würdest du meinen Spoiler lesen:D.


    Für mich war das Problem bei Himmel immer, dass ich ein paar Dinge ziemlich nervig fand.


    Das fand ich schon als Kind ziemlich lächerlich^^'. Aber ich hatte am Ende der Story von SMD Tränen in den Augen, Himmel war zwar auch besonders, aber die Charaktere sind meiner Meinung nach im neusten Teil soo viel lebendiger, liebenswerter und vielschichtiger. Auch wenn es natürlich immer noch Szenen gibt, die einen die Augen verdrehen lassen:D...


    Habs bis jetzt spoilerfrei ausgehalten und werde das auch noch durchziehen ;-)
    Aber neugierig macht mich dein Spoiler schon :D


    So hoffe ich doch, jedoch wage ich es zu bezweifeln. Weil selbst, wenn das Spiel so gut wie Himmel werden sollte, weiß ich nicht, ob das "Kindheitsfeeling" bei diesem Spiel da sein wird. Schliesslich bin ich schon älter bzw keine 9/10/11 Jahre alt mehr.


    Aber ich hoffe, dass das Spiel so einiges an Nostalgie weckt und ich hoffe, dass du recht hast :-)


    ps: Danke, dass jeder versucht die anderen User möglichst nicht zu spoilern :-)

    @Cryton Wenn du mich fragst, ist vor allen Dingen wichtig, dass es ein gutes Spiel wird und nicht irgendeinen der Vorgänger schlagen muss; ansonsten setzt man seine Erwartungen doch generell viel zu hoch an. Deswegen ist doch Portale in die Unendlichkeit erst so schlecht angekommen, wobei es natürlich noch mit anderen Problemen zu kämpfen hatte. Nein, ich meine damit nicht die langsamen Texte (an die gewöhnt man sich) oder die schlechte Story (die anderen waren in der Theorie auch nicht besser). Es lag eher am seichten Gameplay ohne Bezug zu anderen Roguelikes und besonders ohne die Hungerfunktion, die dieses Mal zum Glück wieder dabei ist und den besonders im Vergleich zu Himmel nicht erinnerungswürdigen Charakteren. Nur einige wenige stachen da wirklich besonders hervor. Aber okay, das ist natürlich auch eine Meinungsfrage; in meinen Augen ist Portale nicht so schlecht, wie jeder sagt, es hätte aber auch wesentlich besser sein können.


    Von dem, was ich bisher gesehen habe, bin ich auf Super Mystery Dungeon aber schon sehr gespannt und der Aufbau der Welt und der Umfang des Spiels machen Lust auf mehr. Ich hoffe daher mal auf einige Wochen gute Spielzeit und tolle Charaktere, die es zu entdecken und kennenzulernen gilt!


    Da hast du natürlich recht. Ich selber war nur enttäuscht, dass GTI nicht an den Vorgängern anknüpfen konnte. Ich war, bevor ich das Spiel gespielt habe, ziemlich gehypt und meine Erwartungshaltung war schlichtweg zu groß. Das Spiel an sich ist ja nicht schlecht, nein sogar gut. Jetzt versuche ich meine Erwartungen ein bisschen zu drosseln. Mal schauen.

    Habe mir mittlerweile mehrere Reviews angeschaut und Meinugen auf Serebii/ Youtube Kommentare zum Spiel gelesen. Fest steht, dass Spiel soll wesentlich besser als GTI sein, manchen sagen sogar, dass das Spiel sogar besser als PMD Zeit/Dunkelheit, ja sogar besser als Himmel sein soll! Natürlich gibt es auch ein paar wenige, wenige negative Stimmen. Obwohl ich davon ausgehe,dass es besser sein wird als GTI, habe ich keine allzu großen Erwartungen. Besser als Himmel/Zeit/Dunkelheit wird das Spiel zu 90% nicht sein. Himmel hatte die beste Story, welche ich je durchgespielt habe. Die Atmosphäre war atemberaubend und das Gameplay auch. Für super mystery dungeon wird es verdammt schwierig dieses Spiel gemessen an der Story und Atmosphäre zu schlagen. Vielleicht am Gameplay, Landschaft usw, aber hier höchst wahrscheinlich nicht. An was ich aber trotzdem glaube, dass das Spiel PMD Rot/Blau schlagen könnte, auch wenn es schwierig wird.


    Ich denke mal, dass meine neue Rangliste der besten PMD bei mir so aussehen wird:


    1.PMD Himmel
    2.PMD Zeit/Dunkelheit
    3.Super mystery dungeon
    4.PMD rot/blau
    5.GTI


    Ungefähr in dieser Reihenfolge, wobei die NR 1. fest steht

    Ist schon länger her, aber monster hunter für 3ds habe ich auch gekauft gehabt, dachte: ach, toll ein schönes open world spiel, hatte riesige vorfreude. Was geschieht? Ich realisiere: ach, kein open world spiel, das kampfsystem ist lahm usw. Habe aber trotzdem rund 9-11 h gespielt, ist aber vergleichsweise wenig.


    Bei ocarina of time dasselbe. Ich verstehe nicht, wie man das Spiel gut finden kann. Einfach nur langweilig. Spielzeit? ne halbe stunde


    GTI:War zwar nicht wirklich schrecklich, aber nichts verglichen zu den anderen Spielen, habe beinahe fast fertig gespielt. War bei rund 30 Spielstunden, wenn ich mich nicht irre.


    Mehr fällt mir momentan nicht ein ;-)